Tag Archives: Yanmar SV18

Immobilien Bauen Garten

Yanmar überzeugt mit Qualität und Leistung

Becker Baumaschinen veranstaltete erfolgreiche Hausmesse mit Baggern und Radladern des japanischen Herstellers.

Yanmar überzeugt mit Qualität und Leistung

Seit 2018 ist die Becker Baumaschinen GmbH neuer Yanmar-Händler.

Retzbach/Zellingen, 01. Oktober 2018 – Der neue Yanmar-Händler Becker Baumaschinen GmbH (Becker) präsentierte am 8. und 9. September in seiner Service- und Miet-Filiale in Retzbach/Zellingen im Rahmen einer Hausmesse ein umfangreiches Portfolio an Baumaschinen. Neu dabei: Bagger und Radlader von Yanmar Construction Equipment Europe (Yanmar CEE). Die zahlreichen Besucher kamen überwiegend aus der Region, darunter viele langjährige Stammkunden. Sie erhielten vor Ort umfassende Informationen zu den ausgestellten Maschinen und erfuhren von Neuigkeiten aus dem Hause Becker. Sylwia Keiner von
Yanmar CEE war als Yanmar-Repräsentant persönlich vor Ort und unterstützte ihren neuen Händler in allen Produkt-Fragen.

Die Becker Baumaschinen GmbH präsentierte die Maschinen bei bestem Wetter. Das fränkische Traditionsunternehmen ist seit über 50 Jahren Experte für den Handel, Service- und Mietdienstleistungen rund um Baumaschinen sowie den Aufbau von LKW-Fahrzeugen. Seit vielen Jahren verkauft und vermietet Becker Maschinen der Marke Schaeff, die heute Teil des Yanmar-Portfolios sind. Zu den Highlights der Ausstellung gehörte der Yanmar Mobilbagger B75W. Das Fahrwerk kombiniert hohe Geländegängigkeit mit Antriebsstärke. Dank der 14 Grad Achspendlung ist der Mobilbagger sogar auf unebenem Untergrund absolut stabil. Vier unabhängige Hydraulikkreisläufe erlauben die exakte Steuerung der vielfältigen Anbaugeräte. Auch die Yanmar-Minibagger weckten das Interesse der Besucher so wie zum Beispiel der SV18. Dank kompakter Abmessungen und minimalem Schwenkradius kann die Maschine auf engstem Raum eingesetzt werden – wie etwa im GaLaBau oder auf innerstädtischen Baustellen.

Christian Hartmann von Becker Baumaschinen GmbH sagt: „Für die Hausmesse haben wir durchweg positive Resonanz erhalten. Wir sind froh, nun auch die Bagger und Radlader von Yanmar in unserem Sortiment zu haben. Die Qualität und Leistungsstärke der Maschinen haben uns sofort überzeugt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.“

Yanmar Construction Equipment Europe verfügt über ein umfangreiches Sortiment für den Hoch-, Tief- und Landschaftsbau und hat ein Netz von über 260 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa. Der Spezialist für kompakte Baumaschinen bietet Mini-Bagger, Radlader, Raupentransporter, Minikipper, Lichtmasten und Zubehör an.

Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Die Produktionsstätten befinden sich in Saint- Dizier, Nordost-Frankreich und in Crailsheim, Baden Württemberg, Deutschland. Die Vertriebszentrale für Europa ist im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 170 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Firmenkontakt
Yanmar Construction Equipment Europe
Anne Chatillon
Rue René Cassin 8
51430 Bezannes
+33 3 25 55 29 66
anne_chatillon@yanmar.com
http://www.yanmarconstruction.eu

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
yanmar@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Immobilien Bauen Garten

Yanmar würdigt seinen Händler Hoping

Beim 120. Firmenjubiläum werden zahlreiche Mini- und Kompaktbagger des japanischen Herstellers präsentiert.

Yanmar würdigt seinen Händler Hoping

Schätzen die persönliche Zusammenarbeit: Yanmar CEE und Clemens Hoping GmbH.

Reims/Bakum, 20. April, 2017 – Am 18. und 19. März 2017 veranstaltete der Yanmar-Händler Clemens Hoping GmbH (Hoping) einen „Tag der offenen Tür“ anlässlich seines 120.Betriebsjubiläums. Rund 13.000 Gäste feierten mit dem Familienunternehmen aus Bakum, Niedersachsen, das in fünfter Generation erfolgreich geführt wird. Andreas Hactergal, Sales and Marketing Director YanmarCEE, Frank Thoss, Area Sales Manager Yanmar CEE Deutschland, Österreich und Polen, sowie Michael Fuest, Area After Sales Manager Nord Europa Yanmar CEE, waren persönlich vor Ort – denn auf die Zusammenarbeit mit seinen Vertragshändlern legt Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S. (Yanmar CEE) großen Wert.

Der Experte im Bereich Bau- und Landmaschinen Hoping ist seit 2009 offizieller Yanmar-Partner. Im Sortiment hat er Mini- und Kompaktbagger des japanischen Herstellers – von 800 Kilogramm bis 10 Tonnen. Die robusten Mini- und Kompaktbagger von Yanmar ergänzen das Produktportfolio des Händlers in idealer Weise. Zum 120. Jubiläum hielt Hoping etwas Besonderes für die Kunden bereit: Der Yanmar-Kurzheckbagger SV18 mit einem Gewicht von 1,8 Tonnen wurde zum Sonderpreis und mit Null-Prozent-Finanzierung mit einer Laufzeit von 48 Monaten angeboten. Solche Aktionen mit Sonderpreisen, Zahlungspausen oder Drei-Jahres-Garantien für Yanmar-Maschinen richtet Hoping häufiger aus.

Geschäftsführer Clemens Hoping ist mit Yanmar sehr zufrieden. Das beruht auf Gegenseitigkeit. So würdigt der Hersteller die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinem starken Partner beim Besuch der Jubiläumsveranstaltung. Andreas Hactergal und Frank Thoss überreichten ein sehr spezielles Geschenk: eine handgefertigte und mundgeblasene Yanmar-Minibagger-Rotweinflasche.

„Neben der Optimierung unserer Maschinen sind es umfangreiche Serviceleistungen und qualifizierte Beratung, die die hohe Qualität unserer Produkte sicherstellen. Starke Partner wie Hoping an unserer Seite zu haben, ist dafür unerlässlich. Wir gratulieren Clemens Hoping zum Jubiläum und wünschen alles Gute für die weitere Zukunft“, sagt Andreas Hactergal.

„Die Zusammenarbeit mit Yanmar läuft sehr erfolgreich – nicht zuletzt dank der guten Betreuung durch unseren persönlichen Ansprechpartner Frank Thoss“, erklärt Clemens Hoping. „Ich freue mich auf tolle Jahre mit meinen Mitarbeitern und auf die weitere Zusammenarbeit mit der Firma Yanmar.“

Der Händler Hoping verfügt über eine geräumige Ausstellunghalle für den Verkauf und die Miete von Land-, Bau und Kommunaltechnik – darunter zahlreiche Yanmar-Maschinen – sowie eine große Auswahl an Fahrrädern und E-Bikes und weiteren Freizeitgeräten. Auch bietet das Unternehmen einen umfassenden Kundendienst mit gut ausgestatteter Werkstatt und einem großen Ersatzteillager – auch für alle Yanmar-Produkte. Zum 120. Jubiläum des traditionsreichen Familienunternehmens wurde die Straße, in der das Unternehmen ansässig ist, vom Bürgermeister feierlich in die Klemens-Hoping-Straße umbenannt.

Hoping gehört zum Yanmar-Partnernetz mit über 170 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich in Saint-Dizier, Nordost-Frankreich, die Vertriebszentrale für Europa im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 170 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Firmenkontakt
Yanmar Construction Equipment Europe
Anne Chatillon
Rue René Cassin 8
51430 Bezannes
+33 3 25 55 29 66
anne_chatillon@yanmar.com
http://www.yanmarconstruction.eu

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
yanmar@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com