Tag Archives: zertifizierte

Bildung Karriere Schulungen

9 Levels zertifiziert den 125. Berater

Im Januar führte Rainer Krumm – Gründer des 9 Level Instituts for Value Systems – eine Zertifizierung in München durch und kürte damit den mittlerweile 125. 9 Levels Berater

9 Levels zertifiziert den 125. Berater
9 Levels zertifiziert den 125. Berater

Am 22. Januar 2014 wurden insgesamt 6 Trainer und Berater mit dem 9 Levels Zertifikat ausgezeichnet. Die Zertifizierung fand in München statt, auf die Gründer und Geschäftsführer Rainer Krumm voller Stolz zurückblickt: „Wir durften mittlerweile den 125. Teilnehmer zum 9 Levels Berater ausbilden – darüber freue ich mich sehr. Das Wochenende war ein voller Erfolg und die Teilnehmer zeigten sich sehr zufrieden.“

„9 Levels führte bei mir zu einem „Aha“-Effekt. Viele Erkenntnisse können damit strukturiert und visualisiert werden. Es bietet inhaltlich, methodisch, von den Materialien her und durch Rainer Krumms Kompetenz eine sehr gute Plattform, um mit und für Kunden erfolgreich zu arbeiten. Es ist hervorragend geeignet, Veränderungsprozesse und Effizienzsteigerungen in den Unternehmen zu steuern. Es schafft bei den Teilnehmern Transparenz und Sicherheit!“, so Manfred F. Steinhart, Seminarteilnehmer, Berater und Trainer über die Zertifizierung. Und Christian Schuster, OE-Berater, fasst zusammen: „9 Levels ist ein überzeugender Weg für Performancesteigerung in Unternehmen. DANKE!“

Das Modell der 9 Levels of Value Systems ist eine wissenschaftlich fundierte Methode für Coaches, Trainer und Berater. Damit lassen sich die Wertesysteme von einzelnen Personen und Teams sowie die aktuelle Wertekultur von Unternehmen erfassen, um diese mit neuen Marktanforderungen abzugleichen. Berater, Trainer und Coaches können sich für die Arbeit mit 9 Levels zertifizieren lassen, wenn Sie mindestens 30 Jahre alt sind, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen können, ihren Lebenslauf bzw. ihr Profil im Institut einreichen und das persönliche Auswahltelefonat durch das Institut bestehen.

Auch Christian Albat, Inhaber einer Unternehmensberatung, zeigte sich begeistert über den Zertifizierungs-Kurs: „DANKE – für das Begeistern, Kennenlernen und tiefe Eintauchen in die Welt von 9 Levels! Die Qualität des Value Systems ist extrem hoch; was mir in den Bereichen Team-, Vertriebstraining und Coaching – aber besonders in der Personalauswahl – sehr hilfreich sein wird. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“

Weitere Informationen zu den Zertifizierungen und zum Institut: http://www.9levels.de/home.html

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit 9 Levels ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels Berater zertifizieren lassen.

Kontakt:
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Nachhaltige Qualitätssicherung im Forderungsmanagement

Apontas setzt auf Qualität: Zufriedene Kunden und Mitarbeiter auch dank ISO 9001-Zertifikat

Nachhaltige Qualitätssicherung im Forderungsmanagement

(NL/1052348778) Hannover, im Dezember 2013 Mit der Urkunde vom TÜV Nord Cert ist es amtlich: Seit Anfang Dezember ist Apontas, Spezialist für Forderungsmanagement, nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Somit gehört Apontas zum illustren Kreis derer, die sich den Anforderungen der national und international anerkannten Norm stellen und konsequent eine nachhaltige, zertifizierte Qualitätssicherung umsetzen.

Qualitätspolitik für Kunden und Mitarbeiter
Apontas-CEO Andreas Tafel lobt das große Engagement der Mitarbeiter, ohne die eine erfolgreiche und reibungslose Umsetzung der wichtigsten Norm im Qualitätsmanagement (QM) nicht möglich gewesen wäre: Wir sind uns darüber bewusst, dass unser Unternehmenserfolg von zufriedenen Kunden ebenso abhängt wie von zufriedenen Mitarbeitern, denn unsere Mitarbeiter machen das Wesen von Apontas aus. Ihre vollständige Einbeziehung in das Qualitätsmanagement-System ermöglicht es uns, ihre Fähigkeiten zum Nutzen des Unternehmens einzusetzen und Apontas für die Zukunft zu rüsten. Mindestens ebenso wichtig ist Tafel aber die Botschaft an bestehende und zukünftige Apontas-Kunden: Unser Bestreben ist es, die Zielsetzungen unserer Mandanten jederzeit zu verstehen, ihre Anforderungen zu erfüllen und im besten Falle die Erwartungen sogar zu übertreffen. ISO 9001 wird uns dabei hilfreich sein. Auch wenn es darum geht, unsere Prozesse transparenter zu gestalten und Risiken zu minimieren.

DIN EN ISO 9001:2008 ist kein Selbstläufer!
Das erfolgreiche zweistufige Audit im November 2013 durch TÜV NORD CERT war nur das vorläufige Ende eines langen und anspruchsvollen Weges. Er führte von der Angebotserstellung über eine Bereitschaftsbewertung vor Ort bis hin zur Feststellung der Zertifizierungsfähigkeit. Und die Erteilung des drei Jahre gültigen Zertifikates ist auch kein Grund, sich gemütlich zurückzulehnen: Monatliche interne Audits, die von Apontas-Mitarbeitern mit der entsprechenden Qualifikation nach ISO 10011 durchgeführt werden, sollen die Wirksamkeit und Effizienz des Qualitätsmanagements prüfen und verbessern. Hinzu kommt ein jährliches externes Audit, der von der zuständigen Zertifizierungsstelle durchgeführt wird. Dabei wird unter anderem die Dokumentation überprüft und mit der praktischen Umsetzung im Unternehmen verglichen.

KVP und PDCA: Wettbewerbsfähigkeit durch kontinuierliche Verbesserung
Auch hinter den Abkürzungen KVP und PDCA steckt viel Arbeit mit dem Ziel, immer wieder Verbesserungs- und Einsparpotentiale aufzuspüren und umzusetzen. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess KVP dient dazu, Produkt-, Prozess- und Servicequalität im Unternehmen zu optimieren und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Dazu werden in Teamarbeit nach dem PDCA-Zyklus notwendige Verbesserungen geplant (Plan), umgesetzt (Do), überprüft (Check) und angepasst (Act). Das Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung ist integraler Bestandteil von DIN EN ISO 9001:2008.

Qualität ist, wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt.
Dr. Günther Schreiber, Branchenmanager Gesundheitswesen der Quality Austria GmbH

Über Apontas
Bereits seit 1971 sorgt Apontas für zufriedene Kunden, die sich in Ruhe auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Kompetent – Konsequent – Vertrauensvoll.
Unmittelbare Liquidität ohne Kostenrisiko macht ein modernes, professionelles Forderungsmanagement aus. Apontas Die Forderungsmanager sind Experten auf diesem Gebiet und liefern Ihnen effiziente Komplett- sowie Einzellösungen die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Und das aus einer Hand von der Rechnungsstellung bis zur Zwangsvollstreckung.
Das umfassende Angebot nutzen Versandhändler, Verkehrsbetriebe und Versorger ebenso wie Banken, Sparkassen, Versicherungen, Verlage oder Telekommunikationsunternehmen.

Sechs tragende Pfeiler eine starke Brücke zu Ihrem Erfolg
Inkasso – Anwaltsservice – Consulting – Weiterbildung – Forderungskauf – IT-Dienstleistungen
Apontas begleitet Sie auf Wunsch mit umfassenden Serviceleistungen. Neben einer kompetenten und zielorientierten Beratung, gehört ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot zum Dienstleistungsportfolio. Seit 1991 ist die Apontas Akademie der Premium-Partner für Fort- und Weiterbildung im Bereich Forderungsmanagement mit Schwerpunkt-Themen wie Vollstreckung, Telefoninkasso und Insolvenzrecht.

Weitere Informationen über Apontas unter:

www.apontas.de
www.apontas-akademie.de

Die Apontas Mediathek für Journalisten und Leser:
www.apontas.de/mediathek/

Kontakt:
Comfact
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
www.comfact.de

Bildung Karriere Schulungen

Mit Soft Skills Training zum Karriere Erfolg

Laut einer internationalen Studie basiert Erfolg im Arbeitsleben zu 50 Prozent auf Fachkompetenz, die anderen 50 Prozent auf soziale Kompetenzen.

Mit Soft Skills Training zum Karriere Erfolg
unbenannt

Fachwissen alleine reicht bei Weitem nicht mehr aus, um in der heutigen Welt Karriere zu machen. Moderne Arbeitgeber legen zunehmend Wert auf soziale Kompetenzen, die so genannten „Soft Skills“. Wer geschäftlich erfolgreich sein will sollte sich über die wachsende Bedeutung dieser „weichen Faktoren“ im Klaren sein. Gezielte Kurse in Bereichen wie Kommunikation, Führung, Konfliktmanagement sowie auch Trainings im Bereich der interkulturellen Kooperation und Projektmanagement helfen, diese Fähigkeiten gezielt zu erwerben und zu trainieren.

Bauen Sie auf eigene Potentiale, auch international. Denn effektive Kommunikation ist entscheidend für den Geschäftserfolg. Assist International HR hilft, Handlungskompetenz für den erfolgreichen Umgang mit internationalen Geschäftspartner, Kunden, Mitarbeitern und Vorgesetzten, zu erweitern. Wir unterstützen bei der Entwicklung der speziellen Fähigkeiten, die man als internationaler denkender und handelnder Mitarbeiter und Führungskraft erfolgreich einsetzen kann.

Für mehr Informationen über unsere Soft Skills Seminare und Trainings besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Computer IT Software

DIE neue Voraussetzung für erfolgreiche Firmen: Interkulturelle Kompetenz

Dies ist eine relativ neue Anforderung für viele Jobs in den letzten Jahren und kommt durch die fortschreitenden Globalisierung der Wirtschaft. Wie wichtig ist interkulturelle Kompetenz und wie kann sie verbessert werden?

DIE neue Voraussetzung für erfolgreiche Firmen: Interkulturelle Kompetenz
unbenannt

Heutzutage haben Firmen oft mit internationalen Partner und Kunden, sowie mit einer multikulturellen Belegschaft zu tun. Viele Führungskräfte erleben unmittelbar die Probleme, die bei interkultureller Kommunikation auftreten können. Interkulturelle Kompetenz ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden erfolgreichen Unternehmens und beinhaltet mehr, als zu wissen, welche Gabel man während einen Geschäftsessen benutzt. Das erfolgreiche Führen von Firmen und deren Arbeitskräften beruht nicht nur auf gute Verhandlungsfähigkeiten und soziale Kompetenzen, sondern auch darauf, in welcher Weise ein Unternehmen interkulturell fit ist. Wenn interkulturelle Kommunikation in Ihrem Unternehmen wichtig ist, dann sollten sie interkulturelles Kompetenztraining für ihre Mitarbeiter in Betracht ziehen, bevor es zu finanziellen Verlusten kommt.

Assist International HR gibt Ihnen, Ihren Mitarbeitern, Ihren Führungskräften und Teams die Skills an die Hand, die sie benötigen, um erfolgreich zusammen zu arbeiten, internationale Chancen zu erkennen und Reibungsverluste zu vermeiden. So können sie interkulturelle Kooperation als motivierend und bereichernd erleben.

In unseren Seminaren und Trainings geben wir Ihnen das nötige Werkzeug für den richtigen Umgang im internationalen Geschäftspartnern, Kollegen und Kunden an die Hand. Und zeigen Ihnen natürlich auch, wie man neu erworbene Kenntnisse gezielt einsetzen kann.

Für mehr Informationen über unsere interkulturellen Kompetenz Trainings und Seminars besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Bildung Karriere Schulungen

Mit der zertifizierten interkulturellen Trainer Ausbildung von assist International HR zum Erfolg

Wer auf fremde Menschen und Kulturen trifft, den erwarten unbekannte Verhaltensweisen und Umgangsformen. Wie nahe darf oder soll ich meinem Gegenüber kommen? Reiche ich dem Geschäftspartner die Hand zur Begrüßung oder nicht?

Mit der zertifizierten interkulturellen Trainer Ausbildung von assist International HR zum Erfolg
unbenannt

Für Organisationen und Individuen, die sich in interkulturellen und internationalen Kontexten bewegen, ist es wichtig, kulturelle Unterschiede nicht nur zu erkennen, sondern auch nutzbar zu machen. Internationale Unternehmen benötigen deswegen zunehmend verbesserte interkulturelle Kommunikation durch die Unterstützung von Trainern und Moderatoren. Werden Sie Coach für interkulturelle Kompetenz zur Auslandsvorbereitung von Führungskräften, für die interkulturelle Fortbildung von Mitarbeitern und die Entwicklung von interkulturellen Hochleistungsteams.

Assist International HR bietet eine anspruchsvolle und praxisorientierte Train-The-Trainer/Moderator Weiterbildung. Der Schwerpunkt dieser einzigartigen interkulturellen Trainer Weiterbildung liegt in der Entwicklung von Fähigkeiten, um im internationalen beruflichen Umfeld zu trainieren und zu moderieren. Die Ausbildung ist von der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (DGIKT) akkreditiert.

Für mehr Informationen über unsere interkulturelle Trainer Ausbildung IBT/M besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Bildung Karriere Schulungen

Interkulturelle Konflikte wegtrainieren – Interkulturelle Management Trainings

Ungelöste Konflikte führen oft zum Verlust der Produktivität, Unterdrückung der Kreativität und schaffen oft Hindernissen in der Kooperation und Zusammenarbeit der Mitarbeiter. Organisationen müssen in Soft Skills Training für ihre Manager investieren, um eine besserer Konfliktlösung herbeizuführen.

Interkulturelle Konflikte wegtrainieren - Interkulturelle Management Trainings
unbenannt

Das effektives Managen von Konflikt ist wohl das Schwierigste, was ein Manager tun muss. Kultur spielt dabei eine wesentliche Rolle im Konflikt und in der Konfliktlösung. Die Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren und Ansichten in einer respektvollen Art und Weise zu formulieren, hilft in der Vermeidung oder Lösung von Konflikten in einem multikulturellen Business Umfeld. Firmen müssen ihren Managern ermöglichen, so genannte Soft Skills und Konfliktmanagement Fähigkeiten zu erwerben, diese Fähigkeiten ermöglicht es ihnen Konflikten zuvorzukommen, zu vermeiden und zu lösen.

Assist International HR kann Ihnen helfen die Schwierigkeiten, die Sie in Ihrem beruflichen Alltag erleben, besser zu verstehen und professionell in Ihrem Sinne und im Sinne Ihres Unternehmens zu bewältigen. Wir bieten Ihnen besondere Trainings zum Interkulturellen Konfliktmanagement und spezifische Soft Skills Trainings zu vielen verschiedenen Themen.

Für mehr Informationen über unsere Soft Skills Trainings und Seminaren sowie unserem interkulturellen Konfliktmanagement Trainings besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Politik Recht Gesellschaft

Expatriate Entsendung – Einen Schritt voraus mit interkulturellem Coaching Plus

Geschäfte werden heut zu Tage nicht mehr nur auf lokaler, sondern auf globaler Ebene durchgeführt. Immer mehr Unternehmen verlagern ihre Mitarbeiter und schicken sie ins Ausland, um als Expatriates zu arbeiten.

Expatriate Entsendung - Einen Schritt voraus mit interkulturellem Coaching Plus
unbenannt

Dies ist ein sehr teures Unterfangen, das richtige Planung sowie gezieltes Training der Mitarbeiter voraussetzt, um das Gelingen eines solchen Projektes zu sichern. Studien haben gezeigt, dass je schneller sich die Mitarbeiter an die neue Kultur und das Land anpassen, desto produktiver sind Sie. Durch die Einbeziehung der Familie in die gleichen interkulturellen Trainings, wird es leichter für alle, sich an das Leben im fremden Land anzupassen, wodurch sich die Chancen für eine gelungenes und erfolgreiches Projekt erhöhen.

Assist International HR kann ihnen und Ihren Mitarbeitern helfen, sich auf ein Auslandseinsatz gezielt vorzubereiten. Unser Team von Länderexperten bereitet Sie gezielt auf Ihre Auslandsentsendung vor. In unserem einzigartigen Trainingskonzept, Cross-culture Coaching Plus bereiten wir Sie anhand einer geeigneten Verknüpfung zeitgemäßer Lernformate gezielt vor. Für mehr Informationen über unser Cross-cultural Coaching Plus sowie andere Trainings und Seminare oder eine persönliche Beratung besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Medizin Gesundheit Wellness

Überwinden von Burnout durch Training und Weiterbildung

Viel Stress und das Gefühl die Kontrolle über sein eigenes Leben zu verlieren, steuern das Stress Syndrome Burnout. Die Zahl der Krankheitstage, wegen Burnout hat sich binnen acht Jahren um das 18-fache gesteigert.

Überwinden von Burnout durch Training und Weiterbildung
unbenannt

Studien haben ergeben, dass dem Symptom Burnout oft Kommunikationsprobleme unterliegen und das gezielte Kommunikationtraining die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden von Mitarbeitern verbessern kann, sowie eine Minderung von Stressleveln zur Folge haben kann. Um das Burnout-Szenario zu vermeiden, müssen Organisationen in Kommunikationstrainings sowie interkulturelle Coachings und Konfliktmanagement Workshops investieren, um Mitarbeiter und Führungskräfte für ihre Arbeit in einem internationalen Umfeld, vorzubereiten.

Assist International HR gibt Ihnen, Ihren Mitarbeitern, Ihren Führungskräften und Teams die Skills an die Hand, die sie benötigen, um erfolgreich zusammen zu arbeiten und Reibungsverluste zu vermeiden. So können sie interkulturelle Kooperation als motivierend und bereichernd erleben. Damit können Sie das Burnoutszenario vermeiden, ein besseres Arbeitsklima schaffen und damit einen entscheidenden Beitrag für Ihren Geschäftserfolg leisten.

Für mehr Informationen über unsere Trainings, Seminare und Workshops besuchen Sie bitte unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Internet E-Commerce Marketing

9 Levels knackt Grenze der 100. Zertifizierung

Rainer Krumm hat mit den 9 Levels Zertifizierungstagen im Juli die Grenze der 100 Zertifizierten geknackt

9 Levels knackt Grenze der 100. Zertifizierung
Die Grenze der 100 9 Levels Zertifizierten ist geknackt!

Mit seinen acht Teilnehmern, die sich im Juli zur Zertifizierung zum 9 Levels Berater im Hotel Villa Orange in Frankfurt eingefunden haben, hat Rainer Krumm die Grenze der 100 Zertifizierten geknackt. Der Gründer und Geschäftsführer des 9 Levels Institute for Value Systems und sein Kollege Benedikt Parstorfer können auf drei erfolgreiche Zertifizierungstage zurückblicken, zu denen sie auch den ersten Franzosen im Kreise der Zertifizierten aufnehmen konnten.

„Eine wirksame Methode für nachhaltig erfolgreiches Change Management“, meint Interim Manager Jean-Luc Haaser zum Modell der 9 Levels und ergänzt: „Gibt Bewusstsein und Orientierung, die es allen ermöglicht, Veränderungsprozesse zu gestalten. Extrem gut gestaltete Ausbildung, vom Inhalt wie von der Form und Präsentation.“

Das Modell der 9 Levels of Value Systems ist eine wissenschaftlich fundierte und praxiserprobte Methode für Coaches, Trainer und Berater. Damit lassen sich die Wertesysteme von einzelnen Personen und Teams sowie die aktuelle Wertekultur von Unternehmen erfassen, um diese mit neuen Marktanforderungen abzugleichen. Das Modell fokussiert auf sich auf ständig ändernde Rahmenbedingungen – und diese gestalten es für zunehmend mehr Firmen schwierig, sich schnell anpassen zu können. Berater, Trainer und Coaches haben mit dem Modell der 9 Levels ein wertvolles Tool in der Hand, mit dem sie ihre Arbeit in den Unternehmen ergänzen und die nächsten Schritte für nachhaltigen Erfolg ihrer Klienten auf dem Markt einleiten können.

„Drei Tage perfekt aufbereitet, „runder“ Ablauf, viel brauchbarer, praxisnaher Inhalt, angenehme Atmosphäre, Top-Trainer – inhaltlich und menschlich“, berichtet Verkaufsexperte Stefan Baier zur Zertifizierung. „9 Levels ist ein griffiges und leicht verständliches System, um (unterschiedliche) Wertesysteme von Mitarbeitern und Führungskräften in Gruppen und Unternehmen sichtbar zu machen und als stabile Basis für zeitnahe und nachhaltige Maßnahmenentwicklung zu nutzen.“

Besonders der hohe Praxisbezug wird von den Anwendern des 9 Levels-Modells sehr geschätzt, was Zertifizierungsteilnehmer Hans-Jürgen Lenz hervorhebt: „Genial! Verstehe jetzt mehr wie ich neu zu arbeiten habe. Jetzt wird es leichter! Das war mein Ziel.“

Berater, Trainer und Coaches können sich für die Arbeit mit 9 Levels zertifizieren lassen, wenn Sie mindestens 30 Jahre alt sind, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen können, ihren Lebenslauf bzw. ihr Profil im Institut einreichen und das persönliche Auswahltelefonat durch das Institut bestehen.

Weitere Informationen zu den Zertifizierungen und zum Institut: http://www.9levels.de/home.html

Das Modell der 9 Levels of Value Systems stellt die Entwicklungen von Wertesystemen bei Personen, Gruppen und Organisationen dar. Daraus lassen sich ein besseres Verständnis ableiten und vor allem etwaige Veränderungsnotwendigkeiten.

Wie passt eine Person in ein Unternehmen, wie passt eine Abteilung oder ein Team von den handlungsleitenden Werten in das aktuelle Aufgabenfeld? Welche Herausforderungen werden von der Umwelt / dem Markt gestellt und wie erfolgversprechend sind die aktuellen Wertesysteme? Lassen sich aktuelle und zukünftige Herausforderungen mit dem aktuellen Wertebewusstsein und Verhalten meistern?

Kontakt:
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Bildung Karriere Schulungen

Es ist möglich Internationale Kompetenzen durch gezieltes Training zu entwickeln

Man muss nicht immer ins Ausland gehen, um auf Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund zu treffen, oft reicht ein Blick in die tägliche Arbeitsumgebung.

Es ist möglich Internationale Kompetenzen durch gezieltes Training zu entwickeln
unbenannt

Menschen aus unterschiedlichen Ländern bringen unterschiedliche Ideen und Ansichten mit, die sich zu einem inspirierenden Ganzen zusammenschließen. Neben diesem Synergieeffekt sprechen Menschen aus verschiedenen Ländern aber auch andere Sprachen, haben unterschiedliche Werte und damit verbunden unterschiedliche Präferenzen, beispielsweise in Bezug auf Arbeitsweisen oder das tägliche Miteinander. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Manager und Mitarbeiter über ein gewisses Maß an interkultureller Kompetenz verfügen.

Assist International HR gibt Ihnen, Ihren Mitarbeitern, Ihren Führungskräften und Teams die Skills an die Hand, die sie benötigen, um erfolgreich zusammen zu arbeiten, internationale Chancen zu erkennen und Reibungsverluste zu vermeiden. So können sie interkulturelle Kooperation als motivierend und bereichernd erleben.

In unseren Seminaren und Trainings geben wir Ihnen das nötige Werkzeug für den richtigen Umgang im internationalen Geschäftspartnern, Kollegen und Kunden an die Hand. Und zeigen Ihnen natürlich auch, wie Sie neu erworbene Kenntnisse gezielt einsetzen können.

Für mehr Informationen über unsere interkulturellen Kompetenz Trainings und Seminars besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de