Presseportal für Pressemitteilungen und Nachrichten

Presseportal.org, Unternehmens-News, Produkt-News und Online Pressemitteilungen

Wick-Machinery nutzt das Prinzip „Abfülltechnik 5.0“

Fertigungsprinzip rückt den Menschen in den Fokus

Geht es um die Konzeption einer Abfüllmaschine, spielt dabei die Wahl des geeigneten Dosierverfahrens eine entscheidende Rolle. Die Abfüllmaschinen von Wick-Machinery können beispielsweise mit Kolbendosierpumpen, Peristaltikpumpen, Rotationskolbenfüllern, Durchflussmessern, Gleitventilpumpen und zahlreichen weiteren Verfahren ausgerüstet werden. Die meisten Komponenten entstammen dabei der hauseigenen Fertigung des Unternehmens. Heutzutage bieten viele Abfüllmaschinen serienmäßig umfangreiche intelligente Zusatzfeatures, die oftmals unter Begriffen wie Industrie 4.0 oder auch Abfülltechnik 5.0 zusammengefasst werden.

Abfülltechnik 5.0 für ein hohes Maß an Individualisierung

In der heutigen Zeit sollten kurze Produktwege, rasche Umrüstungsmöglichkeiten sowie eine einfache Reinigung und eine bequeme Bedienung ohnehin bei jeder Abfüllmaschine zum Standard zählen. Die Fachleute von Wick-Machinery weiten dieses Prinzip aus und setzen auf das Konzept Abfülltechnik 5.0, welches die Individualität in den Vordergrund stellt. So werden hinsichtlich der Personalisierung und anwendungsspezifischen Ausgestaltung der jeweiligen Füllmaschine neue Maßstäbe gesetzt.

Allgemeine Informationen zur Abfüllanlagen-Technik 5.0

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts setzte sich mit der industriellen Revolution unaufhaltsam ein Trend durch, demzufolge der Arbeitsablauf in der Produktion durch die Taktung von Maschinen und Anlagen neu definiert wurde. So wurde der Mensch zwangläufig darauf ausgerichtet, mit den immer schneller werdenden Arbeitszyklen der automatischen Anlagen mitzuhalten. Mit dem Ansatz der Abfülltechnik 5.0 kehrt Wick-Machinery dieses Prinzip bewusst um und stellt den Menschen in den Vordergrund, nach dem sich die Maschinen richten müssen – nicht umgekehrt. Sämtliche Anlagen, die das Unternehmen konzipiert und fertigt, unterliegen dieser Prämisse. Dies schlägt sich unter anderem in ergonomischem Design, logisch angeordneten Systemen oder intuitiven Benutzeroberflächen nieder. Interessenten erhalten auf der Website des Unternehmens weiterführende Informationen über das Produkt- und Dienstleistungsspektrum von Wick-Machinery.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Wick Machinery GmbH, Wien, Telefon: +43 2235 877 22, https://www. wick-machinery.com.

Die Wick Machinery GmbH mit Sitz in Deutschland und Österreich ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Abfüllmaschinen, Verschließmaschinen sowie Dosiersystemen und Tablettenpressen für den Einsatz in der Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie und anderen Branchen. Das Familienunternehmen produziert ebenfalls individuelle Lösungen, die genau auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind.

Kontakt
Wick Machinery GmbH
Andreas Wick
Grundäckergasse 21
1100 Wien
+43 2235 877 22
+43 2235 877 22
office@wick-machinery.com
https://www.wick-machinery.com

Teilen Sie diesen Beitrag