Tag Archives: wunder media

Internet E-Commerce Marketing

Meck-Pomm setzt auf Content von wunder media

Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur gewinnt Ausschreibung und übernimmt das Storytelling für den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

Meck-Pomm setzt auf Content von wunder media

München, 29. November 2017. Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern, beliebtestes Reiseziel in Deutschland, hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und bietet neben Natur, Ostseeküste oder der Mecklenburgischen Seenplatte vieles, was Urlauber bisher noch gar nicht wissen. Damit sich das ändert, hat der dortige Tourismusverband ein multimediales Projekt ausgeschrieben und den Etat an die C3-Tochter wunder media vergeben. Künftig unterstützen die Münchner Content-Spezialisten die Region mit kreativem Content und emotionalem Storytelling, um sie als attraktive Destination zu stärken.

Dazu hat das Team von wunder media gemeinsam mit dem Tourismusverband inspirierenden Content im Storytelling-Ansatz für das Jahr 2018 entwickelt. Dieser soll die Sehnsucht nach Urlaub, neuen Abenteuern und Neugierde auf Mecklenburg-Vorpommern wecken. Das Herzstück bilden 17 Geschichten die anschließend, auf das jeweilige Publikum zugeschnitten, über unterschiedlichste Medien ausgespielt werden. Für die 18-tägige Produktion im schönen Meck-Pomm wurden die Fotografin Susanne Krauss und die Filmproduktionsfirma derfusi media engagiert, um die Kultur, in die man eintauchen, die Gerichte, die man probieren, die Wunder, die man sehen kann, authentisch einzufangen. Ergebnis sind vielseitig einsetzbare Reportagen, die echt, ehrlich, persönlich und mit möglichst vielen Sinnen wahrnehmbar sind. Und das ganz ohne austauschbare Werbegesichter oder haltlose Versprechen. Auf unterschiedliche Kanäle optimiert, wird diese im kommenden Jahr in einem Print-Urlaubsmagazin, auf Social-Media-Plattformen und Blogs, aber auch auf Messen sowie für PR-Zwecke zum Einsatz kommen.

„Es gibt wahrscheinlich keine Branche, in der die richtigen Botschaften und Emotionen wichtiger sind, als im Tourismus. Und genau hier kann das Tourismusmarketing mit gutem Storytelling besonders effektiv ansetzen. Der Leser muss den Wind in den Haaren und den Sand zwischen seinen Zehen kitzeln spüren – dann wird aus ihm bald ein reeller Tourist“, erklärt Alexander Dix, Geschäftsführer der wunder media production GmbH.

Über die wunder media production GmbH:
Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktions-agentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungs-portfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungs- und Location-Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die Microsoft Deutschland GmbH, Stylight, C3 Creative Code and Content, Hubert Burda Media, ProSiebenSat.1 Digital und Triumph International Deutschland.
Die wunder media production GmbH wurde im Februar 2014 von Hubert Burda Media übernommen und gehört seit Herbst 2015 zum Agenturverbund von C3 Creative Code and Content. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Alexander Dix
Balanstraße 73 / Haus 11 73
81541 München
+49 89 85 63 27 – 0
info@wundermedia.com
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Helene Paulmichl
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
helene@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Internet E-Commerce Marketing

wunder media holt renommierte Business Direktoren an Bord

Maximilian Mende und Ramtin Ramin verstärken Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur im Bereich Content Creation.

wunder media holt renommierte Business Direktoren an Bord

München, 23. März 2017. Mit voller Kraft voraus: Zwei erfahrene Digital-Experten unterstützen ab sofort die digitale Redaktionsagentur wunder media. Maximilian Mende und Ramtin Ramin berichten direkt an Geschäftsführer Alexander Dix. Mende leitet als Business Director den Bereich E-Commerce Content Creation und konzentriert sich dabei auf die Branchen Home & Living, Travel, Retail und Finanzen. Ramin kümmert sich in derselben Position um den Bereich Content Management und Content Creation und legt den Fokus auf die Branchen Medien, Unterhaltung und Industrie. Elke Ammann, die sich zuvor als Head of Sales federführend um diese Bereiche gekümmert hat, befindet sich aktuell in Elternzeit.

Maximilian Mende kommt vom Performance-Marketing-Dienstleister The Performance Network Group, wo er als Sales Director Business Solutions den Aufbau einer einheitlichen Vertriebsstrategie verantwortete. Davor war Mende zunächst als Head of Online Marketing bei CupoNation, einem Schnäppchen-Portal von Rocket Internet, an der Steuerung und Entwicklung aller Online-Marketing-Aktivitäten in 13 Ländern beteiligt, bevor er auf freier Basis als Senior SEA Account Manager zu QUISMA (GroupM) wechselte. Anschließend leitete der 28-Jährige bei der United Digital Group als Director Sales den Vertrieb und stand als Berater Konzernen und dem internationalen Mittelstand bei Fragen und Projekten der Digitalen Transformation zur Seite.

Ramtin Ramin arbeitete zuletzt ebenfalls bei der United Digital Group. Als Senior Sales Manager baute er standortübergreifend für die Büros in Ludwigsburg, München und Köln den Vertrieb auf. Neben dem Ausbau der bestehenden Kundenbeziehungen verantwortete er auch die Neukundenakquise. Davor war der 32-Jährige in verschiedenen leitenden Positionen bei der Online-Marketing-Agentur Löwenstark tätig. Zuletzt als Standortleiter mit Regionalverantwortung in München und Wien.

„Mit Ramtin Ramin und Maximilian Mende konnten wir zwei engagierte Vertriebsprofis für unser Team gewinnen“, freut sich Alexander Dix, Geschäftsführer von wunder media. „Beide bringen exzellentes digitales Know-how mit und wissen, dass maßgeschneiderte und individuelle Lösungen das Fundament im Content Marketing darstellen, um die Ziele bei Reichweite, Leads und Conversion zu erreichen. Lösungen, wie sie wunder media seit Bestehen erfolgreich anbietet.“

Über die wunder media production GmbH:
Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktions-agentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungs-portfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungs- und Location-Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die Microsoft Deutschland GmbH, Stylight, C3 Creative Code and Content, Hubert Burda Media, ProSiebenSat.1 Digital und Triumph International Deutschland.
Die wunder media production GmbH wurde im Februar 2014 von Hubert Burda Media übernommen und gehört seit Herbst 2015 zum Agenturverbund von C3 Creative Code and Content. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Alexander Dix
Balanstraße 73 / Haus 11 73
81541 München
+49 89 85 63 27 – 0
info@wundermedia.com
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Helene Paulmichl
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
helene@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Computer IT Software

Think-e.de: wunder media setzt Content-Portal für Elektromobilität um

Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur baut think-e.de in Kooperation mit der international tätigen LMT Group zum zentralen B2C- und B2B-Portal auf.

Think-e.de: wunder media setzt Content-Portal für Elektromobilität um

München, 16. Dezember 2016. Mehr als nur Elektroautos: Bereits jetzt ist das Thema E-Mobilität in aller Munde und gewährt Einblicke in die Zukunft. Das Gefühl von Wandel und Umbruch ist allgegenwärtig in der Automobilindustrie. Um der wachsenden Relevanz gerecht zu werden, hat die wunder media production GmbH im vergangenen Jahr das Content-Portal think-e.de gelauncht. Im Herbst 2016 wurde in Zusammenarbeit mit der Weßlinger Werbeagentur kl,ondike GmbH ein weiterer Meilenstein erreicht und die LMT Group als erster exklusiver Partner gewonnen. Die international tätige Unternehmensgruppe produziert Lösungen für globale Märkte im Spezialmaschinenbau und im Bereich Präzisionswerkzeuge.

„Gemeinsam mit unseren Partnern befinden wir uns auf dem besten Weg ein Webmagazin zu etablieren, das dieses zukunftsträchtige Thema auf eine für die Zielgruppe attraktive Weise behandelt“, betont Alexander Dix, Geschäftsführer von wunder media.

In dem digitalen Magazin werden auf den Kanälen „Urban“, „Sports“, „Economy“ und „Technology“ trendige Lifestyle-Themen, neue technische Entwicklungen sowie die Folgen und Bedeutung dieses Zweigs für die deutsche und internationale Wirtschaft und vieles mehr ansprechend aufbereitet. Die strategische Allianz mit der LMT Group bringt das Portal nun dem Ziel näher, zum zentralen Hub für alle Themen rund um Elektromobilität zu werden. Mit der LMT Group als Unterstützer des „Technology“-Channels kann die Plattform sowohl inhaltlich als auch technisch effizient weiterentwickelt werden.

So soll ein modernes Content-Portal mit informativen und relevanten Themen geschaffen werden, das sowohl auf den B2B- als auch auf den B2C-Bereich zugeschnitten ist. wunder media zeichnet dabei neben Konzeption und Umsetzung des Portals auch für die Redaktion und digitale Content-Erstellung verantwortlich. Darüber hinaus werden von den Münchner Spezialisten alle relevanten Social-Media-Kanäle bespielt – von Facebook, Twitter und Instagram über YouTube bis hin zu Xing und LinkedIn. Name und Idee wurden intern entwickelt.

„Elektromobilität ist ganz klar die Zukunft der Automobilbranche und daher für uns hoch interessant“, erklärt Volker Reinsch, Director Corporate Marketing & Communication bei der LMT Group. „Genau in diesem Umfeld sehen wir auch unser Unternehmen. Wir freuen uns, bei think-e.de mit an Bord zu sein und dadurch das dynamische Projekt bei seinem Wachstum und Erfolg begleiten und unterstützen zu können.“

Über die wunder media production GmbH:
Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktions-agentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungs-portfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungs- und Location-Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die Microsoft Deutschland GmbH, Stylight, C3 Creative Code and Content, Hubert Burda Media, Forum für Moderne Landwirtschaft, ProSiebenSat.1 Digital, Schär und Triumph Inter-national Deutschland.
Die wunder media production GmbH wurde im Februar 2014 von Hubert Burda Media übernommen und gehört seit Herbst 2015 zum Agenturverbund von C3 Creative Code and Content. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Alexander Dix
Balanstraße 73 / Haus 11 73
81541 München
+49 89 85 63 27 – 0
info@wundermedia.com
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Helene Paulmichl
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
helene@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Computer IT Software

wunder media setzt Content-Portal für TELE 5-TV-Serie mit Martin Semmelrogge um

Im Auftrag der Beegy GmbH geht am 27. August die TV-Serie „Dit is Fußball!“ auf TELE 5 an den Start. Den dazugehörigen Web-Content samt Social-Media-Kampagne konzipiert und realisiert die wunder media production GmbH.

wunder media setzt Content-Portal für TELE 5-TV-Serie mit Martin Semmelrogge um

München, 23. August 2016. Beegy , junger Komplettanbieter für dezentrale Energieanlagen und Dienstleistungen, geht unkonventionelle Wege, um auf amüsante und originelle Art auf sich aufmerksam zu machen und hat die Produktion der vierteiligen TV-Serie „Dit is Fußball!“ in Auftrag gegeben (Koproduktion: Instant Waves GmbH und Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf).

Bei der Entwicklung des dazugehörigen Webportals im Retrolook setzt Beegy auf die Kompetenz der digitalen Redaktionsagentur wunder media production GmbH , die auch die Umsetzung einer flankierenden Social-Media-Kampagne auf Facebook und Instagram begleitet. Die Content-Spezialisten aus München zeichnen neben Beratung, Konzeption und Entwicklung des Portals auch für die Redaktion, digitale Content-Erstellung und das Design verantwortlich.

Am 27. August um 19:45 Uhr strahlt TELE 5 die erste der insgesamt vier Folgen aus. Die Serie von Autor Oliver Rieche dreht sich rund um den Berliner Fußballclub „SBC Torpedo“, der kurz vor der Pleite steht und vom neuen Vereinsmanager, gespielt von Martin Semmelrogge (60), mit ungewöhnlichen Methoden in Schwung gebracht werden soll. Neben Tochter Joanna Semmelrogge (26) werden auch Stars wie Komiker Oliver Kalkofe (50) und Künstler Friedrich Liechtenstein als Gastdarsteller in der Serie zu sehen sein.

Um die Zielgruppe ideal zu erreichen, ist der Auftritt des SBC Torpedo stark an das Konzept der Serie angelehnt: Glaubwürdig, bodenständig, konservativ und rustikal. Statt hochmodern präsentiert er sich im 90er-Jahre-Stil und getreu dem Motto „Weniger und einfacher ist mehr“. Dazu hat sich wunder media von den Websites verschiedenster Regional-, Ober- und Kreisligavereine inspirieren lassen. Neben unterhaltsamen Inhalten machen bewusst ausgewählte Stilelemente, wie zum Beispiel Farbverläufe und ansprechende Hintergrundbilder, das Portal lebendig und interessant. Auch die verwendeten Web-Fonts bleiben dem Retro-Gedanken treu, da für die Zeit typische Webschriften ausgewählt wurden.

„Kurze Werbespots zur Primetime sind für uns nicht ideal, um unsere Zielgruppe zu erreichen, deshalb mussten wir kreativ werden. Mit diesem Soap-Format haben wir die Möglichkeit mit übersichtlichem Budget ins Fernsehen und in die Köpfe der Zuschauer zu kommen“, erklärt Henrik Schapp, Head of Marketing bei Beegy. „Mit wunder media haben wir einen fähigen Partner gefunden, um diese Wirkung und auch die Reichweite digital zu verlängern.“

Alexander Dix, Geschäftsführer von wunder media und Head of Digital Media bei C3 in München, ergänzt: „Bei diesem Projekt hat sich gezeigt, wie im harmonischen Zusammenspiel von Kreativität, Produktverantwortung und Content Marketing ein Thema in die richtige Zielgruppe hineingetragen werden kann. Wir sind sehr gespannt auf die Resonanz!“

Über Beegy:
Die Beegy GmbH – der Markenname leitet sich von Better Energy ab – ist ein Anbieter für Komplettlösungen im Bereich des dezentralen Energiemanagements. Privatkunden können für ihr dezentrales Energiemanagement auf nur einen Anbieter zurückgreifen. Das Angebotsspektrum von Beegy umfasst die Planung, Installation und den energieoptimierten Einsatz nachhaltig arbeitender Anlagen wie Photovoltaikanlagen oder Batteriespeichern. Das Gemeinschaftsunternehmen Beegy vereint Produktwissen im Wärme- und Kältebereich der Glen Dimplex, das energiewirtschaftliche Know-how der MVV Energie, die Software-Plattformen von GreenCom Networks und die Logistik- und Photovoltaikexpertise der Baywa r.e. und damit Kompetenzen aus verschiedenen Branchen, deren Zusammenspiel den entscheidenden Vorteil in den neuen dezentralen Energie-Märkten ausmachen wird. Weitere Informationen finden Sie unter: www.beegy.com

Über die wunder media production GmbH:
Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktions-agentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungs-portfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungs- und Location-Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die Microsoft Deutschland GmbH, Stylight, C3 Creative Code and Content, Hubert Burda Media, Forum für Moderne Landwirtschaft, ProSiebenSat.1 Digital, Schär und Triumph Inter-national Deutschland.
Die wunder media production GmbH wurde im Februar 2014 von Hubert Burda Media übernommen und gehört seit Herbst 2015 zum Agenturverbund von C3 Creative Code and Content. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Alexander Dix
Balanstraße 73 / Haus 11 73
81541 München
+49 89 85 63 27 – 0
info@wundermedia.com
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Helene Paulmichl
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
helene@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Medizin Gesundheit Wellness

wunder media Healthcare relauncht Kundenmagazin „yourlife“ für Dr. Schär

wunder media Healthcare relauncht Kundenmagazin "yourlife" für Dr. Schär

München, 11. Februar 2015. wunder media Healthcare konnte Dr. Schär, den führenden Experten für glutenfreie Ernährung, Anfang 2014 als Neukunden gewinnen. Infolge haben die Spezialisten für digitale Gesundheitskommunikation für die Marke Schär eine Content-Analyse durchgeführt und darauf aufbauend eine kanalübergreifende Content-Strategie entwickelt. In Zusammenarbeit mit der Content Marketing Agentur C3 Creative Code and Content wurde jetzt ein Großteil dieser Strategie umgesetzt: die Neukonzeption des Kundenmagazins „yourlife“ und die Verlängerung des Magazins über nützliche, digitale Inhalte ins Netz. Hierbei handelt es sich um das erste große gemeinsame Projekt von wunder media und dem Münchener Standort von C3.

„Wir möchten unsere Kunden dabei unterstützen, mit ihrer Zielgruppe und ihren Lesern einen direkten Dialog über alle relevanten Kanäle aufzubauen“, erklärt Elke Ammann, Leiterin von wunder media Healthcare. So orientiert sich das neue Magazin mit dem Schwerpunkt Kochen und Backen optisch klar an innovativen Food-Magazinen, spricht inhaltlich aber ausschließlich Menschen an, die sich glutenfrei ernähren möchten oder die von einer Glutenunverträglichkeit betroffen sind. Digitaler Content, wie zum Beispiel Rezeptvideos und aufklärende Beiträge, bilden die digitale Verlängerung des Hefts, das in fünf Sprachen (Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Holländisch) zwei Mal pro Jahr produziert wird.

Über Dr. Schär AG:
Als führender Lebensmittelspezialist für besondere diätetische Ernährung bietet Dr. Schär den Konsumenten ein breit gefächertes Sortiment geschmackvoller und hoch qualitativer Produkte an. Die Hauptkompetenz des Unternehmens aus Südtirol liegt seit über 30 Jahren bei glutenfreien Lebensmitteln, jedoch setzt Dr. Schär sein Know-how nun auch vermehrt für weitere Zielgruppen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen ein. Wichtige Standorte und Produktionsstätten neben Italien und Deutschland sind vor allem Spanien, England und die USA. Weitere Informationen unter: www.schaer.com/de

Über die wunder media production GmbH:
Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungsportfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungskalender Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die AllSecur, Brainpool, das Goethe Institut, Ludwig Beck, Microsoft, MSD SHARP & DOHME, ProSiebenSat.1 Digital, ratiopharm, Schär, Telefonica, TEVA Pharma, Triumph International Deutschland und den WWF.

Die wunder media production GmbH wurde im Jahr 2000 von Armin Nusser und Todd Covell in München gegründet. Seit Februar 2014 gehört sie zu Hubert Burda Media und wird im Content-Marketing-Verbund mit der C3 Creative Code and Content GmbH ausgebaut. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Elke Ammann
Balanstraße 73 / Haus 11
81541 München
+49 89 85 63 27 – 22
elke.ammann@wundermedia.com
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Anna Schroth
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
anna@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Computer IT Software

dmexco 2014: wunder media stellt Unternehmen Content Marketing Spezialisten zur Seite

Die wunder media production GmbH launcht zur dmexco ein neues Konzept, das Unternehmen beim Aufbau eines eigenen Redaktionsteams für die Erstellung von hochwertigen digitalen Inhalten unterstützt.

dmexco 2014: wunder media stellt Unternehmen Content Marketing Spezialisten zur Seite

Patrick Wolf, Geschäftsführer der wunder media production GmbH

München, 04. September 2014. „In sechs Monaten zu einer eignen Redaktion.“ Unter diesem Motto dreht sich auf der diesjährigen dmexco am Stand C021/C023 der wunder media production GmbH in Halle 7 alles um ein neues Content Marketing-Konzept. Als Anbieter von digitalen Content Marketing-Lösungen sind die Münchner zum ersten Mal als Aussteller auf der Branchenfachmesse dabei. Geschäftsführer Patrick Wolf möchte damit der Entwicklung von einem ursprünglich reinen Vermarkter-Treffen hin zu einem einflussreichen Forum der digitalen Wirtschaft und Plattform für digitale Inhalte Rechnung tragen.

So stellt wunder media interessierten Unternehmen ein komplettes Redaktionsteam zur Seite, welches die verantwortliche Abteilung im Sinne der Arbeitnehmerüberlassung beim Aufbau einer eigenen, kompetenten Redaktion tatkräftig unterstützt. Die von wunder media gestellten Content Marketing Spezialisten vor Ort bringen das passende Know-how für jeden Themenbereich mit, stimmen sich mit den Fachabteilungen ab, lernen interne Prozesse kennen und erstellen einen Redaktionsplan nach Maß unter Einbeziehung aller verfügbaren Daten für eine individuelle Zielgruppenansprache – sei es in Text, Bild und Video. Mit einem überschaubaren Aufwand ist damit jede Marketingabteilung gerüstet ihren eigenen Content zu produzieren und zu managen, um die künftigen Herausforderungen in Sachen Audience Engagement mit dem richtigen Mix aus Paid, Earned und Owned Content zu bewältigen.

Das Besondere daran: Die Professionals übernehmen darüber hinaus auch den mittelfristigen Aufbau einer firmeneigenen Redaktion und kümmern sich um die zeitraubende Personalsuche, führen dazu alle Bewerbungsgespräche und treffen eine Auswahl an geeigneten Redakteuren. Diese werden zunächst ausgiebig geschult und dann ins Redaktionsteam als feste Mitarbeiter eingearbeitet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Unternehmen, die den Einstieg ins Content Marketing planen, bietet das Konzept von wunder media eine schnelle Lösung: Vom ersten Tag an werden Kunden dabei unterstützt, den richtigen Content für ihre Zielgruppe auszuspielen und parallel dazu bauen die Experten eine hauseigene Redaktion auf, die das Interimsteam nach und nach ersetzen soll. Natürlich werden die neuen Redakteure weiterhin begleitet. Dazu wurde ein spezielles Schulungsprogramm bei wunder media aufgesetzt, das regelmäßig zu ausgewählten Themen die Teilnehmer weiterbildet.

Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungsportfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungskalender Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die AllSecur, Brainpool, das Goethe Institut, Ludwig Beck, Microsoft, MSD SHARP & DOHME, ProSiebenSat.1 Digital, ratiopharm, Schär, Telefonica, TEVA Pharma, Triumph International Deutschland und den WWF.

Die wunder media production GmbH wurde im Jahr 2000 von Armin Nusser und Todd Covell in München gegründet. Seit Februar 2014 gehört sie zu Hubert Burda Media und wird im Content-Marketing-Verbund mit BurdaCreative ausgebaut. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Herr Patrick Wolf
Tassiloplatz 7
81541 München
+49 (0)89 / 85632738
patrick.wolf@wundermedia.de
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Anna Schroth
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
anna@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Medizin Gesundheit Wellness

wunder media Healthcare geht an den Start

wunder media Healthcare geht an den Start

Elke Ammann (links) und Natalie Hull (rechts)

München, 21. Juli 2014. Die wunder media production GmbH, Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur, bündelt ihre Healthcare-Komptenz in einem neuen Geschäftsbereich. Unter der Leitung von Elke Ammann und Natalie Hull positioniert sich die neue Unit unter dem Namen wunder media Healthcare als Dienstleister und Partner für Digitale Gesundheitskommunikation und Healthcare-Content-Marketing.

„Der Pharma- und Healthcare-Bereich unterscheidet sich stark von anderen Branchen. Die Themen sind sensibler, der Umgang mit Patientendaten ist vertraulicher und die gesamte Kommunikation muss den strengen Anforderungen des Heilmittelwerbegesetzes gerecht werden. Insbesondere im Internet lassen sich Kunden und Patienten nur mit attraktiven, umfassenden und glaubwürdigen Inhalten überzeugen und halten“, erklärt Patrick Wolf, Geschäftsführer der wunder media production GmbH. „Dieser Entwicklung tragen wir nun Rechnung und möchten Pharmaunternehmen, Arztpraxen, Apotheken, Kliniken, Hersteller von Medizinprodukten, Nahrungs-ergänzungsmitteln und Specialfood dabei unterstützen, sich strategisch und auf ihre Zielgruppe ausgerichtet besser zu positionieren.“

Das achtköpfige Team steht unter der Führung von zwei langjährigen wunder media Mitarbeiterinnen, die durch die Betreuung von Kunden wie TEVA oder ratiopharm über umfassendes Branchen Know-how verfügen: Die 38-jährige Elke Ammann ist bereits seit 12 Jahren bei der Redaktionsagentur tätig und hat viel Erfahrung in den Bereichen Content Marketing, Content Management, Community Management sowie digitale Patientenkommunikation. Natalie Hull (35) kann bereits auf vier Jahre bei wunder media zurück blicken und betreute als Teamleiterin der Healthcare-Redaktion inhaltlich alle Kunden aus dem Gesundheits-Bereich.

„Unser Anspruch ist es, über moderne Patientenkommunikation nicht nur aufzuklären, sondern auch zu informieren und sogar zu unterhalten. Darüber hinaus möchten wir unsere Kunden darin unterstützen, mit ihren Patienten und Lesern einen direkten Dialog z. B. über Patienten-Communities oder Foren zu führen“, sagt Ammann.“ Und Kollegin Hull ergänzt: „Deshalb sind in unserer neuen Unit nur Redakteure mit Fingerspitzengefühl im Einsatz, die speziell für Healthcare-Themen geschult sind.“

Und dieses Konzept geht auf, wie ein aktueller Etatgewinn beweist: Die Healthcare-Spezialisten konnten Schär, den führenden Experten für glutenfreie Ernährung, überzeugen und entwickelten für den Neukunden eine kanalübergreifende Content-Strategie. Bildquelle:kein externes Copyright

Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungsportfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungskalender Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die AllSecur, Brainpool, das Goethe Institut, Ludwig Beck, Microsoft, MSD SHARP & DOHME, ProSiebenSat.1 Digital, ratiopharm, Schär, Telefonica, TEVA Pharma, Triumph International Deutschland und den WWF.

Die wunder media production GmbH wurde im Jahr 2000 von Armin Nusser und Todd Covell in München gegründet. Seit Februar 2014 gehört sie zu Hubert Burda Media und wird im Content-Marketing-Verbund mit BurdaCreative ausgebaut. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

wunder media production GmbH
Patrick Wolf
Tassiloplatz 7
81541 München
+49 (0)89 / 85632738
patrick.wolf@wundermedia.de
http://www.wundermedia.de/

KOSCHADE PR
Anna Schroth
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
anna@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Computer IT Software

Relaunch: Neuer Markenauftritt für wunder media

Deutschlands größte verlagsunabhängige Redaktionsagentur überarbeitet ihre Website und präsentiert sich mit einem neuen einprägsamen Markenauftritt.

Relaunch: Neuer Markenauftritt für wunder media

München, 27. Juni 2013. Deutschlands größte verlagsunabhängige Redaktionsagentur, spezialisiert auf tagesaktuelle und hochwertige Inhalte, hat ihr Dienstleistungsportfolio ausgebaut und ihr Profil geschärft. Deshalb war es an der Zeit, das Erscheinungsbild dieser Entwicklung anzupassen. Ergebnis ist ein sympathischer Markenauftritt mit hohem Wiedererkennungswert, dessen zentrales Element die neue Website zur Stärkung der Marke bildet. Darüber hinaus hat wunder media eine eigene Social Media Infrastruktur aufgesetzt, zu der neben Facebook als Hub die Blogging-Plattform Tumblr, das Videoportal Vimeo und Slideshare gehören. Auf allen Plattformen sind die Content-Spezialisten mit hochwertigen Inhalten präsent.

Beim Relaunch der Website wurde das komplette Leistungsportfolio mit Referenzen und Case Studies vertriebsorientiert in den Fokus gestellt: Zum einen sind unter www.wundermedia.com alle Informationen zum Unternehmen und seinen Geschäftsbereichen in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild abrufbar. Zum anderen werden die wichtigsten Ansprechpartner vorgestellt und eine direkte Kontaktaufnahme ist an jeder Stelle zu den entsprechenden Experten möglich.

Um komplexere Sachverhalte einfach darzustellen und die Leistungen kompakt zu erklären, hat die Redaktionsagentur eine Reihe an erklärenden Videos selbst produziert. So werden die Unternehmensgeschichte, der Veranstaltungskalender sowie der wichtige Leistungsbereich Content Marketing auf sympathische Art Weise in kurzen Videosequenzen leicht verständlich vermittelt. „Darauf sind wir besonders stolz, denn die hier zum Einsatz kommende sympathische Bildsprache zieht sich wie ein roter Faden durch jeden Bereich der Website und findet sich auch in unseren Präsentationen wieder“, erklärt Patrick Wolf, Geschäftsführer der wunder media production GmbH. „Der Nutzer bekommt so den Eindruck, direkt bei uns vor Ort gewesen zu sein.“

wunder media hat den Auftritt komplett selbst produziert: Von der Konzeption über die technische Umsetzung und Video Produktion (inkl. Charakter Design) bis hin zur Redaktion wurde alles inhouse umgesetzt. Das Design kommt von Hans Albu Sanmiguel, München.

Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte verlagsunabhängige Redaktionsagentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungsportfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Community-Management, eDialog, eCommerce, Corporate Publishing, Content Management, sowie eine eigene Veranstaltungskalender Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte.

Die wunder media production GmbH ist ein Tochterunternehmen der wunder media GmbH, die im Jahr 2000 von Armin Nusser und Todd Covell in München gegründet wurde. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie Axel Springer, das Goethe Institut, Ludwig Beck, Microsoft, MSD SHARP & DOHME, o2, ProSiebenSat.1 Digital, ratiopharm, Scout24 Services, TEVA Pharma und Triumph International Deutschland. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Kontakt
wunder media production GmbH
Lisa Haas
Tassiloplatz 7
81541 München
+49 (0)89 / 85632738
lisa.haas@wundermedia.de
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt:
KOSCHADE PR
Anna Schroth
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
anna@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Computer IT Software

wunder media überzeugt Goethe-Institut

Deutschlands größte verlagsunabhängige Redaktionsagentur gewinnt zwei Pitches und konzipiert die Webseiten der Fachbereiche „Fernlehre“ und „Prüfungen“ für das Goethe-Institut e.V. neu

wunder media überzeugt Goethe-Institut

München, 16. Mai 2013. Die wunder media production GmbH hat zwei neue Aufträge des Goethe-Instituts e.V. gewonnen: Nach separaten Pitches gegen mehrere Agenturen hat sich das Kulturinstitut bei beiden Projekten für wunder media entschieden. Somit wurde die Redaktionsagentur mit dem Relaunch der Webseiten für die Fachbereiche „Fernlehre“ und „Prüfungen“ beauftragt. Dabei wird auch ein allumfassendes Content-Konzept entwickelt.

Die Seite des Fachbereichs „Fernlehre“ informiert Interessenten über die Möglichkeiten von Fernkursangeboten und richtet sich an die Zielgruppe der Lehrkräfte sowie der Deutsch-Lerner. Diese können hier verschiedene Kurse oder Weiterbildungen belegen und auch buchen. Der Fachbereich „Prüfungen“ bietet detaillierte Informationen zu den verschiedenen Prüfungslevels, -terminen, -orten und vielem mehr. wunder media verantwortet bei der Neugestaltung der beiden Seiten die gesamte Konzeption, Gestaltung und Redaktion. Zur Optimierung der Bedienbarkeit wird von wunder media im Vorfeld ein Usability Lab durchgeführt. Das komplette Content-Konzept in Form von Text, Bild und Bewegtbild entwickelt ebenfalls die Agentur. So wird für den Fachbereich „Fernlehre“ beispielsweise eigens ein Video produziert, das die Tutoren in den Mittelpunkt stellt. Ziel der Relaunches ist zudem eine SEO- und Conversion-Optimierung, sodass alle Texte suchmaschinengerecht aufbereitet werden.

Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte verlagsunabhängige Redaktionsagentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungsportfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Community-Management, eDialog, eCommerce, Corporate Publishing, Content Management, sowie eine eigene Veranstaltungskalender Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte.

Die wunder media production GmbH ist ein Tochterunternehmen der wunder media GmbH, die im Jahr 2000 von Armin Nusser und Todd Covell in München gegründet wurde. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie Axel Springer, das Goethe Institut, Ludwig Beck, Microsoft, MSD SHARP & DOHME, o2, ProSiebenSat.1 Digital, ratiopharm, Scout24 Services, TEVA Pharma und Triumph International Deutschland. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Kontakt
wunder media production GmbH
Lisa Haas
Tassiloplatz 7
81541 München
+49 (0)89 / 85632738
lisa.haas@wundermedia.de
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt:
KOSCHADE PR
Anna Schroth
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
anna@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de