Fuhrparkwissen: “Starter-Kit” ab sofort buchbar

Neue Online-Kursreihe ab September erleichtert Einstieg in das Fuhrparkmanagement / Grundlegendes Praxiswissen / Sechs Module mit Experten zu den wichtigsten Themen

Mannheim, im Juni 2021. Ab September 2021 erweitert der Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V. (BVF) sein Qualifizierungs-Angebot um eine neue Kursreihe zu den Grundlagen des Fuhrparkmanagements. Von Aufgaben und Abläufen im Fuhrpark über Dienstwagenmanagement, Steuer- und Rechtsfragen bis hin zu Finanzierung und Controlling gibt das Starter-Kit einen Überblick über die grundlegenden und notwendigen Wissensbereiche. Die sechs Online-Module sind insbesondere für Neu- oder Quereinsteiger, für Fuhrparkverantwortliche und Mitarbeiter:innen mit keinen oder geringen Vorkenntnissen konzipiert, die im Fuhrparkmanagement oder für Dienstleister arbeiten.

“Wir statten die Teilnehmer mit dem notwendigen Know-how aus, damit Sie praktische Hürden erfolgreich nehmen und das vermittelte Wissen direkt in der Praxis anwenden können”, unterstreicht Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Gerade zu Beginn der Tätigkeit im Fuhrpark gibt es viele, meist noch unbekannte Details zu beachten. Nach einer grundlegenden Einführung zum Thema Fuhrparkmanagement, erhalten Teilnehmende in fünf weiteren Modulen Einblicke in besondere Themen. Das Online-Seminar erstreckt sich über drei Monate hinweg. Die Kurse können günstig im Paket oder auch einzeln gebucht werden.

Module und Termine:

08.09.21: Modul 1
Fuhrparkmanagement – Grundüberblick und Basiswissen für die Praxis (9:00 Uhr, 4 Std.)

28.09.21: Modul 2
Car Policy, Dienstwagenmanagement und Nutzungsüberlassung (9:00 Uhr, 4,5 Std.)

13.10.21: Modul 3
Steuerrecht (9:00 Uhr, 3 Std.)

26.10.21: Modul 4
Kostenrechnung und Controlling (9:00 Uhr, 3 Std.)

05.11.21: Modul 5
Versicherung und Schadenmanagement (9:00 Uhr, 3 Std.)

24.11.21: Modul 6
Finanzierung und Leasing (9:00 Uhr, 4 Std.)

Das “Starter-Kit” richtet sich an Mitarbeiter:innen, die Aufgaben im Fuhrparkmanagement übernehmen, aber auch an die von Dienstleistern und Anbietern von Services und Produkten für das Fuhrparkmanagement. Teilnehmende können vor allem durch das Referentenportfolio profitieren, da jedes Modul von einem Experten des jeweiligen Gebietes geleitet wird. Durch die Abwicklung mit GoToMeeting ist eine flexible und ortsunabhängige Teilnahme möglich. Daneben können sich Teilnehmende – die die Kursreihe als Gesamtpaket buchen – den Zugang zum Mitgliederbereich des Fuhrparkverbandes zunutze machen, der für die Dauer der Online-Seminar-Reihe zur Verfügung steht. Darin enthalten ist das Fuhrparkcockpit des Verbandes mit einem ausführlichen Wissenskompendium zum Thema Fuhrpark, welches ansonsten nur Verbandsmitgliedern zur Verfügung steht.

Weitere Informationen zu den einzelnen Modulen sowie die Möglichkeit zur Buchung erhalten Sie über folgenden Link: https://www.fuhrparkverband.de/elearning/starter-kit-fuhrparkwisssen.html

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und 50.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, KPMG AG, CANCOM SE, KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V., SEG Sparkassen Einkaufs-Gesellschaft mbH, SAP, DB Fuhrparkservice GmbH oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH. Der Verband ist Mitbegründer und Mitglied der FMFE Fleet and Mobility Management Federation Europe.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Dieter Grün (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze), Bernd Kullmann (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Ideal Versicherung) und Claudia Westphal (stv. Vorsitzende, Fuhrparkleiterin Beiersdorf). Geschäftsführer ist Axel Schäfer.

Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Firmenkontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de

Pressekontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.