Tag Archives: wert

Bildung Karriere Schulungen

„30 Minuten Werteorientiertes Führen“ ab sofort als Hörbuch erhältlich

Das Hörbuch zum Buch „30 Minuten Werteorientiertes Führen“ von Rainer Krumm gibt es ab sofort im Handel

"30 Minuten Werteorientiertes Führen" ab sofort als Hörbuch erhältlich

Das Hörbuch zum beliebten Buch ‚30 Minuten Werteorientiertes Führen’– von Rainer Krumm

Heutzutage stellt ein wachsender „Mangel“ an qualifizierten und wertvollen Mitarbeitern Unternehmen vor immer größer werdende Herausforderungen. Rainer Krumm, Gründer und Inhaber von 9 Levels Institute for value systems, beschreibt in „30 Minuten Werteorientiertes Führen“, wie Unternehmen Fachkräftemangel, Mitarbeiterflucht und dem Fehlen von geeignetem Nachwuchs vorbeugen können und zeigt, dass Unternehmen selbst in der Hand haben, wertvolle Mitarbeiter zu bekommen und zu halten. Das Buch ist jetzt auch als Hörbuch erhältlich.

Menschen umgeben sich gerne mit Menschen, die dieselben Wertvorstellungen haben. Ein wertegleiches Umfeld sorgt dafür, dass Menschen sich wohlfühlen, bereit sind, eigene Ideen zu äußern und auch geneigt dazu sind, für die Meinungen anderer offen zu sein. Für eine Führung, die von Werten geprägt sein möchte, bedeutet es, dass die Unternehmenswerte die Erwartungen der Mitarbeiter treffen müssen. „Kann sich ein Mitarbeiter mit den Werten seines Arbeitgebers identifizieren, ist er eher bereit, sich für das Unternehmen einzusetzen. Im Umkehrschluss heißt das: Ein Mitarbeiter kann nicht voll hinter einem Unternehmen stehen, wenn es nicht seinen Werten entsprechend aufgestellt ist“, weiß Wertesystem Experte Rainer Krumm.
Kommen Unternehmen und Mitarbeiter innerhalb der Wertevorstellungen nicht auf einen Nenner, gestaltet sich eine erfolgreiche und dauerhaft funktionierende Zusammenarbeit schwierig. Obwohl bewusst ist, welchen Anteil jedes einzelne Individuum an dem Gesamterfolg eines Unternehmens hat, werden Mitarbeiter nicht entsprechend Ihrer Bedeutung wertgeschätzt.

Damit aber eine wertschätzende Atmosphäre geschaffen werden kann, müssen die Werte des Unternehmens auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt werden. „Mit dem Blick über den Tellerrand hinaus ist es einer Führungskraft möglich, das eigene Welt- und Werteverständnis zu verlassen und das des Unternehmens, der Mitarbeiter und des Kunden einzusehen und zu verstehen“, erklärt Krumm. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, entwickelte Rainer Krumm auf Grundlage der Arbeiten des amerikanischen Psychologieprofessors Clare W. Graves das Führungsprinzip der „9 levels of value systems“.

In dem Hörbuch, aus dem Gabal Verlag, stellt er diesen auf Nachhaltigkeit ausgelegten Ansatz vor, der auf Werten und Wertesystemen beruht und zeigt in 2 x 30 Minuten, wie werteorientierte Führung möglich wird, was Werte so besonders macht, welchen Einfluss Werte auf das Denken und Handeln haben und wie damit Unternehmen nachhaltig erfolgreicher werden können – und damit attraktiv für die jeweilige Zielgruppe.

„30 Minuten Werteorientiertes Führen“ – jetzt erhältlich und vorab gibt es hier die Möglichkeit, schon mal reinzuhören.

Das 9 Levels Institute for Value Systems ist ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Trainer, Coaches und Berater mit dem Tool „9 Levels“ bei ihrer Arbeit mit Personen, Gruppen und Organisationen zu unterstützen. Das Tool erfasst die aktuelle Wertekultur des Kunden/Klienten, gleicht diese mit zukünftigen Marktanforderungen ab und schafft Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderung – eine ideale Basis für die Erarbeitung der nächsten Schritte.

Institutsgründer Rainer Krumm bietet mit 9 Levels ein wissenschaftlich fundiertes Tool, das sich in der Praxis optimal bewährt hat. Trainer, Coaches und Berater können sich durch das Institut zum 9 Levels Berater zertifizieren lassen.

Kontakt
9 LEVELS
Rainer Krumm
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg
+49 751 36344 – 999
info@9levels.de
http://www.9levels.de

Bildung Karriere Schulungen

Das Leben ist unfair – kein Wunschkonzert?

Man denkt: „Das Leben ist ungerecht. Warum widerfährt einem das? Warum nicht einfach mal Glück haben?“

Das Leben ist unfair - kein Wunschkonzert?

Christa Appelt – Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH, Berlin

Inhouse-Veranstaltung und Diskussionsbeitrag der Christa Appelt Partnervermittlung in den Berliner Räumen, Unter den Linden, zum Thema „Partnersuche – Schicksale im Leben – Ist Partnerschaft Luxus?“

Kontrolle über Emotionen, Ordnung halten, alles im Griff haben gelten als Tugenden in der westlich wirtschaftlich orientierten Welt. Aber wer alles fest im Griff hält, kann oftmals nicht loslassen, Stillstand tritt ein, das Glas ist immer nur noch halb voll, dann noch ein Schicksalsschlag und schon sind viele nicht mehr in der Lage sich auf Neues einzulassen. Natürlich empfinden auch erfolgreiche Persönlichkeiten Ungerechtigkeit, wenn man trotz des beruflichen Erfolges alleine dasteht. Was bedeutet Einsamkeit? Führt diese zu Ängsten, wie Depressionen oder löst manchmal Panik und Erschöpfung aus? Oder, wenn der Erfolg nicht sofort gesehen wird. Negatives all das Gute überdeckt. Neunundneunzig mal Gutes wiegt leider oftmals nie so schwer wie einmal etwas Negatives. Ist dies nicht alles eine Frage der Perspektive? Leichtfertig wird bei Misserfolgen einfach die Schuld jedem negativen Aspekt des Lebens in die Schuhe geschoben. Schicksale machen nicht halt vor Reichtum, Schönheit und gesellschaftlicher Stellung. Ausreden hierfür gibt es: „Ja, das Leben hat mich so geprägt“. Doch in Wirklichkeit geht es um das Lebensziel. Sollte da nicht jeder aufstehen, sich annehmen und das Gesamtbild mit allen guten und schlechten Erfahrungen betrachten?

Diese Fragen wurden miteinander diskutiert. Der Blick sollte immer wieder auf die unterschiedlichen Beweggründe für die Zusammenarbeit mit den Klienten durch den Partnervermittler und das Mitarbeiterteam gerichtet sein.

„Willst du glücklich sein, dann sei es!“

Frau Christa Appelt weiß, worüber sie spricht. Sie hat Anfang 1990 in Berlin das eigene Institut gegründet – eine Partnervermittlung. Die Ehe- und Partnervermittlung ist für sie nicht einfach nur ein Job, sondern Berufung. Frau Christa Appelt und ihr Team haben unzähligen Paaren zwischen 25 und 84 Jahren geholfen, an der Erfolgsstory ihres eigenen Lebens teilzuhaben und glücklich zu werden. Viele glückliche Familien sind daraus hervorgegangen.

Mit ihrem Team und gemeinsam mit den Klienten führt der Weg – fair, offen, transparent, mit den Kunden zusammen, um den richtigen Lebenspartner zu finden – zum Erfolg. In Punkto Partnerschaft und Liebe gilt keine Halbherzigkeit, nur wer voll hinter seinem Tun steht, wird langfristig erfolgreich sein. In Diskussionen wird den Betroffenen bewusst, dass sie nicht alleine sind. Hier gilt der Rat der Partnervermittler: „Wer erfolgreich einen Partner finden möchte, sollte erst den Blick auf sich selbst in den Fokus rücken.“ Dies bedeutet für die Vermittlungsarbeit mit dem Klienten:

– Ansprüche definieren
– Masterplan erarbeiten
– Verhalten hinterfragen
– Fehler korrigieren
– Ängste besiegen

Christa Appelt und ihr erfahrenes Team wissen genau, dass heute die beruflichen Herausforderungen einen enormen emotionalen Tribut für sich selbst, aber auch für andere Menschen kosten. Das Team um Christa Appelt kann bestätigen, dass das Verantwortungsbewusstsein so ausgeprägt ist, dass die betroffenen Klienten glauben, für die ganze Welt allein verantwortlich sein zu müssen und dabei sich aus dem Fokus verlieren. Es scheint unmöglich, auch noch gezielt etwas für sich und sein Herz zu tun. Oder die schlechten Erfahrungen machen betriebsblind für die Möglichkeiten, die offenstehen. Die Erfahrung bestätigt, dass gerade der beruflich erfolgreiche Mensch für all die alltäglichen Herausforderungen einen optimierten und ständig angepassten Masterplan verfolgt, doch für das private Glück überfordert ist.“

Schicksale überwinden – Offen für Neues

Menschen, die gern glücklich werden möchten, haben oftmals eine ganze Leidenslitanei schon hinter sich oder einfach durch den Beruf keine Zeit. Ja, Partnerschaft ist Luxus. Alleine durchs Leben zu gehen, dafür ist der Mensch nicht gemacht. Um in der Partnervermittlung erfolgreich am Markt bestehen zu können, gilt es mit dem Klienten an einem Strang zu ziehen. Der Klient sollte seine Gefühle, zu denen oftmals auch Wut, Zorn, Traurigkeit und Verletzungen über Vergangenes gehören, aufgearbeitet haben, damit ein Neubeginn für eine Partnerschaft starten kann. Hierbei gilt es besonders sensibel, diskret und professionell den Klienten zu begleiten. Berufliche Karrieren sind bis ins letzte Detail geplant, die Zeit vergeht. Weil der Mensch nicht alleine dastehen möchte, macht man sich auf die Suche. Den Partnervermittlern sollte bewusst sein, dass die gemachten Erfahrungen des Klienten helfen, positive wie auch negative. In der Partnervermittlungsarbeit beginnt es oftmals damit, diskret die Aufarbeitung der gemachten Erfahrungen und Schicksale von den Klienten einzuordnen und dann das Glück in den Fokus zu rücken.

Wie findet man den passenden Partner – eine oft gestellte Frage

„Immer wieder werden wir bei der Christa Appelt Ehe- und Partnervermittlung gefragt, ob es Strategieregeln für Verhandlungen gibt? Oder welcher Weg am besten zu einem glücklichen Partner führt? Ist es denn überhaupt richtig, zu verhandeln? Ist es zweckmäßig, dass man selbst verhandelt, oder sollte das ein anderer für einen tun? Wer legt fest, mit wem nicht verhandelt werden sollte? Wer mag wen in welcher Nähe haben? Ja – im Grunde geht es darum, wem reicht man die Hand. Welche Ergebnisse mögen strategisch gut sein? Worauf kommt es wirklich an?

All diese Fragen werden im Team diskutiert, viele Punkte können abgeklopft werden, Patentrezepte und Strategien gibt es nicht. Damit erfolgreich vermittelt werden kann, müssen die Klienten sich trauen. Sich trauen, mutig zu sein, an das Gute glauben und sich öffnen, um den Partner fürs Leben zu finden. Als Erstes gilt, dass man in der Vermittlung den Blick für jeden Klienten behält. Wenn der Klient sich traut, dann hat dieser auf sein Leben zurückgeblickt, offen und ehrlich Stellung zu sich selbst bezogen und sich getraut und Kontakt aufgebaut. So kann die Vermittlung partnerschaftlich mit dem Klienten zum Erfolg führen“, rät Christa Appelt dem Mitarbeiterteam.

V.i.S.d.P.:

Redaktion Appelt
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Christa Appelt Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH gilt als Europas exklusivste Partnervermittlung. Das Unternehmen Christa Appelt bietet ihren Kunden eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, qualitativ hochwertige und seriöse Dienstleistung. Das Headoffice des Unternehmens befindet sich in Berlin. Mit einem gut ausgebildeten Team ist das Unternehmen Christa Appelt deutschland- und europaweit (Österreich, Schweiz, Benelux-Staaten und darüber hinaus) tätig. Oberstes Gebot des Unternehmens ist die Wahrung absoluter Diskretion, sowie eine transparente Unternehmenskultur. Christa Appelt und ihre Mitarbeiter folgen der Maxime: Der Mensch steht im Vordergrund! Weitere Informationen unter: www.christa-appelt.de

Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH
Gunnar Appelt
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 30 214 785 87
presse@christa-appelt.de
http://www.christa-appelt.de

Bildung Karriere Schulungen

Kommunikation: Die Macht der Formulierung

Kommunikation: Die Macht der Formulierung

Christa Appelt – Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH

Man kann in der Öffentlichkeitsarbeit keinen Blumentopf gewinnen, wenn man nicht hervorragend mit dem Medium Sprache zu operieren vermag. Man kann privat auch keinen Blumentopf gewinnen, wenn man nicht die richtigen Worte findet. Hierbei gilt es, ehrlich, ethisch korrekt und der leisen inneren Stimme – auch Intuition genannt – ungeteilte Aufmerksamkeit zu geben.

Ein Diskussionsbeitrag von Christa Appelt , Unternehmerin Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH, die deutschlandweit und vielen Ländern Europas erfolgreich tätig ist. Intuition funktioniert wie ein innerer Kompass, mit dem die jeweils angemessene Weise der Einfachheit bestimmt werden kann. Intuition ist jene Instanz, die unser rationales Denken und unsere Gefühle überragt und über sie wacht und bemüht ist, sie kreativ zu den richtigen Entscheidungen zu führen. Wir müssen nur bereit sein, die Signale der Intuition zu empfangen und den Mut besitzen, ihnen zu folgen. Auch gegen unser rationales und vom Gefühl kontrolliertes besseres Wissen. Mahatma Gandhi (1869 – 1948) beispielsweise hat diese Instanz der Intuition „The still small voice“ in unserem Innern genannt.

Im Kommunikationszeitalter wird die Macht der Worte multipliziert

Christa Appelt begrüßt alle Veranstaltungsteilnehmer und die Referentin, Expertin für Kommunikationswissenschaften in Berlin, in den Räumlichkeiten der Appelt Partnervermittlung Unter den Linden. „Im Kommunikationszeitalter angelangt und trotzdem einsam! Wird in parallel Welten gelebt und dabei „The still small voice“ – Intuition überhört?“ Langjährige Erfahrungen in der Partnervermittlung bestätigen, dass viele Menschen erst einmal auf die Einfachheit ihres Daseins zurückgeführt werden müssen. Um mit dem richtigen Partner durchs Leben zu gehen, bedarf es dieser Intuition, bedarf es der richtigen Worte und der richtigen Formulierung. Werte, Normen und Ethik spielen eine wesentliche Rolle, damit erfolgreiche Partnerschaftsvermittlung überhaupt möglich ist“, so Unternehmerin Christa Appelt.

Macht des Wortes – Umgang Sprache und Schrift

Die Expertin hierzu: „Die professionelle Beherrschung der Sprache ist der ausschlaggebende Faktor, wenn man Effekte in einem größeren Radius erzielen will. Denn es gibt beeindruckende Beispiele, dass allein mit einer gekonnten, gezielten und beeindruckenden Formulierung immense Wirkungen verursacht werden konnten. Studien aus der Praxis, gesammelte und ausgewertete Erfahrungswerte belegen, dass die Ehrlichkeit, mit denen Worte benutzt werden, gerade für die private wie auch berufliche Partnerschaft maßgeblich sind. Wenn hier Fehler vorliegen, kann oftmals nicht verziehen werden. Die Intuition ist vor dem Erlernen der Muttersprache schon angelegt und wird in den Entwicklungsjahren immer weiter entwickelt und ausgereift. Damit aber eine leise kleine Stimme gehört werden kann, muss Ruhe herrschen. Im Kommunikationsalter ist es laut, überfüllt und es gibt selten innere Rückzugorte.

Die Wahl der Worte und Formulierung im Business

Erfolgreich am Markt zu agieren, bedeutet auch für Christa Appelt und ihr Team, eben die Macht der Formulierung mit den Kunden täglich aufs Neue zu überdenken und gezielt anzuwenden. Die Referentin hierzu: „Optimale Formulierungen haben nämlich immer etwas mit der Zielgruppe und dem Sprachschatz der Zielgruppe zu tun. Wenn man im hochgestochenen Akademikerdeutsch beispielsweise mit Arbeitern spricht, wird man Ablehnung ernten. So in der Arbeitswelt. Benutzt man hingegen das Vokabular der Zielgruppe, so identifiziert man sich mit ihr und schafft die Plattform für echte Kommunikation. Erinnert man sich da an den Besuch von John F. Kennedy, der dann gerufen hat: „Ick bin een Berliner!“ Dieser Satz ging um die ganze Welt und ist bis heute nicht vergessen. Persönliche Kommunikation findet durch das gesprochene und dem geschriebenen Wort statt. Wenn Begeisterung durch die Sprache weitergeben werden soll, dann sollte die Sprache der Zielgruppe angeglichen werden. Sprachwissenschaftler beschäftigen sich seit Jahrtausenden mit den Sprach- und Ausdruckzusammenhängen. Probleme, Ziele, Sehnsüchte und Ansichten sollten bekannt sein, bevor man Mensch zu bewegen versucht oder die Begeisterung entfacht werden kann, diese Gesetze gelten auch im Kommunikationszeitalter.

Die Expertin erläutert einige Beispiele: „Alle kennen die Sprache der Jugendlichen. Man kennt die Sprache der Arbeiter. Es gab die Sprache des „Soldatendeutsch“, natürlich das Zeitungsdeutsch, das Tagesthemen-Deutsch. Es existieren verschiedene Berufsgruppen und verschiedene Ausbildungsgrade. Es gibt regional unterschiedliche sprachliche Besonderheiten. Soziologisch gesehen wird die Sprache in mindestens drei Schichten eingeteilt. Es existieren religiöse Unterschiede, damit Ausdrucksweisen und das Verständnis. All dies gilt es, zu beachten, zu wahren und mit in die Wortwahl einfließen zu lassen.“

Die Außergewöhnlichkeit der Formulierung – Man könnte fragen, wie wird erreicht, dass eine Meldung extraordinär erscheint?

Darauf setzen PR-Agenturen für Unternehmen. Im Kommunikationszeitalter hat sich das Vorgehen gewandelt und im Bereich Neue Medien wird fast ausschließlich auf die „Außergewöhnlichkeit der Formulierung“ gesetzt. Sollte dies für eine Partnerschaft gelten? Das ist ein kleiner Erfolgsgarant, auch in der Beziehung erfolgreich zu bleiben. Wie gelingt es den Profis in der Szene, dass ein Statement aufhorchen lässt? Was lässt eine Aussage wert erscheinen, wiederholt zu werden? Hierbei gilt es zunächst zu unterscheiden zwischen Inhalt und Form. Wiederholungen bestimmter Wörter, die knappen, präzisen Formulierungen und die gezielte Wiederholung bestimmter Vokale innerhalb aufeinanderfolgender Wörter nennt man Alliteration – den Reim. Darüber hinaus existieren noch weitere Techniken, die für die Rhetorik, Germanistik und Schriftstellerei fallen. Es gibt einen überwältigenden Reichtum an Redefiguren, Steigerungsmöglichkeiten, Aufbau und Messmethoden.

In Beziehungen ist weitaus brisanter die Frage nach Emotionen, Reizthemen, formal inhaltliche Methoden, die Aufmerksamkeit des Gegenübers fesseln und bangen können. Und hierbei darf auf keinen Fall der Humor zu kurz kommen. Denn der Humor dient auch dazu, Meldungen zu lancieren. Aber der Humor gilt unter der Rhetorik und der Macht der Worte als ein eigenes Fachgebiet. Humor bewegt sich auf verschiedenen Ebenen.

Eine rege Diskussion schloss sich der gut besuchten Veranstaltung an und der Wunsch nach weiteren Veranstaltungen wurde geäußert.

V.i.S.d.P.:

CA Redaktion
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich. Bildquelle:kein externes Copyright

Die Christa Appelt Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH gilt als Europas exklusivste Partnervermittlung. Das Unternehmen Christa Appelt bietet ihren Kunden eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, qualitativ hochwertige und seriöse Dienstleistung. Das Headoffice des Unternehmens befindet sich in Berlin. Mit einem gut ausgebildeten Team ist das Unternehmen Christa Appelt deutschland- und europaweit (Österreich, Schweiz, Benelux-Staaten und darüber hinaus) tätig. Oberstes Gebot des Unternehmens ist die Wahrung absoluter Diskretion, sowie eine transparente Unternehmenskultur. Christa Appelt und ihre Mitarbeiter folgen der Maxime: Der Mensch steht im Vordergrund! Weitere Informationen unter: www.christa-appelt.de

Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH
Gunnar Appelt
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 30 214 785 87
presse@christa-appelt.de
http://www.christa-appelt.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Kontroverse um die Bewertung mittelständischer Unternehmen beendet

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater beschließen Basis für Bewertung

Die langjährige Kontroverse zwischen Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Praktikern der Unternehmensbewertung ist beendet: Am 13. März 2014 legte das Präsidium der Bundessteuerberaterkammer ein Papier mit Hinweisen für die objektive Bewertung des Unternehmenswerts von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) vor. Die Bewertung mittelständischer Unternehmen ist nun auf eine allgemein anerkannte Basis gestellt. Die VMAG , eine auf Bewertung spezialisierte Unternehmensberatung, begrüßt die Definition. „Damit ist ein wichtiger Schritt für eine objektive Einschätzung erfolgt – für Käufer und Verkäufer gleichermaßen wichtig“, so Klaus-Michel Burger, Vorstand der VMAG.

Mehr Sicherheit bei Ertragsfortschreibung

Die Hinweise können sich aus Sicht des Steuerschuldners bei Schenkung oder Vererbung eines Unternehmens positiv auswirken. Insbesondere die sogenannte Übertragbarkeit der Unternehmenserträge in die Zukunft kann sich wert- und damit steuermindernd auswirken. Gerade im Mittelstand ist die weitere Ertragskraft des Unternehmens vom Unternehmer abhängig. Wenn dieser ausscheidet, sind die bisherigen Erträge somit nur eingeschränkt in die Zukunft übertragbar. Dies kann den Unternehmenswert erheblich mindern, was sich positiv auf die Steuerschuld auswirkt.

Wertfalle für Käufer

Falls der Unternehmer verkaufen will, verhält es sich genau umgekehrt: Hier kann die mangelnde Übertragbarkeit der Erträge zu einer echten Wertfalle werden. Denn der Käufer wird die eingeschränkte Übertragbarkeit der früheren Unternehmerleistungen berücksichtigen. Hier lohnt es sich, frühzeitig über geeignete Maßnahmen nachzudenken. Dass der Unternehmer nach dem Verkauf übergangsweise im Unternehmen verbleibt, kann ein Wert an sich darstellen. „Die lukrativste Maßnahme jedoch ist, wenn ein Unternehmer seine Firma soweit wie möglich von sich selber unabhängig macht“, zeigt Burger den Königsweg auf.

Die VMAG Valuation & Management Advisory Group AG, kurz VMAG, bewertet fortlaufend Entwicklungen, Risiken und Chancen von Unternehmen und kann damit eine angemessenere Unternehmensbewertung erstellen. Sie fokussiert sich auf die Branchen Stahlhandel, Maschinen- und Fahrzeugbau, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Ihr Produkt 3D FINANCE ist ein standardisiertes Verfahren, das die Faktoren „Rendite“, „Chance/Risiko“ und „Wachstum“ fortlaufend jährlich beurteilt. Ziel ist es, mit der so gewonnenen Transparenz langfristig den Unternehmenswert zu steigern sowie die Finanzkommunikation und das Rating zu verbessern. Vor allem im Mittelstand kommt diese Methode dank ihrer Effizienz zum Einsatz.

VMAG
Klaus-Michael Burger
Stolberger Str. 200
50933 Köln
0221 500 89 30
burger@vmag.de
http://www.vmag.de/

Alpha & Omega PR
Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
02204 / 9879930
o.schillings@aopr.de
http://www.aopr.de

Immobilien Bauen Garten

Kostenloser Immobilienrechner der DANAWU GmbH für Dachflächen

Den Wert des eigenen Dachgeschosses ermitteln mit dem kostenlosen Immobilienrechner der DANAWU GmbH

Kostenloser Immobilienrechner der DANAWU GmbH für Dachflächen

Jetzt mit dem kostenlosen Immobilienrechner der DANAWU GmbH den Wert der eigenen Dachfläche berechnen.

Bei der DANAWU GmbH finden Hauseigentümer und Baufirmen gleichermaßen kompetente Ansprechpartner für ihre Fragen und Wünsche rund um die Themen Dachgeschoss und Penthouse. Ein besonderer Service ist der Immobilienrechner, der allen Benutzern der Website kostenlos für die Berechnung des Wertes ihrer freien Dachflächen zur Verfügung steht.

Als Grundlage der Berechnung des Wertes der freien Dachflächen dienen zum einen die vom Eigentümer gemachten Angaben und zum anderen die offiziellen Angaben aus dem aktuell veröffentlichten Berliner Mietspiegel. Einige wichtige Kennzahlen sollten interessierte Verkäufer hierfür vorbereiten: Höhe der Durchschnittsnettokaltmiete im Gebäude pro Quadratmeter, Größe der freien Dachfläche in Quadratmeter, Jahr der letzten Instandsetzung/Sanierung und das Baujahr des Hauses. Nachdem alle Eingaben im Immobilienrechner getätigt wurden, wird eine Pdf mit dem Ergebnis erstellt. Dieses steht den Interessenten im Anschluss kostenlos per E-Mail zur Verfügung.

Von dem Angebot der DANAWU GmbH profitieren Verkäufer und Eigentümer derzeit am meisten, aufgrund der akuten Nachfrage nach Wohnraum in Berlin. Besonders ausgebaute Dachgeschosse und Penthouses sind sehr beliebt bei Käufern und Mietern. Sehr gute Konditionen und Finanzierungsangebote für Eigentümer lassen die Nachfrage nach besonderem Wohnraum noch mehr steigen.

Ungenutzte Dachflächen zu verkaufen oder zu vermietbaren Flächen ausbauen zu lassen ist ein umfangreiches Projekt. Auch hier helfen die Profis der DANAWU GmbH mit ihren Beratungs- und Serviceleistungen. Zum Team der DANAWU GmbH gehören unter anderem Baufirmen, Bausachverständige, Bauträger, Architekten oder Generalunternehmer.

Von der Bewertung über den Kauf bis zum Ausbau werden die Kunden umfassend und fachkundig beraten. Die Profis von DANAWU stehen den Kunden zur Seite, von der Bewertung über die Planung bis zur Umsetzung und den Abschluss durch Verkauf oder Vermietung.

Die Profis der DANAWU GmbH kümmern sich um alles: Ob Anträge auf Baugenehmigung, Vereinbarung von Notarterminen, Erstellung der Teilungserklärung, Beauftragung von Architekten und Statikern – das Team von DANAWU begleitet seine Kunden durch den gesamten Prozess.

DANAWU – Ihr Dach ist es uns wert
Homepage http://www.danawu.de
Digitale Pressemappe http://www.danawu.de/presse

Kontakt für Presseanfragen:
DANAWU GmbH
Sandrina Koemm
Telefon 030 303 66 28 38
presse@danawu.de

Bildrechte: Danawu Bildquelle:Danawu

Die DANAWU GmbH ist eine Immobilienfirma aus Berlin, die sich auf den Kauf und Verkauf von Dachgeschossen und Penthouses spezialisiert hat. Gegründet 2014 in Berlin. Ein besonderer Service der DANAWU GmbH ist der Immobilienrechner, der allen Benutzern der Website kostenlos für die Berechnung des Wertes ihrer freien Dachflächen zur Verfügung steht.

DANAWU GmbH
Eran Zehavi
Pfarrer-Jungklaus-Straße 9
13189 Berlin
+49 (0) 30 303 66 2838
presse@danawu.de
http://www.danawu.de

Danawu GmbH
Sandrina Koemm
Pfarrer-Jungklaus-Straße 9
13189 Berlin
+49 (0) 30 303 66 2838
presse@danawu.de
http://www.danawu.de

Medizin Gesundheit Wellness

Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Laborwerte

Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Laborwerte

Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Laborwerte

(Mynewsdesk) Der Kompakt-Ratgeber „Laborwerte verstehen“ erklärt die  wichtigsten Fachbegriffe und bietet wertvolles HintergrundwissenLaboruntersuchungen spielen in der Medizin eine zentrale Rolle bei der Diagnose und Überwachung von Therapien. Denn fast jede Krankheit hinterlässt ihre Spuren im Blut oder Urin. Die Medizinjournalistin und Heilpraktikerin Maria Lohmann  erklärt in dem druckfrisch erschienen Kompakt-Ratgeber „Laborwerte verstehen“  übersichtlich und verständlich, was die Fachbegriffe bedeuten und wie Laborwerte mit gesundheitlichen Störungen zusammenhängen.Tiefe Einblicke ins KörpergeschehenBei fast jeder Diagnose stützt sich der Arzt auf die Ergebnisse von Laboruntersuchungen. Ihre Analyse erlaubt tiefe Einblicke in das Innere des Körpers und seine Funktionen, denn ein kleiner Tropfen Blut oder Harn kann über unseren Zustand oft mehr aussagen als komplizierte Untersuchungen. Kompliziert für die Patienten sind jedoch die unzähligen Fachbegriffe und Messverfahren sowie das so genannte „Mediziner-Latein“, dem man dabei ausgesetzt wird. Der Kompakt-Ratgeber der Heilpraktikerin und Medizinjournalistin Maria Lohmann leistet hier wertvolle Aufklärungsarbeit, indem sie auch für Laien verständlich darlegt, welche Laborwerte untersucht werden, was unter „Normalwerten“ zu verstehen ist und worauf im Hinblick auf mögliche Erkrankungen geachtet werden muss.Blut – der ganz besondere SaftDa das Blut bei nahezu jeder Krankheit seine Zusammensetzung verändert, lässt sich aus seinen Werten viel über den Zustand der meisten Organe schließen. Es besteht aus festen, roten und weißen Blutkörperchen und flüssigen Bestandteilen (Plasma), die lebensnotwendige Substanzen enthalten.Bei seiner Analyse werden so genannte Normalwerte zugrunde gelegt, d. h. ein bestimmter,auch von den Messverfahren abhängiger Bereich, der bei den meisten Menschen vorkommt. Verschiedene Faktoren, wie Geschlecht, Alter, Ernährung, Medikamente etc. haben Einfluss auf die Blutwerte, die etwa beim Blutbild einen ersten Eindruck über den gesundheitlichen Zustand vermitteln.Die Autorin erklärt die entsprechenden Bestandteile des Blutes sowie die daraufhin ermittelten Laborwerte und stellt auf übersichtliche Weise dar, warum diese unter Umständen vom Normalwert abweichen. Darüber hinaus erläutert sie einzelne Testverfahren und informiert über deren Bedeutung für Diagnose und Therapie.Die Bedeutung von Mineralstoffen und SpurenelementenÜberall im Organismus werden Mineralstoffe und Spurenelemente gebraucht. Zusammen mit denVitaminen sind sie für die Funktionsfähigkeit der Zellen, für Knochenaufbau, Salz- und Wasserhaushalt, Nervensystem, Muskeln und Blutgerinnung unerlässlich. Im Blut liegen sie in gelöster Form vor und werden als Elektrolyte bezeichnet. Sie sind lebenswichtige anorganische Stoffe, die der Körper selbst nicht bilden kann, und müssen daher mit der Nahrung zugeführt werden. Spurenelemente sind Substanzen, die der Körper nur in winzigen Mengen benötigt. Im Organismus spielen sie dennoch eine Schlüsselrolle, denn sie sind bei vielen Stoffwechselprozessen und Enzymaktivitäten unerlässlich.“Laborwerte verstehen“ zeigt auch hier auf, was als Normalwert gelten kann und woran Mangelerscheinungen zu erkennen sind. Mit diesem Hintergrundwissen ist es möglich, den eigenen Körper besser zu verstehen und sich optimal auf das Gespräch mit dem Arzt vorzubereiten.Buch-Tipp:Maria Lohmann: Laborwerte verstehen. Kompakt-Ratgeber. Blut-, Urin- und Stuhlanalysen – Normalwerte im Überblick – Fachbegriffe und wichtige Abkürzungen. Mankau Verlag, 1. Aufl. März 2014, Klappenbroschur, 10,5 x 16 cm, 159 S., 8,95 Euro (D) / 9,20 Euro (A), ISBN 978-3-86374-158-7.Link-Empfehlungen: Mehr zum Kompakt-Ratgeber „Laborwerte verstehen“ Zur Leseprobe im PDF-Format Mehr zu Maria Lohmann Zum Internetforum mit Maria Lohmann
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/osm514

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/der-mensch-ist-mehr-als-die-summe-seiner-laborwerte-93588

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.


Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/osm514

Bildung Karriere Schulungen

Die Geschichte des Goldes

Eine kurze Betrachtung aus Sicht des Edelmetallhändlers der BWF-Stiftung von Oliver Mikus, Dipl.-Ing. in Berlin

Die Geschichte des Goldes

Seminarveranstaltung: Geschichte des Goldes

Sachwert schlägt Papierwert, so führte der Referent Oliver Over in eine Informationsveranstaltung der Stiftung ein. Im ersten Teil wurden Fragen um die Rechtsform, steuerliche Behandlung durch den Steuerberater Oliver Over, – der als Referent diente – besprochen.

Im zweiten Teil der Diskussion wurde noch einmal vor den anwesenden Maklern und Mitarbeitern die Geschichte des Edelmetalls aufgearbeitet.

Beständigkeit des Goldes

Gold wurde als eines der ersten Metalle durch Menschen verarbeitet. Die Beständigkeit des Glanzes von Gold, die Seltenheit des Fundes und die günstigen physikalischen Eigenschaften machten das Gold schon für den frühen Menschen attraktiv. Die ersten Goldfunde sind von Archäologen auf das Jahr 4500 vor Christi Geburt datiert. Eine systematische Goldgewinnung soll im Kupferzeitalter begonnen haben. Spanien wurde eine ganze Zeit reichste Nation Europas, da die Goldfunde in Süd- und Mittelamerika nach Spanien gebracht wurden. Gold war deshalb Auslöser für Kriege und Eroberungszüge und hat viel Leid über die Menschen gebracht. Auch die Goldfunde des Jahres 1894 in Kalifornien und in Alaska lösten Goldrausche aus, die Familien in das Unglück stürzten. Historisch wurde das Gold seit vielen Jahren – sogar nach Jahrtausenden als Tauschmittel, quasi als erste Währung eingesetzt. Die Goldmark war in Deutschland 1871 bis 1918 ein gesetzliches Zahlungsmittel. Zu Beginn des Ersten Weltkrieges wurde die Golddeckung der Reichsbank aufgehoben, um ungebremst Geldmittel zu auflegen. In den USA war die Geldmenge lange auch an den Goldpreis gebunden. Später wurden die Goldpreise von den Währungen abgekoppelt. Nun gilt: Papiergeld ist nur noch Papiergeld. Der Goldkurs geht auch im Jahre 2013 zur Jahreswende 2014 immer noch als Inflations- und Krisenindikator. Eine einfache Ermittlung zur realistischen Wertigkeit und der Einschätzung zum Inflationsrisiko ist:

Was ist Inflation? Inflation kennt jeder. Es handelt sich dabei um die schleichende Geldentwertung. Man sagt, dass die Gefüge der Bevölkerung in Bezug auf die Inflation und die Statistik nicht zusammenpassen. Erst durch die Trennung von Gold und Papiergeld ist es überhaupt möglich, extreme Staatsschulden aufzubauen.

Der Inflationsindex mag täuschen und die Gefühle der Bevölkerung auch. Jedenfalls weiß jeder, der über einen längeren Zeitraum die Preisentwicklung beobachtet, dass die Preise stärker steigen, als statistisch durch die Behörden angegeben. Der Besitz von Gold stellt daher eine wichtige Absicherung dar, für den Fall einer extremen Krise oder aber auch als wertbeständige Möglichkeit, sein Geld (zuvor) auf einer schleichenden Inflation zu schützen. Irritationen sollte es, so Herr Oliver Over, auch nicht geben – dadurch, dass im Jahre 2013 die Goldpreise nicht weiter stürmisch gestiegen sind. Phasen der Abflachung sind normal. Wichtig ist doch: Gold wird immer seinen Wert behalten, ob Geld in Papierform seinen Wert behält, weiß man nicht. Prognosen über die weitere Geldentwertung, die weitere Entwicklung des Goldpreises sind schwierig. Expertise behauptet von sich, sie lägen häufig richtig, sodass Trading Geschäfte auch bei fallenden Goldpreisen oder stagnierenden Märkten Sinn machen und immer noch einen wirtschaftlichen Mehrwert entfalten. Hierzu ist allerdings Expertenwissen erforderlich. Einem privaten Anleger kann man nur raten, Teile seines Vermögens in Gold anzulegen und zu sparen. So schloss Oliver Over unter allgemeiner Zustimmung der anwesenden Zuhörer die Diskussion.

V.i.S.d.P.:

Dipl. Ing. Oliver Mikus
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Die Kempkes Rechtsanwaltsgesellschaft unterstützt ihre Mandanten in rechtlichen und steuerlichen Belangen mit den Beratungsschwerpunkten in den Bereichen Stiftungsgründung und -verwaltung sowie im Medienbereich vorrangig für lizenzrechtliche und urheberrechtliche Themen.
Jahrelange Erfahrung, ein spezialisiertes Wissen sowie eine hohe Fach- und Druchführungskompetenz machen die Kempkes Rechtsanwaltgesellschaft zu einem der ersten Ansprechpartner zu diesen Themen.

Kontakt:
Kempkes Rechtsanwalt GmbH
Oliver Over
Bonner Wall 19
50677 Köln
0221 – 340 90 70
info@finanz-recht.net
http://finanz-recht.net

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Eine Immobilie soll bewertet werden – guter Rat ist teuer

Ist er das wirklich?

Es gibt immer mehr Portale im Internet, auf denen sich der Interessierte den Wert seiner Immobilie selbst ausrechnen kann. Gegen eine geringe Gebühr kann man dann das so erstellte „Gutachten“ sich zuschicken lassen.

Was kann man damit anfangen? Zuerst hat man bei solch einer Wertermittlung eine sehr umfangreiche Beschreibung aller möglichen Haftungsausschlüsse. Und damit wird auch sofort deutlich, dass dieses Gutachten nur dazu dienen kann, für sich selbst einen sehr groben Anhaltspunkt für den Wert der Immobilien zu ermitteln – wenn überhaupt.

Für die Weitergabe an Dritte ist solch eine Wertermittlung nicht geeignet: Denn es kann hierbei nicht nachvollzogen werden, ob die selbst eingegebenen Daten überhaupt korrekt sind noch ob sie sachgerecht abgeleitet sind. Denn schon allein die richtige Ermittlung der Objektdaten kann mit einigen Hürden verbunden sein.

Eine weitere Schwierigkeit verbirgt sich häufig in den Rechten und Lasten, der Abteilung II des Grundbuchs. Hier kommt es darauf an, die rechtliche Lage korrekt zu erfassen und dann im Gutachten sachverständig zu würdigen, also beispielsweise die richtige Bewertung eines Wohnungsrechts oder eines Wohnrechts.

Diese Fakten müssen zusammengestellt werden und unter dem Aspekt der Marktgängigkeit angepasst werden.

Sobald Vermögensdispositionen aufgrund eines Gutachtens gemacht werden sollen, es bei einer Bank, einem Gericht oder auch einem Notar vorgelegt werden soll, ist ein sachverständig ermittelter Verkehrswert ein Muss.

Umfragen haben ergeben, dass sehr viele Eigentümer sich zwar im Internet über die Bewertung von Immobilien informieren, schließlich dann aber einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragen.

Bei der Entscheidung, welcher Sachverständige beauftragt wird, lassen sich die meisten Eigentümer von Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis leiten. Eine zweite große Gruppe besucht z.B. Vorträge, um sich eine Bild von dem Sachverständigen zumachen und recherchiert im Internet.

Das Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung B. Koch hält regelmäßig Vorträge zum Thema im Raum Karlsruhe in Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden, einem renommierten Rechtsanwaltsbüro und einem erfahrenen Maklerbüro. Die Termine werden stets auf unserer Webseite aktualisiert.

Sachverständigenbüro Barbara Koch für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Das Sachverständigenbüro B. Koch arbeitet auf dem Gebiet der Ermittlung von Verkehrs- und Beleihungswerten sowie der Bewertung von Mieten und Pachten. Wir erstellen Gutachten für Privatpersonen, Gerichte, Versicherungen, Banken, Investoren, Kirchen sowie weitere Institutionen.
Die Gutachten werden für die unterschiedlichsten Anlässe und Angelegenheiten benötigt wie z.B. Schenkungen, Übertragungen, Zugewinne, Scheidungen, Betreuungen, Zwangsversteigerungen, Insolvenzen, Vermögensübersichten, Erbschaftssteuer sowie andere steuerliche Zwecke, Bilanzierung, Feststellung des Wertes eines Nießbrauchs, etc.

Immobilienbewertung Barbara Koch arbeitet in einem bundesweiten Netzwerk von Sachverständigen für Verkehrswerte, Bausachverständige, Architekten und Ingenieuren, Energieberatern, Anwälte, Notaren und Steuerberatern.

Kontakt
Immobilienbewertungen Barbara Koch
Barbara Koch
Talstraße 9
76275 Ettlingen
07243 / 939 10 12
Koch@Koch-Immobilienbewertung.de
http://www.koch-immobilienbewertung.de

Pressekontakt:
Textorama
Barbara Ochs
Ickerswarder Straße 79
40589 Düsseldorf
0211/98397414
nachricht@textorama.de
http://www.textorama.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Eine Immobilie soll bewertet werden – guter Rat ist teuer

Ist er das wirklich?

Es gibt immer mehr Portale im Internet, auf denen sich der Interessierte den Wert seiner Immobilie selbst ausrechnen kann. Gegen eine geringe Gebühr kann man dann das so erstellte „Gutachten“ sich zuschicken lassen.

Was kann man damit anfangen? Zuerst hat man bei solch einer Wertermittlung eine sehr umfangreiche Beschreibung aller möglichen Haftungsausschlüsse. Und damit wird auch sofort deutlich, dass dieses Gutachten nur dazu dienen kann, für sich selbst einen sehr groben Anhaltspunkt für den Wert der Immobilien zu ermitteln – wenn überhaupt.

Für die Weitergabe an Dritte ist solch eine Wertermittlung nicht geeignet: Denn es kann hierbei nicht nachvollzogen werden, ob die selbst eingegebenen Daten überhaupt korrekt sind noch ob sie sachgerecht abgeleitet sind. Denn schon allein die richtige Ermittlung der Objektdaten kann mit einigen Hürden verbunden sein.

Eine weitere Schwierigkeit verbirgt sich häufig in den Rechten und Lasten, der Abteilung II des Grundbuchs. Hier kommt es darauf an, die rechtliche Lage korrekt zu erfassen und dann im Gutachten sachverständig zu würdigen, also beispielsweise die richtige Bewertung eines Wohnungsrechts oder eines Wohnrechts.

Diese Fakten müssen zusammengestellt werden und unter dem Aspekt der Marktgängigkeit angepasst werden.

Sobald Vermögensdispositionen aufgrund eines Gutachtens gemacht werden sollen, es bei einer Bank, einem Gericht oder auch einem Notar vorgelegt werden soll, ist ein sachverständig ermittelter Verkehrswert ein Muss.

Umfragen haben ergeben, dass sehr viele Eigentümer sich zwar im Internet über die Bewertung von Immobilien informieren, schließlich dann aber einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragen.

Bei der Entscheidung, welcher Sachverständige beauftragt wird, lassen sich die meisten Eigentümer von Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis leiten. Eine zweite große Gruppe besucht z.B. Vorträge, um sich eine Bild von dem Sachverständigen zumachen und recherchiert im Internet.

Das Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung B. Koch hält regelmäßig Vorträge zum Thema im Raum Karlsruhe in Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden, einem renommierten Rechtsanwaltsbüro und einem erfahrenen Maklerbüro. Die Termine werden stets auf unserer Webseite aktualisiert.

Sachverständigenbüro Barbara Koch für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Das Sachverständigenbüro B. Koch arbeitet auf dem Gebiet der Ermittlung von Verkehrs- und Beleihungswerten sowie der Bewertung von Mieten und Pachten. Wir erstellen Gutachten für Privatpersonen, Gerichte, Versicherungen, Banken, Investoren, Kirchen sowie weitere Institutionen.
Die Gutachten werden für die unterschiedlichsten Anlässe und Angelegenheiten benötigt wie z.B. Schenkungen, Übertragungen, Zugewinne, Scheidungen, Betreuungen, Zwangsversteigerungen, Insolvenzen, Vermögensübersichten, Erbschaftssteuer sowie andere steuerliche Zwecke, Bilanzierung, Feststellung des Wertes eines Nießbrauchs, etc.

Immobilienbewertung Barbara Koch arbeitet in einem bundesweiten Netzwerk von Sachverständigen für Verkehrswerte, Bausachverständige, Architekten und Ingenieuren, Energieberatern, Anwälte, Notaren und Steuerberatern.

Kontakt
Immobilienbewertungen Barbara Koch
Barbara Koch
Talstraße 9
76275 Ettlingen
07243 / 939 10 12
Koch@Koch-Immobilienbewertung.de
http://www.koch-immobilienbewertung.de

Pressekontakt:
Textorama
Barbara Ochs
Ickerswarder Straße 79
40589 Düsseldorf
0211/98397414
nachricht@textorama.de
http://www.textorama.de

Immobilien Bauen Garten

Stayconcrete – Die Beton-Design Fabrik

Stayconcrete – Die Beton-Design Fabrik

Möbel aus Beton begeistern durch ein vielseitiges und funktionales Design

Das Unternehmen stayconcrete schafft Möbel aus Beton, die auch höchsten Kundenansprüchen gerecht werden. Betonmöbel haben einen bleibenden Wert, die geradlinigen und klaren Formen lassen sich hervorragend an die bestehende Einrichtung anpassen.

Der spezielle Beton wird sowohl pur als auch im Zusammenspiel mit hochwertigen Materialien verwendet. Jedes Stück wird durch ein manuelles Polieren, Vollenden und Montieren zu einem Unikat. Die Betonmischungen sind extrem hochwertig, fein, selbstverdichtend, strukturiert und erzeugen eine nahezu samtige und weiche Oberfläche. Beton nimmt in einer warmen Umgebung die Raumtemperatur an und speichert diese über einen längeren Zeitraum. Entsprechende Pigmente sorgen dafür, dass der Beton verschiedenste Farben annehmen kann. Aber auch der so beliebte graue Ton begeistert Kunden durch einen tollen Schliff und die Tiefe, die das Material dadurch erhält. Beton kann komplett frei geformt werden, die Möglichkeiten der Gestaltung sind schier grenzenlos. Oft wirken die Möbel durch die geringe Materialstärke sogar filigran.

Angefangen in der Küche über das Bad bis hin zum Wohnzimmer und am Außenbereich, die stayconcrete Möbelspezialisten übernehmen auf Wunsch die Planung und Realisierung von Einrichtungsstücken und Sonderanfertigungen.

Auf der Webseite www.stayconcrete.com erhalten interessierte Personen detaillierte Informationen über die gesamte Produktauswahl und über das Unternehmen selbst. Erfahrene und hilfsbereite Mitarbeiter stehen für die Beantwortung von Fragen sehr gerne zur Verfügung.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG .

Inspiration für Ihren Lebensraum…..das bieten unsere außergewöhnlichen Möbel aus Beton. Vielseitig, funktional und voller Design….für alle Wohn- und Lebensbereiche steht stayconcrete für inspirierende Möbel aus Beton, die einen bleibenden Wert haben. Beton ist heute aus dem modernen Möbeldesign nicht mehr wegzudenken und setzt den gestalterischen Möglichkeiten kaum Grenzen. Der Baustoff lässt sich in jede beliebige Form gießen, er ist formbar, stabil, unempfindlich und kann unzählige Farben annehmen. Er ist schick und cool, edel, elegant, hochwertig und stylisch. Möbel von stayconcrete besitzen eine klare, geradlinige Formensprache und können auf jeden Einrichtungsstil individuell abgestimmt werden – ganz, nach Ihren Wünschen. Dabei verarbeiten wir unseren speziellen Beton pur oder in Kombination mit anderen, hochwertigen Materialien zu Möbeln von höchster Qualität. Alle Möbel von stayconcrete gehen mehrfach durch unsere Hände, wenn wir sie montieren, polieren und vollenden. Das und die Nuancen des gegossenen Materials machen jedes Stück zu einem Unikat.

Kontakt
stayconcrete Deutschland
Herr Petar Ivanisevic
Hilsmannweg 23
59755 Arnsberg
02932/900959
petar@stayconcrete.com
http://www.stayconcrete.com

Pressekontakt:
stayconcrete
Petar Ivanisevic
Regensburgerstrasse 9
10777 Berlin
030 2116913
info@stayconcrete.com
http://www.stayconcrete.com