Tag Archives: USB-C

Computer IT Software

Mit USB-C-Dockingstation: Neue Monitore von Philips stehen bei digitalen Arbeitsplätzen im Fokus

Mit USB-C-Dockingstation: Neue Monitore von Philips stehen bei digitalen Arbeitsplätzen im Fokus

Die neuen Philips Monitore 349P7FUBEB und 272B7QUPBEB mit USB-C-Dockingstation

-Ein 34-Zoll-Curved-Ultra-Wide-Display setzt den Betrachter in den Mittelpunkt eines weiten Sichtfeldes mit hoher Farbtreue und großem Bildkontrast

-Ein 27-Zoll-QHD-Monitor macht das Dockingstation-Konzept für Business-Anwender salonfähig

Amsterdam, 14. Juni 2018 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, kündigt ein neues 86,36 cm (34 Zoll) großes Curved-Ultra-Wide-QHD-Display sowie einen neuen 68,6 cm (27 Zoll) großen QHD-Monitor von Philips an, beide ausgestattet mit USB-C-Dockingstation.

Wachsende Bedeutung von USB-C
Gleich bei ihrer Markteinführung feierten die ersten Nutzer von USB-C die Steckverbindung als kommende Revolution. Heute ist USB-C fast schon Standardanforderung für Business- und Power-User gleichermaßen. Als echter Wegbereiter bietet die USB-C-Technologie – über die praktische drehbare Steckverbindung und die Unterstützung schnellerer Datentransfers hinaus – noch eine ganze Menge mehr. Mittels USB-C kann der Anwender auch Geräteakkus aufladen, Audio- und Videosignale mit unterschiedlichen Protokollen übermitteln und ins Internet gehen – alles über ein einziges Kabel. USB-C macht damit Displays zum Dreh- und Angelpunkt moderner digitaler Arbeitsplätze.

Ob als Ladestation für mobile Geräte und Notebooks, als Dockingstation für die Peripherie und diverses Zubehör wie Kameras oder Kopfhörer, oder als Verbindungsmodul für mehrere Displays: Ein Philips Monitor mit USB-C-Dockinglösung ist der sichere Weg, seine alltäglichen Aufgaben neu zu organisieren, Arbeitsfläche zurückzugewinnen und sich voll und ganz auf seinen Job zu konzentrieren – anstatt sich zeitaufwändig mit den Eigenarten und dem Durcheinander mehrerer, inkompatibler Ports und Kabel herumzuärgern.

Viel Bildschirmfläche beim ultimativen 34-Zoll-Set-up
MMD baut daher sein umfangreiches Portfolio an qualitativ hochwertigen Displays mit USB-C-Dockinglösung für das breite Spektrum an anspruchsvollen Anwendern kontinuierlich aus. Eine erstklassige Ergänzung der Flaggschiff Philips Brilliance P-Line ist der neue 349P7FUBEB – ein 34-Zoll-Curved-Ultra-Wide-Display mit WQHD-Auflösung (3440 x 1440). Mit seinen lebendigen, noch natürlicheren CrystalClear-Darstellungen, dem erweiterten UltraWide-Farbraum und dem kontraststarken 21:9 High-Density-MVA-Panel ermöglicht dieses hochentwickelte Display einen raffinierten Immersionseffekt. Der Anwender kann sich so noch besser und produktiver auf seine Aufgaben konzentrieren.

Für besonders anspruchsvolle Anwendungen, die viel Bildschirmfläche in Anspruch nehmen, erlaubt die integrierte Philips MultiView-Technologie den Anschluss und die Anzeige zweier Geräte, sodass der Anwender – dank effizienter Features (Picture-by-Picture und Picture-in-Picture) – gleichzeitig und nebeneinander Inhalte von seinem PC und Notebook betrachten kann. Mit einer Bildwiederholrate von 100 Hz liefert der neue Philips 349P7FUBEB verzögerungsfreie Darstellungen mit flüssigen Übergängen selbst bei anspruchsvollsten Videoanforderungen.

Ökologisch, ergonomisch, stark
Business-Anwender, die mit gängigen Office-Programmen oder maßgeschneiderter Profi-Software arbeiten, wissen die Vorteile großer Displays – speziell solcher mit Hub-Features zum schnellen und einfachen Anschluss an Notebooks für eine größere Bildschirmanzeige – sehr zu schätzen. Hier ist der neue Philips 272B7QUPBEB mit USB-C-Dockingstation eine ideale Wahl für alle, die nach einem 27-Zoll-QHD-Monitor für noch mehr Leistung und Produktivität am Arbeitsplatz suchen.

Via eines einzigen USB-C-Kabels überträgt das Modell Daten sowie hochaufgelöste Videos mit USB-3.1-Geschwindigkeit, während es bis zu 60 Watt zum Betrieb oder Aufladen externer Geräte liefert. Der Monitor verfügt zudem über einen RJ-45 10/100/1000 Ethernet-Port für den schnellen und sicheren Anschluss an jede Standard-IT-Umgebung. Darüber hinaus ist er auch mit einem DisplayPort-Ausgang für ein einfaches Daisy-Chaining von zwei oder mehr Displays ausgestattet.

Die hochentwickelte Technologie des IPS-Displays sorgt für scharfe CrystalClear-Quad-HD-Bilder (2560 x 1440 oder 2560 x 1080). Auch ergonomisch hat der Philips 272B7QUPBEB einiges zu bieten. So erlaubt die 90°-Drehung (Pivot) optimales Arbeiten im Hochformat, etwa bei langen Texten und Tabellen. Kostenbewusste und ökologisch denkende Anwender werden sich zudem am PowerSensor erfreuen. Über unbedenkliche Infrarotstrahlung erkennt dieses clevere Feature, wenn der Anwender seinen Arbeitsplatz verlässt und reduziert sodann automatisch die Helligkeit des Monitors.

Zahlreiche intelligente Features runden das Gesamtbild ab
Sowohl der 349P7FUBEB als auch der 272B7QUPBEB bieten noch eine ganze Menge mehr. Zum Beispiel den LowBlue-Modus, der eine intelligente Software-Technologie zur Reduzierung von schädlichem, kurzwelligen blauen Licht verwendet und somit für Rundum-Wohlbefinden sorgt; SmartErgo Base – einen Monitorstandfuß, der ergonomischen Anzeigekomfort und Kabelmanagement ermöglicht oder Ultra Narrow Border, ein Design-Merkmal für minimale Ablenkung und maximale Displayfläche bei Einsatzszenarien mit mehreren Monitoren.

Der Brilliance Philips 349P7FUBEB ist ein Monitor der Oberklasse und empfiehlt sich besonders für Anwender, die ein leistungsstarkes Modell für präzises und farbkritisches Arbeiten benötigen. Er ist ab Juli 2018 erhältlich (UVP: 849,00 Euro / 979,00 CHF). Der Philips 272B7QUPBEB steht ebenfalls ab Juli 2018 in den Regalen. Bei einem Preis von 449,00 Euro / 519,00 CHF (UVP) ist er eine optimale Wahl für preisbewusste Käufer.

Weitere Informationen zu den Monitoren von Philips: www.philips.com/monitors

Technische Daten: Display Philips 349P7FUBEB
https://www.download.p4c.philips.com/files/3/349p7fubeb_00/349p7fubeb_00_pss_deude.pdf

Technische Daten: Display Philips 272B7QUPBEB
https://www.download.p4c.philips.com/files/2/272b7qupbeb_00/272b7qupbeb_00_pss_.pdf

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD Monitors & Displays B.V.
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein 200 6th floor
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
Xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Computer IT Software

Für unterwegs: AOC kündigt portablen USB-C-Monitor an

Für unterwegs: AOC kündigt portablen USB-C-Monitor an

Das im Lieferumfang enthaltene Smart Cover des I1601FWUX dient als perfekter Halter

Amsterdam, 16. Mai 2018 – Displayspezialist AOC kündigt einen neuen, portablen Monitor mit USB-C-Anschluss an. Wer beruflich oder privat viel unterwegs ist, braucht mehr als nur den Screen seines Laptops. Der I1601FWUX mit seinem 39,6 cm (15,6″)-IPS-Display und FHD-Auflösung (1920 x 1080) bietet die optimale Lösung. Das im Lieferumfang enthaltene Smart Cover ist ein eleganter Panelständer für die Betrachtung von hochformatigen Bildern im Porträt- oder Landschaftsmodus – und dank integrierter Auto-Pivot-Funktion wird auch die Display-Darstellung gleich ins richtige Format gedreht. Der stylische Monitor ist 8,5 mm dünn, 800 g leicht und lässt sich so bequem überall mit hin transportieren. Der I1601FWUX wird ab Mai 2018 verfügbar sein.

Mehr sehen – wo immer man ist
Wer mit der Größe seines Laptop-Bildschirms nicht zufrieden ist, weil er zum Beispiel auch unterwegs seinem Kunden ein Angebot zeigen möchte, ohne dass der ihm dabei über die Schulter schauen muss, oder wer in der Bahn oder im Flieger noch ein paar Tabellen finalisieren möchte, für den empfiehlt sich ein portables Display mit neuster USB-C-Technologie – ein Modell wie den eleganten, ultradünnen I1601FWUX von AOC.

Kabelsalat ade: Ein großer Vorteil der USB-C-Technologie des I1601FWUX gegenüber älteren USB-unterstützenden Displays ist, dass sowohl die Stromversorgung als auch die Übertragung des qualitativ hochwertigen DisplayPort-Signals über ein und dasselbe Kabel erfolgen. Mit seinen 15,6″ entspricht dieses Display der gängigen Display-Größen der meisten Multimedia-Laptops – und dank der Höhe des Halters lässt sich auch das gleiche Display-Set-up wie bei einem normalen Laptop erzielen.

Ein echter Blickfang
Mit seinem kompakten Design passt der I1601FWUX problemlos in die meisten Laptoptaschen. Der Monitor wiegt nur 800 Gramm und ist mit 8,5 mm bemerkenswert schlank. Ausgepackt und aufgestellt zieht das Modell allein mit seinem metallischen Druckgussgehäuse die Blicke auf sich. Das gilt selbstverständlich auch für die Darstellungen auf dem IPS-Display. Mit Blickwinkeln von 160/160° können sich mehrere User an lebendigen, gleichmäßigen Bildern erfreuen. Ob am Tage oder in der Nacht: Bei einer Helligkeit von 220 cd/m² lässt sich das Gerät jederzeit ganz einfach bedienen. Und dank Low-Blue-Light-Modus schützt der I1601FWUX die Augen vor potenziell gefährlichem kurzwelligem blauem Licht.

Praktisch und bequem
Das IPS-Display des I1601FWUX überzeugt zudem mit einer Reaktionszeit von 5 ms GtG. Rasante Actionszenen und schnelle Games können also mit weichen, schlierenfreien Darstellungen genossen werden. Das im Lieferumfang enthaltene Smart Cover schützt den Monitor beim Transport oder wenn er nicht gebraucht wird. Ist das Display in Betrieb, wird aus dem Smart Cover im Handumdrehen ein perfekter Halter für die komfortable Betrachtung hochformatiger Darstellungen im Hoch- oder Querformat. Die im I1601FWUX zum Einsatz kommende Software i-Menu von AOC aktiviert dann automatisch das Auto-Pivot-Feature für die korrekte Ausrichtung des Displays.

Der I1601FWUX von AOC ist voraussichtlich noch im Mai 2018 erhältlich (UVP: 229,00 EUR / 259,00 CHF).

Das Produktvideo ist unter diesem Link erreichbar: https://youtu.be/HNjYOxJ4ZUk

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller.
https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Elektronik Medien Kommunikation

Lädt alles vom Smartphone bis zur Autobatterie: XLayer präsentiert Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0

Lädt alles vom Smartphone bis zur Autobatterie: XLayer präsentiert Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0

Powerbank und Starthilfe in einem: Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 von XLayer

Nie wieder leere Akkus bei Smartphones, Digitalkameras, eBook-Readern oder Notebooks – und vor allem nie wieder Panik, weil das Auto nicht anspringt: Die neue Powerbank PLUS OFF-ROAD von XLayer lädt nicht nur alle gängigen Mobilgeräte, sondern funktioniert auch als Starthilfe für Motorräder und PKWs. Mit ihren 16.000 mAh Kapazität hat sie genug Power für bis zu 30 Startvorgänge bei schwachen Fahrzeugbatterien oder lädt aktuelle Smartphones mehr als sieben mal komplett auf. Praktisch: Alle notwendigen Kabel, zahlreiche Adapter und eine praktische Transporttasche befinden sich bereits im Lieferumfang. Die Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 99,95 Euro im Handel und Online erhältlich.

Unterhaching, 5. April 2018 – Es ist ein echtes Multitalent, das hier das Licht der Welt erblickt: Was auf den Namen Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 Black 16.000 mAh hört, will sich in nahezu jeder energietechnischen Notlage als Retter erweisen. Das neuste Produkt vom Powerbank-Experten XLayer lädt nämlich jedes Produkt vom Smartphone bis hin zur Autobatterie: Notebooks, eBook-Reader, Digitalkameras oder Navis erhalten von der OFF-ROAD 2.0 auch unterwegs frischen Strom. Alle notwendigen Kabel und Adapter liegen der Powerbank von XLayer dafür praktischerweise bereits im Lieferumfang bei.

Genug Energie für bis zu 30 mal Starthilfe – Motorrad, Diesel, Benziner
Viele Auto- und Motorradfahrer kennen das: Kaltes Wetter, lange Ruhezeiten oder einfach nur ein dummer Zufall sorgen dafür, dass die Batterie genau dann leer ist, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Dank der Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 von XLayer verlieren diese Situationen ab sofort ihren Schrecken. Der kompakte Begleiter fürs Handschuhfach oder den Rucksack kommt mit Kabel und Klemmen für Auto- und Motoradbatterien im Lieferumfang daher und bietet genug Leistung für bis zu 30 Starts. Die Powerbank stellt dabei soviel Leistung zur Verfügung, dass Benzinmotoren bis 5.0 Liter und Dieselfahrzeuge bis 3.0 Liter sowie beliebige Motorräder damit gestartet werden können.

Lädt alle gängigen Mobilgeräte vom Smartphone bis zum Notebook
Es muss für die Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 aber nicht immer gleich die ganz große KFZ-Batterie sein: Die Powerbank lädt auch mühelos sämtliche Mobilgeräte, die ein Nutzer dabei haben könnte. Digitalkameras, Smartphones, MP3-Player, Tablets, eBook-Reader oder Navigationsgeräte erhalten jederzeit frischen Strom von der neusten XLayer Powerbank. Praktischerweise befinden sich ein 4-in-1 USB-Ladekabel bereits im Lieferumfang (USB-C, Lightning-Anschluss, Mini- und Micro-USB). Zusätzlich legt XLayer acht verschiedene Notebook-Ladeadapter bei, so dass auch gängige Notebooks unterwegs geladen werden können. Mehr mobile Energieversorgung geht nicht!

Großzügige Energiereserven
Damit für alle Produkte vom SUV bis zum Smartphone jederzeit genug Energie zur Verfügung steht, hat XLayer der Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 eine Kapazität von 16.000 mAh spendiert – das reicht beispielsweise um aktuelle Top-Smartphones wie Galaxy S9 oder iPhone 8 bis zu fünf oder sogar sieben mal komplett zu laden. Und wenn einmal zwei Mobilgeräte gleichzeitig leer sind, macht das auch nichts, denn die Powerbank bietet gleich zwei USB-Ladeanschlüsse (5 V, 2,1 A). Die Powerbank selbst wird vor der Reise klassisch per 230-V-Netzteil geladen, kann aber per mitgeliefertem 12-V-Adapterkabel auch unterwegs am Zigarettenanzünder Strom beziehen.

Umfangreiches Zubehör, Taschenlampe mit SOS-Funktion
Mit ihrer Batterieladefunktion wir die Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 häufig auch in Notlagen oder -situationen zum Einsatz kommen. Folgerichtig hat XLayer dem mobilen Energiespeicher eine sinnvolle Zusatzfunktion spendiert: Die Powerbank verfügt über eine integrierte Taschenlampe mit SOS-Modus. Zusammengefasst erhalten Nutzer mit der Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 eine extrem leistungsstarke Powerbank, die nicht nur Mobilgeräte lädt, sondern auch bei schwachen Auto- und Motorradbatterien Starthilfe leistet. Ein praktisches Aufbewahrungsetui bietet nicht nur Platz und Schutz für die Powerbank selbst, sondern auch für das umfangreiche Zubehör. Insgesamt befinden sich im Lieferumfang:

– Power Bank XLayer PLUS OFF-ROAD 2.0 (16.000 mAh) mit Auto-/Motorrad-Starthilfe
– 4-in-1-USB-Kabel (USB-Typ-C-, Mini-USB-, Micro-USB-, Lightning-Anschluss (8-pin für Apple Geräte))
– Auto-/Motorradbatterie-Kabel inkl. Klemmen
– Netzteil
– Fahrzeug-Netzteil (Auto/Motorrad)
– 8 Notebook-Adapter
– Gebrauchsanweisung
– Aufbewahrungsetui

Die Powerbank PLUS OFF-ROAD 2.0 von XLayer ist ab sofort online und im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 99,95 Euro.

XLayer ist ein ausgewiesener Spezialist in den Bereichen mobiler Daten- und Energiespeicher. Mit einem breiten Portfolio von Speichermedien – von der Flash-Karte über den USB-Stick bis zur Blu-ray-Disc – bietet die Firma mit Sitz in Unterhaching eine große Auswahl an Möglichkeiten zur externen Datensicherung. Im Bereich der Powerbanks verfügt XLayer über eines der größten Sortimente überhaupt und bietet neben klassischen Lösungen vor allem auch Modelle für Spezialeinsätze – von der mobilen Motorrad- oder PKW-Starthilfe bis hin zu Outdoor-tauglichen Powerbanks und Produkten mit integrierten Solarzellen. Sämtliche XLayer Produkte werden in deutschen Testlaboren strengstens auf Sicherheit und Qualität geprüft.

Firmenkontakt
Software Partner GmbH
Marke: XLayer
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
+49 (0)89 / 444 89 79 – 0
+49 (0)89 / 444 89 79 – 29
info@software-partner.de
http://www.software-partner.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
xlayer@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Elektronik Medien Kommunikation

Keine Kabel, trotzdem alles dran: Neue Powerbank „PLUS Power Plug“ von XLayer mit integriertem Netzstecker und Ladekabel

Keine Kabel, trotzdem alles dran: Neue Powerbank "PLUS Power Plug" von XLayer mit integriertem Netzstecker und Ladekabel

Neue Powerbank mit integriertem Netzstecker und Ladekabel: PLUS Power Plug von XLayer

All-Inclusive heißt es bei der neuen Powerbank PLUS Power Plug von XLayer: Wie der Name andeutet ist hier der (versenkbare) Netzstecker fest im Gehäuse verbaut. Ebenfalls fest verbaut ist das Micro-USB-Ladekabel sowie je ein Adapter für USB-C und Lightning. So lädt die 10.050 mAh starke Powerbank sich selbst und jedes aktuelle Smartphone oder Tablet auf, ohne dass ein einziges Kabel mitgenommen werden müsste. Die Powerbank PLUS Power Plug von XLayer ist zur unverbindlichen Preisempfehlung von 39,95 Euro im Handel und online erhältlich.

Unterhaching, 21. März 2018 – Nie wieder leere Smartphone-Akkus und nie wieder lästiger Kabelsalat – das garantiert die neue Powerbank PLUS Power Plus 10.050 von XLayer, denn sie kommt völlig ohne zusätzliche Kabel aus: Netzstecker, Ladekabel und Adapter für alle gängigen Smartphone-Typen sind bei diesem mobilen Energiespeicher direkt im Gehäuse integriert. So ist die mobile Stromversorgung jederzeit garantiert, ohne dass Nutzer ständig darauf achten müssen, dass sie auch alle notwendigen Kabel dabei haben.

Komfortabel Strom tanken
Komfortabler geht es kaum noch: Der Netzstecker ist bei der Powerbank PLUS Power Plug direkt im Gehäuse verbaut. So kann die Powerbank jederzeit an einer Steckdose mit bis zu 240 Volt und 15 Ampere aufgeladen werden, ohne dass ein extra Ladekabel notwendig ist. Hat die Powerbank dann ihre maximale Kapazität von 10.050 mAh erreicht (genug um beispielsweise ein iPhone 8 fünf mal komplett aufzuladen), wird der Netzstecker einfach im Gehäuse versenkt, um Platz zu sparen. Alternativ lässt sich die Powerbank auch per USB aufladen, wenn gerade keine Steckdose verfügbar ist.

Lädt alle gängigen Smartphones und Tablets
Natürlich nützt es nur bedingt, wenn die Powerbank voll Strom ist, die frische Energie soll schließlich auch schnell und komfortabel zum Laden zur Verfügung stehen. Auch hier hat XLayer bei der Powerbank PLUS Power Plug auf größtmögliche Kompatibilität und Einfachheit geachtet: Das Micro-USB-Ladekabel ist fest mit der Powerbank verbunden und verschwindet beim Transport nahtlos im Gehäuse. Zum Aufladen lässt es sich einfach aus dem Rahmen herausziehen und lädt angeschlossene Smartphones oder Tablets. Wer über ein Mobilprodukt mit USB-C- oder Lightning-Anschluss verfügt, kann die Powerbank übrigens genauso komfortabel nutzen: Für beide Anschlusstypen ist jeweils ein Adapter im Gehäuse der Powerbank PLUS Power Plug integriert.
Die Powerbank PLUS Power Plug von XLayer ist ab sofort im Handel und Online verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 39,95 Euro.

XLayer ist ein ausgewiesener Spezialist in den Bereichen mobiler Daten- und Energiespeicher. Mit einem breiten Portfolio von Speichermedien – von der Flash-Karte über den USB-Stick bis zur Blu-ray-Disc – bietet die Firma mit Sitz in Unterhaching eine große Auswahl an Möglichkeiten zur externen Datensicherung. Im Bereich der Powerbanks verfügt XLayer über eines der größten Sortimente überhaupt und bietet neben klassischen Lösungen vor allem auch Modelle für Spezialeinsätze – von der mobilen Motorrad- oder PKW-Starthilfe bis hin zu Outdoor-tauglichen Powerbanks und Produkten mit integrierten Solarzellen. Sämtliche XLayer Produkte werden in deutschen Testlaboren strengstens auf Sicherheit und Qualität geprüft.

Firmenkontakt
Software Partner GmbH
Marke: XLayer
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
+49 (0)89 / 444 89 79 – 0
+49 (0)89 / 444 89 79 – 29
info@software-partner.de
http://www.software-partner.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
xlayer@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Computer IT Software

Mehr Produktivität und Komfort – Das neue Philips Adobe RGB USB-Docking-Display mit QHD-Auflösung

Mehr Produktivität und Komfort - Das neue Philips Adobe RGB USB-Docking-Display mit QHD-Auflösung

-99 % Adobe RGB-Farbraum plus HDR und Quad-HD-Auflösung für beeindruckende Bilder
-USB-C-Docking für unkompliziertes Handling und Docking von Peripheriegeräten über ein einziges Kabel
-Für Profis entwickelt, deren Arbeit ein Höchstmaß an Qualität erfordert

Amsterdam, 1. Dezember 2017 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, bringt einen neuen Philips Brilliance QHD-Docking-USB-C-Monitor mit High Dynamic Range (HDR) auf den Markt. Der 80,1 cm (32 Zoll/31,5 Zoll sichtbar) große 328P6AUBREB bietet hervorragende Bildqualität und ein einziges Kabel sorgt für mehr Produktivität und mühelosen Komfort.

Konnektivität leicht gemacht
Der 328P6AUBREB ist mit extrem vielseitigen Anschlussmöglichkeiten der neuesten USB 3.1 Typ C-Technologie ausgestattet. Über einen kleinen, in beiden Richtungen anwendbaren Anschlussstecker, überträgt ein einzelnes USB-C-Kabel Video- und Audiosignale, lädt Peripheriegeräte auf und verbindet den User mit dem Internet. Somit wird der Monitor sofort zu einem Hub und dient als Dockingstation, ohne dafür zusätzlichen Platz auf dem Schreibtisch zu benötigen. Die Verknüpfung mehrerer Monitore miteinander wird ebenfalls ermöglicht, was beispielsweise für Grafikdesigner nützlich ist. Folglich erweitert USB-C die eingeschränkte Konnektivität von Notebooks und ermöglicht es Usern, Daten mit ultraschnellen Geschwindigkeiten sicher zu übertragen. USB 3.1 ist 20 Mal schneller als USB 2.0 und macht die Datenübertragung zum Kinderspiel. Und für diejenigen, deren Geräte scheinbar immer leer sind, kann USB-C mit Netzteil sogar Notebooks aufladen.

Ein unvergessliches visuelles Erlebnis
„Die P-line-Monitore liefern eine genaue und farbkritische Farbperformance. Wir sind stolz darauf, dieses neue Modell auf den Markt bringen zu können, um die hohen Standards von Profis zu erfüllen. Dieses Display eignet sich bestens für Grafikdesigner, CAD-Ingenieure, Fotografen, Video-Editoren und andere Profis, die sich auf die hervorragende Wiedergabe feiner Details auf dem Bildschirm verlassen müssen“, erklärt Artem Khomenko, Product Manager Philips Monitore Europa bei MMD.

Mit Quad-HD erlebt der User ein ausgezeichnetes Seherlebnis mit hochauflösenden Grafiken. Die HDR-Technologie sorgt für außergewöhnliche Helligkeit und Kontrast und verfügt über eine große Palette an faszinierenden neuen Farben, die so noch nie zuvor auf einem Display zu sehen waren. Das 10-Bit-Display bietet 1.074 Milliarden davon, unterstützt durch eine interne 12-Bit-Verarbeitung für natürliche Farben und weiche Farbverläufe. Mit 99 % Adobe RGB und 100 % sRGB (CIE 1973) bietet der 328P6AUBREB professionelle Farbstandards und 2560 x 1440 Pixel liefern kristallklare Bilder und machen Grafiken lebendig. Dank der IPS-Technologie kann der Monitor aus einem Winkel von 178 ° betrachtet werden, ohne dass die für professionelle Anwendungen erforderliche Farbgenauigkeit oder gleichbleibende Helligkeit verloren geht.

Mehr Komfort
Abgesehen von seiner Konnektivität und der beeindruckenden Optik verfügt das 32-Zoll-QHD-Display über viele erstklassige Funktionen, für die Philips Monitore bekannt sind: der ergonomisch verstellbare Standfuß SmartErgoBase ermöglicht es dem Nutzer, den Bildschirm zu neigen, zu schwenken und in der Höhe zu verstellen. Es verfügt auch über den Philips LowBlue-Modus, der potenziell schädliches kurzwelliges blaues Licht reduziert. Die Flicker-Free-Technologie reguliert die Helligkeit und reduziert das Flimmern für mehr Sehkomfort; eingebaute Stereolautsprecher liefern ausgezeichnete Audiowiedergabe und machen externe Lautsprecher überflüssig; darüber hinaus besteht dieser Monitor aus 65 % wiederverwerteten Kunststoffen und ist somit eine gute Wahl für umweltbewusste User.

Der neue P-line-Monitor 328P6AUBREB von Philips wird ab Januar 2018 erhältlich sein. Die UVP liegt bei 499 EUR / 579 CHF.

Technische Daten:
SpezifikationenPhilips 328P6AUBREB
LCD-Displaytyp IPS-Technologie
Art der HintergrundbeleuchtungW-LED
Größe des Displays80,1 cm / 31,5 Zoll
Bildformat16:9
Effektives Sichtfeld698,11 (H) x 392,69 (V)
Optimale Auflösung2560 x 1440 @ 60 Hz
Betrachtungswinkel178° (H) / 178° (V), @ C/R > 10
Helligkeit450 cd/m²
Display-Farben1,07 Mrd.
SmartContrast50.000.000:1
USB-Konnektivität-USB-C (Upstream), USB 3.0×2 (Downstream, Schnellaufladefunktion)
Konnektivität
-Signaleingang: VGA (analog), DisplayPort 1.2, HDMI 2.0 x 1, USB-C (DP Alt-Mode, PD, Data)
-Sync-Eingang: Separate Synchronisation, Sync auf Grün
-Audio (Ein-/Ausgang): PC-Audio-In, Kopfhörerausgang
-RJ45
Features-Integrierte Lautsprecher: 2 x 3 W
-SmartImage, Input, Helligkeitsregelung, Power An/Aus
-Steuerungssoftware: SmartControl
-Kensington-Schloss-Kompatibilität, VESA-Halterung (100 x 100 mm)
-Plug&Play-Kompatibilität: DDC/CI, macOS X, sRGB, Windows 10 / 8.1 / 8 / 7
Standfuß-Höhenverstellung: 180 mm
-Pivot: 90°
-Schwenken: -170/170°
-Neigen: -5/20°
Nachhaltigkeit-Umweltschutz und Energie: EnergyStar 7.0, EPEAT Gold, RoHS
-Recycelbares Verpackungsmaterial: 100 %
-65 %
-Besondere Inhaltsstoffe: Gehäuse ohne PVC und bromierte Flammschutzmittel, quecksilberfrei, bleifrei
Kompatibilität und StandardsErfüllte Standards: WEEE, CE-Zeichen, FCC Klasse B, RDM, CUEAC, TÜV/GS, VCCI, CECP, BSMI, ICES-003, J-MOSS, cETLus, EPA, PSB, SEMKO, SASO, KUCAS, UKRAINIAN, PSE, TÜV Ergo
Gehäuse-Vorderer Rahmen, hintere Abdeckung und Standfuß: schwarz
-Beschichtung: texturiert
Lieferumfang-Monitor inkl. Standfuß
-Kabel: HDMI, D-Sub, DP, USB-C zu USB-C, USB-C zu USB-A, Audio, Netzkabel
-Bedienungsanleitung

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.

Firmenkontakt
MMD
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Computer IT Software

Die Power von USB-C-Technologie nutzen mit Philips Monitoren

Die Power von USB-C-Technologie nutzen mit Philips Monitoren

Philips 328P6AUBREB P-line USB-C Docking-Display

Zeit sparen, Produktivität steigern und Mobilität voll nutzen

Amsterdam, 3. November 2017 – In der heutigen schnelllebigen, sich ständig verändernden Welt ist Mobilität von zentraler Bedeutung. Ob zu Hause, bei der Arbeit oder irgendwo dazwischen – der moderne mobile Lebensstil erfordert eine Technologie, die den User jederzeit optimal unterstützt. Tragbarkeit, Konnektivität und Flexibilität sind keine Option mehr, sondern eine Notwendigkeit. USB-C, der neueste Durchbruch in der Datenübertragungstechnologie, macht das mobile Leben um einiges leichter. MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, bietet eine Auswahl an USB-Docking-Monitoren, die die Power und das Potenzial modernster USB-Technologie nutzen und den modernen Lebens- und Arbeitsstil voll unterstützen.

Ein aufstrebender Standard
USB-C, die neueste USB-Generation und voraussichtlich die zukünftige Standardschnittstelle der Tech-Industrie, ermöglicht es Usern mit einem einzigen Kabel gleichzeitig Peripheriegeräte aufzuladen, Audio- und Videosignale zu übertragen und ins Internet zu gehen. Mit seiner schlanken 2,4 mm Höhe eignet sich der Anschlussstecker sowohl für Standard-Notebooks als auch für tragbare Geräte wie Smartphones. Außerdem ist es egal, in welche Richtung er eingesteckt wird – eine einfache, jedoch geniale Eigenschaft, die jeder zu schätzen weiß, der immer Mühe hat, einen klassischen USB-Stecker sofort korrekt einzustecken. Mit seiner einzigartigen Form wird sich USB-C voraussichtlich als Industriestandard durchsetzen, herstellerspezifische Docks gehören somit bald der Vergangenheit an. So können Nutzer ihre Laptops verbinden und aufladen, ohne mehrere USB-Kabel und -Anschlüsse zu verwenden. Aber das ist nicht alles: USB-C-Anschlüsse können auch eine Vielzahl von verschiedenen Protokollen unter Verwendung von „alternativen Modi“ unterstützen. Das bedeutet, dass der User u. a. zu HDMI, VGA oder DisplayPort ausgeben kann.

Für Mobilität gemacht
Die USB-Docking-Monitore von Philips sind für moderne und multifunktionale Workstations entworfen und bieten die Geschwindigkeit und Vielseitigkeit von USB-C in einem eleganten und intuitiven Paket. Dank der einfachen Docking-Funktion mit nur einem Kabel wird der Monitor zum Hub, mit dem man Daten schnell übertragen oder Notebooks aufladen kann. Oder man nutzt ihn als normale Dockingstation, ohne dafür zusätzlichen Platz auf dem Schreibtisch zu benötigen. Mit dem Kabel wird der Monitor ganz einfach mit Peripheriegeräten wie einer Tastatur, einer Maus, einer externen Festplatte, einer Kamera oder sogar mit Kopfhörern verbunden. Sollte eine kabelgebundene Internetverbindung benötigt werden, kann dieses Kabel auch mit dem Docking-Monitor mit RJ45-Standardanschluss verbunden werden. Ganz egal, ob ein Grafikdesigner mehrere Monitore miteinander verbinden möchte, ein Notebook-User die begrenzte Konnektivität seines Geräts erweitern möchte oder ein dynamischer Business-User in einem flexiblen Arbeitsumfeld maximale Möglichkeiten sucht – diese Monitore liefern, was man dazu braucht. USB-C-Docking-Monitore von Philips wurden entwickelt, um den Anforderungen des heutigen vernetzten Lebensstils gerecht zu werden, nachfolgend drei Beispiele:

-Philips 241B7QUPBEB B-line USB-C-Docking-Display

Dieser Monitor ermöglicht nicht nur die Docking-Funktionalität mit nur einem USB-C-Kabel, sondern auch den Anschluss von bis zu vier in Serie miteinander verbundene Monitore (Daisy Chain) an ein Notebook. Der 60,5 cm (24 Zoll) große Full-HD-Monitor sorgt nicht nur für eine Erweiterung des Arbeitsbereichs und der Konnektivität, auch an so wichtige Aspekte wie Ergonomie und einfache Einstellbarkeit wurde gedacht. Features wie der LowBlue-Modus und die Flicker-Free-Technologie unterstützen das langfristige Wohlbefinden: LowBlue reduziert kurzwellige blaue Lichtanteile, die sich schädlich auf die Sehkraft auswirken können, während Flicker-Free-Technologie eine innovative Art der Helligkeitsregelung nutzt, die das Flimmern reduziert und dadurch den Sehkomfort erhöht.

-Philips 258B6QUEB B-line USB-C-Docking-Display

Der Philips 258B6QUEB ist ein ausgezeichneter, vielseitig einsetzbarer 63,5 cm (25 Zoll) großer USB-C-Docking-Monitor, der für die Bedürfnisse von Business-Usern entwickelt wurde. Die Quad-HD-Auflösung sorgt für scharfe, spektakuläre Bilder. Darüber hinaus kann die SmartErgoBase für eine optimale Positionierung in der Höhe verstellt, gedreht und geneigt werden. Der ultra-schmale Rahmen eignet sich perfekt für Multi-Monitor-Setups, maximiert den Sichtbereich und verhindert, dass der User abgelenkt wird.

-Ab November 2017 auf dem Markt: Philips 328P6AUBREB P-line USB-C Docking-Display

Dieser 80 cm (32 Zoll) große Monitor eignet sich perfekt für professionelle Grafikanwendungen wie CAD, 3D-Grafik, Adobe Creative Cloud und Fotografie. Er bietet High-Definition-Bilder in QHD-Auflösung, HDR und 99% Adobe RGB-Farbraum. Weitere Informationen über dieses Display werden später im November 2017 bekannt gegeben.

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.
www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Ivilina Boneva
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
Ivilina.Boneva@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Elektronik Medien Kommunikation

revolt Reise-Mini-USB-C-Netzteil, Quick Charge 3, 2-Pot

Lädt zwei Mobilgeräte gleichzeitig & extraschnell

revolt Reise-Mini-USB-C-Netzteil, Quick Charge 3, 2-Pot

revolt Reise-Mini-USB-C-Netzteil, Quick Charge 3, 2-Pot USB Typ-C & A, 6A/33W, www.pearl.de

Das Mobilgerät extraschnell aufladen: Immer mehr Smartphones unterstützen die Schnell-
Ladefunktion Quick Charge – z.B. Samsung Galaxy S7, LG G5, HTC One A9 u.v.m. Damit lädt man
den Smartphone-Akku bis zu 4-mal schneller als mit einem herkömmlichen Ladegerät!

Für alle Mobilgeräte: Dank ausgeklügelter Technologie passt sich der Ladestrom des Netzteils von
revolt am USB-A-Anschluss automatisch dem jeweiligen Gerät an. So werden iPhone, MP3-Player
& Co. standardmäßig mit 5 Volt geladen. Tablet-PC und andere Mobilgeräte mit Quick-Charge-
Technologie erhalten bis zu 12 Volt Ladespannung!

Universeller Power-Anschluss USB Typ C für ein zweites leistungshungriges Mobilgerät. Anders
als ein Standard-USB-Ladeport mit maximal 2,4 A liefert der USB-C-Anschluss bis zu 3 A! Damit
lässt sich beispielsweise ein Apple MacBook im Handumdrehen laden.

– 230-V-USB-Netzteil mit 2 USB-Ladeports: je 1x USB Typ A mit Quick Charge und USB Typ
C
– Quick Charge 3.0 (Schnell-Ladefunktion): lädt Mobilgeräte mit Qualcomm-Chipsatz bis zu
4-mal schneller als ein gewöhnliches Netzteil
– Abwärtskompatibel zu Quick Charge 2.0
– Automatische Ladestrom-Anpassung: 3,6 – 6,5 V / max. 3 A / 19,5 Watt, 6,5 – 9 V / max. 2
A / 18 Watt, 9 – 12 V / max. 1,5 A / 18 Watt
– Ideal für LG G4/G5/G6, HTC U Ultra, LG V20, ZTE Axon 7, HTC One A9, Samsung Galaxy
S7/S7 Edge
– USB Typ C: 5 V / bis 3 A, zum Aufladen von modernen Mobilgeräten wie z.B. MacBook Pro,
Samsung Galaxy S8, Sony Xperia XZ, Huawei P10 u.v.m.
– Universell einsetzbar für alle USB-Geräte wie MP3-Player, Navi, Smartphone, Tablet-PC,
iPhone, iPad u.v.m.
– Stromversorgung: 110 – 230 V (Euro-Stecker)
– Mini-Maße: 100 x 55 x 30 mm, Gewicht: 99 g
– USB-Netzteil inklusive deutscher Anleitung

Preis: 17,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 36,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-2811-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX2811-1421.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

Alles sehen, besser hören: Der 43 Zoll 4K Ultra HD IPS-Monitor LG 43UD79-B

Alles sehen, besser hören: Der 43 Zoll 4K Ultra HD IPS-Monitor LG 43UD79-B

Der 43UD79-B von LG Electronics ist die perfekte Monitorlösung für die Wandmontage im Studio

Denken auch Sie darüber nach, in Ihrem Recording-, Mastering- oder Musikproduktions-Studio einen Fernseher als Monitor an die Wand zu montieren, um sich nicht mit einem Bildschirm im Raum die Akustik zu zerstören? Der LG 43UD79-B bietet die 4K Ultra HD Auflösung eines modernen Fernsehers und die gewaltige Bilddiagonale von 42,5 Zoll, also sagenhaften 108 Zentimetern. Er verzichtet auf unnötigen Ballast wie integrierte Receiver und bietet stattdessen die komfortablen Zusatzfunktionen eines LG Monitors. Die OnScreen Control Software erlaubt das bequeme Einstellen aller Monitorfunktionen vom Rechner aus. Screen Split und Dual Controller erlauben den Betrieb mehrerer Rechner an einem Bildschirm mit demselben Satz Tastatur und Maus. Damit wird der LG 43UD79-B die perfekte Monitorlösung für die Wandmontage im Studio.

Eschborn, 27. Juli 2017 – Die Funktionalität eines Computer-Monitors, die Größe eines Fernsehers: Mit seinen sensationellen 42,5 Zoll Bilddiagonale ist der LG 43UD79-B die perfekte Wahl für Musikproduktions-Studios, die ihren Bildschirm an der Wand montieren wollen. Durch die praktischen Zusatzfunktionen und die Möglichkeit, alle Monitoreinstellungen bequem im Rechner vorzunehmen, wird der LG-Bildschirm zum idealen Arbeitswerkzeug.

Besser hören durch Wandmontage
Insbesondere für Tonstudios ist die Wandmontage eines Monitors die perfekte Lösung: Hängt der Bildschirm an der Wand hinter der Abhöre, verzerrt er nicht die Akustik des Raums durch ungewollte Reflexionen. In den meisten Fällen kommen für diese Anwendung Fernseher zum Einsatz. Der LG 43UD79-B mit seiner gewaltigen Bilddiagonale von 42,5 Zoll steht diesen in nichts nach, bietet aber die Vorzüge eines echten Computermonitors. Auch die enorm scharfe 4K Ultra HD Auflösung bringt zusätzliche Vorteile. So kann beim Filmton das Video in Full HD angezeigt werden – und es bleiben immer noch drei Viertel des Bildschirms frei für Mischpult, Spuransicht und Effekte!

Mehrfachbildschirm: Screen Split und PIP
Oft braucht man im Studio mehrere Bildquellen. Die DAW ist selbstverständlich die Hauptquelle, aber dazu kommen oft Sample- oder Backup-Server, Video-Zuspieler, zusätzliche Rechner für virtuelle Instrumente oder der Laptop des Produzenten. Der LG 43UD79-B erlaubt den Betrieb mehrerer Bildquellen gleichzeitig, indem der Bildschirm schlicht geteilt wird. Bis zu vier Quellen können mit Screen Split parallel auf einem Bildschirm angezeigt werden. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, eine Quelle als Picture-in-Picture auf dem Bild einer anderen Quelle einzublenden. Als Eingänge bietet der 43UD79-B zwei HDMI 2.0, zwei HDMI 1.4, einen Displayport und USB-Typ-C. Der USB-C-Anschluss erlaubt auch eine völlig problemlose Integration des neuen MacBook Pro.

Verschiedene Systeme, eine Steuerung
Eine außergewöhnliche Funktion des LG 43UD79-B ist Dual Controller. Damit können Mac und PC nicht nur als Bildquellen am gleichen Bildschirm angeschlossen werden, sie lassen sich auch mit einem einzigen Satz Maus und Tastatur bedienen. Der Monitor bietet quasi einen eingebauten KVM-Switch, der auch Betriebssystem-übergreifend arbeitet, also macOS und Windows gleichzeitig bedienen kann. Sind also beispielsweise sowohl der DAW-Mac als auch der Backup-Server auf Windows-Basis am 43UD79-B angeschlossen, lassen sich auch beide direkt mit derselben Tastatur-Maus-Kombination ansteuern.

Bequeme Einstellung am Rechner
Ein großer Vorteil bei der Nutzung des LG 43UD79-B ist die OnScreen Control Software. Damit lassen sich alle Einstellungen des Monitors bequem über eine Software im Rechner vornehmen. Beim Einsatz eines Fernsehers muss man für diese Einstellungen oft umständlich mit der Fernbedienung durch Menüs und Untermenüs navigieren. Mit OnScreen Control und dem LG 43UD79-B sind Anpassungen im Handumdrehen vorgenommen. Von der Aufteilung des Bildschirms im Screen Split Modus über die Zuordnung der verschiedenen Bildquellen bis hin zu Farbeinstellungen lassen sich alle Konfigurationen komfortabel mit der Maus vornehmen, alternativ wird eine Fernbedienung mitgeliefert. Zusätzliche ergonomische Vorteile für die tägliche Arbeit bietet der Reader Mode, der die Blauanteile des Monitorlichts herausfiltert und damit die Augen schont.

Verfügbarkeit und Preis
Der LG 43UD79-B ist ab sofort online und im Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 799,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWideTM Serie und die LG UltraFineTM Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
0911/979220-90
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Elektronik Medien Kommunikation

Mehr Power für zuhause und unterwegs: XLayer präsentiert neue Powerbanks und Family Charger auf der IFA 2017

Mehr Power für zuhause und unterwegs: XLayer präsentiert neue Powerbanks und Family Charger auf der IFA 2017

XLayer ist auf der IFA 2017 mit einem Stand vertreten.

Mobilgeräte wie Smartphones, Tablets, Notebooks und eBook-Reader machen unseren Alltag komfortabler – so lange der Akku mitspielt. Wer unterwegs öfters mal ohne Strom da steht und wem zuhause die Steckdosen für all die vielen Ladekabel ausgehen, der sollte auf der diesjährigen IFA in Halle 17 an Stand Nummer 101/102 vorbeischauen. XLayer zeigt dort sein aktuelles Portfolio an Powerbanks und weiteren Lösungen sowie spannende Neuheiten – beispielsweise die praktischen neuen Family Charger, die nur eine Steckdose benötigen aber mehrere Ladeanschlüsse zur Verfügung stellen. Ein weiteres Highlight sind die Powerbanks für Notebooks: Die Variante für MacBooks unterstützt einen Ladestrom von bis zu 45 Watt per USB-C.

Unterhaching, 27. Juli 2017 – „Mehr Power!“, darüber freut sich nicht nur der Heimwerkerkönig, sondern praktisch jeder, der ein Mobilgerät besitzt. Ob Smartphone, Tablet oder Notebook: Irgendwann ist auch der stärkste Akku leer und das meist dann, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Smarte Lösungen für dieses Problem, sorgfältig entwickelt und in Deutschland getestet, gibt es von XLayer. Die Unterhachinger Firma präsentiert ihr aktuelles Portfolio auf der IFA in Berlin in Halle 17, Standnummer 101/102. Natürlich gibt es dort auch einen Ausblick auf die kommenden Neuheiten: Von der Ladestation für die ganze Familie bis zur Notebook-Powerbank mit USB-C-Anschluss finden Technik-Fans hier alles, was das mobile Herz begehrt.

Family Charger für mehr Ordnung und weniger belegte Steckdosen
Schon in kleinen Haushalten ist inzwischen oft so eine Fülle von Mobilgeräten vorhanden, dass schnell die Steckdosen zum Aufladen knapp werden. Abhilfe schafft XLayer hier mit den neuen Family Chargern: Diese Produkte bieten als schick gestaltete USB-Hubs mehrere Ladeanschlüsse gleichzeitig, benötigen aber nur einen Stromanschluss. Über vier bis sechs Anschlüsse verfügen die Ladestationen sowie teilweise über integrierte Halterungen für alle Mobilprodukte vom Smartphone über das Tablet bis hin zum eBook-Reader. Die Maxi-Variante hat sogar eine Induktionsladefläche für völlig kabelloses Aufladen integriert. Interessierte können sich auf der IFA 2017 einen eigenen Eindruck von den neuen XLayer Family Chargern verschaffen.

Mobile Energiespeicher für Notebooks – inklusive USB-C-Powerbank
Gerade bei rechenintensiven Anwendungen wie Spielen oder Videostreaming geht ein Notebook-Akku im mobilen Betrieb schnell in die Knie. Wer keine Lademöglichkeit zur Hand hat, freut sich über die XLayer Innovationen zur IFA 2017: Mit der Powerbank PLUS MacBook bietet die Firma eine der hochwertigsten Möglichkeiten, aktuelle Apple Notebooks zu laden: Dank USB-C-Anschluss und einem Ladestrom von 45 Watt wird der Akku schnell wieder aufgeladen. Mit einer Kapazität von über 20.000 mAh verdoppelt diese Powerbank ganz einfach die Nutzungsdauer der meisten aktuellen MacBooks.

Für alle anderen Notebooks gibt es ab sofort ebenfalls eine praktische Lösung von XLayer: Die 16.000 mAh starke Powerbank PLUS Notebook kommt mit zehn verschiedenen Netzteil-Adaptern für alle gängigen Notebook-Modelle. So steht auch unterwegs jederzeit frische Energie zur Verfügung.

XLayer auf der IFA 2017
XLayer freut sich auf zahlreiche Besucher im Rahmen der diesjährigen IFA in Berlin. In Halle 17 am Stand mit der Nummer 101/102 präsentiert die deutsche Firma ihr aktuelles Portfolio sowie einen Ausblick auf kommende Neuheiten. Pressevertreter haben unter xlayer@rtfm-pr.de die Möglichkeit, individuelle Termine zu vereinbaren.

XLayer ist ein ausgewiesener Spezialist in den Bereichen mobiler Daten- und Energiespeicher. Mit einem breiten Portfolio von Speichermedien – von der Flash-Karte über den USB-Stick bis zur Blu-ray-Disc – bietet die Firma mit Sitz in Unterhaching eine große Auswahl an Möglichkeiten zur externen Datensicherung. Im Bereich der Powerbanks verfügt XLayer über eines der größten Sortimente überhaupt und bietet neben klassischen Lösungen vor allem auch Modelle für Spezialeinsätze – von der mobilen Motorrad- oder PKW-Starthilfe bis hin zu Outdoor-tauglichen Powerbanks und Produkten mit integrierten Solarzellen. Sämtliche XLayer Produkte werden in deutschen Testlaboren strengstens auf Sicherheit und Qualität geprüft.

Firmenkontakt
Software Partner GmbH
Marke: XLayer
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
+49 (0)89 / 444 89 79 – 0
+49 (0)89 / 444 89 79 – 29
info@software-partner.de
http://www.software-partner.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
xlayer@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Elektronik Medien Kommunikation

Neue USB-Kabel von Oehlbach inklusive USB-C: Zwölf verschiedene Kabeltypen für jeden Anwendungszweck

Neue USB-Kabel von Oehlbach inklusive USB-C: Zwölf verschiedene Kabeltypen für jeden Anwendungszweck

Oehlbach stellt zwölf neue USB-Kabel vor.

Der vielseitige und zuverlässige USB-Standard begegnet uns inzwischen beinahe überall im digitalen Alltag. Grund genug für den Kabel- und Elektronikspezialisten Oehlbach, gleich zwölf neue USB-Kabel vorzustellen: Die Serien USB Plus (3 Sterne) und USB Evolution (4 Sterne) bieten herausragende Verarbeitung und Übertragungsqualität für alle aktuellen Anwendungsfelder und Anschlüsse. USB-A, -B, Micro-B und Lightning Connector stehen zur Verfügung. Zukunftsbewusste Käufer dürften sich zudem vor allem über die insgesamt vier USB-C-Kabel (3.0 und 3.1 Gen2) im neuen Oehlbach Portfolio freuen. Diese unterstützen sämtliche Funktionen inklusive 10 Gbit/s Datenübertragung und Ladefunktion bis 100 Watt. Alle Kabel sind ab sofort Online und im Handel erhältlich.

Pulheim, 21. Juni 2017 – USB-C gibt es jetzt auch in High-End: Oehlbach präsentiert sein neues Portfolio an USB-Kabeln und da ist wirklich für jeden Anwendungszweck etwas Passendes dabei: Von Generation 2 bis 3.1 und von den Anschluss-Typen A, B und C bis Lightning und Micro-USB. So können Kunden sicher sein, dass ihre USB-Verbindung höchsten Ansprüchen genügt und jederzeit stabil und mit maximalem Datendurchsatz zur Verfügung steht. Zusätzlich freuen sich Besitzer aktueller Smartphones, Monitore oder Computer über die zahlreichen nützlichen Zusatzfunktionen von USB-C.

USB-C: Willkommen in der Zukunft
Für maximale Auswahl und Flexibilität bietet Oehlbach insgesamt vier neue USB-C-Kabel an: Zum Verbinden von neuen und alten Endgeräten hat Oehlbach die Typ-C-Variante entwickelt, ein USB-3.0-Kabel das den bisher gängigen A-Anschluss auf USB-C adaptiert. Die CC Version bietet maximalen Datendurchsatz und zahlreiche weitere Vorzüge, indem es zwei USB-C-Ports nach Version 3.1 Gen2 miteinander verbindet. Nutzer profitieren so von allen Vorzügen der neuen USB-Technologie darunter die Datenübertragung bis 10 Gbit/s und die Ladefunktion mit bis zu 100 Watt. Dank des erstmals symmetrischen Steckerdesigns ist es nun auch egal, in welcher Richtung das USB-C-Kabel eingesteckt wird – ein zusätzlicher Komfortgewinn. Beide Kabel-Varianten sind sowohl in der USB Plus (3 Sterne) als auch der USB Evolution (4 Sterne) Serie verfügbar.

USB Evolution: Die nächste Generation von universellen Datenkabeln
Wer PCs, IT oder Unterhaltungselektronik auf bestmögliche Art miteinander verbinden will, wird sich über das neue Oehlbach USB Evolution Sortiment freuen: Alle Kabel dieses Typs gehören zur 4-Sterne-Kategorie und sind doppelt gegen Störeinflüsse geschirmt. So stört nichts die Datenübertragung welche per versilbertem sauerstofffreiem Kupfer (SPOFC) geschieht. Zur Signalübergabe sind die Kabel mit robusten, 24-Karat-vergoldeten Steckern ausgestattet. In der Evolution-Serie stehen folgende Kabeltypen zur Verfügung: USB-A auf Lightning (2.0), USB-A auf USB Micro-B (2.0), USB-A auf USB-B (2.0 und 3.0), USB-A auf USB-C (3.0) und USB-C auf USB-C (3.1).

USB Plus: Mehr USB, mehr Komfort
Die Oehlbach USB Plus Serie bietet hochwertige Verarbeitung und Materialien zu einem extrem fairen Preis. Die Kabel der 3-Sterne-Kategorie Überzeugen durch exzellente Verarbeitung und intelligentes Produktdesign: Eine PVC-Schirmung schützt die Kabel vor Störeinflüssen. Die Datenübertagung selbst findet schnell und zuverlässig per sauerstofffreiem Kupfer (OFC) statt. Die Oehlbach USB-Kabel der Plus Serie sind in den gleichen Konfigurationen wie bei der Evolution verfügbar: USB-A auf Lightning (2.0), USB-A auf USB Micro-B (2.0), USB-A auf USB-B (2.0 und 3.0), USB-A auf USB-C (3.0) und USB-C auf USB-C (3.1). Zusätzlich ist im USB Plus Sortiment ein Adapter von USB-A auf USB-B (2.0) erhältlich.

Die neuen USB-Kabel der Plus und Evolution Serien sind ab sofort und je nach Modell in Längen von 0,5 bis 10,0 Metern verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen beginnen bei 14,99 Euro. Der USB Plus AD/B Adapter ist zu einer UVP von 9,99 Euro erhältlich. Oehlbach gewährt auf alle Kabel 30 Jahre Garantie.

Über die Oehlbach Kabel GmbH
Die Macht des reinen Signals: Seit 40 Jahren perfektioniert Oehlbach das Erlebnis des reinen Klangs, bester Bildsignale sowie perfekter Datenübertragung. Seit der Gründung im Jahr 1975 ist Qualität die oberste Maxime des Unternehmens. Ein Erfolgskonzept, wie das 40jährige Firmenjubiläum im Jahr 2015 eindrucksvoll belegt. Dabei ist die Idee heute immer noch so einfach, wie vor 40 Jahren: Damit ein Lautsprecher, Fernseher oder IT-Gerät sein volles Potential entfalten kann, ist es auf ein möglichst hochwertiges Signal angewiesen. Hierfür liefert Oehlbach seit Jahrzehnten Kabel und Elektronikprodukte, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.
www.oehlbach.com

Firmenkontakt
Oehlbach Kabel GmbH
Isabel Halbauer
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim
02234/807120
02234/807299
i.halbauer@voxxintl.de
http://www.oehlbach.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
oehlbach@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de