Tag Archives: Vitra

Immobilien Bauen Garten

Andreas Peschke neuer Verkaufsleiter Deutschland bei der GriP Safety Coatings AG

Branchenkenner sorgt jetzt für mehr Rutsch- und Sturzsicherheit

Andreas Peschke neuer Verkaufsleiter Deutschland bei der GriP Safety Coatings AG

Andreas Peschke (Jahrgang 1970) hat zum 1. September 2017 die Position als neuer Verkaufsleiter Deutschland bei der GriP Safety Coatings AG übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Rotkreuz (Schweiz) vertreibt mit GriP AntiRutsch die einzige weltweit zertifizierte Antirutsch-Beschichtung. Das Produkt wurde erst kürzlich für die gelungene Verbindung von Funktionalität, Sicherheit und Ästhetik mit dem ZVSHK Produkt Award 2017 ausgezeichnet.

„Unser Produkt sorgt für dauerhafte Rutsch- und Sturzsicherheit – und kann damit Leben retten. Jetzt geht es darum, das mit einem starken Vertrieb dort bekannt zu machen, wo der Einsatz dringend benötigt wird“, sagt Thilo Bräuninger, Geschäftsführer der GriP Safety Coatings AG. Mit der Besetzung der Leitungsfunktion mit Andreas Peschke gehöre nun ein ausgewiesener Branchenkenner zum Unternehmen.

Außendienst, Gebietsleitung, Key Account: Peschke kommt aktuell vom Badewannenhersteller Galatea GmbH (Lauchhammer), wo er als Verkaufsleiter für Deutschland und Benelux tätig war. Er bringt weitreichende Erfahrungen im Vertrieb mit, darunter bei der poresta system GmbH (Bad Wildungen) und bei der VitrA-Bad GmbH (Köln). Sein neuer Aufgabenschwerpunkt wird darin liegen, für die GriP Safety Coatings AG den Vertrieb in Deutschland neu aufzustellen und zu leiten.

Informationen zum Produkt:
GriP AntiRutsch eignet sich ideal für alle Duschbereiche, Frei- und Hallenbäder, Eingangs- und Übergangsbereiche, Treppen, Terrassen und Balkone. Und auch Nassbereiche auf Schiffen und Booten ebenso wie in Großküchen und Lagerhallen werden damit abgesichert. Führende Sanitärhersteller beschichten ihre Wannen und Duschtassen mit dem Produkt. Weltbekannte Hotelketten verwenden GriP AntiRutsch in Bädern und Duschen genau wie in Saunalandschaften sowie Pool- und Wellnessbereichen.

www.grip-antirutsch.com
www.grip-lifesaver.com

Grip AntiRutsch wurde Mitte der neunziger Jahre entwickelt und hat sich in diesen zwei Jahrzehnten zur weltweit meist verwendeten Anti-Rutsch Beschichtung entwickelt. Grip AntiRutsch eignet sich ideal für alle Duschbereiche, Frei- und Hallenbäder, Eingangs- und Übergangsbereiche, Treppen, Terrassen und Balkone. Und auch Nassbereiche auf Schiffen und Booten ebenso wie in Großküchen und Lagerhallen werden damit abgesichert. Führende Sanitärhersteller beschichten ihre Wannen und Duschtassen mit dem Produkt. Weltbekannte Hotelketten verwenden Grip AntiRutsch in Bädern und Duschen genau wie in Saunalandschaften sowie Pool- und Wellnessbereichen.

GriP AntiRutsch erfüllt alle gängigen Hygienestandards und ist in unterschiedlichen Rutschsicherheitsklassen (von GB2/C für den privaten Verwender bis zu R11-13 für den kommerziellen Einsatz) erhältlich. Die Oberflächenbeschichtung ist leicht in 30 Minuten aufzubringen, nach bereits zwölf Stunden ist die Fläche wieder benutzungsbereit. Für den Privatanwender ist das Produkt „Badezimmer“ als Do-It-Yourself-Produkt im Internetshop erhältlich.

Firmenkontakt
GriP Safety Coatings AG
Silke B. Ludwig
Industriestraße 13
6343 Rotkreuz
00 41 (0) 41 726 20 80
info@grip-antislip.com
http://www.grip-antirutsch.com

Pressekontakt
Titania PR
Simone Richter
Rüderner Straße 46
73733 Esslingen
01709031182
richter@titania-pr.de
http://www.titania-pr.de

Immobilien Bauen Garten

WERIT verzeichnete hohes Besucherinteresse an WC-Elektronik auf der ISH

JOMO zeigte Sanitärlösungen wie Hygiene-WCs, Betätigungsplatten und Aufputz-Spülkästen auf der Messe

WERIT verzeichnete hohes Besucherinteresse an WC-Elektronik auf der ISH

Hygiene-WC-Komplettpaket von JOMO und VitrA

Buchholz, 4. Mai 2017 – 200.114 Besucher zählte die Weltleitmesse ISH in Frankfurt in diesem Jahr. Hier drehte sich alles um innovative Lösungen rund um Sanitär, erneuerbare Energien sowie Heizungs- und Klimatechnik. Die WERIT-Gruppe war mit der Sanitärmarke JOMO (www.jomo.eu) auf der Messe vertreten und erhielt eine hohe Nachfrage nach der neuen JOMO-WC-Elektronik und Hygiene-WCs mit Keramiken von VitrA. Von hohem Interesse waren außerdem unter anderem die neuen NIXEplus-Spülkästen sowie die große Vielfalt an Betätigungsplatten.

Die ISH verzeichnete auch in diesem Jahr eine starke Besucherfrequenz und steigerte dabei ihre Internationalität. So kamen 64 Prozent der Aussteller und 40 Prozent der Besucher aus dem Ausland. Bestnoten gab es von Besuchern sowie Ausstellern für die Qualität und die Vielfältigkeit der Messe. Herausragend war dabei die Anzahl der Neukontakte, die für eine hohe Zufriedenheit auf Ausstellerseite sorgte.

Innovative WC-Elektronik lenkte den Standbesucherstrom
So zogen auch die WERIT-Neuheiten aus dem Bereich der Sanitär-Lösungen das Augenmerk auf sich. Im Fokus der Messebesucher stand dabei besonders die exklusiv vor Ort vorgestellte JOMO-WC-Elektronik. Die Technik lässt sich schnell und einfach via iPad oder Smartphone über WLAN steuern und überprüfen – von der Einstellung der Spülmenge und des Wasserverbrauchs über die Stagnations- bzw. Hygienespülung bis hin zum Erfassungsbereich für die Benutzererkennung und vieles mehr. Ausgelöst wird die Elektronik durch berührungslosen Nahreflex. Die Lösung mit ihren hochwertigen Glasfronten sowie die LED-Beleuchtung sind in vielen Trend-Sanitärfarben ab Herbst erhältlich.

Komfortable, moderne Sanitärlösungen sind gefragt
WERIT präsentierte auf der ISH außerdem unter anderem die neuen Aufputz-Spülkästen NIXEplus. Der NIXEplus1-Spülkasten ist mit einer Spül-/Stopp-Taste ausgestattet. Der NIXEplus2 ermöglicht durch die moderne 2-Mengen-Spültechnik dem Benutzer die Wahl zwischen kleiner und großer Spülmenge. Darüber hinaus zeigte das Unternehmen das bewährte JOMOTech-Hygiene-WC-Element, das auch als Komplettpaket erhältlich ist: im Bundle beinhaltet es zusätzlich vier verschiedene, wählbare Dusch-WC-Keramiken von VitrA.

Das Interesse der Besucher wurde zudem durch die vielfältigen Dekors der JOMO-Betätigungsplatten geweckt. Diese fügen sich in jedes Raumkonzept ein, da sie in unterschiedlichen Designs erhältlich sind. Ein Plus bieten außerdem die unterschiedlichen Materialien wie Holz, Granit, Glas und viele mehr. Das WERIT-Messefazit: Der Kunde von heute setzt auf effiziente und moderne Elemente, die nachhaltig und optisch ansprechend sind.

JOMO ist die Sanitärmarke der WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Buchholz. JOMO verfügt über hundert Jahre Erfahrung und ist der älteste Hersteller von Spülkästen und zugehörigen Armaturen in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und produziert dabei sowohl Standardprodukte als auch individuelle Anfertigungen: Von vorgefertigten Sanitäreinheiten bis hin zur Umsetzung spezifischer Lösungen. Weitere Informationen: www.jomo.eu

Firmenkontakt
WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Tanja Müller
Industriepark Nord 27
53567 Buchholz
+49 (0) 2683 976-0
tanja.mueller@werit.eu
http://www.jomo.eu

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Immobilien Bauen Garten

WERIT zeigt auf der ISH 2017 Neues im Sanitär- und Heiztechnikbereich

JOMO mit Innovationen wie NIXEplus-Aufputz-Spülkästen, Hygiene-WCs und Betätigungsplatten auf der Messe

WERIT zeigt auf der ISH 2017 Neues im Sanitär- und Heiztechnikbereich

Hygiene-WC-Komplettpaket von JOMO und VitrA

Buchholz, 13. März 2017 – Auf der Weltleitmesse ISH in Frankfurt dreht sich alles um innovative Sanitärlösungen, energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik sowie erneuerbare Energien. Die WERIT-Gruppe präsentiert hier vom 14. bis 18. März 2017 in Halle 4.0 am Stand C70 die Neuheiten ihrer Sanitärmarke JOMO ( www.jomo.eu). Hierzu zählen der neue NIXEplus-Aufputz-Spülkasten, Hygiene-WCs mit Keramiken von VitrA und eine Vielzahl an Betätigungsplatten.

Die ISH ist die Weltleitmesse für die Bereiche Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und erneuerbare Energien. Sie bildet den zentralen Treffpunkt für internationale Fachbesucher aus Handwerk, Handel, Ingenieur- und Architekturbüros, Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaften, Dienstleistung, Behörden und Hochschulen. Rund 2.400 Aussteller werden in diesem Jahr auf der über 260.000 qm großen Messefläche erwartet.

NIXEplus-Spülkästen: Modernes Design und innovative Technik
WERIT zeigt auf der ISH unter anderem die NIXEplus-Spülkästen. Der neue NIXEplus1-Spülkasten ist mit großer Spül-/Stopp-Taste zur leichten Auslösung ausgestattet. Der NIXEplus2 lässt dem Benutzer durch die moderne 2-Mengen-Spültechnik die Wahl zwischen kleiner und großer Spülmenge. Durch den variablen Befestigungsabstand von 222-345 mm eignen sich diese Spülkästen besonders für den Sanierungsbereich. Dabei können bereits bestehende Bohrlöcher wieder verwendet werden und eine zusätzliche Beschädigung von Fliesen oder Wand wird ausgeschlossen.

JOMOTech Hygiene WC-Element und Betätigungsplatten
Darüber hinaus präsentiert der Sanitär-Spezialist auf der Messe das bewährte JOMOTech Hygiene WC-Element. Es erfüllt mit der integrierten Bidet-Funktion die zunehmenden Bedürfnisse nach Reinheit und Hygiene. Es ist auch als Produktbundle erhältlich: Die Komplettpakete beinhalten neben dem JOMOTech Hygiene-WC-Element vier verschiedene wählbare Dusch-WC-Keramiken von VitrA.

Auch das zeitgemäße Design der Keramik und Betätigungsplatten, die in verschiedenen Dekors verfügbar sind, passen sich nahtlos an verschiedene Raumkonzepte an. Dabei kann der Nutzer unterschiedliche Design-Betätigungsplatten kombinieren, die durch verschiedene Materialien wie Kunststoff, Holz, Granit oder Glas die individuelle Badgestaltung ermöglichen. Die Betätigungsplatten zeichnen sich unter anderem durch werkzeuglose Montage, unkomplizierte Reinigung und Pflege sowie Kombinierbarkeit mit verschiedenen Ausführungen aus.

„Der Trend im Sanitär-Segment geht in Richtung wasser- und energiesparende Lösungen, die sowohl optisch modern als auch funktional sind. Wir entwicklen stetig neue Produkte, um den Marktanforderungen gerecht zu werden und stets am Puls der Zeit zu agieren. Wir ermöglichen durch einfache Montageschritte die schnelle und individuelle Integration entsprechender Sanitärprodukte für den Neubau, Ausbau oder zur Renovierung. Unsere Systeme und ihre technischen sowie visuellen Möglichkeiten können Interessierte auf der ISH kennenlernen“, erklärt Peter Kähler, Prokurist und Vertriebsleiter bei der WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG.

JOMO ist die Sanitärmarke der WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Buchholz. JOMO verfügt über hundert Jahre Erfahrung und ist der älteste Hersteller von Spülkästen und zugehörigen Armaturen in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und produziert dabei sowohl Standardprodukte als auch individuelle Anfertigungen: Von vorgefertigten Sanitäreinheiten bis hin zur Umsetzung spezifischer Lösungen. Weitere Informationen: www.jomo.eu

Firmenkontakt
WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Tanja Müller
Industriepark Nord 27
53567 Buchholz
+49 (0) 2683 976-0
tanja.mueller@werit.eu
http://www.jomo.eu

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Immobilien Bauen Garten

WERIT und VitrA schließen Partnerschaft und schnüren vier Hygiene-WC-Komplettpakete

JOMO stellt neues Hygiene-WC-Element und ergänzende Keramiken von VitrA vor

WERIT und VitrA schließen Partnerschaft und schnüren vier Hygiene-WC-Komplettpakete

Hygiene-WC-Komplettpaket von JOMO und VitrA

Buchholz, 06. Februar 2017 – Der Sanitärtechnik-Spezialist WERIT ( www.jomo.eu) und der Keramikhersteller VitrA bündeln ihre Kompetenzen. Die beiden Unternehmen haben im Zuge dessen vier Hygiene-WC-Komplettpakete in unterschiedlichen Preiskategorien auf den Markt gebracht. Diese setzen sich aus dem neuen JOMOTech Hygiene-WC-Element von WERIT und vier etablierten Dusch-WC-Keramiken von VitrA zusammen. Mit dieser Synergie unternimmt WERIT einen weiteren strategischen Schritt zum Ausbau der starken Marktpostion im Bereich der Sanitärtechnik.

Das Produktbundle wurde für Wand-WCs mit Bidetfunktion konzipiert und kombiniert hochwertige Technik mit innovativem Design. Das moderne Hygiene-WC vereint Toilette und Bidet, was die Intimhygiene mit Wasser ermöglicht. Diese WC-/ Bidet-Kombination wird dem steigenden Reinlichkeitsempfinden gerecht und gehört daher zunehmend zur gehobenen Grundausstattung im Haushalt.

Die Komplettpakete beinhalten zum einen das JOMOTech Hygiene-WC-Element – ein selbsttragendes Vorwandelement für den Einbau vor einer Massiv- oder Leichtbauwand. Dies kann mit vier verschiedenen Dusch-WC-Keramiken von VitrA kombiniert werden: die spülrandlosen Serien S20, S50 und D-Light, die jeweils mit passendem WC-Sitz mit Absenkautomatik sowie der VITRAFLUSH 2.0-Technik ausgestattet sind. Als vierte Option bieten die Partner die technisch abgespeckte und günstigere Variante „Pera“ mit geschlossenem Spülrand.

Die in drei Varianten des Dusch-WCs integrierte VITRAFLUSH 2.0-Technik ermöglicht die sanfte und natürliche Reinigung intimer Körperstellen mit einem warmen Wasserstrahl. Die Intensität und Wärme des Wasserstrahls lässt sich stufenlos und individuell mit einer Handarmatur regulieren. Funktion und Formgebung sorgen für ideale Spülergebnisse, optimale Hygiene und günstige Spülverteilung. VitrAflush 2.0 ermöglicht eine Flächenbespülung, die das Becken rundum auswäscht. Ist der Spülstrom zu schwach oder zu stark, kann dieser einfach über den Spülverteiler schnell manuell eingestellt werden. Zur unkomplizierten Reinigung der Düse ist der Spülverteiler leicht abnehmbar.

JOMOTech Hygiene-WC-Element
Das im Komplettpaket enthaltene neue JOMOTech Hygiene-WC-Element ist ein selbsttragendes Vorwandelement für den Einbau vor eine Massiv- oder Leichtbauwand. Als Inwandinstallation kann es sowohl für den Einbau in Leichtbau- als auch Holzständerwänden eingesetzt werden. Durch die integrierte Sicherungseinrichtung nach DIN EN 1717 Typ AD (freier Auslauf mit Injektor) wird die Gefahr des Rückfließens ins Trinkwassersystem verhindert. Die Anschlüsse zur direkten Montage von Kalt- und Warmwasserarmaturen sind im Gestell vormontiert. Eine Installation des JOMOTech-Hygiene-WC-Elementes ist ohne einen Stromanschluss möglich.

Diese Komplettpakete sind ausschließlich über WERIT erhältlich. Weitere Dusch-WC-Keramiken des Herstellers VitrA können auf Anfrage mit dem Hygiene-WC-Element eingebaut werden.

JOMO ist die Sanitärmarke der WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Buchholz. JOMO verfügt über hundert Jahre Erfahrung und ist der älteste Hersteller von Spülkästen und zugehörigen Armaturen in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und produziert dabei sowohl Standardprodukte als auch individuelle Anfertigungen: Von vorgefertigten Sanitäreinheiten bis hin zur Umsetzung spezifischer Lösungen. Weitere Informationen: www.jomo.eu

Firmenkontakt
WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Tanja Müller
Industriepark Nord 27
53567 Buchholz
+49 (0) 2683 976-0
tanja.mueller@werit.eu
http://www.jomo.eu

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Exklusiver Design-Store wird heute in Berlin eröffnet

Heute eröffnet office-4-sale einen neuen, exklusiven Verkaufsladen für Designklassiker, Lounge-Sitzmöbel und hochwertige Büromöbel in der Potsdamer Straße.

Exklusiver Design-Store wird heute in Berlin eröffnet

In Berlin eröffnet office-4-sale einen neuen Shop mit Designklassikern und neuwertigen Büromöbeln.

Berlin, 06.10.2015. Exquisite Designklassiker, hochwertige Bauhaus-Designermöbel, Möbel für den Lounge-Bereich und ausgesuchte Sitzmöbel werden ab heute auf einer neuen exklusiven office-4-sale-Verkaufsfläche zu erwerben sein. Auf insgesamt 200 qm Areal können sich Interessenten von den Entwürfen etablierter Designer und Architekten des 20. Jahrhunderts überzeugen. Das Sortiment bietet Möbel und Stühle von Herstellern wie USM Haller, Vitra, Knoll International, Fritz Hansen oder Thonet. Die Produkte stammen aus Aufkäufen, Rücknahmen und Räumungen großer Firmen und sind deshalb nicht mehr ganz so neu wie der Shop, aber trotzdem sind sie überwiegend in gutem Zustand mit ansprechender Patina erhalten. Ein Top-Verkaufsschlager sind beispielsweise Aluminium-Chairs von Vitra ab 599 € (inkl. Mwst.) – ein Sitzmöbelklassiker der auch in der hohen Politik zum Einsatz kommt. Im Angebot sind zudem Dekorations-Artikel, die die gehobenen Ansprüche beim Einrichten vollends erfüllen. Abgerundet wird das Sortiment auf 50 qm durch neue Qualitäts-Büromöbel, wie Stauraummöbel oder höhenverstellbare Schreibtische. Auch Bürostühle von Wagner oder Möbel von Kinnarps sorgen für eine ergonomische Büroeinrichtung. Steh-Sitz-Arbeitsplätze oder rückenschonende Sitzgelegenheiten können damit zum routinierten Einsatz kommen. Schließlich gilt der ergonomische Aspekt als ein wichtiges Kriterium in der Büromöbel-Herstellung und so werden die geltenden Richtlinien für Ergonomie am Arbeitsplatz mit den Möbeln schnell erfüllbar. Hilfreich sind zudem Trennwände und Paneels, die mit integrierter Akustik-Technik überzeugen und das Büro optisch und funktional ausstatten. Der neue Designshop wird exklusiv in der Potsdamer Straße positioniert und zweimal pro Woche seine Türen öffnen. Immer dienstags und mittwochs zwischen 9-19 Uhr sind Fachberater vor Ort. Diese helfen gerne bei dem Einkauf und der individuellen Planung der Bürofläche. Und auch der Geschäftsführer wird gelegentlich persönlich dafür sorgen, dass Einrichtungsgourmets zufrieden stöbern, einkaufen und sich inspirieren lassen können. Auf der Website http://www.design-4-sale.de kann man sich ebenfalls davon überzeugen, welche gehobenen Ansprüche im neuen Store bedient werden.

Die office-4-sale Büromöbel GmbH hat sich darauf spezialisiert, gebrauchte und neue Büromöbel-Lösungen für die nachhaltige Einrichtung von kleinen bis großen Unternehmen anzubieten und ist in Deutschland Marktführer im Handel mit berufserfahrenen Büromöbeln und Bürostühlen. Von günstigen Einzelstücken für kleine Existenzgründerbüros über die Einrichtung von kostengünstigen Call-Centern bis hin zur Ausstattung von mehreren hundert identischen Arbeitsplätzen für Mittelständler oder Aktienunternehmen bietet office-4-sale für nahezu jede Einrichtungs-Herausforderung eine passende Lösung. Neben preisgünstiger Neuware und qualitätsgeprüften Gebrauchtmöbeln im Bereich Büroeinrichtung bietet office-4-sale in neuen Produktlinien repräsentative Designmöbel für den gehobenen Anspruch (Neu ab 06.10.2015: Design-Store Eröffnung in Berlin!), funktionale Stahlmöbel sowie Gestelle und Möbel aus Edelstahl und Glas. Im völlig neu aufgestellten B2B-Onlineshop unter www.bueroschnaeppchen.de können Gewerbekunden das günstige Sortiment an neuen Möbeln und Stühlen ab sofort gezielt einkaufen.

Das bundesweite Netzwerk mit eigenen Standorten in den Metropolregionen Berlin, Rhein-Main bei Frankfurt, Düsseldorf, Nürnberg, Linden bei Gießen und ganz neu auch in Leipzig bietet auf insgesamt rund 20.000 qm Lagerfläche eine große Auswahl an hochwertigen Gebraucht- und Neumöbeln. Dies macht office-4-sale zu einem begehrten Partner sowohl bei der Einrichtung als auch bei der Räumung großer Objekte.

Die kompetenten office-4-sale Mitarbeiter und Fachberater sowie ein großes Netzwerk erfahrener Partner-Speditionen bieten stets individuelle Einrichtungs-Lösungen, termingerechte Lieferungen und Räumungen! Spezielle Verkaufsaktionen und Räumungsverkäufe in ganz Deutschland bieten allen Kunden die Möglichkeit, direkt vor Ort sehr günstige Preise zu sichern. In dem neuen, komfortablen Onlineshop unter www.office-4-sale.de kann der Kunde vorab eine Auswahl der vor Ort verfügbaren Möbel und Stühle einsehen. Anfragen zur Büroeinrichtung können über die Firmen-Hotline 030 – 555 7820 0 oder per Email unter info@office-4-sale.de direkt an das Unternehmen gestellt werden.

Firmenkontakt
office-4-sale Büromöbel GmbH – Design-Store Berlin
Alexander Potthoff
Potsdamer Straße 100
10785 Berlin
030 – 555 7820 51
030 – 555 7820 52
klassiker@design-4-sale.de
http://www.design-4-sale.de

Pressekontakt
office-4-sale Büromöbel GmbH
Alexander Potthoff
Breitenbachstraße 24-29
13509 Berlin
030 – 555 7820 0
030 – 555 7820 50
info@office-4-sale.de
http://www.office-4-sale.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Designsale 2015 bei office-4-sale am 05.06.2015

Eine Sonderaktion für den Verkauf von berufserfahrenen Design- und Sitzmöbeln findet demnächst in der Firmenzentrale der office-4-sale Büromöbel GmbH statt.

Designsale 2015 bei office-4-sale am 05.06.2015

Am 05.06.2015 findet der „Designsale 2015“ bei office-4-sale in Berlin statt.

Berlin, 27.05.2015. Repräsentative Designmöbel, extravagante Lounge-Sitzmöbel und Designklassiker von bekannten Designern des 20.Jahrhunderts warten auf Interessenten beim Designsale 2015 in Berlin. Am 05.06.2015 können Designfans im Rahmen dieser Sonderaktion ausgesuchte gebrauchte Designmöbel zu Top-Konditionen vor Ort erwerben. Möbel und Stühle von Herstellern wie USM Haller, Vitra und Fritz Hansen werden zu finden sein. Auch neu im Sortiment aufgenommene Designstücke und Design-Dekoartikel werden zu Einführungspreisen an diesen Tag verfügbar sein. Hier sind u.a. Produkte von Mobica+, Danerka, jankurtz und LINA International zu finden. In der nagelneu gestalteten 1000 qm großen Ausstellungsfläche können die Möbelstücke besichtigt, gekauft und direkt mitgenommen werden. Neben dem Sortiment an Designmöbeln sind vor Ort auch berufserfahrene Büromöbel und Bürostühle für die nachhaltige Büroeinrichtung zu finden. In angenehmen Ambiente ist auch für das kulinarische Wohl gesorgt, so dass sich ein Besuch für gewerbliche und auch private Kunden lohnt. Online kann man die aktuellen Designprodukte unter http://www.office-4-sale.de/Designnmoebel durchstöbern – für den Designsale werden aber noch einige Überraschungsprodukte dazukommen, die auch nicht online zu bekommen sind. Ein Besuch an diesem Tag lohnt sich also in jedem Fall, um neben den Aktionsprodukten auch das office-4-sale-Team kennenzulernen.

Die office-4-sale Büromöbel GmbH hat sich darauf spezialisiert, gebrauchte und neue Büromöbel-Lösungen für die nachhaltige Einrichtung von kleinen bis großen Unternehmen anzubieten und ist in Deutschland Marktführer im Handel mit berufserfahrenen Büromöbeln und Bürostühlen. Von günstigen Einzelstücken für kleine Existenzgründerbüros über die Einrichtung von kostengünstigen Call-Centern bis hin zur Ausstattung von mehreren hundert identischen Arbeitsplätzen für Mittelständler oder Aktienunternehmen bietet office-4-sale für nahezu jede Einrichtungs-Herausforderung eine passende Lösung. Neben preisgünstiger Neuware und qualitätsgeprüften Gebrauchtmöbeln im Bereich Büroeinrichtung bietet office-4-sale in neuen Produktlinien repräsentative Designmöbel für den gehobenen Anspruch, funktionale Stahlmöbel sowie Gestelle und Möbel aus Edelstahl und Glas.

Das bundesweite Netzwerk mit eigenen Standorten in den Metropolregionen Berlin, Rhein-Main bei Frankfurt, Düsseldorf, Nürnberg und Linden bei Gießen bietet auf insgesamt rund 20.000 qm Lagerfläche eine große Auswahl an hochwertigen Gebraucht- und Neumöbeln. Dies macht office-4-sale zu einem begehrten Partner sowohl bei der Einrichtung als auch bei der Räumung großer Objekte.

Die kompetenten office-4-sale Mitarbeiter und Fachberater sowie ein großes Netzwerk erfahrener Partner-Speditionen bieten stets individuelle Einrichtungs-Lösungen, termingerechte Lieferungen und Räumungen! Spezielle Verkaufsaktionen und Räumungsverkäufe in ganz Deutschland bieten allen Kunden die Möglichkeit, direkt vor Ort sehr günstige Preise zu sichern. In dem neuen, komfortablen Onlineshop unter www.office-4-sale.de kann der Kunde vorab eine Auswahl der vor Ort verfügbaren Möbel und Stühle einsehen. Anfragen zur Büroeinrichtung können über die Firmen-Hotline 030 – 555 7820 0 oder per Email unter info@office-4-sale.de direkt an das Unternehmen gestellt werden.

Kontakt
office-4-sale Büromöbel GmbH
Alexander Potthoff
Breitenbachstraße 24-29
13509 Berlin
030 – 555 7820 0
030 – 555 7820 50
info@office-4-sale.de
http://www.office-4-sale.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Ist USM Haller wertbeständig?

USM Haller das Möbelbausystem steht für Wertbeständigkeit und zeitloses Design. USM ist nicht nur für den Privatbereich sondern in vielen Wohn und Arbeitssituationen bietet das begehrte Haller System passende Variationen in Größen und Farbenvielfalt.

USM Haller das Möbelbausystem steht für Wertbeständigkeit und zeitloses Design. USM ist nicht nur für den Privatbereich sondern in vielen Wohn und Arbeitssituationen bietet das begehrte Haller System passende Variationen in Größen und Farbenvielfalt. Individuelle Konfigurationsmöglichkeiten fordern jeden Interessent sein „Einzelstück“ zu erfinden um dies bei den eigenen Bedürfnissen einsetzen zu können. Kein anderes Möbelbausystem fordert die Vorstellungskraft bei der Auswahl der Ausstattung und Ausführung der eigenen Möbel so sehr. Auf das Ergebnis kann dann aber jeder selbst stolz sein. Ein weiterer großer Vorteil ist die ständige Verwandlung und Erweiterungsmöglichkeiten. Sie können selbst bestimmen; wann und wie ihr individuelles Möbelstück verändert, erweitert oder ergänzt wird. Auch der Ersatz defekter Tablare, Türen oder Einzelteile ist so einfach wie nirgend wo anders. Selbst eine Farbänderung der Elemente ist kinderleicht möglich.

Das zeichnet wohl dieses einzigartige System aus. Auch aus diesem Grund wird wohl für jeden Liebhaber das USM Haller Möbelbausystem immer ein treuer Lebensgefährte bleiben und nahezu jede persönliche Veränderung und Entwicklung miterleben. Heute Schon werden die Möbel von Generation zu Generation weiter weitergegeben, da Sie als Wertanlage anstelle von Sparbuch verschenkt oder vererbt werden. Wo sonst lässt sich ein Möbel derart weiterleben und über Jahre weitergeben? Ob USM Gebraucht oder neu gekauft immer eine wertvolle Anlage für die Zukunft.

Einen wahren Ansturm auf sein Sortiment erlebt derzeit der Inhaber der Firma USM-Markt aus Villingen-Schwenningen. Herr Ender Türetken, so der Name des cleveren Geschäftsmannes, hat sich nämlich bereits vor vielen Jahren und damit als erster in der gesamten Bundesrepublik auf den Verkauf von Gebrauchtmöbeln der Schweizer Nobelmarke USM Haller spezialisiert.
„USM Haller ist zeitlos, jederzeit änderbar und erweiterbar und hält seinen Wert selbst nach 10 bis 20 Jahren“ – so Herr Türetken im persönlichen Gespräch. Und das stimmt auch: Geschäftsleute auf der ganzen Welt kennen das Prestige und den Werterhalt von USM Mobiliar und entscheiden sich gerne dafür. So bezahlen Sie heute beispielsweise 3000 Euro beim Schreiner für eine Maßanfertigung, dann beträgt der Wert bei einem Wiederverkauf nach bereits kürzester Zeit gegen null Euro. Bei USM-Haller Möbeln verliert der glückliche Käufer nahezu nichts.

Kontakt
USM-Markt
Ender Türetken
Goldenbühlstrasse 12
78048 Villingen-Schwenningen
+497720995039
presse@usm-markt.de
http://www.mattomedia.de

Pressekontakt:
mattomedia Werbeagentur
Serhan Sidan
Niederwiesenstrasse 28
78050 Villingen-Schwenningen
07721-9927870
sidan@mattomedia.de
http://www.mattomedia.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Namhafte Hersteller bei Büroforum

Das bekannte Würzburger Einrichtungshaus Büroforum bietet in seinem Onlineshop exklusive und außergewöhnliche Möbel von namhaften Herstellern an.

Namhafte Hersteller bei Büroforum

Einrichten Design

Einer dieser Hersteller ist Vitra. Vitra ist ein Schweizer Familienunternehmen, das Designermöbel herstellt. Das Renommee des Unternehmens zeigt sich unter anderem darin, dass es bereits seit dem Jahr 1957 die Klassiker der weltberühmten Designer Charles & Ray Eames und George Nelson in Lizenz herstellt. Produkte von Vitra, die von Büroforum vertrieben werden, sind unter anderem Drehstühle, Stühle, Sessel oder auch Sofas.

Eine Besonderheit bei den Drehstühlen ist die, vor allem beim Modell ID chair ist die, dass sie sich durch ihre patentierte Mechanik und verschiedenen Ausführungen des Rückens in Stoff, Leder oder Netz Bandscheibenprobleme linder bzw. vorbeugen. Weiterhin werden Sessel in verschiedenen Größen, Formen und Farben angeboten. Dies macht die vitra Drehstuhl Familie so einzigartig und perfekt. Sie bekommen für jeden Mitarbeiter, vom Empfang bis zum Geschäftsführer, den richtigen Drehstuhl.

Ebenso gibt es von Vitra exklusive Tische, die sowohl niedrig und rund, als auch hoch und eckig sind und durchaus als Schreibtisch verwendet werden. Ein besonderer Tisch ist der Nes Table Beistelltisch. Dieser erleichtert nicht nur das Arbeiten mit einem Laptop, sondern das Design integriert sich zudem noch perfekt in die eigene Wohnung. Höhe und Neigung des Beistelltisches lassen sich beliebig stufenlos verstellen. Dies ermöglicht eine ergonomisch korrekt ausgerichtete Arbeitshaltung, die außerdem auch noch von einem Sofa oder Ähnlichem gegeben ist. Der praktische Beistelltisch ist in fünf trendigen Farben erhältlich. Diese sind nicht nur trendy, sondern haben auch noch außergewöhnliche Namen wie basicdark, soft light oder auch gold-olivenfarben.

Doch nicht nur die Erwachsenen werden bei Vitra angesprochen. Auch für die Kinder gibt es vielfältige individuelle und außergewöhnliche Produkte. Neben einem Stuhl, der in kräftigen Farben nicht nur zum sitzen, sondern auch zum spielen animiert, bietet Vitra zudem noch Hocker, von denen einer die Form eines Elefanten hat. Auch Wanduhren in einem kindgerechten Design werden in dem Onlineshop www.einrichten-design.de vertrieben.

Einrichten-Design ist der Online-Shop unseres führenden Würzburger Einrichtungshauses büroforum, das sich auf das Planen und Einrichten von Objekten mit hochwertigen Möbeln spezialisiert hat. Im Jahr 1999 gegründet, setzten wir von Anfang an auf hochwertige Beratung und individuelle Lösungen. Schönes Design und innovative Produkte sind unsere Leidenschaft und unser Firmengebäude sollte zu uns passen.

Kontakt:
büroforum – planen und einrichten GmbH
Jochen Bähr
Edith-Stein-Str. 3
97084 Würzburg-Rottenbauer
0931 / 4679828
shop@bueroforum.net
http://www.einrichten-design.de

Pressekontakt:
KIM Krick Interactive Media GmbH
Martin Hesselbach
Mainparkring 4
97246 Eibelstadt
09303982350
sams@krick-interactive.com
http://krick-interactive.com

Computer IT Software

The Gaabs entwickelt Corporate Magazine „Workspirit“ für den Design-Möbelhersteller Vitra AG

The Gaabs entwickelt Corporate Magazine "Workspirit" für den Design-Möbelhersteller Vitra AG

Die Berliner Agentur für Kommunikationsdesign The Gaabs (www.thegaabs.com) hat erstmals für den Schweizer Design-Möbelhersteller Vitra AG (www.vitra.com) die Unternehmenspublikation „Workspirit“ umgesetzt. Das Corporate Magazine, das als deutsche und englische Ausgabe erscheint, widmet sich dem Thema „Das Büro der Zukunft“. The Gaabs zeichnet für die gesamte Magazinentwicklung verantwortlich – Konzeption, Chefredaktion, Textproduktion, Creative Direction, Art Direction, Editorial Design und Fotoproduktion. Die Publikation wurde am 22. Oktober 2012 auf der Möbelmesse Orgatec in Köln präsentiert.

„Workspirit“ wird von der Vitra AG bereits seit 1988 alle zwei Jahre als Händlerkatalog veröffentlicht und von wechselnden Designern gestaltet. The Gaabs hat das redaktionelle Konzept für den Relaunch von Inhalt und Gestaltung im Magazin-Format entwickelt und die gesamte Produktion realisiert. Es ist gelungen, ein rein informatives Kommunikationsmittel zu einem innovativen Corporate Publishing Produkt weiterzuentwickeln, das den Lesern interessante und unterhaltsame Inhalte bietet und das Image der Marke Vitra als Vorreiter in der Herstellung hochwertiger Büromöbel stärkt.

Auf insgesamt 180 Seiten berichtet „Workspirit“ über aktuelle Entwicklungen und zukunftsorientierte Tendenzen rund um das Thema Büroarbeit wie z.B. „Globalisierung“, „Sharing“, „War for Talent“ und „Open Space Office“. Renommierte Designer (Barber&Osgerby, The Bouroullec Brothers), Architekten (Pierre de Meuron, Sevil Peach) und Künstler (Thomas Demand, Ignacio Uriarte) kommen in Interviews zu Wort und berichten über ihre persönlichen Traumarbeitsplätze.

Die Anforderung an das Kommunikationsdesign lag darin, die Idee des inspirierten Arbeitens und die inhaltliche Vielseitigkeit des Magazins auch auf visueller Ebene zu vermitteln. Dies ist The Gaabs durch einen unkonventionellen Umgang mit Typographie, durch Verwendung unterschiedlicher Papiersorten sowie durch ein besonders scharfes Druckbild gelungen.

The Gaabs (www.thegaabs.com) ist eine international agierende Agentur für Kommunikationsdesign, 1996 in Berlin von der Art Direktorin Christiane Bördner (www.christianebördner.com) und dem Fotografen und Regisseur Marcus Gaab (www.marcusgaab.com) gegründet. The Gaabs steht für Avant Garde Design in den Bereichen Brand Identity, Corporate-, Editorial- und Webdesign. Die Agentur entwickelt stilprägende Design-Strategien sowie Kampagnen und betreut dabei den gesamten Prozess von Consulting, Design Strategy und Concept Design über Creative Direction, Art Direction, Communication Design bis hin zu In-House Foto- und Videoproduktion im Agentur-Studio. Im eigenen Verlag veröffentlicht The Gaabs das Fashion-Magazin „I Love you“ und das Travel-Magazin „Endless“. Für Markenkunden realisiert die Agentur High-Quality Corporate Publishing Produkte – von Konzeption über Text- und Bildredaktion bis hin zu Editorial Design und Produktion.

Zu den Kunden von The Gaabs zählen Premium-Marken aus Fashion (Louis Vuitton, Hugo Boss, Joop), Furniture und Product Design (Vitra, Nymphenburg) sowie international führende Printmedien (New York Times Magazine, Wallpaper, Vanity Fair).

Kontakt:
The Gaabs GmbH
Noemi Heidel
Schlesische Straße 26 D3
10997 Berlin
+49 (0)176 24 23 79 78
me@noemiheidel.eu
http://www.thegaabs.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Designklassiker onlineshop mit Designermöbeln und Lounge Sitzmöbeln startet den Betrieb.

Über einen onlineshop bietet design-4-sale ab sofort Möbelklassiker, Büroklassiker und begehrte Architektenmöbel mit Geschichte an.
Designklassiker onlineshop mit  Designermöbeln und Lounge Sitzmöbeln startet den Betrieb.
design-4-sale.de – der neue onlineshop für außergewöhnliche Designklassiker und Design-Sitzmöbel mit Geschichte.

Gießen, 13.01.2012. Es ist soweit: design-4-sale startet einen exklusiven Onlineshop für den Vertrieb außergewöhnlicher Designklassiker in überwiegend gebrauchtem Top-Zustand. Das Produkt-Sortiment umfasst Möbel und Stühle bekannter Design-Hersteller, die von bedeutenden Persönlichkeiten des Designs aus dem 20. Jahrhundert gestaltet wurden. Designklassiker von Mies van der Rohe, Fabricius Kastholm, Charles Eames und vielen weiteren Designern zeichnen das Produkt-Sortiment von design-4-sale aus.

„Möbel und Stühle mit Geschichte für Menschen mit besonderen Ansprüchen an die Einrichtung“ beschreiben die gezielte Ansprache der potenziellen Designer-Klientel. Die Produkte stammen aus Büro-Räumungen großer Firmen und sind überwiegend in sehr gutem Zustand erhalten. Jedem Interessent steht es frei das gewünschte Produkt einfach und bequem online zu kaufen und liefern zu lassen oder in der Gießener Ausstellung von design-4-sale vor Ort zu begutachten.

Für den Empfangs-, Warte-, Lounge-, Konferenz-, Büro- oder Wohnbereich ist für nahezu jede Aufgabenstellung bei der Einrichtung eine Lösungen im onlineshop vorhanden. Tische und Stauraumöbel mit klaren transparenten Linien sowie Sitzmöbel in edlen Materialien mit dem Geist der Designer können eine besondere Atmosphäre in der jeweiligen Einrichtung schaffen. Zeitlose Designmöbel von USM Haller, Knoll International und Thonet sowie Designsitzmöbel von vitra, Fritz Hansen und Art Collection bilden das erste Grund-Sortiment des Onlineshops.

Durch das bundesweite Partner-Netzwerk und immer neue Bezugsquellen kann design-4-sale auf Anfrage auch gezielt Design Möbel und Lounge Sitzmöbel anderer Hersteller beschaffen – dieser Service kann kostenlos genutzt werden. Für kurzfristige Veranstaltungen und Projekte können die benötigten Möbel und Stühle auch gemietet, finanziert oder geleast werden.
Die office-4-sale Büromöbel GmbH & Co. KG ist seit mehreren Jahren auf den bundesweiten Vertrieb von neuen & gebrauchten Büromöbel-Lösungen für die Einrichtung von kleinen bis großen Unternehmen spezialisiert. Das Produkt-Sortiment bietet ständig zahlreiche Einrichtungslösungen für kleine Abnehmer als auch für große Einrichtungsvorhaben mit mehreren hundert Arbeitsplätzen, die sofort verfügbar sind.

Über das bundesweite Netzwerk mit Standorten in den Metropolregionen Rhein-Main bei Frankfurt, Köln, Gießen, Hamburg, Berlin und München-Rosenheim sind auf über 10.000 qm Lager- und Ausstellungsfläche hochwertige Gebrauchtmöbel und -stühle von überwiegend deutschen Marken-Herstellern vorrätig. Auch bei der Einrichtung und Räumung großer Objekte ist office-4-sale mittlerweile einer der ersten Ansprechpartner der Möbelwerke in Deutschland.

Mit erfahrenen Fachberatern und zahlreichen Speditionspartner steht office-4-sale für schnelle Auftragsabwicklung und bestmöglichen Service. Die offizielle Firmenwebseite office-4-sale.de bietet einen Überblick der verfügbaren Möbel und Stühle für die Büroeinrichtung. Bei größeren Vorhaben und besonderen Aufgabenstellungen steht das office-4-sale-Team jederzeit über die Hotline 0641 – 931 362 0 oder per Email unter info@office-4-sale.de zur Verfügung – frei nach dem Firmenmotto „Wir vermöbeln Sie und lassen Sie richtig sitzen“.

office-4-sale Büromöbel GmbH & Co. KG
Alexander Potthoff
Gottlieb-Daimler-Strasse 24
35398 Gießen
lr@office-4-sale.de
0641 – 931 362 0
http://www.office-4-sale.de