Tag Archives: yoga

Medizin Gesundheit Wellness

Weg mit den Stühlen – Ergonomisch sitzen mit Meditationskissen

Weg mit den Stühlen - Ergonomisch sitzen mit Meditationskissen

Vom 15.2. bis 14.3. gibt es bei Abaton Vibra alle Meditationskissen mit 15 % Rabatt. Mit ihnen macht meditieren Spaß und das Sitzen auf diesen Kissen ist eine Wohltat für den Rücken.
Meditationskissen laden ein, uns auf das Wesentliche zu besinnen und außerdem die Stille in unser Leben zu lassen. Aber nicht nur zum Meditieren oder für die Yogapraxis sind sie ein angenehmes Hilfsmittel. Mit Meditationskissen nehmen wir bewusst Bodenkontakt auf, erden und zentrieren uns. Das Sitzen auf ihnen fühlt sich vollkommen anders an als auf Polstermöbeln oder Stühlen: echt und unverfälscht. Wir haben verlernt, beim Sitzen tatsächlich auch Kontakt mit der Erde aufzunehmen. Verkürzte, verspannte oder auch geschwächte Muskeln sowie verklebtes Bindegewebe in Hüften, Oberschenkeln, Rücken und Schultern sind weit verbreitet und machen das Sitzen auf der Erde schwerer und schwerer, je mehr Zeit auf Stühlen und Polstermöbeln vergeht.
Meditationskissen passen sich jedem Körper optimal an und machen ergonomisches Sitzen damit leicht und angenehm. Die Füllung aus Naturmaterial im separaten Innenkissen lässt sich in ihrer Füllhöhe individuell anpassen, sodass das Sitzen in Bodennähe zu einem genussvollen Erlebnis wird. Abaton Vibra bietet runde Meditationskissen in vielen kräftigen Farben und mit verschiedenen spirituellen Dekors an.

Meditationskissen sind im Online-Shop von Abaton Vibra erhältlich: https://www.sound-spirit.de/shop/Produkte/Meditationskissen-100002/

Abaton Vibra bedeutet „Schwingungen des Allerheiligsten“. Die schwäbische Firma gibt es bereits seit 1993. Begonnen hat der Firmengründer Frank Plate mit dem Handel von Tibetischen Klangschalen und Planetenklangschalen, was bis heute die Spezialität des Esoterik-Großhandels ist. Gleichzeitig begann er, die Klangmassage mit Planetenschalen zu entwickeln. Sein Wissen darüber gibt er seit 1997 in Seminaren weiter. Christina Plate ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV) und Meditationskursleiterin. Seit 2009 unterrichtet sie bei Abaton Vibra u.a. den Einsatz von Planetenklangschalen im Yoga.

Kontakt
Abaton Vibra
Frank Plate
Alleenstraße 35
72666 Neckartailfingen
07127-9484764
info@abaton-vibra.de
http://www.sound-spirit.de

Medizin Gesundheit Wellness

Neujahrsvorsatz: Stress reduzieren – Verbraucherinformation der DKV

Raus aus dem Hamsterrad

Neujahrsvorsatz: Stress reduzieren - Verbraucherinformation der DKV

Wer von Termin zu Termin hetzt, kann schnell in Dauerstress geraten.
Quelle: ERGO Group.

Eine gesündere Ernährung, mehr schlafen oder endlich mit dem Rauchen aufhören: Das neue Jahr beginnen viele Menschen mit guten Vorsätzen. An erster Stelle steht laut einer aktuellen Forsa-Umfrage Stressabbau. Welche negativen Folgen Stress haben kann, wie Betroffene sie bewältigen können und wie sie am besten für Entspannung sorgen, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung.

Stress ist nicht gleich Stress

Im Büro wartet eine Flut an ungelesenen Mails, zu Hause quillt der Wäschekorb über, dafür ist der Kühlschrank leer und in der Freizeit reiht sich Termin an Termin. „Wenn wir uns in einem Stresszustand befinden, schüttet der Körper Adrenalin und Noradrenalin aus“, erklärt Gesundheitsexperte Dr. Wolfgang Reuter. „Diese Hormone mobilisieren den Körper, sodass wir in schwierigen Situationen schnell reagieren können.“ Da der Organismus dabei auf seine Energiereserven zurückgreift, benötigt er anschließend eine Phase, in der er sich regenerieren kann. Dann kann Stress entgegen seinem schlechten Image sogar gesund sein: Positiver Stress, der sogenannte Eustress, steigert die Leistungsfähigkeit, erhöht die Aufmerksamkeit und wirkt belebend. Langfristig hat er einen positiven Effekt auf Körper und Geist.

Dauerstress ist ungesund

„Allerdings finden Menschen, die ständig „unter Strom“ stehen, nicht mehr in den natürlichen Rhythmus aus Anspannung und Entspannung zurück“, weiß der DKV Experte. Wenn sich die vorübergehende Belastung in einen Dauerzustand verwandelt, kann der Körper die Hormone nicht mehr ausreichend abbauen und gerät aus dem Gleichgewicht. „Dieser negative Stress, der sogenannte Distress, kann zu Kopf- oder Rückenschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Abgeschlagenheit, innerer Unruhe, Gereiztheit, Schlafstörungen oder depressiven Verstimmungen führen.“ Das ist übrigens keine Frage des Alters: Auch Kinder und Jugendliche können bereits unter andauerndem Stress und den typischen körperlichen Symptomen leiden.

Stress akzeptieren – und entspannen

Egal wie alt: Bei Alarmsignalen wie Schlafstörungen ist es Zeit zu handeln. Die gute Nachricht ist, dass den Umgang mit Stress jeder lernen kann. Der erste Schritt: Stress als natürliche Reaktion des Körpers akzeptieren. „Dann können wir die Energie, die er freisetzt, in vielen Situationen sogar positiv nutzen“, ist Reuter überzeugt. Wichtig ist nur der darauffolgende Ausgleich. „Um die Anspannung in stressigen Zeiten abzubauen, gibt es für jeden Menschen individuell passende Methoden“, weiß der DKV Experte. Sport steht dabei an erster Stelle. Denn die körperliche Aktivität hilft, den Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ob Mannschafts-Sport, Yoga oder Walken ist den persönlichen Vorlieben überlassen. Aber auch Meditation oder bewährte Entspannungstechniken wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung können helfen, bewusst abzuschalten. Manch einer entspannt auch beim Stricken oder Malen. „Wer sich regelmäßig Zeit für sich selbst nimmt, hat schon viel getan, um Stress abzubauen“, so Reuter. Das können zum Beispiel zwei Abende in der Woche sein oder ein Tag am Wochenende. „In der Zeit am besten auch das Smartphone weglegen“, empfiehlt der DKV Experte.

„Digital Detox“

Denn die ständige Erreichbarkeit und die Präsenz in den sozialen Medien empfinden viele als Stress: Die Timeline will gelesen, Nachrichten beantwortet und Bilder gepostet werden. Also am besten Handy weglegen oder abschalten. Vielleicht sogar jeden Abend um 20 Uhr. Oder mal ein ganzes Wochenende lang. „Digital Detox“ heißt dieser Trend zur Entschleunigung, der Stressgeplagten helfen kann, wieder zur Ruhe zu kommen. Zu einem guten Zeitmanagement gehört auch, regelmäßig die To-Do-Listen und alltäglichen Erledigungen kritisch zu durchleuchten: Was kann wegfallen? Welche Dinge können einfacher organisiert werden? Und im Fall der sozialen Medien: Welcher Account ist verzichtbar? Auch ein selbstbewusstes „Nein“ kann sehr befreiend sein, wenn sich die Aufgaben auf dem Schreibtisch türmen. „Damit die guten Vorsätze nicht schnell wieder vergessen sind, ist es besonders wichtig, seine Verhaltensmuster langfristig zu ändern und seine Gewohnheiten zu überdenken“, resümiert der Gesundheitsexperte der DKV.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.230

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2017 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,85 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ronny Winkler
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3012
ronny.winkler@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Medizin Gesundheit Wellness

Yoga in Wesel mit Kassenförderung

Tripada ® Franchise jetzt auch in Wesel

Yoga in Wesel mit Kassenförderung

Daniela Steinrücke – Yoga und Gesundheitskurse in Wesel

Die Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® ist als Qualitätsmarke in der Gesundheitsförderung bekannt. Der Stammsitz in Wuppertal bietet seit fast 20 Jahren Kurse wie Yoga (Tripada Yoga®) und Pilates rund um die Förderung der Gesundheit an. Zudem werden Präventionsfachkräfte ausgebildet. Hierzu gehören Yogalehrer, Pilates- Trainer und Entspannungspädagogen. Die Kurse sind grundsätzlich von den gesetzlichen Kassen anerkannt und zertifiziert nach dem „Deutschen Standard Prävention“. Somit werden die Kurse auch von den gesetzlichen Kassen gefördert.

Das bewährte Konzept findet weithin Anklang und wird jetzt auch für Franchisepartner möglich.
Das dritte Tripada Studio eröffnet am 3. Februar 2019 in Wesel. Die Inhaberin, Daniela Steinrücke, hat zuvor die Yogalehrerausbildung in der Tripada Akademie in Wuppertal absolviert und dann über ein Jahr bei der ersten Franchise Partnerin in Bocholt Erfahrungen gesammelt. Da auch die Akademie in Bocholt sehr erfolgreich ist, und Frau Steinrücke sich bei den Kunden großer Beliebtheit erfreut, kam der Gedanke an die eigene Selbständigkeit auf. Zu Ihrer Motivation sagt sie: „Im Yoga habe ich Schritt für Schritt gelernt mit offenen Augen durch“s Leben zu gehen, dies bringt mir Leichtigkeit und Freude in meinen Alltag. Dies möchte ich andere weitergeben“.
Sowohl Christina Bußhoff, Franchise Partnerin der ersten Stunde, als auch Hans Deutzmann, Konzeptentwickler, Inhaber und Franchisegeber von Tripada, unterstützen sie nach Kräften.
Die Eröffnung findet am 3.2.2019 statt, von 10 bis 18 Uhr statt. Informationen finden sich hier auf der Webseite. Das Kursangebot startet im Februar mit zunächst 5 Yogakursen in Wesel. Das Angebot wird schrittweise ausgebaut.
Information und Anmeldungen bei Tripada Wuppertal oder unter Tel. +49 176 82078138 , per Mail an d.steinruecke@tripada.de. Die Anschrift lautet
Hamminkelner Landstr. 122 b in 46487 Wesel. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Kontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Medizin Gesundheit Wellness

10 Minuten täglich fürs Glück?

Erstes Studio für Glücksfitness in Deutschland

10 Minuten täglich fürs Glück?

Deutschlands erstes Studio für Glücksfitness präsentiert sich mit dem Buch „Sixpack im Kopf“ am
Sonntag, den 2. Dezember, 19:00 Uhr, Unity Training, Ebertplatz 9, 50668 Köln

10 Minuten täglich fürs Glück? „Das reicht“ behaupten die Gesundheits- und Stressmanagement-Experten und Inhaber des Studio für Glücksfitness Unity Training Nicole Roewers und Florian Heinzmann. Am ersten Advent stellen sie mit ihrem ersten gemeinsamen Buch eine Anleitung zur Meditation für Vielbeschäftigte vor: „Meditiere dich stark und glücklich!“ so der Untertitel des Werks, das in einer 4-Schritte-Methode zeigt, dass das Glück wie ein Muskel trainiert werden kann – und das in nur 10 Minuten am Tag.
Die Methode, die die frühere TV Journalistin und der ehemalige Mönch gemeinsam entwickelt haben, beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und überträgt die Jahrtausende alte Tradition der Meditation in eine alltagstaugliche Trainingsmethode. Wer schon immer wissen wollte, was er täglich konkret für mehr Gelassenheit und Glück tun kann, der bekommt in diesem Buch einfache Werkzeuge, die in jeden noch so vollen Alltag integriert werden können. Hindernisse, die dem täglichen Üben im Weg stehen, werden aufgezeigt und überwunden. Gelassenheit, Gesundheit, Glück, Konzentration, zwischenmenschliche Beziehungen und ein langes Leben werden in 10 Minuten täglich trainiert und nachweislich gestärkt.

Florian Heinzmann ist Entwickler, Gründer und Inhaber von Unity Training, Meditations- und Achtsamkeitslehrer (BYV), Literaturwissenschaftler und Historiker (M.A.), Stressmanagement-Trainer (GKM), HRV-Master (Stress-Pilot) und Yoga- und Meditationslehrerausbilder (YA). War 6 Jahre ordinierter Mönch in einem hinduistischen Kloster.
Publikationen: Meditationen : Mehr Ruhe. Mehr Kraft. Mehr Leben. 2015 (CD), Meditationen : Mehr Ruhe. Mehr Kraft. Mehr Leben. 2017 (CD), Shivas Tanz : oder wie die Ganga auf die Erde kam, 2016

Nicole Roewers ist Entwicklerin, Gründerin und Inhaberin von Unity Training, Coach, Trainerin,
Buchautorin (s.u.), Journalistin, Moderatorin (WDR-Lokalzeit), zertifiz. Stressberaterin IfSE, Seminarleiterin Burnout-Prävention IfSE, Yogalehrerin
Publikationen: Jede Menge Glück (BoD Autoren-Award 2011), Vom Glück in Köln (Emons-Verlag 2012), Von der Liebe in Köln (Egons-Verlag 2013)

Unity Training ist Deutschlands erstes Studio für Glücksfitness. Es berät Unternehmen und Einzelpersonen in den Bereichen betriebliches und persönliches Gesundheitsmanagement, feel-good-Management, Stress- und Burnout-Prävention und veranstaltet Gesundheits- und Präventionskurse in Köln sowie Seminare und Workshops deutschlandweit in den Bereichen Yoga, moderne Meditation, Achtsamkeit und Glücksmanagement.

Firmenkontakt
Unity Training
Florian Heinzmann
Ebertplatz 9
50668 Köln
022199558126
info@unity-training.de
http://www.unity-training.de

Pressekontakt
Unity Training
Melanie Räuschel
Ebertplatz 9
50668 Köln
022199558126
info@unity-training.de
http://www.unity-training.de

Sport Vereine Freizeit Events

Spielerisch in den Kopfstand mit recycelten Fischernetzen

Der SIYA Kopfstandhocker für deine Yogaübungen

Spielerisch in den Kopfstand mit recycelten Fischernetzen

Kathi übt am SIYA Kopfstandhocker

Der Kopfstandhocker der im November 2018 gestarteten Yogamarke SIYA besteht zu 100% aus nachhaltigen und recycelten Materialien und ist vollkommen vegan.

Er dient bereits AnfängerInnen als ideale Hilfestellung für den perfekt ausgeführten Kopfstand, für Yoga- und Fitnessübungen und zur Entspannung.

Für den SIYA Kopfstandhocker werden ausschließlich nachhaltige Materialien verwendet. So besteht er neben dem regionalen, zertifizierten Holz auch aus einem Polsterbezug, der von recycelten Fischernetzen stammt. Diese werden aufwändig von Tauchern aus dem Meer geborgen, um Meerestiere zu schützen. Damit trägt SIYA zum Artenschutz bei und unterstützt die Healthy Seas Organisation.

Die drei GründerInnen von SIYA – Kathi Knebel, Georg Wächter und Oke Hempelmann – setzen mit der nachhaltigen Yogamarke einen klaren Kontrast zur Massenware und wirken dem Raubbau an der Erde entgegen. Sie zeigen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit Tierwelt und Natur und ein nachhaltiger Lebensstil auch im YOGA- Sport integriert werden kann.

Pressekit SIYA: https://www.dropbox.com/sh/doevnpxmf5z04xq/AABzvT9mB8GYKolUgnb0jFjJa?dl=0

SIYA steht für nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Yoga- Sportequipment. Die Produkte sind mit raffiniert durchdachter Konstruktion entwickelt und bestechen durch ein schickes Design. Es werden ausschließlich nachhaltige, recycelte und vegane Materialien verwendet, um dem hohen Anspruch der GründerInnen gerecht zu werden. Hergestellt werden die natürlichen Sportprodukte unter fairen Arbeitsbedingungen von kleinen Familienbetrieben aus der Region.

Kontakt
Georg Wächter Produktentwicklung- und Handel
Kathrin Knebel
Schlierbacher Weg 16B
12349 Berlin
01795644922
info@georgwaechter.de
http://www.siya.yoga

Tourismus Reisen

Baabe statt Bali – „Om shanti“ auf Rügen

Das Hotel Villa Granitz bietet eine 6-tägige Yoga-Reise auf der Halbinsel Mönchgut in Baabe an.

Baabe statt Bali - "Om shanti" auf Rügen

Hotel Villa Granitz auf Rügen bietet Yoga-Reisen an (Bildquelle: Hotel Villa Granitz)

Baabe / Rügen, November 2018 – Wer für das neue Jahr den Vorsatz hat, mehr für sich und sein Wohlbefinden zu tun, wird vom Yoga-Urlaub im Hotel Villa Granitz in Baabe begeistert sein.
Es sind nicht nur die Yoga- und Meditationseinheiten, die von ausgebildeten Trainern angeboten werden, sondern auch das Gesamtpaket ist inspirierend und wohltuend. Kooperationspartner ist die erfahrene Yogaschule „YOGAmar“ in Baabe, die ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung über die klassischen und modernen Yogastile aufweisen kann.

Die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie Lohse, die familiäre Atmosphäre der Villa mit den gemütlichen Zimmern und den schönen Balkonen sowie das liebevoll hergerichtete leckere Frühstück, machen diese Yoga-Reise unvergesslich. Die charmante Familie Lohse hat mit Mutter und Tochter 2014 an der Vox-Sendung „Mein himmlisches Hotel“ teilgenommen und mit ihrem Hotelkonzept und der Villa so sehr überzeugt, dass sie mit 9,4 Punkten von 10 gewonnen haben. Das schöne Haus, das im Bäderstil erbaut ist, feiert übrigens nächstes Jahr sein 25-jähriges Jubiläum.
Auch der attraktive Ferienort Baabe auf der Insel Rügen ist eine Ferien-Oase. Die einzigartige Lage inmitten der geschützten Natur auf der Halbinsel Mönchgut zwischen Ostsee und Bodden, der traditionsreiche hübsche Ort sowie die reetgedeckten Fischerhäuser machen Baabe zu einem Sehnsuchtsort. Wer einmal hier war, kommt garantiert wieder.

Vor oder nach den Yoga-Kursen bleibt genug Zeit, diese einzigartige Region zu entdecken. Wer mag, erkundet die Halbinsel per pedes oder mit dem Fahrrad. Das Hotel Villa Granitz stellt während der 6-tägigen Yoga-Reise kostenlos Fahrräder zur Verfügung. Damit kann es dann losgehen zu all den schönen Ecken der malerischen Halbinsel Mönchgut, vorbei an reetgedeckten Häusern, uralten Steinmauern und idyllischen Gärten. Oder wie wäre es mit ausgedehnten Spaziergängen am weißen, endlos langen Sandstrand? Die Ostsee begeistert ihre Gäste mit sanftem Meeresrauschen, herrlich gesunder Luft und langen Stränden. Die mit Aerosolen angereicherte Seeluft ist sehr gesund und bringt Menschen mit Atemwegsbeschwerden schnell Linderung. Der Geruch des Meeres, die aufschäumende Gischt, die Fischerboote, die in den Hafen einfahren und die beeindruckende Landschaft – alles vermischt sich zu einem stimmigen Gesamtpaket.
Wer mehr wissen möchte, kann sich auf der Internetseite http://villa-granitz.de/angebote/ vorab über die Reise und weitere Details informieren.

Die 6-tägige Yoga-Reise.
Nach einer geruhsamen Nacht und einem entspannten Frühstück erlebt man verteilt über die Woche vier geleitete Yogaeinheiten, bei gutem Wetter auch draußen am Strand.
Die Reise ist in der Zeit vom 17. April bis zum 21. Oktober 2019 buchbar und für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und der ideale Ausgleich zum stressigen Job oder vom hektischen Stadtleben. Ideal ist die Reise auch als Geschenk für andere oder an sich selbst.
Die Reise beinhaltet:
-5 Übernachtungen inklusive Frühstück
-5 Tage 7-Gang Fahrrad
-3 Yoga-/ Meditationseinheiten à 75 Minuten
-2 geführte Fahrradtouren à 3 Stunden
-Abschlussgespräch und Tipps für zu Hause
ab 550,- EUR pro Person

Weitere Informationen und Buchung:
Hotel Villa Granitz
Birkenallee 17
18586 Baabe
Tel.03 83 03 – 14 10
Fax 03 83 03 – 14 14 4
urlaub@villa-granitz.de, www.villa-granitz.de

Die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie Lohse, die familiäre Atmosphäre der Villa mit den gemütlichen Zimmern und den schönen Balkonen sowie das liebevoll hergerichtete leckere Frühstück, machen einen Aufenthalt unvergesslich. Die charmante Familie Lohse hat mit Mutter und Tochter 2014 an der Vox-Sendung „Mein himmlisches Hotel“ teilgenommen und mit ihrem Hotelkonzept und der Villa so sehr überzeugt, dass sie mit 9,4 Punkten von 10 gewonnen haben. Das schöne Haus, das im Bäderstil erbaut ist, feiert nächstes Jahr sein 25-jähriges Jubiläum.

Firmenkontakt
Hotel Villa Granitz
Katy Lohse
Birkenallee 17
18586 Baabe
03 83 03 – 14 10
03 83 03 – 14 14 4
urlaub@villa-granitz.de
http://www.villa-granitz.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Medizin Gesundheit Wellness

Mit Yoga Herz und Kreislauf stärken

VERBRAUCHER INITIATIVE über Wirkungen & Angebote

Mit Yoga Herz und Kreislauf stärken

Yoga

Yoga fördert nicht nur Beweglichkeit und Entspannung, sondern tut auch dem Herzen gut. Die fernöstlichen Übungen tragen nachweislich dazu bei, schädliche Einflüsse auf die Herzgesundheit in Schach zu halten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über die gesundheitlichen Effekte von Yoga und gibt Tipps für die Suche nach passenden Kursen.

„Wer regelmäßig, d. h. am besten mehrmals pro Woche Yoga praktiziert, kann sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen positiv beeinflussen. Die Übungen tragen dazu bei, Stress abzubauen sowie Blutdruck und Blutfettwerte zu verbessern. Das gilt inzwischen als erwiesen“, so Alexandra Borchard-Becker, Fachreferentin bei der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. Das in der westlichen Welt praktizierte Yoga besteht aus gezielten Körperübungen, die mit Atem- und Konzentrationsübungen sowie meditativen Elementen kombiniert werden. Es hat sich zur Vorbeugung und als begleitende Therapie von Herzerkrankungen und anderen Beschwerden wie Diabetes und Rückenschmerzen bewährt. Yoga wird von vielen Menschen geschätzt und praktiziert, weil es Konzentration und Entspannung verbessert. Sie fühlen sich außerdem körperlich fitter, denn Yoga stärkt die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat.

Yoga-Kurse werden z. B. von Sportvereinen, Volkshochschulen, Yoga- und Fitness-Studios oder Gesundheitszentren angeboten. „Wenden Sie sich bei der Suche nach einem passenden Angebot an Ihre Krankenkasse“, empfiehlt die Fachreferentin. Die Kassen nennen Kurse in der Nähe, die bestimmte Qualitätsrichtlinien erfüllen und als Präventionskurse bezuschusst werden. „Vereinbaren Sie Probestunden oder einen Probemonat, bevor Sie sich entscheiden und prüfen Sie, ob der Lehrer und das Training Ihnen zusagen“, rät Borchard-Becker weiter. Der Lehrer sollte qualifiziert sein und eine umfassende Ausbildung bei einer Yoga-Fachorganisation absolviert haben. Um in den Genuss der gesundheitlichen Wirkungen zu kommen, wird mindestens eine Übungseinheit pro Woche empfohlen. Für die Yoga-Stunden reicht bequeme Kleidung aus, in der man sich wohlfühlt und sich gut bewegen kann.

Wer zu Hause in die Welt des Yoga schnuppern möchte, findet in der Broschüre „Yoga“ der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. Anleitungen dazu. Der 10-seitige, bebilderte Übungsteil beschreibt für Anfänger geeignete Atem- und Rückenübungen Schritt für Schritt. Das 32-seitige Themenheft informiert zu den Wirkungen von Yoga, Yoga-Arten, qualitätsgesicherten Angeboten und zur Auswahl eines geeigneten Lehrers. Es kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ist der 1985 gegründete Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Schwerpunkt ist die ökologische, gesundheitliche und soziale Verbraucherarbeit.

Kontakt
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Berliner Allee 105
13088 Berlin
030 53 60 73 41
mail@verbraucher.org
https://www.verbraucher.org

Sport Vereine Freizeit Events

Gesundheitskurse ab November 2018 in der Tripada Akademie Wuppertal

Yoga, Pilates und mehr mit Krankenkassen Förderung nach § 20 SGB V

Gesundheitskurse ab November 2018 in der Tripada Akademie Wuppertal

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga

Im November 2018 beginnt in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga® in Wuppertal der neue Kurszeitraum für Präventionskurse. Die Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst, die Höhe von 75,00 € bis zu 100% hängt von der jeweiligen Kasse ab. Egal ob Entspannungskurse oder lieber etwas aktives – bei Tripada® kann jeder einen passenden Kurs finden. Folgende Gesundheitskurse können in der Tripada Akademie Wuppertal gebucht werden:

Tripada Yoga® Basic für Anfänger
Montag, 18:00 – 19:30 Uhr
Dienstag, 09:30 – 11:00 Uhr
Dienstag, 18:00 – 19:30 Uhr
Mittwoch, 18:00 – 19:30 Uhr

Tripada Yoga® Basic Plus:
Montag, 20:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag, 09:30 – 11:00 Uhr
Donnerstag, 18:00 – 19:30 Uhr
Donnerstag, 20:00 – 21:30 Uhr
Freitag, 18:00 – 19:30 Uhr

Kinderyoga:
Freitags, 15:30 – 16:30 Uhr für Kinder von 6 – 9 Jahren

Tai Chi:
Montag, 20:00 – 21:30 Uhr

Wer lieber etwas aktiveres machen möchte, kann die Kurse Pilates und Wirbelsäulengymnastik bei Gabriele Möbius buchen. Die Kurse werden im Rahmen der Prävention rückensicher und sehr teilnehmerorientiert durchgeführt. Es gibt auch speziell Kurse im Vormittagsbereich für ältere Personen, oder solche, die körperliche Probleme und Einschränkungen haben. Die Dozentin ist speziell hierauf geschult und kann auf diese Zielgruppe besonders eingehen.

Pilates:
Dienstag, 11:30 – 12:30 Uhr (sanft)
Dienstag, 20:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag, 16:30 – 17:30 Uhr
Donnerstag, 20:00 – 21:30 Uhr
Freitag, 20:00 – 21:30 Uhr

Wirbelsäulengymnastik:
Freitag, 09:00 – 10:00 Uhr
Freitag, 10:30 – 11:30 Uhr (sanft)

Anmeldungen sind über das Büro der Tripada Akademie unter 0202/9798540 möglich oder die Kurse können auch gleich online auf der Webseite www.tripada-wuppertal.de gebucht werden.

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Kontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Tourismus Reisen

Ich gönn mir was im Herbst

Urlaubsideen für des Reiters schönste Jahreszeit

Ich gönn mir was im Herbst

Wanderreiten in den Bergen

Wenn andere über sinkende Temperaturen jammern, freuen sich viele Reiter auf Touren in einer Natur mit spektakulären Farben und stimmungsvollem Licht ohne Insektenplage. Zeit, sich noch einmal etwas richtig Gutes zu gönnen. Zum Beispiel mit einer entspannenden Reiter-Reise.

Wanderreiten zählt zu den Herbst-Klassikern bei der Reitferienvermittlung Katja van Leeuwen. „Es ist die perfekte Jahreszeit für einen Outdoor-Urlaub auf den Mittelmeer-Inseln,“ meint die gebürtige Niederländerin, die seit fast 25 Jahren erfolgreich handverlesene Urlaubsangebote für Reiter und deren Familien anbietet.

Aber auch Wellness-Angebote sind im Herbst bei ihr besonders gefragt, sei es im Vier-Sterne-Hotel im Harz oder im Pferdeland Lüneburger Heide. Wen es in den Süden zieht, der findet sowohl in der Toskana als auch im Latium ein stilvolles Ambiente. Ferner wird Reiten kombiniert mit Yoga in Andalusien angeboten. „Viele Gäste schätzen die Kombination aus Entspannung und körperliche Aktivität im Herbst ganz besonders,“ weiß sie aus Erfahrung zu berichten. „Vor dem Winter noch mal so richtig Kraft zu tanken, tut einfach gut!“

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Medizin Gesundheit Wellness

Körper und Geist im Einklang – Eine Woche Ayurveda im Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru

Mit traditioneller Heilkunde finden Gäste des Resorts den Weg zur Entspannung

Körper und Geist im Einklang - Eine Woche Ayurveda im Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru

(Bildquelle: @Four Seasons Hotels and Resorts)

Das Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru bietet seinen Gästen eine spezielle, siebentägige Ayurveda-Reise, bei der die Gäste die Lehren und Lebensweisheiten der asiatischen Heilkunst erfahren.

Ayurveda, die traditionelle Heilkunst beschäftigt sich mit drei Hauptaspekten der Gesundheit: Ernährung, Bewegung und Schlaf. Im Resort werden die Teilnehmer von zwei Ärzten und einem Therapeuten-Team der ayurvedischen Heilkunst auf ihrem persönlichen Pfad des ultimativen Wohlbefindens begleitet und werden dabei zu echten Yogis.

Das siebentägige Arrangement beginnt mit einem Beratungsgespräch und sechs Treffen mit den Ayurveda praktizierenden Ärzten. Außerdem gehören neben dem täglichen Morgen-Yoga und der abendlichen Meditation, drei private Yoga-Stunden sowie ein spezieller Dosha-Kochkurs zum Angebot. Dazu gibt es ein Kurta Set und eine Yogamatte. Die Gäste erhalten zudem Einführungskurse in die besonderen Ayurveda-Anwendungen wie Elakkizhi und Navarakkizhi. Heilende Kräuter und Tonics sind ebenfalls Teil des Bundles.
Das Spa bietet den Gästen in diesem Arrangement sieben Behandlungen von täglich 75 bis 150 Minuten.

Das Package ist ab 1491 EUR pro Person und Nacht buchbar. Für zwei Personen liegt der Preis pro Nacht bei ab 1983 EUR.

Das Package beinhaltet:
Round-trip Transfer per Wasserflugzeug für zwei Gäste vom Flughafen zum Landaa Giraavaru
Sieben Nächte, Unterbringung im zum Ozean gerichteten Bungalow mit Pool.
Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen, exkl. Getränke)
Einführendes Beratungsgespräch und sechs Treffen mit Ayurveda praktizierenden Ärzten
Drei private Yoga-Stunden
Spezieller Dosha-Kochkurs
Elakkizhi und navarakkizhi (Kräuterstempel) Einführungskurse
Heilende Kräuter und Tonics
Kurta Set und Yogamatte
Täglich Morgen-Yoga und abendliche Meditation
Sieben Spa Anwendungen (75-150 minuten täglich)

Mögliche Zeiträume:
19.09.2018 – 20.12.2018
11.01.2019 – 12.04.2019
24.04.2019 – 20.12.2019

Weitere Informationen:
Ayurveda abgeleitet aus dem Sanskrit „Wissen vom Leben“ wird in Europa meist im Wellnessbereich angewendet und gilt als eine Form der Alternativmedizin. In Asien und insbesondere in Indien wird die Ayurvedische Heilkunst wissenschaftlich gelehrt.

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 111 Hotels und Resorts, 39 Wohnimmobilien in 46 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Kontakt
Four Seasons Hotels and Resorts
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 33
swarnke-rehm@prco.com
https://de.prco.com/