Tag Archives: Veranstaltung

Bildung Karriere Schulungen

Top oder Flop? Profitipps für erfolgreiche Events

Top oder Flop? Profitipps für erfolgreiche Events

Erfolgreiches Event mit der Referentenagentur 5 Sterne Redner

Bei der Planung einer Veranstaltung gibt es mehr zu beachten als man denkt. Heinrich Kürzeder, Inhaber der Referentenagentur 5 Sterne Redner, stellt seit mehr als 20 Jahren außergewöhnliche Events auf die Beine und vermittelt faszinierende Redner für unvergessliche Momente. Als Veranstaltungsprofi kennt er die entscheidenden Kniffe, die ein Event zum Erfolg werden lassen – egal ob Messe, Tagung oder Unternehmensjubiläum.

Entscheidend ist es zunächst genügend Zeit einzuplanen, um alle Vorbereitungen in Ruhe treffen zu können. „Je nachdem ob ein Duzend oder mehrere Tausend Teilnehmer zu einer Veranstaltung eingeladen werden sollen, ist es ratsam zwischen drei und zwölf Monaten vor dem Event mit der Organisation zu beginnen.“, erklärt Heinrich Kürzeder. Nicht nur die begehrtesten Locations, auch die besten Redner, sind schnell ausgebucht. Kompromisse, wenn sie geschickt ausgewählt und gestaltet werden, können zwar auch begeistern, doch der Weg dorthin fordert extra Zeit und Nerven.

Im Idealfall ist man rechtzeitig dran, um Wunschspeaker und -location zu wählen. Hierbei gibt es noch etwas Wichtiges zu beachten: „Der Veranstaltungsort sollte im besten Fall zum Charakter des Events sowie auch zum Thema des Vortrages passen.“, rät der Inhaber von 5 Sterne Redner. Beispielsweise ist es ein besonderes Highlight die Teambuilding-Rede eines Profiseglers wie Dominik Neidhart an einem Gewässer stattfinden zu lassen oder die Keynote über Rhetorik von Winfried Bürzle in einem historischen Theatersaal. Bei der Suche nach geeigneten Locations hilft die Rednervermittlung gerne mit ihrer langjährigen Expertise weiter.

Aber es ist nicht nur die Location und der Showact, der entscheidend ist für den Erfolg eines Events. Teilnehmer erinnern sich vor allem auch an die netten, überraschenden oder hilfreichen Kleinigkeiten. Hier ist es ratsam Fragen wie folgende zu bedenken: Wie findet der Gast zur Location? Wie ist der Service? Was nimmt der Gast vom Event mit nach Hause? Heinrich Kürzeder beschreibt hierzu folgendes Beispiel: „Wenn auf einem Event ein Zukunftsforscher spricht, dann ist es eine originelle Idee Gummibärchen mit dem Logo des Gastgebers aus dem 3D-Drucker als Aufmerksamkeit auf den Tischen zu verteilen.“

Bei all den Möglichkeiten und Ideen, gehört es zu den Grundregeln guter Eventplanung das Budget genau zu kennen und nicht aus den Augen zu verlieren. Wer einen guten Speaker auf seiner Veranstaltung auftreten lassen möchte, muss mit 2.500 Euro aufwärts rechnen. Bekanntere Gastreferenten sind für Honorare um die 10.000 Euro buchbar. Wer einen Star oder prominenten Redner möchte, muss mit Spitzensätzen bis über 50.000 Euro rechnen. Zum Honorar hinzukommen immer noch Reisekosten und Mehrwertsteuer.

Genauso wichtig wie die Budgetplanung ist auch der Veranstaltungsablauf. Hier gibt Heinrich Kürzeder folgenden Profitipp: „Dauert ein Vortrag zu lange, leidet der Spannungsbogen, ist er zu kurz, der Inhalt.“ Ein gelungener Vortrag, der das Publikum erreicht und begeistert, dauert in etwa eine Stunde. Es gibt Vorträge, die sich bestens als Warm Upper zum Auftakt einer Veranstaltung eignen oder auch solche die sich ideal mit dem Mittagessen oder Abenddinner verbinden lassen. Neben der klassischen Keynote bieten viele Redner auch Showacts an.

Damit ein Event kein Flop wird, gibt es vieles für die Organisatoren zu beachten. Eine erfahrene Redneragentur oder ein Eventplaner können einem hier mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie bringen viel Erfahrung mit und kennen ihre Redner genau. In einem persönlichen Gespräch kann so die individuell beste Lösung gefunden werden – für unvergessliche und einzigartige Top-Events.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Computer IT Software

Gemagebühren 2019 per Android-APP berechnen

Der aktuelle Musik-Event Gebühren Rechner jetzt verfügbar.

Gemagebühren 2019 per Android-APP berechnen

Screenshot Lizenzrechner

Veranstalter, die populäre Musik für Ihren Event nutzen, müssen die Musiknutzung bei der lokalen Verwertungsgesellschaft lizenzieren lassen. Das ist in Deutschland die GEMA, welche die Einnahmen an die entsprechenden Rechteinhaber (Urheber) der Musik verteilt.

Um eine gerechte Verteilung zu etablieren gibt es bei der GEMA komplizierte Lizenzverträge für jede Art der Musiknutzung. Selbst der einfache Fall einer Veranstaltung in einem geschlossenen Raum mit Live-Musik wird zum Buch mit sieben Siegeln. Für einen Veranstalter, der eine Rentabilitätsberechnung einer Veranstaltung durchführt ist das ein Graus.

Der Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) und der Verband der Deutschen Discotheken-, Event- & Gastro-Unternehmern (DDU) hat in Zusammenarbeit mit der Musik & Medien Agentur Starkens eine kostenlose und einfache Android-App entwickelt, die jedem Veranstalter eine grobe und vor allem schnelle Einschätzung der GEMA-Gebühren für den Tarif U-V errechnet. Hierzu sind die Quadratmeter des Raumes und der maximale Eintrittspreis als Angabe notwendig.

Die App steht im Google Play Store unter dem Namen „Musik-Event Gebühren Rechner“ – (Link zum Playstore) kostenlos zur Verfügung.

Natürlich deckt die Mobile-App keinerlei Sonderfälle, wie z.B. GVL-, mechanische-, Zeit-Aufschläge oder Rabatte ab, da für die genaue Berechnung weitaus umfangreichere Daten notwendig wären. Bei einer genauen Berechnung und Beratung zum Thema GEMA oder GVL helfen die Verbände ihren Mitgliedern gerne.

„Jedes Mitglied der Verbände, die seit 2002 einen Rahmenvertrag mit der GEMA geschlossen haben, erhält 20% Rabatt auf die Lizenzgebühren der Verwertungsgesellschaft. Das gilt sowohl für Veranstalter, Clubs, Discotheken und Gastronomen als auch für Label z.B. bei CD-Vervielfältigungen.“, erklärt der Gründer und Leiter der Rechtsabteilung, Klaus Quirini.

Zur Berechnung der genauen Gebühren stellen die Verbände einen Rechner in ihrem Mitgliederbereich zur Verfügung. Die Bedienung des Rechners und weitere Hintergründe zur Musikbranche werden Verwertern z.B. Veranstaltern und Plattenfirmen sowie Musikschaffenden zu denen Komponisten, Textdichter, Musiker und Interpreten gehören, im Rahmen der Mitgliedschaft dieser Verbände genauestens erklärt.

Weitere Informationen oder Kontakte erhalten Sie über die Webseiten VDMplus.de oder DDU.de oder über Facebook

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen Musikschaffender in Deutschland. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Künstler, Urheber und Musiker, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Bildung Karriere Schulungen

Eine Tätigkeit mit Zukunftsperspektive: Bausachverständige/-r

Eine Tätigkeit mit Zukunftsperspektive: Bausachverständige/-r

Eine Tätigkeit mit Zukunftsperspektive: Bausachverständige/-r

AkadIng – Akademie der Ingenieure

Als Fort- und Weiterbildungsinstitut im Bau- und Planungswesen ist die Akademie der Ingenieure „am Puls der Zeit“. Sie beobachten Trends in der Baubranche und haben einen Blick für aktuelle und künftige Entwicklungen. Ihre Erfahrungen, der enge Austausch mit den Experten und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Architekten- und Ingenieurkammern ermöglichen es, die Bedarfe des Arbeitsmarktes einzuschätzen. Diese Erfahrungen möchte die AkadIng gerne teilen, damit Sie Ihren individuellen Karriereweg bestimmen können.

In diesem Newsletter möchte die Akademie der Ingenieure das Aufgabengebiet von Sachverständigen näher bringen. Was zeichnet dieses Tätigkeitsfeld aus? Welche Themengebiete gibt es und wie kann Sie die AkadIng auf Ihrem Weg zum Sachverständigen und danach begleiten?

Lesenswert ist außerdem die Rubrik „Neue Veranstaltungen“. Dort werden Ihnen die aktuellsten Angebote vorgestellt, die die AkadIng speziell auf die Bedürfnisse im Bau- und Planungswesen zugeschnitten hat.

Als verlässlicher und kompetenter Partner für Fort- und Weiterbildung im Bauwesen ist die Akademie der Ingenieure für Sie da – bundesweit, persönlich, praxisnah.

Sachverständigenwesen

Juristen sind in der Lage, Gesetzestexte zu deuten und entsprechend anzuwenden. Sobald es jedoch um die Bewertung von technischen Fragestellungen geht, geraten Juristen häufig an Ihre Grenzen. Ihnen fehlen die entsprechenden Fachkenntnisse, um einen Rechtsstreit vollumfassend beurteilen zu können. Bei der Bewertung von Immobilien oder z. B. bei der Feststellung und Bewertung von Schäden an Gebäuden werden Sachverständige daher als unabhängige Dritte einbezogen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Rechtssprechung und können mit Ihrem Gutachten Einfluss auf das Ergebnis eines Urteils nehmen.

Das Tätigkeitsprofil des Sachverständigen geht heute häufig über die reine Begutachtung hinaus. Er tritt verstärkt als Berater und Streitschlichter auf. Für die Akademie der Ingenieure ist daher klar: Die Tätigkeit des Sachverständigen ist eine Profession mit ausgeprägter Zukunftsperspektive.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Die AkadIng empfiehlt den Besuch von Tagesseminaren innerhalb von Sachverständigen-Lehrgängen. Diese vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck über das Tätigkeitsfeld und bieten eine gute Entscheidungsgrundlage.

Für Entschlossene bieten wir zahlreiche Lehrgänge in unterschiedlichen Fachbereichen an.

Erfahrene können Ihre Kenntnisse stetig „up to date“ halten und Vertiefungsseminare besuchen. Ergänzend werden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen angeboten, die Ihren Berufsalltag erleichtern. Außerden unterstützt die AkadIng Sie mit speziellen Vorbereitungskursen auf Ihre Prüfung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen!

SPEZIALISIERUNGSMÖGLICHKEITEN

Je nachdem welchen Karriereweg Sie bestreiten möchten, bietet die Tätigkeit des Gutachters zahlreiche Alternativen. Mögliche Spezialisierungen bzw. Tätigkeitsschwerpunkte können sein:

– Sachverständige/-r für Schäden an Gebäuden
– Sachverständige/-r für die Analyse und Sanierung von Schimmelpilzschäden
– Sachverständige/-r für Energieeffizienz
– Sachverständige/-r für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
– Sachverständige/-r für Schall- und Wärmeschutz
– Sachverständigenlehrgänge zum Brandschutz

NEUE UND AKTUELLE THEMEN – SEIEN SIE DER KONKURRENZ EINEN SCHRITT VORAUS!

ERFOLGREICH DEN BERUFALLTAG MEISTERN! FACHSPRACHENTRAINING FÜR ZUGEWANDERTE FACHKRÄFTE IM BAU- UND PLANUNGSWESEN

Dieses Training schließt sprachliche Lücken und gibt den zugewanderten Fachkräften das nötige Rüst- und Handwerkszeug, um den Berufsalltag im Unternehmen oder auf der Baustelle erfolgreich zu meistern.

Der Lehrgang wird im Blended-Learning Verfahren angeboten und ist damit speziell auf die Bedürfnisse von berufstätigen Personen abgestimmt: anwendungsorientierte Präsenzphasen und E-Learning-Komponenten unterstützen nicht nur den Spracherwerb, sondern fördern gleichzeitig die digitalen Kompetenzen.

ERFOLGREICH MANAGEN UND FÜHREN – ERFOLGSCHANCEN ANALYSIEREN UND ZIELORIENTIERT REALISIEREN

Dieses Seminar wurde von der Akademie der Ingenieure speziell für kleine, mittlere und alle Büros entwickelt, die auf die Überholspur wechseln wollen. Mit effizeintem Markenaufbau und FÜhrungsstrategien, die begeistern – Personal und Kostenmanagement inklusive.

Gerald Hübsch zählt bundesweit zu den besten Trainern im Bereich FÜrhung und Leadership. Dipl. Ing. (FH) Arch. Reinhard Grossmann bringt seine jahrelange Erfahrung als Berater für Marketing, Organisation und der strategischen Ausrichtung ein.

VERTIEFUNGSSEMINAR GEBÄUDETECHNIK
WÄRMEERZEUGUNG, -VERTEILUNG UND -ÜBERGABE

Der Energiebedarf von effizienten Gebäuden ist sehr gering und sinkt ggfs. mit weiteren EnEV-Novellierungen künftig noch weiter. Dies hat Konsequenzen für die Konzeption der TGA, insbesondere im Hinblick auf die langfristige Sinnhaftigkeit. Das Seminar benennt die wesentlichen Randdaten für den wirtschaftlichen und ökologischen Betrieb der üblichen Konzepte (Kessel, Wärmepumpe usw.). Darüber hinaus werden Hinweise gegeben, inwieweit EnEV-Nachweise die korrekte TGA-Planung ersetzen, ergänzen oder auch kontraproduktiv unterlaufen. Zu guter letzt gibt es Hinweise für nicht TGA-Fachplaner zur notwendigen Dokumentation und Abnahme der Anlagen, v. a. bezüglich der späteren Prüfbarkeit öffentlich-rechtlicher Nachweise.

PRAXISSEMINAR: DIE NEUEN HOMOGENBEREICHE ALS ERSATZ FÜR DIE BODEN- UND FELSKLASSEN

Was hat sich verändert?
– was ist neu gegenüber den alten Definitionen?
– Vorgaben der ATV und der VOB/C an Homogenbereiche
– Einteilung der Homogenbereiche durch den Geotechnischen Gutachter
– Was muss der geotechnische Bericht enthalten?
– Wie wirken Planer und Fachplaner an der Einteilung der Homogenbereiche mit?
– Berücksichtigung von Homogenbereichen in Ausschreibungen und Leistungsverzeichnissen
– Auswirkungen für Bauunternehmen
– Beispiele aus der Praxis

Akademie der Ingenieure – AkadIng Überwachungsaudit: Check

Qualität ist für die Akademie der Ingenieure ein zentraler Bestandteil unserer Strategie. Dass die AkadIng ein umfassendes Qualitätsmanagement betreibt, wurde im Jahr 2017 mit folgenden Zertifizierungen bescheinigt:

Internationale Zertifizierung nach ISO 9001: Die DIN EN ISO 9001 ist eine Norm aus der Gesamtreihe DIN EN ISO 9000 ff. Sie ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement in einem Unternehmen definiert.

Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV): Inhalt der Verordnung ist die Festlegung der Voraussetzungen und des Verfahrens zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch.

Im September 2018 wurde die AkadIng auf Herz und Nieren geprüft, ob sie diese Auszeichnung auch tatsächlich verdient haben. Das erfreuliche Ergebnis: Die stetigen Verbesserungsmaßnahmen wurden positiv bewertet!

Die Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH ist Ihr starker Partner in allen Bereichen der Fort- und Weiterbildung, organisatorischen Aufgaben, Veranstaltungsmanagement und visionärer Zielverfolgung und garantiert höchste Standards in den Bereichen Service, Kundenorientierung und Dienstleistung.

Unser Bildungsangebot richtet sich primär an alle mit dem Bauwesen in Verbindung stehenden Akteure. Dies sind insbesondere Ingenieure, Architekten, kommunale Verwaltungen, Bauunternehmen und das Baufachhandwerk. Für diese Berufsgruppen im Speziellen – aber auch für andere – bieten wir alle gegenwärtig aktuellen und zukunftsorientierten Themen an.

Die Lernziele sind dabei stets vom größtmöglichen Praxisnutzen geprägt.

Da alle unsere Referenten über langjährige Erfahrung als „Wissensvermittler“ verfügen, sind alle Bildungsmaßnahmen didaktisch und pädagogisch hochwertig aufgebaut.

Firmenkontakt
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
Reinhold Theimel
Gerhard-Koch-Straße 2
73760 Ostfildern
0711 79 48 22 21
info@akademie-der-ingenieure.de
http://www.akademie-der-ingenieure.de

Pressekontakt
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
Reinhold Theimel
Gerhard-Koch-Straße 2
73760 Ostfildern
0711 79 48 22 21
akading@lenk-webservice.de
http://www.akademie-der-ingenieure.de

Tourismus Reisen

Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn

Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn – in historischem Ambiente jederzeit den richtigen Rahmen für unvergessliche Zusammenkünfte schaffen!

Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn

Schlosshotel Neufahrn (Bildquelle: Angela Beer)

Das Schlosshotel Neufahrn bietet für jede Veranstaltung den passenden Rahmen: für Hochzeiten und sonstige Feiern, aber auch für berufliche Events. Innerhalb der altehrwürdigen Mauern gestaltet das Team mit professioneller Organisation und zuvorkommendem Service jede Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis!
Der Tag der Hochzeit sollte ja der schönste Tag im Leben sein. Und dazu gehört selbstverständlich ein stilvolles Ambiente, in dem man unbeschwert den neuen Lebensabschnitt begrüßen und gebührend feiern kann. Zum Beispiel mit Feierlichkeiten zum Beispiel im Innenhof des Schlosshotels, im barocken Festsaal, dem Haunsperger Saal, oder im Schlossgarten.
Selbstverständlich richtet das Team im Schlosshotel Neufahrn nicht nur die Feierlichkeiten für eine Hochzeit aus. Die pittoresken Mauern sind genauso geeignet als Bühne für Familienfeiern, Feste und sonstige Veranstaltungen. Die Mitarbeiter beraten Interessierte gerne, wie man zum Beispiel einen runden Geburtstag, ein Jubiläum, einen Hochzeitstag, eine Weihnachtsfeier und viele weitere Anlässe festlich und auf ganz individuelle Art und Weise organisieren und gestalten kann. Für das Schlosshotel-Team ist es kein Problem, auch größere Events auszurichten. Wer möchte, kann seine Feier auch im Freien planen: Hierfür steht der Schlossgarten zur Verfügung. Auch ein Ritteressen in den historischen Kellerräumen des Schlosses ist ein unvergessliches Erlebnis, eine eindrucksvolle Art zu Feieren. Der Treffpunkt ritterlicher Art mit einem köstlichen komplettem mittelalterlichen Menü.
Eine Veranstaltung angemessen und einzigartig zu gestalten – das bietet sich nicht nur bei Hochzeiten und privaten Feiern an: Statt in gesichtslosen Tagungszentren Businessmeetings zu organisieren, stehen dafür im Schlosshotel ebenfalls moderne Räume zur Verfügung, die mit der benötigten Technik ausgestattet sind. Für bis zu 100 Personen sind die fünf Tagungsräume im Schloss mit Beamer, Leinwand, Pinnwänden und Flipcharts ausgestattet. Selbstverständlich gibt es im Haus gratis WLAN. Für Geschäftsleute bietet das Team zudem ein Freizeitangebot, das sich optimal zum Teambuilding eignet. Die Mitarbeiter im Schlosshotel beraten gerne dazu!
Neufahrn ist als Herrensitz seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Die Mauern bergen eine bewegte Geschichte, etwa einen Wiederaufbau nach 1633, da das Schloss im 30-jährigen Krieg zerstört worden war. In der jüngeren Vergangenheit, im 18. und 19. Jahrhundert, gehörte das Schloss mehreren prominenten Familien, etwa Emanuel Graf Arco, dann den Törrings. Um die Jahrhundertwende gehörte es dem Grafen Holnstein, der es an Graf Montgelas verkaufte. Seit 1834 war es dann im Besitz der Fürsten Thurn und Taxis. Im Jahr 1988 übernahmen Schloss Neufahrn die Familien Beer und Sicheneder, seit 1990 ist es nurmehr im Besitz der Familie Beer.
Seit fast 30 Jahren bietet das Schlosshotel Neufahrn nun schon eine wunderbare Kulisse für Hochzeiten und Feiern sowie Veranstaltungen aller Art: Hier werden Seminare, Tagungen, Bankette, Galadinner, Ritteressen, romantische Candle Light Dinner und vieles mehr ausgerichtet. Ein Besuch im Schlosshotel Neufahrn lohnt sich also!

www.schlosshotel-neufahrn.de

Schloßhotel Neufahrn – Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn

Firmenkontakt
Schloßhotel Neufahrn
Angela Beer
Schloßweg 2
84088 Neufahrn
08773-7090
08773-1559
message@schlosshotel-neufahrn.de
http://www.schlosshotel-neufahrn.de

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089-38187186
sem@kunze-medien.de
https://www.kunze-medien.de

Familie Kinder Zuhause

„Wir sind zusammen groß, wir sind zusammen eins“(*)

Kostenloser Online-Kongress „Down Syndrom – leicht.er.leben!“ bietet im November 2018 Austausch, Ideen, Solidarität und Wissen in besonderer Gemeinschaft.

"Wir sind zusammen groß, wir sind zusammen eins"(*)

Bonn, 02. Oktober 2018 – Vom 08.-11. November 2018 findet der zweite Online-Kongress zum Thema Down Syndrom statt, der von engagierten Familien, Experten, Therapeuten und Coaches getragen wird ( www.downsyndromkongress.de).

Das Symposium bietet in aufgezeichneten Videos und täglichen Live-Chats Informationen aus allen Lebensbereichen, die mit Down Syndrom zu tun haben. Die Veranstaltung präsentiert Erfahrungen von Familien, Lebenstipps von Coaches, Erkenntnisse aus Medizin und Forschung und ganz praktisches Leben von Menschen mit Down Syndrom.

Eltern am Scheideweg
Im letzten Jahrzehnt hat die Lebenserwartung und Lebensqualität von Menschen mit Down Syndrom stark zugenommen. Trotzdem entscheiden sich heute Schätzungen zufolge neun von zehn der werdenden Eltern gegen das ungeborene Kind. Um Eltern am Scheideweg und alle Beteiligten zu unterstützen, zeigt der Kongress auf, wie sich ethische und lebenspraktische Fragen lösen lassen und ein glückliches Leben mit behindertem Kind aussehen kann.

Videos-on-Demand und tägliche Live-Video-Chats
Die Teilnehmer melden sich auf der Internetseite “ www.downsyndromkongress.de“ an. Sie erhalten im Kongresszeitraum kostenlos per E-Mail die Links zu den Interviews des Tages. Die Videos stehen jeweils für 24 Stunden zur Verfügung und können auf PC, Tablet oder Smartphone abgespielt werden.
Zudem geht der Kongress jeden Tag mit einem Live-Webinar auf Sendung. Dort tragen Experten zu einem Thema vor und tauschen sich direkt mit der Community aus.
Zur Vorbereitung des Kongresses trifft sich die Gemeinschaft in der Facebook-Gruppe http://bit.ly/DS_Kongress_2018

Teilnehmerstimmen aus dem Jahr 2017
Karin von Moos: „Der Kongress hat mir gezeigt, dass ich nicht alleine dastehe mit meinen Herausforderungen. Die Solidarität der Gemeinschaft und die vielen tollen Anregungen und Ideen der anderen haben mich für das Leben mit Down Syndrom wieder neu inspiriert.“
Stefanie Precker: „Nochmals ganz herzlichen Dank für diese übergroße Erweiterung meines Wissens.“
Magda Jonik: „Hut ab, das war großes Kino! Viele emotionale Momente, tolle Menschen, bewegende Geschichten und fundiertes Wissen von echten Experten. Ich freu“ mich auf den nächsten Kongress.“

Die Bonner Veranstalterin Mareike Fuisz resümiert: „Ich bin getragen von dem liebevollen Umgang aller Beteiligten beim Kongress. Wir haben von praktischen Alltagstipps, fundiertem Fachwissen bis hin zu sehr emotionalen Erzählungen alles dabeigehabt, was das Leben mit Down Syndrom ausmacht. Ich bin sehr froh, dass wir uns online versammelt haben. Getreu dem Lied der Fantastischen Vier bin ich überzeugt: Wir sind zusammen groß und zusammen eins!“

Weitere Informationen und der Weg zur Anmeldung unter www.downsyndromkongress.de

Downsyndromkongress.de wird veranstaltet von der Online-Unternehmerin, Speakerin und Yoga-Lehrerin Mareike Fuisz.

Firmenkontakt
Downsyndromkongress
Mareike Fuisz
Mechenstrasse 45
53129 Bonn
01718324681
mareikefuisz@hotmail.com
http://www.Downsyndromkongress.de

Pressekontakt
Hanfeld-PR
Ulrich Hanfeld
Konstantinstraße 31
53179 Bonn
01751819772
mail@hanfeld-pr.de
http://www.hanfeld-pr.de

Computer IT Software

itl mit News & Ente auf der tekom Jahrestagung

itl mit News & Ente auf der tekom Jahrestagung

(NL/4748860260) Terminologie-News aus der Praxis, ein intelligentes Lektoratsportal, spannende Fachvorträge zu Alexa & Co und eine neue Duckumentation-Ente das und noch mehr präsentiert itl vom 13. bis 15. November 2018 auf der tekom-Jahrestagung im Internationalen Congresscenter Stuttgart.

itl hat für die kommende tekom-Jahrestagung viele Neuigkeiten rund um Mobile Doku und Apps, Übersetzung, Lektorat, Technische Dokumentation und Terminologie im Gepäck sowie eine besonders farbenfrohe Überraschung. Interessierte sollten daher unbedingt in Halle C2 am Stand 2/E06 vorbeischauen oder sich die Vorträge der itl-Experten zu Trends in der Technischen Doku anhören:

– Einführung eines Terminologie-Management-Systems 8 Thesen zur Best Practice mit Dieter Gust in Zusammenarbeit mit Andreas Merz, Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Dienstag, 13. November 2018 / 11:15-12:00 Uhr / Raum C6.2

– Alexa, was ist denn jetzt schon wieder los? Digitale Benutzerassistenz der Zukunft mit Florian Gust
Dienstag, 13. November 2018 / 13:45-14:30 Uhr / Raum C7.1

– [i]-match, das Language-Management-System Toolpräsentation mit David Bodensohn
Mittwoch, 14. November 2018 / 11:30-12:15 Uhr / Raum C10.5

– Machs doch wie IKEA! Bildanleitungskonzepte und ihre Praxistauglichkeit mit Thomas Emrich
Donnerstag, 15. November 2018 / 09:45-10:30 Uhr / Plenum2

Am itl-Stand erfahren Besucher, wie unverzichtbar das Language-Management-System
[i]-match für Unternehmen ist oder wie das Lektoratsportal [i]-correct mit dem neuen Feature VisualReview den Lektoratsprozess vereinfacht.

Um die Messe ein bisschen bunter zu gestalten, lüftet itl das Geheimnis um das nächste Outfit der itl-Ente. Sammler der Duckumentation-Duck sind bereits gespannt! Beim diesjährigen Standspiel gibt es sogar eine Riesenente in der neuen Farbe zu gewinnen.

Bleiben Sie informiert:
itl-Newsletter: www.itl.eu/itl-newsletter.html
itl-Termine: www.itl.eu/marketing/termine.html
facebook: www.facebook.com/itl.home

Über die itl AG:
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A), Kreuzlingen (CH) und Brașov (RO) derzeit rund 120 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen Andritz, BMW, Daimler, Doka, Doppelmayr, Epcos, Festo, Frequentis, Fresenius, Gigaset, Häfele, KEBA, Liebherr, Merck, Rehau, Sick, Siemens, VW, Warema und viele mehr.
Die Kernkompetenzen von itl liegen in den Bereichen Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist zertifiziert nach ISO 17100 sowie nach ISO 9001.
itl ist aktives Mitglied der tekom und der Tecom Schweiz.

Firmenkontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://

Pressekontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://www.itl.eu

Auto Verkehr Logistik

autobau erlebniswelt – die Eventlocation mit Drive

Das aussergewöhnliche Automuseum am Bodensee bietet Veranstaltungen aller Art

autobau erlebniswelt - die Eventlocation mit Drive

Die Eventlocation mit Drive (Bildquelle: @autobau erlebniswelt)

Die autobau erlebniswelt, das aussergewöhnliche Automuseum am Bodensee, hat sich als wandelbare Eventlocation grundlegend neu aufgestellt. Meetings & Incentives, Weihnachtsfeiern, Firmenfeiern und Hochzeiten stehen dabei im Fokus. Die Bandbreite ist riesig, das Flair bleibt einzigartig.

-Die autobau erlebniswelt ist als Eventlocation für Feiern aller Art breit aufgestellt.
-Für die Funktion des Eventmanagements ist eine zusätzliche Planstelle geschaffen worden.
-Workshops für Evententscheider stehen auf der Agenda.
-Viele neue Möglichkeiten als Veranstaltungsort für Feste und Feierlichkeiten werden auf der neuen erweiterten Webseite ausführlich vorgestellt.
-Blogs auf der Webseite geben Hilfestellungen und Gedankenstützen.

Romanshorn (TG) – Im Rahmen ihrer neuen Vermarktungsstrategie, die das einzigartige Automuseum als „Eventlocation mit Drive“ in den Mittelpunkt stellt, hat die autobau erlebniswelt in Romanshorn ihr Angebot als Veranstaltungsort für verschiedene beliebte Feierlichkeiten für Firmen und Familien erweitert und optimiert.

Auf der klar strukturierten Webseite werden verschiedene Charaktere der Eventlocation für MICE (Meetings, Incentives, Congresses, Events), Weihnachtsfeiern und die perfekte Traumhochzeit präsentiert. Ergänzend dazu thematisieren Blogs kurzweilig die jeweiligen Anlässe. Dabei vermitteln die verschiedenen Textbeiträge wichtige Infos über die Anlässe an sich und sprechen wichtige Punkte der Eventplanung an, die es zu beachten gilt, damit die Events und Feierlichkeiten erfolgreich durchgeführt werden können.

Personal aufgestockt
Der ganzheitliche Ansatz des Marketingkonzepts hat ausserdem eine Aufstockung des Personals erforderlich gemacht. Noch in 2018 wird für das Eventmanagement der autobau erlebniswelt eine extra Stelle besetzt werden. Für das kommende Jahr 2019 plant die autobau erlebniswelt dann ausserdem ein Workshop-Angebot für Eventplaner.

Alles online verfügbar
Neben sämtlichen entscheidenden Informationen sind zudem zusätzliche Infomaterialen wie ein umfangreiches Factsheet inklusive zahlreicher Incentive-Vorschläge über die Webseite der autobau erlebniswelt www.autobau.ch bestellbar. Ebenso können Buchungsanfragen online gestellt werden sowie Tickets für Führungen und eigene Events über die Webseite schnell und unkompliziert gekauft werden.

Fredy Alexander Lienhard (Geschäftsführer):
Zitat zur „Eventlocation mit Drive“:
„Unsere neue Marketing- und Kommunikationsstrategie stellt die autobau erlebniswelt als Eventlocation mit Drive in den Vordergrund des Geschehens. Seit Jahresbeginn konzentrieren wir uns darauf, sowohl für Firmen- als auch für Privatanlässe attraktive und tolle Angebote zu offerieren – was uns sehr gut gelingt.“

Zitat zur Online-Präsentation der autobau erlebniswelt:
Auf unserer neuen informativen Webseite finden sowohl professionelle Eventplaner als auch Privatpersonen alle Informationen, die sie für die Planung einer massgeschneiderten Feierlichkeit benötigen. Die Infrastruktur der Internetseite und unserer Offline-Medien ist von Beginn mit dem Fokus auf die Arbeit professioneller Eventplanern hin optimiert aufgebaut worden. Darüber hinaus werden wir eine separate Planstelle für das Eventmanagement in unserem Hause besetzen und können unseren Jahresplan gut einhalten.“

Abbinder:
Die autobau erlebniswelt ist ein Unternehmen der autobau AG und zeigt die einzigartige Autosammlung des Schweizer Unternehmers und Rennfahrers Fredy Lienhard. Rund 90 seiner über 120 Fahrzeuge zählenden Sammlung werden in den hochwertig sanierten Mauern eines alten Industrieareals in Romanshorn am Bodensee stilvoll inszeniert gezeigt und sind für Besucher und Gäste hautnah zu erleben. Zudem ist die weitläufige Anlage der autobau AG eine äusserst vielseitige Eventlocation. Die besondere Faszination des aussergewöhnlichen Automuseums entsteht durch die Art und Weise, wie man die Autos erleben kann und durch die Vielfalt der Fahrzeuge, die teilweise enorm seltene und kostbare Exoten zeigt.

Klassiker
Mercedes 300 SL Flügeltürer und 300 SL Roadster
Monteverdi 375 L Speed
Ford AC Cobra
verschiedene Porsche 911 (G-Modelle)
Ferrari 330 GTO
Lamborghini Miura
Aston Martin Lagonda

Supersportler
Ferrari F40, Ferrari LaFerrari, Ferrari F12 Berlinetta tdf
Lamborghini Diablo
Porsche Carrera GT, Porsche 918 Spyder
Jaguar XJ220
Vector W8
Saleen S
Honda NSX
Ford GT

Rennautos
Ferrari Formel 1
Ferrari 333 SP
LMP1 und LMP2
Maserati MC12 (GT1)
Porsche 962 (Gruppe C)
Ferrari 512BB LM, 512M
Renault R.S.01
Lola T70
Sauber C-Modelle
Sauber Formel 1 (1993 bis 2004)
Lancia Stratos GR.A
Dragster Top Fuel

Die autobau AG ist ein Unternehmen, das die „Faszination Auto“ lebt und für jeden Besucher unter verschiedenen Aspekten persönlich erlebbar macht. Mit der autobau erlebniswelt kombiniert sie eine weltweit einzigartige Autoausstellung in der Schweiz mit einer ebenso einzigartigen Eventlocation. Mit der autobau Factory und der autobau Carlounge hat sie ein Kompetenzzentrum für Fahrzeugreparaturen und professionelle Fahrzeugaufbewahrung am Bodensee in der Schweiz aufgebaut.

Firmenkontakt
autobau erlebniswelt
Fredy Lienhard
Egnacherweg 7
8590 Romanshorn
+41 71 466 00 66
info@autobau.ch
https://www.autobau.ch

Pressekontakt
bService Schweiz
Andrea Peters
Finkenstr. 11a
8280 Kreuzlingen
+41 78 4021039
pr@bservice-schweiz.ch
http://bservice.de

Tourismus Reisen

Heldts Hotel empfiehlt: Herbstliche Atempause in Eckernförde

Auch im Herbst ist Eckernförde eines der attraktivsten Reiseziele an der gesamten deutschen Ostseeküste.

Heldts Hotel empfiehlt: Herbstliche Atempause in Eckernförde

Der Jahrhundertsommer 2018 schenkt uns in Schleswig-Holstein gerade seine letzten sonnigen Stunden und viele Besucher werden sich gern an die vielen warmen und ereignisreichen Sommertage an den Stränden der Eckernförder Bucht erinnern.

Abends wird es jetzt schon langsam früher dunkel und das bunte Leben und Treiben in Eckernfördes Altstadt verlagert sich immer häufiger von draußen nach drinnen. Hier ist es gemütlich und warm – zu erleben gibt es immer etwas.

Manch einem ist diese jahreszeitliche Atempause ganz recht, denn vieles ist im langen Sommer liegen geblieben und die nahende Weihnachtssaison kündigt sich schon in den Auslagen der Lebensmittehändler an. Dies ist die ideale Zeit, um Dinge zu regeln, Vorhaben umzusetzen oder noch einmal bewusst etwas auszuspannen, bevor es wieder in Richtung Winter geht.

> Eckernförde geht immer!

Was auch immer geplant ist, Eckernförde bietet, unabhängig von der Jahreszeit, stets vielfältige Möglichkeiten für eine angenehme und abwechslungsreiche Zeit. Als eines der attraktivsten Reiseziele an der gesamten deutschen Ostseeküste sind für die kommenden Wochen bereits einige sehr beliebte Veranstaltungen vorbereitet – hier eine kleine Auswahl:

Eckernförder Erntefest am Hafen – 29. September 2018:
Einer der größten Umzüge seiner Art zum Erntedank in Schleswig-Holstein zieht mit vielen Bewunderern, prachtvoll geschmückten Erntewagen und jeder Menge Musik in Eckernförde ein.

Eckernförder Perspektiven – Messe für ganzheitliche Heilweisen – 6. bis 7. Oktober 2018:
Erfahren Sie auf dieser Messe in der Eckernförder Stadthalle Wissenswertes über die Themen Ganzheitliche Gesundheit, Spiritualität und alternative Medizin. Information und Austausch für Jung und Alt.

Antik-, Kunst- und Kitschmarkt – ab 21. Oktober 2018:
Diese monatliche Veranstaltung ist in den Monaten Oktober bis März für überregionale Händler und interessierte Besucher ein fester und spannender Termin.

Lange Nächte der Kultur – 3. bis 24. November 2017:
Zum 6. Mal in Folge bietet die Stadt Eckernförde in Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlern, Kulturschaffenden, Vereinen, Einrichtungen sowie Einzelpersonen, eine Veranstaltungsreihe zu ganz unterschiedlichen kulturellen Themenbereichen an. An „4 Langen Nächten“ im November lässt sich vielfältige Kultur, quer durch ganz Eckernförde, hautnah erleben.

03. November 2018 – Lange Nacht Musik
11. November 2018 – Lange Nacht der Theater & Tanz
18. November 2018 – Lange Nacht der Kunst
24. November 2018 – Lange Nacht der Literatur

Premiere: Eckernförde Singt – 9. November:
Ein mitreißendes Gesangsevent, bei dem mehrere hundert Menschen ohne jeden Leistungsdruck Welthits von gestern und heute singen. Ob jung oder alt, talentiert oder nicht, im „Chor für Alle“ ist jeder willkommen, der Spaß am Singen hat. Chorleiter und professionelle Musikerinnen lassen einen stimmgewaltigen Sound entstehen.

Weihnachtsmarkt rund um die St.-Nicolai-Kirche – ab 30. November 2018:
Und falls sich Besucher wundern, warum es in der Eckernförde Altstadt so verlockend nach Punsch, Gebackenem und Gebratenem riecht – der traditionelle Eckernförder Weihnachtsmarkt ist wieder da!

> Gut gebettet durch den Herbst

Ob für die Atempause oder den Veranstaltungsmarathon, ob für den Strandspaziergang oder den Kulturbesuch, ob für den Sonnenuntergang oder den Herbststurm – die Besucher in Eckernförde erwartet immer ein sauberes Bett in einem gemütlichen Haus.

Für den Aufenthalt lädt sie das moderne familiengeführte Heldts Hotel zu einer erholsamen Übernachtung ein. Es ist zentral gelegen und die Gäste können direkt aus den hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile in einen neuen Tag starten.

Im Herzen der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zu dem traditionellen Kaffeehaus Heldt, stehen mit den Apartments im Kaffeehaus Heldt und Hugos Haus weitere gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Größen zur Verfügung und freuen sich auf die Gäste.

Gleich gegenüber von Heldts Hotel steht für Reisende in Berthas Haus eine weitere Ferienwohnung für den angenehmen Aufenthalt in Eckernförde bereit. In dem schönen roten Backsteinhaus in der Berliner Straße findet sich ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, die Apartments im Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen und Apartments in Eckernförde – in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Sonstiges

Homburg & Partner Excellence Day 2018

Homburg & Partner Excellence Day 2018

(Mynewsdesk) Mannheim, 17. September 2018. Zahlreiche Teilnehmer folgten der Einladung von Homburg & Partner zum diesjährigen Excellence Day. Im Radisson Blu Hotel in Mannheim richtete die international tätige Managementberatung zum sechsten Mal in Folge die Kundenveranstaltung aus: Hochkarätige Teilnehmer trafen auf außergewöhnliche Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft.

Mark Schröder, Partner und Branchenverantwortlicher für das Kompetenzzentrum Industriegüter und Services, eröffnete die Veranstaltung mit der aktuellen Homburg & Partner Studie „Einfluss der Digitalisierung auf Marketing & Sales im B2B Umfeld“. Die Studienergebnisse belegen, dass Digital Leader sich bereits frühzeitig auf die digitale Transformation vorbereitet haben. Digital Leader weisen nicht nur höhere Wachstumsraten auf, sondern sehen in der Digitalisierung eine große Chance, ihr Vertriebspotential auszubauen.

Knapp 50 Teilnehmer von Industrieunternehmen aus verschiedenen Branchen verfolgten anschließend die Vorträge von Dr. Sebastian Saxe, CDO der Hamburg Port Authority, Ömer Atiker, Experte für Digitalisierung, und Insa Klasing, ehemalige CEO von Kentucky Fried Chicken DACH und Gründerin des Start-ups The NextWe. Aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchteten die Referenten den Megatrend Digitalisierung und berichteten diesbezüglich von Ihren beruflichen Erfahrungen.

Alexander Lüring, Partner bei Homburg & Partner, über den sechsten Excellence Day in Mannheim: „Wir sind zufrieden mit dem diesjährigen Excellence Day “, so Lüring. „Diese Veranstaltung fördert den Dialog mit unseren Kunden, sorgt aber auch für einen interessanten Austausch zwischen den einzelnen Teilnehmern.“ 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Homburg & Partner

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/pstbsc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/homburg-partner-excellence-day-2018-18326

Homburg & Partner ist eine international tätige Managementberatung mit Fokus auf die Themenfelder Market Strategy, Sales & Pricing, die im Jahre 1997 vom renommierten Marketingexperten Prof. Christian Homburg gegründet wurde. Neben der wiederholten Ernennung zum Top Consultant im Jahr 2017 wurde Homburg & Partner von der WirtschaftsWoche in 2016 als Best of Consulting – Beratung in der Kategorie Marketing und Vertrieb mit dem Qualitätsprädikat Exzellent ausgezeichnet. Ausführliche Informationen unter: www.homburg-partner.com: http://www.homburg-partner.com/

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/homburg-partner-excellence-day-2018-18326

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/pstbsc

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Marke – Die Kunst des Weglassens

80 Unternehmer im Kloster Seeon

Marke - Die Kunst des Weglassens

15. Internationales Marken-Kolloqium – Gastgeber Guido Quelle mit Referenten

Dortmund, 17. September 2018

Das diesjährige 15. Internationale Marken-Kolloquium bot den 80 Teilnehmern aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe in diesem Jahr ein besonders hochkarätig besetztes Programm. Unter dem Leitthema „Marke – Die Kunst des Weglassens“ kam unter der Regie der Dortmunder Mandat Managementberatung am 13. und 14. September ein handverlesener Kreis an Unternehmern, Geschäftsführern, Inhabern, Vorständen und Senior-Führungskräften im Kloster Seeon im Chiemgau zusammen, um in einer herausragend offenen Gesprächsatmosphäre über Strategie, Markenführung und Wachstum zu diskutieren.

Von Mut, Verantwortung und Leistungsfähigkeit: 8 Referenten gaben Einblicke in Ihre Erfolgsgeschichten

– Dr. Florian Langenscheidt eröffnete mit einem dreigeteilten Vortrag über „Familie, Glück und Marke“ und sprach unter anderem über Rückenwind und Bürde Teil eines Familienunternehmens zu sein und über die Voraussetzungen eines jeden einzelnen glücksfähig zu sein.

– Neben real-CEO Patrick Müller-Sarmiento füllten dutzende Äpfel in Demeter-Qualität die Bühne als Zeichen für die Veränderungen des Lebensmittelhändlers, der Nachhaltigkeit im eigenen Sortiment aktuell stark vorantreibt.

– Leica-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Andreas Kaufmann zeigte wie sich das einst produktionsgetriebene Unternehmen zum retail-getriebenen Unternehmen wandelt und auf welche wesentlichen Mittel sich Leica zur Wiederbelebung der Traditionsmarke fokussiert.

– MELO-Group CEO und BGA-Präsident Dr. Holger Bingmann sprach über die hohe Leistungsfähigkeit des Großhandels, der als extrem wichtiger Part der deutschen Industrie wieder ein Gesicht braucht und veranschaulichte wie der MELO-Group ein Kulturwandel von einem mittelständischen Betrieb zum internationalen Konzern erfolgreich gelungen ist.

– Als geschäftsführende Gesellschafterin von VAUDE gab Dr. Antje von Dewitz Einblick in den heftig umtosten Outdoor-Markt und ihre ganz eigene Art und Weise die Marke VAUDE konsequent vom Produktionsstandort, über den letzten Jackenknopf bis hin zur Nutzung und Reparatur von Rucksäcken auf Nachhaltigkeit auszurichten.

– BabyOne Franchisegeber Wilhelm Weischer gewährte Einblicke in den absolut transparenten Aufbau des Systemunternehmens und in seine ganz eigene Unternehmergeschichte samt Höhen und Tiefen.

– Burkhard Weller, Kopf der Wellergruppe und einer von Deutschlands größten Automobilhändlern zeigte, wie man als Händler eine eigene Marke aufbaut und dabei mit Ruhm, Spaß und Ehre eine ungeheure Mitarbeiterzufriedenheit schafft als Basis für eine langjährige Kundenbindung.

– Jan Heitmann, Deutschlands erfolgreichster Poker-Experte beendete den inhaltlichen Part und veranschaulichte, warum Unsicherheit und unvollständige Informationen sowohl Feinde aber auch die besten Freunde einer guter Investitionsentscheidung sein können.

Die Kunst des Weglassens

Der diesjährige Veranstaltungstitel erschließt sich nicht sofort. „Wachstum, Kontur, Schärfe, Differenzierung und Wiedererkennbarkeit entstehen keineswegs aus permanentem, schlichten Addieren von Produkten, Waren und Dienstleistungen, sondern vielmehr durch das Fokussieren des Produkt- und Leistungsspektrums auf den idealen Kunden und seine echten Bedürfnisse“, erläutert Gastgeber Prof. Dr. Guido Quelle das Zentrum der Diskussionen. „Es klingt nach einer Selbstverständlichkeit, aber die wenigsten Unternehmen praktizieren das ,Weglassen“ erfahrungsgemäß konsequent, trennen sich von liebgewonnenen Routinen oder gehen gar nicht erst auf nicht konsequent zum Markenkern passende Inhalte ein, sondern lassen sie bereits auf der Suche nach neuen Wachstumsimpulsen außen vor“, ergänzt Quelle. Der Gedanke des Fokus in der Markenführung und die daraus resultierende Markenstärke, waren Dreh- und Angelpunkt der Vorträge und haben das Auditorium deutlich dazu angeregt, über eigene, unternehmensinterne Routinen und Muster nachzudenken.

Der 7. Award des Internationalen Marken-Kolloquiums ging an VAUDE

Nicht nur als Vortragende, sondern auch als Preisträgerin viel beachtet: Der Award für herausragende Leistungen im Aufbau und in der Führung einer Marke wurde in diesem Jahr an Dr. Antje von Dewitz verliehen für den Mut, neue, nachhaltige Wege zu gehen und eine etablierte Marke in einem hart umkämpften Markt auf zukünftiges Wachstum auszurichten. „Viele Unternehmen sprechen über Nachhaltigkeit und Umweltschutz, aber nur wenige verändern wirklich Grundlegendes am eigenen Verhalten, stellen Bewährtes in Frage und wagen sich auf einen anderen Weg – insbesondere wenn man bedenkt, an welchen Orten und auf welche Art und Weise im Outdoor-Bereich üblicherweise produziert wird – ist dies bemerkenswert“, resümiert der Stifter des Awards Guido Quelle die Hauptargumente der Jury. Die Ehrung des Preisträgers und der anwesenden Nominierten ist stets ein Highlight des Kolloquiums und ein festlicher Abschluss des ersten Tages.

Bereits 34 Plätze für 2019 sind vergeben

Bereits während des Kolloquiums entschieden sich viele Teilnehmer, für ein Wiedersehen in 2019. Gut 40 Prozent der Plätze sind damit bereits heute für das 16. Internationale Marken-Kolloquium, das am 5. und 6. September 2019 unter dem Leitthema „Marke – Cool bleiben“ stattfinden wird, gebucht.

„Die hohe Zahl an direkten Neuanmeldungen freut uns insbesondere sehr, da sie ein Ausdruck des hohen Vertrauens der Teilnehmer in uns und das Marken-Kolloquium ist. Die Diskussionsqualität, die Offenheit, die untereinander herrscht und die hervorragenden Beiträge der Referenten in jedem Jahr, werden sehr geschätzt“, sagt Gastgeber Quelle. „Unternehmer brauchen Möglichkeiten um sich auszutauschen, um strategisch zu Denken, um herauszukommen aus dem operativen Alltag und um heute den richtigen Gedanken zu fassen für zukünftiges, intelligentes Wachstum – diese Möglichkeit finden sie in Seeon.“

Weitere Informationen:

im Web www.internationales-marken-kolloquium.de
bei Twitter https://twitter.com/MKolloquium #IMK2018
auf Facebook https://www.facebook.com/pages/Internationales-Marken-Kolloquium/388279751213173?fref=ts

Abdruck/redaktionelle Verwendung frei. Fotos von Prof. Dr. Guido Quelle (Geschäftsführer, Mandat Managementberatung) und den diesjährigen Referenten (jeweils © Mandat Managementberatung) unter http://www.mandat.de/de/menu/presse-raum/photos-und-downloads/fotos-internationales-marken-kolloquium/

Prof. Dr. Guido Quelle ist seit über 25 Jahren Unternehmer. Als Wachstumsexperte unterstützt er aktive Unternehmenslenker dabei, ihre Unternehmen auf gesundes, profitables Wachstum zu trimmen. Der geschäftsführende Gesellschafter der Mandat Managementberatung GmbH, Dortmund, hat mehr als 400 Fachartikel und 16 Bücher geschrieben und herausgegeben. Sein aktuelles deutschsprachiges Buch „Wachstumsgedanken – 250 Impulse zum Lesen, Denken, Handeln“ ist im Juni 2017 erschienen. Das aktuelle internationale Buch „Profitable Growth: Release Internal Growth Brakes and Bring Your Company to the Next Level“ erschien bei Springer und hat Leser in mehr als 40 Ländern. Überdies ist er Verfasser des Mandat Wachstumsmanifestes, welches in der Fachwelt hohe mediale Aufmerksamkeit genossen hat und hat in diesem Jahr mit seiner Mandat Managementberatung GmbH den Publikumspreis „Innovator des Jahres“ in der Kategorie „Beratung“ des Portals „Die Deutsche Wirtschaft“ gewonnen. Guido Quelle ist Gastgeber des Internationalen Marken-Kolloquiums, das 2019 zum sechzehnten Mal stattfinden wird. Er ist erster Europäer in der Million Dollar Consultant® Hall of Fame und lehrt als Honorarprofessor das Fachgebiet „Strategieberatung“ an der Hochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm/Westfalen.

Seit 2004 hat sich das Internationale Marken-Kolloquium zu einer der herausragenden Veranstaltungen für „Marke“, „Strategie“ und „Wachstum“ im deutschsprachigen Raum entwickelt. Stets ist ein ausgewähltes Teilnehmerfeld von maximal 80 Unternehmern, Geschäftsführern, Vorständen und Senior-Führungskräften vor Ort. Seit 2012 steht das Internationale Marken-Kolloquium unter der Leitung der Dortmunder Mandat Managementberatung und ihres Geschäftsführers Guido Quelle.

Pressekontakt:
Mandat Managementberatung GmbH
Prof. Dr. Guido Quelle
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
Tel: +49 231 9742390
Fax: +49 231 9742389
guido.quelle@mandat.de
www.mandat.de

Die Mandat Managementberatung GmbH, Dortmund, unterstützt ihre Klienten seit 29 Jahren dabei, profitabel zu wachsen. Zu den mehr als 250 deutschen und multinationalen Klienten – mit über 500 Projekten – gehören unter anderem ANZAG (heute: Alliance Healthcare Deutschland), Deutsche Post/DHL, Saint-Gobain, Hornbach, Mercedes-Benz, Volkswagen oder die Erasmus Universität Rotterdam sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen. Seit 2013 ist Mandat auch in London und New York vertreten.

Kontakt
Mandat Managementberatung GmbH
Prof. Dr. Guido Quelle
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
0231 / 9742390
info@mandat.de
http://www.mandat.de