Tag Archives: Webdesign

Internet E-Commerce Marketing

Facebook Anzeigen – Targeting gewinnt an Bedeutung

Facebook Anzeigen - Targeting gewinnt an Bedeutung

Viele Admins von Facebook-Fanpages waren in den letzten Monaten von der Performance ihrer Werbeanzeigen enttäuscht und haben dafür die Begrenzung der organischen Reichweite in Verdacht. Grund hierfür ist jedoch häufig auch eine zu breit definierte Zielgruppe.
Facebook-Targeting nicht unterschätzen. Immer wieder klagen Administratoren über eine schlechte Performance ihrer Ads, obwohl die Kampagnen genau nach Anleitung erstellt worden sind. Seitdem Facebook bei nahezu allen Unternehmen der organischen Reichweite Grenzen gesetzt hat, sind Admins mehr und mehr auf Performance und Paid Traffic angewiesen. Der Fehler liegt häufig im Facebook-Targeting.

Das soziale Netzwerk zählt zwischenzeitlich etwa 1,55 Milliarden Nutzer zu seiner Familie. Durch Analysen registrierter Likes und Aktivitäten ist Facebook in der Lage, dem Nutzer ganz präzise genau das anzuzeigen, was seinen Interessen entspricht und ihm gefällt. Genau aus diesem Grund gilt das Netzwerk aktuell auch als die fortschrittlichste und effektivste Plattform für Werbeanzeigen. Dennoch gehen viele bezahlte Anzeigen einfach unter, wobei ein optimales Targeting eigentlich gar nicht so kompliziert ist.
Einstellungen kontrollieren und Zielgruppe einschränkenBei jeder Anzeige lässt sich durch einen Klick auf das „X“ hinterfragen, warum die Ad dem Nutzer angezeigt wird. Häufig werden dann nur locker begrenzte altersspezifische und regionale Einstellungen aufgezeigt, was zu unspezifisch ist und eine zu breit gefächerte Zielgruppe erreicht. Was im klassischen Marketing mit einer großen Zielgruppe gewünscht wird, funktioniert im Internet aber nicht. Schnell kann die gewählte Zielgruppe sogar so ausufern, dass Facebook selbst die Zielgruppendefinition bemängelt.

Spezifische Zielgruppendefinition

Ziel muss es sein, ein möglichst spitzes Targeting zu erreichen. Das soziale Netzwerk bietet dafür viele Möglichkeiten, die Zielgruppe spezifisch zu definieren. Hierzu gehören die Lookalike Audiences, die unterschiedliche Quellen wie etwa Personen, denen die Seite gefällt oder sie besucht haben, zur Basis für die Analyse einer relevanten Zielgruppe machen. Durch die Lookalike Audiences werden bei Facebook beispielsweise auch Informationen von Kunden mit den Interessen von Nutzern verglichen sowie die Anzeige den Nutzern ausgespielt, die den Kundeninteressen ähneln.

Admins müssen sich für ein spitzes Targeting mit der eigenen Fan- sowie Kundengemeinde auskennen und diese mit Resultaten der Konkurrenz vergleichen. Nur so lassen sich Interessen von Zielgruppen analysieren und entsprechende Kampagnen planen.

Um Anzeigen der relevanten Zielgruppe anzeigen zu lassen, muss das Facebook-Targeting demnach sehr genau durchgeführt werden. Stufen zu viele Nutzer eine Anzeige als irrelevant ein, zieht dies ihre Reichweite der kompletten Anzeige in Mitleidenschaft.
Weitere Tipps für eine erfolgreiche Ad PerformanceZusätzlich zu der Optimierung des Targetings hat auch der Content einen großen Einfluss auf den Erfolg einer Anzeige. Um sich nämlich gegen die Konkurrenz im Newsfeed durchzusetzen, darf der Content nicht direkt werbend wirken und sollte dennoch den Nutzer unmittelbar ansprechen. Ein lockerer, motivierender oder sogar witziger Inhalt weckt beim Nutzer mehr Interesse als eine 0815 Standard-Werbebotschaft.

Neben dem Content sind weiterhin auch Bilder geeignet, den Nutzer zum Weiterklicken zu animieren. Allerdings sollten eher eigene Bilder verwendet werden, da Stockfotos zu häufig auftreten und dadurch einen Gewöhnungseffekt beim Kundenkreis erzielen. Wichtig ist eine gute Qualität und Belichtung der Fotos, damit die Anzeige von allen Endgeräten aus gut wahrgenommen wird. Nach wie vor gilt hier die 20 %-Regel, die im Umfang das optimale Verhältnis von Ad Text zum Bild festlegt.

Nicht zuletzt sollte auch noch einmal kontrolliert werden, ob die Landingpage genau mit den Erwartungen übereinstimmt, die die geschaltete Anzeige erzeugt. Ist dies nicht der Fall, schließt der Nutzer die Seite wieder und ist verstimmt.
FazitWenn Facebook-Anzeigen keine großartige Resonanz bringen, sollte deutlich mehr Aufwand für ein spitzes Targeting betrieben werden. Dabei darf auch ruhig der Konkurrenz über die Schulter geguckt werden. Darüber hinaus lassen sich Nutzer eher von pfiffig und spritzig formulierten Anzeigen mit einzigartigen Bildern überzeugen, auf die entsprechend abgestimmte Landingpage zu klicken.

Mehr Infos finden Sie auf unserer Online Marketing Seite

Wir sind ein junges dynamisches Team, zusammengestellt aus jeglichen Fachrichtungen um Ihre Marketingaufträge perfekt zu lösen.

Vom Webdesign, bis hin zur nachhaltigen Vermarktung.

Wir geben alles unseren Kunden um die perfekte Lösung zu bieten.

Wir bilden uns regelmäßig im Bereich Marketing, Grafikdesign und technischen Erneuerungen weiter, somit haben Sie immer ein Team an der Hand, was auf aktuellstem Stand ausgebildet ist.

Kontakt
BestMarketing No.1
Benjamin Krause
Breite Straße 18
27412 Breddorf
042855/551401
bk@bestmarketing.de
https://www.bestmarketing.de

Internet E-Commerce Marketing

coupling media launcht Karriereportal von Jeans Fritz

coupling media launcht Karriereportal von Jeans Fritz
Neuer moderner Webauftritt für das Karriereportal von Jeans Fritz

Das neue Karriereportal rund um das Thema Ausbildung und Studium bei dem Anbieter von Modetrends und Accessoires „Jeans Fritz“ ist jetzt online. Realisiert wurde der Launch durch die Herforder Agentur für Webentwicklung und Online Marketing coupling media. Zu erreichen ist die neue eigenständige Webseite unter: Karriereportal Jeans Fritz

Ein eigenes Karriereportal – Wozu?

Den Anstoß für eine eigene Webseite nur zum Thema Ausbildung und Duales Studium lieferten die Azubis und Studenten bei Jeans Fritz selbst. Sie wollten anderen Mitstreitern die vielen Ausbildungsmöglichkeiten und gesammelten Erfahrungen in den 280 Filialen des Modespezialisten näherbringen. Aus dem gelieferten Grobkonzept erarbeitete coupling media das anschließend realisierte Feinkonzept und ließ alle Anforderungen und Wünsche in das neue Online-Karriereportal einfließen.

Anforderungen an den Webauftritt der besonderen Art

Jung und frisch sollte der Auftritt sein. Die offenen Stellen für Auszubildende und Studenten sollten prominent platziert werden, die Besonderheiten von Jeans Fritz als Arbeitgeber sollten hervorgehoben werden. Zudem waren ausreichend Zusatzinformationen und Erfahrungsberichte von Mitarbeitern ein bedeutender Wunsch des Auftraggebers.

In technischer Hinsicht waren kurze Ladezeiten, Mobile-Fähigkeit und die Verwendung eines Contentmanagementsystems gefragt, das von den Mitarbeitern und Auszubildenden selbst gepflegt werden kann.

Realisierung mit Pfiff

Jung und zielgruppengerecht wurde der Auftritt durch den Einsatz von Bildern sympathischer Auszubildender und Studenten, die derzeit bei dem Unternehmen tätig sind und somit den Teamgeist am besten vermitteln können. Dargestellt werden diese auf der Startseite in einem modernen CoverFlow-Slider, bei dem gleichzeitig mehrere Bilder im Slider zu sehen sind. Das zentrale Bild in der Mitte erhielt einen Zusatzeffekt mit Overlay und Schrift.

Reaktionsfähige Webseite für die mobile Nutzung

Der klare Seitenaufbau, die professionelle Programmierung und die Realisierung im Responsive Design garantiert eine gute Nutzerfreundlichkeit. Responsive Websites, also reaktionsfähige Webseiten, die sich jedem Ausgabemedium (Desktop-PC, Tablet, Smartphone) optimal anpassen sind die Voraussetzung für die Mobile-Fähigkeit.

TYPO3 – als optimales CMS

Durch die Anbindung an das Contentmanagementsystem (CMS) TYPO3 haben die coupling media Techniker die Möglichkeit geschaffen, dass die Jeans Fritz Mitarbeiter die Pflege der Webseiten-Inhalte in Eigenregie übernehmen können. Ein durch die Agentur geschultes Redaktionsteam kümmert sich um das verwendete Text- und Bildmaterial. Bei Fragen steht ein persönlicher Ansprechpartner der Agentur dem Kunden zur Seite.

„Wir freuen uns über unser neues Karriereportal“, berichtet Georgios Triantafillou, Leiter E-Commerce bei Jeans Fritz. „Dank der Professionalität von coupling media und der vertrauensvollen, unkomplizierten Zusammenarbeit sind unsere Ziele erreicht und unsere Erwartungen zur vollsten Zufriedenheit erfüllt worden.“

Mehr zum Webdesign und den Online Marketing Maßnahmen für Jeans Fritz erfahren Sie hier: Online Maßnahmen für Jeans Fritz

Über Jeans Fritz

Jeans Fritz ist Hersteller von Damen- und Herren-Mode sowie Anbieter von Mode- und Wohn-Accesoires mit Hauptsitz in Hüllhorst. Der Modespezialist betreibt 280 Mode-Filialen in ganz Deutschland sowie einen Online-Shop und beschäftigt über 1500 Mitarbeiter, davon über 150 Auszubildende und zurzeit 1 Studentin. Der Studiengang „BWL-Handel-Textilmanagement (Bachelor of Arts B.A.)“ wird in Form eines Dualen Studiums absolviert.

coupling media, die Online Marketing Agentur aus Herford ist Ihr Partner für e-Business-Lösungen. Seit der Gründung in 2003 haben die Internetexperten ihr Portfolio stetig erweitert und optimiert, so dass Kunden hier individuelle und vor allem effektive Gesamtlösungen für ihre Online Kommunikation und Produktvermarktung erhalten. Stets orientiert an aktuellen Trends wird für den Kunden sein ganz persönlicher Marketing Mix erarbeitet. coupling media unterteilt seine Online Aktivitäten in die vier Geschäftsbereiche: Übergreifendes Online Marketing, Web-Entwicklung/Design, Suchmaschinen-Marketing/Optimierung und Affilliate-Marketing. Somit können den Kunden alle Online Marketing Wünsche aus einer Hand und genau aufeinander abgestimmt erfüllt werden.

Firmenkontakt
coupling media GmbH
Andrea Dittmar
Leopoldstraße 2-8
32051 Herford
+49(0)5221-34 25 6 – 0
+49(0)5221-34 25 6-28
info@coupling-media.de
http://www.coupling-media.de

Pressekontakt
coupling media GmbH
Christin Wehrmann
Leopoldstraße 2-8
32051 Herford
+49(0)5221-34 25 6 – 17
+49(0)5221-34 25 6-28
cw@coupling-media.de
http://www.coupling-media.de

Internet E-Commerce Marketing

An Responsive Design kommt keiner vorbei – Neue APROS Homepage

Die APROS Consulting & Services erneuert Medienkommunikation und -tools. Warum?

An Responsive Design kommt keiner vorbei - Neue APROS Homepage
Neue Medienkommunikation und –tools bei APROS Consulting & Services (Bildquelle: Artur Marciniec)

Unternehmen die keine Smartphone und Tablet fähige Internetpräsenz betreiben oder gar eine Twitter und Facebook-Seite – wird das noch wahrgenommen? Und was erwarten wir für die Zukunft? Kunden, die per Webcam live am Firmengeschehen teilhaben? Manche Science Fiction Vision scheint sich schon heute still und leise in den Alltag einzuschleichen. Nein jetzt mal im Ernst, wer heute nicht in der Informationsflut untergehen möchte, muss mitmachen, einen Schritt voraus sein und sollte die Kommunikation, nach innen und außen stetig aktuell und modern halten. Die APROS Consulting und Firmenservices ist mit ihrer neuen Kommunikationsstrategie bereits seit einiger Zeit auf dem richtigen Weg und addiert aktuell weitere Bausteine.

Die Kommunikation mit den Kunden und die Möglichkeiten der Kunden, an Informationen zu kommen, haben sich in den vergangenen Jahren stark erweitert. Internetauftritte und Social Media haben sich weiterentwickelt. Speziell die Geräte, mit denen sich Privatpersonen aber auch Firmen in der heutigen Medienwelt bewegen, nämlich Smartphones oder Tablets haben sich weiter an den mobilen Bedarf angepasst. Oder ihn geschaffen? Werbung im klassischen Sinne ist zwar noch gegenwärtig, doch der Trend zu bedarfsgerechten, schnellen und individuellen und gut erkennbaren Informationen ist zu sehen. Schon über 50% der Internetzugriffe in Deutschland kommen von mobilen Geräten mit steigender Tendenz.

Wer also vorne mitspielen oder nicht den Anschluss verlieren will, muss sich darauf einlassen – und kann, dann durchaus von den Möglichkeiten, die die moderne Kommunikation bietet, profitieren.

Natürlich werden klassische Kommunikationswege und auch persönliche Empfehlungen nach wie vor eine große Rolle spielen. Ein Beratungsgespräch oder die Ansprechpartner für detaillierte Fachfragen sind nicht wegzudenken und beinahe mehr nachgefragt als zuvor – als wichtige Ergänzung zu den neuen Plattformen.

In der APROS Zentrale in Eningen, Reutlingen kennt man die Trends und hat die Signale der neuen Zeit erkannt und die aktuelle Medienkommunikation weiter an die Bedürfnisse der Kunden und Nutzer angepasst. Als Dienstleister für moderne Marketing Kommunikation, Werbung, EDV Konzepte und PR ist die Firma auch selbst auf dem Feld der Kommunikation auf dem neuesten Stand dabei. Im Bereich ihrer Kernkompetenz, der Dienstleistungen, Beratung und Umsetzung für Firmen bezüglich Qualität und ihrem Portfolio ist sie bereits einer der regionalen Branchentreiber. Diese eigene Verpflichtung, vorn dabei zu sein, hat nur logisch dazu geführt, dass man sich auch bei den Kommunikationsplattformen auf dem neuesten Stand hält.

Das Internet und die sozialen Netzwerke gehören für die Verantwortlichen des Unternehmens schon lange dazu. Twitter, Google+, Youtube und Facebook stehen den Interessenten bei APROS schön länger zur Auswahl. Ein vielsprachiger Unternehmensblog über Elektronik, Gesundheitswesen und viele anderer Branchen erzeugt bereits seit Mitte 2014 viel Interesse und Nachfragen bei der Unternehmensberatung und Ihren Kunden- die dort natürlich auch Erwähnung finden.
Dass die verschiedenen Kommunikationskanäle auch unterschiedliche Aufbereitung des „contents“ erfordern, ist beim richtigen Verständnis der Umgebungen nur selbstverständlich. Dort sehen Informationen eben anders aus als in einer Broschüre oder Magazin. So jetzt auch bei der neuen Unternehmenshomepage die nun online zur Verfügung steht.

Nach gründlicher Entwicklung wird den Kunden auf der Internetpräsenz ‚www.APROS-Consulting.com“ eine html5 responsive Seite zur Verfügung stehen, die die Informationen und Darstellung der Neuigkeiten des Unternehmens wesentlich vereinfacht, mit Bildern unterstreicht und je nach Nutzergerät in der Darstellungsgröße variiert.

Potentielle Kunden recherchieren immer häufiger mobil im Internet und treffen bereits eine Vorentscheidung, bevor sie ein Unternehmen kontaktieren. Die Vernetzung der Kanäle, über welche Interessenten mit Marke und Produkt in Kontakt treten, wird im Vertrieb und der Werbung immer wichtiger. Und auch das Image das im Internet transportiert wird, ist mehr als nur eine Visitenkarte für die Firmen.

Das neue Design der APROS Website zeichnet sich durch ein frisches und modernes Seitenlayout aus, das passend zur Corporate Identity und Bildsprache verfolgt wird. Der Online-Auftritt ist ein Schlüsselkanal in der Information und Kommunikation. Das gesamte APROS Produktportfolio und die Unternehmensinformationen sind übersichtlich aufbereitet – von den Unternehmensberatungsbereichen Strategie, Marketing, Prozesse, IT Beratung über die Servicebereiche Training, Werbung, Vertrieb bis zu Verwaltung und IT-Administration.

Eine „one bootstrap“ Programmierung sorgt neben anderen Maßnahmen für eine optimale Präsenz in den Suchmaschinen und verbindet in eleganter Weise Information, Funktionalität und Design. Darüber hinaus können sich Kunden in Kürze und bei Bedarf auch ausführlich über aktuelle Firmenneuigkeiten, Kundennews, Branchenthemen, Veranstaltungen und das soziale Engagement des Unternehmens informieren.

„Um die Vorteile des technischen Fortschritts zu Vorteilen für unsere Kunden zu machen, ist uns mit der Kombination aus Online-Kommunikation und unserer modernen Arbeitsweise, dem kundenorientierten Portfolio ein weiterer Schritt in die richtige Richtung gelungen.“ Freut sich der Geschäftsführer Volker Feyerabend über die neuesten Fortschritte und ist sich sicher, dass es in dieser Richtung weitere Erfolgsmeldungen aus dem Raum Neckar-Alb geben wird.

Weitere Informationen: www.APROS-Consulting.com

Wir sind Spezialisten mit Erfahrung aus Management und Fachbereichen mit ergänzendem Know-How.
Als Dienstleister können wir Ihre Arbeit durch unsere Services unterstützen.

Know-how und Do-how Idee und Umsetzung
Sie bekommen nicht nur Konzepte. Wir erarbeiten schnell und unbürokratisch gemeinsame, individualisierte Lösungen. Diese planen wir praxisnah, setzen diese um und überprüfen.
Wir verstehen bestehende Grenzen und überwinden diese innovativ aber verträglich.
Um der zunehmenden Internationalisierung Rechnung zu tragen, arbeiten wir weltweit und sind an verschiedenen Standorten.
Wir folgen konsequent der Philosophie – Umsetzbarkeit ist der Schlüssel der Beratung – und lassen uns daran messen.

Firmenkontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen – Reutlingen
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Pressekontakt
APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Internet E-Commerce Marketing

Business-Pakete von UPA-Webdesign

UPA-Webdesign offeriert Unternehmern unterschiedliche „Business-Pakete“

Business-Pakete von UPA-Webdesign
Business-Pakete von UPA-Webdesign

UPA-Webdesign beschäftigt sich mit dem Erstellen, Betreiben, Bewerben und Optimieren von Webseiten. Unternehmer haben dabei die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Business-Paketen für Gewerbetreibende zu wählen.
Für kleinere Unternehmen, die noch nicht im Internet vertreten sind und die lediglich eine einfache Internetpräsenz als Anlaufstelle für Kunden und Interessenten benötigen, bietet sich das Produkt „Business Starter“ an. Zu dem Umfang des „Business Starter“- Pakets gehört beispielsweise die Erstellung einer Webseite, deren Programmierung aktuellen Standards entspricht. Die Internetpräsenzen des „Business Starter“- Pakets werden unter anderem mit einer XML-Sitemap versehen, die es Suchmaschinen einfacher macht, jede einzelne Unterseite und Datei einer Homepage in den eigenen Datenbanken zu indexieren. Hinzu kommen noch eine Bilder-Galerie für verschiedenste Grafiken sowie ein spezielles SEO-Modul, welches die Eingabe der Meta-Angaben erleichtert.
Für die Webseiten-Erstellung beim „Business Starter“-Paket wird in den meisten Fällen das bekannte Content-Management-System „WordPress“ verwendet. Das Content-Management-System (Abkürzung: CMS) ist intuitiv zu bedienen und ermöglicht es auch Nutzern ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse, die eigene Webseite mit Inhalten zu füllen. Sollten dennoch Fragen oder Probleme bei der Nutzung von „WordPress“ auftreten, helfen die versierten Mitarbeiter von UPA-Webdesign natürlich gerne weiter. Bei Bedarf können die Webseiten auch über UPA-Webdesign gehostet werden. Für die Kunden ergibt sich daraus der Vorteil, dass nur ein Ansprechpartner benötigt wird. Dies kann zum Beispiel bei einem Umzug auf eine neue Domain, beim Relaunch einer Webseite oder bei einem Wechsel des Servers, äußerst praktisch sein.
Damit eine neu programmierte Webseite auch im Internet gefunden wird, können verschiedene Maßnahmen des Suchmaschinenmarketings (oft auch „Search Engine Marketing“ genannt, kurz SEM) ergriffen werden. UPA-Webdesign offeriert Dienstleistungen, die die unterschiedlichsten Aspekte des Suchmaschinenmarketings abdecken. SEM setzt sich aus Suchmaschinenwerbung („Search Engine Advertising“, SEA) und Suchmaschinenoptimierung („Search Engine Optimization“, SEO) zusammen. Die von „Google“ zertifizierten Experten von UPA-Webdesign erstellen für die Kunden zum Beispiel „AdWords“-Kampagnen und betreuen diese auch. Redaktionelle Dienstleistungen, wie etwa das Verfassen von Online-Pressemeldungen und Webtexten, gehören ebenfalls zum Produktportfolio von UPA-Webdesign. Die gut ausgebildeten Spezialisten stehen Interessenten stets für ein Beratungsgespräch zur Verfügung und versenden auf Wunsch natürlich auch gerne ein unverbindliches Angebot.

Seit vielen Jahren betreibt die Marketingagentur UPA Verlags GmbH diverse Online-Portale mit stetig wachsendem Kundenstamm, wie z.B. die Branchenverzeichnisse UPA-Online, die Regionale-Branchen-Auskunft und Firmen-Vergleich. Darüber hinaus ist die UPA Verlags GmbH zertifizierter Partner von Google und beschäftigt mehrere Mitarbeiter, die eigens für die Einrichtung und Betreuung von AdWords-Konten geschult und zertifiziert worden sind. Das Zertifikat „Accredited Professional | bing ads“ trägt die Marketingagentur ebenfalls.
Neben den Branchenbüchern betreuen die Mitarbeiter der UPA Verlags GmbH diverse hauseigene Themenportale, wie z.B. TierklinikenNet, HochzeitenNet, InnovationsNet und DruckereienNet.
Redaktionelle Dienstleistungen gehören ebenfalls zur Angebotspalette der Marketingagentur. So werden von UPA-Mitarbeitern beispielsweise Accounts in sozialen Netzwerken erstellt und gepflegt sowie Pressemeldungen verfasst und veröffentlicht.
Die UPA Verlags GmbH bietet kleinen und großen Unternehmen die Möglichkeit, ihren Betrieb und ihre Produkte und Dienstleistungen ausführlich im WorldWideWeb zu präsentieren, beispielsweise durch eine eigene Homepage oder einen Brancheneintrag, begleitet durch professionelles Webmarketing. Dazu offeriert der Betrieb diverse Produkte mit unterschiedlichem Leistungsumfang, wie etwa das „Business Starter“- Paket, welches sich an kleine Unternehmen richtet.
Der Firmensitz vom UPA Verlag liegt am Hammscherweg 67 in Kleve, in Willich-Anrath befindet sich eine Zweigstelle der Marketingagentur.

Kontakt
UPA Verlags GmbH
UPA Webdesign
Jakob-Krebs-Straße 124
47877 Willich-Anrath
+49 (0) 2156 / 7744-500
+49 (0) 2156 / 7744-555
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Internet E-Commerce Marketing

Was macht eine gute Internetagentur aus?

Wenn Sie im Internet mit der Webseite Ihres Unternehmens eine gute Sichtbarkeit erreichen und die Nutzer Ihrer Webseite auch als Kunden gewinnen wollen, benötigen Sie eine professionelle Webseite und effektives Online-Marketing.

Um für Ihre Zielgruppe im Internet das beste Nutzererlebnis zu erreichen und effektiv neue Kunden zu gewinnen, ist die richtige Internetagentur der entscheidende Partner.
Es gilt also, den richtigen Partner zu identifizieren und sich für einen Partner zu entscheiden, der Ihr Unternehmen und Ihre Kunden versteht und eine maßgeschneiderte Lösung für Sie entwickelt.

Wie können Sie nun einen passenden Partner für sich identifizieren? Bei der Vielzahl der Anbieter für Webdesign, SEO-Optimierung, Online-Marketing und Online-PR können Sie schnell den Überblick verlieren. Damit das nicht passiert, sollte folgende Checkliste mit den wichtigsten Punkten angewendet werden, um eine gute Internetagentur zu finden:

– Geht der Anbieter individuell auf die Bedürfnisse meines Unternehmens ein?
– Versteht die Agentur meine Zielgruppen und ihre Besonderheiten?
– Verfügt die Agentur in allen benötigten Teilbereichen über die richtigen Spezialisten?
– Erarbeitet die Internetagentur ein strategisches Konzept für mein Vorhaben?
– Sind die einzelnen Teilelemente der Leistung, also z. B. Programmierung, Design, Konzeption und Texterstellung, jeweils Spezialisten zugeordnet oder übernimmt dies ein Allrounder?
– Werde ich von der Agentur umfangreich und persönlich betreut?
– Entsprechen die Referenzen meiner Vorstellung?
– Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung?

Entscheidend ist, dass Ihr neuer Partner für Online-Marketing oder die Neuerstellung Ihrer Webseite Sie Ihr Unternehmen und Ihre Kunden versteht und in der Lage ist, auf dieser Basis eine professionelle Strategie zu entwickeln.

Diese Strategie sollte dann von Spezialisten in ihren Fachgebieten umgesetzt werden, da nur diese alle kritischen Details vollständig berücksichtigen können. Gerade bei der Gestaltung des User Interface und der Konzeption der Inhalte passieren ansonsten Fehler, die schnell dazu führen können, dass Nutzer Ihre Internetseite wieder verlassen und zu einem Wettbewerber wechseln.

Außerdem ist es wichtig, dass die Agentur möglichst viele Teilbereiche, also Online-Marketing, Webdesign, die Erstellung von Inhalten, Grafikdesign, u. v. m. abdeckt, da nur so ein Verständnis für den Gesamtprozess des Online-Marketings entstehen kann.

BRIGHTCARE PROFESSIONAL COMMUNICATION ist als Online-PR-Agentur spezialisiert auf die strategische Konzeption und die Realisation von Internetseiten für Unternehmen. Für Rückfragen: Web: http://brightcare-pr.de | E-Mail: info@brightcare-pr.de

Kontakt
BRIGHTCARE PROFESSIONAL COMMUNICATION
Stefan Mayer
Lindwurmstr. 207
80337 München
0800 5860444
info@brightcare-pr.de
http://brightcare-pr.de

Computer IT Software

Digital Art – Webdesign aus Herne

Professionell..günstig.. und Fair

Digital Art - Webdesign aus Herne
DigitalArt Media

Wer sich im Geschäftsleben behaupten will, benötigt auch die richtige Werbung. Erfolgreiche Werbung und erfolgreiches Marketing brauchen vor allem ein passendes Konzept. Erfolgsorientierte Unternehmer haben in der Agentur Digital Art ihren perfekten Ansprechpartner für das Thema Werbung und Internetmarketing gefunden. Die Agentur Digital Art mit Sitz im westfälischen Herne besteht seit Anfang 2015 und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden im Bereich Webdesign zu beraten und gemeinsam mit ihren Kunden individuelle Werbekonzepte zu entwickeln. Modernste Technik und ein erfahrenes Team setzen unter anderem Werbekonzepte medienwirksam im Internet um.

Die vielen unterschiedlichen Leistungen der Digital Art Agentur umfassen unter anderem:

– Die Planung von Internetauftritten in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter
– Die Planung und Erstellung von neuen Websites
– Der Aufbau eines Webshops
– Die Beratung zum Thema Corporate Identity und Firmenprofil
– Das Design von Logos
– Modernes Grafikdesign
– Die Erstellung von Online-Werbekonzepten
– Die Erstellung von Werbespots für TV und andere Medien
usw.

Fachkompetenz und individuelles Internetmarketing

Mit Fachwissen und Kompetenz steht Ihnen das Digital Art Team in allen Fragen rund um das Thema Internet und Webdesign zur Seite. Sie möchten eine neue Webseite einrichten oder die alte Seite ein wenig überarbeiten und optimieren? Mit Hilfe von Digital Art gelingt Ihnen dies ganz einfach. Das Team rund um den Mediengestalter Ansgar M. Herrmann hilft Ihnen Ihre Marketingziele zu erreichen. So beinhaltet die Beratung beispielsweise auch Themen wie Newsletter-Gestaltung und Newsletter-Werbung, suchmaschinenoptimierte Darstellungen usw.

Multimedia, Werbung und Marketing

Darüber hinaus ist Digital Art Ihnen auch dabei behilflich Ihr Unternehmen auch in den Printmedien zu vermarkten und unterstützt Sie bei der Entwicklung von Konzepten für weitere Medien wie zum Beispiel beim Aufbau von Seiten für Smartphone oder Tablet-PC. Gemeinsam mit ihren Partnern bietet die Agentur Ihnen ein umfassendes Spektrum an Leistungen im Bereich Marketing und Webdesign an. Erfahren Sie zum Beispiel mehr darüber, wie Sie Werbung in den Printmedien und im Internet richtig platzieren oder entwickeln Sie gemeinsam mit den Webdesign-Experten vom Video Design Herne werbewirksame Videos, Tutorials und Werbespots für Ihre Firma oder Ihre Produkte. Innovative Technik und modernes Grafikdesign sind einige der Grundpfeiler des Unternehmens Digital Art und Webdesign Herne.

Marketing und Webdesign für alle

Der Kundenkreis der Webdesign Agentur aus Herne umfasst neben zahlreichen Privatunternehmern auch diverse größere Firmen aus dem Bereich der Mobilfunkbranche. Aber auch viele freiberuflich tätige Personen nutzen den kompetenten Service von Digital Art, um ihre Arbeit zu promoten oder beruflich neu Fuß zu fassen.

Interessenten können sich telefonisch oder per Mail mit Digital Art in Verbindung setzen.

Ansgar M Hermann
Mediengestalter Digital & Printmedien
Hauptstrasse 289
D-44649 Herne

Tel. 02325 66 11 302
E-Mail. info (at ) digitalart-media.de

DigitalArt – das sind der Mediengestalter für Digital- und Printmedien, Ansgar M. Hermann, und sein Team, die Diplom Mediendesignerin und Medieninformatikerin Alexandra Marie Kampmann sowie der Journalist Stefan Horts.

Kontakt
DigitalArt Media
Ansgar Hermann
Hauptstrasse 289
44649 Herne
023256611302
info@digitalart-media.de
wwww.digitalart-media.de

Computer IT Software

Ein Plädoyer für strategisches Webdesign

Ohne Frage ist das Internet zum Medium unserer Zeit geworden. Vom großen Konzern bis zur Eisdiele nebenan – für jedes Unternehmen ist eine ausgereifte Internetpräsenz zum wichtigsten Element geworden, um in der digitalen Welt Präsenz zu zeigen.

Der Wandel im Verhalten der Kunden bzgl. der Informationsgewinnung hat dazu geführt, dass Internetseiten von reinen broschürenartigen und passiven Informationsquellen zu dynamischen, strategisch konzeptionierten Elementen der Unternehmenskommunikation geworden sind. Von der Kundengewinnung über die Abwicklung von Supportanfragen, Online-Vertrieb, Marketing bis hin zur Personalgewinnung u. v. m. hat die Firmenwebseite mittlerweile eine Fülle von Aufgaben zu erfüllen.

Um diesen Zielen gerecht zu werden und für alle Zielgruppen ein Nutzererlebnis zu bieten, das nicht nur „funktioniert“, sondern zur Interaktion anregt, gilt es Internetseiten strategisch zu konzipieren. Aktuelle Trends wie zielgerichtetes User Interface Design (UI-Design) oder der Content First Approach greifen dabei unserer Meinung nach nicht weit genug. Es gilt klar herauszustellen, welche Aufgaben zu erfüllen sind, die Zielgruppen, deren Verhalten und Besonderheiten genau zu analysieren und darauf aufbauend Strategien zu entwickeln und die einzelnen Teilbereiche der Webseitenentwicklung perfekt zu kombinieren. Vorgefertigte Lösungen sind hier leider völlig fehl am Platz, da diese nicht auf das einzelne Unternehmen und seine Zielgruppen zugeschnitten sind und somit keine optimalen Ergebnisse erzielen können. Im Gegenteil, Internetseiten, die nicht strategisch konzipiert wurden, erzeugen oftmals einen Bruch in dem Außenbild des Unternehmens und führen dazu, dass potentielle Kunden Wettbewerbern den Vorzug geben. Wer aus Kostengründen auf die strategische Konzeption verzichtet, übersieht, dass der Return on Invest, den eine richtig positionierte Webseite erbringt, die Mehrkosten nicht nur kompensiert, sondern um ein Vielfaches übertrifft, da eine solche Webseite für die Unternehmen aktiv neue Kundenanfragen generiert und somit bisher unerschlossene Marktpotentiale nutzt.

Ein Beispiel aus der Praxis: Ein Unternehmer aus der Automobilbranche hatte eine Webseite, die zwar optisch ansprechend gestaltet war, jedoch weder auf die entsprechende Zielgruppe angepasst noch mit einem zielgerichtet konstruierten User Interface versehen war – also eine klassische Broschüre, wenn man so will. Wie man sich denken kann, hatte diese Internetseite zwar eine konstante und hohe Zahl an Besuchern (generiert durch die Suche nach der Automarke an dem Standort des Unternehmens), aber keine nennenswerten Conversions/Interaktionen mit Nutzern. Für den Unternehmer hat sie also keinen messbaren Mehrwert erzeugt.

Durch die komplette Neugestaltung der Internetseite mit einer klaren strategischen Positionierung wurden die Zielgruppen treffsicher angesprochen, Leistungen deutlich herausgestellt und durch ein intelligentes User Interface letztlich die Besucher der Webseite dazu gebracht, zu interagieren. Der Unternehmer konnte auf diese Weise neue Kunden gewinnen, die früher zu Wettbewerbern am selben Standort gegangen wären.

Die ersten 0,75 Sekunden, die ein Nutzer auf einer Internetseite verbringt, sind entscheidend dafür, ob er weiter mit der Seite interagiert oder diese wieder verlässt. Es gilt also eine perfekte Kombination aus schriftlichen wie visuellen Inhalten zu konzipieren, um, genau auf die Zielgruppe und die gewünschte Interaktion zugeschnitten, ein Gesamtbild zu erzeugen, das den Nutzer für das Unternehmen begeistert und zur Handlung anregt.
Um dieses Ziel zu erreichen, ist die Betrachtung der einzelnen Elemente einer Webseite nicht ausreichend. Nur, wenn man versteht, wie die Teilelemente ineinandergreifen und welche Wechselwirkungen sie erzeugen, kann man ein Gesamtbild entwerfen, das Wirkung erzeugt und konsistent mit dem Außenbild des Unternehmens ist.

Für Unternehmen ist es daher sinnvoll, die Konzeption ihrer Internetseite an eine professionelle Agentur zu übergeben. Wichtig ist dabei, dass die Agentur neben dem reinen Webdesign die anderen Teilbereiche und, allen voran, die strategische Konzeption bestmöglich realisieren kann. Die reine technische Umsetzung oder die Option, auch Inhalte zu erstellen, sind dabei leider nicht ausreichend. Das Wissen um die richtige Strategie entscheidet.

BRIGHTCARE PROFESSIONAL COMMUNICATION ist als Online-PR-Agentur spezialisiert auf die strategische Konzeption und die Realisation von Internetseiten für Unternehmen. Für Rückfragen: Web: http://brightcare-pr.de | E-Mail: info@brightcare-pr.de

Agentur für professionelles webdesign aus München

BRIGHTCARE PROFESSIONAL COMMUNICATION ist als full service Internetagentur spezialisiert auf die strategische Konzeption und die Realisation von Internetseiten für Unternehmen.

Kontakt
BRIGHTCARE PROFESSIONAL COMMUNICATION
Stefan Mayer
Lindwurmstr. 207
80337 München
0800 5860444
info@brightcare-pr.de
http://brightcare-pr.de

Internet E-Commerce Marketing

Mehr Werbung im Internet – Deutsche ITK-Unternehmen holen auf

Mehr Werbung im Internet - Deutsche ITK-Unternehmen holen auf
(Bildquelle: © jamdesign – Fotolia.com)

Laut einer Studie des Branchenverbands BITKOM sind die Ausgaben der Unternehmen aus der Informations- und Kommunikationstechnik für Werbung im Internet unverkennbar gestiegen. Betrug der prozentuale Anteil 2013 noch rund 25 Prozent, so liegt er in diesem Jahr bereits bei 31 Prozent. Der Grund liegt in der wachsenden Digitalisierung der Wirtschaft. Unternehmen, die nicht im Bereich der Internetwerbung aktiv sind, fehlt de facto ein wichtiger Marketing- sowie Vertriebskanal.

Auch die Dortmunder Internetagentur XIEGA nimmt das gestiegene Werbebudget für Suchmaschinenoptimierung, Mobile-Marketing und Co. wahr. „Unsere Kunden konzentrieren sich mittlerweile nicht nur auf die reine Erstellung einer professionellen Internet-Präsenz. Vielmehr steht auch die langfristige Optimierung im Vordergrund. Die digitale Welt verändert sich in einem rasanten Tempo. Wer weiterhin erfolgreich bleiben will, muss sich folglich auch den wechselnden Anforderungen stellen.“, so Benjamin und Jasmin Wichert, Geschäftsinhaber der Agentur.

Diese Aussage wird ebenfalls durch die Ergebnisse der BITKOM-Studie belegt. Im Bereich des Mobile Marketings wollen rund 65 Prozent der Unternehmen ihrer Ausgaben erhöhen. Dicht dahinter gefolgt wollen 62 Prozent im Segment der Suchmaschinenoptimierung aufholen. Mehr als die Hälfte der Befragten gab darüber hinaus an, die eigene Webseite verbessern zu wollen. Längst gehört also die Internetwerbung zu einem wichtigen und festen Bestandteil in einem ausgewogenen Marketing-Mix.

Die Experten von XIEGA sehen in den gestiegenen Ausgaben für Online-Werbung der ITK-Unternehmen eine wichtige Prognose. „Wir glauben, dass auch zukünftig das Budget für Internetwerbung wachsen wird. Zu einem gesunden Marketing-Mix gehört in unserer digitalen Welt das Internet einfach dazu. Wir sind gespannt, was die Zukunft bringt und welche neuen Herausforderungen es zu meistern gilt.“

XIEGA – „Online aus Leidenschaft.“ Dieser Slogan ist bei den Dortmundern eindeutig Programm. Denn alles rund um die Facetten der Internetwerbung gehört zum Tagesgeschäft der Agentur. Sei es die Suchmaschinenoptimierung, das Schalten von Google AdWords Anzeigen, Newslettermarketing oder die Betreuung in den sozialen Netzwerken. Das Team übernimmt die Analyse, Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen im Internet.

Als SEO Agentur aus Dortmund ist XIEGA – absolut online ein inhabergeführter Spezialist für Online-Marketing. Der Schwerpunkt der Full-Service-Agentur liegt in der Suchmaschinenoptimierung. Hiermit etabliert sich XIEGA seit 2007 erfolgreich auf dem Online-Markt. Eine Vielzahl an Web-Marketing-Instrumenten bietet Kunden in der Zusammenarbeit individuelle Möglichkeiten im Online-Marketing. XIEGA entwickelt und realisiert erfolgreiche Konzepte für wachsende Besucherzahlen, mit dem klaren Ziel der Umsatzsteigerung.

Kontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
0231-5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de/

Internet E-Commerce Marketing

SV Darmstadt 98 – Neuer Markenauftritt für die Lilien

SV Darmstadt 98 - Neuer Markenauftritt für die Lilien
Neues Corporate Design des SV Darmstadt 1898 e.V. / La Mina GmbH www.la-mina.de

Sensationsaufsteiger SV Darmstadt 98 hat eine Markenpositionierung durchgeführt und dabei Claim, Corporate Design sowie eine neue Website entwickelt.

„In den Köpfen unserer Zielgruppen wie den Fans, Mitgliedern, Businesspartnern und Sponsoren ist unser Verein insbesondere seit der brutalen Reifeprüfung durch die Insolvenzzeit fest positioniert. Ein
Strategiepapier gab es bisher jedoch nicht, daher haben wir bereits im Herbst des vergangenen Jahres – als der Aufstieg in die erste Bundesliga noch nicht abzusehen war – einen Markenentwicklungsprozess eingeleitet“, so Markus Pfitzner, Vizepräsident des SV Darmstadt 1898.

Bei der Analyse und Positionierung brachte die Sponsoring-Beratungsagentur ajoint. aus Frankfurt am Main www.ajoint.de ihr Wissen ein und begleitete federführend die Grundsteinlegung. Erarbeitet wurde die Positionierung der Vereinsmarke auf Basis der Analyse der bestehenden Markenwahrnehmung des SV Darmstadt 98 von innen und außen. Die Analyseergebnisse bestehen im Kern zum einen aus intern geführten Interviews, u.a. mit dem Präsidium und der Vereinsführung, aber auch mit Stadtverantwortlichen, Presse und Sponsoren und zum anderen aus einer Fanbefragung mit ca. 2.500 verwertbaren Antworten. „Mit Rücksicht auf die Marktsituation in der 1. und 2. Bundesliga konnten so ein stimmiges Image, Charakter und Werte des Vereins abgeglichen und hervorgehoben werden.“, so Oliver Michels, Geschäftsführer der Agentur ajoint. Im neuen Claim „WIR LILIEN. AUS TRADITION ANDERS“ wurden die Ergebnisse der Befragungen komprimiert und kommunikativ übersetzt.

Für die Entwicklung des neuen Corporate Designs und dessen Umsetzung in Print und Web wurde vom Verein die Agentur La Mina aus Darmstadt www.la-mina.de ausgewählt. Konzeptionell legte die Agentur dabei Wert darauf, dass sich das Design einer Evolution, jedoch keiner Revolution unterzieht. „Der SV Darmstadt 1898 muss weiterhin erkennbar sein und in der Kommunikation darf kein Bruch erfolgen. Für uns war es daher wichtig, das zentrale Wort Tradition aus dem Claim zu interpretieren: Auf Basis der Vergangenheit in die Zukunft schauen“, so Heiko Depner, Geschäftsführer von La Mina.

Die 98 aus dem Gründungsjahr wurde in Form eines ansteigenden 98°-Winkels aufgegriffen. Neben der erhöhten Dynamik in der Gestaltung soll dieser neben dem sportlichen auch den erfolgreichen Aufstieg aus den schwierigsten Zeiten des Vereins symbolisieren. Gleichzeitig versinnbildlicht er die Tugenden des Vereins: Nie aufgeben, nach vorne schauen und dabei stets die Bodenhaftung behalten. Das Gestaltungselement findet sich in der gesamten Kommunikation und wurde auf verschiedenste Einsatzgebiete herunterdekliniert.

Im Zuge des neuen Auftritts wurde auch die seit 2006 unverändert existierende Webseite www.sv98.de neu aufgestellt. Bei Konzeption und Design war La Mina neben dem Markentransfer vor allem ein schnellerer Einstieg in Unterseiten und die Darstellung auf mobilen Endgeräten wichtig. Die Umsetzung und Programmierung der Website incl. Realisationsplanung, Koordination und Abstimmung mit allen Beteiligten erfolgte auf Basis von Typo3 durch die Agentur Bauer & Guse GmbH aus dem benachbarten Mühltal bei Darmstadt www.bauerundguse.de . Die Agentur ist bereits seit 2006 als Sponsor und Partner für den SV Darmstadt 1898 im Medienbereich tätig und hat unter anderem die Sozialkampagne „Im Zeichen der Lilie“ entwickelt. „Im nächsten Schritt ist es wichtig, den neuen grafischen Rahmen durch konkrete Aktionen, Printmedien und Kampagnen mit Leben zu füllen und das Markenbild durch das tägliche Handeln stets weiterzuentwickeln. Eine Herausforderung, die wir aus dem schnell getakteten Fußballgeschäft kennen und der wir uns auch in den folgenden Jahren gerne als solider und zuverlässiger Teil des großen Ganzen stellen werden“, so Jörg Guse, Geschäftsführer der Agentur Bauer & Guse GmbH.

Der Relaunch des neuen Corporate Designs und die Liveschaltung der Website sind dabei nur der initiale Schritt für den SV Darmstadt 98. „Auch in Zukunft ist es für uns wichtig, dass wir uns sportlich, aber auch im Marketing auf solider Basis weiterentwickeln. Den Mut zur Lücke an der richtigen Stelle haben, aber dabei immer wir selbst bleiben. Denn eins soll unsere Traditionsmarke vor allem sein: authentisch“, so Markus Pfitzner, Vizepräsident des SV Darmstadt 98.

____________________

Zum SV Darmstadt 98
Im Sommer 2009 wurde mit einem riesigen Kraftakt aller Menschen der Region die Insolvenz abgewendet. In der Saison 2012/13 sportlich aus der dritten Fußballbundesliga abgestiegen, rettete nur der Zwangsabstieg eines anderen Vereins den Klassenerhalt des SV Darmstadt 98. Von diesem Zeitpunkt an ging es jedoch stets bergauf. In der Saison 2013/14 erfolgte der Aufstieg in die 2. Bundesliga, und in der vergangenen Spielzeit 2014/15 wurde das Wunder durch den Durchmarsch in das Oberhaus des deutschen Fußballs perfekt gemacht.
Florian Holzbrecher, Leiter Marketing & Events, Tel: +49 (0)6151 / 66 66 – 93,
holzbrecher@sv98.de

Zu ajoint. communications GmbH
Die ajoint. communication GmbH wurde 2009 gegründet und beschäftige mit seiner Schwesteragentur der akzio! GmbH mehr als 100 Mitarbeiter in Frankfurt und München. Als Sponsoringarchitekten „leben sie Begeisterungsräume für Marken“ und beraten Unternehmen und Marken bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Kommunikationsmaßnahmen in den Sponsoring-Umfeldern Sport, LifeCulture und Soziales (CSR). Darüber hinaus nutzt ajoint. communication seine Erfahrungen um auch für Fußballvereine der 1. und 2. Bundesliga beratend tätig zu sein.
Oliver Michels, Geschäftsführer, Tel: +49 (0)69 201 7441 – 122, Oliver.Michels@ajoint.de

Zu La Mina GmbH
Die Full-Service-Kommunikationsagentur aus Darmstadt ist im Bereich der B2B- und B2C-Kommunikation für regionale, nationale und internationale Kunden tätig. Durch ihre branchenübergreifende Tätigkeit entwickelt sie stets für Kunden neue Kampagnen und Maßnahmen, die „über den Tellerrand“ hinaus gehen. Kernkompetenzen sind Positionierung, Markenstrategien und die kreative Übersetzung von Kommunikationszielen sowie deren crossmediale Verzahnung in Web und Print.
Heiko Depner, Geschäftsführer, Tel: +49 (0)6151 / 62 92 5 – 11, hd@lamina.de

Zu Bauer & Guse GmbH
Seit über 20 Jahren bieten wir als inhabergeführte Agentur im kreativen Umfeld der Wacker Fabrik maßgeschneiderte und individuelle Lösungen im Bereich der visuellen Kommunikation. Onlinemarketing, Internet, Print, Text, Film- und Fotoproduktion on location oder in unserem Studio WACKERLOFT, Veranstaltungsservice mit eigenem Fuhrpark und Inhouse-Serienproduktion der wichtigsten digitalen Speichermedien: Unser Team deckt ein ungewohnt effektives Angebotsspektrum ab. Bauer & Guse GmbH versteht die digitale Welt und gestaltet sie seit vielen Jahren mit – mit viel Engagement, Kreativität und dem fundierten Know-how einer Full-Service Werbeagentur.
Angela Raneri, Tel: +49 (0)6151 / 146938, a.raneri@bauerundguse.de

Die Full-Service-Kommunikationsagentur aus Darmstadt ist im Bereich der B2B- und B2C-Kommunikation für regionale, nationale und internationale Kunden tätig. Durch ihre branchenübergreifende Tätigkeit entwickelt sie stets für Kunden neue Kampagnen und Maßnahmen, die „über den Tellerrand“ hinaus gehen. Kernkompetenzen sind Positionierung, Markenstrategien und die kreative Übersetzung von Kommunikationszielen sowie deren crossmediale Verzahnung in Web und Print.
Heiko Depner, Geschäftsführer, Tel: +49 (0)6151 / 62 92 5 – 11, hd@lamina.de

Kontakt
La Mina GmbH
Heiko Depner
Landwehrstr. 55
64293 Darmstadt
06151629250
hd@la-mina.de
http://www.la-mina.de

Sport Vereine Freizeit Events

SV Darmstadt 98 – Neuer Markenauftritt für die Lilien

SV Darmstadt 98 - Neuer Markenauftritt für die Lilien

Sensationsaufsteiger SV Darmstadt 98 hat eine Markenpositionierung durchgeführt und dabei Claim, Corporate Design sowie eine neue Website entwickelt.

„In den Köpfen unserer Zielgruppen wie den Fans, Mitgliedern, Businesspartnern und Sponsoren ist unser Verein insbesondere seit der brutalen Reifeprüfung durch die Insolvenzzeit fest positioniert. Ein
Strategiepapier gab es bisher jedoch nicht, daher haben wir bereits im Herbst des vergangenen Jahres – als der Aufstieg in die erste Bundesliga noch nicht abzusehen war – einen Markenentwicklungsprozess eingeleitet“, so Markus Pfitzner, Vizepräsident des SV Darmstadt 1898.

Bei der Analyse und Positionierung brachte die Sponsoring-Beratungsagentur ajoint. aus Frankfurt am Main www.ajoint.de ihr Wissen ein und begleitete federführend die Grundsteinlegung. Erarbeitet wurde die Positionierung der Vereinsmarke auf Basis der Analyse der bestehenden Markenwahrnehmung des SV Darmstadt 98 von innen und außen. Die Analyseergebnisse bestehen im Kern zum einen aus intern geführten Interviews, u.a. mit dem Präsidium und der Vereinsführung, aber auch mit Stadtverantwortlichen, Presse und Sponsoren und zum anderen aus einer Fanbefragung mit ca. 2.500 verwertbaren Antworten. „Mit Rücksicht auf die Marktsituation in der 1. und 2. Bundesliga konnten so ein stimmiges Image, Charakter und Werte des Vereins abgeglichen und hervorgehoben werden.“, so Oliver Michels, Geschäftsführer der Agentur ajoint. Im neuen Claim „WIR LILIEN. AUS TRADITION ANDERS“ wurden die Ergebnisse der Befragungen komprimiert und kommunikativ übersetzt.

Für die Entwicklung des neuen Corporate Designs und dessen Umsetzung in Print und Web wurde vom Verein die Agentur La Mina aus Darmstadt www.la-mina.de ausgewählt. Konzeptionell legte die Agentur dabei Wert darauf, dass sich das Design einer Evolution, jedoch keiner Revolution unterzieht. „Der SV Darmstadt 1898 muss weiterhin erkennbar sein und in der Kommunikation darf kein Bruch erfolgen. Für uns war es daher wichtig, das zentrale Wort Tradition aus dem Claim zu interpretieren: Auf Basis der Vergangenheit in die Zukunft schauen“, so Heiko Depner, Geschäftsführer von La Mina.

Die 98 aus dem Gründungsjahr wurde in Form eines ansteigenden 98°-Winkels aufgegriffen. Neben der erhöhten Dynamik in der Gestaltung soll dieser neben dem sportlichen auch den erfolgreichen Aufstieg aus den schwierigsten Zeiten des Vereins symbolisieren. Gleichzeitig versinnbildlicht er die Tugenden des Vereins: Nie aufgeben, nach vorne schauen und dabei stets die Bodenhaftung behalten. Das Gestaltungselement findet sich in der gesamten Kommunikation und wurde auf verschiedenste Einsatzgebiete herunterdekliniert.

Im Zuge des neuen Auftritts wurde auch die seit 2006 unverändert existierende Webseite www.sv98.de neu aufgestellt. Bei Konzeption und Design war La Mina neben dem Markentransfer vor allem ein schnellerer Einstieg in Unterseiten und die Darstellung auf mobilen Endgeräten wichtig. Die Umsetzung und Programmierung der Website incl. Realisationsplanung, Koordination und Abstimmung mit allen Beteiligten erfolgte auf Basis von Typo3 durch die Agentur Bauer & Guse GmbH aus dem benachbarten Mühltal bei Darmstadt www.bauerundguse.de . Die Agentur ist bereits seit 2006 als Sponsor und Partner für den SV Darmstadt 1898 im Medienbereich tätig und hat unter anderem die Sozialkampagne „Im Zeichen der Lilie“ entwickelt. „Im nächsten Schritt ist es wichtig, den neuen grafischen Rahmen durch konkrete Aktionen, Printmedien und Kampagnen mit Leben zu füllen und das Markenbild durch das tägliche Handeln stets weiterzuentwickeln. Eine Herausforderung, die wir aus dem schnell getakteten Fußballgeschäft kennen und der wir uns auch in den folgenden Jahren gerne als solider und zuverlässiger Teil des großen Ganzen stellen werden“, so Jörg Guse, Geschäftsführer der Agentur Bauer & Guse GmbH.

Der Relaunch des neuen Corporate Designs und die Liveschaltung der Website sind dabei nur der initiale Schritt für den SV Darmstadt 98. „Auch in Zukunft ist es für uns wichtig, dass wir uns sportlich, aber auch im Marketing auf solider Basis weiterentwickeln. Den Mut zur Lücke an der richtigen Stelle haben, aber dabei immer wir selbst bleiben. Denn eins soll unsere Traditionsmarke vor allem sein: authentisch“, so Markus Pfitzner, Vizepräsident des SV Darmstadt 98.

____________________

Zum SV Darmstadt 98
Im Sommer 2009 wurde mit einem riesigen Kraftakt aller Menschen der Region die Insolvenz abgewendet. In der Saison 2012/13 sportlich aus der dritten Fußballbundesliga abgestiegen, rettete nur der Zwangsabstieg eines anderen Vereins den Klassenerhalt des SV Darmstadt 98. Von diesem Zeitpunkt an ging es jedoch stets bergauf. In der Saison 2013/14 erfolgte der Aufstieg in die 2. Bundesliga, und in der vergangenen Spielzeit 2014/15 wurde das Wunder durch den Durchmarsch in das Oberhaus des deutschen Fußballs perfekt gemacht.
Florian Holzbrecher, Leiter Marketing & Events, Tel: +49 (0)6151 / 66 66 – 93,
holzbrecher@sv98.de

Zu ajoint. communications GmbH
Die ajoint. communication GmbH wurde 2009 gegründet und beschäftige mit seiner Schwesteragentur der akzio! GmbH mehr als 100 Mitarbeiter in Frankfurt und München. Als Sponsoringarchitekten „leben sie Begeisterungsräume für Marken“ und beraten Unternehmen und Marken bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Kommunikationsmaßnahmen in den Sponsoring-Umfeldern Sport, LifeCulture und Soziales (CSR). Darüber hinaus nutzt ajoint. communication seine Erfahrungen um auch für Fußballvereine der 1. und 2. Bundesliga beratend tätig zu sein.
Oliver Michels, Geschäftsführer, Tel: +49 (0)69 201 7441 – 122, Oliver.Michels@ajoint.de

Zu La Mina GmbH
Die Full-Service-Kommunikationsagentur aus Darmstadt ist im Bereich der B2B- und B2C-Kommunikation für regionale, nationale und internationale Kunden tätig. Durch ihre branchenübergreifende Tätigkeit entwickelt sie stets für Kunden neue Kampagnen und Maßnahmen, die „über den Tellerrand“ hinaus gehen. Kernkompetenzen sind Positionierung, Markenstrategien und die kreative Übersetzung von Kommunikationszielen sowie deren crossmediale Verzahnung in Web und Print.
Heiko Depner, Geschäftsführer, Tel: +49 (0)6151 / 62 92 5 – 11, hd@lamina.de

Zu Bauer & Guse GmbH
Seit über 20 Jahren bieten wir als inhabergeführte Agentur im kreativen Umfeld der Wacker Fabrik maßgeschneiderte und individuelle Lösungen im Bereich der visuellen Kommunikation. Onlinemarketing, Internet, Print, Text, Film- und Fotoproduktion on location oder in unserem Studio WACKERLOFT, Veranstaltungsservice mit eigenem Fuhrpark und Inhouse-Serienproduktion der wichtigsten digitalen Speichermedien: Unser Team deckt ein ungewohnt effektives Angebotsspektrum ab. Bauer & Guse GmbH versteht die digitale Welt und gestaltet sie seit vielen Jahren mit – mit viel Engagement, Kreativität und dem fundierten Know-how einer Full-Service Werbeagentur.
Angela Raneri, Tel: +49 (0)6151 / 146938, a.raneri@bauerundguse.de

Die Full-Service-Kommunikationsagentur aus Darmstadt ist im Bereich der B2B- und B2C-Kommunikation für regionale, nationale und internationale Kunden tätig. Durch ihre branchenübergreifende Tätigkeit entwickelt sie stets für Kunden neue Kampagnen und Maßnahmen, die „über den Tellerrand“ hinaus gehen. Kernkompetenzen sind Positionierung, Markenstrategien und die kreative Übersetzung von Kommunikationszielen sowie deren crossmediale Verzahnung in Web und Print.

Kontakt
La Mina GmbH
Heiko Depner
Landwehrstr. 55
64293 Darmstadt
06151
6292511
hd@la-mina.de
http://www.la-mina.de