Presseportal für Pressemitteilungen und Nachrichten

Presseportal.org, Unternehmens-News, Produkt-News und Online Pressemitteilungen

Vitalstoffe, Gesundheit und Bioresonanz

Stellenwert der Vitalstoffe. Hilfe bei der optimalen Nutzung mit Bioresonanz.

Vitalstoffe, Gesundheit und Bioresonanz

Bioresonanz News

Lindenberg, 03. Dezember 2014. Die Versorgung unseres Organismus mit Vitalstoffen – was ist dabei wichtig, was sollte man beachten? Diese Fragen beleuchtet die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de.

Die Bedeutung der Vitalstoffe für unsere Gesundheit

Darin dürften sich alle Experten einig sein: Die Vitalstoffe, wozu die Mineralien, Spurenelemente und auch die Vitamine gehören, sind lebensnotwendig für uns. Sie sind an sämtlichen Prozessen unseres Körpers, wie Stoffwechsel, Abwehr und vieles mehr, maßgeblich beteiligt.

Bei der richtigen Zufuhr gibt es unterschiedliche Meinungen. Manche empfehlen, regelmäßige Cocktails aus Vitalstoffen, in Form von Pulvern und Kapseln, zu sich zu nehmen. Teilweise sind das regelrechte Kampagnen, die ganze Programme, sehr beliebt aus den USA, propagieren. Kritiker warnen davor, ständig den Körper auf diese Weise mit Vitalstoffen zu versorgen. Sie meinen: Darin bestünden auch Gefahren, beispielsweise der Überdosierung. Besser sei es, sich ausgewogen zu ernähren und auf diese Weise die notwendigen Vitalstoffe natürlich zuzuführen. Ernährungsexperten setzen noch eins drauf. Mit unserer heutigen Ernährung sei es, von wenigen Ausnahmen extrem ungünstigen Ernährungsverhaltens, kaum noch möglich, echte Defizite im Sinne eines Ernährungsmangels aufzubauen.

Zwischen Zufuhr und Verwertung von Vitalstoffen unterscheiden

Was oft übersehen wird: Nicht nur die Zufuhr, sondern vor allem auch die Verwertung der Vitalstoffe durch den Körper ist entscheidend. Und hierbei haben sehr viele Menschen, beispielsweise solche mit Stoffwechselstörungen, ihre Probleme. Das mag erklären, warum bei manchen Menschen Mangelerscheinungen auftreten, trotz ausgewogener Ernährung. Oder es bestehen sogar Symptome, die auf einen Mangel an Vitalstoffen hinweisen, aber der Laborbefund unauffällig ist, weil die notwendigen Mengen im Labor in der Toleranz liegen.

Entscheidend ist also nicht nur die Zufuhr, sondern auch die richtige Regulation der Verwertung im Körper. Das ruft die Anwender der Bioresonanz auf den Plan. Damit gilt es, auf der Basis feiner bioenergetischer Schwingungen, Störungen zu ermitteln und energetisch zu harmonisieren. Außerdem gibt es energetisch aufbereitete Vitalstoffe, die diese Regulation fördern, beispielsweise die Vitalstoffkur, wie sie von Rayonex angeboten wird.

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Die dargestellten Zusammenhänge gehen deshalb teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Auf dem Blog www.bioresonanz-zukunft.de werden regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz präsentiert. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Firmenkontakt
bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschrä
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.bioresonanz-zukunft.de/

Pressekontakt
G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.gesundheit-presse-texter.de

Teilen Sie diesen Beitrag