Tag Archives: Trelleborg Sealing Profiles

Immobilien Bauen Garten

L7017: Alternative zur klassischen Bürstendichtung

Innovative Türschwellendichtung von Trelleborg für Energieeffizienz

L7017: Alternative zur klassischen Bürstendichtung

Die Türschwellendichtung L7017 mit Flock Tape wird direkt in die Nut eingesetzt. (Bildquelle: Trelleborg)

Niedriger Reibwiderstand, hoher Toleranzausgleich, gute Dämpfungs- und Dichteigenschaft: Mit einer Kombination aus Dichtung und Flock Tape hat Trelleborg eine Türschwellendichtung entwickelt, die den hohen Anforderungen von Fachleuten und Bauherren gerecht wird. Die „L7017“ zeichnet sich zudem durch einen festen Halt in der Nut und eine leichte Verarbeitung aus.

Unter Türen durchziehender Wind ist nicht nur spürbar, sondern oft auch hörbar. An dieser Stelle geht viel Wärme verloren. Daher werden Dichtungen eingesetzt, die Wärme- und Energieverluste minimieren. Eine Alternative zur klassischen Bürstendichtung bietet Trelleborg mit der Türschwellendichtung „L7017 mit Flock Tape“. Sie ist mit einer speziellen Gleitbeschichtung ausgestattet, die für einen niedrigen Reibwiderstand sorgt und ein einfaches Öffnen und Schließen der Tür ermöglicht. Diese Beschichtung aus PE Flock Tape gewährleistet außerdem einen großen Toleranzausgleich: Bodenunebenheiten können damit leicht kompensiert werden. Die Kopfgeometrie der Dichtung bietet sehr gute Dämpfungs- und Dichteigenschaften und minimiert so Energieverluste. Zudem sorgt die L7017 für eine sichere Abdichtung bis zum Blendrahmenfalz.

Leichte Verarbeitung
Die in schwarz erhältliche Dichtung selbst besteht aus TSP-LAN, ein Werkstoff auf Basis von Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) und Polypropylen (PP). Verarbeitungsfreundliche Fixlängen von 1.250 Millimetern erleichtern das Handling der Dichtungen auf der Baustelle. Das Produkt verfügt über eine harte Fußlippe, sodass ein sicherer Halt in der Nut und ein einfacher Einbau gegeben sind. Die Dichtung wird direkt in die Tür eingesetzt; ein Anschlag ist nicht notwendig. Dabei spielt der niedrige Reibwert des Materials eine entscheidende Rolle. Da eine bewegliche Mechanik entfällt, reduzieren sich sowohl Aufwand als auch Kosten für das gesamte System.

Trelleborg Sealing Profiles gehört zur Unternehmensgruppe Trelleborg und ist auf die Entwicklung von hochleistungsfähigen Dichtungslösungen für Gebäude, erneuerbare Energien und Transport spezialisiert. Mit umfassender Fachkompetenz und modernster Technologie auf dem Gebiet der Dichtungstechnik bietet das Unternehmen Standardausführungen und Maßanfertigungen als Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche und Branchen weltweit an. Abdichtungen von Trelleborg Sealing Profiles kommen unter anderem in Fassaden, Fenster, Türen, Solarpanelen und Fahrzeugen zur Anwendung und bieten dort zuverlässigen Schutz vor Kälte, Hitze und Lärm. Eine große Bandbreite an Elastomeren, thermoplastischen Materialien sowie Lösungen aus Mehrkomponentenverbundstoffen dienen der Herstellung von Dichtungsprofilen, die den hohen Anforderungen an Fertigung und Design gerecht werden. Zentraler Anspruch des Unternehmens ist nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln, das bei der Entwicklung von dauerhaften und verwertbaren Produkten maßgeblich ist.

Firmenkontakt
Trelleborg Sealing Profiles
Lena Sundlöf
Auweg 27
63920 Grossheubach
+49 (0) 9371 – 66 91 0
TSPGermany@trelleborg.com
http://www.trelleborg.com/de/sealing-profiles

Pressekontakt
Kommunikation2B | Mareike Wand-Quassowski | Andre Wand | GbR
Andre Wand
Plauener Str. 17
44139 Dortmund
0231 / 330 493 23
info@kommunikation2b.de
http://www.kommunikation2b.de

Immobilien Bauen Garten

Trelleborg lanciert neue deutschsprachige Internetseite für Sealing Profiles

Erweitertes Informationsangebot und modernes Design

Trelleborg lanciert neue deutschsprachige Internetseite für Sealing Profiles

Die neue Internetseite von Trelleborg Sealing Profiles für Kunden, Partner und Interessierte. (Bildquelle: Trelleborg)

Um den Bedürfnissen seiner zahlreichen Kunden und Partner noch besser gerecht zu werden, hat der Geschäftsbereich Sealing Profiles von Trelleborg jetzt die deutschsprachige Internetseite grundlegend neu aufgelegt. Neben technischen und optischen Erneuerungen wurde die Webseite vor allem mit umfassenden Inhalten aufgewertet. So erhalten Interessierte einen detaillierten Überblick über die Kernkompetenzen, Produktlösungen und Serviceleistungen des Unternehmens. Zudem können die vorhandenen Informationen durch eine verbesserte Menüführung schneller gefunden und unkompliziert abgerufen werden.

„Wir sind davon überzeugt, dass unsere neue Internetseite unseren Anspruch als weltweit führender Anbieter von Dichtungsprofilen und Komplettlösungen widerspiegelt. Um das Informationsangebot für unsere Kunden noch transparenter zu machen, haben wir das es – bezogen auf die Zielmärkte Agrar- und Forstwirtschaft, Automobilproduktion, Bau- und Ingenieurwesen sowie Erneuerbare Energien und Energieerzeugung – deutlich erweitert“, erklärt Geschäftsbereichsleiter Magnus Andersson. Unter anderem ergänzen beispielsweise eine Vielzahl an hochwertigen Bildern und Videos die Angaben zu Produkten und Serviceleistungen. Zudem informiert die Webseite im Rahmen der Rubrik „Referenzen“ ausführlich über aktuelle Projekte des Unternehmens. Sie spiegelt so die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern aus verschiedensten Branchen wider.

Neben optischen und fachlichen Neuerungen wurde die Internetseite auch unter technischen Gesichtspunkten optimiert. Insbesondere eine benutzerfreundliche Bedienung und die übersichtlichere Einteilung der Themenbereiche waren hierbei zentrale Punkte. So können die einzelnen Rubriken schnell und unkompliziert aufgerufen werden – vom PC, Tablet oder Smartphone. Des Weiteren bietet die neue Webseite bei Fragen, Problemen und Anregungen einen direkten Zugang zu den qualifizierten Mitarbeitern des Unternehmens.

Ein eigenes Bild von der neuen Internetpräsenz können sich Kunden, Partner, Experten und Interessenten ab sofort unter http://www.trelleborg.com/de/sealing-profiles machen.

Trelleborg Sealing Profiles gehört zur Unternehmensgruppe Trelleborg und ist auf die Entwicklung von hochleistungsfähigen Dichtungslösungen für Gebäude, erneuerbare Energien und Transport spezialisiert. Mit umfassender Fachkompetenz und modernster Technologie auf dem Gebiet der Dichtungstechnik bietet das Unternehmen Standardausführungen und Maßanfertigungen als Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche und Branchen weltweit an. Abdichtungen von Trelleborg Sealing Profiles kommen unter anderem in Fassaden, Fenster, Türen, Solarpanelen und Fahrzeugen zur Anwendung und bieten dort zuverlässigen Schutz vor Kälte, Hitze und Lärm. Eine große Bandbreite an Elastomeren, thermoplastischen Materialien sowie Lösungen aus Mehrkomponentenverbundstoffen dienen der Herstellung von Dichtungsprofilen, die den hohen Anforderungen an Fertigung und Design gerecht werden. Zentraler Anspruch des Unternehmens ist nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln, das bei der Entwicklung von dauerhaften und verwertbaren Produkten maßgeblich ist.

Firmenkontakt
Trelleborg Sealing Profiles
Lena Sundlöf
Auweg 27
63920 Grossheubach
+49 (0) 9371 – 66 91 0
TSPGermany@trelleborg.com
http://www.trelleborg.com/de/sealing-profiles

Pressekontakt
Kommunikation2B | Mareike Wand-Quassowski | Andre Wand | GbR
Andre Wand
Plauener Str. 17
44139 Dortmund
0231 / 330 493 23
info@kommunikation2b.de
http://www.kommunikation2b.de

Immobilien Bauen Garten

Glasfassade dicht gemacht

Trelleborg liefert energieeffiziente Dichtungslösungen

Glasfassade dicht gemacht

Innovative Dichtungen von Trelleborg Sealing Profiles kommen im Sky Tower in Polen zum Einsatz. (Bildquelle: Trelleborg)

In der Energieeinsparverordnung (EnEV) steht das Energieeinsparpotenzial der Gebäudehülle im Fokus. Hierbei ist Luftdichtheit ein maßgebliches Thema. Insbesondere bei Fassaden mit hohem Glasanteil spielt die verwendete Dichtung eine zentrale Rolle. Da Fassadenkonstruktionen heute immer komplizierter und aufwendiger werden, ist der Anspruch an moderne Dichtungen hoch. Als Spezialist und fachkundiger Partner für innovative Dichtungstechnologien bietet Trelleborg Sealing Profiles auch spezielle Lösungen für Glasfassaden an. Das Unternehmen setzt dabei nicht nur auf bewährte Standardprofile, sondern entwickelt auf Wunsch Sonderanfertigungen, die auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnitten sind. Gerade bei komplizierten Fassadensystemen können auf diese Weise Energieeinsparung, Witterungsschutz und optimaler Halt miteinander vereint werden – ohne Kompromisse im Design eingehen zu müssen.

Rund vierzig Prozent des Energieverbrauchs entfällt in Deutschland auf den Gebäudebereich und wird zu einem großen Teil als Heizenergie aufgewendet. Aus diesem Grund stellt die Energieeinsparverordnung (EnEV) unter anderem Anforderungen an die Energieeffizienz der Gebäudehülle. Transparente Bauteile können in diesem Zusammenhang eine mögliche Schwachstelle darstellen – insbesondere an den Bauteilanschlüssen. Damit keine Wärmeverluste auftreten, sind die Wärmedämmwerte der Verglasung, der Rahmen und Dichtungen entscheidend.

Dichtungslösungen für komplexe Fassaden
Fassadensysteme aus Glas prägen die heutige Architektur. Sie verleihen Gebäuden eine moderne Ansicht und ermöglichen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Für die Konstruktion eignen sich in besonderer Weise Profile aus Aluminium. Sie werden aufgrund ihrer Korrosionsbeständigkeit und ihres geringen Gewichts vielfach eingesetzt. Die Dichtheit dieser Profile wird durch den Einsatz von speziellen Dichtungen gewährleistet. Diese haben die Aufgabe, das Gebäude vor Luft-, Feuchtigkeits- und Staubeintritt zu schützen sowie einen optimalen Schallschutz zu gewährleisten. Auch bei hohen architektonischen Anforderungen und komplexen Fassadensystemen müssen Dichtungen den technischen und bauphysikalischen Anforderungen gerecht werden. Als langlebige und funktionale Lösung erweisen sich Dichtungsprofile von Trelleborg Sealing Profiles. Im Rahmen zahlreicher internationaler Projekte entwickelte der Hersteller Dichtungen für spezielle Fassadenkonstruktionen aus Glas. Hierbei fungiert das Unternehmen als Projektpartner von der Materialwahl über die Produktentwicklung bis hin zur Produktprüfung.

Funktionssicherheit bei extremen Bedingungen
Bei hohen, mehrgeschossigen Gebäuden sind Belastungen durch Wind und Wetter besonders stark. Auch hier dürfen Dichtungen nicht nachgeben. Sie müssen optimal dichten, dämpfen und schützen – und das in jeder Wetterlage. Der Sky Tower im polnischen Breslau zählt mit einer Höhe von 212 Metern zu den höchsten Gebäuden Polens. Schon aus der Ferne fällt das eindrucksvolle Gebäude mit seiner gewölbten Glasfassade ins Auge. Für die Fassadenelemente des Towers entwickelte Trelleborg – in enger Zusammenarbeit mit dem Aluminiumsystemhersteller Aluprof – elf verschiedene Dichtungen. Insgesamt lieferte Trelleborg über 200.000 Meter Dichtungen – viele davon als Mehrkammerprofile.

Bewegungen effizient ausgleichen
Auch bei der Fassadenkonstruktion der Firmenzentrale des Sportartikelherstellers Adidas in Herzogenaurach wurden Dichtungen von Trelleborg Sealing Profiles eingesetzt. Es handelt sich um ein 31 Meter hohes Bürogebäude für 1.400 Mitarbeiter. Horizontale Fensterbänder sind das gestaltprägende Element der modernen Fassade. Für den beauftragten Fassadenhersteller entwickelte Trelleborg Dichtungsprofile auf EPDM-Basis, um optimale Bewegungstoleranzen zu ermöglichen.
Ein weiteres Projekt befindet sich in der Hafencity in Hamburg – das Spiegel-Gebäude auf der Ericusspitze. Das 13-geschossige Büro- und Verwaltungsgebäude besitzt eine Doppelfassade mit Holz-Einsatzelementen und Dreifach-Isolierverglasung. Die 2-Komponentendichtungen von Trelleborg Sealing Profiles erfüllen hier die physikalischen Eigenschaften der Pfosten-Riegel-Konstruktion gemäß den thermischen Anforderungen. Im rauen Klima an der Nordsee bewähren sich weiterhin Dehnungsdichtungen, die die thermischen und wetterbedingten Bewegungen der Fassade aufnehmen.
Mit den maßgeschneiderten Sonderlösungen von Trelleborg können Fassadensysteme aus Glas realisiert werden, die einen optimalen Wärmeschutz bieten, höchsten architektonischen Ansprüchen gerecht werden und zugleich „dicht halten“. Eine strenge Qualitätskontrolle garantiert die Funktionalität und Langlebigkeit der entwickelten Produkte.

Trelleborg Sealing Profiles gehört zur Unternehmensgruppe Trelleborg und ist auf die Entwicklung von hochleistungsfähigen Dichtungslösungen für Gebäude, erneuerbare Energien und Transport spezialisiert. Mit umfassender Fachkompetenz und modernster Technologie auf dem Gebiet der Dichtungstechnik bietet das Unternehmen Standardausführungen und Maßanfertigungen als Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche und Branchen weltweit an. Abdichtungen von Trelleborg Sealing Profiles kommen unter anderem in Fassaden, Fenster, Türen, Solarpanelen und Fahrzeugen zur Anwendung und bieten dort zuverlässigen Schutz vor Kälte, Hitze und Lärm. Eine große Bandbreite an Elastomeren, thermoplastischen Materialien sowie Lösungen aus Mehrkomponentenverbundstoffen dienen der Herstellung von Dichtungsprofilen, die den hohen Anforderungen an Fertigung und Design gerecht werden. Zentraler Anspruch des Unternehmens ist nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln, das bei der Entwicklung von dauerhaften und verwertbaren Produkten maßgeblich ist.

Firmenkontakt
Trelleborg Sealing Profiles
Lena Sundlöf
Auweg 27
63920 Grossheubach
+49 (0) 9371 – 66 91 0
TSPGermany@trelleborg.com
http://www.trelleborg.com/de/sealing-profiles

Pressekontakt
Kommunikation2B | Mareike Wand-Quassowski | Andre Wand | GbR
Andre Wand
Plauener Str. 17
44139 Dortmund
0231 / 330 493 23
info@kommunikation2b.de
http://www.kommunikation2b.de