Category Archives: Immobilien Bauen Garten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Immobilien, Bauen, Garten, Wohnen. Presseportal.org das kostenlose Presseportal zu vielen verschiedenen Themen.

Immobilien Bauen Garten

Das Frankfurter Goethe Gymnasium bezieht noch diese Jahr zusätzliches Gebäude angepeilt sind 16-18 Klassenräume der Frankfurter

Im Auftrag der Incity Immobilien AG entsteht in der Beethovenstrasse 8-10 in 60325 Frankfurt am Main das Neue Gebäude zugehörig dem Frankfurter Goethegymnasium

Das Frankfurter Goethe Gymnasium bezieht noch diese Jahr zusätzliches Gebäude angepeilt sind 16-18 Klassenräume der Frankfurter

Blick auf das die Straßenfront des derzeit im Umbau befindlich Schul Gebäude

Endlich Platz für 16-18 neue Klassen. Der Frankfurter Gewerbe & Investmentmakler CIRES Center Immobilien Real Estate Services GmbH vermittelt im Auftrag der ebenfalls in Frankfurt am Main ansässigen INCITY Immobilien AG ca. 3000 m² Mietfläche an die Stadt Frankfurt am Main.

In dem Gebäude Beethovenstr 8 -10 wird derzeit gewaltig gewirbelt damit die Kinder bald einziehen können. Auf den 4 Etagen entsteht ein Modernes Gymnasium das zukünftig durch die Oberstufe der Schule genutzt wird. Es ist der besonderen Entschlossenheit des Stadtschulamtes zu verdanken das dass Gebäude so schnell angemietet und damit langfristig für die Schule gesichert werden konnte. Üblicherweise das wissen die beiden Makler Herr Koese und Herr Schless zu berichten, kommen leere Büro Objekte in Frankfurt gar nicht auf den Markt, sondern werden in begehrten Lagen off market verkauft und in Eigentumswohnungen umgewandelt. Der ebenfalls im Haus befindliche Kindergarten freut sich in diesem Zusammenhang ebenfalls über die zukünftige Nutzung des Gebäudes zu sozialen Zwecken.
Die CIRES Center Immobilien Real Estate Services GmbH ist ebenfalls im Frankfurter Westend ansässig und vermittelt Gewerbeflächen , Immobilieninvestments im Auftrag Institutioneller Vermieter , Fonds, Versicherungen oder Familyoffices.

Die CIRES Center Immobilien Real Estate Services GmbH ist im Frankfurter Westend ansässig und vermittelt Gewerbeflächen , Immobilieninvestments im Auftrag Institutioneller Vermieter , Fonds, Versicherungen oder Familyoffices.

Kontakt
Cires Center Immobilien Real Estate Services GmbH
Peter Schless
Rheinstr 29
60325 Frankfurt am Main
069-7079820
069-70798-222
schless.cires@centerimmobilien.de
http://www.cires-centerimmobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Fanaway – Deckenlampe oder Deckenventilator?

Fanaway - Deckenlampe oder Deckenventilator?

Casa Bruno FANAWAY – Deckenventilator oder Deckenleuchte?

Überraschung! Diese Deckenlampe bekommt Flügel! Casa Bruno präsentiert in 2017 neben anderen Deckenventilatoren das Modell Fanaway.

Fanaway ist eine energiesparende Deckenlampe im puristischen Design und wird auf Wunsch zum Ventilator. Oder ist Fanaway ein Deckenventilator mit Lampe? Bei Räumen, in denen ein herkömmlicher Deckenventilator nicht gewünscht wird, ist Fanaway die ideale Lösung.

Beim Einschalten der Ventilatorfunktion klappen sich Flügel aus und drehen sich flüsterleise oberhalb der schlichten Lampe.Wenn der Ventilator ausgeschaltet wird, klappen sich die Flügel langsam wieder ein und verschwinden unsichtbar, sodass er wieder nur wie eine Deckenleuchte aussieht. Fanaway wirbelt weniger Staub auf als übliche Deckenventilatoren und ist einfach zu reinigen. Die Funktion von Fanaway wird im Fanaway Video auf dem Casa Bruno Videokanal gezeigt.

Die transparenten, fast unsichtbaren Flügel und sein schlichtes Design machen Fanaway zum perfekten Begleiter in jedem Raum, insbesondere auch für Schlafräume.

Casa Bruno liefert den Fanaway versandkostenfrei nach Deutschland und Österreich.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Immobilien Bauen Garten

110 Milliarden Euro warten auf Einbrecher

Verbraucher erkennen Gefahr – Interesse an Tresoren und Einbruchprävention wächst

110 Milliarden Euro warten auf Einbrecher

Fenstersicherungen machen das Objekt uninteressant

Wetter-Ruhr, 28. März 2017. „Die Deutschen verstecken in ihren Wohnungen 110 Milliarden Euro. Leichtsinniger geht es nicht. Einbrecher haben ihre wahre Freude“, schrieb kürzlich die FAZ. 110 Milliarden machen Zuckerdosen, Wäscheschränke, Kopfkissenbezüge und Sockenfächer zur Unsicherheitszone Nummer eins. Aber die Verbraucher denken um: „Das Interesse an Tresoren und Einbruchprävention wächst“, spürt Sicherheitsspezialist Burg-Wächter.

Höhere Tresornachfrage
„2016 ist die Tresornachfrage im zweistelligen Bereich gestiegen. Und wir gehen davon aus, dass sich dies fortsetzt. Auch der Bedarf an Sicherheitsprodukten zur Einbruchprävention nimmt zu“, so Vertriebsleiter Dietmar Schake.

Zuschüsse für die Einbruchprävention
Von außen Türen und Fenster sichern und innen Werte schützen. Beides schiebt krimineller Energie einen Riegel vor. Für die Einbruchprävention stehen bei der KfW-Bank Zuschüsse zur Verfügung. Der Bund hat den Topf gerade wieder aufgefüllt. Erste Erfolge sind bereits sichtbar: Aktuell melden u. a. NRW, Hamburg und Schleswig-Holstein sinkende Einbruchzahlen. Fenstersicherungen, wie die Serie WinSafe von Burg-Wächter, erhöhen den Aufwand pro „Bruch“ und machen das Objekt uninteressant.

Sicherheitsstufen beachten
Bargeld gehört, trotz Einbruchprävention, in einen Safe. Offene Terrassentüren und gekippte Fenster sind stetige Gefahrenquellen. Bei der Auswahl ist der Widerstandsgrad entscheidend: „Verlässliche Tresore haben mindestens die Sicherheitsstufe S2 nach EN 14450 und die VDMA-Stufe B. Dann reicht die empfohlene Versicherungssumme meist bis zu 20.000 Euro“, erklärt Sicherheitsexperte Schake. „In dieser Kategorie bieten wir die „Combi-Line“ an, die auch gegen Feuer schützt. Wer mehr Schutz braucht, bekommt die Sicherheitsstufen N, I etc. – etwa in den Serien Karat und Diplomat.“

Tresore verankern
Wichtig ist auch die Fixierung in Wand oder Boden: Markentresore haben eine massive Verankerungsmöglichkeit, die den Abtransport verhindert. Diese sollte der Besitzer nutzen.
Text 2.002 Z. inkl. Leerz.

PM und Fotos hier zum Download

Foto: BURG-WÄCHTER, Abdruck honorarfrei, bitte nur mit Quellenangabe.

Kurzprofil BURG-WÄCHTER KG
Burg-Wächter ist ein Familienunternehmen mit über 95jähriger Tradition. Der Hersteller ist international führend bei elektronischen und mechanischen Schlössern, Zutrittskontrollen, Briefkästen, Tür- und Fenstersicherungen, Tresoren und Kassetten sowie Kamera- und Videotechnik. Burg-Wächter entwickelt seine Produkte ausschließlich in Deutschland und verfügt über eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Frankreich, England, Osteuropa und China.

Firmenkontakt
BURG-WÄCHTER KG
Burg Wächter Unternehmenskommunikation
Altenhofer Weg 15
58300 Wetter (Ruhr)
02335- 96 530
info@burg-waechter.de
http://www.burg-waechter.biz

Pressekontakt
BURG-WÄCHTER KG
Eva Machill-Linnenberg mali pr
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331-46 30 78
02331-47 35 835
burg-waechter@mali-pr.de
http://www.burg-waechter.biz

Immobilien Bauen Garten

Hausverwaltung Region Ludwigsburg-Stuttgart zu verkaufen

Gut geführter Betrieb sucht kompetenten Unternehmensnachfolger aus der Hausverwaltungs-Branche

Hausverwaltung Region Ludwigsburg-Stuttgart zu verkaufen

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH

„Eine schöne Hausverwaltungs-Firma sucht hier einen Nachfolger und Käufer!“. Das sagt Andreas Schmeh, Deutschlands Fachspezialist für den Verkauf von Hausverwaltungs-Firmen. Der Betrieb verfüge über langjäjhrige Kundenbindung, erfahrene Mitarbeiter und solide Zahlen und Abläufe. Seiner Meinung nach bietet dieser Betrieb gute Chancen für einen erfahrenen Hausverwalter(in) aus der Branche.

Hier nennt Andreas Schmeh die Fakten: Hausverwaltungs-Firma mit 950 Wohnungen an tätigen Inhaber zu verkaufen
In der Region Ludwigsburg wird diese Hausverwaltungs-GmbH verkauft. Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren am Markt. Die Firma wird vom Unternehmensgründer geleitet. Dieser beabsichtigt den Verkauf des Unternehmens im Jahr 2018, da er in den Ruhestand treten möchte. Deshalb wird ein aktiv im Betrieb mitarbeitenden Nachfolger und Käufer für das Unternehmen gesucht.
Es werden derzeit 650 WEG-Wohnungen sowie etwa 300 Mietwohnungen verwaltet. Die Netto-Umsätze liegen derzeit bei ca. 280.000 Euro im Jahr inklusive der Sondervergütungen. Der bisherige Unternehmensinhaber entnimmt sich derzeit eine Geschäftsführer-Vergütung von 4.500 Euro im Monat und nutzt einen Firmenwagen. So verbleiben nach Abzug aller Ausgaben im Betrieb noch Jahresgewinne in Höhe von ca. 38.000 Euro.
Neben dem Firmeninhaber arbeiten im Betrieb sechs Angestellte, teilweise in Vollzeit, teilweise in Teilzeit. Die Mitarbeiter sind gut eingearbeitet und erledigen die Tätigkeiten größtenteils selbstständig.
Alle Daten sind eingepflegt in eine gute Hausverwaltungs-Software, die wichtigsten Unterlagen der Objekte sind digital hinterlegt.
Der Inhaber legt bislang großen Wert auf eine gute Objektbetreuung und auf einen freundlichen und zuverlässigen Umgang mit den Kunden. Daneben gibt es eine akribische Buchhaltung im Betrieb. Es werden übersichtliche und nachvollziehbare Abrechnungen erstellt.
Nun soll diese Firma an eine(n) qualifizierte(n) Nachfolger(in) verkauft und übergeben werden.
Ein Firmen-Übergang soll im Jahr 2018 erfolgen. Der bisherige Inhaber steht noch für eine Einarbeitungszeit zur Verfügung und kann – wenn gewünscht – noch ein bis zwei Jahre in Teilzeit mitarbeiten. Die Unterlagen sind alle in einem aktuellen Zustand, auch die Buchhaltungsunterlagen sind komplett gebucht, es bestehen keine Bearbeitungsrückstände.
Das Unternehmen befindet sich in gemieteten Räumen. Das Büro ist ca. 120 Quadratmeter groß,
ist komplett eingerichtet und bietet Platzreserven für weiteres Wachstum, Parkplätze am Büro sind ebenfalls vorhanden.
Der Kaufpreis für diese gut funktionierende Hausverwaltung-GmbH liegt bei 210.000 Euro inclusive der Übernahme der Software und aller vorhandenen Möbel und dem Mitarbeiterstamm.
Andreas Schmeh gibt allen Interessierten noch folgendes mit: „Interessierte Anfragen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an Schmeh@piwi-ka.de.
Sofern Sie ernsthaftes Interesse an der Übernahme dieses Unternehmens haben, senden Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises (Vorder-und Rückseite) oder Ihrer Gewerbeanmeldung oder Ihres Handelsregisterauszuges als PDF-Dokument per E-Mail oder per Post zu. Ausgenommen hiervon sind Personen, die wir persönlich kennen. Nennen Sie uns bitte Ihre kompletten Kontaktdaten (Adresse, Telefon, Mobilnummer, E-Mail). Wir nehmen dann mit Ihnen telefonischen Kontakt auf.“

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH ist die spezialisierte Unternehmensberatung nur für Hausverwaltungs-Firmen. Schwerpunkte liegen in der Organisationsberatung, in der Nachfolgeberatung und Marketingberatung von Hausverwaltungen jeder Größe. Daneben veranstalten die Spezialisten hochwertige Fachseminare für Hausverwalter.

Kontakt
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Barbara Friedrich
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721 783 66 98-0
0721 783 66 98-9
info@piwi-ka.de
http://www.piwi-ka.de

Immobilien Bauen Garten

GfG informiert: Geeignete Förderprogramme für Bauherren nutzen

www.gfg24.de

Die anhaltende Niedrigzinsphase für Hypothekendarlehen eröffnet vielen Bauherren günstige Konditionen bei der Finanzierung des eigenen Traumhauses. Da ein solches Projekt eine große Tragweite hat, ist es wichtig, alle finanziellen Optionen auszuloten. Ein wichtiger Finanzierungsbaustein sind staatliche Förderprogramme. Bund, Länder und Kommunen verfügen über unterschiedliche Anreizprogramme. So bieten z.B. manche Kommunen Prämien, wenn sich junge Familien dort ansiedeln. Besonders interessant sind die Förderprogramme der KfW-Bank. Mit diesen Programmen werden das energieeffiziente Bauen und die Bildung von Wohneigentum gefördert.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft als Experte für modernes und energiebewusstes Bauen hat in den vergangenen 25 Jahren viele Bauherren bei der Finanzierung ihres Eigenheims begleitet. Die GfG kennt die Anforderungen der Förderinstitute und richtet jede Hausplanung und Bauausführung genau darauf aus. Das Bauunternehmen stellt interessierten Bauherren einen erfahrenen Finanzierungs- und Fördermittelspezialisten zur Seite. Dieser kennt nicht nur alle aktuellen Fördermöglichkeiten, sondern sorgt auch für eine korrekte Beantragung, damit das Wunschhaus mit maximaler Förderung gebaut werden kann.

Informationen zu staatlichen Fördermöglichkeiten beim Hausbau erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Immobilien Bauen Garten

Elektromobilität und moderner Hausbau in perfekter Kombination

www.gfg24.de

Im Hausbau ist die digitale Vernetzung der Bereiche Heizung, Lüftung und Sanitär bis hin zur Sicherheit vor Einbrüchen allgegenwärtig. Hersteller von technischen Geräten arbeiten intensiv daran, Häuser nicht nur energiesparender zu machen, sondern auch komfortabler und sicherer.

Als renommierte Hausbau-Gesellschaft arbeitet die GfG Hoch-Tief-Bau seit vielen Jahren eng mit führenden Herstellern zusammen und entwickelt für den Hausbau effektive und anwenderfreundliche technische Lösungen. Die Elektromobilität ist hier eines der wichtigen Themen für die Zukunft. Die GfG ist Mitglied im e-Quartier Hamburg, ein vom Bundesministerium gefördertes Projekt im Rahmen der Entwicklung und Umsetzung integrierter Mobilitätskonzepte mit Elektrofahrzeugen innerhalb der städtischen Entwicklung. Ziel ist es, das Elektroauto direkt in den Energiekreislauf des Wohnhauses zu integrieren. Die Aufladung erfolgt über eine hauseigene Ladestation mit selbstproduziertem Strom mittels eigener Photovoltaikanlage.

Mit dem ersten autarken Energie-Plus-Wohnsiegel-Haus in Henstedt-Ulzburg nahe Hamburg zeigt die GfG, wie modernes Wohnen und Elektromobilität miteinander harmonieren. Weitere Referenzstandorte zum e-Quartier sind in Bargteheide, Kayhude und im Baugebiet „Erlenhof“ in Ahrensburg. Die GfG dokumentiert mit diesen Projekten ihren Anspruch, im Zeitalter von Smart Home, Smart Energy und Smart Mobility der qualifizierte Ansprechpartner für den modernen Hausbau zu sein.
Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Immobilien Bauen Garten

Reinigungsfreundlich und robust

Sanitärtrennwände für Campingplätze

Reinigungsfreundlich und robust

Für Campingplätze bietet Schäfer Trennwandsysteme reinigungsfreundliche und robuste Lösungen. (Bildquelle: Schäfer Trennwandsysteme)

Über die Anzahl der Sterne eines Campingplatzes entscheiden oftmals der Zustand und die Sauberkeit der Sanitäranlagen. Moderne Räumlichkeiten mit pflegeleichter und langlebiger Ausstattung haben hier einen Vorsprung. Mit einer breiten Produktpalette, die von WC-Trennwänden über Umkleide- und Duschkabinen bis hin zu Waschtischanlagen reicht, bietet die Schäfer Trennwandsysteme GmbH auch für diese Anforderungen geeignete Lösungen. Die sanitären Trennwände sind dank ihrer Konstruktion und Materialität robust, leicht zu reinigen und wasserbeständig. Sie lassen sich zudem nach Maß und in individuellen Designs anfertigen. Dank dieser Eigenschaften eignen sie sich auch für Schulen, Universitäten, Sporthallen oder andere anspruchsvolle Umgebungen.

Die Ansprüche an den Komfort auf Campingplätzen steigen – Dabei spielt für potentielle Urlaubsgäste die Ausstattung und Sauberkeit der Sanitäranlagen eine ganz entscheidende Rolle. Deutsche Campingplätze gelten hier als vorbildlich. Bei der Modernisierung und im Neubau setzen Betreiber verstärkt auf qualitative und reinigungsfreundliche Einrichtungen mit hoher Lebensdauer. Die widerstandsfähigen Lösungen der Schäfer Trennwandsysteme GmbH aus Horhausen im Westerwald eignen sich hier besonders.

Sanitäranlagen mit hoher Beanspruchung
Gerade bei Campingplätzen gelangt durch die unmittelbare räumliche Verbindung zwischen innen und außen viel Schmutz in die Sanitärräume. Darüber hinaus kann das Nutzeraufkommen hoch ausfallen. Diese Frequentierung wirkt sich langfristig auch auf den allgemeinen Zustand der Sanitäranlage aus. Durch die regelmäßige Beanspruchung von Türen, Griffen und mechanischen Teilen können Materialermüdungen und Beschädigungen auftreten. Deshalb sind Trennwandsysteme mit einer robusten Konstruktion und hohen Qualität vorzuziehen. Für ein stimmiges Gesamtkonzept muss – neben diesen funktionalen Eigenschaften – auch das Design der Kabinenanlage den Erwartungen entsprechen.

Reinigungsfreundliche und stabile Trennwandsysteme
„Nicht jedes Trennwandsystem eignet sich für jeden Anwendungsbereich. Unser Ziel ist es daher, dem Kunden stets eine geeignete Lösung anzubieten. Bei der Ausstattung von Campingplatzanlagen ist auch die Art der Gesamtkonstruktion entscheidend für die Praxistauglichkeit des Trennwandsystems“, erklärt Martin Schäfer, Geschäftsführer der Schäfer Trennwandsysteme GmbH. Für den Campingplatz Altschmiede im Naturpark Südeifel entschied man sich beispielsweise für die Anlage VKH13. Die hängende Konstruktion mit einer geringen Anzahl an Stützfüßen erleichtert die Reinigung des Bodens. Pflegeleicht sind auch die Duschbereiche mit Zwischenwänden aus Verbundsicherheitsglas (VSG). An der glatten Oberfläche perlt Tropfwasser problemlos ab und verhindert Kalk- und Wasserflecken. Für das Ostsee-Camping Gut Ludwigsburg auf der Halbinsel Schwansen wurde ein Trennwandsystem gewählt, das sich neben seiner absoluten Wasserbeständigkeit vor allem durch seine hohe Stabilität auszeichnet. Die Kabinenanlage EF-3 erweist sich durch bauseitig gemauerte Sockel – in Kombination mit eloxierten Stützfüßen – als extrem belastbar. Zugleich wurde hier ein durchgängiges Gestaltungskonzept mit warmen Natur- und Erdtönen umgesetzt, das zum Wohlfühlen einlädt. Auch der stark frequentierte Campingplatz Stover Strand an der Elbe bei Hamburg erhielt neue WC-Trennwände und Duschkabinen von Schäfer. Die Anlage VK13 ist mit Glaselementen eine elegante und zugleich hygienische Lösung. Zurückgesetzte Stützfüße versetzen das Trennwandsystem optisch in einen Schwebezustand und machen die Reinigung des Bodens einfach und effizient.

In stark beanspruchten Umgebungen wie auf Campingplätzen -aber auch in Bildungs- und Sportbauten – sind widerstandsfähige Konstruktionen und pflegeleichte Oberflächen ein Muss. Der Aufwand für die regelmäßige Reinigung und Instandhaltung der Sanitäranlage kann so gesenkt und die Nutzungsdauer verlängert werden.

Interessierte erhalten weitere Informationen zu den Trennwänden der Schäfer Trennwandsysteme GmbH auch auf www.schaefer-tws.de.

Individualität und Qualität zeichnen die Schäfer Trennwandsysteme GmbH aus Horhausen aus. Das inhabergeführte Unternehmen produziert WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen, Garderobenschränke und diverses Zubehör für die Sanitär- und Wellnessbranche. Hierbei kommen hochwertige Materialien wie Glas, Aluminium, Stahl sowie Holz- und Kunststoffwerkstoffe zum Einsatz. Im Fokus stehen intelligente Produkte zum Beispiel für Hotellerie, Krankenhäuser, Pflege- und öffentliche Einrichtungen sowie architektonisch außergewöhnliche Bauten. Als Vorreiter der raumhohen Trennwandsysteme ist es dem Westerwälder Unternehmen gelungen, dem Anspruch an Privatsphäre im öffentlichen Sanitärbereich mit ästhetischen Lösungen Rechnung zu tragen.

Firmenkontakt
Schäfer Trennwandsysteme GmbH
Jennifer Ecken
Industriepark 37
56593 Horhausen
+49 26 87/91 51 – 0
info@schaefer-tws.de
https://www.schaefer-trennwandsysteme.de/

Pressekontakt
Kommunikation2B | Mareike Wand-Quassowski | Andre Wand | GbR
Malina Drees
Plauener Str. 17
44139 Dortmund
0231 / 330 493 23
info@kommunikation2b.de
http://www.kommunikation2b.de

Immobilien Bauen Garten

Reform des Bauvertragsrechts birgt erhebliches Konfliktpotenzial

Immobilien-Profi: „Wir sollen mit neuen Zutaten backen, die wir nicht kennen.“

Reform des Bauvertragsrechts birgt erhebliches Konfliktpotenzial

Das neue Bauvertragsrecht könnte Investoren abschrecken, befürchtet Immobilien-Profi Bernd Lorenz

Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, über das der Bundesrat am kommenden Freitag entscheidet, hat nach Einschätzung von Bernd Lorenz vom Frankfurter Immobilien- und Beratungsunternehmen ImmoConcept erhebliche Auswirkungen auf die gesamte Bauwirtschaft. „Wir begeben uns auf gefährliches Glatteis, weil wir überhaupt nicht einschätzen können, ob und wie die neuen Regelungen in der Praxis funktionieren“, betont Lorenz.

Das Gesetz greife in alle Vertragsverhältnisse von Immobilienkäufern, Investoren, Bauträgern, Subunternehmern, Ingenieuren und Architekten ein. Die „Verzahnung der Vertragsketten“ berge die Gefahr, dass ein interner Konflikt zwischen zwei Parteien ein Bauprojekt letztlich zum Erliegen bringt. „Ein Streitpunkt bei Neubauten sind immer Mängel, die der Gesetzgeber gerne ausschließen möchte“, erklärt Lorenz und betont zugleich: „Aber beim Neubau wird es immer den einen oder anderen Mangel geben, weil sehr viele verschiedene Gewerke und Firmen beteiligt sind.“ Ein Bauprojekt, ob Wohnung, Haus oder eine ganze Wohnanlage, im ersten Anlauf mängelfrei zu übergeben, entspreche nicht der Realität.

Der Immobilien-Profi befürchtet, dass Auseinandersetzungen darüber, was konkret ein Mangel sei und was nicht, künftig schon im Innenverhältnis zwischen Bauträgern und Subunternehmen zu Konflikten führen. „Dann brauchen wir Gutachter und Gerichte, dadurch entstehen finanzielle Mehrbelastungen, und die Projekte werden nicht termingerecht fertig.“ Investoren könnten dadurch langfristig abgeschreckt werden. „Ohne Investoren ist städtischer Wohnungsbau in der benötigten Anzahl aber gar nicht möglich“, betont Lorenz. Allein in Frankfurt fehlen Schätzungen zufolge für die nächsten Jahre 90.000 Wohnungen.

Grundsätzlich sei es positiv, dass der Gesetzgeber versuche die Lücken in dem zuletzt 2008 novellierten Bauvertragsrecht zu schließen. Es fehle jedoch die Praxis und Rechtsprechung, um die Auswirkungen des vom Bundesrat zu entscheidenden Reform-Gesetzes absehen zu können. „Wir sollen die gleichen Brötchen mit gleicher Qualität backen, aber mit Zutaten, die wir nicht kennen“, so Lorenz. Das sei ein heikles Unterfangen.

Die ImmoConcept GmbH wurde 1989 als Lorenz & Klaehre GmbH gegründet und erhebt seit 2004 regelmäßig Daten für den Frankfurter Immobilienmarkt. Das Unternehmen hat bis heute Immobilien im Wert von über 700 Millionen Euro vermittelt. Die Schwerpunkte liegen im Neubauvertrieb und im Investmentgeschäft.

Firmenkontakt
ImmoConcept GmbH
Bernd Lorenz
Grüneburgweg 9
60322 Frankfurt
(069) 9798830
frankfurt@immoconcept.eu
http://www.immoconcept.eu

Pressekontakt
ImmoConcept GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Bernd Lorenz
Grüneburgweg 9
60322 Frankfurt
(069) 9798830
immoconcept@ck-bonn.de
http://www.immoconcept.eu

Immobilien Bauen Garten

Vor den Toren der Stadt – Immobilien im Umland

Goldgräber am Immobilienmarkt – Welche Möglichkeiten bietet das Umland von Metropolen Schatzsuchern und Investoren?

Vor den Toren der Stadt - Immobilien im Umland

Vor den Toren der Stadt – Immobilien im Umland – von Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgar

Entsteht ein massiver Preisanstieg außerhalb der Stadtgrenzen? Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart.

Momentan herrscht eine riesige Nachfrage nach Wohnungen, Bürogebäuden und Immobilieninvestitionen. Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Marktkenner erläutert den momentanen Trend am Immobilienmarkt. Welche Lösungen gibt es für die Metropolen? Wo den nötigen Baugrund hernehmen? Eric Mozanowski diskutiert die Möglichkeiten der Nahverdichtung der Städte. „Dies würde ein Lösungsansatz für die Platzbeschaffung in den boomenden Großstädten bieten. Dazu bedarf es Änderungen in der Bauordnung, im Besonderen der Abstandflächenregulierung“, meint Eric Mozanowski. Deutschlands Metropolen wie Berlin, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt oder München benötigen schnelle Lösungsmöglichkeiten, um der Nachfrage gerecht zu werden. Zur Verdeutlichung erläutert Immobilienexperte Eric Mozanowski die Problematik rund um die bayrische Hauptstadt und Metropole München.

Was tut sich am Hallbergmoos? Neue Pläne und Aufbruch Stimmung für Investoren?

Investoren gehen rund um die bayrische Metropole München neue Wege, ins Umland. Aus der Not heraus müssen Unternehmen ins Umland der Metropole neue Büroflächen erschließen. In den Münchener Stadtgrenzen gibt es fast keine großen Büroflächen mehr. Die angesagtesten und top Adressen in den Münchener Stadtgrenzen weisen weniger als 1 Prozent leerer Büroflächen auf. Knapp 4 Prozent leerer Büroflächen stehen im Münchener Marktgebiet, den Gemeinden und dem Umland zur Verfügung. Wohin in der bayrischen Metropole?

Verwaist und mit hohem Leerstand gezeichnet, schielen Investoren auf den Business Park in Hallbergmoos, dreißig Kilometer vor den Toren Münchens. Im Business Park in Hallbergmoos ist es laut durch die An- und Abflüge der zahlreichen Flugzeuge. Hier arbeiten oder sogar wohnen, funktioniert das? Die Idee 1992 mit der Eröffnung des Franz-Josef-Strauß Flughafens im Erdinger Moos sollten zahlreiche Unternehmen die Möglichkeit einer Niederlassung direkt neben den Startbahnen auf der Südseite gegeben werden. Bis 2000 waren alle Büroquartiere vermietet durch die New Economy wie SAP, Amazon, Cisco, Citrix System u.v.m. Das war ein kurzer Ausflug ins Hallbergmoos, die Unternehmen verschwanden, zogen um und die Hälfte aller Büros stand leer. Unglaublich, aber einige Flächen hatten noch nie einen Mieter gesehen, erläutert Eric Mozanowski in der Diskussion. Fakt ist, dass der Zustand einiger Gebäude eher mittelprächtig ist. Der Glanz ist dem Zahn der Zeit gewichen, der Leerstand setzt den Immobilien zu. Gibt es Rettung?

Platzmangel der Metropole – Spekulation mit Zukunftsblick durch rosa-roter Brille?

Unternehmen suchen nach Büroflächen, der Markt ist knapp innerhalb der Münchener Stadtgrenzen, erläutert Eric Mozanowski. Studien belegen, dass die Vermietungsleistung im Umland von München stark angestiegen ist und die Tendenz weiter steigt. Seit Jahrzehnten wird erstmals wieder nach mehr Büroflächen gesucht, die der Markt momentan nicht zur Verfügung hat. Weiteres Interesse am Münchener Speckgürtel wird stark von internationalen Investoren bezeugt und die Euphorie am Immobilienmarkt dadurch angeheizt. Ob dies so bleibt, bleibt Spekulation. Das Mietniveaus spielt hierbei zudem eine Rolle, gibt Immobilienexperte Eric Mozanowski zu bedenken. Die Mieten außerhalb Münchens liegen zwischen 8,50 Euro/m² und 15 Euro/m², aber wie lange noch? Der Markt wird durch Nachfrage und Bedarf geregelt, momentan ein Plus für die Verkäufer, gibt Eric Mozanowski in der Diskussion zu bedenken.

Fazit: Goldgräber vor den Toren? Aus der Vergangenheit lernen, kann nicht schaden. Was wenn der Zyklus zu Ende geht?

Einmal zurück ins Jahr 2005, da standen im Stadtgebiet München über 10 Prozent der Büroflächen leer und im Umland spitzte sich der Leerstand auf fast 18 bis über 20 Prozent Leerstand zu. Ein Horror für das Umland. Das Stadtgebiet konnte den Leerstand schnell wieder beseitigen, aber das Umland ist bis heute mit diesem Problem belastet. Damit stellt sich die Frage, was ist, wenn im Stadtgebiet wieder genügend Flächen zur Verfügung stehen? Werden die Unternehmen wieder innerhalb der Stadtgrenzen ziehen?

Im Juni 2014 wurde das Unternehmen The Grounds Real Estate AG von den Initiatoren Eric Mozanowski und Hans Wittmann gegründet. The Grounds Real Estate AG mit Sitz in Berlin verfolgt das Ziel ein hohes Maß von erwirtschaftbaren Renditen im deutschen Immobilienmarkt zu nutzen, um attraktive Immobilienpakete zusammenzustellen. Die hohen Qualitätsstandards bilden eine verlässliche Basis für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Weitere Informationen unter: www.the-grounds-ag.com

Kontakt
The Grounds Real Estate AG
Eric Mozanowski
Kurfürstendamm 92
10709 Berlin
+49 30 643 87 580
info@the-grounds-ag.com
http://www.the-grounds-ag.com

Immobilien Bauen Garten

UPPER WEST – Berlins new place to be

Große Nachfrage nach CONTORA Offices am Kurfürstendamm

UPPER WEST - Berlins new place to be

Unvergleichlicher Ausblick – in den neuen Büros bei CONTORA Office Solutions am Kurfürstendamm

CONTORA Office Solutions bietet ab dem 02. Mai dieses Jahres Premium-Bürolösungen in bester Lage am Kurfürstendamm. Auf einer Fläche von rund 1.000qm werden die spektakulärsten Büros an der spektakulärsten Büroadresse Berlins offeriert. Der Anbieter der exklusiven Einzelbüros und virtuellen Bürolösungen kann schon jetzt Erfolge für den zweiten Berliner Standort vermelden: Weniger als 2 Monate vor Eröffnung sind bereits rund ein Drittel der Chef- und Teambüros vermietet.

Berlin / München 27. März 2017 – Der Kurfürstendamm ist die wahrscheinlich bekannteste Adresse Berlins. Hier, in prominenter Lage gegenüber von Zoo-Palast und BIKINI Haus, direkt an der Gedächtniskirche, gibt das UPPER WEST einen spektakulären Ausblick auf die deutsche Hauptstadt. Neben dem bekannten Waldorf-Astoria bietet das UPPER WEST in 110 Meter Höhe einen einmaligen Panoramablick und das gewisse Etwas, das man in dieser Form nur in Berlin findet.

„Wir greifen in unseren Büros die Formensprache des Gebäudes und die Besonderheiten Berlins auf. Wir bieten einen einmaligen Mix aus Modernität und besonderer Hochwertigkeit. Dieses Office Center setzt in Berlin komplett neue Maßstäbe“, so Lars Henckel, Gesellschafter-Geschäftsführer von CONTORA Office Solutions.

Das UPPER WEST entstand im historischen Zentrum von Berlin (West). Hier treffen sich Beständigkeit und Kreativität, um neue Impulse zu schaffen. Die prominente Geschäftsrepräsentanz befindet sich, entsprechend der CONTORA Office-Standards, an einer der exklusivsten Adressen Deutschlands. Kunden des Premium-Anbieters erwarten außerordentlich geschmackvoll eingerichtete Büros, high-end Konferenz- und Besprechungsräume, virtuelle und individuelle Bürolösungen sowie professionelles Fachpersonal.

Die Büros und Konferenzräume sind an beiden Berliner Standorten, am Kurfürstendamm und am Brandenburger Tor, stets flexibel verfügbar – für eine Stunde, einen Tag, einen Monat oder langfristig.

„Mit der Eröffnung des UPPER WEST bieten wir sowohl in Mitte als auch im Westteil die schönsten Büros in den schönsten Immobilien Berlins“, so Helmut Arend, Gesellschafter-Geschäftsführer von CONTORA Office Solutions.

Über CONTORA Office Solutions:

Die CONTORA Unternehmensgruppe bietet Unternehmen deutschlandweit die qualitativ hochwertigsten Bürolösungen in den besten Lagen und Immobilien Deutschlands, an den Top-Adressen in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg und Düsseldorf. Kunden erwartet ein einzigartiges Ambiente, das sich durch hochwertigste Materialien, geschmackvolle Accessoires und einen individuellen, professionellen Kundenservice hervorhebt. Ein persönlicher Concierge-Service sorgt darüber hinaus für die Erfüllung auch der außergewöhnlichsten Wünsche. Diese beispiellose Qualität in allen Details ist Ausdruck des Besonderen in einem CONTORA Office Solutions Center und setzt damit komplett neue Maßstäbe bei der Erschaffung individueller Arbeitsbereiche.

Dabei ist jedes CONTORA Office Solutions Center anders ausgestattet, jedoch immer außergewöhnlich und exklusiv, und somit unverwechselbar. Alle Office Center verbindet jedoch das warme, komfortable Arbeitsumfeld, in dem Kunden sich bestens aufgehoben fühlen und vom Servicepersonal umfänglich umsorgt werden. So werden die Menschen inspiriert und das Arbeiten in einem CONTORA Office Solutions Center eine ganz neue Erfahrung, als Basis für den geschäftlichen Erfolg.

CONTORA Office Solutions funktioniert grundsätzlich wie ein Hotel. Nur ein Anruf und ein exklusiv eingerichtetes Büro in einer herausragenden Immobilie steht kurzfristig für einen Tag, eine Woche, einen Monat, ein Jahr oder länger zur Verfügung. Selbstverständlich provisionsfrei. Und der exzellente und persönliche Service eines professionellen Sekretariats kann von der ersten Minute an genutzt werden. Dabei entfällt das Risiko langfristiger Mietverträge und die Hürde hoher Investitionen.

CONTORA Office Solutions Center bieten:

– Exklusive Büros, vom Chefbüro bis zum Teambüro, in den besten Lagen.
– Flexible Vertragsgestaltung: Expandieren oder reduzieren, so wie es die Marktsituation erfordert.
– Virtuelle Bürolösungen. Profitieren Sie von einer erstklassigen Geschäftsadresse und einem professionellen Sekretariat, das eingehende Anrufe in Ihrem Firmennamen entgegennimmt. Nutzen Sie alle Dienstleistungen flexibel, ohne ein Büro fest anzumieten.
– Konferenz- und Besprechungsräume ab einer Stunde. VertraUlrichche Meetings in hochwertigstem Ambiente. Full HD Videokonferenzen mit modernster Technik.
– Sekretariatsleistungen: Persönlicher und freundlicher Service durch kompetente Mitarbeiter vor Ort.
– Telefonservices: Entgegennahme von Anrufen im Firmennamen. Bestellannahme. Informationsdienste. Terminvereinbarungen. Help-Desk. Reklamationsannahme.

Firmenkontakt
CONTORA Office Solutions GmbH
Lars Henckel
Maximilianstraße 2
80539 München
089-2050080
personal@contora.de
http://www.contora.de

Pressekontakt
CONTORA Office Solutions GmbH
Zehra Döring
Maximilianstraße 2
80539 München
089-2050080
medien@contora.de
http://www.contora.de