Tag Archives: Testbericht

Medizin Gesundheit Wellness

Moringapulver im Warentest 2018

Gravierende Unterschiede in unserem Moringa Test hinsichtlich Qualität, Wirkung und Geschmack

Moringapulver im Warentest 2018

Moringa Oleifera Blätter

Bei uns ist er als Meerrettichbaum bekannt – Moringa Oleifera, der Wunderbaum aus Indien ist ein echter Nährstoffweltmeister. Sein enormer GEhalt an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen macht ihn zur Wunderwaffe bei Bluthochdruck und Rheuma. Sein Blattpulver wirkt entzündungshemmend und sorgt für eine Verlangsamung des Alterungsprozesses der Haut. Seine Antioxidantien helfen beim Kampf gegen Freie Radikale und mit seinen Inhaltsstoffen ist Moringa auch in der Kosmetik ein Mittel für glatte, fettfreie Haut und gesund aussehendes, glänzendes Haar. Bereits vor 5.000 Jahren wurde der Moringa-Baum in Indien als Heilpflanze entdeckt – und erst in den letzten Jahren wird Moringa auch in Europa bekannt.

Da die Nachfrage nach Moringapulver in den letzten Jahren signifikant anstieg, hat es auch bei der Anzahl der Produzenten einen rasanten Zuwachs gegeben. Leider zu rasant, wie sich in aktuellen Tests zu Moringapulvern zeigt: Einige Pulver sind von minderer Qualität, oft wird ein günstiges Chinaprodukt als Rohkostversion angeboten, oder geschmacklich ist das Pulver durch zu schnelle Trocknungsverfahren verfälscht, schmeckt bitter oder ist sogar ungenießbar.

Die Webseite https://www.moringa-testsieger.de hat kontinuierlich verschiedene Moringapulver getestet und ist zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen. Viele Pulver konnten mit guter Qualität und herausragenden Wirkungseigenschaften punkten, jedoch gibt es auch hier einige schwarze Schafe: Verklumptes Pulver, bitterer Geschmack, kaum Wirkstoffe oder falsche Verarbeitung sorgen für Unmut. So wird aus dem Superfood – mit vermeintlich gesundheitsfördernden Eigenschaften ein, im harmlosesten Falle, nutzloses Nahrungsergänzungsmittel. Der Moringapulver Testsieger 2018 konnte die Jury nicht überraschen – der Testsieger des letzten Jahres konnte seine Position verteidigen, auch wenn die Konkurrenz aufgeholt hat. Die Warenests des Moringa Pulver Produkttests sind jedoch nicht wissenschaftlich, sondern basieren auf den subjektiven Eindrücken der Testpersonen.

MoringaVitalis Produkttest für Moringapulver

Kontakt
Moringa Vitalis
Ingo Baumann
Markenbildchenweg 13
56068 Koblenz
026139400397
presse@moringa-testsieger.de
http://www.moringa-testsieger.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

ÖKO-TEST EMPFIEHLT SCOOTER VON KETTLER

KETTLER 2015: Scooter Zero 5″ Zig-Zag

ÖKO-TEST EMPFIEHLT SCOOTER VON KETTLER

(Bildquelle: @KETTLER)

Im aktuellen Testbericht des Verbrauchermagazins Öko-Test (07/2015) schneidet der KETTLER Scooter Zero 5″ Zig-Zag mit dem Gesamturteil „Gut“ ab. In der Praxisprüfung erhält der Kinderroller sogar das Testergebnis „Sehr gut“. Die Tester bescheinigen dem Scooter Zero 5″ Zig-Zag einen einwandfreien Rollenprüfstand und stellen keine Sicherheitsrisiken am Roller fest. Von insgesamt zehn getesteten Kinderrollern auf Basis der Spielzeugnorm EN 71-1 landet KETTLER auf Platz drei, fünf scheitern am Belastungstest mit „Ungenügend“.

Der Öko-Test Standard besagt, dass vor allem Fortbewegungsmittel für Kinder unter Belastung stabil und sicher sein müssen – schließlich werden sie über Jahre hinweg benutzt und danach gern noch an Geschwister weitergereicht. Durch seine hohe Belastbarkeit von bis zu 100 Kilogramm ist der Scooter Zero 5″ Zig-Zag als einziger im Test offiziell nicht nur als Spielzeug zu betrachten, sondern wird bereits als Sportgerät eingestuft und kann auch von Jugendlichen oder Erwachsenen genutzt werden.
Insbesondere der Tragegurt am KETTLER Zero 5″ Zig-Zag, mit dem Eltern oder ältere Kinder den Roller schultern können, wird lobend erwähnt.

Der Test macht deutlich, dass KETTLER hochwertige Spielfahrzeuge produziert, die eine sichere Fahrt ermöglichen.

Mehr Infos unter: www.kettler.net

Bereits vor 66 Jahren hat der Unternehmer Heinz Kettler den Grundstein für das heutige Traditionsunternehmen gelegt. Die Herstellung verschiedenster Produkte für eine wertvolle Freizeit machte KETTLER zur Marke und somit zum Inbegriff für eine Freizeit Marke KETTLER.
Die HEINZ KETTLER GmbH & Co. KG ist ein international agierendes Unternehmen und führender Hersteller von Produkten zur aktiven Freizeitgestaltung. Seit Jahrzehnten entwickelt, produziert und vertreibt KETTLER Freizeitmöbel, Fitnessgeräte, Fahrräder und Kinderartikel, die für höchste Funktionalität, anspruchsvolles Design und kontrollierte Qualität \“Made in Germany\“ bekannt sind. Zahlreiche Produktauszeichnungen und Testsiege habe die Marke KETTLER zum Inbegriff für Innovationskraft und Hochwertigkeit gemacht. Das 1949 durch Heinz Kettler gegründete Unternehmen ist seinem Stammsitz im sauerländischen Ense-Parsit stets treu geblieben. Seit 2005 steht die Tochter des Firmengründers Dr. Karin Kettler an der Spitze der Unternehmensgruppe.

Firmenkontakt
HEINZ KETTLER GmbH und Co. KG
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.net
http://www.kettler.net

Pressekontakt
Thamerus Public Relations GmbH
Ramona Pistone
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-15
r.pistone@thamerus-pr.de
http://www.thamerus-pr.de

Auto Verkehr Logistik

TireMoni wünscht ein glückliches 2015

TireMoni bietet elektronische Reifendruck-Kontrollsysteme und Sicherheitsprodukte.

TireMoni wünscht ein glückliches 2015

2014 war geprägt durch Diskussionen um den EU Erlass, der bestimmt, dass ab 1. November 2014 Neufahrzeuge, auch viele Caravans mit einem elektronischen Reifendrucksystem (rdks, tpms) ausgestattet sein müssen. Es gibt viele Stimmen für diese Regelung und auch manche KfZ-Piloten, die in der gesetzlichen Bestimmung eine weitere Bevormundung der Autofahrer sehen. TireMoni informiert seit über acht Jahren zum Thema Reifendruck. Doch erst in jüngster Zeit gelangten die Reifen etwas mehr ins Bewußtsein der KfZ-Piloten. Eben auch durch die gesetzliche Regelung. In vielen Autofahrer-Köpfen spukt noch der „Ballonreifen“, ein Vergleich des KfZ-Reifens mit einem Luftballon. Diese Verkehrsteilnehmer denken, dass der Fahrzeugreifen platzt, wenn zu viel Luft hineingepumpt wird, wie ein Luftballon eben. Ein Fahrzeugreifen platzt jedoch meist, wenn er zu wenig Luft enthält und beim Fahren, vor allem in Kurven eine Wulst vor sich herschiebt, die zur Erhitzung des Reifen führt. TireMoni Reifendruckkontrolle zeigt deshalb auch die Reifentemperatur und den Reifendruck und warnt Fahrerin oder Fahrer rechtzeitig, wenn sich die Werte des Reifenzustandes in einen kritischen Bereich verändern
Ein anderes Argument lautet: „Ich sehe, fühle, ob Luft fehlt.“ Auch das ist eine Illusion. Einem modernen Hochleistungsreifen kann niemand den Luftdruck ansehen und wenn mangelnder Luftdruck fühlbar wird ist die kritische Grenze längst überschritten. Wir verstehen Vorbehalte gegen Bevormundung und informieren deshalb mit Daten und Fakten über die Wichtigkeit des Reifendrucks. Mit TireMoni Systemen sind KfZ-Halter unabhängig, können ihr eigenes tpms, rdks wählen und auch selbst warten. Bei einem TireMoni tpms können die Batterien selbst getauscht werden, eine Investition von weniger als 10 Euro für alle Räder, die Sensoren bleiben erhalten. Auch können die Sensoren beim Reifenwechsel auf Sommer- oder Winterreifen mitgenommen werden, also keine Zusatzkosten durch das Neuprogrammieren in der Werkstatt. TireMoni bietet noch viele weitere Vorteile, informieren Sie sich hier: https://shop.TireMoni.com

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
86687 Zell im Wiesental
07625 7636
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Caravan-Pilot? Geld verdienen mit elektronischer Reifendruckkontrolle.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren neuen oder etwas betagten Caravan selbst mit einem TireMoni Reifendruck-Kontrollsystem nachzurüsten.

Caravan-Pilot? Geld verdienen mit elektronischer Reifendruckkontrolle.

tpms rdks TireMoni für PKW

TireMoni https://shop.TireMoni.com bietet nicht nur Reifensicherheit sondern auch viele andere Sicherheitsprodukte, die sich für Caravaning, Camping und andere Freizeitaktivitäten sehr gut eignen. Kurz erwähnt sei die Diebstahlsicherunge CaraWarn, die Parkmatic 2364 für sicheres Einparken, Tagfahrlicht, Warnsysteme für Mitarbeiter und viele tpms, rdks Produkte zum Nachrüsten. Bezüglich der Pflicht für elektronische Reifendruckkontrolle bei Neufahrzeugen weist der ADAC auf Folgendes hin:
„Seit 1.11.2014 benötigen alle neu zugelassenen Fahrzeuge der Klassen M1 und M1G ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS) als Erstausrüstung. Darunter fallen PKW und entsprechende Geländefahrzeuge.
Auch Wohnmobile, die entweder weniger als 2,5 t wiegen oder die auf einem sogenannten M1-Basisfahrzeug aufgebaut sind, müssen mit RDKS ausgerüstet sein.Hierbei handelt es sich z. B. um die Modelle VW California oder Mercedes Marco Polo.
Schwerere Wohnmobile mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 2,5t basieren auf Nutzfahrzeug-Chassis (Fahrzeugklassen N1, N2) und sind von der Regelung ausgenommen. Ein Nachrüsten der Technik in älteren Fahrzeugen ist nicht notwendig. Auch mit fest eingebautes RDKS ist die regelmäßige manuelle Kontrolle des Reifendrucks aus Sicherheits- und Umweltaspekten unerlässlich. Ein zu geringer Druck verlängert den Bremsweg, der Kraftstoffverbrauch steigt und die Laufleistung des Reifens wird reduziert.“ https://campingfuehrer.adac.de/news/rdks-fuer-wohnmobile.php
Wer noch keine Reifendruckkontrolle am Caravan hat oder mit der werkseits gelieferten nicht zufrieden ist kann leicht ein TireMoni System nachrüsten. Das kostet nicht mehr als zweit oder drei Sensoren des werkseitigen innen liegenden Systems und kann einfach selbst gewartet werden (Batterietausch, Sensorerneuerung problemlos). Hier https://shop.TireMoni.com gibt es die Reifendruckkontrolle, die Sie auf Ihrem Camper brauchen, für 4, 6, 8 oder mehr Räder zum einfachen Nachrüsten.

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
86687 Zell im Wiesental
07625 7636
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Neuer TireMoni Webauftritt

EU weiter Zugang zu Informationen über Reifendruckkontrolle

Neuer TireMoni Webauftritt

TireMoni TM-100 Test sehr gut

Neuer TireMoni Webauftritt

Reifendruckkontrolle ist zum europäischen Thema geworden. Fahrzeughersteller haben daraus eine kleine Geldmaschine gemacht und die Presse hat tpms und rdks als kostenintensiv dargestellt. Soweit, nicht so gut. Es gibt Alternativen und eine davon heißt TireMoni. Die gibt es nicht erst seit gestern, das TireMoni-100 hat schon 2007 den ersten Preis im ADAC Vergleich der Reifendruckkontrollsysteme gewonnen. Ein TireMoni System wird außen auf die Ventile aufgeschraubt, Batterien können leicht gewechselt werden und die Sensoren werden einfach auf die Winter-/Sommerräder übertragen. Das spart so viele Kosten, dass eine Amortisation des Systems schnell erreicht ist, von da an spart es Sprit- Reifen- und Unfallkosten. Das Interesse an TireMoni ist europaweit, deshalb finden Sie auf der website www.TireMoni.com Fahnen, welche die jeweilige Landessprache repräsentieren. Schauen Sie also aus Deutschland rein: http://www.TireMoni.com oder aus einem anderen Blickwinkel Europas:
Daektryksovervagning beskytter dobbelt! http://www.tiremoni.dk/
TireMoni puede instalarse facilmente en cualquier vehículo http://www.tiremoni.es/
Tiremoni est le systeme desurveillance de pression des pneus necessaire a votre securite. http://www.tiremoni.fr/
Il nostro TM-100 e il vincitore del test ADAC – che cosa aspettate? http://www.tiremoni.it
Met een blik bent u op de hoogte van de druk van alle 4 banden – u voelt zich veilig en wanneer u deze veiligheid eenmaal hebt ervaren, wilt u nooit meer zonder http://www.tiremoni.nl
TireMoni pode ser facilmente adaptado para qualquer veículo http://www.tiremoni.pt
Tyre Pressure Monitoring pays out double! Drive safely. Arrive safely. Everytime!
Protect the environment and save money. http://www.tiremoni.co.uk

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
86687 Zell im Wiesental
07625 7636
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

TireMoni TM-150 neue #Reifendruckkontrolle

Das kompakte, günstige Nachrüstsystem #TireMoni TM-150 mit ECE R-64 Konformität

TireMoni TM-150 neue #Reifendruckkontrolle

Das neue TM-150 nur Euro 119.–

Das Reifendruckkontrollsystem TM-150 für PKW oder Anhänger; kompakte, leicht ablesbare LED-Anzeige, separate Warnschwellen für jede Achse, Messbereich bis 5,5 Bar. Das System zeigt permanent alle 4 Reifendrücke. Auf Knopfdruck wird gewechselt zur Anzeige der 4 Sensortemperaturen. NST: Neue Sensor-Technologie mit verbesserter Funkübertragung und längerer Lebensdauer. Das TM-150 erfüllt die technischen Anforderungen der ECE R-64 betreffend Reifendruckkontrollsysteme und wird mit einer entsprechenden Prüfbescheinigung geliefert. Dies ist besonders wichtig für #Autohäuser und #Reimporteure, die den EU Vorschriften für Neufahrzeuge ab dem 1. November 2014 genügen müssen.

Anzeige:
Frequenz: 433,92 MHz, Anzahl Sensoren: 4, Warnschwellen: LoP, HiP, HiT separat für jede Achse, Betriebsspannung: 3 V DC (2 x AAA Batterie), Lebensdauer: 6 Monate, Betriebstemperatur: -20 … + 85 °C, Abmessungen: B 42,5 x H 63 x T 20 mm, Gewicht: 60 g.

Sensoren:
Frequenz: 433,92 MHz, Druckmessbereich: 0 … 5,5 Bar, Genauigkeit: 0,07 Bar / 2 °C, Betriebsspannung: 3 V DC, Betriebstemperatur: -40 … +85 °C, Sensorbatterie: CR1632, wechselbar, Lebensdauer: 4 Jahre oder 50000 km, Abmessungen: Durchm. 20,5 x 20 mm, Gewicht: 10 g (1 g), in gewohnter TireMoni Qualität, ohne Probleme im Winter.

Preis:
Für nur 119 Euro können Sie Ihr Fahrzeug nachrüsten und den EU Vorschriften entsprechend ausstatten: https://shop.tiremoni.com/reifendruck-kontrollsystem-tiremoni-tm-150-nst/tiremoni/anwendung/pkw/a-452/

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
86687 Zell im Wiesental
07625 7636
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Hilfe zum Thema Reifendruck

KfZ-Werkstätten bekamen in den letzten Tagen viele Anfragen, weil Kunden wegen tpms, rdks verunsichert waren. TireMoni hilft hier.

Hilfe zum Thema Reifendruck

Liebe KfZ Werkstatt,

Wie Sie bereits wissen, tritt ab 1. November 2014 die neue EU-Verordnung in Kraft, bei der für alle neu zugelassenen Personenwagen ein Reifendruckkontrollsystem Pflicht wird. Grundlage ist die ECE R-64.

Sie können sicher damit rechnen, dass einige Kunden mit der Frage auf Sie zukommen ob ein Reifendruckkontrollsystem (rdks) auch nachgerüstet werden kann. Je mehr Fahrzeuge ab Werk ein rdks in der verpflichtenden Grundausstattung haben, desto mehr Verkehrsteilnehmer werden sich dafür interessieren. Auch Besitzer von älteren Fahrzeugen wollen Sprit und Reifen sparen und mehr noch, Unfallkosten vermeiden. Es wird immer bekannter, dass ein Autoreifen nicht wie ein Luftballon funktioniert, auch wenn er früher „Ballonreifen“ hieß. Dass er nämlich zu heiß wird und platzen kann, weil er walkt und er walkt, wenn er zu wenig Luft hat. Nicht wie ein Luftballon, der platzt, wenn zu viel Luft hineingegeben wird.
Bieten Sie Ihren Kunden eine gute Lösung an und nutzen Sie unsere TireMoni Reifendruck-Kontrollsysteme. Bieten Sie Ihren Kunden einen Zusatznutzen und machen Sie selbst ein Zusatzgeschäft. Win/Win ist erlaubt.

TireMoni war Testsieger beim ADAC und wurde im Mai 2014 beim TCS (Schweiz) wieder Testsieger. Sie können TireMoni in Ihrem normalen Arbeitsablauf ohne zeitlichen Mehraufwand schnell installieren und bieten Ihrem Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis und prima Kundennutzen.

Als Händler unterstützen wir Sie jederzeit mit gratis Katalogen und Postern. Fordern Sie diese einfach bei uns an. Bestellen Sie jetzt, damit Sie mindestens ein Gerät für den sofortigen Einbau zur Verfügung haben und verpassen Sie nicht diese Chance.

Für Fragen bin ich jederzeit unter +49 (173) 422 0602 erreichbar und ich freue mich auf eine Rückmeldung.

Viele Grüße
Michael Schröttle
www.tiremoni.com
„… intelligente Reifendruckkontrolle einfach schnell nachgerüstet!“

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
86687 Zell im Wiesental
07625 7636
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Internet E-Commerce Marketing

Auszeichnung WirtschaftsWoche

LINDA Apotheken erhalten Bestnote von ihren Kunden

Auszeichnung WirtschaftsWoche

Testsiegel WirtschaftsWoche

Köln, 16.10.2014 – Die Apotheken-Dachmarke „LINDA“ wurde in einer von der WirtschaftsWoche durchgeführten Kundenbefragung mit der Bestnote für das „höchste Kundenvertrauen“ ausgezeichnet. Im Rahmen der Studie wurden 248.435 Kundenmeinungen anhand des von der Goethe-Universität Frankfurt a.M. entwickelten „Kundenvertrauensindex“ (KVI) ausgewertet. In der Kategorie „Apothekenkooperationen“ wurden insgesamt neun der größten Zusammenschlüsse bewertet. Die LINDA Apotheken liegen mit einem Plus von 28,69 Prozent deutlich über dem Mittelwert der Branche und damit auf Platz eins in der Gesamtwertung. Als Testsieger steht LINDA somit in einer Reihe mit weiteren namhaften Gewinnern wie beispielsweise Audi, Bosch, Lufthansa, Hilton und Microsoft.

Das Vertrauen der Kunden in ein Unternehmen oder eine Marke hat in den letzten Jahren an zentraler Bedeutung gewonnen und beeinflusst die Wirtschaftlichkeit und den Wert einer Marke maßgeblich. Aber welchem Produkt oder welcher Marke vertrauen die Deutschen am meisten? Um diese Frage zu beantworten, hat die WirtschaftsWoche in Zusammenarbeit mit der ServiceValue GmbH eine breit angelegte, repräsentative Online-Befragung durchgeführt. Insgesamt wurden 248.435 Kunden zu 863 Unternehmen und Marken aus 54 unterschiedlichen Branchen befragt. Die Auswertung der Erhebung erfolgte mit dem von Professor Dr. Ralf van Dick, Dekan des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt a.M., unter wissenschaftlichen Aspekten entwickelten „Kundenvertrauensindex“ (KVI), einem Instrument zur validen Messung des erfahrungsbezogenen Kundenvertrauens. Das Besondere bei dieser Erhebung: Befragt wurden ausschließlich tatsächliche Endverbraucher der jeweiligen Marke. Somit erhält man ein aussagekräftiges Ergebnis, das die Erfahrungen und Meinungen der „echten“ Kunden widerspiegelt.

In der Kategorie „Apothekenkooperationen“ belegen die deutschlandweit rund 1.200 LINDA Apotheken mit einem Plus von 28,69 Prozent über dem Branchenmittelwert und mit plus 12,15 Prozent Abstand zu der zweitplatzierten Apothekenkooperation deutlich den ersten Platz.

„Von einem renommierten Magazin wie der WirtschaftsWoche als Apothekenkooperation mit dem ‚höchsten Kundenvertrauen‘ ausgezeichnet zu werden, ist für uns eine Bestätigung dafür, dass wir mit unserem Anspruch an einen pharmazeutisch exzellenten und kundenorientierten Service genau richtig liegen, und dass dieser von unseren Kunden auch entsprechend wahrgenommen wird“, so Georg Rommerskirchen, Vorstand der LINDA AG.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke \“LINDA\“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.200 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment1. Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Über 40 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken, beim Anteil der Frauen ist es sogar jede Zweite2. LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service3,4 und den besten Markenauftritt5,6,7. Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY \“LINDA Apotheken\“ als \“Fairsten Apothekenverbund\“ mit der Note \“sehr gut\“ aus8. Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke \“LINDA Apotheken\“. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.
1Platz 1 \“Beste Apothekenkooperation\“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014; 2Markenerfolgskontrolle bei Verbrauchern 2012; iCONSULT Forschung & Consulting GmbH; 3Testsieger \“Apothekenkooperationen BERATUNG & SERVICE\“ 9-2012, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH); 4Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie \“Service-Champions\“ 2011, 2012, 2013 Service Value GmbH; 5Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014; Sempora Consulting GmbH; 6Goldmedaille in der Kategorie \“Marketing\“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, Apotheken Management- Institut; 7Auszeichnung zur \“Marke des Jahrhunderts\“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards EDITIONEN GmbH, 2012; 8Gesamtwertung \“sehr gut\“/Auszeichnung \“Fairster Apothekenverbund\“ im Test 11 Apothekenverbünde, FOCUS-MONEY Ausgabe 36/2014 in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, 2014.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Auto Verkehr Logistik

Klar können Sie wegen rdks beim Reifenwechsel mehr bezahlen.

Sie können es aber auch lassen, mit TireMoni-Checkair

Klar können Sie wegen rdks beim Reifenwechsel mehr bezahlen.

tpms rdks TireMoni für PKW

In Kalifornien wurde gerade ein Gesetz verabschiedet, das bestimmt, dass jede Autoreparaturwerkstatt in der Lage sein muß, Reifendruckkontrollsysteme zu warten.

„California legislature passed Assembly Bill 1665 that „requires all tire dealers to be capable of diagnosing and servicing tire pressure monitoring systems,“ according to a press release sent out by California State Assembly Member Brian Jones and Senator Ted Lieu.
The bill „will improve automotive safety, protect consumers from unscrupulous tire dealers and increase fuel economy,“ says the release.“ zitiert aus: http://www.moderntiredealer.com/news/story/2014/08/california-tpms-legislation-heads-to-governor-s-desk.aspx
Da ja bekanntlich die meisten US-Amerikanischen KfZ Bestimmungen auch in der EU Anwendung finden, bedeutet das auch für unsere Werkstätten die Neuanschaffung teuerer Geräte zum Auslesen und Justieren der vielen unterschiedlichen Reifendruckkontrollsysteme, die werkseitig verbaut werden. Diese Investition wollen die Werkstätten wieder amortisieren und geben die Kosten an die Kunden weiter.
Erste Aktionen sehen Sie bereits in der Presse. Dort wird bereits auf Mehrkosten beim Reifenwechsel durch rdks, tpms Systeme, die ab 1. November bei manchen Neufahrzeugen EU Pflicht werden, hingewiesen. Meist wird behauptet, es gäbe zwei unterschiedlich Reifendruck-Kontroll-Systeme, das direkt messende und das indirekt messende (über ABS). Die großen Unterschiede bei direkt messenden Systemen wird nicht mehr aufgezeigt. TireMoni ist anders, kostengünstig, pflegeleicht, selbst zu warten und braucht nur einen Satz Sensoren.
Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass eine Werkstatt ihre Kunden über die Möglichkeit, ein TireMoni System zu installieren, informiert. Mit einem TireMoni System überwachen Sie den Reifendruck Ihres Fahrzeuges elektronisch und Sie wechseln die Reifen und behalten die Sensoren auf den neuen Reifen. Keine Mehrkosten, kein neues Einstellen, kein Justieren. Ein ganzes TireMoni System für 4 Räder kostet etwa so viel wie das Auswechseln eines einzigen Sensors bei einem werkseitig verbautem System.
Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich den Kostendruck verordnen lassen, oder ob Sie den Markt nutzen und sich für ein TireMoni-Checkair System entscheiden: https://shop.TireMoni.com

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Herr Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
86687 Zell im Wiesental
07625 7636
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Die tpms, rdks TireMoni – Vorteile

Reifendruck-Kontroll-Systeme werden Pflicht, doch Sie entscheiden, wie viel das kostet.

Die tpms, rdks TireMoni - Vorteile

TireMoni Sensor zur einfachen Montage eines rdks.

Geringer Installationsaufwand und -Kosten bei einem TireMoni System. Da die Sensoren anstelle der Ventilkappen einfach auf die Ventile aufgeschraubt werden, können die Batterien leicht gewechselt und die Sensoren von Winter auf Sommerreifen umgesteckt werden.. Bei der Installation ist auf die Ventillänge zu achten, TireMoni wird am besten auf kurze Metallventile montiert, damit der Sensor nicht über die Felge ragt.
Durch die selbst wechselbaren Batterien entstehen nur sehr geringe Folgekosten im Betrieb.
Nur ein Satz Sensoren für Sommer-/Winterbetrieb durch die Ausführung als Ventilkappe: Die Sensoren werden einfach umgesteckt; dadurch Kostenvorteile.
Permanente Anzeige aller Druckwerte: Auf einen Blick voll informiert.
Direkt messendes System mit hoher Messgenauigkeit und einfachem Handling.
Batteriebetrieb auch bei der Anzeige, d.h. Einbau ohne Kabel verlegen möglich.

Funktionsweise:
Der TireMoni Sensor wird anstatt der Ventilkappe außen auf das Ventil aufgeschraubt. Er öffnet den Ventileinsatz und misst den Druck durch das Ventil mit Hilfe eines elektronischen Sensors. Der Sensor misst auch die Reifentemperatur und überträgt die Daten per Funk direkt an das kleine Anzeigegerät im Blickfeld des Fahrers.

Am Anzeigegerät kann der Fahrer die gewünschten Warnschwellen für jede Achse seines
Fahrzeugs ganz einfach mit wenigen Tastendrücken einstellen und wird dann gewarnt, wenn
eine Warnschwelle überschritten wird: Das Gerät macht mit akustischen und optischen Signalen auf den Druckverlust aufmerksam. Die Warnung kommt so früh, dass dem Fahrer genügend Zeit bleibt, besonnen mit der Situation umzugehen, noch bevor die Fahrsicherheit beeinträchtigt wird. Durch die Materialauswahl bei den Sensoren treten bei TireMoni Sensoren auch im Winter keine Korrosionsprobleme durch Streusalz auf.

Installation und Bedienung:
Die Installation und Inbetriebnahme der TireMoni Reifendruckkontrollsysteme erfolgt in drei
einfachen Schritten:
a) Batterien ins Anzeigegerät einlegen und Anzeigegerät einschalten.
b) Batterien in die Sensoren einlegen.
c) Sensoren auf die vorgesehenen Radpositionen (siehe Beschriftung auf der Anzeige) auf die Ventile aufschrauben und ggf. mit dem Diebstahlschutz sichern.
Informieren Sie sich über das TireMoni Angebot hier: https://shop.TireMoni.com
und sehen sie, daß Sie Reifensicherheit mit tpms, rdks auch zu einem verträglichen Preis haben können. Sie finden TireMoni-Checkair auch auf dem Caravan Salon in Düsseldorf, Halle 13 / E91 am Stand von Centrum.

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. Die Marke TireMoni bietet innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Herr Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think-Seminars
Franz Stowasser
Gresgen 40
86687 Zell im Wiesental
07625 7636
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com