Tag Archives: Wertesystem

Bildung Karriere Schulungen

Top-Platzierung bei Studie „WeiterbildungsSzene Deutschland 2017“ für 9 Levels of Value Systems

9 Levels gehört zu den verbreitetsten Diagnose-Instrumenten in Training, Beratung und Coaching

Top-Platzierung bei Studie "WeiterbildungsSzene Deutschland 2017" für 9 Levels of Value Systems

Top-Platzierung bei Studie WeiterbildungsSzene Deutschland 2017 für 9 Levels

Drei Jahre nach ihrer ersten Methodenstudie hat managerSeminare nun eine Folgestudie über die erfolgreichsten Methoden und Modelle in Training, Beratung und Coaching herausgebracht. Das Analysetool 9 Levels of Value Systems kann ein tolles Abschneiden in dieser Studie verbuchen.

Die von Jürgen Graf durchgeführte Studie zur Weiterbildungsszene in Deutschland erfasst alle Methoden und Modelle in Relation zu ihrer Verbreitung im Markt. Es wird die Bekanntheit und Verbreitung von Lernformaten und Interventionen verglichen, die Weiterbildner heutzutage für ihre Arbeit mit Menschen nutzen. 9 Levels of Value Systems ist eins dieser Formate, die Coaches, Trainer und Berater mittlerweile vermehrt verwenden.

Die 9 Levels of Value Systems wurden 2012 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Durch die Neuheit des Instruments waren nach der ersten Methodenstudie 2014 erst zwei Prozent der lizenzierten Weiterbildner für 9 Levels ausgebildet. Nach der aktuellen Studie sind es nun bereits neun Prozent – was zeigt, wie stark sich innerhalb der letzten 3 Jahre die Bekanntheit und die positiven Erfolge ausgeweitet haben. „Das ist schon ein tolles Abschneiden der 9 Levels“, so Sonja Wittig, Geschäftsführerin der 9 Levels Deutschland, die besonders die 15 Prozent bei der Verbreitung in den oberen Führungsebenen freut. Damit sind die 9 Levels of Value Systems auf einem guten mittleren Platz unter den Top 10 der lizenzierten Instrumente bei der Zielgruppe Top-Management – und weiter auf Wachstumskurs.

9 Levels Deutschland bietet Interessierten offene Zertifizierungen wie auch Inhouse-Zertifizierungen an. Der nächste Termin für eine offene Zertifizierung ist am 02.08.2017 in München.

Nähere Informationen zu den 9 Levels of Value Systems und den Zertifizierungen finden Sie unter www.9levels.de

Die 9 Levels Deutschland GmbH ist Lizenzinhaber für die 9 Levels of Value Systems in Deutschland. Als wissenschaftlich fundiertes Analysetool basierend auf der Forschung von Clare W. Graves werden damit die Wertesysteme von Einzelpersonen, Teams und ganzen Organisationen sichtbar gemacht und Entwicklungsimpulse aufgezeigt. In den Zertifizierungen zum 9 Levels-Berater werden interessierte Berater, Trainer, Coaches, Geschäftsführer, Führungskräfte sowie Personal- und Organisationsentwickler darin ausgebildet, die Werteanalysen selbst vorzunehmen und bei Themen wie Kulturwandel, Change, Führung, Team, Vertrieb und mehr professionell wie pragmatisch in die Anwendung zu bringen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Bildung Karriere Schulungen

9 Levels of Value Systems launcht neue Analyse-Plattform

Die neue Online-Plattform für die Analyse der Wertesysteme von Personen, Teams und Organisationen ist da

9 Levels of Value Systems launcht neue Analyse-Plattform

Darstellung einer Werteanalyse im Report Center der neuen 9 Levels-Plattform

94 % der CEOs und Geschäftsführer halten Unternehmenskultur für einen wichtigen Erfolgsfaktor. Um diese wissenschaftlich fundiert zu analysieren und damit zum Ausgangspunkt für erfolgreiche Veränderungsprozesse zu machen, hat Rainer Krumm basierend auf der Forschung von Clare W. Graves die 9 Levels of Value Systems entwickelt. Zertifizierte 9 Levels-Berater analysieren die Wertesysteme von einzelnen Personen, Teams und ganzen Organisationen über eine Online-Plattform. Diese wurde nun einem Upgrade unterzogen und bietet den 9 Levels-Beratern und ihren Kunden weitaus mehr als ihr Vorgängermodell.

Sonja Wittig, die Geschäftsführerin von 9 Levels Deutschland, freut sich über die vielen Erweiterungen und die damit einhergehende Professionalisierung: „Die Plattform bietet einerseits aus technischer Sicht deutliche Verbesserungen wie die individuelle Integration statistischer Fragen, vollständig anonymisierte Analysen oder das Teilen der Ergebnisse über personalisierte Kunden-Accounts. Mit der neuen Messung von Widerständen gegen die einzelnen Wertelevel, hat sich das Tool auch inhaltlich stark weiterentwickelt.“

„Mit dieser neuen Plattform ist mittlerweile ein viel tieferes Arbeiten möglich, was damit auf einem ganz anderen Niveau angekommen ist“, bestätigt Rainer Krumm, Gründer des 9 Levels Institute für Value Systems, das diese Plattform entwickelt und nun einem Upgrade unterzogen hat.

9 Levels Deutschland ist die zentrale Anlaufstelle für 9 Levels im deutschen Markt. Die nächste Zertifizierung zum 9 Levels-Berater startet Ende Juni 2017.

Mehr Informationen zu den 9 Levels of Value Systems und alle Zertifizierungstermine finden Sie unter www.9levels.de

Die 9 Levels Deutschland GmbH ist Lizenzinhaber für die 9 Levels of Value Systems in Deutschland. Als wissenschaftlich fundiertes Analysetool basierend auf der Forschung von Clare W. Graves werden damit die Wertesysteme von Einzelpersonen, Teams und ganzen Organisationen sichtbar gemacht und Entwicklungsimpulse aufgezeigt. In den Zertifizierungen zum 9 Levels-Berater werden interessierte Berater, Trainer, Coaches, Geschäftsführer, Führungskräfte sowie Personal- und Organisationsentwickler darin ausgebildet, die Werteanalysen selbst vorzunehmen und bei Themen wie Kulturwandel, Change, Führung, Team, Vertrieb und mehr professionell wie pragmatisch in die Anwendung zu bringen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Rainer Krumm zum Thema Veränderung und Werte bei RheinMainTV

Experte für Wertesysteme Rainer Krumm war zu Gast bei RheinMainTV in der Sendung „Wege zum Erfolg – Erfolgsfaktor Change“

Rainer Krumm zum Thema Veränderung und Werte bei RheinMainTV

Wertesystem-Experte Rainer Krumm (2. v.l.) zu Gast bei RheinMainTV

Veränderungsprozesse sind meist gut geplant, aber lausig umgesetzt. „Wer Erfolg will, muss Veränderung zulassen und sich seiner Werte bewusst sein“, ist die klare Aussage von Rainer Krumm, der in der TV-Sendung „Wege zum Erfolg – Erfolgsfaktor Change“ bei RheinMainTV zu Gast war.
Aus Sicht des Management- und Change-Experten Krumm haben jeder Mensch und jedes Unternehmen Werte. Und diese variieren je nach Standort einer Firma, denn auch in unterschiedlichen Ländern oder Regionen ist der Markt anders. So ist eine seiner Aussagen in diesem Kontext: Wenn“s nicht passt, gibt“s Ärger. Damit ist gemeint: „Wenn meine eigenen Werte nicht zu denen der Organisation passen, dann muss auch ich in die Veränderung gehen. Entweder an mir selbst arbeiten oder als Organisation wissen, was zeichnet mich aus?“, erklärt der Geschäftsführer der Unternehmensberatung axiocon Rainer Krumm.

Die Person muss in das Unternehmen passen und das Unternehmen muss in den Markt passen. Verändert sich nur einer dieser Stellhebel, muss eine Anpassung erfolgen. Aus diesem Grund müssen dann selbstverständlich auch Strukturen, Prozesse, Abläufe oder beispielsweise Gehaltsmodelle angeschaut werden, wo auch Themen wie Verschlankung, Digitalisierung etc. eine maßgebliche Rolle spielen. Krumm weiß, dass das natürlich ein komplexes, aber auf jeden Fall auch ein machbares Thema für Unternehmen ist.

„Zugegeben: Das Auseinandersetzen mit den eigenen Werten ist sowohl in Privatbeziehungen wie auch im beruflichen Kontext unglaublich spannend und wertvoll und lohnt sich definitiv“, weiß Rainer Krumm, der nicht nur Unternehmen in Veränderungsprozessen begleitet, sondern auch Spitzensportler, wo sich sehr viele Parallelen zeigen.

Sehen Sie hier Rainer Krumm in der TV-Sendung „Wege zum Erfolg – Erfolgsfaktor Change“ bei RheinMainTV: https://www.youtube.com/watch?v=LEm1GyuIW0I

Mehr Informationen zu Rainer Krumm und der Unternehmensberatung axiocon: www.axiocon.de

axiocon unter der Geschäftsführung von Rainer Krumm ist auf die Unternehmensberatung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung spezialisiert und berät seine Kunden mit Hand, Herz und Hirn ganzheitlich. Das interdisziplinäre Team bietet seinen Kunden wertsteigernde Unterstützung, um sie erfolgreich durch aktuelle und künftige Herausforderungen zu navigieren. Positiv pragmatisch – menschlich – leicht verständlich!
Rainer Krumm ist Management-Trainer, Berater und Coach. Er hat Wirtschaftspädagogik und Strategische Unternehmensführung studiert und in 23 Ländern internationale Unternehmen, Top-Führungskräfte und Teams begleitet, beraten, trainiert und gecoacht. Er gilt als einer der erfahrensten internationalen Berater und Trainer im Bereich Unternehmenskultur und Veränderungsmanagement.

Kontakt
axiocon GmbH
Rainer Krumm
Eywiesenstraße 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344-730
+49 751 36344-739
info@axiocon.de
https://www.axiocon.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Allheilmittel Führung 4.0 – Vortrag mit Rainer Krumm auf dem Petersberg

Was steckt hinter diesem modernen Führungsstil? Rainer Krumm und Markus Brand referieren auf den Petersberger Trainertagen zum Thema

Allheilmittel Führung 4.0 - Vortrag mit Rainer Krumm auf dem Petersberg

Wertesystem-Experte Rainer Krumm

Was steckt hinter dem Begriff „Führung 4.0“? Kann man es gar als Allheilmittel einsetzen – gerade in der heutigen Zeit, wo Ansprüche steigen und Komplexität zunimmt? „Egal, wie man das nennt: Wer führt, muss sich Gedanken um die Persönlichkeit der Mitarbeiter machen“, weiß Management-Experte und Inhaber des 9 Levels Institute for Value Systems aus langjähriger Erfahrung. Um genau dieses Thema geht es im Vortrag „Allheilmittel Führung 4.0“, den er zusammen mit Markus Brand, Leiter des „Institut für Persönlichkeit“ und ebenfalls wie Krumm 9 Levels-Ausbilder, auf den Petersberger Trainertagen am Samstag, den 01.04.2017, halten wird.

Selbstverständlich möchte jeder einen modernen Führungsstil, doch ist das nicht zeitraubend und komplex? „Letztendlich ist es für eine Führungskraft wichtig zu erkennen, welcher Führungsstil zu ihr passt“, erklärt Krumm und bringt das von ihm entwickelte Analysetool „9 Levels for Value Systems“ ins Spiel: „Mit diesem Tool können die Werte von Menschen, Teams und ganzen Organisationen sichtbar gemacht werden. Das zeigt schwarz auf weiß, wie diese aufgrund ihrer Wertesysteme ticken. Damit erkennt eine Führungskraft unter anderem, welcher Führungsstil zu ihr passt, wie sie ihre Mitarbeiter motivieren und anleiten kann und diese dabei auch noch ihr ganzes Potenzial entfalten.“

Mit dem Analysetool „9 Levels for Value Systems“ können diese wichtigen und bisher nur schlecht greifbaren Wertesysteme messbar gemacht werden – und zwar so, dass es jeder versteht. Werte haben deswegen einen so hohen Stellenwert, weil sie die Antreiber des Menschen sind. Werte bestimmen, was jemand als gut oder schlecht erachtet, was er verabscheut oder liebt und auch was ihn antreibt oder eher einschränkt. Werte bestimmen maßgeblich die Persönlichkeit jedes Einzelnen.

Es ist also in der Tat unumgänglich, sich Gedanken um die Persönlichkeit der eigenen Leute zu machen. „Gute Führung ist kein Hexenwerk“, erklärt Wertesystem-Experte Rainer Krumm abschließend. „Sie kann einfach methodisch erlernt werden. Und wie das geht, erfahren die Teilnehmer der Petersberger Trainertage in unserem Vortrag.“

Der Vortrag „Allheilmittel Führung 4.0“ findet am 01.04.2017 statt von 10:30 bis 11:30 Uhr im Raum „Universal“ auf dem Petersberg.

Mehr Informationen zu Rainer Krumm finden Sie unter www.9levels.de

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit „9 Levels“ ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels-Berater zertifizieren lassen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Bildung Karriere Schulungen

„30 Minuten Werteorientiertes Führen“ ab sofort als Hörbuch erhältlich

Das Hörbuch zum Buch „30 Minuten Werteorientiertes Führen“ von Rainer Krumm gibt es ab sofort im Handel

"30 Minuten Werteorientiertes Führen" ab sofort als Hörbuch erhältlich

Das Hörbuch zum beliebten Buch ‚30 Minuten Werteorientiertes Führen’– von Rainer Krumm

Heutzutage stellt ein wachsender „Mangel“ an qualifizierten und wertvollen Mitarbeitern Unternehmen vor immer größer werdende Herausforderungen. Rainer Krumm, Gründer und Inhaber von 9 Levels Institute for value systems, beschreibt in „30 Minuten Werteorientiertes Führen“, wie Unternehmen Fachkräftemangel, Mitarbeiterflucht und dem Fehlen von geeignetem Nachwuchs vorbeugen können und zeigt, dass Unternehmen selbst in der Hand haben, wertvolle Mitarbeiter zu bekommen und zu halten. Das Buch ist jetzt auch als Hörbuch erhältlich.

Menschen umgeben sich gerne mit Menschen, die dieselben Wertvorstellungen haben. Ein wertegleiches Umfeld sorgt dafür, dass Menschen sich wohlfühlen, bereit sind, eigene Ideen zu äußern und auch geneigt dazu sind, für die Meinungen anderer offen zu sein. Für eine Führung, die von Werten geprägt sein möchte, bedeutet es, dass die Unternehmenswerte die Erwartungen der Mitarbeiter treffen müssen. „Kann sich ein Mitarbeiter mit den Werten seines Arbeitgebers identifizieren, ist er eher bereit, sich für das Unternehmen einzusetzen. Im Umkehrschluss heißt das: Ein Mitarbeiter kann nicht voll hinter einem Unternehmen stehen, wenn es nicht seinen Werten entsprechend aufgestellt ist“, weiß Wertesystem Experte Rainer Krumm.
Kommen Unternehmen und Mitarbeiter innerhalb der Wertevorstellungen nicht auf einen Nenner, gestaltet sich eine erfolgreiche und dauerhaft funktionierende Zusammenarbeit schwierig. Obwohl bewusst ist, welchen Anteil jedes einzelne Individuum an dem Gesamterfolg eines Unternehmens hat, werden Mitarbeiter nicht entsprechend Ihrer Bedeutung wertgeschätzt.

Damit aber eine wertschätzende Atmosphäre geschaffen werden kann, müssen die Werte des Unternehmens auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt werden. „Mit dem Blick über den Tellerrand hinaus ist es einer Führungskraft möglich, das eigene Welt- und Werteverständnis zu verlassen und das des Unternehmens, der Mitarbeiter und des Kunden einzusehen und zu verstehen“, erklärt Krumm. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, entwickelte Rainer Krumm auf Grundlage der Arbeiten des amerikanischen Psychologieprofessors Clare W. Graves das Führungsprinzip der „9 levels of value systems“.

In dem Hörbuch, aus dem Gabal Verlag, stellt er diesen auf Nachhaltigkeit ausgelegten Ansatz vor, der auf Werten und Wertesystemen beruht und zeigt in 2 x 30 Minuten, wie werteorientierte Führung möglich wird, was Werte so besonders macht, welchen Einfluss Werte auf das Denken und Handeln haben und wie damit Unternehmen nachhaltig erfolgreicher werden können – und damit attraktiv für die jeweilige Zielgruppe.

„30 Minuten Werteorientiertes Führen“ – jetzt erhältlich und vorab gibt es hier die Möglichkeit, schon mal reinzuhören.

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit 9 Levels ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels Berater zertifizieren lassen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Bildung Karriere Schulungen

Freiheit, Recht, Kultur – Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa

Europa gilt weltweit für Menschen als Vorbild: Freiheit, Recht, Wohlstand und Kultur – steht das Wertesystem am Wendepunkt? – ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.

Freiheit, Recht, Kultur - Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa

Freiheit, Recht, Kultur – Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa – Atlanticlux Lebensversicherung

Krise ein Begriff, den wir von den alten Griechen kennen in der Bedeutung: Zuspitzung, eine Entscheidungssituation, die einen Wendepunkt markiert. Das Unternehmen Atlanticlux Lebensversicherung S.A. mit Sitz in Luxemburg und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien und weiteren Ländern baut auf ethisch korrekte Kapitalanlagen. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen werden zu aktuellen Themen rund um Kapitalanlagen, Lebensversicherungen und Vorsorge für das Alter durchgeführt.

Niederlassungsleiter und Versicherungsexperte Hendrik Lehmann führt kurz zum Thema Europa, Idee und Entwicklung Wertesystem und Wirtschaftlichkeit ein. Die Geschichte Europas mit der europäischen Einigung ist geprägt von der überragenden Bedeutung wirtschaftlicher Integrationsschritte. Als wichtiger Anstoß galt die Vergemeinschaftung des Kohle- und Stahlsektors im Jahre 1952. Mit der Schaffung von EWG und EURATOM 1957 gelang eine Fortführung der Idee und Umsetzung. Als weiteren Anstoß gilt die Vollendung des Binnenmarkts bis 1993. Die Einführung des Euro als Bargeld im Jahr 2002 baute den wirtschaftlichen Einfluss Europas weiterhin aus. Im Jahr 2016 zählt die Europäische Union (EU-28) 510,1 Millionen Einwohner, davon betrug im Jahr 2015 der Anteil von unter 15-jährigen 15,6 Prozent.

Europa: Land unbegrenzter Möglichkeiten?

Industrie und Dienstleistungen bilden in Europa die wichtigsten Wirtschaftssektoren, die Landwirtschaft trägt zu einem kleinen Teil der europäischen Wirtschaft bei. Mit einem nominalen Bruttoinlandsprodukt von 14. 693 Mrd. Euro (Stand: 2015) bildet die Europäische Union den größten Binnenmarkt weltweit, insgesamt erwirtschaftet sie rund ein Viertel des globalen BIP. Im Jahr 2015 betrug das Pro-Kopf-Einkommen je Einwohner 28 800 Euro. Das Pro-Kopf-Einkommen unterliegt je nach Land starken Schwankungen. In Nord- und Westeuropa meist deutlich höher als in den südlichen und östlichen Mitgliedstaaten. In Luxemburg betrug das Pro-Kopf-Einkommen 91 600 Euro, gefolgt von der Schweiz mit 73 000 Euro pro Kopf und Norwegen mit 73 000 Euro im Jahr 2015. Am niedrigsten betrug das pro-Kopf-Einkommen in Serbien mit 4 700 Euro pro Jahr. Europa ein Kontinent mit zahlreichen Facetten für individuelle Lebensweisen.

Wandel des Wertesystems – Gesellschaftlicher Wandel?

Gier – eine Krankheit, die alle befallen kann. Wie sieht die Basis unseres Wertesystems aus, die Würde der Person und die persönliche Freiheit? Ist Gier ein Hauptfaktor der ganzen Misere? Mitarbeiter und Kunden kennen die Atlanticlux Lebensversicherung S.A. als fairen Versicherer. Die Fitch Rating Agentur bestätigte auch im Juli 2016 der Atlanticlux einen stabilen Ausblick der für das Finanzstärkerating und das Emittentenausfallratings. Zudem wird die Qualität des verfügbaren Kapitals ebenfalls als gut eingestuft und die Atlanticlux ist laut der Rating Agentur einen begrenzten unmittelbaren Kapitalanlagerrisiko ausgesetzt. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen möchte das Versicherungsunternehmen auf die Gefahren im Umgang mit Investments, den Risiken und der Fairness aufarbeiten.

Liegt das große und schnelle Geld in Reichweite? Können wir moralische Helden sein?

Wer ist schuld: der Einzelne oder das System? Gibt es ein systemisches oder gesellschaftliches Versagen? Brauchen wir ein ethisches Wirtschaftssystem? Auf welchen Werten beruht dieses?

Hendrik Lehmann von der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. hat zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Wertesystem, Wirtschaftssystem, Ethik und Moral“ eingeladen. Die Fragen, die Finanzinvestoren antreiben, um die globalen Möglichkeiten zu nutzen, auszuschöpfen und dem Stress, größere Gewinne ohne Arbeit, durch reine Spekulation, zu erzielen, standzuhalten, stehen zur Diskussion.

Liegen Systemfehler vor oder verfällt die Moral? Wie bei vielen Systemen fängt es schleichend an und wird immer größer. Es fehlt an Regelungen im internationalen Finanzverkehr, da sind sich die Experten einig. Beobachtungen und Studien belegen, dass das Ringen um entsprechende Regeln und Abkommen seitens der EU oder der G20-Staaten zwar errungen wurden, aber wo und wann wird das sichtbar? Ein dauerhafter Krisenmechanismus umgibt das tägliche Tun. Der Sinn der Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema.

Wirtschaftlichkeit, Handelsbeziehungen, Dauerkrise

Was ist mit den hausgemachten Krisen und den Handelnden, die meinen, sie können Staatsanleihen aufkaufen, profitieren, und dann kann der Steuerzahler wieder zahlen? Überschriften wie Milliardenstrafen für VW, Deutsche Bank und Apple spiegeln die Spitze des Eisberges wieder. Welche internationalen Regelungen müssen getroffen werden, um einen gerechten Ausgleich und eine Kontrolle eines ungezügelten Kapitalismus zu regeln? Henderik Lehmann stellt die Frage in die Runde, ob es objektive Ethik in einem ethischen System geben kann? „Um zu verstehen und zu fühlen welche Auswirkungen das Tun hat, gilt es das individuelle Verhalten anzuschauen. Regelungen durch Gesetze, in Ge- und Verboten, Sanktionen sind angewandte Möglichkeiten, aber erweisen sich nicht als langfristige und nachhaltige Lösungen, wie jüngste Beispiele zeigen. Das persönliche Verhalten ist eine Grundvoraussetzung, um Begriffe wie „Moral“ und „Ethik“ als Basis eines Wertesystems zu begreifen und aufzustellen“, erläutert Hendrik Lehmann in der Diskussion.

Fazit: Wertesystem – Mitverantwortung zum Wohlergehen

Die Würde der Person und die individuelle Freiheit gelten als Fundamente. Diese Freiheit beinhaltet aber auch die Mitverantwortung für das Wohlergehen der ganzen Gesellschaft. Somit ist die Frage nach einer moralischen Gesinnung groß. Der Ruf nach mehr Moral hat allerdings ein gewisses Unbehagen, so Hendrik Lehmann. Hier geht es immer darum, dass andere sich ändern sollen. Aber im Grunde geht es um jeden Einzelnen persönlich. Verantwortungsträger müssen bei sich anfangen. Moralisch darf keine Überforderung stattfinden – dies geht nur in kleinen Schritten. Verantwortung in leitenden Positionen setzt reife Menschen voraus. Geldgier und Machtgehabe sind nicht die richtigen Motivationsgründe, die für ein moralisch, ethisch-korrektes Handeln benötigt werden. Das Ziel ist definiert, es sollen Gewinne erwirtschaftet werden. Der Druck steigt, ein immer lauterer Ruf nach Effizienz und nach besseren Leistungen ertönt. Genügt das Ziel größtmöglichen Gewinn zu machen? Ist das allein Strebens wert? Jeder Einzelne sucht Sicherheit und Nachhaltigkeit. Trägt jeder damit zur Verantwortung, Freiheit und Würde in diesem Wirtschaftssystem bei? Diese Werte sollten fest verankert sein.

Gegründet im Oktober 1987, nahm die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ihren Geschäftsbetrieb im Bereich der klassischen Kapital-Lebensversicherung auf. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im Großherzogtum Luxemburg und eine Niederlassung in Saarbrücken. Die Atlanticlux hat die Entwicklung von innovativen Produkten zum nachhaltigen Vermögensaufbau in den Mittelpunkt der Aufgaben gestellt. Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ist spezialisierter Partner für private Altersvorsorge. Die PREMIUM SELECT LUX S.A. übernimmt die Verwaltung institutioneller Gelder externer Unternehmen. Sowohl die tägliche Analyse der globalen Kapitalmärkte, als auch die Umsetzung im Rahmen der Anlagestrategien der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A., fallen in den Aufgabenbereich der PREMIUM SELECT LUX S.A. Weitere Informationen unter: www.atlanticlux.de

Kontakt
ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.
Hendrik Lehmann
Betzenstraße 6
66111 Saarbrücken
+49 681 9100 3900
+49 681 9100 39017
atltext@fwugroup.com
http://www.atlanticlux.de

Bildung Karriere Schulungen

Wertebasierter Sporterfolg

Jürgen Ruff schafft mit 9 Levels of Value Systems bei den U17 Juniorinnen der TSG Hoffenheim die Ausgangssituation für Spitzenleistung

Wertebasierter Sporterfolg

U17 der TSG Hoffenheim schafft mit 9 Levels of Value Systems Spitzenleistungen

Fußball kann eine laute, emotionale und nervenzerreibende Sportart sein. Sieht man den Spielerinnen der U17 TSG Hoffenheim zu, bekommt man ein anders Bild: Konzentration, Engagement und Ruhe bestimmen das Spiel. Fouls und Streit sucht der Beobachter vergeblich: „In der Vorbereitung 2015/16 begleitete ich die Mannschaft mit meiner Studie zum Thema Werteorientierung“, berichtet der Trainer, Consultant und Coach Jürgen Ruff. „Dafür nutzte ich das von Rainer Krumm entwickelte 9 Levels of Value Systems“.

Dieses stellt die Entwicklungen von Wertesystemen bei Personen, Gruppen und Organisationen dar. Anhand der Werte, die jede der Spielerinnen in das Team mitbringt, lassen sich ihre Gesinnungen und Handlungen spiegeln, werden verständlich und können analysiert werden. „Bei den 18 Spielerinnen konnten beeindruckende Übereinstimmungen mit den Grundwerten des Vereins TSG Hoffenheim aufgezeigt werden“, so Ruff. Zwar haben die Spielerinnen Unterschiede in der „Ich“-Fokussierung, ihnen ist aber viel an Gemeinschaft und Zusammenarbeit gelegen.

„Diese Unterschiede sind aber nicht hinderlich, sie sind sogar erwünscht“, erklärt Ruff. Denn wird eine Partie eng, braucht es Spielerinnen, die beispielsweise die Führung ergreifen. Gerade die Mischung dieser Werte trägt zusammen mit der allgemeinen Übereinstimmung der Grundwerte des Vereins dazu bei, das aus den Spielerinnen ein Hochleistungsteam geformt werden kann. Denn anhand der Ergebnisse aus der „9 Levels of Value Systems“-Analyse können die Spielerinnen anhand ihrer Persönlichkeit eingesetzt werden.

Dieses Beispiel zeigt, dass das von Rainer Krumm entwickelte System nicht nur für Unternehmen und Organisationen im wirtschaftlichen Bereich geeignet ist, sondern auch im sportlichen Kontext gewinnbringende Erkenntnisse bringt. Den Winter haben die U17-Juniorinnen bereits an der Tabellenspitze verbracht.

Mehr Informationen zu Rainer Krumm unter www.9levels.de

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit 9 Levels ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels Berater zertifizieren lassen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Medizin Gesundheit Wellness

Das Prinzip Selbstermächtigung

In 8 Schritten zur persönlichen Freiheit

Das Prinzip Selbstermächtigung

Cover

Wir werden mit einem enormen Potential geboren und haben alles mitbekommen, um ein glückliches Leben zu führen. Jeder hat ein Recht darauf, voller Liebe, Kraft und Freiheit zu sein und seinen ganz eigenen Platz im Leben einzunehmen. Das hört sich gut an, doch wie werden wir uns dessen wieder bewusst? Wie reaktivieren wir unsere innewohnende Macht, die uns im Erwachsendasein oft verloren geht? Wie leben wir das im Alltag?
Selbstermächtigung ist das Schlüsselwort. Ja zum eigenen Leben auf allen Ebenen. Wer sich selbst liebt, ist unabhängig von der Anerkennung anderer – und frei. Dieses kraftvolle Buch lädt die Leser auf direkte, berührende und humorvolle Weise ein, das eigene Leben neu zu durchschauen. Der Autor führt durch acht Themenkomplexe, um persönliche Freiheit zu erlangen.

Werden Sie die Person, die Sie wirklich sind! Menschen wollen sich entwickeln, es fehlt ihnen aber oft der Mut, die Kraft und die Anleitung dazu. Auf unserem Lebensweg haben wir immer mehr vergessen, was wir in uns tragen. Unser individuelles Glaubenssystem prägt uns unbewusst – angelegt in der frühen Kindheit. Blockaden, Ängste und Zweifel begleiten uns durch das ganze Leben und verhindern, unserer Bestimmung und Berufung mit aller Konsequenz zu folgen. Doch das System lässt sich ändern. Die Botschaft des Autors lautet: Wir können dem Gefängnis unserer alten Glaubenssätze und Wertesysteme entkommen. Wir müssen es wirklich wollen. Sein Leben gestaltet jeder Einzelne von uns selbst. Es gilt, die Verantwortung dafür zu übernehmen. Sprengen wir unsere mentalen, emotionalen und physischen Grenzen und wir werden erfahren, was Selbstermächtigung bedeutet und bewirkt. Beginnen wir klein und steigern uns – wir werden über uns hinauswachsen. Eine der größten Ängste der Menschen ist jedoch die Angst vor der Veränderung. Wer will schon raus aus der Komfortzone, auch wenn sie meist gar nicht so komfortabel ist? Doch sich selbst ermächtigen, heißt, das Leben voll und ganz in die Hand zu nehmen und sich von dem zu verabschieden, was nicht (mehr) passt. Wer diesem Prinzip folgt, kommt in seine Kraft.

Der Autor, Experte für inneres Wachstum durch jahrelange Erfahrung als Trainer und Lifecoach, widmet sein Buch ganz dem Thema der eigenen Macht. In acht Schritten zeigt von Staden auf, wie wir wieder zu uns zurückfinden. Viele praktische Tipps für den Alltag zeigen auf, wie es geht. Auf in die Kraft – und mit dem Autor auf den Weg zur Meisterschaft im Leben. Es lohnt sich. Mit diesem Buch hält der Leser ein interaktives Buch in den Händen. Mittels QR-Codes kommt man mit seinem Mobiltelefon direkt auf die zum Buch gehörige Webseite www.PrinzipSelbstermaechtigung.de , auf welcher der Leser die durchzuführenden Übungen hören, sehen oder ausdrucken kann. Es gibt ein Forum, in dem sich die Leser austauschen können und vieles mehr.

„Du hast das Recht darauf, genau das Leben zu führen, welches Du Dir wünschst.
Du hast ein Recht darauf, glücklich, zufrieden, voller Liebe, Kraft, Macht und Freiheit zu sein“

Über den Autor
Siranus Sven von Staden ist Experte für inneres Wachstum, Begründer der von Zehntausenden angewandten Transformations- und Heilmethode „Quantum Energy“, Autor, Vortragsredner, Trainer und Life-Coach. Gleichzeitig Hardliner und Heartliner, berührt er die Menschen tief in ihren Herzen und nimmt sie mit auf ihrem Weg zu sich selbst. Sich auf das Individuum einstellend, erkennt er, was für den Einzelnen nötig ist, um sein volles Potential zu leben. Eine besondere Fähigkeit, die den Autor auszeichnet. Er lebt auf Ibiza.

www.siranus.com

Siranus Sven von Staden
Das Prinzip Selbstermächtigung
In 8 Schritten zur persönlichen Freiheit
200 Seiten
16,95 €
Erscheinungstermin: März 2016
ISBN 978-3-95883-076-2
Auch als E-Book erhältlich

Führt dieses Werk zur \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Meisterschaft im Leben\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Meisterschaft\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.
In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und KnowHow bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

Kontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Webinar „Werte-Profil“: Was motiviert unsere Mitarbeiter?

Das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, erläutert in einem Webinar, wie Unternehmen mit dem Werte-Profil® ihre Kultur und das Wertesystem ihrer Mitarbeiter analysieren können.

Webinar "Werte-Profil": Was motiviert unsere Mitarbeiter?

Machwürth Team International (MTI Consultancy)

Was ist unseren Mitarbeitern wichtig? Von welchen Werten lassen sie sich bei ihrem Handeln leiten? Vor solchen Fragen stehen Unternehmensführer immer wieder – zum Beispiel, wenn es bei Strategieumsetzungsprojekten darum geht, den kulturellen Changebedarf in ihrer Organisation zu ermitteln und die Mitarbeiter als Mitstreiter zu gewinnen.

Ein Instrument, das Unternehmen beim Beantworten dieser Fragen hilft, ist das Werte-Profil®. Mit diesem computer- sowie netzgestützten Analyse-Tool können Unternehmen ermitteln, was ihre Mitarbeiter motiviert und antreibt, um daraus zum Beispiel Personalentwicklungsmaßnahmen abzuleiten. Außerdem können sie mit diesem wissenschaftlich validen Analyseinstrument checken, inwieweit die Ist-Kultur ihrer Organisation von der angestrebten Soll-Kultur abweicht, um hierauf abbauend die erforderlichen Entwicklungsmaßnahmen zu planen und das Change-Projekt zu steuern.

Wie die Arbeit mit dem Werte-Profil® funktioniert, das erfahren Interessierte in einem Webinar, das das weltweit agierende Machwürth Team International (MTI) , Visselhövede, am 2. Dezember von 18 bis 19.30 Uhr durchführt. In dem 90-minütigen Experten-Talk erläutern der Arbeits- und Organisationspsychologe sowie Wertesystem-Spezialist Dr. Egbert Kinds und die MTI-Beraterin Ute Leopold den Teilnehmern zunächst, auf welchem wissenschaftlichen Fundament das Analyse-Instrument steht. Danach zeigen sie, wie das Tool konzipiert ist und eingesetzt wird – zum Beispiel zur Teambildung und -entwicklung, zum Analysieren und Lösen von Konflikten sowie zum Planen und Steuern von Change- und Strategieumsetzungsprojekten. Außerdem schildern die beiden Berater an einem Praxisbeispiel, wie ein international agierendes Unternehmen mit dem Werte-Profil® arbeitet. Danach beantworten sie in einer Talk-Runde die noch offenen Fragen der Teilnehmer.

Die Zahl der Teilnehmer an dem Webinar ist begrenzt, um ein intensives Arbeiten und einen regen Erfahrungsaustausch zu gewährleisten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Hierfür erforderlich sind nur ein internetfähiger PC und ein Telefon. Interessierte (Projekt-)Manager und Führungskräfte sowie Personal- und Organisationsentwickler können sich bis zum 20. November beim Machwürth Team International anmelden. Ansprechpartnerin ist Anna-Maria Kresse (Tel.: 04262/93 12 18; Email: anna-maria.kresse@mwteam.com). Sie sendet den Teilnehmern nach der Anmeldung auch per Mail die Zugangsdaten zu dem Webinar.

Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Das Machwürth Team International stellt seinen Kunden auch (elektronische) Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern – wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern – die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen.

Das Machwürth Team International hat Niederlassungen in zahlreichen Ländern Europas; außerdem in China, Nordamerika und Singapur. Der geschäftsführende Gesellschafter des Beratungsunternehmens ist Hans-Peter Machwürth.
Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Kontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Anna-Maria Kresse
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com

Pressekontakt:
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Internet E-Commerce Marketing

Asterix meets 9 Levels

Was hat ein gallisches Dorf mit der Wertekultur in einem Unternehmen gemeinsam?

Asterix meets 9 Levels

Asterix meets 9 Levels

Passend zu dem neuen, am 24. Oktober 2013 erschienenen Heft „Asterix bei den Pikten“ hat Gründer und Geschäftsführer des 9 Levels Institute for Value Systems Rainer Krumm die Personen aus Asterix nun auf das Modell der 9 Levels angewandt. Anhand dieses Modells bekommen Berater, Trainer und Coaches eine wissenschaftlich fundierte Methode an die Hand, mit der sie die aktuelle Wertekultur von Unternehmen erfassen können.

Alle wohlbekannten Individuen des Dorfes nimmt Rainer Krumm unter die Lupe und teilt sie in die verschiedenen Levels ein, um im Anschluss die gesamte Dorfgemeinschaft zu analysieren. „Diese Vorgehensweise macht den Transfer auf ein Unternehmen, eine Abteilung oder ein Team leichter. So wird erkennbar, wie sich Persönlichkeiten in einem Wertesystem bewegen und wie sich sehr heterogene Teams in einem Wertesystem als Organisation wiederfinden“, so Krumm.

Das Modell der 9 Levels basiert auf den Erkenntnissen von Professor Clare W. Graves und seiner über 20-jährigen Forschungsarbeit. Es beschreibt, wie Menschen, Systeme und Organisationen basierend auf ihrem biopsychosozialen System die Welt betrachten und danach denken und handeln. Außerdem gibt es Antworten auf Fragen wie: „Wie passt eine Person in ein Unternehmen?“ „Wie passt eine Abteilung mit seinen Werten in das aktuelle Aufgabenfeld?“ oder „Wie erfolgversprechend sind die aktuellen Wertesysteme?“. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels Berater zertifizieren lassen.

Die Veranschaulichung der 9 Levels anhand des gallischen Dorfes lässt sich unter folgendem Link nachlesen: http://www.9levels.de/newsroom/details/article/asterix-meets-9-levels.html

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit 9 Levels ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels Berater zertifizieren lassen.

Kontakt:
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de