Tag Archives: TV

Elektronik Medien Kommunikation

auvisio Stereo-Soundbar MSX-400.bt, 100 Watt

Klasse Sound für TV oder Stream vom Smartphone

auvisio Stereo-Soundbar MSX-400.bt, 100 Watt

auvisio Stereo-Soundbar MSX-400.bt mit Bluetooth, AUX-In und USB Audioplayer, 100 Watt, www.pearl.de

– Starke 100 Watt Musik-Spitzenleistung
– 2 Audio-Eingänge für TV, DVD-Player, PC u.v.m.
– Bluetooth für kabellose Musik-Übertragung
– Integrierter MP3- und WMA-Player

Toller Sound für den Flachbild-TV: Die kompakte Stereo-Soundbar von auvisio anschließen und
Blockbuster & Co. in vollem Klang genießen. Mit bis zu 100 Watt Musik-Spitzenleistung!

Über Kabel und auch kabellos: Dank zwei analoger Anschlüsse verbindet man den Lautsprecher
z.B. mit Fernseher und Sat-Receiver oder Spielekonsole. Per Bluetooth streamt man seine
Lieblings-Musik von Smartphone und Tablet.

Mit integriertem Audio-Player: Musik im MP3- und WMA-Format kann man auch vom USB-Speicherstick
wiedergeben. So bleiben beim Musikhören keine Wünsche offen!

Für ein echtes Heimkino-Erlebnis: Die Soundbar lässt sich direkt unter dem TV-Gerät, auf dem
Regal etc. platzieren. Mit nur 76 mm Höhe findet sie locker Platz und bietet beispielsweise bei
Filmabenden beste Soundqualität.

– Kompakte Stereo-Soundbar MSX-400.bt zum Aufstellen unter dem TV-Gerät
– 2 analoge Audio-Anschlüsse für Verbindung mit TV, Sat-Receiver, DVD-Player, PC u.v.m.
– Bluetooth 4.2 für kabellose Musik-Übertragung von Smartphone und Bluetooth-fähigen
Audiogeräten, bis zu 10 m Reichweite
– Integrierter Audioplayer für Musik von USB-Stick bis 16 GB (bitte dazu bestellen), Formate:
MP3, WMA
– Ausgangsleistung (RMS): 2x 25 Watt, Musik-Spitzenleistung: 100 Watt
– Wiedergabe-Frequenzbereich: 80 – 20.000 Hz
– Equalizer mit 4 Voreinstellungen: Musik, Film, Nachrichten und 3D-Simulation
– Einfache Bedienung über 4 Tasten an der Soundbar oder per Fernbedienung
– Anschlüsse: 2x AUX-In (3,5-mm-Klinkenbuchse), USB-Buchse Typ A
– Stromversorgung Soundbar: 230 Volt (Eurostecker), Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA /
Micro (bitte dazu bestellen)
– Farbe: schwarz
– Maße: 75,2 x 7,6 x 8,7 cm, Gewicht: 1,42 kg
– Soundbar inklusive Fernbedienung, Audiokabel (2x 3,5-mm-Klinkenstecker) und deutscher
Anleitung

Preis: 59,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1752-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1752-1261.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Bildung Karriere Schulungen

Weshalb läuft bei den Italienern zu Hause immer der TV?

Weshalb läuft bei den Italienern zu Hause immer der TV?

Fernsehen anno dazumal (Bildquelle: pixabay.com)

Am 3. Januar 1953 fiel der Startschuss für eine grossen Liebe, die bis heute andauert. Die RAI (Radiotelevisione italiana) hat am besagten Datum offiziell ihre Sendetätigkeit aufgenommen. Für die Italiener bleibt der Fernseher die Hauptfreizeitbeschäftigung und auch die neuen digitalen Konkurrenzinstrumente können ihm bis anhin den Rang nicht streitig machen. Die Statistiken besagen, dass täglich 92% der Italiener im Durchschnitt 270 Minuten fernsehen.

In Italien ist heute das klassische Familiengefüge in die Schieflage geraten, die Geburtenrate eine der tiefsten im industrialisierten Westen und die Anzahl alleinlebender Menschen, v.a. Ältere, steigt kontinuierlich an. So wundert es nicht, dass ein laufender Fernseher, die beste Möglichkeit darstellt, sich Gesellschaft zu verschaffen.

Auch beobachte ich ein zunehmendes Misstrauen in den zwischenmenschlichen Beziehungen und so werden die Fernsehmoderatoren(innen) und Talkmaster(innen) zu Freunden oder erweiterter Familie. Dieses Gefühl wird noch verstärkt durch die Wahl der Sendungsnamen in italienischer Sprache, wie Mezzogiorno in famiglia, Uno mattina in famiglia oder Sabato in famiglia, die Familie thront da erhaben bereits im Sendungstitel! Die jeweiligen Stars werden beim Vornamen genannt, z.B. Barbara (D“Urso), Maria (De Filippi), Milly (Carlucci) oder Carlo (Conti), eben wie gute Freunde!
Seit ihrer Gründung hat das Fernsehen den Verdienst gehabt, Italien sowohl sprachlich wie auch kulturell zu vereinen. Heute hat das Medium mehr einen gesellschaftlichen Verdienst, dass sich die Menschen weniger einsam fühlen.

Gut läuft der Fernseher nicht während der Schule im Unterricht – und bei mir kommen ohnehin Sie als Kursteilnehmende zu Wort! Auch solche landeskundlichen Informationen gehören zu den Kursinhalten unseren Italienischkursen und zwar bereits auf Anfängerniveau, denn das Wissen über Land und Leute gehört in unseren vielseitigen und lebhaften Italienischkursen auf allen Stufen (A0: Anfängerkurs – A2/B1: Fortgeschrittene – C2: Muttersprachenniveau) von Anfang an einfach dazu.

Möchten Sie Italienisch lernen oder Ihre bestehenden Italienischkenntnisse vertiefen? Dies gepaart mit spannenden Einblicken in eine gelebte italianità? Dies alles vermittelt von einer authentischen und kompetenten Kursleiterin in der Sprachschule L’italiano da Rosina in Winterthur. Besuchen Sie unsere Kurs-Seite auf http://www.darosina.ch/italienisch-kurse/, rufen Sie uns an auf 052 233 98 41 oder kontaktieren Sie uns via E-Mail info@darosina.ch für eine kostenlose Gratislektion.

L’italiano da Rosina ist eine Sprachschule für Italienisch in Winterthur. Kleine Klassen und abwechslungsreiche Kursinhalte zeichnen diese Italienischsprachschule aus. Überzeugen Sie sich selbst – kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine Gratis-Probelektion.

Kontakt
L\’italiano da Rosina
Rosina Scelzo
Tösstalstrasse 261
8405 Winterthur
+41 52 233 98 41
info@darosina.ch
http://www.darosina.ch

Internet E-Commerce Marketing

Neuer Player im TV-Ad-Tech-Markt

XAD, einer der führenden TV-Ad-Tracking & Analytics-Dienstleister im deutschsprachigen Raum, und spoteffects, Pionier in der crossmedialen TV-Werbewirkungsmessung, fusionieren zur XAD spoteffects GmbH.

Neuer Player im TV-Ad-Tech-Markt

Andreas Steinrücke ist Co-Geschäftsführer der neuen XAD spoteffects GmbH (Bildquelle: XAD spoteffects GmbH)

Pressemitteilung
Neuer Player im TV-Ad-Tech-Markt

XAD, einer der führenden TV-Ad-Tracking & Analytics-Dienstleister im deutschsprachigen Raum, und spoteffects, Pionier in der crossmedialen TV-Werbewirkungsmessung, fusionieren zur XAD spoteffects GmbH.

München, den 12. September 2018. XAD, einer der größten Anbieter von TV-Ad-Tracking & Analytics in der DACH-Region, und der Pionier in der TV-Werbewirkungsmessung spoteffects fusionieren ab sofort zur XAD spoteffects GmbH. Durch die Bündelung von Know-how und hochentwickelten, proprietären, Algorithmus-basierten Analyse-Tools entsteht ein marktführendes Unternehmen, das integrierte Dienstleistungen in den Bereichen TV-Ad-Analytics, crossmediale TV-Werbewirkungsmessung und crossmediale Kampagnenoptimierung bietet, und aktuell bereits über 400 Kunden betreut. Dazu zählen die größten Mediaagenturen, namhafte Marken, Beratungsunternehmen und rund 40 Prozent der im TV am stärksten Werbung schaltenden E-Commerce-Firmen. Andreas Steinrücke, Gründer und Geschäftsführer von XAD, und Jasper Sasse, Gründer und Geschäftsführer von spoteffects, bilden die gemeinsame Geschäftsführung der neuen XAD spoteffects GmbH, die mit rund 35 Mitarbeitern an drei Standorten in München agiert.

XAD wurde 2010 von dem Medienmanager Andreas Steinrücke gegründet. Auf der Grundlage einer hochentwickelten, automatischen Videoerkennung trackt XAD allein in der DACH-Region rund 90 TV-Kanäle im 24/7-Takt. Die Datenerkennung erfolgt in Echtzeit und alle Daten stehen online auf XAD.TV für Markt- und Wettbewerbsanalysen zur Verfügung oder können über Application Programme Interfaces (APIs) zur Synchronisation mit Online-Werbemaßnahmen genutzt werden. Seit zwei Jahren ist XAD auch mit einem Angebot in der crossmedialen TV-Werbewirkungsmessung auf dem Markt.

„Zukünftig wollen wir gerade in der crossmedialen TV-Werbewirkungsmessung unser Know-how zusammenführen und mit noch mehr Ressourcen unsere Forschung und Entwicklung vorantreiben. Damit werden wir in Zukunft unserem Anspruch als Innovationstreiber noch gerechter“, meint Andreas Steinrücke, bisher Geschäftsführer von XAD und nun Co-Geschäftsführer der XAD spoteffects GmbH.
spoteffects, 2013 von Jasper Sasse gegründet, beschäftigte sich von Anfang an mit der Korrelation von TV-Einsätzen und Website-Traffic. Heute gilt spoteffects in diesem Bereich als Marktführer in Deutschland und ist ein gefragter Ansprechpartner namhafter Media-Agenturen und unzähliger Werbetreibender.

„Mit unserem Zusammenschluss steigern wir unsere Kompetenz, erweitern unser Leistungsspektrum und bauen unsere führende Position weiter aus“, so Jasper Sasse, bisher Geschäftsführer von spoteffects und nun Co-Geschäftsführer der XAD spoteffects GmbH.
Beide Unternehmen bieten die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft. Sie sind extrem komplementär, verfügen über die gleiche Wachstumsdynamik, sind durch Innovation getrieben, und verfolgen strategisch die gleichen Ziele. Mit der Fusion bündeln sie ihr umfangreiches Know-how und treiben mit noch mehr Ressourcen Forschung und Entwicklung voran. Damit wird die neue XAD spoteffects GmbH zukünftig noch schneller auf sich ständig verändernde Erfordernisse im Markt reagieren können und sich weiterhin als Innovationstreiber behaupten können.

Insgesamt bedeutet die Fusion mehr wirtschaftliche Effizienz und noch höhere inhaltliche Kompetenz. Die Zusammenführung der Teams vergrößert die Struktur, beschleunigt die Prozesse und schafft mehr Zeit für die Umsetzung individueller Anforderungen im Kundenmanagement. Gleichzeitig legen beide Unternehmen mit diesem Zusammenschluss auch die Basis für weiteres Wachstum im In- und Ausland.

Mehr Hintergrundinformationen zu den fusionierten Unternehmen:
XAD Service GmbH

Die XAD Service GmbH http://xad.tv/ mit Sitz in München ist ein TV-Ad-Tracking & Analytics Anbieter, der TV-Werbekampagnen im deutschsprachigen Raum und angrenzenden europäischen Ländern identifiziert und analysiert. XAD setzt modernste Bilderkennungs- und Verarbeitungstechnologien ein und bietet Services zur Echtzeitabstimmung von TV- und Online- Werbemaßnahmen sowie Werbewirkungsmessungen zur crossmedialen Analyse und Steigerung der Werbeeffizienz.
XAD ist Kooperationspartner von führenden Branchenverbänden und Fachpublikationen und arbeitet mit verschiedenen Hochschulen zusammen. Das XAD-Team beobachtet und analysiert im 24/7-Takt Kampagnendaten vornehmlich aus TV (in Deutschland auch Print und Außenwerbung) und stellt sie nach redaktioneller Bearbeitung online bereit. Aktuell umfasst die XAD-Datenbank über 500.000 Kampagnen, täglich werden mehr als 350 Neustarts aus über 120 Free- und Pay-TV-Sendern in ganz Europa identifiziert und verarbeitet. Die Nutzer von XAD kommen aus der Werbe- und Marketingindustrie, aus Kreativ- und Mediaagenturen, von Werbevermarktern, sowie der Werbetreibenden Industrie. Für E-Commerce-Unternehmen führt XAD mit seiner Eigenentwicklung „TV2Web Impact crossmediale Werbewirksamkeitsanalysen durch und legt damit die Grundlage für die Optimierung ihrer Mediaeinsätze. Darüber hinaus bietet XAD mit der Echtzeit-Synchronisierung von TV-Werbung mit Kommunikationsmaßnahmen im Internet mit seinem Angebot TV2Web Sync einen Service zur unmittelbaren Erhöhung der Werbeeffizienz.

webeffects GmbH
Die webeffects GmbH mit Sitz in München entwickelt, betreibt und vertreibt die Software-as-a-Service Lösung spoteffects, die es TV-Werbeplanern ermöglicht, Kampagnen für Online Shops und andere Webseiten basierend auf der Anzahl sofort generierter Webseitenbesuche und Conversions pro Werbeausstrahlung zu optimieren, anstatt wie bisher ihre Planung rein auf die erreichte Anzahl Zuschauer in der gewählten Zielgruppe zu stützen. spoteffects ermöglicht dies durch die Überbrückung des Medienbruchs zwischen TV und Web, indem es TV-Sendedaten und Webtrackingdaten anhand eines ausgefeilten Algorithmus zusammenführt.

Firmenkontakt
XAD spoteffects GmbH
Andreas Steinrücke
Saarstrasse 7
80797 München
0049. 89. 890 57 39-0
presse@xad.tv
http://www.xad.tv

Pressekontakt
Huss-PR-Consult
Judith Huss
Lindenstrasse 4
82166 München-Gräfelfing
089-64945570
judith.huss@hussprconsult.de
http://www.hussprconsult.de

Computer IT Software

IFA 2018: R/GA und Samsung enthüllen „perfekte Realität“ in Berlin

Filmposter der völlig anderen Art feiern „Perfect Reality“ Bildqualität von Samsungs brandneuem QLED 8K TV

IFA 2018: R/GA und Samsung enthüllen "perfekte Realität" in Berlin

(Bildquelle: R/GA/Samsung)

New York/Berlin, 30.08.2018 – Im Rahmen einer Pressekonferenz auf der IFA – der weltweit wichtigsten Technologiemesse – enthüllte Samsung seinen mit Spannung erwarteten QLED 8K TV unter der Überschrift: Perfect Reality. R/GA unterstützte den Launch in Berlin mit einer erlebnisorientierten Kampagne.

In diesem Rahmen gestaltete die kreative Innovationsschmiede drei beeindruckende Filmposter, in deren Inneren Schauspieler live agieren, um zu demonstrieren wie real QLED 8K Fernsehen wirkt. Dazu arbeitete sie mit dem berühmten Filmset-Designer Patrick Lumb (Batman Begins, Walküre – Das Stauffenberg-Attentat und viele weitere) zusammen.

Ein Poster, in dem ein Kletterer einen schwindelerregend hohen Berg überquert, ist der Kategorie Action Movies gewidmet. Das zweite repräsentiert in Person eines Raumfahrers das Sci-Fi Genre. Ein ebenso verrückter wie zauberhafter Candy-Shop stellt beim dritten Poster den Bezug zum Typus „psychedelischer Märchenfilm“ dar. Jedes Posterthema wurde passend zu klassischen Konsumenten-Leidenschaften ausgewählt: Sport, Sci-Fi, Essen.

Zudem wird die Kampagne von ausgewählten Influencern begleitet, die ihr #PerfectReality Erlebnis in den sozialen Medien teilen. Follower von Samsung konnten so an der spektakulären Enthüllung teilhaben, IFA Gäste auf der QLED 8K Poster-Tour begleiten und exklusive Einblicke in das Launch-Event erhalten.

„Unser Ziel beim Design der Filmposter war es, genau so überraschend und atemberaubend zu sein, wie der neue QLED 8K Fernseher selber“, so Nick Pringle, Executive Creative Director, R/GA New York.

Über R/GA
Vernetzung als Prinzip: R/GA ist eine kreative Innovationsfirma, die seit ihrer Gründung im Jahr 1977 ein Angebot entwickelte, das neben preisgekröntem Design auch Unterstützung in den Bereichen Beratung, Ventures, Technologie, Marketing, Architektur und IP Entwicklung bietet. Ihr Leistungsumfang reicht von Web, Mobile und Social Communications über Retail und eCommerce bis hin zu Produktinnovation, Brand Development und Business Transformation. R/GA ist radikal kollaborativ – sowohl hinsichtlich der Verwendung von Tools, als auch in der internen und externen Zusammenarbeit. Weltweit arbeiten 2.000 Mitarbeiter an 19 R/GA Standorten in den USA, Europa, Südamerika und Asien-Pazifik. R/GA gehört zu The Interpublic Group of Companies (NYSE: IPG), einer der weltweit größten Organisationen auf dem Gebiet von Werbung und Marketingservices. Weitere Informationen über R/GA gibt es auf der Website www.rga.com sowie auf Facebook und Twitter.

Kontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92 42 81 4 -0
0221-92 42 81 4- 2
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de/de/

Computer IT Software

Medienstudie 2018: LGBT-Präsenz im TV, Kino, Home Cinema

Die homophobsten Fernsehsender Deutschlands

Medienstudie 2018: LGBT-Präsenz im TV, Kino, Home Cinema

Heute startet im RBB die Queerfilmreihe QUEER, die ich zum Anlass genommen haben, Ergebnisse meiner TV-Studie lgbTVSCAN zu veröffentlichen. Sie misst seit 2017 wöchentlich den Anteil von Filmen mit schwuler, lesbischer und transsexueller (Neben-) Thematik bei allen in Deutschland ausgestrahlten Spielfilmen und Serien in Spielfilmlänge.

Dabei entpuppte sich gerade der RBB, zusammen mit dem MDR und allen Privatsendern (außer Tele 5) als besonders homophob. Queerfilme kommen dort außerhalb der Pride-Zeit so gut wie nie vor, zur besten Sendezeit quasi gar nicht. Und wenn dann eher trotz und nicht wegen der LGBT-Thematik.

In einer weiteren Medienanalyse messe ich die Häufigkeit von queeren Produktionen unter allen Kino- und Direct-To-DVD-Veröffentlichungen, welche belegt, dass nur ein Bruchteil der Queerfilme im Fernsehen ausgestrahlt werden. Während die Queerfilmquote im Kino und im Home-Entertainment-Bereich seit 2014 bei 6-8% liegt (Tendenz steigend), ist sie im deutschen Fernsehen gerade einmal bei ca. 2%. Wegen des Pride-Pinkwashing haben wir in dieser Woche 3,8%.

Es laufen also die immer gleichen Filme in Dauerrotation. Free-TV-Premieren, wie die von GOD’S OWN COUNTRY am Donnerstag in RBB QUEER, sind rar und im Nachtprogramm.

Alle Befunde:
https://queermdb.de/tv-studie-lgbtvscan/rbb-queer-2018/
https://queermdb.de/tv-studie-lgbtvscan/ergebnisse-der-queeren-medienanalyse-2018/
https://queermdb.de/lesbisch-schwule-fernseh-tipps-vom-16-07-2018/ (Zahlen der aktuellen Woche)

Wenn Sie darüber berichten möchten, stehe ich für weitere Fragen gern zur Verfügung.

Die 2012 gestartete Queere Medien Datenbank ist die größte deutschsprachige Datenbank für Medien (Schwerpunkt: fiktionale Filme und Serien) mit schwuler, lesbischer, bisexueller und transsexueller Thematik.

Im Rahmen der wöchentlichen lgbTVTIPPS wird die Queerfilmquote aller deutscher TV-Sender erhoben. In einer weiteren Medienanalyse wird die Häufigkeit von queeren Produktionen unter allen Kino- und Direct-To-DVD-Veröffentlichungen gemessen.

Kontakt
QUEERmdb.de
Johannes Jarchow
Frankfurter Tor 7
10243 Berlin
03057796963
mail@queermdb.de
https://queermdb.de

Sonstiges

Feller & Feller – Popschlager aus dem hohen Norden!

Feller & Feller - Popschlager aus dem hohen Norden!

Feller & Feller (Bildquelle: WWM music)

Mit dem eingängigen und hitverdächtigen Popschlager „Liebes Liebesleben…“ macht das nördlichste Gesangsduo Deutschlands eindrucksvoll auf sich aufmerksam.
Standen Feller & Feller bisher für traditionellen Schlager, gehen sie mit dieser Produktion ab heute musikalisch neue Wege.
Voll im Leben, voll im Trend!
Dabei verleiht die auffallende Unterschiedlichkeit der beiden Stimmen dem Song mit Ohrwurmcharakter einen besonderen Reiz.
Jung, originell im Text und frisch wie eine Küstenbrise hat diese erste Auskopplung des in 2019 erscheinenden Albums das Potenzial, die Herzen der Zuhörerschaft im Sturm zu erobern.
„Liebes Liebesleben…“ stammt von dem erfahrenen Songwriter Norbert Endlich, der hier auch als Produzent verantwortlich zeichnet.
Feller und Feller – Liebes Liebesleben
Text und Musik: Norbert Endlich
Label: WWM MUSIC Labelcode: 13414
Mehr Infos zu Feller und Feller gibt es im Web unter www.fellerundfeller.de
Kontakt Künstler:
WWM MUSIC – Mail: wwmmusic@t-online.de
Info- und Bildquelle: WWM music

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Sonstiges

Simon Wild singt von „Immer wieder im Sommer“

Simon Wild singt von "Immer wieder im Sommer"

Simon Wild (Bildquelle: Musik-Promotion Michael Frank)

Simon Wild mit der Steirischen Harmonika und der tollen Stimme begeistert momentan die Fernsehzuschauer der ARD in der Show „Immer wieder sonntags“ als Interpret der Sommer-Hitparade mit seinem volkstümlichen Schlager „Immer wieder im Sommer“.
Über sich erzählt der sympathische Künstler:
Mein Name ist Simon Wild und ich bin in der Gemeinde Pliezhausen in Baden – Württemberg zu Hause. Mein Alter ist 21 Jahre jung. Im Alter von 12 Jahren habe ich die Steirische Harmonika erlernt. Bereits mit 15 Jahren nahm ich an einigen Harmonika – Wettbewerben teil, wobei mein größter Wettbewerbserfolg der Vize – Landesmeister war.
Schon bald stellte ich fest, dass mir nicht nur Wettbewerbe sondern auch Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen sehr viel Spaß machen. Mittlerweile reicht meine Musik von Volksmusik bis hin zum aktuellen Schlager. 2017 habe ich meine erste CD mit meinen beiden eigenen Titeln „Tanz mit mir“ und „Immer wieder im Sommer“ aufgenommen.
Fernseherfahrungen durfte ich bei der Sommerhitparade 2018 in der ARD-Sendung “ Immer wieder Sonntags“ mit Stefan Mross sammeln mit meinem Titel „Immer wieder im Sommer“. Hier wählten mich die Zuschauer mehrmals in die folgenden Sendungen. Diese Auftritte machten mich schnell sehr bekannt und ich konnte künstlerisch viel lernen.
„Immer wieder im Sommer“; Länge: 3:06 Minuten
Texter: Herbert Knöll; Musik : Herbert Knöll, Simon Wild
Produktion: Christian Torchiani
Label: Blauton – Musik; LC: AT – B39
Bild & Textquelle: Musik-Promotion Michael Frank
Weitere Informationen unter : www.simon-wild.com und bei ihm auf Facebook;
Kontakt unter info@simon-wild.com
Musik – Promotion Michael Frank Postfach 1102 – 04541 Borna

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Computer IT Software

VERLIEBT IN DEN MAI MIT HARRY & MEGHAN

DIE ROYALE DOKUMENTATION AM 17. MAI IM DISNEY CHANNEL

VERLIEBT IN DEN MAI MIT HARRY & MEGHAN

(Mynewsdesk) Einmal im Leben Prinzessin sein… Genau das wird für Meghan Markle schon bald Wirklichkeit und das nicht nur für einen Tag! Die Traumhochzeit von Harry, Prinz von Wales mit der US-amerikanischen Schauspielerin findet am 19. Mai statt und zusammen mit dem Traumpaar fiebern schon jetzt weltweit Millionen royaler Fans diesem Ereignis entgegen.

Doch bevor die Kirchenglocken in Schloss Windsor läuten, geht der Disney Channel zurück zu den Anfängen und zeigt in der Dokumentation HARRY & MEGHAN: EIN ROYALES MÄRCHEN als Free-TV Premiere den Beginn einer der schönsten Liebesgeschichten. Viele Wegbegleiter und enge Vertraute des Paares kommen zu Wort und berichten über das Kennenlernen, die Verlobung und auch die Herausforderungen, denen das junge Paar entgegensieht.

Da heißt es also Tee aufbrühen, Gurken-Sandwiches zubereiten, Scones bereitstellen und ab auf das Sofa. Der Disney Channel zeigt HARRY & MEGHAN: EIN ROYALES MÄRCHEN am Donnerstag, 17. Mai, um 21.55 Uhr. Zur perfekten Einstimmung wird davor pünktlich um 20.15 Uhr die TV-Premiere des Films ANLEITUNG ZUM VERLIEBEN zu sehen sein, in dem Meghan Markle die Rolle der PR-Beraterin Cass spielt und der noch nie zuvor im deutschen Free-TV zu sehen war. Zudem wird mit ZUFÄLLIG… LIEBE (OT: Random Encounters, 2013) im Rahmen der VERLIEBT IN DEN MAI Disney Channel Primetime eine weitere Free-TV Premiere mit der hübschen US-Schauspielerin ausgestrahlt.

Den Trailer zur perfekten Einstimmung finden Sie hier: https://youtu.be/8lcf_smP_zU

Sendehinweis:
HARRY & MEGHAN: EIN ROYALES MÄRCHEN
Do., 17.05., 21.55 Uhr

Weitere Disney Channel Primetime Sendehinweise für Mai
PRINZESSIN ITHAKA, Di., 01.05., 20.15 Uhr
EIN KUSS MIT FOLGEN, Do., 03.05., 20.15 Uhr
DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME, Fr., 04.05., 20.15 Uhr
DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME 2 – DAS GEHEIMNIS VON LA FIDÈLE, Fr., 04.05., 21.55 Uhr
GNOMEO UND JULIA, Sa., 05.05., 20.15 Uhr
DER PRINZ UND ICH, So., 06.05., 20.15 Uhr
PRINZESSINNEN SCHUTZPROGRAMM, Di., 08.05., 20.15 Uhr
DER VATER DER BRAUT, Do., 10.05., 20.15 Uhr
EIN GESCHENK DES HIMMELS – DER VATER DER BRAUT 2, Do., 10.05., 22.10 Uhr
SUSI UND STROLCH, Fr., 11.05., 20.15 Uhr
SUSI UND STROLCH 2: KLEINE STROLCHE – GROSSES ABENTEUER!, Fr., 11.05., 21.45 Uhr
SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE, Sa., 12.05., 20.15 Uhr
DIE SCHÖNE UND DAS BIEST: WEIHNACHTSZAUBER, Sa., 12.05., 21.55 Uhr
DER PRINZ UND ICH: DIE KÖNIGLICHE HOCHZEIT, So., 13.05., 20.15 Uhr
ZUFÄLLIG… LIEBE (OT: Random Encounters, 2013), Di., 15.05., 20.15 Uhr mit Meghan Markle
ANLEITUNG ZUM VERLIEBEN (OT: Dater’s Handbook, 2016), Do., 17.05., 20.15 Uhr mit Meghan Markle
CINDERELLA 2 – TRÄUME WERDEN WAHR, Fr,. 18.05., 21.45 Uhr
CINDERELLA 3 – WAHRE LIEBE SIEGT, Sa., 19.05., 21.50 Uhr
DORNRÖSCHEN, Sa., 19.05., 20.15 Uhr
CINDERELLA 3, Sa., 19.05, 21.50 Uhr
MY FAIR LADY, So., 20.05., 20.15 Uhr
DER PRINZ UND ICH – KÖNIGLICHE FLITTERWOCHEN, Mo., 21.05., 20.15 Uhr
MEL BROOKS‘ SPACEBALLS, Di., 22.05., 20.15 Uhr
GRÜNE TOMATEN, Do., 24.05., 20.15 Uhr
DAS DSCHUNGELBUCH 2, Fr., 25.05., 20.15 Uhr
ATLANTIS – DIE RÜCKKEHR, Fr., 25.05., 21.30 Uhr
ARISTOCATS, Sa., 26.05., 20.15 Uhr
ZEUS & ROXANNE, So., 27.05., 20.15 Uhr
BIG, Di., 29.05., 20.15 Uhr
LITTLE MISS SUNSHINE, Mi., 30.05., 20.15 Uhr
JUNO, Do., 31.05., 20.15 Uhr

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rf3rv3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/film-tv/verliebt-in-den-mai-mit-harry-meghan-23373

=== HARRY & MEGHAN: EIN ROYALES MÄRCHEN (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/j17u4x

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/harry-meghan-ein-royales-maerchen

Der Disney Channel ist seit Januar 2014 frei empfangbar. Der Sender konzentriert das Programmangebot tagsüber auf Kinder und Familien, am Abend stehen Erwachsene, vor allem Frauen im Fokus. Im Internet stehen den deutschen TV-Zuschauern unter www.DisneyChannel.de ein Live-Stream und Catch Up Service zur Verfügung. Diese Funktionen sind auch in der brandneuen und kostenfreien Disney Channel App nutzbar, mit der alle User die Serien und Shows aber auch Clips, Games, Votings sowie aktuelle Gifs & Memes überall von unterwegs aus abrufen können.

Firmenkontakt
The Walt Disney Company GSA
Cornelia Runkel
Kronstadter Str. 9-11
81677 München

cornelia.runkel@disney.com
http://www.themenportal.de/film-tv/verliebt-in-den-mai-mit-harry-meghan-23373

Pressekontakt
The Walt Disney Company GSA
Cornelia Runkel
Kronstadter Str. 9-11
81677 München

cornelia.runkel@disney.com
http://shortpr.com/rf3rv3

Politik Recht Gesellschaft

?Neue Sendereihe: Welt der Wunder TV zeigt Dokumentationen über die Arbeit der SOS-Kinderdörfer

?Neue Sendereihe: Welt der Wunder TV zeigt Dokumentationen über die Arbeit der SOS-Kinderdörfer

(Mynewsdesk) München – Der in München ansässige Privatsender Welt der Wunder TV strahlt in Kooperation mit der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit eine Reihe von Dokumentarfilmen zur Hauptsendezeit aus. Die Filme erzählen bewegende Geschichten in den SOS-Kinderdörfern in allen Regionen der Welt.

Unter dem Titel „Menschen, Länder, Schicksale“ werden samstags um 21:15 Uhr Filme über die weltweite Hilfe der SOS-Kinderdörfer gezeigt. Diese portraitieren Menschen in außergewöhnlichen Situationen, die sich für Kinder und Familien in Not einsetzen. Die Filme wurden von den SOS-Kinderdörfern in Zusammenarbeit mit renommierten Regisseuren produziert.

Den Auftakt macht am 16. Dezember der spannende Dokumentarfilm „Hotspot Dschibuti“ von Ralph Gladitz. Der Film nimmt den Zuschauer mit an das Horn von Afrika. Das kleine Land Dschibuti ist für die umkämpften Nachbarstaaten Somalia, Jemen und Eritrea zum strategischen Hotspot geworden. Leidtragende in Dschibuti sind vor allem Kinder und Jugendliche. Sie leben oft an der Armutsgrenze und ohne Chance auf Bildung und Perspektive. Die hohe Arbeitslosigkeit treibt die Jugendlichen in die Piraterie. Die SOS-Kinderdörfer haben dort ein neues Kinderdorf gebaut. Hinzu kommt ein weiteres Projekt, das gemeinsam mit dem Verband deutscher Reeder und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert wurde: ein E-Learning-Center. Dessen Ziel ist es Jugendliche fit für den heimischen Arbeitsmarkt zu machen. Ein aufregender Blick hinter die Kulissen eines kleinen afrikanischen Landes mit einem der modernsten Containerhäfen der Welt.

Der Film „Neue Hoffnung für Liberia“ (23.12.2017, 21:15 Uhr) zeigt, wie die Menschen in Liberia, nach dem jahrelangen Bürgerkrieg wieder versuchen, die Rückkehr zurück in die Normalität zu schaffen. Sie waren auf einem guten Weg, bis vor drei Jahren die Ebola-Epidemie in Liberia völlig außer Kontrolle geriet und das Land erneut ins Chaos stürzte. In der Klinik der SOS-Kinderdörfer arbeiteten die Angestellten Tag und Nacht, um Menschen zu retten. Heute ist der Alltag wieder eingekehrt. Doch die Folgen der Epidemie und des Bürgerkrieges sind immer noch zu spüren. Trotzdem gibt es Hoffnung, denn die Menschen dort lassen sich nicht unterkriegen.

Der Dokumentarfilm „Elfenbeinküste: Adeline – Rennen in ein neues Leben“ ist am 30.12.2017 um 21:15 Uhr zu sehen. Der Film von Markus Kampp portraitiert die Sportlerin Adeline. Ihre Eltern hatten sie als Baby auf einem Markt ausgesetzt. Adeline wuchs behütet im SOS-Kinderdorf auf und entwickelte sich zu einer der schnellsten Sprinterinnen Afrikas. Der Film erzählt den Weg von Adeline, ihre Entwicklung von einem Waisenkind aus dem SOS-Kinderdorf zur internationalen Spitzensportlerin.

Die Reihe wird am 6. Januar 2018 mit der Dokumentation „Bosnien, das geschundene Land“ fortgesetzt. Auch nach über 20 Jahren sieht man in Sarajevo, Bosniens Hauptstadt, die Wunden des vergangenen Krieges. Die Wirtschaft hat sich nicht erholt. Arbeitslosigkeit, Armut und Alkoholismus sind die Folge. Darunter leiden vor allem die Jüngsten. Im SOS-Kinderdorf leben viele Kinder, deren Eltern sich nicht mehr um sie kümmern können. Die beeindruckende Dokumentation zeigt das Leben nach einem grausamen Krieg mitten in Europa, dessen Spuren auch nach zwei Jahrzehnten noch sichtbar sind.

Die Sendereihe „Menschen, Länder, Schicksale“ wird im kommenden Jahr mit weiteren Produktionen fortgesetzt. Begleitend werden verschiedene Werbespots der SOS-Kinderdörfer zu sehen sein.

„Wir freuen uns über die tolle Kooperation mit Welt der Wunder TV“, sagt der Vorstandsvorsitzende der SOS-Kinderdörfer weltweit, Dr. Wilfried Vyslozil. „Der Sender bietet ein sehr spannendes Programm. Unsere Dokumentationen über die Lebenswelten von Kindern weltweit finden dort ein absolut passendes Umfeld.“

„Wir von Welt der Wunder TV freuen uns sehr über diese wirklich sehr gelungene Kooperation. Inhaltlich passen die Filme über die Arbeit und Projekte der SOS-Kinderdörfer perfekt zu unserer Wertvorstellung. Sehr gerne unterstützen wir die Arbeit der Organisation durch die Kommunikation auf unserem Sender“, so Senderchef Hendrik Hey.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2tqs94

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/neue-sendereihe-welt-der-wunder-tv-zeigt-dokumentationen-ueber-die-arbeit-der-sos-kinderdoerfer-37790

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich aus privaten Spenden finanziert. Sie ist heute mit mehr als 560 Kinderdörfern und rund 1.900 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 134 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Firmenkontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/neue-sendereihe-welt-der-wunder-tv-zeigt-dokumentationen-ueber-die-arbeit-der-sos-kinderdoerfer-37790

Pressekontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://shortpr.com/2tqs94

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Walter Freiwald ist zurück im deutschen Fernsehen

Walter Freiwald ist zurück im deutschen Fernsehen

Nach fast 5 Jahren Auszeit und dem unvergesslichen Auftritt bei RTL im Dschungelcamp 2015, ist Walter Freiwald (63) nun endlich wieder regelmäßig im TV zu sehen. Im Rahmen einer Sondersendung am 6. Dezember 2017 ab 18:00 Uhr, wird Walter Freiwald als neuer Moderator von pearl.tv präsentiert und dann wieder täglich im Programm zu sehen sein.

Nach vielen oft auch selbstironischen Auftritten in den letzten Jahren, will Walter Freiwald nun wieder zur Ernsthaftigkeit zurückkehren und noch mal unter Beweis stellen, dass man ihn nicht umsonst als „Teleshopping-Ikone“ bezeichnet.

Walter Freiwald wurde Anfang der 90er Jahre durch die beliebte RTL-Show „Der Preis ist heiß“ an der Seite von Harry Wijnvoord Deutschlandweit bekannt. 2012 war er bereits wesentlich am Aufbau von pearl.tv beteiligt, verließ das Unternehmen dann aber planmäßig nach Ablauf seines Vertrags.

Nun kehrt Walter Freiwald am 6. Dezember als Nikolaus-Überraschung zurück ins Programm von pearl.tv.

Dr. Michael Sichler, CEO von pearl.tv: „Ich habe in all den Jahren keinen unterhaltsameren und gleichzeitig professionelleren Teleshopping-Moderator erlebt. Walter Freiwald ist bis ins Detail perfektionistisch bei der Vorbereitung und stellt höchste Ansprüche an sich selbst und das Team. Mit ihm hat Teleshopping einen ganz eigenen Flair und einen Hauch von großem Entertainment, der weit über das reine Verkaufen hinaus geht. Ich freue mich außerordentlich, wieder mit ihm zusammen zu arbeiten“.

Walter Freiwald sagt dazu: „Ich habe in den letzten Jahren natürlich ein Auge auf die Entwicklung von pearl.tv gehabt. Es ist für mich die einzig richtige Entscheidung, wieder zu pearl.tv zurückzukehren und weiter am Aufstieg des Senders mitzuarbeiten“.

pearl.tv sendet bereits seit September 2015 als erster TV-Sender in Europa das tägliche Live-Programm im hochauflösenden 4K UHD-Format und produziert seitdem in den Enstyle-Studios ausschließlich in Ultra-HD. Das Programm von pearl.tv ist darüber hinaus über Satellit Astra und in vielen Kabelnetzen in SD und HD zu empfangen.

pearl.tv im Internet: https://www.pearl.tv
pearl.tv als YouTube HD-Stream: https://www.youtube.com/user/PEARLGmbH/live

In der pearl.tv Mediathek auf YouTube stehen über 10.000 Sendemitschnitte zur Verfügung, die zur honorarfreien Verlinkung freigegeben sind: https://www.youtube.com/PEARLGmbH

Interview-Anfrage richten Sie bitte an:

EnStyle GmbH
Pressestelle
PEARL-Straße 4-6
79426 Buggingen

presse@enstyle.de
Tel. 07631-17 54 210

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de