ANUBIS-Tierbestattungen eröffnet in Düren

Umfangreiches Leistungsangebot rund um die Bestattung von Haustieren
ANUBIS-Tierbestattungen eröffnet in Düren
ANUBIS-Tierbestattungen bietet umfangreichen Service rund um die Tierbestattung.

Düren, 8. August 2011. In Düren wird am 13. August 2011 eine ANUBIS Tierbestattung eröffnet. Ab sofort steht Franchisenehmerin Andrea Fackeldey Tierfreunden aus dem Raum Düren, Aachen und Heinsberg an 365 Tagen im Jahr zur Seite, wenn das Haustier verstirbt. Am Eröffnungstag haben alle Tierfreunde von 11 bis 16 Uhr die Gelegenheit, sich vor Ort über das umfangreiche Dienstleistungsangebot von ANUBIS zu informieren. Das reicht von der Beratung im Todesfall, über die Abholung verstorbener Tiere bis hin zur Bestattung oder Einäscherung. Eine große Auswahl an Urnen, Särgen und Accessoires rundet das Angebot ab. Nähere Informationen dazu unter www.anubis-tierbestattungen.de.

Tierbestattung planen

Einfühlsame Beratung steht für die angehende Tierpsychologin Andrea Fackeldey im Mittelpunkt. Wie Sie aus Erfahrung weiß, schieben viele Tierbesitzer das Thema Tod ganz weit weg. Wenn die Situation dann eintritt, sind sie überfordert und benötigen Hilfe. Genau diese Hilfe will sie allen Tierfreunden ab sofort anbieten. Ihr Ziel ist es, schon vorab zu informieren, damit genug Zeit bleibt, Details einer Tierbestattung in Ruhe und ohne Eile zu überdenken und zu planen.

Tierfriedhof oder Tierkrematorium

Andrea Fackeldey arbeitet eng mit Tierärzten, Tierheimen und örtlichen Behörden zusammen. Sie holt verstorbene Tiere in einem Spezialfahrzeug ab und organisiert die Bestattung auf einem Tierfriedhof oder die Verbrennung in einem Tierkrematorium. Wie es bei ANUBIS-Tierbestattungen Standard ist, steht sie allen Tierbesitzern auch an Sonn- und Feiertagen über das Notfalltelefon (www.anubis-tierbestattungen.de) rund um die Uhr zur Verfügung. Tiere können auch vom Tierbesitzer selbst zur ANUBIS-Tierbestattung in Düren, Renkerstrasse 4, gebracht werden.

Franchisesystem ANUBIS-Tierbestattungen

ANUBIS-Tierbestattungen wurde vor 14 Jahren gegründet und ist seit 11 Jahren erfolgreich als Franchisesystem in Deutschland und Österreich tätig. “Wir bieten unseren Partnern fundiertes Know-how und größtmögliche unternehmerische Freiheit”, betont ANUBIS Geschäftsführer Roland Merker. Lieferanten und Krematorium können frei gewählt werden. Umfassendes und ansprechendes Werbematerial, ein informativer Internetauftritt, günstige Einkaufskonditionen für Urnen, Tiersärge, Grabsteine und Accessoires, eine professionelle, externe Verwaltungssoftware und die attraktive Einstiegsgebühr von EUR 7.500 sind weitere Argumente für eine Partnerschaft mit ANUBIS. Das System wird laufend weiter entwickelt und die Qualitätsstandards erhöht. In halbjährlichen Tagungen werden die Partner informiert und geschult und gemeinsam neue Projekte sowie interne Themen abgestimmt. Die Treffen bieten auch die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch.

Ideale Existenzgründung für Quereinsteiger

Eine Franchise-Partnerschaft mit ANUBIS-Tierbestattungen ist ideal für Quereinsteiger. Voraussetzung ist ein positiver Bezug zu Tieren, Unternehmergeist, Freude am Helfen und am Umgang mit Menschen.

ANUBIS-Tierbestattungen wurde 1997 von Roland Merker in Feucht bei Nürnberg gegründet. Mit seinem Unternehmen bietet er Beratung, Information und die dazugehörigen Dienstleistungen rund um die Tierbestattung, Trauerhilfe, Abholung der Tiere, Einäscherung mit und ohne Rückführung der Asche, Bestattungen beim Tierhalter und auf der eigenen Tiergedenkstätte “Himmelgarten” im Schlossgarten von Burg Grünsberg/Altdorf.
Im April 2008 wurde in Lauf a.d. Pegnitz das erste hauseigene Tierkrematorium eröffnet, das von Beginn an sehr großen Zuspruch von Tierfreunden erhielt. Der umfangreiche Service wird durch ein vielfältiges Sortiment von Tiersärgen, dekorativen Urnen, Grabsteinen- /u. Zubehör ergänzt.

ANUBIS-Tierbestattungen ist ein Franchisesystem mit Partnern in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz, Rheinland-West, Hessen, Berlin, Sachsen, Mainz-Rhein-Nahe und Österreich.

Anubis Tierbestattungen
Roland Merker
Industriestrasse 22
91207 Lauf a.d. Pegnitz
+49-9123-18350-0
www.anubis-tierbestattungen.de
roland.merker@anubis-tierbestattungen.de

Pressekontakt:
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Hauptstrasse 21
85737 Ismaning
info@hummel-public-relations.de
0172-9640452
http://www.hummel-public-relations.de