Büro Jung – the consulting company

Moderne Bürokonzepte und Arbeitswelten entstehen – eine Studie

Die Corona-Pandemie lässt den Arbeitsmarkt in rasender Geschwindigkeit einer Evolution unterliegen wie nie zuvor. Pandemiebedingtes Homeoffice wird in der Zukunft nicht mehr aus der täglichen Arbeitswelt weg zu denken sein. Ein Umdenken innerhalb der Unternehmen nimmt seinen Lauf und die Büroarchitektur wird sich stark verändern. Nach einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) werden jedoch, ungeachtet dieses Trends, nur 6,4 Prozent den geringeren Platzbedarf an reinen Büroarbeitstischen mit einer Einschrumpfung der bestehenden Büronutzfläche begegnen. Die brandaktuelle IW-Umfrage unter 1.200 Unternehmen zeigt diesen Trend deutlich auf. Am sensibelsten werden wohl große Unternehmen mit über 250 Mitarbeitern reagieren und ihre Fläche verkleinern. Dies wird sich auch bei Kanzleien, Beratungsunternehmen und Wirtschaftsprüfern zeigen. Aber selbst in den genannten Gruppen werden nur knapp unter 10 Prozent davon betroffen sein, so die Umfrage. Etwa zwei Drittel der befragten Unternehmen haben demnach nicht vor, nach der Corona-Krise den Mitarbeitern mehr Homeoffice-Tätigkeiten zu ermöglichen als vor der Krise, so die Studie weiter.

Statt Flächen los zu werden, halten nun innovative Büro- und Raumkonzepte in den Unternehmen Einzug. Bei rund 17 Prozent der befragten Unternehmen wird “New Work” die Büroarchitektur bestimmen und die vorhandenen Strukturen werden in moderne Bürokonzepte umorganisiert. Kreative Flächen werden in Gruppenbüros entstehen, um mehr Raum für Kommunikation und Austausch zu schaffen. So sagt die Studie aus, dass sich auch hier die großen Unternehmen bereits auf diese Schritte vorbereiten (41,4 Prozent) und die dazugehörigen unternehmensnahen Dienstleister (24,2 Prozent) haben bereits Ideen hierzu in der Schublade.

Büro Jung – the consulting company – schafft moderne und innovative Bürokonzepte

Im Moment wird endlich darüber nachgedacht, was Mitarbeiter und Menschen motivierend und gerne ins angestammte Büro treibt. Welche Bürokonzepte und welche neuen Arbeitswelten lassen sich am besten in den vorhandenen Räumlichkeiten umsetzen? Wie lässt sich “New Work” im eigenen Unternehmen implementieren? Die Zukunft wird zeigen, dass es sich die Unternehmen nicht leisten können, sich der neu geschaffenen Realität zu stellen. So werden zukünftig die vier Säulen des Activity Based Working die Arbeitswelten bestimmen. Traditionelle Bürostrukturen und auch Bürokulturen werden der Vergangenheit angehören und immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Schon jetzt zeigen Teams, Zoom und andere Videokonferenz-Systeme, dass Hierarchien immer mehr in den Hintergrund gedrängt werden, Unternehmen wachsen enger zusammen und die Wege eines erfolgreichen Unternehmens werden immer kürzer und intensiver. Hat man sich zuvor immer auf die Funktionalität und Effizienz von Einzelbüros konzentriert, so werden genau diese Aspekte in Zukunft nur Energie saugen und uns schwächen. Orte der Inspiration und Kommunikation werden die Bürolandschaft bestimmen, wie auch die zuvor genannte Studie belegt. Der Mensch mit all seinen Fähigkeiten und Kompetenzen wird in den Focus der Unternehmensleistung rücken. Leidenschaft, Sinn, Identität und Kultur werden die zu schaffenden Räumlichkeiten bestimmen.

Unternehmen werden sich den Rückschritt zur fixen Arbeit und der fehlenden Kommunikation in Zukunft nicht mehr leisten können, wenn sie erfolgreich am Markt agieren und sich behaupten wollen. Homeoffice, Kommunikation, soziale Nähe zu Kollegen und der Geschäftsführung wollen auch Plätze haben, an denen all dies auch gelebt werden kann. Und hier kommt Büro Jung ins Spiel. Mit unserer Expertise schaffen wir die Räume der zukünftigen Arbeitswelt. Wir verändern mit Ihnen Ihre Büroarchitektur und bereiten Sie auf die Reise in die Zukunft vor – eine Reise, die längst begonnen hat und in den nächsten Monaten und Jahren weitergeführt wird. Wir als Büro-Consulting Experten weisen Ihnen und Ihrem Unternehmen den Weg in eine innovative und fortschrittliche Büroarchitektur. Wir begleiten Sie auf dem Weg in die Zukunft des New Work und zeigen Ihnen in unserem KreativRaum neue Arbeitswelten. Als Consulting Spezialist für moderne Bürowelten haben wir das Umstrukturieren und das Schaffen von modernen Bürokonzepten zu unserer Passion gemacht. Lassen Sie uns gemeinsam in die Zukunft starten und verpassen Sie nicht den Countdown in die neue Büroarchitektur.

Über 80 Jahre Tradition – über 80 Jahre Wertschätzung und Mehrwert für unsere Kunden

Über “80 Jahre Jung”, bedeuten Familientradition und Erfahrung. Heute wird unser Unternehmen in dritter Generation von Sandra Jung geführt, gegründet im Jahre 1936 von Ihrem Großvater Willy Jung.

Familiär ist aber auch das Verhältnis innerhalb unseres Expertenteams aus langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, in dem jeder und jede sich dem gemeinsamen Unternehmensziel verpflichtet fühlt – optimale Leistung und höchste Zufriedenheit für unsere Kunden. Ganz gleich, mit wem Sie sprechen, Sie erhalten immer Information und Service aus erster Hand.

Unser Slogan für Sie – “Neue Arbeitswelten – planen | gestalten | optimieren”. Dies ist unser täglich Brot. Für Sie kommt alles aus einer Hand. Von der Konzeptionierung einer optimierten Arbeitsumgebung mit einer nutzerzentrierten User-Erfahrung über die Planungsleistung bis hin zum Verbrauchsmaterial des täglichen Bedarfs.

Digitalisierung bringt Unabhängigkeit und genau aus diesem Grund suchen die Mitarbeiter mehr Stabilität und Nähe. Der Schluss daraus ist, dass Büroflächen künftig als Begegnungs- und Kommunikationsfläche genutzt werden. Während konzentrierte Schreibarbeiten im Homeoffice erledigt werden, werden Kreativmeetings und Besprechungen in großzügig gestalteten Teamräumen abgehalten.

Wir haben uns deshalb auf die Fahne geschrieben, unsere Kunden vollumfänglich und nachhaltig zu bedienen.
Hierzu gehört, dass wir Sie begleiten – von der Idee bis zur Realisierung einer neuen Arbeitswelt. Büroarbeit wird künftig noch agiler, kreativer und kommunikativer werden. Wir beleuchten schon weit im Vorfeld Ihre Bedürfnisse. Die Neuorientierung und eine Neustrukturierung der eigenen Organisation rückt immer mehr in den Fokus der Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeitereffizienz. Digitalisierung bringt Unabhängigkeit. Aus diesem Grund suchen Mitarbeiter mehr Stabilität und Nähe. Büroflächen werden mehr als Begegnungs- und Kommunikationsfläche genutzt. Während Arbeiten, die eine hohe Konzentration erfordern, im Homeoffice stattfinden, werden Kreativmeetings und Besprechungen in großzügig gestalteten Teamräumen abgehalten. Schon jetzt wird von “non-territorialen” Büros gesprochen. Deshalb ist es an der Zeit, den Grundstein für eine zukünftige Organisation des Arbeitens zu legen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch. Deshalb legen wir neben einer perfekten Büroausstattung unseren Schwerpunkt auf die Ergonomie, Akustik und Beleuchtung. Einen weiteren Fokus legen wir auf die Luftreinigung mit modernen, energieeffizienten und wirksamen Luftreinigungssystemen. Sie sehen also, Büro ist mehr als nur Tisch, Stuhl, Schrank. Es ist Lebensmittelpunkt, Treffpunkt und Kommunikationspunkt, kurzum, die Zentrale und das Herz eines jeden Unternehmens.

Firmenkontakt
Büro-Jung GmbH + Co. KG
Sandra Jung
Liebigstraße 9-11
55120 Mainz
06131 682011
06131 – 68 06 57
sandra.jung@buero-jung.de
https://www.buero-jung.de/

Pressekontakt
pro-acct Consulting & Communication
Dieter Schrohe
Im Schloß 4
55278 Dexheim
0176-31311368
d.schrohe@pro-acct.de
https://www.die-leadagenten.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.