Tag Archives: UV-RAS

Science Research Technology

Emissions analysis for the highest demands

The increasing sense of environmental awareness around the globe is demanding higher standards for environmental monitoring.

Emissions analysis for the highest demands

NOx electrodeless discharge lamp

Heraeus Noblelight has developed an easy to use, plug & play light solution based on NOx light technology, for very accurate measurement of NOx and other pollution gases.

Environmental monitoring is used to describe the various processes, tests and investigations that are carried out in order to monitor the state of the environment and its changes, to understand and protect it. One of the major monitoring areas is air quality monitoring, which requires highly accurate measuring instruments. Heraeus Noblelight“s new light solution is developed for high accuracy, fast and real-time NOx measurement, together with very low operating costs.

The Heraeus plug & play light solution
NOx instrument development based on UV Resonance Absorption Spectroscopy (UV-RAS) has been difficult in the past, due to challenges in tuning the UV-lamp operation within its environment to optimize lifetime and intensity.

The NOx electrodeless discharge lamp (EDL) is a lamp with N2, O2 gas fill that emits a spectrum in the wavelength range between 200 nm to 600 nm. NOx-specific spectral lines in the 200 nm region can be used for the detection of NO and NO2, H2S, NH3, SO2 and other pollution gases.
Heraeus Noblelight“s new plug & play light solution for reliable NOx measurement is a lamp module that offers a pre-tuned UV-light source in a stable environment to ensure optimized performance. The NOx lamp module has an integrated EDL and comes with the corresponding power supply combined in a box. This makes integration into an OEM UV-RAS system very easy and cost efficient, plus light source replacement at End Of Life is by simply replacing the module in the field.

Fast and very accurate
High accuracy and stability are required in any measurement process. The new NOx module delivers both and even more. It is easy and effective in use, and without the need for consumables, it ensures very low operating costs. Enabling fast and accurate absorption measurements without cross-interference from water and CO2 , it saves time during the measurement process and makes dynamic (real time) measurements possible with high measurement confidence – a real competitive advantage for UV-RAS compared to other technologies.

Different methods to measure NOx
NOx is a generic term for the nitrogen oxides NO and NO2. It reacts in our atmosphere to form a wide variety of toxic products, as well as supporting the formation of ground-level (tropospheric) ozone.
Sources of NOx are predominantly man-made: burning fossil fuels for energy generation, such as coal-,oil- and gas-fired power stations, refuse incineration, some chemical processes and vehicle fuels, like modern diesel cars, used for land, water and air transportation.

Common methods for measuring NOx include sensor technologies based on chemiluminescence and electrochemical techniques.
This requires conversion of NO2 to NO for measurement or calculation of the NO2 content based on an assumed NO:NO2 ratio. In addition, NOx can be measured with infrared radiation, which can be affected by the content of H2O and CO2 in the sample. Direct UV absorption measurement of both NO and NO2 is the more precise way to measure total NOx for continuous emissions monitoring, and measurement in the UV-region avoids the influence of H2O and CO2.

Heraeus, the technology group headquartered in Hanau, Germany, is a leading international family-owned company formed in 1851. With expertise, a focus on innovations, operational excellence and an entrepreneurial leadership, we strive to continuously improve the businesses of our customers around the world.
We create high-quality solutions for our customers and strengthen their long-term competitiveness by combining material expertise with technological know-how. Our ideas are focused on important issues such as the environment, energy, health, mobility and industrial applications. Our portfolio ranges from components to coordinated material systems which are used in a wide variety of industries, including the steel, electronics, chemical, automotive and telecommunications industries.
In the 2016 financial year, Heraeus generated revenues without precious metals of EUR2.0 bn and a total revenue of EUR21.5 bn. With approximately 12,400 employees worldwide in more than 100 subsidiaries in 38 countries, Heraeus holds a leading position in its global markets.
In 2016, the Foundation for Family Businesses named Heraeus as one of the „Top 10 Family Businesses“ in Germany.
Heraeus Noblelight GmbH with its headquarters in Hanau and with subsidiaries in the USA, Great Britain, France and China is one of the technology- and market-leaders in the production of specialty light sources and systems. In 2016, Heraeus Noblelight employed 707 people worldwide. The organization develops, manufactures and markets infrared and ultraviolet emitters, systems and solutions for applications in industrial manufacture, environmental protection, medicine and cosmetics, research, development and analytical measurement techniques.

Contact
Heraeus Noblelight GmbH
Juliane Henze
Heraeusstraße 12-14
63450 Hanau
Phone: +49 (6181) 35-8539
E-Mail: juliane.henze@heraeus.com
Url: https://www.heraeus.com/en/hng/products_and_solutions/lamps_for_optics_and_analytics/nox_measurement.aspx

Wissenschaft Technik Umwelt

Analyse von Emissionen für höchste Ansprüche

Durch das weltweit wachsende Umweltbewusstsein werden immer höhere Ansprüche an die Standards zur Umweltüberwachung gestellt. Heraeus Noblelight hat eine flexible Plug&Play-Lichtlösung für sehr präzise NOx-Messungen entwickelt.

Analyse von Emissionen für höchste Ansprüche

Elektrodenlose NOx-Entladungslampe

Die Überwachung der Umwelt beinhaltet verschiedene Prozesse, Tests und Untersuchungen, die durchgeführt werden, um den Zustand der Umwelt und ihre Veränderungen zu überwachen und die Umwelt zu verstehen und zu schützen. Ein wesentlicher Bereich dieser Überwachung ist die Überwachung der Luftqualität, die hochgenaue Messinstrumente erfordert. Die neue Lichtlösung von Heraeus Noblelight wurde für schnelle NOx-Messungen mit hoher Genauigkeit in Echtzeit bei sehr geringen Betriebskosten entwickelt.

Die Plug&Play-Lösung mit Licht von Heraeus
Bisher war die Entwicklung von Systemen auf der Grundlage der UV-Resonanzabsorptionsspektroskopie (UV-RAS) schwierig, weil es eine Herausforderung darstellte, den Betrieb der UV-Lampe auf ihre Umgebung abzustimmen, um optimale Lebensdauer und Intensität zu bieten.

Die elektrodenlose NOx-Entladungslampe (EDL) ist ein Strahler mit einer Füllung aus Stickstoff und Sauerstoff, die Strahlung im Wellenlängenbereich von 200 nm bis 600 nm abgibt. NOx-spezifische Spektrallinien im 200 nm-Bereich können zum Nachweis von NO, NO2, H2S, NH3, SO2 und anderen Molekülen verwendet werden.
Die neue Plug&Play-Lichtlösung von Heraeus Noblelight für zuverlässige NOx-Messungen ist ein Lampenmodul mit einer abgestimmten UV-Lichtquelle in einer stabilen Umgebung. Das NOx-Lampenmodul besteht aus einer integrierten Entladungslampe und einem passenden Vorschaltgerät. Dies macht den Ersatz von UV-RAS-Systemen von Erstausrüstern bzw. die Integration in diese sehr einfach und kostengünstig.

Schnell und äußerst präzise
Alle Messvorgänge erfordern hohe Genauigkeit und Stabilität. Das neue NOx-Modul bietet beides, und mehr. Es ist flexibel und effizient im Betrieb, bei sehr geringen Betriebskosten. Wegen der schnellen Reaktionszeiten spart es bei der Messung Zeit und ermöglicht dynamische Messungen in Echtzeit – ein echter Wettbewerbsvorteil im Vergleich zu anderen Technologien.

Verschiedene Methoden zur Messung von Stickoxiden (NOx)
Stickoxid ist ein Oberbegriff für die Stickstoffoxide NO und NO2. Stickoxide reagieren mit der uns umgebenden Luft, wobei sie eine Vielzahl giftiger Produkte bilden und die Bildung von erdnahem (troposphärischem) Ozon fördern.
Die meisten Stickoxide werden vom Menschen erzeugt: durch das Verbrennen fossiler Brennstoffe wie Kohle, Öl und Gas in Kraftwerken, die Verbrennung von Müll, einige chemische Prozesse und die Verbrennung von Treibstoffen für den Transport zu Wasser, in der Luft und auf dem Land, z. B. durch moderne Dieselfahrzeuge.

Gängige Methoden zur Messung von NOx sind die Messung mit Sensoren auf der Grundlage von Chemolumineszenz und elektrochemische Verfahren.
Diese erfordern die Umwandlung von NO2 in NO, um den NO2-Gehalt aufgrund eines angenommenen Verhältnisses von NO zu NO2 zu messen bzw. zu berechnen. Außerdem können Stickoxide mit Infrarotstrahlung gemessen werden, wobei die Messung vom Gehalt an H2O und CO2 in der Probe beeinflusst werden kann. Die direkte UV-Absorptionsmessung von sowohl NO als auch NO2 ist die präzisere Methode zur Messung des Gesamtgehalts an NOx zur kontinuierlichen Emissionsüberwachung, und die Messung im UV-Bereich ist nicht vom Gehalt an H2O und CO2 abhängig.

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein 1851 gegründetes und heute weltweit führendes Familienunternehmen. Mit fachlicher Kompetenz, Innovationsorientierung, operativer Exzellenz und unternehmerischer Führung streben wir danach, unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern.
Wir schaffen hochwertige Lösungen für unsere Kunden und stärken nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem wir Material-Kompetenz mit Technologie-Know-how verbinden. Unsere Ideen richten sich auf Themen wie Umwelt, Energie, Gesundheit, Mobilität und Industrielle Anwendungen. Unser Portfolio reicht von Komponenten bis zu abgestimmten Materialsystemen. Sie finden Verwendung in vielfältigen Industrien, darunter Stahl, Elektronik, Chemie, Automotive und Telekommunikation.
Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Heraeus einen Umsatz ohne Edelmetalle von 2,0 Mrd. EUR und einen Gesamtumsatz von 21,5 Mrd. EUR. Mit weltweit rund 12.400 Mitarbeitern in mehr als 100 Standorten in 38 Ländern hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.
Heraeus ist 2016 von der Stiftung Familienunternehmen als eines der „Top 10 Familienunternehmen“ in Deutschland ausgezeichnet worden.
Heraeus Noblelight GmbH mit Sitz in Hanau, mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Frankreich und China gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern bei der Herstellung von Speziallichtquellen und -systemen. Heraeus Noblelight beschäftigte 2016 weltweit 707 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Infrarot- und Ultraviolett-Strahler, -Systeme und Lösungen für Anwendungen in industrieller Produktion, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytischen Messverfahren.

Kontakt
Heraeus Noblelight GmbH
Juliane Henze
Heraeusstraße 12-14
63450 Hanau
+49 (6181) 35-8539
juliane.henze@heraeus.com
https://www.heraeus.com/de/hng/products_and_solutions/lamps_for_optics_and_analytics/nox_measurement.aspx