Tag Archives: Wellness

Tourismus Reisen

Pferdeland & Urlaubsland: Deutschland!

Reitferien in Deutschland

Pferdeland & Urlaubsland: Deutschland!

Ausritt am See

Deutschland zählt mit seinen Pferdezuchten traditionell zu den bedeutendsten Pferdeländern der Welt. Ein Ruf, der dem Land auch in Kompetenzfragen rund ums Pferd weit vorauseilt. Und das Deutschland zudem ein vielseitiges und wunderschönes Reiseland ist, wird immer stärker wiederentdeckt. Was liegt da näher als Pferdeurlaub hierzulande!

So unterschiedlich und abwechslungsreich wie die deutsche Landschaft sind auch die in Deutschland vorhandenen Pferderassen und Reitstile. Kein Land der Welt sonst hat eine derartig vielfältige und bunte „Reitkultur“ entwickelt. Klassisch englischer Stil auf Hannoveranern, Westernreiten auf Quarterhorses, Tölten auf Islandpferden oder einfach nur Freizeitreiten auf Haflingern? Bitte sehr, kein Problem, für jeden findet sich das passende Ross.

Auch die Urlaubsangebote gehen auf die unterschiedlichsten Wünsche ein. Familie mit Kindern? Dann ist vielleicht ein Ferienhaus mit Reiterferien nahe der Nordsee der Treffer. Oder möchten Ihre Teenies mal ohne Sie Urlaub machen? Auch hierfür gibt es viele Möglichkeiten, besonders Reit- und Sprachferien sind bei Groß und Klein sehr beliebt. Sie suchen eher Tiefenentspannung zu Zweit? Wellness und Reiten kombiniert das Harzerland in einem 3*-Hotel.

Sie möchten Westernreiten lernen? In Thüringen gibt es die passenden Cowboys dazu. Anfänger, die in einem „Crashkurs“ schnell sattelfest werden möchten? Oder wahlweise Klassisch und Western auf einem Hof? Auch hierfür gibt es Spezialisten, zum Beispiel in der Rhön.

Wer es historisch mag, dem bietet sich ein Aufenthalt in einem stattlichen Schlosshotel im Schwarzwald mit Vielseitigkeitslehrgang an. Oder doch lieber naturnah mit einem Wanderritt? Viele Regionen in Deutschland garantieren für viele Kilometer Geländeritte schönster Erinnerungen im Sattel, so zum Beispiel in der östlichen Lüneburger Heide. Die Liste ließe sich noch lange fortführen. Und das Beste dabei: Kein teurer Flug und keine lange Anreise. Das Reiturlaubsvergnügen beginnt direkt vor der Haustür.

Wann entdecken Sie das Pferdeland Deutschland?

Individuelle Beratung, Information und Buchung:
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung, An den Eichen 1, D-53639 Königswinter,
Tel. +49 (0)2244 92792 48 + 49, Email: info@reitferienvermittlung.de
www.reitferienvermittlung.de; www.reitferien-in-deutschland.de

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Medizin Gesundheit Wellness

DETOX TIME IM MÜNCHNER ROCCO FORTE THE CHARLES HOTEL

DETOX TIME IM MÜNCHNER ROCCO FORTE THE CHARLES HOTEL

Detox und Wellness im The Charles Hotel

München, Januar 2018 – Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, greift den immer wiederkehrenden Trend auf und führt von Fasching bis Ostern 2017 Detox-Wochen ein. Das gesunde Angebot zieht sich wie ein rotes Maßband durch alle Bereiche des Hotels. So wird es im Restaurant neben der aktuellen Karte auch ein speziell ausgearbeitetes Detox-Menü geben. Bar Manager Roman Kern hat einen köstlichen Detox Ice Tea kreiert. Im The Charles Spa unterstützen Detox-Behandlungen die Entgiftung. Außerdem können Gäste schon bei der Buchung ihre Standard-Minibar gegen eine gesunde Variante mit Gemüsechips, Eiweißriegeln und vielen weiteren Snacks und Getränken tauschen lassen, die man ohne Reue verzehren kann.

„Detox ist in aller Munde und wir gehen mit dem Trend, damit unsere Gäste auch während des Aufenthalts bei uns ihre gesunde Ernährung fortführen können“, so Frank Heller, Direktor des The Charles Hotels.

Bei den neuen kulinarischen Angeboten während der Detox-Wochen geht es nicht nur darum, Kalorien einzusparen. Vielmehr hat das Küchenteam unter der Leitung von Küchenchef Michael Hüsken ein Menü entwickelt und Zutaten verwendet, die antioxidantisch und entgiftend wirken. Darüber hinaus gibt es für die Gäste zum Frühstück eine eigene Nourish-Ecke auf dem Buffet mit Couscous-Salat, Guacamole, eingelegtem Gemüse, Cerealien, Sojajoghurt, Gojibeeren, Dörrobst, Samen, frischen Smoothies und vielem mehr.

Die Kombination aus gesunder Ernährung und entgiftenden Spa Treatments wie der Detox-Relax-Behandlung, die das Lymphsystem anregt und so den Körper entschlackt, gibt den perfekten Kick für einen schwungvollen Start in das bevorstehende Frühjahr.

Wöchentlich wechselndes Detox-Mittagsmenü in Sophia“s Restaurant
Roh marinierter Lachs, Portulak, Ananas & Minze
Pochierte Poulardenbrust, Ingwer, Spinat & Süßkartoffel
Kokos-Chiasamen-Pudding & Mango
Preis: 29 Euro pro Person inklusive Kräutertee

Detox Ice Tea in Sophia“s Bar
Detox Ice Tea
Salbei, Rosmarin, Kräutertee, Cranberry, Zitrone, Kardamom
Preis: 10 Euro

Detox Relax im The Charles Spa
Diese Körperbehandlung regt das Lymphsystem an und die Entgiftung des Körpers wird aktiv unterstützt. Beginnend mit einem anregenden Forte Organics Aprikosen-Peeling, gefolgt von einer Packung aus reinigendem Schlamm und Meeresalgen, endet diese Behandlung mit einer Ganzkörpermassage.
Preis: 90 Minuten – EUR 200

Weitere Informationen zu den Angeboten unter www.roccofortehotels.com

The Charles Hotel
Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5-Sterne-Superior Hotel in München im modernen Design. In einmaliger Lage, zwischen dem Alten Botanischen Garten, dem Karlsplatz sowie dem Königsplatz, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Geschäfts- und Privatreisende. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für das Innendesign zeichnet Olga Polizzi, Schwester von Sir Rocco verantwortlich.

Kontakt
Rocco Forte The Charles Hotel
Nicole Hüsken
Sophienstr. 28
80333 München
089-544 555 0
nhuesken@roccofortehotels.com
http://www.roccofortehotels.com

Medizin Gesundheit Wellness

Hotel-Tipp: der Lippische Hof mit dem Salz in der Suppe

Hotel-Tipp: der Lippische Hof mit dem Salz in der Suppe

(Mynewsdesk) Ostwestfalen-Lippe ist die stärkste Kur- und Heilbäderregion Nordrhein-Westfalens. Eingebettet in die reizvolle Landschaft des Teutoburger Waldes stoßen erholungsuchende Menschen dabei schnell auf Bad Salzuflen. Denn die Stadt bietet seinen Gästen durch die heilsamen Solequellen eine salzige „Brise“ wie an der See. Inmitten des zertifizierten Kneipp-Kurorts hat Anke Mühlenhort, Reise-Expertin bei Kurzurlaub.de, ein außergewöhnliches Design-Hotel für die Urlaubsinteressierten entdeckt: den Lippischen Hof.

„Der Lippische Hof liegt nur wenige Meter von der Fußgängerzone entfernt und ist Teil der historischen Stadtmauer“, berichtet Mühlenhort. „Das Haus wurde 1953 gegründet und befindet sich seither in Familienbesitz. Die knapp hundert Zimmer und Suiten inklusive der Restaurants laden mit ihrem überraschenden britisch-asiatischen Stil zum Wohlfühlen ein. Und auch in der Cocktail Bar ‚Spirit of India‘ sowie in den weiteren Räumlichkeiten des Vier-Sterne-Hauses ist die Anlehnung an die britische Mentalität unübersehbar.“

Das erfüllt Christian Steffen, der den Lippischen Hof seit 2008 in dritter Generation führt, durchaus mit Stolz. „Nachdem wir unser Restaurant, das ‚Walter´s Pharmacy‘ 1996 im Stil einer alten englischen Apotheke eingerichtet haben, wurde schnell klar, dass sich diese britische Gemütlichkeit auch im Rest des Hauses widerspiegeln soll“, erinnert er sich. Das Ambiente imponiert auch den Gästen. Steffen: „Besonders freue ich mich, wenn dazu noch die Herzlichkeit und Freundlichkeit unserer Mitarbeiter gelobt wird. Oder wenn wir die Gäste kulinarisch mit dem Dry aged Beef begeistern.“

Feedback ist Steffen sehr wichtig. Deshalb nahm er im Jahr 2015 mit dem Lippischen Hof an der TV-Doku-Reihe „Mein himmlisches Hotel“ (zu sehen auf VOX) teil – und setzte sich gegen die Konkurrenz aus Nordrhein-Westfalen durch. Besonders gefreut hat sich der Hotelier aber über den Besuch von Frank-Walter Steinmeier. Der Bundespräsident war im Juli 2017 im Lippischen Hof zu Gast, anlässlich des ZDF-Sommerinterviews. „Er hat sich bei seinem Besuch in unserem Haus sehr wohl gefühlt“, erinnert sich Steffen mit Freude an den Aufenthalt des deutschen Staatsoberhauptes zurück.

Für das Wohlbefinden im Lippischen Hof sorgt außerdem der Wellnessbereich „Royal Orchid“. Hier dürfen sich die Gäste auf ein neu gestaltetes Schwimmbad, eine finnische Sauna, Tropenduschen und die gemütliche Relax-Lounge freuen. „Wem das noch nicht ausreichen sollte, dem empfehle ich einen Abstecher zum Gradierwerk am Kurpark. Es wird von innen und außen mit der gewonnenen Sole berieselt“, ergänzt Reise-Expertin Mühlenhort. Die Mitarbeiterin der Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland ist sich sicher: „Bad Salzuflen ist eine Reise wert und der Lippische Hof ist das Salz in der Suppe.“

Weitere Infos finden Sie unter  www.kurzurlaub.de.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/uvut9w

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/hotel-tipp-der-lippische-hof-mit-dem-salz-in-der-suppe-70944

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/hotel-tipp-der-lippische-hof-mit-dem-salz-in-der-suppe-70944

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/uvut9w

Tourismus Reisen

Achtsam durchs Jahr 2018 im Wellnesshotel Rosengarten

Yoga- und Bewusstseinsangebote in Südtirol

Achtsam durchs Jahr 2018 im Wellnesshotel Rosengarten

(Bildquelle: @Hannes Niederkofler)

Immer mehr Menschen begeben sich im Urlaub oder bei einer kurzen Auszeit auf Sinnsuche. Sie möchten zu sich selbst finden oder neue Kraft für den hektischen Alltag tanken. Das Wellnesshotel Rosengarten im Schenna Resort hat sich 2018 dem Thema Achtsamkeit verschrieben. Dazu hat das Hotel im Meraner Land drei starke Frauen versammelt, die sich diesen Themen bei Yoga-, Meditations- und Bewusstseinsangeboten widmen.

Doris Iding ist eine bekannte Münchner Autorin im Bereich Yoga, Wellness und Gesundheit. Während ihrer „Yoga- und Achtsamkeitstage“ vom 12. bis 15.7. im Schenna Resort bietet sie Interessierten Yoga-Sessions, einen Achtsamkeitsworkshop und eine Lesung aus ihrem neuen Buch „Alles ist Yoga“, in dem sie die Welt des Yoga mit traditionellen Geschichten und persönlichen Erlebnissen humorvoll beleuchtet. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin und unterrichtet zum Thema Yoga-Philosophie.

Die Südtirolerin Gerda Pircher bietet zu Terminen im Februar, April und November 2018 ihre Yogatage an, bei denen Yoga, Meditation und Wanderungen im Vordergrund stehen. Die ausgebildete Yogalehrerin setzt ganz auf Prana Flow® Vinyasa Yoga, bei dem die Asanas (Körperhaltungen) zu immer neuen, kreativen Sequenzen zusammengefügt werden. Der abschließende, ruhige Teil wird von Klangschalen begleitet. So sollen die Teilnehmer ihren Körper neu erfahren, mit ihrer Seele in Kontakt treten und den bewegten Geist zur Ruhe bringen. Für körperliches Wohlgefühl sorgen zudem eine Raindrop-Spezialmassage und eine Rücken-Nacken-Massage.

Priska Pföstl, ausgebildete Therapeutin und Leiterin des Spa im Schenna Resort, kombiniert Yoga und Selbstfindung. Im Rahmen des Angebots „Ich und ich gemeinsam“ erwarten die Teilnehmer ein Bewusstseins-Workshop, Meditationen und Yoga mit Priska sowie eine Bachblüten-Spezialmassage inklusive persönlicher Bachblütenmischung zur Nachbehandlung und einer Relax-Rückenmassage. Enthalten ist auch eine geführte Bewusstseinswanderung sowie das tägliche Fitnesstraining mit Hannes, dem Fitnesstrainer des Resorts. Termine im März, Juni und Dezember 2018.

Termine und Preise im Überblick

Yoga- und Achtsamkeitstage mit Doris Iding
12.07.2018 – 15.07.2018
ab 550 Euro, 3 Nächte*)

Yogatage mit Gerda Pircher
19.02. – 22.02.2018
23.04. – 26.04.2018
19.11 – 22.11.2018
ab 576 Euro, 3 Nächte*)

Ich und ich gemeinsam mit Priska Pföstl
4.03. – 7.03.2018
3.06. – 6.06.2018
2.12. – 5.12.2018
ab 506 Euro, 3 Nächte*)

*) Preis bei Übernachtung in der Vinea Suite Ost (pro Person im Doppelzimmer). Bei allen Angeboten ist jeweils die Gourmethalbpension – Genießerfrühstück und 5-Gänge Menü am Abend – sowie die Nutzung der Spa-Welt und das abwechslungsreiche Bewusstseins- und Aktivprogramm des Resorts enthalten.

Das Rosengarten:
Das 4-Sterne Superior Hotel Rosengarten liegt in einer sonnenverwöhnten Hanglage in Schenna im Meraner Land. Es gehört gemeinsam mit den Hotels Schwefelbad****S und Mitterplatt**** zum familiengeführten Schenna Resort. Die insgesamt 60 exklusiven Suiten, darunter vier Penthouse Suiten, verfügen alle über Holzböden sowie einen Balkon mit Südausrichtung und Klimaanlage. Die vier Penthouse Suiten warten mit eigener Dampfsauna, Whirlpool und Kamin auf. Kulinarisch setzt das Haus auf die Spezialitäten der Südtiroler Küche mit regionalen und saisonalen Zutaten sowie auf die mediterrane, italienische Küche. Eine Besonderheit ist die hauseigene Weinkellerei.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.schennaresort.com

Resort mit drei **** und ****S Häusern l in Schenna, Südtirol.

Firmenkontakt
Schenna Resort
Claudia Langes
Alte Straße 14
39017 Schenna
+39 0473 230 760
info@schennaresort.com
http://www.schennaresort.com

Pressekontakt
2raum PR
Alexandra Dexel
Falkenhorstweg 36
81476 München
+49-8143 2440261
alexandra@2raumpr.de
http://www.2raumpr.de/

Immobilien Bauen Garten

Geberit: Stimmige Farbkonzepte für das Wohlfühlbad

Die Farbe Weiß als echtes Allroundtalent

Geberit: Stimmige Farbkonzepte für das Wohlfühlbad

Die Badserie iCon von Keramag umfasst aufeinander abgestimmte Keramikobjekte und Badmöbel.

Geflieste Funktionalität in Bahamabeige im Bad – das war gestern. Heute ist das Bad Wohlfühlzone, Wohnraum und Wellnessoase in einem. Das Bad von heute bietet individuelle Lösungen mit cleveren Funktionen und Details; es stellt sich auf seinen Nutzer und seine Gewohnheiten ein. Neben den passenden Sanitärkeramiken und Badmöbeln tragen eine stimmige Materialwahl und Farbgestaltung zur harmonischen Raumwirkung bei. In diesem Farbkonzept spielt Weiß eine Schlüsselrolle.

Als größte Fläche im Bad bestimmt die Wandoberfläche die Optik und somit die Raumatmosphäre entscheidend mit. Die Zeiten einer bis zur Decke weiß gefliesten Nasszelle sind vorbei. Bäder werden längst nicht mehr vollständig gefliest. In der Regel werden nur die tatsächlichen Nassbereiche im Bereich der Dusche und Badewanne gefliest und mit ihnen so gezielt gestalterische Akzente gesetzt. Diese Kombination aus Fliesen und Putz lockert auf und bestimmt die Atmosphäre des Bades entscheidend mit. Harmonische Sand- oder Grautöne an der Wand geben dem Bad einen modernen Look. Die Wand fungiert als Kulisse für die Sanitärobjekte und -möbel, die Fliesen als Requisit.

Badfliesen als Requisit
Fliesen sind in verschiedenen Formaten, Farben und Designs erhältlich. Dadurch sind sie vielseitig einsetzbar und können auf jeden Einrichtungsstil passend abgestimmt werden. Der Trend geht zu großen Fliesen, da diese die Illusion einer durchgängigen Fläche erzeugen. Insbesondere bei kleinen Bädern sorgen großformatige Fliesen aufgrund des geringeren Fugenanteils für optische Ruhe und Klarheit auf kleinerem Grundriss.

Auch unterschiedliche Materialien wie Holz, Beton oder Stein können mit Fliesen imitiert werden – so ist eine optimale Einbindung in verschiedene Gestaltungskonzepte möglich. Eine Wandverkleidung aus hydrophobem, also wasserabweisendem Holz stellt ebenfalls eine Möglichkeit dar, mehr Wohnlichkeit ins Bad zu bringen.

Sanitärkeramiken und Badmöbel in Szene gesetzt
Der Mittelpunkt eines jeden Bades ist der Waschtisch, oftmals kombiniert mit einem Unterschrank. Das Ensemble bestimmt das gesamte Raumambiente und fällt meist direkt beim Betreten des Badezimmers auf. In dieser Kombination ist die Sanitärkeramik die weiße Bluse des Bades, die als Alltagsbegleiter perfekt mit allen Farben kombinierbar ist. Ganz gleich welche Farbe gefällt, ob mutiges Rot, ausdrucksstarkes Lava, edle Holzoptik oder glänzendes Weiß – den Kombinationsmöglichkeiten mit der Farbe Weiß sind keine Grenzen gesetzt.

Eintauchen in das Ensemble Weiß
Besonders stilvoll wirken Badmöbel in weiß matt oder Hochglanz weiß – insbesondere vor matten Wandfarben kommen diese gut zur Geltung. Badezimmerwände in der Farbe Beige lassen die Sanitärkeramiken in Kombination mit weißen Badmöbeln elegant aussehen. Die Konzentration auf die Farben Beige und Weiß besitzt darüber hinaus eine wohltuende Wirkung, denn Sandtöne vermitteln grundsätzlich ein wärmendes Gefühl. Ebenfalls im Trend ist die Farbe Grau. Ihre Farbpalette ist vielseitig und entsprechend unterschiedlich ist die Wirkung: Grautöne mit Braunanteil wirken warm, Grautöne mit Blauanteil frisch und neben weiß sehr edel.

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten. Die Fertigungskapazitäten umfassen mehr als 30 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12 000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielte Geberit 2016 einen Nettoumsatz von CHF 2,8 Milliarden. Die Geberit Aktien sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Seit 2012 sind die Geberit Titel Bestandteil des SMI (Swiss Market Index).

Firmenkontakt
Geberit Vertriebs GmbH
Anne Dörte Schmidt
Theuerbachstraße 1
88630 Pfullendorf
07552 934-7354
anne.doerte.schmidt@geberit.com
https://www.geberit.de

Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Grit Wehling
König-Karl-Staße 10
70372 Stuttgart
0711 92545-11
g.wehling@anselmoellers.de
https://www.anselmoellers.de

Medizin Gesundheit Wellness

Fast wie Sonnenwärme – Infrarotanwendungen lockern die Muskeln und lösen Verspannungen

Fast wie Sonnenwärme - Infrarotanwendungen lockern die Muskeln und lösen Verspannungen

Fast wie Sonnenwärme – Infrarotanwendungen lockern die Muskeln und lösen Verspannungen

Wiesbaden, im November 2017. Infrarotwellen sind ein natürlicher Bestandteil des Sonnenlichts. Sie wirken als Wärme auf den Körper und sorgen für persönliches Wohlbefinden. Und da die Übertragung der Wärmestrahlen berührungslos erfolgt, werden sie als sehr angenehm empfunden. Infrarotstrahlung erzeugt eine sogenannte „Tiefenwärme“: Treffen Infrarotstrahlen auf den Körper, werden diese von den obersten Hautschichten aufgenommen und in Wärme umgewandelt. Der Körper erhöht als Konsequenz die Durchblutung der Haut, um diese zu kühlen – die Wärme wird also über das Blut im gesamten Körper, auch in tiefere Gewebeschichten, verteilt. Infrarotwärme regt außerdem den Stoffwechsel an: Die behandelte Haut wird warm, die Blutgefäße erweitern sich und die Durchblutung wird angeregt. Dadurch werden die Zellen besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und Stoffwechselprodukte schneller abtransportiert. Zudem fördert die Infrarotstrahlung die Ausscheidung von angesammelten Verunreinigungen und Giften im Körper.
Die wohltuende „Sonnenwärme“ des Infrarotlichts hilft auch gegen Rückenleiden. Das Kreuz mit dem Kreuz: Rückenschmerzen ist eine der häufigsten Erkrankungen. Fast die Hälfte der Deutschen leidet regelmäßig unter akuten oder chronischen Rückenschmerzen. Diese sind meist auf Über- oder Fehlbelastungen der Rückenmuskulatur zurückzuführen. Durch berufsbedingtes Sitzen, eine falsche Körperhaltung, starke Belastung, Sport oder ungewohnte harte Arbeit entstehen Verspannungen der Rückenmuskulatur. Diese Muskelverspannungen reizen Nerven, die in der Nähe liegen. Um diesen Schmerzen entgegenzuwirken, versucht der Mensch automatisch, die Belastung im Rücken zu verlagern und andere Muskelpartien anzuspannen. Dadurch können auch an bislang schmerzfreien Stellen fehlhaltungsbedingte Schmerzen auftreten.
Infrarotanwendungen sind hier ein nachweislich wirksames Mittel. In der Infrarotkabine können schmerzende und verspannte Körperpartien behandelt werden. Die Strahlungswärme lindert die Beschwerden bei Rückenschmerzen und Verspannungen: Die Muskeln im Körper produzieren ununterbrochen Wärme und fungieren als „innere Heizung“. Führt man jedoch von außen Wärme zu, wie übrigens auch bei einem Saunagang, fährt der Körper die eigene Wärmeproduktion herunter und senkt den Muskeltonus. Dadurch werden Muskelverspannungen gelockert. Zudem wirkt die Infrarotwärme entspannend auf den gesamten Körper und reduziert Stress.
Übrigens helfen auch die Wärme- und Kältereize von Sauna und Kaltguss gegen Rückenleiden. Eine Sauna arbeitet je nach Bauart auch mit bis zu 50% Infrarotstrahlung. Die Wärme lindert Schmerzen, indem sie die Muskeln entspannt. Gleichzeitig lösen schmerzlindernde Botenstoffe, die Endorphine, Muskelverspannungen und leiten den Entspannungszustand des Körpers ein.
Mit einer Infrarotkabine kann man sich die schmerzlindernde und verspannungslösende Sonnenwärme ins eigene Haus holen. Die RAL-geprüfte Infrarot-Wärmekabine sorgt für eine wohltuende Regeneration. Das RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot und bietet eine sichere Orientierung über höchste Qualität und Sicherheit und unterstützt den Verbraucher beim Kauf der gesundheitsfördernden Infrarot-Wärmekabine.

Weitere Informationen unter www.infrarotkabine-ral.de

Quellen:
Dickreiter, B.: Rückenschmerzen – eine bedeutsame Volkskrankheit. Neue Sichtweisen in der Prävention und der Therapie von muskuloskelettalen Beschwerden, Stuttgart: MVS Medizinverlage 2004.
Pecher, O. et al.: „Wärmeanwendungen unter Berücksichtigung der Wärmeregulation – Teil 1 und Teil 2“, in: Schweizerische Zeitschrift für Ganzheitsmedizin 5 u. 6/2013, S. 286-295 u. 349-363.
Walz, J. et al.: „Ganzkörperhyperthermie in der Schmerztherapie. Eine kontrollierte Studie an Patienten mit Fibromyalgiesyndrom“, in: Der Schmerz 1/2013, S. 38-45.
Zimmermann, C./Dawils, M.: „Heiß und Eis – Bewegungseinschränkungen Behandeln“, in: Physiopraxis 13/2015, S. 30-32.

Das RAL – Gütezeichen für die Qualitätssauna

Seit über 25 Jahren praktiziert die Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V. Verbraucherschutz für private Saunas. Der Verband setzt sich aus namhaften deutschen Saunaherstellern zusammen und gründete sich aus dem technischen Ausschuss des Bundesfachverbandes Saunabau e.V. Unter dem Dach des Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung gelten seitdem Richtlinien für die Fertigung von Qualitätssaunen für den privaten Bereich, deren Einhaltung am RAL-Zeichen erkennbar sind. Die Anforderungen an Konstruktion, Herstellung, Bauausführung und Funktion der Sauna, wurden entsprechend den Wünschen der Verbraucher und auf der Grundlage der in der Fachsparte gewonnenen Erkenntnisse festgelegt.

Die Einhaltung der Gütebestimmungen wird durch ein neutrales und unter staatlicher Aufsicht stehendes Kontrollinstitut überwacht. Diese Prüfinstanz nimmt unangemeldet bei den einzelnen Saunaherstellern die Güteprüfung vor und stellt hierüber ein amtliches Zeugnis aus. Nur die Saunahersteller, deren Produkte den Güterichtlinien entsprechen, dürfen das Gütezeichen RAL-RG 423 führen. Die Außenwirkung dieses Gütezeichens bedeutet eine äußerst wichtige Entscheidungshilfe für den Verbraucher. Denn das RAL-gekennzeichnete Produkt garantiert, dass beim Bau der Sauna die anerkannten Qualitätskriterien der Branche eingehalten wurden. Der Verbraucher kann also darauf vertrauen, dass die Anschaffung einer RAL-gepüften Sauna „eine einmalige Anschaffung für das Leben ist“, da hier Material, Verarbeitung und Technik den RAL-Qualitätskriterien entsprechen.

Auch hat die Gütegemeinschaft Saunabau e.V. eine Checkliste zusammengestellt, die einen Überblick über die wichtigsten Qualitätskriterien beim Saunakauf gibt. Saunabau e.V., Grillparzerstrasse 13, 65187 Wiesbaden, Tel. 0611/ 890 85 – 0 oder direkt im Internet unter: www.sauna-ral.de

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V.
Axel Diedenhofen
Grillparzerstrasse 13
65187 Wiesbaden
0611-890 85 – 0
info@sauna-ral.de
http://www.sauna-ral.de

Pressekontakt
Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Christoph Jutz
Thierschstr. 5
80538 München
089/238889810
c.jutz@sage-schreibe.de
http://www.sage-schreibe.de

Medizin Gesundheit Wellness

Advent und Weihnachten: Trotz Genuss fit ins neue Jahr

Im Dezember locken viele Genüssen – die nicht immer allzu gesund sind. Durch ein paar Details können Menschen aber schlemmen und dennoch gesund ins neue Jahr durchstarten, betont Natura Vitalis-Gründer Frank Felte.

Advent und Weihnachten: Trotz Genuss fit ins neue Jahr

Frank Felte, Gründer von Natura Vitalis

Wenn die Tage kürzer werden, der Advent vor der Tür steht und auch das Weihnachtsfest mit großen Schritten naht, heißt das für viele Menschen: Die Gemütlichkeit hält Einzug, man kommt mit Freunden und der Familie für die Feierlichkeiten zusammen – und dabei darf dann auch gutes Essen nicht fehlen. Von den Adventsplätzchen über den Christstollen bis hin zum Weihnachtsbraten und den obligatorischen, beinahe dauerhaft verfügbaren Süßigkeiten: An Leckereien ist besonders der letzte Monat des Jahres nicht arm.

„Aber diese Genüsse sind oft fettig, enthalten viel Zucker, und überhaupt isst so mancher etwas mehr, als eigentlich sein müsste. Das führt dazu, dass das Gewicht steigt und sich auch in kurzer Zeit zu viel Fett an den falschen Stellen sammelt. Daher können die weihnachtlichen Schlemmereien dafür sorgen, dass Gesundheit und Fitness angegriffen sind und man mit viel weniger Schwung und Elan als eigentlich gewünscht ins neue Jahr geht“, sagt Frank Felte, Gründer und Inhaber von Natura Vitalis, einem der bekanntesten und führenden Hersteller natürlicher Vitalstoffe und Nahrungsergänzung in Deutschland ( www.naturavitalis.de). „Dass dies sogar die Regel ist, zeigen doch Jahr für Jahr die steigenden Anmeldezahlen bei Fitness-Studios und die typischen guten Vorsätze zum neuen Jahr, bei denen immer das Abnehmen und eine bessere Ernährung auf den Spitzenplätzen stehen.“

Sicher, Genuss im Advent und zu Weihnachten soll sein. Aber zum einen betont Frank Felte, dass dieser Genuss durchaus in Maßen stattfinden könne. „Wer am Wochenende gerne schlemmen möchten, sollte wochentags auf die Ernährung und eine ausreichende körperliche Betätigung achten. Dann lassen sich die ungesunden Tage ausgleichen. Gefährlich wird es, sich mehr oder weniger jeden Tag dem umfassenden Genuss von Lebkuchen, Kakao, Glühwein, Braten und Co. hinzugeben.“ Und auf der anderen Seite können natürliche Vitalstoffe auch dabei helfen, den Körper im Gleichgewicht zu halten. Ein Beispiel: Bestimmte natürliche Produkte können Fett an sich binden und damit eine Aufnahme im Darm verhindern oder durch natürliche enzymatische Vorgänge die Umwandlung von Nahrungsfett in Körperfett einschränken. Dadurch wird auch fettreiche Kost besser verdaut. Frank Felte nennt exemplarisch dafür Vitamin C und Zink. „Das Vitamin trägt zu einem normalen Stoffwechsel bei, und das wichtige Spurenelement Zink reguliert unter anderem den Fettsäurestoffwechsel. Dies ist eine wichtige Grundlage für eine gesunde Verdauung von Nahrungsfetten.“

Auch andere Gewürze können Menschen dabei unterstützen, gesund und fit durch den Dezember und damit ins neue Jahr zu gehen. „Ingwer ist, ebenso wie Chili, ein perfekter Fettkiller. Er heizt ordentlich ein und bringt Bewegung in die Verdauung. Das Schlank-Gewürz Kreuzkümmel lässt ebenso die Pfunde purzeln. Wie alle scharfen Gewürze heizt Kreuzkümmel den Stoffwechsel an. Auch Kardamom nutzten bereits die Herrscher in der Antike. Diese gaben reichlich Kardamom an die üppigen fetten und süßen Speisen, und profitierten so nicht nur von seinem Aroma, sondern auch von den verdauungsfördernden Kräften.“

Zudem rät Frank Felte dazu, auch einmal zu alternativen Leckereien zu greifen. „Es müssen nicht immer handelsübliche Schokolade, Kuchen und Plätzchen sein. Auch Bratäpfel mit Nelken, Rosinen und Zimt sind sehr schmackhaft und passen zur Jahreszeit – und sind sehr gesund. Der Vorteil von Zimt ist, dass der Blutzucker gesenkt und der Stoffwechsel angekurbelt wird.

Über Natura Vitalis
Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit 18 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern natürlicher Nahrungsergänzung und Vitalstoffe in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses „Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des „GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei und darf die vom Bundesverband Initiative 50 Plus e.V. vergebene „Verbraucherempfehlung 50Plus“ führen. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Medizin Gesundheit Wellness

Ideale Weihnachtsgeschenke zur Auszeit für jede/n – auch als Mitarbeiter Geschenk für Unternehmen

Alle Gutscheine auch als Sofortausdruck in wenigen Minuten zur Hand

Ideale Weihnachtsgeschenke zur Auszeit für jede/n - auch als Mitarbeiter Geschenk für Unternehmen

DIE Geschenkideen zu Weihnachten

Im Online-Shop der Westfalen-Therme gibt es zu jedem Anlass – nicht nur zu Weihnachten, dass ideale Geschenk als Wellnessgeschenk oder Wellnessgutschein zur perfekten Auszeit. Ob als Wertgutschein, oder als Geschenkgutschein im Wellnesspaket. Hier findet jede/r die persönliche Auszeit für sich selber, oder als Weihnachtsgeschenk. Nicht nur für Wellnesssuchende in Paderborn, Bielefeld , Münster oder Dortmund. In die Westfalen-Therme treibt es viele erholungssuchende Gäste aus NRW, so Center Manager Kai Meyer. Hier findet die freizeit-, und spaßorientierte Familie in der Wasserwelt genauso ihre Auszeit wie der erholungsuchende Gast im Sole SPA SALINARIUM oder der Saunawelt auf drei Etagen. Zur Weihnachtszeit bietet die Westfalen-Therme den Facebookfans besondere Rabattaktionen auf verschiedene Arrangements. Parallel dazu gibt es auch die Möglichkeit sich über den Newsletter über verschiedene Angebote auf dem laufenden zu halten. Dazu einfach über www.westfalen-therme.de zum Newsletter anmelden und mit unseren Facebookfans von unseren Aktionen als erste/r erfahren. Firmen erhalten auf Anfrage über rezeption@westfalen-therme.de für Ihr Team Rabatte ab einer bestimmten Abnahme. Schreiben Sie uns einfach an mit dem Stichwort: „Firmenrabatt Weihnachten 2017“ . Wir melden uns dann gerne.

Zwischen Paderborn und dem Münster-Land unweit von Bielefeld, eröffnen sich auf 18.000 qm einzigartige Möglichkeiten für einen Wellness- und Wohlfühltag. Unsere vielseitigen Erlebnis- und Saunalandschaften bieten Raum für aktive und passive Entspannung in stilvollem Ambiente für Region NRW. Therme, Sauna-Garten und das angrenzende Freibad laden Sie zu einem Wellness-Aufenthalt ein. http://www.westfalen-therme.de

Kontakt
Westfalen Therme GmbH & Co KG
Kai Meyer
Schwimmbadstr. 14
33175 Bad Lippspringe
052529640
presse@westfalen-therme.de
http://www.westfalen-therme.de

Tourismus Reisen

Frischer Wind für Portopiccolo

Frischer Wind für Portopiccolo

München/Portopiccolo – Mit dem Penthaus-Projekt „Four Winds“ wächst das Resort Portopiccolo um weitere exklusive Wohneinheiten. Die vier Apartments, die im September fertiggestellt wurden, bieten unter anderem einen Panoramablick über die Adriabucht von Sistiana.

Die nach den Winden „Libeccio“, „Scirocco“, „Bora“ und „Mistral“ benannten Penthäuser, sind zwischen 399 und 556 Quadratmeter groß und liegen nur 100 Meter vom Meer entfernt. Durch die großflächige Panoramafront im Wohn- und Essbereich der offen gestalteten Apartments, können die Bewohner den Sonnenuntergang über der Adria und dem nahegelegenen Schloss Duino genießen. Die „Four Winds“ verfügen über zwei bis vier Schlafzimmer sowie Terrasse und Garten. Zudem hat jede der Immobilieneinheiten einen privaten Pool mit Loungebereich. Wellness- und Fitnessbereiche sowie private Garagen sind direkt mit den Penthäusern verbunden und runden das Gesamtkonzept der Immobilien ab.

Erst im April 2017 eröffnete Portopiccolo Sistiana das 3.600 Quadratmeter große Portopiccolo Spa by Bakel. Die vier neuen Penthäuser befinden sich im obersten Stockwerk des modernen Spagebäudes. Design und Ausstattung sind inspiriert vom Meer und dem Karststein, der aus dem Steinbruch stammt, aus dem Portopiccolo entstanden ist. Die Gäste genießen den Blick auf die Adria, während Sie neue Energien im Wellness – oder Fitnessbereich tanken.

Die 2011 gestartete Immobilienentwicklung Portopiccolo bietet verschiedene Wohneinheiten, vom Apartment bis zur Villa, die alle über Meerblick verfügen. Im Hafen des Immobilienprojekts findet sich neben 121 Anlegeplätzen für Schiffe von bis zu 24 Metern Länge auch ein Beachclub. Das Umweltkonzept des Resorts wurde zudem vom italienischen Staat ausgezeichnet. Die resorteigene Geothermieanlage sichert die gesamte Energieversorgung im Ort und Wärmepumpen nutzen die Temperatur des Meerwassers zum Heizen oder Kühlen. Durch ein ausgeklügeltes unterirdisches Straßensystem ist das Resort komplett autofrei. Außerdem bietet Portopiccolo viele Dienstleistungen wie einen Conciergeservice, Gärtner und einen Reinigungsdienst. Darüber hinaus haben Eigentümer die Möglichkeit, ihre Wohnobjekte über einen Vermietungsservice als Anlage mit drei Prozent garantierter Rendite zu vermieten.

Portopiccolo liegt knapp 20 Kilometer von Triest entfernt, dem nördlichsten Ende der Adria, und grenzt an die Bucht und den Yachthafen der kleinen Ortschaft Sistiana. Die Bucht von Sistiana wird oft als die Schönste der oberen Adria bezeichnet. Sie ist ein verstecktes Juwel zwischen den felsigen Kliffen von Duino mit seinem Schloss. Das Umfeld dieser beeindruckenden Immobilienentwicklung bietet Besuchern, Hauseigentümern und Hotelgästen Zugang zu einer der landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Umgebungen Italiens, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Traumhafte Buchten, üppige Vegetation und eine atemberaubende Aussicht auf den Yachthaften machen Portopiccolo zu einem bezaubernden Ort. Nur wenige Autominuten von Triest und eine knappe Stunde Fahrt von Venedig entfernt, präsentiert sich Portopiccolo als Wahlheimat derer, die die Lebensqualität eines umweltfreundlichen Dorfes zu schätzen wissen. Zu der Entwicklung gehört auch das Fünf-Sterne-Luxury-Hotel Falisia, das direkt an der Hafenpromenade liegt. Das Resort gehört zur Luxury Collection von Starwood und verfügt über 65 Zimmer und Suiten, einen Privatstrand mit Infinity-Pool, zwei Restaurants mit Gourmet- und Vital-Küche, eine Lounge Bar, einen Spa-Bereich sowie drei Konferenzräume. Weitere Informationen finden sich unter www.portopiccolosistiana.it sowie unter www.falisiaresort.com

Kontakt
Portopiccolo
Robert Opiela
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 10
+49 (0)89 130 121 77
ropiela@prco.com
http://www.prco.com/de/