Tag Archives: Wohnimmobilien

Immobilien Bauen Garten

cunio launcht die Mieter-App für das tägliche Miteinander von Hausgemeinschaften

Kostenloser Download im Apple App Store und Google Play Store

cunio launcht die Mieter-App für das tägliche Miteinander von Hausgemeinschaften

cunio Mieter-App für Hausgemeinschaften – Funktionsauswahl (Bildquelle: cunio Technologies GmbH)

Das deutsche Prop-Tech Unternehmen cunio Technologies GmbH vernetzt via App alle Mieter eines Hauses, um diese fortan im täglichen Miteinander zu unterstützen. Über die Profilauswahl steht dafür nahezu jede Konstellation von Hausgemeinschaft bereit. Im Anschluss verfügt diese über eine eigene Kommunikationsplattform, um alle hausinternen und nachbarschaftlichen Belange zu organisieren. Mit diesem Ansatz hatte cunio Technologies als einziges deutsches Unternehmen das Finale der MIPIM Startup Competition 2017 in Cannes erreicht. Nach erfolgreichem Abschluss der Betaphase mit 15 Pilotprojekten ist die cunio Mieter-App jetzt kostenlos im Apple App Store und Google Play Store abrufbar.

Die cunio Mieter-App stärkt die Hausgemeinschaft durch praktische Funktionen: So ist zur Förderung der Haus-Sicherheit ein Hausalarm integriert, über den sich in Notsituationen zusätzlich alle Bewohner gleichzeitig informieren lassen. Alltägliche Vorteile bietet die „App-Pinwand“, auf der sich jede Form von Ankündigung posten lässt – vom Hinweis auf die defekte Fahrradkellertür über gefundene Gegenstände bis hin zu einer anstehenden Party. Zum Austausch über spezielle Themen wie z.B. Sommerfest oder Marktplatz für nicht mehr gebrauchte Gegenstände können darüber hinaus separate Gruppen eingerichtet werden. Für die direkte Kommunikation lassen sich 1-zu-1 Chats aufbauen, um beispielsweise über angenommene Postpakete oder Kindertreffen zu informieren. Zur hausinternen Organisation von Aufgaben stellt die Mieter-App darüber hinaus die Funktion „Service“ bereit. Über diese lassen sich Einsatzpläne für z.B. Treppenhausreinigung und Schneeschippen im Handumdrehen erstellen und teilen.

„Die cunio Mieter-App liefert erstklassige Funktionen zur Unterstützung von Hausgemeinschaften im täglichen Miteinander. Dies hat bislang eindeutig gefehlt“, so Dr. Erik Boska Gründer von cunio.

Den Kreis der über die cunio App bereitstehenden Funktionen schließt eine Schnittstelle zum Vermieter. So können über den Bereich „Anfragen“ notwendige Reparaturen strukturiert an diesen mitgeteilt wie auch Termine zwischen Vermieter, Mieter und beauftragten Dienstleistern einfach organisiert werden. Über ein separates Feedback-System lassen sich im Anschluss die ausgeführten Dienstleistungen bewerten und so deren Qualität dauerhaft für künftige Beauftragungen dokumentieren. Die Hausgemeinschaft kann so unmittelbaren Einfluss auf die Instandhaltung ihres wohnräumlichen Umfeldes nehmen.

Die Nutzung der cunio Mieter-App sowie sämtliche Interaktionen erfolgen ohne Austausch der Mobilnummern. Damit ist die Privatsphäre aller Bewohner vollständig gewahrt. Zum Aufbau der Hausgemeinschaft stellt cunio verschiedene Vernetzungsfunktionen bereit, damit Nachbarn zum Mitmachen animiert werden können. Die Häufigkeit der Nutzung bleibt jedem Mieter grundsätzlich selbst überlassen. Bei Bedarf unterstützt cunio bei der Einrichtung der virtuellen Hausgemeinschaft, ebenso ist eine Informationsbroschüre als Download verfügbar.

Gegenüber den wenig anderen verfügbaren Lösungen gleichen Ansatzes stellt cunio seine Mieter-App kostenlos und ohne Einschränkung bereit. Neue Funktionen wie das einzigartige Feedback-System bieten den Einsatz moderner Standards. Eine ausgeprägt intuitive Bedienung garantiert dabei die einfache Nutzung unabhängig technischer Vorkenntnisse. Alle Daten werden von cunio ausschließlich in Deutschland gehostet. Darüber hinaus können auch Vermieter ihre vorhandenen Systeme über eine bereitstehende API anbinden und so die Mieter-App für betreute Hausgemeinschaften nutzen.

Download Apple App Store: https://itunes.apple.com/de/app/cunio/id1255484047?mt=8
Download Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.cunio.tenant

cunio Technologies mit Sitz in Frankfurt am Main entwickelt und betreibt eine Plattform für Mieter und Vermieter von Wohnimmobilien mit web- und app-basierter Vernetzung sämtlicher Stakeholder. Gründer ist Dr. Erik Boska. Der promovierte Bauingenieur startete seine Karriere als Projektmanager bei der Ed. Züblin AG und blickt auf weitere berufliche Stationen u.a. als Director Development & Technical Asset Management der noctua real estate zurück.

Kontakt
cunio Technologies GmbH
Dr. Erik Boska
Platz der Einheit 2
60327 Frankfurt am Main
+49-(0)69-153222986
hello@cunio.de
http://www.cunio.de

Immobilien Bauen Garten

Detlef Kalthoff verstärkt Management-Team der DIM

Detlef Kalthoff verstärkt Management-Team der DIM

Detlef Kalthoff

Die DIM Deutsche Immobilien Management, einer der deutschlandweit führenden Immobilienmanager, hat Detlef Kalthoff zum Geschäftsführer der Unternehmenstochter DIM Property Value GmbH berufen. Der 51-Jährige hat am 1. November 2017 das operative Management der Gesellschaft übernommen. Er unterstützt damit Hardy Hünich, der seit März 2017 neben seiner Funktion als DIM-Vorstand auch als Geschäftsführer der DIM Property Value GmbH tätig ist.

„Wir freuen uns, mit Detlef Kalthoff einen überaus erfahrenen Manager und anerkannten Experten gefunden zu haben, der unser Wachstum im Bereich des Property Managements für gewerblich genutzte Immobilien aller Assetklassen federführend vorantreiben wird“, sagt Hardy Hünich, Vorstand der DIM Deutsche Immobilien Management.

Detlef Kalthoff war zuletzt Geschäftsführer bei STRABAG Residential Property Services und leitete das Real Estate Management und den Vertrieb der STRABAG Property and Facility Services. Mehr als zwei Jahrzehnte, davon 13 Jahre als Geschäftsführer Property Management, war er bei der BNP Paribas Real Estate tätig. In seiner Verantwortung standen unter anderem das Business Development, die Betreuung der Key Clients, die Entwicklung und Etablierung neuer Services und digitaler Innovationen sowie die Integration eines übernommenen Wettbewerbers. Zudem führte er die Center Management Unit sowie die Implementierungs- und Start Up-Teams. Kalthoff ist Chartered Surveyor (MRICS) und studierte Immobilienökonomie an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden.

Die DIM Deutsche Immobilien Management managt und verwaltet deutschlandweit rund 40.000 Wohneinheiten und fast 3 Mio. Quadratmeter Gewerbefläche. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt.

Mit rund 320 eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. qm, davon 3 Mio. qm Gewerbe- und 2,5 Mio. qm Wohnimmobilien und WEG, verantwortlich. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind die „Kümmerer vor Ort“ mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt. www.dim.ag

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Jana Klein
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
(030) 89 04 69 103
j.klein@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
DIM Deutsche Immobilien Management c/o RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30 28 44 98 766
dim.ag@rueckerconsult.de
http://www.dim.ag

Immobilien Bauen Garten

Seit 4 Jahren unangefochten die Nummer 1 – DIM Deutsche Immobilien Management

Seit 4 Jahren unangefochten die Nummer 1 - DIM Deutsche Immobilien Management

Hardy Hünich, Vorstand der DIM

Zum 4. Mal in Folge wurde die DIM Deutsche Immobilien Management von den Auftraggebern zur Nummer 1 der Property Manager in der Asset-Klasse Wohnen gekürt. Im aktuellen Property Management-Report der unabhängigen Unternehmensberatung Bell Management Consultants konnte das deutschlandweit tätige Unternehmen erneut den 1. Platz für sich verbuchen. In der kaufmännischen, technischen, Service- und Unternehmenskompetenz bekommt die DIM die höchsten Punktzahlen. Auch in der Erwartungserfüllung liegt der Immobilienmanager unangefochten auf Platz 1. Alle befragten Kunden sehen ihre Erwartungen zur Zeit erfüllt.

„Wir freuen uns, dass unsere Stärke in der Asset-Klasse Wohnen erneut von unseren Auftraggebern bestätigt wurde“, so Klaus Krägel, Vorstand der DIM Deutsche Immobilien Management. „Unsere Expertise liegt neben dem Bereich Wohnen auch in den Bereichen Büroimmobilien und Retail. Dies zeigen die neuen Aufträge, die wir in diesen Bereichen in den letzten Monaten gewinnen konnten.“
Mit eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind der „Kümmerer“ für Immobilienbestände vor Ort mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien.

„Dennoch zeigen uns die Ergebnisse des Property Management-Report auch die Bereiche auf, an denen wir weiterhin aktiv an einer Verbesserung unserer Dienstleistungsqualität arbeiten werden, um die Stellung als Qualitätsführer am Markt für Wohnimmobilien weiter auszubauen“, so Hardy Hünich, Vorstand der DIM Deutsche Immobilien Management. „Ziel ist es darüber auch, die Qualität unserer Arbeit in den nächsten Jahren auch im Bereich der gewerblich genutzten Immobilien in Richtung einer Top- Platzierung auszubauen.“

Mit rund 320 eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. qm, davon 3 Mio. qm Gewerbe- und 2,5 Mio. qm Wohnimmobilien und WEG, verantwortlich. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind die „Kümmerer vor Ort“ mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt.

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Jana Klein
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
(030) 89 04 69 103
j.klein@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
DIM Deutsche Immobilien Management c/o RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30 28 44 98 766
dim.ag@rueckerconsult.de
http://www.dim.ag

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Mensching Holding GmbH weiterhin auf Erfolgskurs

Prognose: Aufwärtstrend setzt sich auch 2017 fort

Mensching Holding GmbH weiterhin auf Erfolgskurs

Isernhagen, August 2017 – Die Mensching Holding GmbH zieht eine positive Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr. Das Familienunternehmen mit Sitz in Isernhagen bei Hannover ist nach wie vor auf Erfolgskurs, die Umsatzzahlen steigen seit Jahren kontinuierlich.

Der Gruppenumsatz liegt mit einer Gesamtleistung von 374 Millionen Euro über der des Vorjahres. Mit einem Betriebsergebnis von 27,3 Millionen Euro konnte sich die Holding erneut verbessern.

„Unsere Auftragslage ist überdurchschnittlich gut. Die Mensching Holding profitiert vom anhaltenden Bauboom, so dass wir mit einem weiteren Zuwachs rechnen. Die Prognose für 2017 liegt bei etwa 409 Millionen Euro Gesamtleistung für die Gruppe und einem Betriebsergebnis von rund 29 Millionen Euro. Diese Entwicklung bringt einen zusätzlichen Bedarf an Fachkräften und Handwerkern mit sich. Aktuell ist dies eine der größten Herausforderungen, da deutschlandweit ein eklatanter Mangel an Handwerkern und Fachkräften besteht“, sagt Andreas Klaß, Generalbevollmächtigter der Mensching Holding GmbH.

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser als Fundament des Erfolgs

Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Kernmarke der Holding: die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser. Der Erfolg ist seit Jahren ungebrochen, private Bauherren vertrauen auf die Erfahrung und das Know-how des deutschlandweit tätigen Massivhausbauers. Das zeigen auch die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016: der Verkaufsumsatz liegt bei rund 390 Millionen Euro und damit 24 Prozent über dem des Vorjahres.

„Heinz von Heiden steht für Stabilität, Kontinuität, Individualität und eine hohe Bonität, wir bieten unseren Bauherren ein hohes Maß an Sicherheit“, führt Andreas Klaß aus. Mit einer Eigenkapitalquote von 68 Prozent ist Heinz von Heiden ein sehr verlässlicher Partner für private Bauherren und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Die Bonität wird Jahr für Jahr durch unabhängige Institute bestätigt.

„Wir blicken unternehmerisch auf ein erfolgreiches Jahr zurück und schauen optimistisch in die Zukunft,“ ergänzt Klaß. „Das wollen wir als Hauptsponsor von Hannover 96 auch gerne auf den Sport übertragen und sind überzeugt, dass sich der Erfolg auch nach dem Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga einstellen wird.“ Das Sponsoring von Fußballbundesligist Hannover 96 – das seitens Heinz von Heiden bereits vorzeitig bis ins Jahr 2020 verlängert wurde – zahlt besonders auf die Markenbekanntheit und das Image ein.

Vielfältige geschäftliche Aktivitäten rund um den Bau von Wohnimmobilien

Im Kern des Handels steht in Deutschland und der Schweiz der Bau von Massivhäusern für private Bauherren. Die Muttergesellschaft Mensching Holding GmbH präsentiert sich jedoch seit ihrer Gründung als vielseitiger Akteur der Branche und deckt mit ihren Tochter- und Schwestergesellschaften ein weites Spektrum rund um den Bau von Wohnimmobilien ab. „Die Gesellschaft verändert sich, daher sind zukunftsorientierte Konzepte gefragt, die dem demographischem Wandel Rechnung tragen“, macht Andreas Klaß deutlich.Mit den Tochtergesellschaften Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung im Bereich des Geschosswohnungsbaus und Deutsche Bauwelten GmbH als strategischer Partner für Volksbanken, Sparkassen und Kommunen, mit einer Vertriebs-, einer Planungs-, einer Verwaltungs- sowie einer Bau- und einer Logistikgesellschaft ist die Unternehmensgruppe entsprechend breit aufgestellt.

Auf die Zukunft bauen

Die Mensching Holding bleibt auf Wachstumskurs und stellt sich für die Zukunft auf. Gemeinsam mit verschiedenen Partnern entwickelt die Holding moderne Wohnkonzepte, so beispielsweise im Bereich des Effizienzwohnungsbaus. Das Konzept sieht vor, Wohngebäude-Neubauten in modularer Bauweise zu erstellen: schnell und günstig, gleichzeitig aber auch langfristig attraktiv. Darüber hinaus beschäftigt man sich im Rahmen eines Partnerprojekts mit der Frage, wie man ehemalige innerstädtische Industrieflächen für den Wohnungsbau nutzbar zu machen kann.

Im Hintergrund all dessen vollzieht sich derweil der technische Wandel, basierend auf der Agenda 4.0 zur Digitalisierung der Wirtschaft. Die große Herausforderung, vor der auch die Baubranche und somit auch die Holding steht, ist die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und die flächendeckende Einführung des Building Information Modelling (BIM). „Ziel ist es, das digitale Planen und Bauen zu etablieren. Die Digitalisierung macht den Bauprozess aufgrund der Zeit- und Kostenkontrolle einerseits effizienter – andererseits erlaubt sie eine weitreichende Individualisierung der Produkte, wie unsere Kunden sie schon lange wünschen“, macht Andreas Klaß deutlich. Die Mensching Holding ist für die Zukunft gut aufgestellt und treibt die Prozesse aktiv voran.

Mehr zur Mensching Holding GmbH unter www.mensching-holding.de

Diese und weitere Presseinformationen zur Mensching Holding GmbH finden Sie hier: http://www.mensching-holding.de/aktuelles/

Die Mensching Holding GmbH steht als Muttergesellschaft über einer Unternehmensgruppe, zu der unter anderem auch der bekannte Massivhaushersteller und Hannover 96-Sponsor, die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, gehört.

Die Gründung der Holding wurde 2012 initiiert, um das Unternehmen samt Tochterfirmen sicher in die Zukunft führen zu können. Heinz von Heiden gilt als das Herzstück der Mensching Holding, denn das Angebot an hochwertigen und dennoch bezahlbaren Massivhäusern sorgt seit über 85 Jahren für anhaltendes Käuferinteresse und damit für eine stetige Expansion.

Neben dem Massivhaushersteller Heinz von Heiden umfasst die Unternehmensgruppe eine große Anzahl an Unternehmen, die vielfältige geschäftliche Aktivitäten rund um den Bau von Wohnimmobilien anbieten. Hierzu gehören: die Mensching Management GmbH, die Mensching GmbH Generalplanung, die Heinz von Heiden Swiss AG, die Heinz von Heiden GmbH Vertrieb, die Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung, die Heinz von Heiden GmbH Bauleistungszentrum und als die jüngste Tochter die Deutsche Bauwelten GmbH.

Kontakt
Mensching Management GmbH
Claudia Krause
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
c.krause@mensching-management.de
http://www.mensching-holding.de

Immobilien Bauen Garten

GIG beruft weiteren Vorstand für die Sparte Wohnimmobilien

Die GIG Unternehmensgruppe erweitert die Führungsebene

GIG beruft weiteren Vorstand für die Sparte Wohnimmobilien

(Bildquelle: Andreas Brandt, Berlin)

Zum 1. April 2017 beruft die GIG facility services AG Herrn Nils-Peter Petersen (43) zum weiteren Vorstand neben Herrn Andreas Hannusch. Der Diplom-Ingenieur und Real Estate Manager ist seit 16 Jahren in leitenden Funktionen in der Immobilienwirtschaft tätig, so auch bei Gegenbauer und zuletzt bei Alba Facility Solutions.

„Unsere Sparte Wohnimmobilien ist für außerordentliches Wachstum nachhaltig vorbereitet und so freuen wir uns, einen ausgewiesenen Experten gewonnen zu haben, welcher auch insbesondere seine Erfahrung in der Akquisition und im Vertrieb einbringen wird.“, so Torsten Hannusch, geschäftsführender Gesellschafter der GIG Unternehmensgruppe.

Damit verstärkt die GIG Unternehmensgruppe ihre stark wachsende Sparte Wohnimmobilien weiter. Zurzeit betreut der Spezialist GIG facility services AG mit Technischen Facility Services und digitalem Kleinreparaturmanagement deutschlandweit 80.000 Wohnungen. Im ersten Quartal 2017 konnte die GIG ihr Portfolio durch Neukundengewinnung schon um 25.000 Wohneinheiten erweitern.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Dipl.Ing. Torsten Hannusch gegründet. Der technologieorientierte Spezialist GIG ist nunmehr deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Das Kerngeschäft des Standort-, Property und Facility Managements wurde in den letzten 10 Jahren erfolgreich um Energiemanagement und -versorgung, Ingenieurleistungen und den Technischen Anlagenbau erweitert. Im 20. Jahr ihres Bestehens erbringt die GIG Unternehmensgruppe Dienstleistungen für ca. 25 Mrd. Euro Assets under Management. Damit betreut sie für deutsche und internationale Kunden ca. 480 Gewerbeimmobilien, 130.000 Wohneinheiten und viele Industrie- und Gewerbeparks. Agilität, Automatisierung und Digitalisierung werden ständig in allen Spartengesellschaften, aber auch in der Innovationsschmiede GIG smart services, vorangetrieben. Die GIG wird als Förderer und Sponsor diverser sozialer, kultureller und sportlicher Projekte und Vereine ihrer sozialen Verantwortung in Deutschland gerecht.

Firmenkontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 28
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Immobilien Bauen Garten

GIG gründet Ingenieurgesellschaft als spin-off

GIG gründet Ingenieurgesellschaft als spin-off

Im März 2017 hat die GIG Unternehmensgruppe die GIG Ingenieurgesellschaft mbH als spin-off gegründet und somit das Leistungsportfolio erneut erweitert.

Das spin-off, das als Ingenieur-Spezialist innerhalb der Gruppe positioniert wird, erbringt vor allem Technische Due Diligence-, Planungs-, Consulting-, Projektsteuerungs- und BauleitungsLeistungen. Insbesondere in den Bereichen technische Gebäudeausrüstung und Gebäudesystemtechnik, Energieversorgung und Energietechnik sowie Hoch- und Ausbau wird die GIG Ingenieurgesellschaft mbH tätig.

„Viele unserer Kunden wünschen die Betreuung über alle Phasen des Lebenszyklus ihrer Immobilie. Bereits seit unserer Gründung im Jahr 1998 bieten wir Ingenieurleistungen an. Nun geben wir diesen Leistungen durch die Auslagerung in eine Spezial-Gesellschaft eine noch höhere Gewichtung.“ erläutert Torsten Hannusch, geschäftsführender Gesellschafter der GIG Unternehmensgruppe.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Torsten Hannusch gegründet. Der Facility Management-Spezialist ist deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Neben dem Kerngeschäft des Standort- und Facility Managements werden Energiemanagement, Energiecontracting sowie Ingenieurleistungen angeboten. Im Bereich Wohnimmobilien betreut die GIG ca. 80.000 Wohneinheiten. Die GIG Unternehmensgruppe hat sich unter anderem auf anspruchsvolle Infrastrukturen wie Pharma-Produktionsstätten, Industrieparks, Kraftwerke und Rechenzentren spezialisiert. Mit GIS Infrasite, einem Joint Venture mit der Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, wird seit 2009 das Standortmanagement und der Standortbetrieb in der Chemieindustrie wegweisend angeboten. Seit der Gründung der GIG Stromkontor GmbH im Jahr 2013 tritt das Unternehmen auch als Energieversorger und -contractor für Industrie- und Arealnetze auf. Dem ständigen Kompetenzausbau folgend, wurde die GIG Gebäude- und Energietechnik GmbH gegründet, welche seit 2016 alle Leistungen im Technischen Anlagenbau und als Technischer Generalunternehmer für die GIG Unternehmensgruppe bündelt und ausführt.

Firmenkontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 28
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

GIG baut flächendeckendes Wachstum aus

GIG baut flächendeckendes Wachstum aus

GIG Facility Management

Die GIG-Unternehmensgruppe konnte auch im Jahr 2016 wieder weit über dem Marktdurchschnitt wachsen. Um 27 Prozent wuchs der deutschlandweit tätige Spezialist für technisches Facility Management im vergangenen Jahr. Dies gab das Unternehmen anlässlich seiner Jahrespresse-konferenz bekannt.

Neben dem Umsatzwachstum stieg auch die Zahl der Mitarbeiter, Standorte und betreuten Immobilien weiter rasant an. 2016 hat die GIG über 120 neue Mitarbeiter eingestellt, 140 Standorte, 35.000 betreute Wohneinheiten und ca. 500.000 qm betreute Gewerbefläche hinzugewonnen. Mit der Gewinnung neuer Aufträge in ganz Deutschland konnte die flächendeckende Präsenz des FM-Komplett-Dienstleisters erneut ausgebaut werden.

So ist der Firmengründer und geschäftsführende Gesellschafter der GIG-Unternehmensgruppe, Torsten Hannusch, recht stolz: „Schon vor vielen Jahren haben wir die Transformation unserer Leistungen in Richtung Digitalisierung vorgenommen. Jetzt sehen wir den Erfolg dieser frühzeitigen Innovationen. Unsere smart-services-Plattform und das Transparenz-Konzept kommen bei den Kunden gut an.“

Für das neue Jahr meldet das Unternehmen bereits weitere Erfolge. Die im Oktober gegründete Gesellschaft GIG Gebäude- und Energietechnik GmbH für den Bereich Anlagenbau konnte mit neuen Großaufträgen ins Jahr 2017 starten. Im Geschäftsfeld Digitales Kleinreparaturmanagement werden im 1. Quartal 2017 bereits 25.000 Wohnungen in das Leistungsportfolio implementiert. Damit hat es die GIG geschafft, sich weiter erfolgreich am Markt zu etablieren und ihre Stellung als einer der technisch kompetentesten Komplettanbieter im Facility Management in Deutschland zu festigen.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Torsten Hannusch gegründet. Der Facility Management-Spezialist ist deutschlandweit an über 120 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Neben dem Kerngeschäft des Standort- und Facility Managements werden Energiemanagement, Energiecontracting sowie Ingenieurleistungen angeboten. Im Bereich Wohnimmobilien betreut die GIG ca. 80.000 Wohneinheiten. Die GIG-Unternehmensgruppe hat sich unter anderem auf anspruchsvolle Infrastrukturen wie Pharma-Produktionsstätten, Industrieparks, Kraftwerke und Rechenzentren spezialisiert. Mit GIS Infrasite, einem Joint Venture mit der Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, wird seit 2009 das Standortmanagement und der Standortbetrieb in der Chemieindustrie wegweisend angeboten. Seit der Gründung der GIG Stromkontor GmbH im Jahr 2013 tritt das Unternehmen auch als Energieversorger und -contractor für Industrie- und Arealnetze auf.
Dem ständigen Kompetenzausbau folgend, wurde die GIG Gebäude- und Energietechnik GmbH gegründet, welche seit 2016 alle Leistungen im Technischen Anlagenbau und als Technischer Generalunternehmer für die GIG Unternehmensgruppe bündelt und ausführt.

Firmenkontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 28
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Immobilien Bauen Garten

GIG erhält Auftrag für über 6.000 weitere Wohnungen

GIG erhält Auftrag für über 6.000 weitere Wohnungen

GIG – Ihr Partner im Facility Management

Zum 1. Januar 2017 hat die GIG Wohnimmobilien Service GmbH das Facility Management und Kleinreparaturmanagement von ca. 6.500 Wohn- und 180 Gewerbeeinheiten übernommen. Die Übernahme erfolgt schrittweise bis zum 1. April 2017.

Auftraggeber ist die Swiss Life AG. Das Portfolio wird von der CORPUS SIREO Asset Management Residential GmbH mit Sitz in Köln langfristig als exklusiver Asset Manager betreut.

Das Facility Management des bundesweiten Portfolios durch die GIG erfolgt aus den Standorten und Büros Berlin, Köln, Dresden, Frankfurt/Main und Nürnberg. Damit stärkt die GIG weiter ihre flächendeckende Präsenz.

„Wir freuen uns sehr über diesen Großauftrag von einem wichtigen Kunden. Damit konnte unser Transparenz-Konzept und die smart-services-Plattform wieder überzeugen.“, so der geschäftsführende Gesellschafter Torsten Hannusch.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Torsten Hannusch gegründet. Der Facility Management-Spezialist ist deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Neben dem Kerngeschäft des Standort- und Facility Managements werden Energiemanagement, Energiecontracting sowie Ingenieurleistungen angeboten. Im Bereich Wohnimmobilien betreut die GIG ca. 80.000 Wohneinheiten. Die GIG Unternehmensgruppe hat sich unter anderem auf anspruchsvolle Infrastrukturen wie Pharma-Produktionsstätten, Industrieparks, Kraftwerke und Rechenzentren spezialisiert. Mit GIS Infrasite, einem Joint Venture mit der Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, wird seit 2009 das Standortmanagement und der Standortbetrieb in der Chemieindustrie wegweisend angeboten. Seit der Gründung der GIG Stromkontor GmbH im Jahr 2013 tritt das Unternehmen auch als Energieversorger und -contractor für Industrie- und Arealnetze auf. Dem ständigen Kompetenzausbau folgend, wurde die GIG Gebäude- und Energietechnik GmbH gegründet, welche seit 2016 alle Leistungen im Technischen Analgenbau und als Technischer Generalunternehmer für die GIG Unternehmensgruppe bündelt und ausführt.

Firmenkontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 756 87 77–0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 756 87 77–28
030 756 87 77–77
carolina.lebedies@gig24.com
http://www.gig24.com

Immobilien Bauen Garten

Holger Ballwanz Immobilien Berlin: Immobilienmakler, Hotelmakler, Gastronomiemakler & Gewerbeimmobilienmakler

Holger Ballwanz Immobilien Berlin launcht neue Website www.ballwanz.immobilien und bietet Wohnimmobilien, Hotelimmobilien, Gastronomieimmobilien sowie Gewerbeimmobilien in Berlin, Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Kauf oder zur Pacht an.

Holger Ballwanz Immobilien Berlin: Immobilienmakler, Hotelmakler, Gastronomiemakler & Gewerbeimmobilienmakler

Logo: Holger Ballwanz Immobilien

Holger Ballwanz Immobilien Berlin, Makler für Wohnimmobilien, Hotelimmobilien, Gastronomieimmobilien und Gewerbeimmobilien in Berlin, Deutschland, Österreich und der Schweiz, informiert ab sofort auf www.ballwanz.immobilien über aktuelle Immobilienangebote.

Dipl.-Kfm. Holger Ballwanz ist Inhaber von Holger Ballwanz Immobilien in Berlin und Vorstand (CMO) der REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin, Großalmerode, Laudenbach bei Kassel, Hamburg und München.

+++ Hotelimmobilien & Gewerbeimmobilien Angebote Kauf & Pacht +++

Holger Ballwanz Immobilien und die REBA IMMOBILIEN AG zählen in Europa zu den führenden Hotelmaklern und Gewerbeimmobilienmaklern. Das Portfolio umfasst derzeit circa 500 Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien zum Kauf oder zur Pacht. Aktuelle Hotelangebote und Gewerbeimmobilien, wie beispielsweise Hotelimmobilien, Einkaufszentren, Pflegeheime oder Kliniken, sind in den Datenbanken abrufbar:

Betriebsart:

> 300 Hotelimmobilien
> 100 Gewerbeimmobilien

Nutzungsart: Kauf oder Pacht

Hotelimmobilien-Datenbank:

http://www.reba-immobilien.ch/hotelimmobilien

Gewerbeimmobilien-Datenbank:

http://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

„Das vollständige Exposee senden wir nach Abgabe der NDA und eines LOI zu. Bitte nur seriöse Anfragen mit Liquiditätsnachweis, vertrauliche Behandlung garantiert“, erklärt Holger Ballwanz, Immobilienmakler und Hotelmakler, Inhaber von Holger Ballwanz Immobilien in Berlin und Vorstand (CMO) der REBA IMMOBILIEN AG.

+++ Ansprechpartner für Hotelimmobilien & Gewerbeimmobilien +++

Holger Ballwanz, Immobilienmakler & Hotelmakler

Holger Ballwanz Immobilien
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Mobil: +49 (0) 177 32 52 040
Tel.: +49 (0) 30 44 677 188
Fax: +49 (0) 30 44 677 399
E-Mail: dialog@ballwanz.immobilien

Weitere Informationen:

http://www.ballwanz.immobilien

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
261 Wörter, 2.215 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/holger-ballwanz-immobilien

Holger Ballwanz Immobilien aus Berlin agiert als Immobilienmakler, Hotelmakler, Gastronomiemakler und Gewerbeimmobilienmakler für Wohnimmobilien, Hotelimmobilien, Gastronomieimmobilien und Gewerbeimmobilien in Berlin, Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dipl.-Kfm. Holger Ballwanz ist Inhaber von Holger Ballwanz Immobilien in Berlin und Vorstand (CMO) der REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin, Großalmerode, Laudenbach bei Kassel, Hamburg und München.

Firmenkontakt
Holger Ballwanz Immobilien
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
dialog@ballwanz.immobilien
http://www.ballwanz.immobilien

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilien Ankauf von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien: Immobilienankauf der REBA IMMOBILIEN AG

Immobilienankauf: Die REBA IMMOBILIEN AG (www.reba-immobilien.ch) sucht für Investoren Investmentimmobilien (Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien) und Grundstücke.

Immobilien Ankauf von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien: Immobilienankauf der REBA IMMOBILIEN AG

REBA IMMOBILIEN AG

Die REBA IMMOBILIEN AG ( www.reba-immobilien.ch) sucht für Investoren Investmentimmobilien (Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien) und Grundstücke:

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet Investoren und institutionellen Anlegern ein breites Portfolio mit Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien und Grundstücken an.

Dafür ist die REBA IMMOBILIEN AG stets auf der Suche nach Wohnhäusern oder Wohnanlagen, Gewerbeimmobilien wie beispielsweise Hotels, Einkaufszentren, Bürogebäude, Gewerbeparks, Pflegeheime und Seniorenresidenzen oder Kliniken sowie Grundstücke für Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien.

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt Investoren und institutionellen Anlegern beispielsweise folgende Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien:

– Wohnungen zum Kauf (Wohnungen, inkl. Studenten-, Senioren-, Business-Apartments)
– Häuser zum Kauf (Wohnhäuser und Wohnanlagen)
– Gewerbeimmobilien & Bürogebäude
– Anlageimmobilien
– Auslandsimmobilien
– Seniorenimmobilien (Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen)
– Ferienhäuser & Ferienwohnungen
– Hotels & Gastronomieimmobilien
– Historische Immobilien wie Schlösser, Burgen oder Landsitze
– Freizeitanlagen & Sportanlagen, z.B. Campingplätze & Golfplätze
– Krankenhäuser & Kliniken
– EKZ Immobilien: Einzelhandel, SB-Märkte, Gewerbeparks, Einkaufszentren & Shopping Center
– Off Market Immobilien
– Grundstücke

+++ Immobilien Ankaufsprofil der REBA IMMOBILIEN AG +++

Status:

– Bestandsobjekte, gern auch Immobilienportfolios
– Neubauten

Investitionsvolumen:

– ab 1 Mio EUR (nach oben keine Begrenzung)

Transaktionsformen:

– Asset- oder Share-Deal
– Forward-Deal
– Sale-and-rent-back

Standorte:
+++ Deutschland +++
Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hagen, Halle (Saale), Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Lübeck, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Moers, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Offenbach a. M., Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Pforzheim, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Salzgitter, Siegen, Solingen, Stuttgart, Trier, Ulm, Wernigerode, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

+++ Österreich +++
Amstetten, Baden, Braunau am Inn, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Graz, Hallein, Innsbruck, Kapfenberg, Klagenfurt am Wörthersee, Klosterneuburg, Krems an der Donau, Kufstein, Leoben, Leonding, Linz, Lustenau, Mödling, Salzburg, Schwechat, St. Pölten, Steyr, Traiskirchen, Traun, Villach, Wels, Wien, Wiener Neustadt, Wolfsberg

+++ Schweiz +++
Basel, Bern, Biel (Bienne), Chur, Freiburg, Genf, Köniz, La Chaux-de-Fonds, Lausanne, Lugano, Luzern, Neuenburg, Schaffhausen, Sitten, St. Gallen, Thun, Uster, Vernier, Winterthur, Zürich

+++ Polen +++
Breslau (Wroclaw), Bromberg (Bydgoszcz), Danzig (Gdansk), Gdingen (Gdynia), Kattowitz / Katowice, Krakau (Krakow), Lodz (Lodz), Lublin, Posen (Poznan), Radom, Sosnowitz (Sosnowiec), Stettin (Szczecin), Thorn (Torun), Tschenstochau (Czestochowa), Warschau (Warszawa)

+++ Vereinigte Arabische Emirate (VAE) +++
Abu Dhabi, Adschman, al-Ain, Dibba, Dubai, Fudschaira, Khor Fakkan, Ra“s al-Chaima, Schardscha, Umm al-Qaiwain

+++ Ihre Investmentimmobilie steht zum Verkauf? +++

Sie möchten eine Wohnimmobilie, Gewerbeimmobilie oder ein Grundstück verkaufen?

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und überprüfen unsere Datenbank nach einem passenden Investor. Die entsprechenden Objektexposees versenden wir an Investoren erst nach Abgabe der NDA – Non Disclosure Agreement (Vertraulichkeitsvereinbarung) und des Letter of intent („LoI“).

Ansprechpartner für den Immobilien Ankauf von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien:

Horst-Christian Meyer
Hotel-Betriebswirt, Immobilienmakler D-A-CH

REBA IMMOBILIEN AG REBA IMMOBILIEN GmbH
Postfach 1328
D-87529 Oberstaufen

Mobil: +49 (0) 171 6234 010
Telefon: +49 (0) 8325 7789 596
Fax: +49 (0) 8325 7789 597
Internet: www.reba-immobilien.ch & www.reba-hotelmakler.de
E-Mail: hc.meyer@reba-immobilien.ch

+++ REBA IMMOBILIEN AG: Immobilienmakler, Hotelmakler & Gewerbeimmobilienmakler +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ( www.reba-immobilien.ch), Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler aus Susten in der Schweiz mit Standorten in Berlin, Großalmerode, Laudenbach bei Kassel, Hamburg und München, zählt in Europa zu den führenden Hotelmaklern und Gewerbeimmobilienmaklern. Das Portfolio umfasst derzeit circa 500 Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien.

Aktuelle Hotelangebote und Gewerbeimmobilien, wie beispielsweise Hotelimmobilien, Einkaufszentren, Pflegeheime oder Kliniken, sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/hotelimmobilien

Weitere Informationen: http://www.reba-immobilien.ch

#Immobilienankauf #Wohnimmobilien #Gewerbeimmobilien #Grundstücke #Immobilien #Immobilie #Immobilienmakler #Makler #REBAIMMOBILIENAG #REBAIMMOBILIEN #Berlin #Hamburg #Frankfurt #München #Kassel #Susten #Deutschland #Österreich #Schweiz #Polen #Dubai #Bochum #Bonn #Bremen #Dortmund #Dresden #Düsseldorf #Erfurt #Hannover #Köln #Leipzig #Magdeburg #Nürnberg #Wiesbaden #Wolfsburg

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin, Großalmerode, Laudenbach bei Kassel, Hamburg und München ist international als Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) tätig.

Die REBA IMMOBILIEN AG zählt in Europa zu den führenden Hotelmaklern und Gewerbeimmobilienmaklern. Das Portfolio umfasst derzeit circa 500 Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien. Aktuelle Hotelangebote und Gewerbeimmobilien, wie beispielsweise Hotelimmobilien, Einkaufszentren, Pflegeheime oder Kliniken, sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/hotelimmobilien

http://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt ihren Kunden:

– Häuser, Villen & Wohnanlagen
– Wohnungen (Eigentumswohnung, Loft, Penthouse)
– Gewerbeimmobilien & Bürogebäude
– Hotels & Restaurants
– Off Market Immobilien
– Ferienhäuser & Ferienwohnungen#
– Historische Immobilien wie Schlösser, Burgen, Herrenhäuser, Gutshäuser und Landsitze
– Grundstücke
– Neubau (Bauträger)
– Modulhäuser, Fertighäuser

Im Raum Berlin, Brandenburg und Potsdam sowie Kassel in Hessen und Göttingen in Niedersachsen ist die REBA IMMOBILIEN AG als Bauträger und Hausbaupartner für Einfamilienhäuser, Stadtvillen, Doppelhäuser oder Reihenhäuser, Ferienhäuser, Bürogebäude oder Gewerbeimmobilien tätig.

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet zudem einen umfassenden Service für Immobiliensanierungen an.

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch
http://www.reba-hotelmakler.de
http://www.mobiles.haus
http://www.green-lodges.com

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
dialog@reba-immobilien.ch
http://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de