OpenText stellt Exceed onDemand 8 vor: Windows- und Unix-Anwendungen jetzt auch für Mac OS X

Skalierbarkeit, Performanz und Produktivität

München, 04.03.2011 – OpenText? (NASDAQ: OTEX; TSX; OTC) hat Version 8 seiner Connectivity-Lösung Exceed onDemand vorgestellt. Die neue Version unterstützt die beliebte Mac OS X-Plattform und enthält eine Reihe von Leistungs- und Produktivitätsverbesserungen. Mit dem X11 Window-Server von OpenText können Kunden von zentralen Stelle aus Zugriffsrechte auf UNIX-, Linux- und Microsoft Windows-Applikationen verteilen und managen.

Millionen von Unternehmensanwendern vertrauen auf die Zuverlässigkeit der Exceed-Produkte in erfolgskritischen Umgebungen sowie auf die perfekte Bildschirmauflösung und Farbwiedergabe. Mit Exceed onDemand als zentraler, skalierbarer und lastoptimierter Plattform können Unternehmen die Verteilung wichtiger Geschäftsanwendungen an Mitarbeiter unabhängig von ihrem jeweiligen Standort managen. Als umfassende Lösung für Remote-Zugriff ermöglicht Exceed onDemand den Zugang zu den verschiedensten Anwendungen, zum Beispiel für Aktienhandel, Electronic Design Automation (EDA), Computer-aided Design/Manufacturing (CAD/CAM) oder anspruchsvolle 3D-Modellierung. Mit der Lösung lassen sich Infrastrukturkosten senken, kann die Sicherheit erhöht und die Zusammenarbeit im Team vereinfacht werden.

“Unternehmen spüren einen immer größeren Zeit- und Kostendruck. Mit Exceed onDemand lässt sich die Infrastruktur für die Anwendungsbereitstellung vereinfachen und deren Reichweite erhöhen, die Performanz der betrieblichen Abläufe steigt. Mit der neuen Version gehen wir wieder einen Schritt weiter in diese Richtung”, sagt Eugene Cherny, General Manager für die Connectivity-Lösungen von OpenText. “Die praxiserprobte Architektur der Lösung erlaubt eine automatische Lastverteilung und Skalierung. Dadurch wird der Zugriff auf Geschäftsanwendungen beschleunigt und erfährt die Mitarbeiterproduktivität einen Schub, weil die Zusammenarbeit im Team in Echtzeit erfolgt.”

Die neue Version von Exceed onDemand enthält eine Reihe von Verbesserungen:

– Die wachsende Zahl von Apple Mac OS X-Anwendern erhält einen leistungsfähigen Remote-Zugriff auf Applikationen

– Unternehmen können die Verteilung von Microsoft Windows-Anwendungen auf UNIX-, Linux- und OS X-Plattformen kontrollieren

– Die Integration mit LDAP-basierenden Directory-Diensten verbessert die Zugriffssicherheit

– Die neue dynamische Bildschirmskalierung sorgt für einen optimale Anwendererfahrung und mehr Produktivität

“Exceed onDemand 8 erlaubt die virtuelle Zusammenarbeit von Ingenieursteams, die dadurch komplexe Entwürfe in einer globalisierten Arbeitsumgebung so effizient wie möglich erstellen können. Damit unterstützt Exceed onDemand 8 die Cadence EDA360-Vision”, erklärt Steven Lewis, Product Management Director von Cadence. Wir haben eng mit OpenText zusammengearbeitet, um sicher zu stellen, dass Exceed onDemand 8 perfekt mit der individuell anpassbaren IC-Technologie von Cadence Virtuoso harmoniert. Das maximiert die Produktivität bei der Erstellung von Entwürfen, optimiert die Ressourcennutzung und senkt gleichzeitig die Hardwarekosten.”

Exceed onDemand 8 ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen sind unter http://opentext.com erhältlich; dort kann auch eine Testversion angefordert werden.

Folgen Sie OpenText auf Twitter unter @opentext und OpenText Exceed onDemand unter @OTExceed

Diese Pressemitteilung ist unter www.opentext.de abrufbar.

OpenText

OpenText, ein führender globaler ECM-Anbieter, unterstützt Unternehmen beim Management von geschäftsrelevanten Inhalten und der vollen Erschließung des damit verbundenen Nutzenpotenzials. OpenText verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich und unterstützt 100 Millionen Anwender in 114 Ländern. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern bringt OpenText die besten ECM-Experten – die Content Experts? – an einen Tisch, so dass Unternehmen das Wissen ihrer Organisationen erfassen und erhalten, den Markenwert steigern, Prozesse automatisieren, Risiken minimieren, Compliance-Auflagen erfüllen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Weitere Informationen über OpenText sind unter www.opentext.com abrufbar.

Certain statements in this press release may contain words considered forward-looking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on OpenText”s current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. OpenText”s assumptions, although considered reasonable by the company at the date of this press release, may prove to be inaccurate and consequently its actual results could differ materially from the expectations set out herein. For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see OpenText”s Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, OpenText disclaims any intention or obligations to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Copyright 1 2011 by OpenText Corporation. OPENTEXT and the OPENTEXT ECM SUITE are trademarks or registered trademarks of OpenText Corporation in the United States of America, Canada, the European Union and/or other countries. This list of trademarks is not exhaustive. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of OpenText Corporation or other respective owners.

OpenText
Erika Hübbers
Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20 85630 Grasbrunn
089 4629 1498

www.opentext.de

Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Str. 160 86156
Augsburg
info@phronesis.de
0821 444 800
http://www.phronesis.de