Tag Archives: Warehousemanagement

Auto Verkehr Logistik

aisys gewinnt Dichtungsspezialisten für xStorage3

aisys gewinnt Dichtungsspezialisten für xStorage3

Die M.O.L. GmbH & Co. KG setzt an mehreren Standorten das Warehousemanagement-System xStorage3 ein.

(Würzburg) Die M.O.L. Gummiverarbeitung GmbH & Co. KG aus Vechta setzt für die gesamten logistischen Prozesse das Warehousemanagement-System xStorage3 von der aisys AG ein. Das System wurde innerhalb von fünf Monaten an mehreren Standorten in Betrieb genommen. Die aisys AG ist der Warehousemanagement-Spezialist innerhalb der MHP Solution Group, die zahlreiche Lösungen für die Bereiche Versandlogistik und Außenwirtschaft bereithält.

Der Hersteller von Dichtungssystemen und Gummiprofilen suchte nach einer günstigen und flexiblen Lösung, um die logistischen Zusagen gegenüber seinen Kunden auch bei anhaltendem Wachstum einzuhalten. Zentrale Themen waren eine verbesserte Bestandsführung, die Optimierung der Lagerplatzbelegung, eine bessere Koordination der Staplerfahrten und die Reduktion von manuellen Buchungen im ERP-System. Die Herausforderungen lagen in der besonderen Größe des Betriebsgeländes und der Berücksichtigung des Lagers in Polen. Dazu erstellte M.O.L. ein Pflichtenheft, das alle logistischen Prozesse und die Lagerstruktur genau beschrieb, sowie ein Berechtigungskonzept festlegte. Zusätzlich wurden die Schnittstellen zum ERP-System definiert. „Auf dieser Basis konnten wir das System innerhalb von nur fünf Monaten unternehmensweit produktiv einsetzen“, so die kaufmännische Leiterin Corinna Erdmann.

xStorage3 optimiert die Intralogistik. Wesentlich sind dabei kürzere Durchlaufzeiten, weniger Fehler, die vollständige Anpassung an bestehende Abläufe, neue Prozesse und technische Neuerungen. Durch den modularen Aufbau ist die Lösung sehr wartungsfreundlich und ließ sich schnell an die Anforderungen optimal anpassen.

Die M.O.L. Gummiverarbeitung GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Herstellern von Elastomer-Dichtungssystemen und Gummiprofilen. M.O.L. entwickelt maßgeschneiderte Produkte und Lösungen für Trinkwasserleitungen, Abwasserleitungen und hochwertige Gummilösungen für industrielle Anwendungen.

aisys ist der Partner für die Planung und Umsetzung leistungssteigernder, flexibler und sicherer Warehousemanagement-Lösungen. Auf der Basis von xStorage3 (WMS/LVS) können Standardsoftware-Lösungen bis zur hoch individuellen Prozess-Lösung umgesetzt werden. aisys wurde 2000 gegründet, hat seinen Sitz in Würzburg und gehört seit 2016 mehrheitlich zur MHP Solution Group. Die MHP Solution Group ist einer der führenden Lösungsanbieter für die Bereiche Versandlogistik, Außenwirtschaft und WMS-Systeme und in über 2.500 deutschen und internationalen Unternehmen im Einsatz. In der MHP Solution Group finden sich: aisys (WMS/LVS-System), TIA (spezialisiert auf Außenwirtschaft) und MHP (führender Anbieter im Bereich Versandlogistik).

Firmenkontakt
aisys Advanced Information Systems AG
Bernd Schäfer
Ludwigstraße 8a
97070 Würzburg
+49 177-7 999 365
+49 931-80499-20
bernd.schaefer@aisys.de
http://www.aisys.de / www.mhp-solution-group.com

Pressekontakt
Tenncom AG
Sina Freivogel
Robert-Gerwig-Str. 35
78315 Radolfzell
+49 7732 – 95 39 42
+49 7732 – 95 39 39
sfreivogel@tenncom.de
http://www.tenncom.de

Auto Verkehr Logistik

MHP erwirbt Mehrheit der Advanced Information Systems AG

MHP erwirbt Mehrheit der Advanced Information Systems AG

(Neustadt) Die MHP Solution Group hat zum 1.1.2016 die Mehrheit an der aisys Advanced Information Systems AG erworben. Die Lösungen von aisys für das Warehousemanagement ergänzen die Versand- und Außenhandelslösungen von MHP ideal.

xStorage3 von Advanced Information Systems AG (Würzburg) deckt den gesamten Bereich der Lagerverwaltung ab – vom Wareneingang, der Retoure über die Kommissionierung, Verpackung und Qualitätsprüfung bis hin zum innerbetrieblichen Transport und der Inventur. Die Lösung ist seit 15 Jahren bei über 100 Unternehmen in den verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz. „Zusammen mit unseren Versand- und Außenhandelslösungen bieten wir jetzt unseren Kunden eine durchgängige Optimierung all ihrer Prozesse an, die mit dem Warenfluss zusammenhängen.“ so Marc Fürstner, Geschäftsführer von MHP. Die Lösungen von aisys und von MHP sind z.B. am Packplatz integriert, so dass die Versandlabel automatisch erstellt werden. Ebenso lassen sich Verzollung und Tracking integrieren. Die mehrfache Datenerfassung in unterschiedlichen Systemen entfällt. Zusätzlich wird Zeit gespart und Fehlerquellen entfallen.

Mit der Mehrheitsbeteiligung bei aisys setzt die MHP Solution Group ihre Entwicklung zum Anbieter umfassender Logistiklösungen fort.

Die MHP Solution Group ist einer der führenden Lösungsanbieter für die Bereiche Versandlogistik, mobile Lagerlösungen und Außenwirtschaft. Weltweit setzen Anfang 2016 etwa 2.500 Unternehmen diese Lösungen ein. Jährlich werden aktuell ca. 150 Mio. Packstücke versendet und ca. 600.000 ATLAS Transaktionen mit MHP-Lösungen ausgeführt. Das Leistungsspektrum deckt die gesamte Bedarfskette von der Beratung, Lieferung und Umsetzung von Soft- und Hardwarelösungen ab. MHP bietet umfassenden Support (bis 24/7), dauerhafte Beratungsleistungen und die stetige Versorgung mit Verbrauchsmaterialien (z.B. mit Etiketten und Formularen). Die Produkte sind je nach Anforderung und Möglichkeit sowohl als Ein- oder Mehrplatzinstallation im Netzwerk des Kunden, wie auch als Cloud-Computing Lösung (SaaS/ASP) einsetzbar.

Firmenkontakt
MHP Software GmbH
Marc Fürstner
Justus-von-Liebig-Str. 3
31535 Neustadt
+49 5032 9656-0
+49 5032 9656-11
mfuerstner@mhp-net.de
www.mhp-solution-group.com

Pressekontakt
TennCom AG
Dr. Kurt-Christian Tennstädt
Hohentwielstr. 4a
78315 Radolfzell
+49 7732 – 95 39 30
+49 7732 – 95 39 39
info@tenncom.de
www.tenncom.de

Auto Verkehr Logistik

„Warehousemanagement“ optimiert Lagerverwaltung

Veranstaltung des Bayerischen IT-Logistikclusters in Regensburg

"Warehousemanagement" optimiert Lagerverwaltung

(NL/4171405927) Regensburg, 14. Oktober 2013 Die moderne Lagerverwaltung – vom Wareneingang, über die Ein- und Umlagerung bis zur Versendung – ist ein hoch komplexer Vorgang. Wie dieser durch den Einsatz eines so genannten Warehousemanagementsystems optimiert werden kann, zeigt eine Vortragsveranstaltung des Bayerischen IT-Logistikclusters am 14. November, 15.00 bis 18.15 Uhr, im IT-Speicher.

Das Warehouse Management bildet nicht nur den kompletten innerbetrieblichen Materialfluss ab, es übernimmt auch die gesamte Steuerung, Kontrolle und Optimierung komplexer Lager- und Distributionssysteme. Warehousemanagementsysteme zählen deshalb zu den komplexesten Softwaresystemen in der Industrie. Die Auswahl und Einführung eines solchen Systems stellt ein anspruchsvolles und umfangreiches Projekt dar. Bei dieser Veranstaltung zeigen die Referenten die Vorteile und Möglichkeiten auf, die Warehousemanagementsysteme bieten und erklären auch, welche Fehler man bei der Einführung machen kann. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung online unter www.it-logistik-bayern.de oder per E-Mail an uwe.pfeil@it-speicher.de ist erforderlich.

Das Bayerische IT-Logistikcluster steht allen Unternehmen mit Kompetenz im IT Logistikbereich offen. Wir bündeln darin IT-Logistik-Kompetenzen und möchten unseren Mitgliedern durch gemeinsame Projekte sowie Marketing- und PR-Aktivitäten Wettbewerbsvorteile verschaffen. In unseren Foren und Workshops arbeiten wir daran, Zukunftsfelder der IT-Logistik zu identifizieren, um daraus unternehmensübergreifende Projekte abzuleiten und zu initiieren. Die R-Tech GmbH organisiert das Bayerische IT-Logistikcluster.
www.it-logistik-bayern.de

Kontakt:
Bayerisches IT-Logistikcluster
Uwe Pfeil
Bruderwöhrdstr. 15 b
93055 Regensburg
0941/604889-55
uwe.pfeil@it-speicher.de
www.it-logistik-bayern.de