Jetzt sauberen und günstigen Strom sichern

Abschaltung sieben deutscher Atommeiler bedingt Steigerung der Strompreise /meistro garantiert CO2-freien Gewerbestrom aus erneuerbaren Energien mit hoher Preisstabilität

Ingolstadt, 18. März 2011: Nach der verheerenden Naturkatastrophe in Japan und den dramatischen Ereignissen in den dortigen Atomkraftwerken hat die Bundesregierung Konsequenzen gezogen: Vorübergehend werden die sieben ältesten Atommeiler vom Netz genommen. Ob diese jemals wieder ans Netz gehen, ist noch nicht klar. Klar ist hingegen: Die Strompreise werden durch diese Vorkommnisse deutlich steigen. Mit dem Wegfall der sieben genannten Atomkraftwerke müssen etwa 50 Mrd. kWh durch Kohle und Gaskraftwerke kompensiert werden. Dadurch geraten auch die Gaspreise unter Druck und könnten steigen.

“Wegen der befürchteten Verknappung des in Deutschland erzeugten Stroms durch die Abschaltung der sieben Kraftwerke zogen die Preise an der Leipziger Strombörse in den letzten 48 Stunden bereits kräftig an”, sagt Michael Koch, Leiter Abteilung Kommunikation der meistro Energie GmbH. “Aufgrund der derzeitigen Preisrallye erstellen einige Gewerbestromanbieter derzeit keine Angebote mehr für die Anfragen von größeren Abnahmestellen.” Als zu groß sehen sie die Gefahr unkalkulierbarer Preisänderungen an der Strombörse.

meistro: Sauberer Strom mit hoher Preisstabilität

meistro sieht das anders und möchte potenziellen Kunden Kontinuität und Sicherheit gewährleisten. Aufgrund der intelligenten Einkaufsstrategie und der hohen Flexibilität bietet meistro die Möglichkeit, sich den derzeitigen Strompreis zu sichern: “Bei den Unternehmen wächst die Sorge vor großen finanziellen Mehrbelastungen aufgrund der jüngsten Ereignisse. Gerade jetzt möchte die meistro Energie GmbH dem Mittelstand mit sauberem Strom eine preiswerte Alternative zur herkömmlichen Energieversorgung bieten”, so Koch.

meistro bezieht seinen Strom ausschließlich aus Wasserkraft und erneuerbaren Energiequellen und ist damit zu 100% CO2-frei. Gewerbekunden, die Strom von meistro beziehen, tragen damit zu einer Reduzierung schädlicher CO2-Emissionen bei. Unternehmen, die nicht nur nach einer preisstabilen, sondern auch nach einer ökologisch verantwortlichen und nachhaltigen Stromversorgung suchen, sollten daher schnell handeln und ein Angebot der meistro Energie GmbH anfordern. Um die Formalien kümmert sich beim Wechsel schnell und unkompliziert der neue Stromanbieter.
Saubere Energie von meistro: wirtschaftlich und serviceorientiert

meistro ist der Energielieferant für gewerbliche Kunden aller Branchen in ganz Deutschland. Ziel von meistro ist es, mit seinen attraktiven Konditionen den Wettbewerb im gewerblichen Strom- und Gasmarkt in Gang zu bringen und damit die Energiekosten für Unternehmen zu senken. Die fundierte Beschaffungsstrategie von meistro beim Erdgas- und Stromeinkauf bietet den Kunden eine langfristige Preisgarantie und damit hohe Planungssicherheit für die Zukunft. Das Ingolstädter Unternehmen greift dabei auf die Erfahrung seines Managements zurück, das seit über zwölf Jahren den liberalisierten Strommarkt mit prägt. Inzwischen profitieren bundesweit einige tausend Unternehmen von diesem Know-how.

meistro Energie GmbH
Michael Koch
Nürnberger Straße 58 85055
Ingolstadt
h.huettl@lhlk.de
0841 65700-0
http://meistro.de