Tag Archives: verlosung

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Sixbid: Der numismatische Adventskalender

Sixbid: Der numismatische Adventskalender

Weihnachten naht mit großen Schritten! Sie alle kennen die Tradition der Adventskalender, die normalerweise mit Schokolade gefüllt sind. Nicht so bei Sixbid.com! Dort wird der Kalender für Sie mit numismatischen Schätzen gefüllt und Sie können jeden Tag einen davon gewinnen!

Münzen in einem Adventskalender? Das bietet nur Sixbid.com! Bis Weihnachten haben Sie die Chance jeden Tag eine unserer numismatischen Advents-Überraschungen zu gewinnen. Sie müssen sich nur mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Sixbid.com verlost im Dezember 2017 täglich eine Münze – vielleicht sind Sie schon heute der glückliche Gewinner. Sixbid.com wünscht Ihnen viel Glück.

Sixbid.com ist die größte online Auktionsplattform für Münzen, Medaillen und andere Wertsachen, und bietet die Auktionen aller großen numismatischen Auktionshäuser weltweit an. Über 150 Auktionshäuser vertrauen unserer Plattform.

Firmenkontakt
Sixbid AG
Ulf Künker
Stephanienstrasse 4
76530 Baden-Baden
+49 (0) 7221 / 302269
service@sixbid.com
https://www.sixbid.com

Pressekontakt
Sixbid AG
Marc Culas
Stephanienstrasse 4
76530 Baden-Baden
+49 (0) 7221 / 302269
service@sixbid.com
https://www.sixbid.com

Wissenschaft Technik Umwelt

Verlosung ARTS Motivkalender 2018 „expertise4innovations“

Verlosung ARTS Motivkalender 2018 "expertise4innovations"

ARTS Motivkalender entstand in Kooperation mit Wolfram Schroll und Airbus.

Mit der 2018er Kampagne expertise4innovations stellt ARTS jeden Monat in seinem Motivkalender eine von Wolfram Schroll fotografierte Airbus-Innovation aus der Luft- und Raumfahrt vor. Zur Kampagne gehört auch eine gleichnamige Blogartikelreihe, in der ARTS jeweils zum ersten des Monats nicht nur die fotografierte Innovation sondern auch das eigene Innovationstreiben von ARTS in einem Fachartikel näher vorstellt.

ARTS verlost noch in diesem Jahr fünf Kalender mit den Motiven des Fotografens Wolfram Schroll. Wolfram Schroll ist seit über 12 Jahren Industriefotograf und arbeitet für kleine aber auch große Unternehmen, wie Airbus, Siemens und Bosch. Er konzentriert sich hauptsächlich auf die Branchen Maschinenbau, Stahlindustrie, Medizintechnik, Chemie, Forschung und Luft- und Raumfahrt und reist für seine Fotosessions mitunter wochenlang durch die ganze Welt. Für die Airbus-Bildreihe bereiste der Fotograf neun Forschungs- und Entwicklungslabore in Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Die Herausforderung bestand darin, Technologieinnovationen, wie weltraumähnliche Radar-Echo-Kammern, das technische Innere von Satelliten, Akustiklabore und vieles mehr, festzuhalten.

Interessenten, die an der Verlosung teilnehmen möchten, können eine Email mit dem Betreff „Verlosung ARTS“, ihren Namen und ihrer Adresse an marketing@arts.aero bis zum 31. Dezember 2017 schicken. Die Auslosung erfolgt in der darauffolgenden Woche und die Gewinner werden per Email von ARTS informiert. Es gelten die Datenschutzerklärung und Teilnahmebedingung von ARTS Holding SE.
https://arts.aero/downloads/teilnahmebedingung
https://arts.aero/de_DE/data-privacy-statement
http://expertise4innovations.com/

ARTS (Aircraft Related Technical Service) unterstützt weltweit die Luft- und Raumfahrtindustrie mit Expertise: Mit Menschen und ihrem Wissen oder schlüsselfertigen Lösungen. An 6 Niederlassungen und über 25 Projektstandorten sind mehr als 500 technische und kaufmännische Experten bei ARTS tätig. Mit seiner Expertise für die Branche verhilft ARTS seinen Kunden zu neuen Ideen sowie zusätzlichen Kapazitäten, damit diese Engpässe überbrücken und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Unter der Dachmarke ARTS vereinen sich drei Servicefelder Experts, Processes und Solutions. Jedes Servicefeld wird innerhalb der ARTS-Gruppe durch ein eigenständiges ARTS-Unternehmen verantwortet.

Kontakt
ARTS Holding SE
Melanie Wolf
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
+4935179580842
melanie.wolf@arts.aero
http://www.arts.aero

Sport Vereine Freizeit Events

Zehn Bambini-Fußballmannschaften freuen sich über Mainversand-Fußballtrikots

Sponsoring für die kleinsten Spieler

Zehn Bambini-Fußballmannschaften freuen sich über Mainversand-Fußballtrikots

FSV-Spieler Patrick Ochs (links) mit Mainversand-Geschäftsführer Hans-Peter Petto. (Bildquelle: Mainversand)

Frankfurt, 13. Juli 2017: Sie haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um die Begeisterung für ihren Fußballverein in Szene zu setzen: Zahlreiche Bambini-Mannschaften aus dem Rhein-Main-Gebiet nahmen an dem Video-Wettbewerb teil, zu dem der regionale Zustelldienst Mainversand aufgerufen hatte und bei dem die Kleinen die Chance hatten, jeweils einen Trikotsatz zu gewinnen. DFB-Pokalsieger Patrick Ochs vom FSV-Frankfurt und eine Jury aus Mainversand-Mitarbeitern haben nun die Sieger des Wettbewerbs gekürt.

In einem Mannschafts-Video sollten die Bambinis ihren Schlachtruf oder ihren Mannschaftsspruch skandieren. Gefragt waren dabei Witz und Kreativität. „Die eingereichten Videos waren herrlich und mir geht natürlich das Herz auf, wenn ich sehe, wie engagiert schon die Kleinen in Sachen Fußball sind“, sagte Patrick Ochs beim offiziellen Fototermin im Frankfurter Volksbank-Stadion. „An begeistertem Nachwuchs scheint es in der Rhein-Main-Region definitiv nicht zu fehlen.“ Hans-Peter Petto erklärte: „Wir hoffen, dass die neuen Trikots die Bambini-Mannschaften noch stärker zusammenschweißen und sie mit vollem Elan in die nächste Saison starten.“
Mainversand, die neue rote Post in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, hat sich vor allem das Sponsoring von (Sport-) Vereinen aus der Region auf die Fahne geschrieben.

Folgende Vereine können sich über einen Gutschein für einen Trikotsatz der Marke Jako freuen, den sie bei Sport Kurz in Heusenstamm einlösen:

DJK Zeilsheim

FC Teutonia 07 e.V. Hausen

JSG Schöneck – F2 Mannschaft

SV Viktoria Waldaschaff 1928 e. V.

SG Riederwald

SG Wiking 1903 e.V. Offenbach

SV 1916 Wehrden e.V.

SV 1920 Reichelsheim e.V.

TSV 1908 Richen e.V.

FC Dietzenbach

Die Mainversand GmbH betreibt für Unternehmen, Behörden, Ämter und Institutionen die Zustellung von Briefen und Einschreiben im Großraum Frankfurt/Main, Offenbach und Limburg. Insgesamt 1.700 Zusteller aus dem Post- und Zeitungslogistiknetzwerk garantieren eine pünktliche, zuverlässige und kostengünstige Briefdienstleistung. Überregionale Briefe werden über Kooperationspartner deutschlandweit zugestellt. Mainversand ist damit eine attraktive Alternative zur Deutschen Post AG im Rhein-Main-Gebiet.
Hinter dem Unternehmen steht mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Fiege Logistik Gruppe eine starke regionale Infrastruktur.

Firmenkontakt
Mainversand
Hans-Peter Petto
Hellerhofstraße 2–4
60327 Frankfurt am Main
+49 69 7591 3775
+49 69 7591 3773
info@mainversand.de
http://www.mainversand.de

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Str. 20
61350 Heusenstamm
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Computer IT Software

Augsburger PR-Agentur epr verlost zum 10-jährigen Jubiläum attraktive Gewinne

10 Jahre epr: Augsburger PR-Agentur veranstaltet Gewinnspiel

Augsburger PR-Agentur epr verlost zum 10-jährigen Jubiläum attraktive Gewinne

(Bildquelle: @ sdecoret / Fotolia)

Augsburg, 22.05.2017. Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums verlost die Augsburger PR-Agentur epr – elsaesser public relations fünf Gewinne an Unternehmen und Institutionen aus der Region Augsburg. „Hauptgewinn“ ist ein Medientraining für zwei Sprecher eines Unternehmens. Außerdem verlost epr je eine PR-Beratung/Audit, eine Pressemitteilung, einen Newsletter- sowie einen Flyer-Text. Interessierte Unternehmen können sich per E-Mail an ksb@epr-online.de um den gewünschten Gewinn bewerben.

epr – elsaesser public relations feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Mit der Verlosungsaktion möchte die Agentur der Region etwas zurückgeben und sie an ihrem Erfolg teilhaben lassen: Beteiligen können sich alle Unternehmen und Institutionen aus dem Raum Augsburg. Eine kurze E-Mail unter Angabe des gewünschten Gewinnes an ksb@epr-online.de genügt. Aus dem jeweiligen Lostopf wird je ein Gewinner gezogen. Einsendeschluss ist der 29. Juni. epr gibt am 17. Juli die Gewinner bekannt, die per E-Mail benachrichtigt werden – und drückt schon mal die Daumen.

Das Gewinnspiel im Überblick:
– Gewinne: Fünf kostenlose PR-Maßnahmen: 1 x Medientraining, 1 x PR-Beratung/Audit, 1 x Pressemitteilung, 1 x Newslettertext, 1 x Flyertext
– Teilnahmebedingung: Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen und Institutionen aus dem Augsburger Raum
– Teilnahme per Mail an ksb@epr-online.de
– Ansprechpartnerin: Kirstin Schulze-Büssing
– Einsendeschluss: 29. Juni 2017
– Benachrichtigung per E-Mail

epr ist eine inhabergeführte Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Sitz in Augsburg. Mit kreativen Lösungen unterstützt epr lokale, nationale und internationale Unternehmen und Institutionen beim Aufbau einer Marke und eines Images. Die 2007 in Augsburg gegründete Agentur bietet langjährige Erfahrung in der Beratung und Umsetzung von PR- und Marketingkonzepten und im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.epr-online.de

Firmenkontakt
epr-elsaesser public relations
Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0) 821-4508 79-0
ce@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Pressekontakt
epr-elsaesser public relations
Kirstin Schulze-Büssing
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
0821-4508 79- 11
ksb@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Mittelstand wählt den „Innovator des Jahres 2017“

Anmeldung zur Jury ist noch möglich

Mittelstand wählt den "Innovator des Jahres 2017"

Der Preis „Innovator des Jahres“ wird 2017 das erste Mal verliehen

Wirtschaftlicher Erfolg lebt von der Fähigkeit zur Erneuerung. Gerade in Zeiten des immer schnelleren Wandels von Märkten und Technologien wird die Innovationsfähigkeit zur entscheidenden Kompetenz. Vor diesem Hintergrund wählen Unternehmer und Geschäftsführer in diesem Jahr erstmals die Preisträger „Innovator des Jahres“.

Die wohl größte Wirtschaftsjury Deutschlands

Initiator ist das Unternehmermedium “ Die Deutsche Wirtschaft“ (DDW). Es stellt die zwölf Kandidaten aus vier Kategorien der wöhl größten B2B-Jury Deutschlands zur Wahl, denn zur Stimmangabe aufgerufen sind die 82.000 dem Informationsnetzwerk verbundenen Entscheidungsträger der deutschen Wirtschaft.

„Viele Unternehmen beweisen in beeindruckender Weise, wie sie sich auf neue Gegebenheiten einstellen, Fortschritt vorantreiben und Märkte neu erschließen“, so DDW-Herausgeber Michael Oelmann. 2017 würden nun erstmals mustergültige Beispiele dieser Innovationskraft ausgezeichnet.

Jeweils drei Kandidaten hat das Medium dazu in vier Kategorien nominiert. In der Kategorie „Technologie“ stehen dazu der 3-D-Metalldruck-Pionier SLM Sultions Group AG aus Lübeck, der Büromöbelhersteller Sedus Stoll AG sowie die auf Sicherheitstechnologie spezialisierte Schmersal Gruppe aus Wuppertal zur Wahl.

Kandidaten von Von 3-D-Metalldruck bis Standortkampagne

Im Bereich „Produkte“ gehen ins Rennen die Günzburger Steigtechnik GmbH mit Leiter-Trittauflage „clip-step R13“, der Verschlüsselungsspezilaist Cryptotec AG aus Köln mit ihrer Bitcoin-Zahlapp „Cryptotec Pay“ sowie der Schließspezialist Burg-Wächter mit dem Smartphone-Türöffner secuENTRY.

Im Segment „Beratung“ feht es um Partner, die ihrerseits Unternehmen helfen, innovativ zu werden. Zur Wahl stehen hier die QMC Innovationsberatung aus Düsseldorf, der Supply-Chain-Spezialist van der Meer Gruppe aus Oberhausen sowie die Kölner Erfolgsberatung Ates GmbH.

In der Kategorie „Standorte und Öffentliche Hand“ treten an die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH (EWG) mit einer Arbeitgeberkampagne, die Stadt Erfurt mit der TechnoTHEK in ihrer Jugend- und Kinderbibliothek sowie die Kampagne zur neu geschaffenen Marke „Ostbelgien“ der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Stimmabgabe und Verlosung exklusiver Preise

Zur Abstimmung eingeladen sind neben den Lesern von DDW auch alle wirtschaftlich Interessierten, die sich dazu noch bis 7. Mai kostenfrei und unverbindlich anmelden können ( www.die-deutsche-wirtschaft.de/werden-sie-juror-des-innovationspreises/). Das Voting kann sich durchaus lohnen, denn unter allen Stimmabgaben werden eine Reihe hochklassiger Preise verlost – darunter 7 Wochenenden für 2 Personen in 5-Sterne-Hotels.

Bei einem feierlichen Festakt im Wirtschaftsclub Düsseldorf werden am 9. Mai vor rund 200 Unternehmern die Gewinner gekürt.

Die Deutsche Wirtschaft ist das Unternehmermedium für Mittelstand und Familienunternehmen.

Kontakt
Die Deutsche Wirtschaft
Anna Schäfer
Niederstr. 57
40460 Neuss
02131 – 20 60 215
rankings@die-deutsche-wirtschaft.de
http://www.die-deutsche-wirtschaft.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Sparda-Bank München pflanzt Bäume für 858 eingereichte Kunstwerke

Malaktion der Sparda-Bank München geht erfolgreich zu Ende – Thema: „Tiere des Waldes“ – 858 Bäume für Oberbayern

Sparda-Bank München pflanzt Bäume für 858 eingereichte Kunstwerke

Malaktion der Sparda-Bank München 2016/17 zum Thema „Tiere des Waldes“. (Bildquelle: Sparda-Bank München)

München – Bereits zum dritten Mal hatte die Sparda-Bank München anlässlich des Weltspartages im Oktober 2016 zur großen Malaktion für Kinder und Jugendliche in Oberbayern aufgerufen. Ende Januar ist der Wettbewerb erfolgreich zu Ende gegangen: Insgesamt 858 Kunstwerke zum Thema „Tiere des Waldes“ wurden im Aktionszeitraum von 684 kleinen Künstlern eingereicht.

„Hirsche, Füchse, Rehe, Hasen, Eichhörnchen und viele andere Lebewesen, die in den bayerischen Wäldern beheimatet sind, wurden in unseren Geschäftsstellen abgegeben“, sagt Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG. „Wir waren wirklich überwältigt, welch große Mühe sich die Kinder bei ihren Bildern gegeben und wie viel Liebe sie in die Details gesteckt haben.“

Verlierer gibt es bei diesem Wettbewerb nicht: Für jedes einzelne Wald-Tier pflanzt die Sparda-Bank München noch im Jahr 2017 einen Baum in Oberbayern. Unter allen Einsendungen wurden zudem 50 Spiele von KOSMOS verlost.

„Die Planungen für eine Pflanzaktion im Herbst laufen schon jetzt auf Hochtouren“, sagt Christine Miedl. „Wir werden dabei wieder mit unseren bewährten Partnern, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sowie den Bayerischen Staatsforsten, kooperieren.“

Aktuelle Informationen zur Malaktion gibt es unter http://spm-malaktion.acpress.de/ Auf der Plattform sind nach Eingabe von Login-Daten auch alle eingereichten Kunstwerke zu sehen.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 291.000 Mitgliedern, 47 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 7,2 Milliarden Euro.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sich die Sparda-Bank München eG für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das Handeln des Unternehmens zum Wohl der Gesellschaft in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter www.zum-wohl-aller.de

2016 wurde die Bank zum neunten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wett-bewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet.

Über NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und die NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.
Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.
Die Sparda-Bank München wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Mode Trends Lifestyle

10 Jahre used-design – Die Internetplattform zum Abverkauf designorientierter Möbel feiert Geburtstag und verschenkt gutes Design

Tausende hochwertiger Möbel und Designklassiker zu Outletpreisen warten auf used-design.com auf ihren neuen Besitzer. Am 7. Mai feiert die erfolgreiche Plattform ihren 10. Geburtstag.

10 Jahre used-design - Die Internetplattform zum Abverkauf designorientierter Möbel feiert Geburtstag und verschenkt gutes Design

Logo used-design

Mit gut 4.000 Angeboten ist used-design die erste Adresse in über 400 Städten. Tausende Besucher stöbern jeden Tag in der großen Angebotsvielfalt auf der Suche nach ihrem Traummöbel.

„Als wir vor 10 Jahren unsere Plattform used-design ins Leben gerufen haben, wollten wir eine Marktlücke schließen. In 10 Jahren wurden ca. 25.000 Möbel und Designklassiker über used-design verkauft, mit einem Verkaufserlös von über 45 Millionen Euro. Dass unser Angebot so gut angenommen wird, hätten wir im Vorfeld nicht gedacht.“, so die used-design Gründer Torsten Helten und Pascal Rieger.

+++ used-design hat Geburtstag und verschenkt gutes Design +++

Designinteressierte in ganz Deutschland sind eingeladen, vom 01.05. bis 15.05.2017 am Jubiläums-Gewinnspiel teil zunehmen, bei dem tolle Preise winken. Zum Beispiel der Designklassiker Eames Plastic Chair DAW von Vitra. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren. Verlost werden unter anderem:

– 3 Eames Plastic Chair DAW von Vitra
– 3 Hängematten von Fatboy
– 3 Garderoben „Hang it all“ von Vitra

Weitere Informationen: www.used-design.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
Wörter: 196, Zeichen: 1.368

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/used-design

Hintergrundinformationen:

Über used-design

Unter der Marke used-design betreiben die beiden Gründer und Inhaber Torsten Helten und Pascal Rieger seit 2007 einen Outletshop sowie eine Internetplattform speziell für die Vermittlung von gebrauchten Designermöbeln.

Die ursprüngliche Idee war ganz einfach: Jedes Möbelhaus in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat ein volles Lager und eine Ausstellungsfläche voller neuwertiger Designermöbel, die sich aber nicht zum Neupreis verkaufen lassen. Und genau da kommt used-design ins Spiel. Auf der Plattform bieten hunderte Einrichtungshäuser ihre Ausstellungsstücke zu stark reduzierten Preisen an. Außerdem können Privatpersonen ihre gebrauchten Möbel anbieten, um so Platz für neue Designklassiker zu schaffen. Der Kaufvertrag wird direkt zwischen dem Verkäufer und Käufer geschlossen – used-design tritt lediglich als Vermittler auf und erhebt auch keine Verkaufsprovision. Kaufinteressenten, die auf der Website nicht fündig werden, können ihr Gesuch online einstellen und erhalten dann passende Angebote direkt von den Händlern oder entsprechenden privaten Anbietern.

Weitere Informationen: http://www.used-design.com

Firmenkontakt
used-design: Designermöbel Outlet (used-design GbR)
Heike Ladendorf
Herbert-Quandt-Str. 12
37081 Göttingen
+49 (0) 551 998 68 44
ladendorf@used-design.com
http://www.used-design.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Str. 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Sport Vereine Freizeit Events

Umfrage mit Gewinnspiel: Wer besucht Mit-Pferden-reisen.de?

Mit-Pferden-reisen.de verlost bunte Preise für einen fröhlichen Stallalltag

Umfrage mit Gewinnspiel: Wer besucht Mit-Pferden-reisen.de?

Hamburg, 19. April 2017 – Das Fachportal Mit-Pferde-reisen.de möchte seine Besucher noch besser kennenlernen und hat daher eine Umfrage gestartet. Unter allen Teilnehmern werden bunte Preise verlost. Mit etwas Glück können die Umfrage-Teilnehmer königliche Glööckler-Halfter und Stricke oder auch praktische Waschstriegel gewinnen, die von der Firma HKM Sportsequipment zur Verfügung gestellt wurden.

Weitere Informationen auf www.mit-Pferden-reisen.de
Die Umfrage und Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel sind auf www.mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht. Dort finden die Leser außerdem 100 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen, Reiterreisen und Wanderreitgebieten sowie viele weitere interessante Themen für mobile Reiter und Pferde.

Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Mittlerweile sind rund 100 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.
Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd, 60 Prozent fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.

Firmenkontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5 f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de

Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Malaktion der Sparda-Bank München: Für jedes Wald-Tier wird ein Baum gepflanzt

Kinder malen für ein grüneres Oberbayern – Sparda-Bank München pflanzt pro Bild einen Baum im Geschäftsgebiet – Einsendeschluss am 31. Januar 2017

Malaktion der Sparda-Bank München: Für jedes Wald-Tier wird ein Baum gepflanzt

Motto der Aktion ist „Tiere des Waldes“ (Bildquelle: Sparda-Bank München)

München – Bereits zum dritten Mal startet die Sparda-Bank München auch in diesem Jahr eine Malaktion, an der sich Kinder und Jugendliche noch bis Ende Januar 2017 beteiligen können. Für jedes eingereichte Kunstwerk pflanzt die Genossenschaftsbank im kommenden Jahr einen Baum in Oberbayern. Unter allen Einsendungen werden zudem 50 Spiele von KOSMOS verlost. Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto „Tiere des Waldes“.

„Bei der Malaktion 2015/16 hatten uns insgesamt rund 1.350 bunte Bilder erreicht“, freut sich Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG. „Die entsprechende Anzahl an Bäumen haben wir bereits im Oktober im Altöttinger Forst gemeinsam mit zahlreichen Kindern und deren Familien gepflanzt.“

Malvorlagen gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparda-Bank München und online. Teilnahmeberechtigt sind auch in diesem Jahr wieder Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre. Pro Teilnehmer können maximal fünf Einsendungen eingereicht werden. Und so kommt das Bild zur Sparda-Bank München:

Persönlich abgeben:
In allen Geschäftsstellen der Sparda-Bank München

Per Post an:
Sparda-Bank München eG
Unternehmenskommunikation
Kennwort: Malaktion
Postfach 20 18 51
80018 München

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 281.000 Mitgliedern, 48 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6,9 Milliarden Euro.

2016 wurde die Bank zum neunten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet. Für ihren ganzheitlichen Ansatz der Förderung und Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter hat die Bank 2015 den Sonderpreis „Humanpotenzial förderndes Personalmanagement“ erhalten.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sie sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das werteorientierte Handeln des Unternehmens in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl oder www.zum-wohl-aller.de

Über die Töchter NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.

Wohlstand ist das Ergebnis erfolgreicher Innovation. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten. Die Bank wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Sonstiges

Barnboox Adventskalender: 24 attraktive Gewinne für Pferd und Reiter

Hauptpreis: Mit Gabriele Boiselle zu den Lipizzanern reisen

Barnboox Adventskalender: 24 attraktive Gewinne für Pferd und Reiter

24 hochwertige Gewinne für Pferd und Reiter verkürzen das Warten auf das Christkind.

Buchholz, 30. November 2016. Eine attraktive Fotoreise mit Pferdefotografin Gabriele Boiselle zur Wiege der weltberühmten Lipizzaner-Pferde, ist der Hauptpreis des diesjährigen Barnboox Adventskalenders. Darüber hinaus gibt es 24 tolle Tagespreise zu gewinnen. Hier geht es zum Adventskalender.

Gemeinsam mit 24 Partnern verkürzt die Online-Datenbank für Pferdewissen, www.Barnboox.de, die Vorweihnachtszeit mit attraktiven Preisen aus der Pferdewelt: Vom Helm bis zur Airbag-Sicherheitsreitweste, von der Schermaschine bis zum Agility-Podest, jeden Tag wartet ein hochwertiger Gewinn auf die Teilnehmer. Unter allen Teilnehmern wird am 28.Dezember die Verlosung des Hauptpreises stattfinden. Wer alle Türchen öffnet hat mehr Chancen auf den Hauptgewinn.

Für den Gewinner des Hauptpreises geht es in das slowenische Dörfchen Sezana. In dessen Ortsteil Lipica befindet sich das berühmte Lipizzaner-Gestüt, in dem seit dem 16. Jahrhundert die weltberühmten weißen Pferde, bekannt durch die Spanische Hofreitschule in Wien, gezüchtet werden. Erleben Sie hautnah die bewegte Geschichte dieses Ortes und seiner Pferde. Pferdefotografin Gabriele Boiselle weiht Sie darüber hinaus in die Geheimnisse der Pferdefotografie ein.

Mit dem Barnboox Adventskalender gibt es Tag für Tag die Chance auf attraktive Preise im Gesamtwert von nahezu 10.000 Euro. Hinter jedem Türchen wartet ein neues Gewinn-Highlight; für jeden Pferdefan ist etwas dabei. Die Teilnahme ist denkbar einfach: Türchen anklicken, Tagesfrage beantworten und auf das Losglück hoffen. Der Gewinner wird über einen Zufallsgenerator per Computer aus allen richtigen Antworten ermittelt und gleich am nächsten Tag benachrichtigt. Regelmäßig mitmachen lohnt sich besonders. Denn wer mehr Türchen öffnet, nimmt automatisch mehrmals an der Verlosung des Hauptpreises teil.

Über die Adventskalender Partner
Barnboox, Pferdewissen online, ist stolz, wiederum 24 Partner gefunden zu haben, die mit tollen Sachpreisen die Türchen des Kalenders füllen. Unser Dank gilt:
Aesculap Schermaschinen, BALIMO®, BPW Fahrzeugtechnik, Cadmos Verlag, CASCO Helme, Dallmer Hufschuhe, Dr. Hesse Tierpharma, Edition Boiselle, EQuest by Hölscher, Schweizer-Effax GmbH, GERA ferro-plast, HELTE Airbags, InnoHorse, Kavalkade, Leovet, Skandwood Horsehouse, STROHM Hufbeschlagartikel, Texas Trading, Uelzener Versicherung, USG, W&F Meisterhandschuhe, Waldhausen und WarmX®

Über die Fotoreise mit Gabriele Boiselle
Jedes Jahr lässt sich die weltbekannte Pferdefotografin Gabriele Boiselle ganz besondere Ziele für ihre Fotoreisen einfallen. Da sie sich persönlich sehr für den Erhalt der europäischen Staatsgestüte einsetzt, versucht sie, mit ihren Reisen interessierte Fotoamateure für diese besonderen Gestüte und historischen Kleinode zu begeistern. Im Juni 2017 bietet Gabriele Boiselle eine einmalige Fotoreise zum slowenischen Staatsgestüt in Lipica, der Wiege der berühmten Lipizzaner an. Diese besondere Reise ist der Hauptpreis der unter allen Teilnehmern verlost wird.

Über die Lipizzaner
Seana ist eine Ortschaft in Slowenien nahe der italienischen Grenze bei Triest. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist das im Ortsteil Lipica (italienisch: Lipizza) ansässige Gestüt, in dem der Ursprung für die Zucht des Lipizzaners gelegt wurde. Lipica gehört zu den ältesten Staatsgestüten Europas und liegt in einer wunderschönen Landschaft. Das Gestüt wurde im Jahr 1580 von Erzherzog Karl, dem Bruder Maximilians II., gegründet. Von hier dehnte sich die Zucht auf die angrenzenden Länder aus.
Die meisten Lipizzaner (etwa 95% im Gestüt Lipica) sind Schimmel und gehören heute zu den Barockpferden. Als Fohlen haben sie demnach eine dunkle Farbe und werden erst mit 4-10 Jahren als ausgewachsene Pferde weiß.

Über Barnboox.de
Barnboox – Pferdewissen online ist eine der großen deutschsprachigen Wissensdatenbanken für Reiter und Pferdeliebhaber. Unter dem Motto „Wissen hilft weiter“ haben begeisterte Reiter und Züchter im Jahr 2012 Barnboox.de ins Leben gerufen. Experten und Fachleute aus der Pferdebranche erstellen und aktualisieren regelmäßig die fundierten Fachartikel für die größte deutschsprachige Pferdewissensdatenbank. Barnboox.de stellt ein breites Spektrum an Themen und Meinungen zur Verfügung, unabhängig von Rasse und Reitweise. Das Unternehmen mit Sitz in Buchholz bei Bonn beschäftigt eine wechselnde Anzahl fester und freier Mitarbeiter und Autoren, die alle selbst Reiten und Pferde halten.

Kontakt
Barnboox
Helmut Schmaus-Gerstenberg
Bonnerstraße 16
53567 Buchholz
+49-(0)2683-9476093
presse@barnboox.de
http://www.barnboox.de