Category Archives: Sonstiges

Sonstiges

Homöopathie in der Intensivmedizin

Internist und Intensivmediziner über das Potential von Homöopathie in der Intensivmedizin

Homöopathie in der Intensivmedizin

Homöopathie kann chronisch kranke Personen unterstützen. (Bildquelle: © TTstudio – Fotolia)

Prof. Dr. med. Michael Frass ist Internist und internistischer Intensivmediziner. Er arbeitet an der Klinik für Innere Medizin I am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien. Zudem leitet er die Wiener Spezialambulanz “ Homöopathie bei malignen Erkrankungen“. In einem Interview mit dem Internetblog „Homöopathie natürlich“ schildert der Facharzt seine Erfahrungen mit Homöopathie in der Intensivmedizin. Zudem berichtet er von Studien zur Anwendung in seiner Arbeit. Frass schildert, Patienten mit Organausfall auf der Intensivstation könnten mit Homöopathie konstitutionell gut unterstützt werden. Darüber hinaus habe er gute Erfahrung in der Therapie von Patienten gemacht, die eine Infektion haben und trotz Antibiotika nur schwer am Leben erhalten werden können. Mit Homöopathie könne man diese Patienten begleitend unterstützen. Der Mediziner trägt das Diplom der Österreichischen Ärztekammer für Komplementäre Medizin.

Studie zur Homöopathie bei Patienten mit Sepsis

Der Internist und Universitätsprofessor Michael Frass berichtet von Studien mit Intensivpatienten, bei denen homöopathische Arzneimittel zum Einsatz kamen.

– Homöopathie bei Sepsis
– Homöopathie chronischer Lungenerkrankung

In einer Untersuchung wurden Patienten im künstlichen Tiefschlaf mit einer schweren Sepsis untersucht. Eine Sepsis ist eine lebensbedrohliche Entzündungsreaktion. Die Patienten wurden in zwei Gruppen eingeteilt: Die einen wurden mit der konventionellen Medizin in Kombination mit Homöopathie behandelt. Die andere Gruppe erhielt ein Placebo. Die Patienten befanden sich nicht bei Bewusstsein. Frass zufolge könne folglich ein Placebo-Effekt oder Suggestion ausgeschlossen werden. Das Ergebnis der Studie: Patienten, die homöopathisch behandelt wurden, zeigten eine bessere Überlebenschance als diejenigen mit dem Placebo.

Mit Homöopathie schneller vom Beatmungsgerät befreit

In einer weiteren Studie wurden Patienten mit Homöopathie mit einer erhöhten Schleimbildung in der Luftröhre behandelt. Diese hatte ihre Ursache in einer chronischen Lungenerkrankung und Nikotinmissbrauch. Unter Einsatz von homöopathischen Arzneimitteln konnten diese Patienten im Gegensatz zur Vergleichsgruppe viel früher von der Beatmung befreit werden. Sie konnten zudem früher aus der Intensivstation entlassen werden. Darüber hinaus habe Frass in einer weitere Studie zeigen könnten, dass die begleitende homöopathische Behandlung bei Krebspatienten die Lebensqualität steigern kann. Außerdem könne sie die Nebenwirkungen der Chemo- und Strahlentherapie minimieren. Sein Fazit mit Blick auf die Evidenz ist positiv. Die Studienlage spreche eindeutig zu Gunsten der Homöopathie.

Ein Informationsportal rund um die Homöopathie. homimed richtet sich an Personen, die sich über verschiedene Behandlungsformen informieren möchten. Homöopathie findet immer häufiger den Zugang zu Bereichen der schulmedizinischen Behandlung.

Kontakt
homimed
Dr. med. Fred Holger Ludwig
Gaugasse 10
65203 Wiesbaden
+49 (0)1573 2833 860
presse@homimed.de
https://www.homimed.de

Sonstiges

Weihnachtspost: Ärger statt bunte Päckchen? – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Wissenswertes rund um die Paketzustellung

Weihnachtspost: Ärger statt bunte Päckchen? -  Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Um Schäden zu vermeiden, sollte das Geschenk sorgfältig verpackt werden.
Quelle: ERGO Group

Über drei Milliarden Pakete haben Kurier-, Express- und Paketdienste 2017 transportiert – gerade zur Weihnachtszeit sind sie im Dauereinsatz. Das hohe Versandaufkommen bringt die Unternehmen dann oft an ihre Grenzen. Verspätete Lieferungen, beschädigte oder verlorene Sendungen sowie Irrläufer sind im Weihnachtstrubel keine Seltenheit. Michaela Rassat, Juristin bei der D.A.S. Rechtsschutz-Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), weiß, was zu tun ist, wenn mit den Weihnachtspaketen etwas schiefgeht.

Je früher, desto besser

Sowohl für das Besorgen der Weihnachtsgeschenke als auch für das Versenden gilt: je früher, desto besser. Üblicherweise dauert ein Versand zwei Arbeitstage. Rund um die Weihnachtszeit stocken die Dienstleister ihr Personal zwar auf, die Geschenke können dann aber durchaus auch mal länger unterwegs sein. Paketdienstleister geben häufig einen Stichtag an, bis zu dem sie eine rechtzeitige Lieferung garantieren. Das Datum variiert je nach Anbieter. „Bei vielen Zustellern ist es in diesem Jahr der 21. Dezember bis 10 Uhr“, weiß Michaela Rassat. Bei Sendungen ins Ausland endet die Frist meist etwas früher. Wer ganz sicher gehen will, kann sich auf den jeweiligen Websites informieren. Allerdings sind auch Paketdienstleister vor höherer Gewalt nicht gefeit: Bei einem plötzlichen Wintereinbruch beispielsweise können Schnee und Eis eine pünktliche Zustellung unmöglich machen.

Schäden an der Weihnachtspost

Damit die Geschenke unbeschädigt beim Empfänger unterm Baum liegen können, sollten die Absender sie immer möglichst sorgfältig verpacken. Dafür eignen sich zum Beispiel stabile Pappkisten sowie Polstermaterial. Zudem sollte der Absender überlegen, ob er sein Paket versichern möchte. „Standardmäßig haften die meisten Dienstleister beim deutschlandweiten Versand von Paketen für verlorene oder beschädigte Waren im Wert von bis zu etwa 500 Euro“, erklärt die D.A.S. Expertin. „Dafür ist allerdings der quittierte Einlieferungsbeleg nötig. Den also auf jeden Fall aufheben. Bei Päckchen haften die Zustellunternehmen oft mit geringeren Beträgen bis 50 Euro oder gar nicht.“ Wer wertvollere Geschenke versenden möchte, kann gegen Aufpreis eine Zusatzversicherung abschließen. Kommt es dann beim Versand zu einem Schaden, muss ihn der Dienstleister ersetzen. Wer bei der Zustellung bereits Dellen und Löcher an der Verpackung feststellt, sollte das Paket nicht annehmen. „Denn in aller Regel quittiert der Empfänger mit seiner Unterschrift auch, dass das Paket zum Zeitpunkt der Übergabe intakt war“, erklärt Rassat. Bemerkt der Empfänger erst nach dem Öffnen einen von außen nicht sichtbaren Schaden, kann er diesen innerhalb einer bestimmten Frist – meist sind es sieben Tage – beim Paketdienstleister melden. Die genauen Abläufe, Voraussetzungen, Fristen und Formulare für eine Schadensmeldung finden Betroffene auf den entsprechenden Websites der Zusteller. Meist geht es vor allem darum, dass die Mitarbeiter prüfen können, ob das Paket sachgemäß verpackt war. Dafür verlangen die Zustelldienste in der Regel, dass der Empfänger das Paket samt Inhalt zur Prüfung in einer Filiale abgibt oder Fotos davon macht und einsendet. War die Verpackung ordnungsgemäß, muss der Paketdienstleister für den Schaden aufkommen, ansonsten haftet der private Absender. Da Vertragspartner der Zustelldienste der Absender ist, berufen sie sich meist darauf, dass nur dieser Transportschäden geltend machen kann. Das stimmt aber nicht: Nach § 421 des Handelsgesetzbuches (HGB) können auch Empfänger Ansprüche gegen den Zustelldienst stellen. Da das Paket – das einzige Beweismittel – beim Empfänger liegt, ist es ratsam, wenn Absender und Empfänger sich im Fall eines Schadens abstimmen.

Sendung verschwunden

Noch größer ist der Frust, wenn das sorgsam ausgewählte und verpackte Geschenk gar nicht erst ankommt. Das ist zwar eher selten, aber bei der Pakete-Flut zu Weihnachten auch nicht ausgeschlossen. Ist die Lieferzeit ungewöhnlich lang, sollte der Empfänger den Absender darüber informieren. Ist das Paket eine Überraschung, kann der Absender den Sendungsverlauf im Auge behalten. Viele Dienstleister ermöglichen online eine Sendungsverfolgung mithilfe der Sendungsnummer auf dem Einlieferungsbeleg. Die hilft auch, sollte das Paket verschüttgehen. „Bei den meisten Paketdiensten kann nur der Absender einen Nachforschungsauftrag stellen“, weiß die D.A.S. Expertin. Bleibt das Paket auch dann verschwunden, kann der Absender vom Zustelldienst den Ersatz des Warenwertes im Rahmen der jeweiligen Haftungsgrenzen verlangen. Dazu sind der Einlieferungsbeleg sowie ein Nachweis über den Wert des Inhalts, beispielsweise ein Kaufbeleg oder Kontoauszug, notwendig. Als verloren gilt ein Paket nach Ablauf von 20 Tagen, bei internationalen Sendungen von 30 Tagen (§ 424 HGB).

Der Nachbar als Paketstation

Treffen die Paketboten den Empfänger nicht an, geben sie ihre Lieferung gerne bei Nachbarn ab. „Diese sogenannten Ersatzzustellungen sind bei den meisten Paketdienstleistern in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten“, weiß die Juristin. „Die Boten sind dann aber dazu verpflichtet, den Empfänger mit einer gut leserlichen Karte im Briefkasten darüber zu informieren, bei welchem Nachbarn sein Paket zur Abholung liegt.“ Wer damit nicht einverstanden ist, muss mit dem Paketdienst vorab Alternativen vereinbaren – zum Beispiel die Abgabe bei einem Wunschnachbarn oder in einem bestimmten Paketshop. Eine Registrierung für solche Dienste ist bei den meisten Anbietern online möglich. Oft kann der Absender auch die kostenpflichtige Option „eigenhändig“ oder „persönliche Übergabe“ auswählen. So landet die Sendung ausschließlich beim Empfänger – oder bei einer von ihm schriftlich bevollmächtigten Person. Ist niemand anwesend, bringt der Zusteller das Paket zur Abholung in die nächstgelegene Filiale. Eine weitere Alternative: Ablageverträge oder Abstellgenehmigungen. „Darin vereinbaren Zustelldienst und Empfänger einen Ort, an dem der Bote das Paket ablegen darf, beispielsweise eine Garage“, erklärt Rassat. Legt der Bote das Paket ohne Ablagevertrag etwa vor die Haustür oder in die Garage, haftet der Zustelldienst, falls die Lieferung verloren geht.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 6.180

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Sonstiges

Vielseitige und aufregende Winterattraktionen in Illinois: Lichtspektakel, Adler, Wintersport- und Outdoor-Spaß

Besucher im US-Bundesstaat Illinois können in den Wintermonaten weihnachtliche Lichtspektakel und stolze Weißkopfseeadler erleben, dem Wintersport frönen und verschiedenen Outdoor-Aktivitäten nachgehen.

Vielseitige und aufregende Winterattraktionen in Illinois: Lichtspektakel, Adler, Wintersport- und Outdoor-Spaß

Eisklettern im Ottawa Canyon in Illinois

Zur Winterzeit leuchten im Herzen der USA nicht nur die Sterne: Viele Städte in ganz Illinois feiern die Saison mit grandioser Festbeleuchtung: So startet Chicago beispielsweise mit dem Magnificent Mile Lights Festival am 16. und 17. November in die Weihnachtszeit. Dazu werden auf der Magnificent Mile, der legendären Einkaufsstraße der Stadt, über 200 Bäume mit Millionen von Lichtern geschmückt. Durch sie führt eine schillernde Parade, die mit einem Feuerwerk über dem Chicago River seinen Abschluss findet. Ein besonderes Erlebnis ist es, inmitten der beleuchteten winterlichen Metropole am Lake Michigan Schlittschuh zu laufen, zum Beispiel auf der McCormick Tribune Eisbahn oder im Maggie Daley Park. Aber auch andernorts wird die Zeit vor Weihnachten wie im Christmas Wonderland in Alton und im East Peoria Festival of Lights Winter Wonderland mit beeindruckenden Lichtinstallationen zelebriert und bietet Besuchern eine glänzende Auszeit.

Wintersport mit Aussicht

Gerade der bergige Nordwesten von Illinois ermöglicht Wintersportlern, ihre Skills beim Alpinski- und Snowboardfahren zu verbessern. Dabei ist die Region mit ihrem Mittelgebirgs-Charakter in der Nähe des malerischen, historischen Städtchens Galena nur rund drei Autostunden von Chicago entfernt. Das gesamte Gebiet des Chestnut Mountain Resort verteilt sich auf 144 Höhenmetern, die für diesen Teil der USA beeindruckend sind, und bietet fantastische Ausblicke auf den Mississippi. Mit einer Ski- und Snowboardschule sowie passendem Verleih können sich Freunde des Wintersports unkompliziert auf über 20 attraktiven Pisten austoben. Zudem bietet ein großer Terrain Park mit Halfpipes, Rails und Jumps alles, was das Freestyler-Herz begehrt. Skilanglauf oder Wanderungen und Spaziergänge durch die winterliche Berglandschaft sind ebenfalls möglich. Besondere Langlaufevents hat sich Crystal Lake in der Metropolregion Chicago ausgedacht: Im Januar und Februar kann dort beim „Candlelight Ski Event“ auf einer nur von Kerzenlicht beleuchteten Langlaufloipe die Schönheit eines kalten Winterabends entdeckt werden, um sich anschließend bei einem gemütlichen Lagerfeuer aufzuwärmen.

Adlersaison am Mississippi und Illinois River

In Illinois überwintern jedes Jahr von Dezember bis März tausende Weißkopfseeadler an den Ufern des Mississippi und des Illinois River. Sie bauen dort ihre Nester und ziehen ihre Jungen auf. Am nördlichen Mississippi ist Amerikas Wappentier besonders häufig zu beobachten, so zum Beispiel im Mississippi Palisades State Park bei Savanna mit seinen Klippen und interessanten Felsformationen oder am Illinois River bei Beobachtungsfahrten im Pere Marquette State Park in Grafton. Da der Mississippi im Winter an den Schleusen nicht zufriert, verweilen dort die Weißkopfseeadler, um Fische zu jagen, etwa an der großen Schleuse des Melvin Price Locks & Dam in Alton oder am Lock & Dam 21 in Quincy. Auch am Illinois River stehen die Chancen gut, die Giganten der Lüfte zu erspähen: Beim offiziellen Eagle Watch Weekend im Starved Rock State Park vom 26. bis 27. Januar 2019 können Besucher mit einem Ranger an einer geführten Adlerbeobachtungstour teilnehmen. Es lohnt sich auf jeden Fall, Fernglas und Kamera, am besten mit Teleobjektiv, im Gepäck zu haben. Mehr Informationen zu den Möglichkeiten, Adler und andere Vögel zu beobachten, gibt es unter www.enjoyillinois.com/bird-and-eagle-watching-in-illinois.

Outdoor-Abenteuer in der winterlichen Natur von Illinois

Für Sportarten wie Winterwandern oder Eisklettern ist der Starved Rock State Park in Utica westlich von Chicago ein beliebtes Ziel. Frisch gefallener Schnee auf zahlreichen Wanderwegen, gefrorene Wasserfälle, raue Canyons und die Steilküste laden zur Erkundung des Parks ein und belohnen mit wunderschönen Ausblicken. Eine schöne Zeit in den Bergen können Besucher auch in Harrisburg erleben: Der Shawnee National Forest lockt mit Wanderwegen von insgesamt 640 Kilometern Länge durch den Nationalforst mit einzigartigen Sandstein-Formationen, die sich während der Eiszeit formten. Hier können auch winterliche Reitausflüge unternommen werden. Anschließend bieten rustikale Hotelzimmer, Blockhütten und einzigartige Baumhäuser im Wald authentische Übernachtungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zu Illinois erteilt das Fremdenverkehrsbüro Illinois in München unter Telefon +49 (0)89 6890638-51 und gibt es außerdem online auf www.enjoyillinois.de.

Das Illinois Department of Commerce and Economic Opportunity, Office of Tourism ist für die Förderung des Tourismus nach Illinois verantwortlich. Damit trägt es nachhaltig und in bedeutendem wirtschaftlichem Maß zum Wohl des Bundesstaates und seiner Bewohner bei.

Firmenkontakt
Illinois Office of Tourism
Cory Jobe
100 W. Randolph Street Suite3-400
60601 Chicago, IL
+49625768781
illinois@claasen.de
http://www.enjoyillinois.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
+49625768781
illinois@claasen.de
http://www.claasen.de

Sonstiges

Partnerbörse: 500 lebenslange Mitgliedschaften kostenlos

Die neue Singlebörse sinners & saints verschenkt zum Start 500 Lifetime-Premium-Mitgliedschaften in D-A-CH.

Partnerbörse: 500 lebenslange Mitgliedschaften kostenlos

Partnerbörse sinners & saints verschenkt zum Start 500 Lifetime-Premium-Mitgliedschaften in D-A-CH (Bildquelle: @Joshua K. Jackson auf Unsplash)

SinnersAndSaints.de, 14. November 2018 – Das neue Partnerportal sinners & saints verspricht Freundschaft, Liebe und Abenteuer – für Deutschland, Österreich und die Schweiz. sinners & saints bedeutet übersetzt „Sündige und Heilige“. Und genau darum geht es bei diesem neuen Angebot: Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen miteinander zu verbinden.

Darum finden unternehmungslustige und liebeshungrige Menschen die richtigen Partner für alle möglichen Gemeinsamkeiten jetzt unter https://www.sinnersandsaints.de/ sinners & saints ist das erste soziale Netzwerk zur Partnersuche für Hobbies, Liebe und Erotik.

„Wir wollen das beste Partnerportal im Netz werden“, erklärt Inhaber Michael Voit. „sinners & saints funktioniert wie ein soziales Netzwerk plus echtes Leben. Die Nutzer finden bei uns den passenden Trainingspartner, Partner für Spielabende, neue Freunde und Bekannte, aber auch Gleichgesinnte für erotische Abenteuer.“

Kostenlos zum Start: 500 lebenslange Premium-Mitgliedschaften

Zum Start verschenkt sinners & saints 500 Premium-Mitgliedschaften und das für ein ganzes Leben. Die lebenslange Mitgliedschaft lohnt sich hier besonders, weil selbst bei erfolgreicher Partnersuche weiterhin Gleichgesinnte für gemeinsame Unternehmungen gesucht und gefunden werden können. Ob Kinoabend, gemeinsam kochen, Grillabend oder Eltern-Kind-Treffen – bei sinners & saints ist alles möglich.

Kostenlos registrieren – kostenlose Basismitgliedschaft

Selbst, wenn es nicht klappt mit einer der kostenlosen Lifetime-Premium-Mitgliedschaften, ist die Registrierung kostenlos. Auch die Partnersuche, das Posten von Texten und Bildern sowie das Beantworten von Nachrichten sind kostenlos.

Die Vorteile der Premium-Mitgliedschaft

Während bei der Basis-Mitgliedschaft nur Nachrichten beantwortet werden können, dürfen Premium-Mitglieder auch selber Profile anschreiben und damit den Kontakt starten. Sie können außerdem unbegrenzte Interessen und Beiträge speichern sowie Beiträge mit FSK18-Inhalt posten. Die Kosten für die Premium-Mitgliedschaft liegen bei nur 4,90 Euro pro Monat.

Mit unterschiedlichen Profilen agieren

Die Nutzer können bis zu 3 Profile anlegen – je nach Zweck des Profils. So kann das Profil für eine Partnersuche anders aussehen als das Profil für die Suche nach Laufpartnern oder nach einem erotischen Zwischenspiel.

Sicherheit geht vor

Das Unternehmen hinter sinners & saints sowie deren Server stehen alle in Deutschland. Die Daten der Nutzer werden durch eine 256 Bit-SSL-Verschlüsselung geschützt. Es gibt keine versteckten Kosten.

Extratipps im Blog

Im Blog von sinners & saints gibt es ausführliche Tipps zur erfolgreichen Partnersuche und Hinweise, wie man zum Beispiel die Tags richtig nutzt. Ein Klick, der sich lohnt: https://www.sinnersandsaints.de/blog/

sinners & saints ist ein 2018 gegründetes Partnerschaftsportal für Freundschaft, Liebe und Abenteuer. Als erstes soziales Netzwerk zur Partnersuche für Hobbies, Liebe und Erotik bietet sinners & saints alle Möglichkeiten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung.

Firmenkontakt
fat elephant
Michael Voit
Blocksbergstr. 38a
66955 Pirmasens
+49 (0)176 69653922
+49 (0)721 98009053
presse@sinnersandsaints.de
https://www.sinnersandsaints.de/

Pressekontakt
WORTKIND® Texte, Marketing, PR und Coaching
Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
+49 81 61 – 86 27 67
ursula.martens@wortkind.de
http://www.wortkind.de/

Sonstiges

ENSO – Der Kreis öffnet sich

von Radka van Bashuisen

ENSO - Der Kreis öffnet sich

WAS IST DER SINN DES LEBENS?

Während eine Seele auf ihre „bestellte“ Materie wartet, lernt sie eine begeisterte Dauerbesucherin des Planeten Erde kennen. In ihren so unterschiedlichen und gleichzeitig spannenden Geschichten gibt diese Preis, was alles in ihren vielen Leben auf der Erde schief gelaufen ist und weshalb sie sich dessen oft erst im darauf folgenden Leben bewusst wurde. So vorbereitet verabschiedet sich die Anfängerseele, als ein Körper für die Übernahme bereit ist und startet ihre Inkarnation mit der Hoffnung auf eine erneute Begegnung.

Radka van Bashuisen entwirft in diesem Buch eine Welt des Verstehens, die keine Fragen offenlässt. Sie nimmt ihre Leserinnen und Leser mit auf eine Reise von den Tiefen des Universums zu sich selbst. Die Erzählung macht einen Raum auf, um Kontakt zur eigenen inneren Stimme aufzunehmen und sich dem Thema Reinkarnation anzunähern. Jeder Mensch hat die Fähigkeit, die Hintergründe des eigenen Daseins zu erforschen und sich selbst zu erkennen. Wer einmal hinter den Vorhang geblickt hat, lebt anders. Er wird Hass und Gewalt zu überwinden streben und den Planeten schützen. Vielleicht nur, weil ihm klar geworden ist, dass die persönlichen Taten auch über das eigene Leben jetzt hinausgehend von ihm selbst wieder geradegerückt werden müssen.

Ein Buch für alle, die nach dem Sinn des Lebens suchen und Zusammenhänge verstehen wollen. Es macht Mut, einen neuen Blickwinkel auf das Erdenleben einzunehmen und dieses bewusster und kraftvoller – zum Wohle aller – zu gestalten.

204 Seiten
Paperback | 978-3-96240-314-0 | 11,99 €
Hardcover | 978-3-96240-315-7 | 17,99 €
e-book | 978-3-96240-316-4 | 7,99 €

ÜBER DIE AUTORIN:
Radka van Bashuisen ist seit 25 Jahren im Gesundheitswesen tätig. Ein schwerer Autounfall mit Wirbelsäulenverletzung veränderte ihr Leben grundlegend. Der Zustand, außerhalb des Körpers, den sie damals erfuhr, prägt seither ihr ganzes Leben. Das Interesse war geweckt, hinter die Fassaden der greifbaren Materie zu blicken

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Sonstiges

Die Welle des Olymp – Die Liebe, die Freiheit und die Götter

von Michael Geisler

Die Welle des Olymp - Die Liebe, die Freiheit und die Götter

TRENNENDES IN LIEBE AUFLÖSEN

Glück und die eigene Bestimmung zu finden – welche Herausforderung angesichts der heutzutage überbordenden Fülle denkbarer Lebensentwürfe. Tief verbindende Partnerschaft wird ob dieses schillernden Angebots zu einem scheinbar unerreichbaren Sehnsuchtsort. Wie kann diese jenseits des täglich verführenden Marktes der Möglichkeiten dennoch gelebt werden? Der neue Beziehungsroman Die Welle des Olymp von Michael W. Geisler lässt diese derart lebensbestimmende Frage in den kunstreichen Mythen der Menschheit, der griechischen Götterwelt, Widerhall finden. Ein Liebespaar – sie temperamentvoll, unruhig und voller Erwartung, er getragen von der Sehnsucht nach Harmonie und Verständigung – begeben sich auf einen gemeinsamen Lebensweg. Beide sind sie auf der Suche nach Glück und Sinn. Sie wachsen an Ihren Gegensätzen und der Herausforderung, das Trennende zu überwinden.
Mit viel Feingefühl zeichnet der Autor nach, wie die Wendungen des Lebens, die Ehe, die Geburt der Kinder, Untreue oder ein tragischer Todesfall ihre Zusammengehörigkeit vertiefen. Das irdische Geschehen spiegelt sich in der Weisheit der Schöpfung. So gelingt es dem Buch, auf sanfte und poetische Weise das Geheimnis einer erfüllenden Beziehung zu ergründen. „Die Götterwelt steht für die tiefen Beweggründe menschlichen Handelns. In der Mythologie zeigen sich dem Leser mit großer Klarheit und Kraft die eigenen, grundlegenden Motive seines Tuns“, vermittelt uns der Autor. Sein Roman rückt die Wurzeln des Menschseins in das Blickfeld – schenkt uns Mut und Kraft, das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen und seiner Entfaltung entgegenzustreben.

440 Seiten
Paperback | 17,99 EUR | ISBN: 978-3-96240-331-7
Hardcover | 21,99 EUR | ISBN: 978-3-96240-332-4
e-Book | 8,99 EUR | ISBN: 978-3-96240-333-1

ÜBER DEN AUTOR:
Die Welle des Olymp ist nach Die Reise dauert länger als sieben Tage – ein Schamanenweg und In anderer Zeit der dritte Roman von Michael Wolfgang Geisler. Er ist verheiratet und Vater einer erwachsenen Töchter. Er war lange Jahre im Bildungsbereich tätig und auch verantwortlich für die Entwicklung von computergestützten Lernspielen.
www.welledesolymp.de

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Sonstiges

Im Siegerland: Vom Herbstbunt zu Vergänglichem

Buch-Juwel zeigt und beschreibt die dritte Jahreszeit – Mundart ist ebenfalls dabei

Im Siegerland: Vom Herbstbunt zu Vergänglichem

Schön, wenn die Bäume ihr buntes Herbstkleid angelegt haben. (Foto: presseweller)

Siegen. 15. November 2018 (DiaPrw). Nach vielen veröffentlichten Bildern mit herbstlichen Motiven aus der Siegerländer Heimat hat der Verlag Buch-Juwel ( www.buch-juwel.de) nun eine großformatige Zusammenstellung mit Herbst-Impressionen veröffentlicht. Im Vergleich zwischen intensiv farbig belaubten und inzwischen kahlen Bäumen wirft Autor Georg Hainer zugleich die Frage der Vergänglichkeit auf. Dabei sind kurze – und direkt erklärte – Einschübe in Siegerländer Mundart eingeschlossen. Unabhängig davon wurde die umfangreiche Liste mit Themen und Begriffen in „Sejerlänner Platt“ wieder ergänzt. Alles ist ohne Anmeldung aufrufbar.

Herbstlich-bunte Motive von Ansichten im Siegerland hat der Siegener Verlag Buch-Juwel aktuell in einer dreiseitigen Darstellung im Großformat DIN-A3 mit dem Untertitel „Blätterrauschen“ als PDF zusammengestellt. Betrachter finden farbenfrohe Bilder. Sie zeigen die Siegerländer Wälder und Natur in strahlendem Gelb, in Braun, Grün- und Rottönen. Jeden Herbst schwelgt die Siegerländer Heimat in diesem farblich intensivem Farbschmuck, bunt und beeindruckend sowie oft genug mit „Ah- und Oh-Erlebnissen“: Dr Herwst ess schöar – Der Herbst ist schön.

Vom Farbrausch zum Blätterfall
Irgendwann im November aber kommt die Zeit, in der nach und nach die Bäume ihre Blätter verlieren, sie kahl werden. Das ist seit Generationen so und wird wohl für die heutigen Generationen auch so bleiben. Auf der ersten Seite geht Autor Georg Hainer passend zum Herbst und zu den Totengedenktagen von Allerheiligen bis zum Totensonntag auf die Vergänglichkeit irdischen Lebens ein. Bei den Bäumen und Sträuchern, die ihr Blattwerk verlieren, ist es allerdings Überlebensstrategie. Im Frühling werden sie wieder zu neuem Leben erwachen. Menschen im Herbst des Lebens werden ebenfalls weiterhin ihre Zeit mit dem Lauf der Jahreszeiten verbringen, bis sie das irdische Leben verlassen. In Kindern und Enkeln wird ihr Erbe ein Stück weiterleben.
Die dreiseitige Darstellung ist ohne Anmeldung unter „Siegerland-Forum“ auf www.buch-juwel.de aufrufbar und kann frei angeschaut und gelesen werden.

Allgemeine Infos, auch zur Siegerländer Mundart, auf www.buch-juwel.de

Foto: Schön, wenn die Bäume ihr buntes Herbstkleid angelegt haben. (Foto: presseweller)

Der Verlag Buch-Juwel in Siegen gibt Heimatbücher und Poster zum Siegerland heraus, erstellt und veröffentlicht Magazine, Videos und Geschichten mit Siegerland-Themen. Außerdem werden verschiedene Blogs gepflegt. Autor für Gedichte, Geschichten und Mundartbeiträge ist Georg Hainer. „Siegerländer Orte – Etwas anders“ gibt es in der speziellen Online-Galerie. Außerdem ist seit vielen Monaten Buch-Juwels Seejerlänner Galerie im Web zu sehen. Im November 2016 ist das Büchlein „Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe“ erschienen. 2016 erschien ebenfalls der 40-seitige bebilderte Gedichtband „Jahreszeitenträume“ als Online-Magazin und E-Book. Heimat, populär-verständliche Heimatgeschichte und Mundart sowie Alltagskultur und Alltagsleben von früher und heute sind wichtige Pfeiler. Auf der Internetseite findet sich eine umfangreiche Mundart-Wörterliste, Sejerlänner Platt, die immer wieder ergänzt wird. Die Buch-Juwel-Seiten sind ohne Anmeldung zugänglich. Den Autor findet man auch im Kulturhandbuch Siegen-Wittgenstein.
Das für Reiseberichte und Autothemen überregional bekannte Medienbüro + PR DialogPresseweller schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren Texte unterschiedlicher Art und ist im PR-Bereich für Kunden tätig.

Firmenkontakt
Verlag Buch-Juwel
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 331570
buchjuwel@gmx.com
http://www.buch-juwel.de

Pressekontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Sonstiges

Paris – die Stadt des Luxus

Luxe-Domains und Luxury-Domains besonders geeignet für die Präsentation von Luxus im Internet

Paris - die Stadt des Luxus

Luxus pur…. (Bildquelle: maya_7966)

Kaum eine Stadt,spielt in der Imagination von Millionen so eine große Rolle wie Paris. Paris ist die Stadt der Romantik und der Liebe. Nicht nur französische Schriftsteller und Filme feierten Paris als die Stadt der Liebe, sondern auch der deutsche Schlager: „Ganz Paris träumt von der Liebe“, singt Caterina Valente. Sie mußte es wissen, denn sie wurde in Paris geboren. Dieses Bild von Paris haben Millionen von Touristen im Kopf, die es jährlich in die französische Hauptstadt zieht.

Paris ist auch die Stadt des Luxus. Emile Zola schildert in „Paradies der Damen“ wie in Paris das moderne Kaufhaus entsteht, das schon damals tendenziell nicht nur Produkte, sondern das Einkaufen als Erlebnis verkaufte. Das Kaufhaus entstand zunächst als ein Angebot an die höhere Schichten. Seine Rolle veränderte sich mit der Kaufkraft der Massen und dem Massenkonsum.

Der Besitz von Luxus differenzierte gesellschaftliche Schichten. Wer keinen Zugang zum Luxus, zum demonstrativen Verbrauch von Luxusgütern hatte, gehörte gesellschaftlich nicht dazu, nicht zur „upper class“ aus reichem Bürgertum und Adel.

Paris stellte seit dem 19.Jahrhundert den Luxus für Europa und darüberhinaus her. Paris produziert nicht nur Luxus, es zeigt ihn auch : Die Champs Elysées – ein Magnet für Touristen als aller Welt- präsentiert den Luxus in durchgestylten Boutiquen.

Selbst die Galerie Galeries Lafayette bieten noch einen Hauch von Luxus. Die Hauptzielgruppe der Galeries Lafayette in Paris sind offensichtlich nicht Franzosen oder europäische Touristen, sondern Chinas Reiche. Fast alle Verkäufer und Verkäuferinnen in der Pariser Niederlassung der Galeries Lafayette sind Chinesen. So wird die Kommunikation mit der Zielgruppe einfacher.

Luxus ist immer an Marken gebunden. Die französische Wikipedia zeigt die aktuelleste Entwicklung der Nobel-Marken:

„Durch Kommunikation und das Gewicht, das sie den Medien auferlegen, haben diese Marken die Grenzen des Luxus aufgehoben: Einige Jahrzehnte zuvor hatte jedes Unternehmen mit dem Namen „Luxus“ ein Quasi-Monopol auf seinem jeweiligen Gebiet: Louis Vuitton war ein Kofferbauer, Hermès ein Ledersattler, Dior ein Modehaus … Heutzutage mischen sich die Welten: Vuitton macht Konfektionskleidung, Hermes kleidet Männer nach Maß und Dior ist Weltmarktführer Parfüm. Diversifizierung und Wettbewerb machen es schwieriger, Luxus zu definieren“.

Genauso wie Paris ein verführerisches Bild abgibt, strahlen auch die Luxus-Marken ein verführerisches Bild von Nobilität, edler Qualität und Reichtum aus. Dieses Bild wird genutzt, um selbst dem Durchschnittskonsumenten Geld für echten Luxus oder für vermeintlichen Luxus zu kleiner Münze aus der Tasche zu ziehen. Den Marketingexperten der Luxusmarken erscheint das legitim, weil es funktioniert.

Über Mode und Haute Couture wird in zahllosen Blogs und Youtube-Beiträge gesprochen, zumeist nicht in uneigennütziger Absicht. Der Luxus ist auch im Internet angekommen. Die physische Präsenz von Luxus in Kaufhäusern und Boutiquen hat mit dem Internet eine allgegenwärtige Konkurrenz bekommen.

Auch wenn das Flanieren über die Pariser Boulevards immer noch die Touristen fasziniert,so können sich Millionen von Konsumenten und vor allem auch Konsumentinnen den Hauch von Luxus auch auf den Bildschirm holen. Die für die Präsentation im Internet besonders geeignete Domains – luxury-Domain und luxe-Domain– werden von angelsächsischen Anbietern angeboten, obwohl „luxe“ typisch französisch ist.

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/luxe-domains.html
http://www.domainregistry.de/luxury-domains.html
http://www.domainregistry.de/paris-domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Sonstiges

Mosaique – Jede Weihnacht wünsch ich mir

Mosaique - Jede Weihnacht wünsch ich mir

Mosaique (Bildquelle: Ralf Kleisinger)

Mit der Weihnachtsballade „Jede Weihnacht wünsch ich mir“ lassen Mosaique (Gabi und Ralf) das Jahr langsam ausklingen. Mit ihrem Weihnachtstitel greifen Mosaique ein Thema auf, dass gerade zur Weihnachtszeit immer wieder aktuell wird, die Sehnsucht nach Liebe. Gefühlvoll interpretiert, verleihen Gabi und Ralf dem Titel ihre eigene, persönliche Note. Geschrieben, arrangiert und produziert wurde der Titel von Ralf, der damit einmal mehr sein Gespür für Balladen zeigt, die im Ohr bleiben.

Gabi und Ralf bereiten sich gleich nach den Auftritten auf den Weihnachtsmärkten und der Silvestershow auf die im Frühjahr anstehende Tour in Amerika vor, die die beiden wieder durch viele Großstädte Amerikas führen wird. Bereits zum dritten Mal gastieren MOSAIQUE in den deutschen Clubs, um den deutschen Schlager und damit ein Stück der deutschen Kultur auch über den großen Teich zu bringen.

Zu Hause sind Gabi und Ralf in der Weltkulturerbestadt Lorsch (Hessen), wenn sie nicht gerade auf Tour sind.

Mosaique – Jede Weihnacht wünsch ich mir
Musik und Text: Ralf Kleisinger
Produktion: Ralf Kleisinger

Label: REK-Music
Labelcode: 29675
EAN: 9008 798 274963
ISRC: ATR 9811 86977.
Jede Weihnacht wünsch ich mir – Mosaique
VÖ: 15.11.2018
Info- und Bildquelle: Ralf Kleisinger von Mosaique
Weitere Infos über: www.duo-mosaique.de

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com