Tag Archives: UHD

Elektronik Medien Kommunikation

LG Monitor kaufen, FAR CRY® 5 gratis herunterladen

Der neue Gaming-Knaller von UBISOFT jetzt im Bundle mit aktuellen 4K UHD-, UltraWide™- und Gaming-Monitoren.

LG Monitor kaufen, FAR CRY® 5 gratis herunterladen

Käufer ausgewählter LG Monitore erhalten FAR CRY® 5 gratis als Download

Waffenhändlern in der afrikanischen Steppe das Handwerk legen. Im Jeep vor Piraten durch den Dschungel flüchten. Im Kleinhubschrauber über den Himalaya fliegen. Nur mit einem Speer bewaffnet in der Eiszeit gewaltige Mammuts jagen. Die FAR CRY® Reihe von Ubisoft versetzt seine Fans immer wieder in detailverliebte, riesige Spielwelten. Auch das neue FAR CRY® 5 macht hier keine Ausnahme. Um dessen prachtvolle Grafik optimal genießen zu können, sind Monitore von LG Electronics die erste Wahl. Darum gibt es nun beim Kauf eines aktuellen UHD-, UltraWide™ oder Gaming-Monitors von LG den Top-Gaming-Titel FAR CRY® 5 als PC-Download-Version gratis mit dazu.

Eschborn, 14. März 2018 – Innovative, hochwertige Displays und intelligente Features kennzeichnen das aktuelle Monitor-Line-up von LG. Durch ihr herausragendes Design und neueste Technologien setzen High-End-Gaming-Monitore wie der LG 32GK950G mit Nano-IPS-Display oder der LG 27GK750F Maßstäbe. Doch auch in den anderen Preis-Segmenten bietet LG herausragende Gaming-Bildschirme. Vom vielseitigen Einstiegs-Gaming-Display wie dem 24MP59G bis hin zum großen 32GK650F hat LG für jeden Gamer einen passenden Monitor im aktuellen Line-up. Besitzer einer Grafikkarte mit AMD- oder NVIDIA-Chipsatz profitieren von der flächendeckenden Unterstützung der AMD FreeSync™ oder NVIDIA G-Sync™ -Technologie. Diese sorgen selbst auf älteren Systemen für eine flüssige Bildwiederholrate bei maximalen Details.

Packende Action durch einzigartige Features
Innovative Funktionen wie das Sphere Lighting des LG 32GK850G schaffen eine immersive Gaming-Atmosphäre. Störende Bildeffekte wie Tearing (das Zerreißen des Bildes) oder Stuttering (Bildruckeln) werden effektiv verhindert. Darüber hinaus verbessern hohe Bildwiederholraten jenseits der 144 Hz und die innovative 1 ms Motion Blur Reduction die Bewegungsdarstellung. Gerade bei actionreichen Titeln wie FAR CRY® 5 genießen die Spieler selbst während hektischer Gefechte eine optimale Bildqualität. Die Dynamic Action Sync Technologie minimiert das Input-Lag, sodass die Spieler unmittelbar auf das Geschehen reagieren können. Intelligente Features wie der Black Stabilizer sorgen dafür, dass dunkle Bildbereiche auf Wunsch heller dargestellt werden. Hinterhalte aus dem Schatten oder Einsätze bei Nacht verlieren damit ihren Schrecken.

Überragende Auflösung in 4K Ultra-HD
Schauplatz des neuen FAR CRY® 5 ist der fiktive Ort Hope County, im US-Bundesstaat Montana, wo eine Weltuntergangs-Sekte Angst und Schrecken verbreitet. Einmal mehr begeistert Ubisoft hier durch eine offene, realistische Spielwelt, mit detailgetreuen Fahrzeugen, einer reichhaltigen Flora und Fauna sowie beinahe fotorealistischen Grafiken. Auf besonders leistungsfähigen Gaming-Systemen ist es sogar möglich, das Spiel in beeindruckender 4K-Auflösung zu erleben. Die neuen LG UHD-Monitore können hier durch ihre herausragende Bildschärfe und Farbtreue Punkten. Modelle wie der 27UK850, der 27UK650 oder der 27UK600 bieten dabei nicht nur 4K Ultra-HD-Auflösung sondern auch eine unvergleichliche Kontrastdarstellung mit HDR10.

Mehr sehen, schneller siegen mit UltraWide™
Eine riesige Spielwelt wie die von FAR CRY® 5 kommt im überragenden 21:9 UltraWide™ Format der neuen WK-Serie von LG optimal zur Geltung. Neben den bekannten Curved UltradWide™ Gaming-Monitoren wie dem LG 34UC89G oder dem LG 34UC79G bieten neue Modelle wie der 38WK95C durch die innovative NANO-IPS-Bildtechnologie noch brillantere Farben und eine herausragende Helligkeit. Die üppige Bilddiagonale bietet nicht nur spielerisch Vorteile, sondern ist ein Traum für jeden Multitasker und alle, die regelmäßig Let“s Play-Videos bearbeiten.

Die LG Aktionsmodelle
Die kostenlose PC-Download-Version von FAR CRY® 5 gibt es im Gaming-Bundle mit folgenden Aktionsmodellen (Einige der aufgeführten Modelle sind erst ab Q2 2018 verfügbar):

Gaming Monitore
24MP59G
27GK650F
27GK750F
27MP59G
29UM69G
32GK650F
32GK850F
32GK850G
34GK950F
34GK950G
34UC79G
34UC89G
34UM69G

4K Ultra-HD
27UK600
27UK650
27UK850
32UD59
32UK950

UltraWide™
34WK500
34WK650
34WK95C
34WK95U
38WK95C

Alle weiteren Infos zur Aktion sowie die Geschäftsbedingungen* gibt es unter http://www.LG-FC5.de

© 2017 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Far Cry, Ubisoft, and the Ubisoft logo are trademarks of Ubisoft Entertainment in the US and/or other countries. Based on Crytek“s original Far Cry directed by Cevat Yerli. Powered by Crytek“s technology „CryEngine.“

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 55,4 Milliarden US-Dollar (61,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWideTM Serie und die LG UltraFineTM Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Computer Information Telecommunications

Distec Continues Growth Path

Distec Will Present Innovative TFT System Solutions at Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam

Distec Continues Growth Path

Distec will present innovative TFT system solutions at Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam

Distec GmbH – leading German specialist for TFT flat screens and system solutions for industrial and multimedia applications – will continue their successful course in 2018: „With new digital signage projects by our loyal and satisfied customers, as well as new purchasers including reputable players in the retail sector, Distec has generated a two-digit growth in sales and earnings as of the end of 2017,“ stated Axel Schaefer, Head of Division Monitor Solutions of Distec GmbH. „In addition, order intake for 2018 is already very promising.“ Over the past year, the integration of Distec into Fortec AG has been completed. As a member of the Fortec Group, Distec may now access the products, services, and knowhow of an extensive high-tech enterprise network and is thus well-positioned for future challenges. „We see our advantage in our proximity to the customer. Our individual support and service for optimized, customized display solutions in combination with the persistent rising demand for digital signage systems for industrial and POS promise continuing growth and success.“

The Customer in Focus: POS-Line IoT, Video Wall, UHD, Fire Prevention, HighBright, and Easy Front Installation

As a reliable partner for digital signage system integrators, Distec will present their broad portfolio of innovative TFT system solutions at Integrated Systems Europe (ISE), the international trade show for audiovisual and electronic integration. On February 6 to 9, 2018 at stand N182 in hall 10 in Amsterdam, Netherlands, the display expert will put their focus on customer-specific hardware solutions for TFT displays for industrial, commerce and retail:

– The IoT-compliant POS-Line IoT monitor is based on Raspberry PI and is perfectly suited for cost-efficient retail 4.0 applications. The Artista-IoT controller card provides comprehensive functionality with direct control, 100 Mbit Ethernet, real-time clock, and special functions such as DICOM pre-set, gamma correction, and color calibration. It can easily be integrated into existing Windows and Linux environments.
– The features of Distec’s cost-efficient Video Wall lie in its high quality, thanks to the most modern 4k control and factory color and brightness calibration. It results in an even image with all monitors in full HD resolution. A further characteristic is the simple installation, with only one PC/media player and one single cable.
– Distec integrates UHD Displays into high-quality digital signage.
– The fire-resistant and flue-gas-optimized BLO Monitors stand the test as information displays in sensitive areas with stringent fire protection requirements such as escape routes, stairways and on the opposite side of elevators in, for example, public buildings, hotels, and production halls.
– HighBright TFT Displays by Distec are equipped with powerful LED backlight and are exceptionally bright. In sunlight or very bright ambient light, they still keep their color and contrast, providing a perfect display.
– Distec simplifies wall mounting by providing Easy Front Installation for front mounting.

About Distec
Distec is a company of the Data Display Group ( www.datadisplay-group.com), the worldwide operating specialist for TFT flat screen and system solutions for industrial, multimedia and digital signage applications. Located in Germering near Munich in Germany, the company designs, produces and sells innovative solutions and a full range components, displays and services. Data Display Group supplies innovative Green IT solutions based on their hardware platforms and their own software to control the TFTs of partners Samsung, Innolux, Kyocera, and Mitsubishi as well as selected panels from other manufacturers. These system solutions – from assemblies and kits up to finished OEM products – are developed in their own R&D centers in Germering (Germany) and Ronkonkoma (NY/USA). The range of services includes customized developments and adaptations, product finishing and assembly of monitoring systems as well as the production of finished products and a complete after-sales service with RMA, repair and technical support. Since 01/01/2016, Distec is a member of the Fortec Group with access to products, services, and expertise of a large high-tech company network, which makes a perfect complement to the product portfolio. More information can be found on the homepage: http://www.distec.de

Products from Data Display Group are available at:
Europe: Distec GmbH, Germering
UK and Benelux: Display Technology, Rochester
Turkey and Middle East: DATA DISPLAY BLM TEKNOLOJLER LTD Ti., Istanbul
North America: Apollo Display Technologies, Ronkonkoma NY

Company-Contact
Distec GmbH
Christina Sicheneder
Augsburger Straße 2b
82110 Germering
Phone: +49 89 89 43 63 0
E-Mail: ma@ahlendorf-communication.com
Url: http://www.distec.de

Press
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
Phone: +4981519739098
E-Mail: ma@ahlendorf-communication.com
Url: http://www.ahlendorf-communication.com

Computer IT Software

Distec weiter auf Wachstumskurs

Distec präsentiert innovative TFT-Systemlösungen auf der Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam

Distec weiter auf Wachstumskurs

Distec präsentiert innovative TFT-Systemlösungen auf der Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam

Die Distec GmbH – führender deutscher Spezialist für TFT-Flachbildschirme und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen – setzt 2018 ihren Erfolgskurs fort: „Mit neuen Digital-Signage-Projekten von unseren loyalen und zufriedenen Kunden sowie von neuen Auftraggebern mit namhaften Akteuren im Einzelhandel erwirtschaftete Distec zum Ende 2017 ein zweistelliges Wachstum in Umsatz und Gewinn“, freut sich Axel Schäfer, Head of Division Monitor Solutions der Distec GmbH. „Auch der Auftragseingang für 2018 ist bereits sehr vielversprechend.“ Im vergangenen Jahr konnte die Integration in die Fortec AG abgeschlossen werden. Als Mitglied der Fortec Group kann die Firma Distec nun auf die Produkte, Dienstleistungen und das Knowhow eines umfangreichen Hightech-Firmennetzwerks zugreifen und ist für künftige Herausforderungen gut aufgestellt. „Wir sehen unseren Vorteil vor allem in der Nähe zum Kunden. Unsere individuelle Betreuung und Service für optimierte, kundenspezifische Displaylösungen gepaart mit dem stetig steigenden Bedarf an Digital-Signage-System für Industrie und POS versprechen anhaltendes Wachstum und Erfolg.“

Der Kunde im Fokus: POS-Line IoT, Videowand, UHD, Brandschutz, HighBright und Easy-Front-Installation

Als zuverlässiger Partner für Digital Signage-Systemintegratoren präsentiert Distec das breite Portfolio an innovativen TFT-Systemlösungen auf der Integrated Systems Europe (ISE), der internationalen Fachmesse für audiovisuelle und elektronische Integration. Vom 6. bis 9. Februar 2018 legt der Display-Experte am Stand N182 in Halle 10 in Amsterdam, Niederlande, den Fokus auf kundenspezifische Hardware-Lösungen rund um TFT-Displays für Industrie, Gewerbe und Einzelhandel:

– Der IoT-fähige Monitor POS-Line IoT basiert auf dem Raspberry PI und eignet sich ideal für kosteneffiziente Retail 4.0.-Applikationen. Die Controllerkarte Artista-IoT bietet umfassende Funktionalität mit direkter Ansteuerung, 100 Mbit-Ethernet, Echtzeituhr und Sonderfunktionen wie DICOM Pre-Set, Gamma-Korrektur und Farbkalibrierung. Sie lässt sich einfach in die vorhandene Windows- oder Linux-Umgebung integrieren.
– Die Besonderheiten der kosteneffizienten Videowand von Distec liegen in der hohen Qualität durch modernste 4k-Ansteuerung und werkseitige Farb- und Helligkeitskalibrierung. Dadurch erhält man ein gleichmäßiges Bild mit allen Monitoren in Full-HD. Weiteres Merkmal ist die einfache Installation mit nur einem PC/Mediaplayer und lediglich einem Kabel.
– Mit UHD-Displays stattet Distec High-Quality Digital Signage aus.
– Die Brandlast- und Rauchgas-optimierten BLO-Monitore bewähren sich als Informationsdisplays in sensiblen Bereichen mit strengen Brandschutzauflagen wie etwa Fluchtwegen, Treppenhäusern und gegenüber von Fahrstühlen in beispielsweise öffentlichen Gebäuden, Hotels oder auch Produktionshallen.
– Die HighBright-TFT-Displays von Distec sind mit leistungsfähigen LED-Hintergrundbeleuchtungen ausgerüstet und besonders hell. Damit lassen sie sich bei Sonnenlicht oder sehr hellem Umgebungslicht immer noch gut ablesen und behalten Kontrast und Farbe.
– Mit der Easy-Front-Installation zur Frontmontage erleichtert Distec den Wandeinbau.

Über Distec
Die Distec GmbH ist ein Unternehmen der Data Display Group ( www.datadisplay-group.de), weltweit agierender und anerkannter Spezialist im Bereich TFT-Flachbildschirme und -Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen. Das Unternehmen mit Sitz in Germering bei München entwickelt, produziert und vermarktet innovative Lösungen von der Baugruppe bis zum Fertigprodukt. Die innovativen Green-IT Systemlösungen basieren auf eigenen Hardware-Plattformen und steuern damit über eigene Software die Produkte der TFT-Partner Samsung, Innolux, Kyocera, Mitsubishi und ausgewählte Produkte anderer TFT-Hersteller an. Die Lösungen von Baugruppen und Kits bis hin zum OEM-Endprodukt entwickelt Data Display in eigenen Designzentren in Germering, Istanbul (Türkei) und Ronkonkoma (NY/USA). Das Dienstleistungsangebot umfasst neben kundenspezifischen Entwicklungen und Anpassungen, Produktveredelungen und Assemblierung von Monitorsystemen auch die Produktion von Fertigprodukten sowie einen kompletten After-Sales-Service mit RMA-Abwicklung, Reparatur und technischem Support. Seit dem 01.01.2016 ist die Distec GmbH ein Mitglied der Fortec Group und kann auf die Produkte, Dienstleistungen und das Knowhow eines umfangreichen Hightech Firmennetzwerks zurückgreifen. Eine perfekte Ergänzung zum bestehenden Produktportfolio. Weitere Informationen unter http://www.distec.de .

Die Produkte der Data Display Group sind erhältlich bei:
Europa: Distec GmbH, Germering
Europa – Bereich Digital Signage: Data Display Solution, Eisenach
Italien: REM Italy s.a.s. di Michieletto Flavio & C., Trebaseleghe
UK und Benelux: Display Technology, Rochester
Türkei und naher Osten: Display Görüntüleme Teknolojileri A.S.
Nordamerika: Apollo Display Technologies, Ronkonkoma NY

Firmenkontakt
Distec GmbH
Christina Sicheneder
Augsburger Straße 2b
82110 Germering
+49 89 89 43 63 0
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.distec.de

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
+4981519739098
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Elektronik Medien Kommunikation

Neue LG Monitore setzen Maßstäbe in Sachen Bildqualität, Leistung und Vielseitigkeit

Nano IPS Technologie und Thunderbolt 3 sorgen für ein einzigartiges Nutzererlebnis mit einer unvergleichlichen Darstellungsqualität.

Neue LG Monitore setzen Maßstäbe in Sachen Bildqualität, Leistung und Vielseitigkeit

Premiere: LG mit einem neuen Monitor-Line-Up mit Nano IPS Technologie

Eschborn, 21. Dezember 2018 – LG ISP wird pünktlich zur CES 2018 in Las Vegas sein neues Monitor-Line-Up mit Nano IPS Technologie vorstellen. Diese Display-Generation hebt die Farbdarstellung auf ein völlig neues Level. LG hat sich die Wünsche seiner Kunden zu Herzen genommen und bietet nun HDR 600 für eine dynamischere Darstellung, sattere Kontraste und eine höhere Spitzenhelligkeit sowie mehr Anschlussmöglichkeiten mit voller Thunderbolt-3-Unterstützung.

Der neue 32 Zoll UHD 4K Monitor LG 32UK950 wird als erstes Modell auf die fortschrittliche LG Nano IPS Technologie setzen. Hierbei wird eine Schicht von Nanopartikeln auf die LEDs des Bildschirms aufgebracht, die bestimmte Wellenlängen des Lichts absorbiert. Das Ergebnis ist eine höhere Intensität und Reinheit der dargestellten Farben, für ein noch natürliches, lebendiges Bild. Mit dieser Technologie deckt der LG Monitor 98 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab und kommt damit der Bildqualität von Monitoren nahe, die bei der Produktion von Hollywood-Blockbustern zum Einsatz kommen. Das macht sie zur perfekten Wahl für Medienschaffende und Prosumer, die Wert auf eine präzise Farbwiedergabe legen. Kontraste werden auf dem LG 32UK950 so dynamisch dargestellt wie nie zuvor, dank HDR 600 Unterstützung mit Spitzenhelligkeiten von bis zu 600 cd/m2.

Der LG 32UK950 verfügt nicht nur über Thunderbolt 3 sondern beherrscht auch das 4K Daisy-Chaining für den komfortablen Einsatz zweier 4K-Monitore im Parallelbetrieb. Über Thunderbolt 3 lassen sich kompatible Notebooks wie das MacBook Pro mit einem einzigen aktiven Thunderbolt-3-Kabel anschließen – zusätzliche Netzteile und USB-Kabel werden damit überflüssig: Über Thunderbolt 3 werden nicht nur 4K-Inhalte sowie Audiosignale übertragen sondern auch gleichzeitig das angeschlossene Notebook mit bis zu 60 Watt geladen. Der LG 32UK950 sorgt so für einen aufgeräumten Schreibtisch und bereichert jedes Büro durch sein einzigartiges Design. Der elegante Edge-ArcLine-Standfuß und das atemberaubende randlose Design mit einem Bild, das an vier Seiten buchstäblich bis zur Kante reicht, machen den Monitor zu einem unvergleichlichen Hingucker.

Ein weiteres Highlight der CES 2018 dürfte der neue 34 Zoll UltraWide Monitor LG 34WK95U werden, der eine beeindruckende Farbdarstellung, hohe Blickwinkelstabilität und herausragende 5K-Auflösung (5.120 x 2.160 Pixel) verbindet. Der erste 21:9 5K UltraWide Monitor von LG sprengt die Grenzen des bisher möglichen mit seiner gigantischen, hoch aufgelösten Arbeitsfläche und der brillanten Farbwiedergabe. Der 5K Monitor ist perfekt für alle Multitasker, die ihre Werkzeuge und Medien im Blick behalten möchten, wie Videoproduzenten, Fotografen sowie Software- und App-Entwickler.

Auch der LG 34WK95U verfügt über die neue Nano IPS Technologie für fantastische Farbwiedergabe und HDR 600. Darüber hinaus beherrscht der Thunderbolt-3-Port die Übertragung von Bildsignalen in 5K-Auflösung mit 60 Hz über ein einzelnes Kabel. Der Thunderbolt-3-Anschluss ist die ideale Lösung für Notebook-Nutzer, die Video- und Audio-Signale oder Daten flüssig übertragen möchten, ohne ein zusätzliches Netzteil anzuschließen. Nebenbei ist der LG Bildschirm mit seinem eleganten Design auch im ausgeschalteten Zustand ein Hingucker, inklusive vierseitigem randlosen Design und ansprechendem Slim ArcLine Standfuß.

„Die meisten von uns verbringen jeden Monat Hunderte Stunden vor ihren Monitoren – und trotzdem rückt diese Komponente oft als letztes in den Fokus, wenn die Produktivität erhöht werden soll“, gibt Chang Ik-hwan, Leiter der LG IT Business Division, zu bedenken. „Mit den neuesten LG Premium-Monitoren bieten wir unseren Kunden einmal mehr die perfekte Verbindung aus höchster Auflösung und bester Nutzererfahrung in jeder Arbeitsumgebung.“

Ein nicht minder spannendes Highlight von LG wird der neueste QHD-Gaming-Monitor 34GK950G sein, der eine herausragende Bildqualität mit Nano IPS Technologie und Nvidia G-Sync-Unterstützung bietet.

Diese und viele weitere herausragende Monitore sind auf der CES 2018 am Stand von LG (#11100, Central Hall) im Las Vegas Convention Center live zu sehen.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWideTM Serie und die LG UltraFineTM Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310310-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Computer Information Telecommunications

G&D’s autumn highlights once again tour the USA

Main topic: Smart solutions and their seamless integration into the world of broadcast

G&D

This fall, G&D North America Inc. will again tour the USA. G&D will present their latest innovations from the world of KVM at three broadcast and AV events. As a meeting place for all broadcast and AV professionals, the KVM experts will be exhibiting their equipment at NAB New York (October 18-19, 2017), SMPTE (October 23-26, 2017) in Hollywood and AVxpo (October 25-26, 2017) in Denver, CO. Whether on the east or west coast or right in the heart of the US – a visit to the G&D booth is always worth your time.

Here, G&D will present many small and big innovations. Everything will revolve around pixel-perfect video quality and the extension of uncompressed 4K and 8K resolutions, switching 4K resolutions through matrix systems and, last but not least, the seamless integration of KVM technology into the broadcast world, e.g. with new solutions such as the broadcast feature for tally lights.

Broadcast feature for tally lights facilitates the work of producers
At their booth, G&D will also present the new GPIO function. In studios or OB vans, G&D matrix systems allow multiple users to simultaneously access the same or completely different computers. But what if this computer is „live“ on the air and a producer makes unwanted changes to this particular system? The new GPIO function helps you transmit relevant tally light information to remote workplaces and highlights the active „on-air“ system by using a connected „ON AIR“ light. This way, you can avoid making any unwanted changes to a live computer. The new GPIO-Changer is a device that helps you install and handle the GPIO function. This means that tally switching status can be transmitted from the computer via the KVM matrix and the information can be made available to the user on the console. Now producers are always informed whenever a computer is live on the air.

Extending uncompressed 8K signals at 60 Hz (Super Hi-Vision)
Other central topics at all three of G&D“s US events will be KVM solutions for the extension of high-resolution 4K and 8K video signals and the switching of 4K video resolutions through matrix systems – pixel-perfect, latency-free and fail-safe. One of these next generation solutions is the KVM extender DP1.2-VisionXG – the world’s first and only extender for 8K resolutions (4 x 4K) that can transmit even Super Hi-Vision
at a full refresh rate of 60 Hz: uncompressed, latency- and loss-free over distances of up to 10 km.

Using matrix systems to switch 4K resolutions
Another highlight at the G&D booth will be the demonstration of the new DP1.2-Vision extender system, which is fully compatible with G&D“s digital matrix switches and allows the extension, switching and distribution of 4K video through these matrix systems. The KVM extender system provides pixel-perfect images and uses the in-house HDIP compression technology in the latest development stage, Level 3. This compression mode allows the lossfree transmission of video signals with a resolution of 4K at 60Hz. Thus, the systems require less bandwidth to transmit signals, but still provide crystal-clear images and latency-free operation. Following G&D“s principle of mix & match, the DP1.2-Vision is fully compatible with already installed G&D devices. This means that existing infrastructures can be quickly and easily combined with new systems.

Unlimited access with KVM-over-IP™
The DP-Vision-IP also represents a significant expansion of the product portfolio, allowing flexible computer access over IP structures and resolving the transmission limits that previously existed with dedicated cabling. Thus, users can use IP structures to access the connected computers. The DisplayPort™ KVM extender system DP-Vision-IP processes DisplayPort 1.1a image data. Transmission is pixel perfect, with low latency and ideal hand-eye coordination. DP-Vision-IP supports DisplayPort video resolutions up to 2560 x 1600 @ 60 Hz or 3840 x 2160 @ 30 Hz. The signals are transmitted in compressed form using CAT cabling over IP-based networks on layer 3 – even across network boundaries. The video, keyboard, mouse and control data are encrypted with AES-128.

With their user-friendly functionalities and other new products, G&D are responding to the trends of the broadcast industry. Seamless integration as the key to the broadcast world – G&D has been working closely with the industry for more than 30 years. This is how practical solutions are created. In October 2017, interested trade fair visitors will find these and other high-performance products for broadcast professionals at the G&D booths at NAB New York, SMPTE and AVxpo.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Computer Information Telecommunications

Connect complex infrastructures even easier

Setting up a KVM Matrix-Grid™ across locations: even more flexible thanks to new Ethernet-capable I/O-Card-Trunk4

Connect complex infrastructures even easier

As the size of IT installations grows, the demands on the flexibility and integration capability of systems increase as well. Ensuring a sufficient interconnection between high-performance systems also increases the cabling effort.

The KVM Matrix-Grid™, a feature of the digital KVM matrix switches from Guntermann und Drunck GmbH, helps users implement even more complex and powerful IT installations. The matrix grid establishes bidirectional communication between individual matrix switches. Now it is even easier to interconnect systems and facilitate larger installations. Thus, users are able to operate the system bidirectionally at multiple locations and access the remote IT systems of the remote matrix. The individual matrix systems are connected via gridlines, which are direct connections of the I/O ports from one system to another. But what about the cabling effort and how can it be reduced without compromising the performance of the systems?

Reducing the number of grid lines with the I/O-Card-Trunk4
G&D’s I/O Card Trunk4, which can be placed in one of the I/O slots of the ControlCenter-Digital matrix system, provides an answer to this question. The I/O-Card-Trunk4 reduces the grid lines required for a matrix grid by combining 4 of the 16 channels on one line. For transmission between two matrices, the four ports of an I/O-Card-Trunk4 can be configured independently for a 1:1 direct connection. Transmission between two I/O-Card-Trunk is carried by even more powerful components compared to the standard. These components let you use the fourfold of the bandwidth at the same time – thus saving you one fourth of cabling efforts.

Reducing cabling efforts even further?
In addition, the I/O-Card-Trunk4 supports a connection over a 10 Gbit/s Ethernet network (layer 2). The transmission mode (G&D protocol or Ethernet) can be set individually for each of the four transmission ports. This means that efficient network infrastructures can also be used, and the cabling does not necessarily have to be done in a dedicated manner. Matrix grid installations can even be set up across locations if suitable connections are available. This way, long distances can be bridged and even studio locations can be connected with each other. The KVM Matrix-Grid™ over Ethernet does not only make it easy for admins to access the system, but also allows access to multiple users from different locations.

With the I/O Card Trunk4, G&D provide their customers with a powerful tool to implement complex, bi-directional matrix grid installations even easier. By bundling four channels on one line, the cabling effort is significantly reduced. Thanks to the Ethernet capability of the I/O-Card-Trunk4, even existing infrastructures can be used. For more information on the I/O-Card-Trunk4, please visit www.gdsys.de/en

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Computer Information Telecommunications

What aspects – beyond pure technical specifications – make broadcast technology really powerful?

What aspects - beyond pure technical specifications - make broadcast technology really powerful?

For decades, KVM systems have been an integral part of the broadcast sector. TV stations, production houses, OB vans or post-production studios all use KVM systems to link classic broadcasting technology and their infrastructure to IT technology and to move more towards IT-based studios. But how do KVM systems become really efficient?

Guntermann & Drunck GmbH, a German manufacturer of KVM equipment, is focusing on usability and the seamless integration of its products into the operating environment as well as on high-quality KVM products made in Germany. Or in other words, on letting users operate G&D KVM systems as easily, intuitively and user-friendly as possible. KVM systems help move powerful computers out of studio and production areas and into air-conditioned equipment rooms. Producers, however, still have full access to all computers to be able to switch to the right systems at the right time. Therefore, they do not even realise that they operate their systems remotely.

The wide range of user-friendly functionalities such as CrossDisplay-Switching via mouse cursor shows how much G&D thinks about their users and the user-friendly operation of their systems. The feature has been specifically designed for multi-monitor workstations that access multiple computers at the same time. The mouse acts as if on a „virtual desktop“ and can be moved seamlessly across the connected displays. When moving the cursor from the active to an inactive display, the keyboard-mouse focus automatically switches to the connected computer. This lets users create multi-monitor user stations, which can be operated with one set of keyboard and mouse. Here, special LEDs indicate the active channel. Thus, producers, directors or staff members of post-production always see on which computer they are currently working.

Remote control via IP-Control-API
In addition to a range of integrated, useful functionalities, you can use special services to control G&D matrix systems over network. This way, external control options can be added to any system-specific operating concept. For an easier start, G&D provides its own remote GUI as graphical user interface. It is also possible to integrate G&D matrix systems into control concepts such as KSC Core, VSM or Avid’s ProTools. No matter where they are located – each computer can be connected to the desired projection media and/or operator screens. In the perfect symbiosis between the IT and the broadcast world, the matrix can also automatically follow complex application processes.

With their user-friendly functionalities and many new product innovations, G&D take account of the trends in the broadcast industry and currently offer the broadest range of KVM systems available on the market. The company will present its powerful solutions at IBC 2017, 15-19 September, Hall 1, Stand B10.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Computer Information Telecommunications

G&D KVM systems – High video resolutions and smart solutions for the next generation of broadcasting

G&D KVM systems - High video resolutions and smart solutions for the next generation of broadcasting

At IBC 2017, Guntermann and Drunck GmbH will again arrive with a suitcase full of new products to excite visitors with KVM solutions for the extension of high-resolution 4K and 8K video signals – pixel-perfect, latency-free and fail-safe. One of these next generation solutions is the KVM extender DP1.2-VisionXG, which transmits even 8K resolutions at 60 Hz – uncompressed, loss-less and without any latency.

The KVM system consists of a computer and a user module. Operators benefit from a pixel-perfect, uncompressed transmission of high-resolution DisplayPort videos over distances up to 10,000m. The device is available in variants with up to four video channels. Thanks to the source synchronicity of the video channels, even video resolutions up to 8K can be extended over long distances. The DP1.2-VisionXG uses optical fibres for the dedicated transmission of signals and therefore provides enough bandwidth for uncompressed, high-resolution DisplayPort 1.2 video signals, keyboard/mouse, RS232, USB2.0, and audio.

Switching 4K resolutions via matrix systems
Another highlight will be the demonstration of the new DP1.2-Vision extender generation, which is fully compatible with G&D“s digital matrix switches and allows the extension, switching and distribution of 4K video through these matrix systems. The KVM extender system provides pixel-perfect images and uses the in-house HDIP compression technology in the latest development stage, Level 3. This compression mode allows the loss-less transmission of video signals with a resolution of 4K at 60Hz. Thus, the systems require less bandwidth to transmit signals – but still provide crystal-clear images and latency-free operation.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Computer Information Telecommunications

InfoComm 2017 – it“s all about 4K and 8K

The world“s first and only KVM extender to transmit 8K video – made in Germany

InfoComm 2017 - it"s all about 4K and 8K

With a suitcase full of product innovations, this year again Guntermann & Drunck GmbH and its subsidiary G&D North America Inc. will travel to Orlando, FL to participate in InfoComm 2017, the largest annual conference for AV buyers and sellers in the Western Hemisphere. Visitors can expect various next-generation KVM solutions and the market“s broadest KVM product portfolio.

One of these smart solutions is the KVM extender DP1.2-VisionXG. The system of superlatives makes it possible to transmit 4K and 8K resolutions at a refresh rate of 60 Hz over large distances – uncompressed, loss-less and without any latency. The KVM extender system consists of a computer module and a user module. It allows users to operate their computers remotely while benefitting from the pixel-perfect, uncompressed transmission of high-resolution DisplayPort videos over distances up to 10,000m. The device is available in variants with up to four video channels. Thanks to the source synchronicity of the video channels, even extremely high video resolutions such as 4K and 8K can be extended over long distances.

Pixel-perfect and latency-free
The DP1.2-VisionXG uses optical fibers for the dedicated transmission. Thus, the system provides enough bandwidth for uncompressed, high-resolution DisplayPort 1.2 video signals, keyboard/mouse, RS232, USB2.0, and audio.

With a network port, an intuitive web interface, monitoring, syslog, SNMP, screen freeze function and a redundant power supply, the DP1.2-VisionXG offers numerous features for mission-critical applications.

Loss-less and pixel-prefect transmission even for compressing KVM systems
At InfoComm 2017, G&D will also introduce the KVM extender DP1.2-Vision, which uses the in-house HDIP compression technology in the latest development stage, Level 3. This compression mode allows the loss-less transmission of video signals with a resolution of 4K at 60Hz. Thus, the systems require less bandwidth to transmit signals – but still provide clear and visually lossless images and a latency-free operation. The DP1.2-Vision supports the transmission of DisplayPort1.2 signals, which takes place either via CAT cables over distances up to 140 m or via optical fibres to 10,000 m.

Switching 4K resolutions via matrix systems
The advantage of a lower bandwidth and a compressed image transmission: Video signals can be better processed and switched. Thus, the KVM extender DP1.2-Vision can be combined with a matrix application and 4K signals can be distributed by matrix systems. KVM matrix systems allow the independent and remote operation of multiple computers over multiple, simultaneous consoles.
Even with different features, all G&D products are compatible and can be combined. Thus, the KVM extender DP1.2-Vision can easily be integrated into G&D matrix systems such as the ControlCenter-Compact or the ControlCenter-Digital, which allows the extension and switching of 4K at 60 Hz through the matrix.

Versatile functions for flexible operation
G&D matrix systems feature a range of mission-critical and user-friendly features, such as CrossDisplay-Switching, the push-get function and scenario switching to make the work of the all users as efficient and as comfortable as possible.

Unlimited access with KVM-over-IP™
The latest member of the G&D KVM family is the DP-Vision-IP, a KVM extender based on IP structures.

The system supports DisplayPort video resolutions up to 2560 x 1600 @ 60 Hz or 3840 x 2160 @ 30 Hz. Combinations with other G&D systems are also possible thus allowing complex installations with worldwide access. With the DP-Vision-IP, G&D are significantly expanding their portfolio and currently offer the broadest range of KVM systems available on the market.

With these powerful expansions to their portfolio G&D introduces their answer to the calls for 4K equipment and provide a large selection of powerful solutions. These and other applications will be presented at InfoComm 2017, booth 2580 in Orlando. The G&D team look forward to advising customers and interested parties on high-performance KVM solutions.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Elektronik Medien Kommunikation

auvisio 3-fach-HDMI-Switch für 4K-UHD-TVs, HDMI 2.0

Die einfache Lösung für 3 HDMI-Quellen an 1 TV

auvisio 3-fach-HDMI-Switch für 4K-UHD-TVs, HDMI 2.0

auvisio 3-fach-HDMI-Switch für 4K-UHD-TVs, HDMI 2.0, automatische Umschaltung, www.pearl.de

Zwei zusätzliche HDMI-Anschlüsse für den UHD-TV: Jetzt lassen sich bis zu 3 Wiedergabegeräte
am Fernseher anschließen, auch wenn dieser nur einen einzelnen HDMI-Anschluss hat.

Schaltet um: Der Switch von auvisio aktiviert automatisch die Verbindung zu dem Gerät, das man
zuletzt eingeschaltet hat. Schalten man beispielsweise den Satelliten-Receiver aus und den Bluray-
Player ein, aktiviert der HDMI-Verteiler den Eingang mit dem angeschlossenen Player.

Zukunftssicher hochauflösend in Bild und Ton: Video-Übertragungen genießt man bis 4K UHD – mit
3840 x 2160 Pixel bei bis zu 60 Bildern pro Sekunde! Ob Dolby Digital, DTS oder TrueHD: Jedes
Audiosignal wird kristallklar durchgeschleift!

– Digitaler Switch mit 3 HDMI-Eingängen und 1 HDMI-Ausgang
– Umschalt-Automatik zum jeweils zuletzt aktivierten Gerät
– Taste für manuelles Umschalten
– Kontroll-LEDs für aktive HDMI-Quelle
– Vergoldete Kontakte für verlustfreies Übertragen
– HDMI 2.0: unterstützt Auflösungen bis 3840 x 2160 Pixel (4K / UHD) mit bis zu 60 Bildern/
Sek. sowie 3D-Full-HD-Videos (1080p mit bis zu 48 Bildern/Sek.)
– Unterstützte Audioformate: 8-Kanal PCM, Dolby Digital Plus, DTS, DVD-Audio, SACD,
TrueHD und dts-HD
– Stromversorgung: per Micro-USB (Kabellänge: 75 cm, USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße Switch: 83 x 17 x 77 mm, Länge Anschlusskabel: 50 cm
– Gewicht: 90 g
– HDMI-Switch inklusive Micro-USB-Stromkabel und deutscher Anleitung

Preis: 19,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 39,90 EUR
Bestell-Nr. PX-8972-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX8972-1255.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de