Tag Archives: Traumschlaf

Computer IT Software

Wandel des Einkaufs – Mobiler Onlinehandel

Bettwaren-Shop.de mit Internetshop der naechsten Generation

Wandel des Einkaufs - Mobiler Onlinehandel

Einkauf nebenbei erledigen. Die Anbieter, wie Bettwaren-Shop, nehmen Entwicklungen vorweg (Bildquelle: @ Andrey Popov / www.Fotolia.com)

Man sieht es in der Werbung oder an den Tischen in den Lokalen – beinahe jeder ist mit dem Smartphone oder einem Tablet im Internet unterwegs. Es werden dabei nicht nur Dinge recherchiert, sondern auch eifrig eingekauft. Der Einkauf über das Internet bei Online-Anbietern am Wochenende oder unterwegs gehört heute ganz selbstverständlich zum Alltag. Diese veränderten Benutzergewohnheiten, fordern von den Anbietern eine stetige Anpassung ihrer Technologie. Immer mehr Waren werden über mobile Websites verkauft, immer mehr Dienstleistungen und Produkte werden von den Online-Shops angeboten.

Die Möglichkeiten sind da, also werden sie genutzt. Und damit sie genutzt werden können, müssen sie auf den Homepages der Anbieter auch leicht und übersichtlich verfügbar sein. Die Anwender bestimmen letztendlich, wohin die Reise geht. Wer dabei sein will, beobachtet das eigene Angebot stetig und passt es immer wieder an.

So auch die Betreiber des „Bettwaren-Shop.de“. Holger Genkinger und seine Mitarbeiter passen ihr Angebot und Shop-Technologie immer wieder den Anforderungen des Marktes an und nehmen Entwicklungen vorweg. Stetiges Wachstum des Waren-Angebotes und der Besucherzahlen auf der Seite bedingen die ständige Weiterentwicklung, um dem Bedarf konsequent einen Schritt voraus sein. Neben dem eigenen Personalstamm, der eben auch wegen des konstanten Wachstums nach wie vor mitwächst, ist auch das Online-Angebot bei Bettwaren-Shop.de ständig gewachsen. Mit neuen Produktgruppen oder beispielsweise der Eigenmarke „Traumschlaf“ traf das Unternehmen doch offenbar den Nerv der Käufer. Seit 2013 hat sich das Angebot des „Bettwaren-Shop“ annähernd verdoppelt. Waren es 2013 noch 15.000 Artikel, sind es heute mit der ganzen Variantenvielfalt schon 35.000.

Parallel zur neuen Homepage wurde nun das gesamte PIM (Produktinformationsmanagement) System auf den neuesten Stand gebracht. Die Einpflege des gesamten Artikelstammes in die Datenbank ist eine große Herausforderung, meist zeitlich relativ knapp kalkuliert, aber absolut nicht zu unterschätzen. Ein wichtiger Punkt war natürlich auch, dass die Online-Datenbank und Software mit der des Logistiksystems zusammenpasst, damit ein reibungsloser Verlauf bei den Bestellungen gewährt blieb. Der neue Shop ist leistungsfähiger, schneller und sicherer geworden.

Im neuen Shop wurden die Möglichkeiten, mit den Einzelnen Usern direkt in Kontakt zu gehen, erhöht. Auch die Informations- oder Fachberatungsmöglichkeiten, die im Team des „Bettwaren-Shop“ seit jeher groß geschrieben werden, können, neben der Telefonberatung, nun online noch besser umgesetzt werden. Beispielsweise durch verschiedene Tools im Bereich „Berater“, die auf der Seite integriert sind und die Auswahl des richtigen Produktes für den eigenen Bedarf einfacher und besser machen. Die Analysen des Kundenbedarfs sind erfreulich treffsicher. Das Navigieren in den Artikeln ist noch einfacher geworden. Mit verschiedenen Filtern kommt der Besucher des Online-Shops noch schneller zum gewünschten Ziel. Erst ganz zum Schluss des Projektes ging es um das Design der neuen Homepage – auch das wurde treffsicher entwickelt.

Zu den Produkten, die sich der Besucher des „Bettwaren-Shop“ kaufen kann, gibt es in der neuen Umgebung reichlich Informationsangebote. Die Kunden wollen das so. Die Katze im Sack kaufen, war gestern. Heute wollen die Käufer Informationen zum Artikel selbst, zu seiner Herkunft oder zur Produktgruppe allgemein haben, damit die richtige Kaufentscheidung getroffen werden kann. Und das bitte nicht nur von zuhause aus, sondern von überall aus mit dem Smartphone oder Tablet. Das bedeutet, dass die Betreiber ihre Angebote auch für das mobile Internet ansprechend aufbereiten müssen. Auf der neuen Homepage des „Bettwaren-Shop“ wurde die aktuelle Aufgabenstellung hervorragend umgesetzt.

Weitere Informationen: www.Bettwaren-Shop.de

Holger Genkinger bietet ein abgerundetes Sortiment rund um den Schlaf, das Bett und Bad zu fairen Preisen und mit einer persönlichen Beratung. Bettwaren-shop.de ist das Fachgeschäft für guten Schlaf im Internet und bietet langjährige Erfahrung im Umgang mit Heimtextilien

Firmenkontakt
Holger Genkinger GmbH
Holger Genkinger
Im Eschle 11
72393 Burladingen
(+49) 07475 9 15 98 20
info@APROS-Consulting.com
http://www.genkinger-gmbh.de

Pressekontakt
APROS Service & Consulting
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-98099-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Medizin Gesundheit Wellness

Schwitzen oder nicht? – Mit der richtigen Decke kann ich erholsam schlafen

Bettwaren-Shop.de – Mit einer abgestimmten Bettdecke ist guter Schlaf nahe

Schwitzen oder nicht? - Mit der richtigen Decke kann ich erholsam schlafen

Bettwaren-Shop.de. Für den erholsamen Schlaf soll es gemütlich sein – und die richtige Decke hilft

Sie kennen die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden aus tausenden Beratungsgesprächen. Welche Bettdecke ist die Richtige für mich? Schwitze ich schnell oder friere ich eher. Alles Fragen, die bei der Auswahl der passenden Bettdecke wichtig sind. Gerade auch bei Bettwaren mit Daunen ist das extrem wichtig. Mit der Eigenmarke „Traumschlaf“ hat der Bettwaren-Shop.de die langjährigen Erkenntnisse in eigene Produkte umgesetzt – auch bei Daunendecken.

Schon seit Jahren setzt Holger Genkinger auf Hersteller, die in der Nähe ansässig sind, damit die Herstellung jederzeit überprüft werden kann. Die enge Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Herstellern ist Genkinger und seinem Team enorm wichtig. Premiummarken wie Centa-Star, Traumina oder Schlafstil sehen das auch so. Bei Bettwaren-Shop.de sind diese Marken schon lange im Angebot zu finden.

Mit der Eigenmarke „Traumschlaf“ hat Bettwaren-Shop.de diesen Bereich nun noch weiter ausgebaut und Daunendecken und -kissen mit aufgenommen. Die Gramaturen dafür wurden speziell zusammengestellt. So haben sie das neue Decken-Produktprogramm vervollständigt. Die Decken sind derzeit in Produktion und kommen in Kürze in den Shop – das heißt pünktlich zur kalten Jahreszeit. Decken mit verschiedenen Wärmegraden und spezieller Steppung, in Größen von 135×200 cm bis zur Komfortgröße 155×220 cm – oder für Paardecken auch 240×220 cm – werden dann im Angebot sein.
Komfortgrößen werden immer wichtiger. Auch diesen Trend haben die Mitarbeiter im Bettwaren-Shop bei ihren zahlreichen Beratungsgesprächen ausgemacht. Decken sind im Bettwaren-Shop.de ein Basisprodukt der ersten Stunde. Die Erfahrungen damit sind also langjährig, über 15 Jahre schon.
Die wichtigste Aufgabe einer Bettdecke besteht darin, im Winter schön warm zu halten und im Sommer angenehm kühlend zu wirken. Die optimale Regulierung der Körpertemperatur erreicht eine Zudecke indem sie zuverlässig Feuchtigkeit ableitet. Neben dem persönlichen Wärmebedarf beeinflussen Faktoren wie z.B. Materialien und Füllmenge eine Decke. Außer der Schlafzimmertemperatur müssen individuelle Besonderheiten wie leichtes frieren oder starkes Schwitzen und natürlich auch das Gewicht der Decke berücksichtigt werden.

Je nachdem, ob der Benutzer verfroren ist oder eher zum Schwitzen neigt, gibt es unterschiedliche Bettdecken. Für jeden Bedarf lässt sich die passende Decke finden. Auf der Internet-Seite des Shops können sich Interessierte über die unterschiedlichen Deckentypen mit und ohne Daunenfüllungen informieren – ein Wissensangebot, das in der Zukunft weiter ausgebaut werden soll. Die Daunendecken der Eigenmarke „Traumschlaf“ sind beispielsweise in 4 Wärmegrade unterteilt. „Leicht“, „mittel“, „warm“ und „extra warm“ heißen sie. Der individuelle Wärmebedarf, bzw. das individuelle Wärmempfinden ist grundsätzlich unterschiedlich. Schlafe ich bei offenem Fenster oder bei warmer Heizung?

Fakten, die jeder selbst festlegen muss und die bei der Entscheidung helfen. Eigens für den Weg durch die Entscheidungsfindung hat Bettwaren-Shop.de in Kürze einen Deckenberater am Start, der den Kunden weiterhelfen wird. Welche Bettdecke ist für mich die richtige? Möchte ich reine Daune, eine Daune-Feder-Mischung, Naturhaar, Baumwolle oder eine synthetische Faserfüllung? Für alle Lösungen gibt es die richtigen Argumente. Die Mitarbeiter helfen bei der telefonischen Beratung – oder vor Ort in Gauselfingen – gern. „Wir raten Leuten, die zum Frieren neigen eher zu einer Daunendecke und Naturhaar dann für diejenigen, die zum Schwitzen neigen.“ Einfache Dinge, die man oft genug nicht weiß.

Entspannt und gut schlafen können, das will das Team des Bettwaren-Shop.de für seine Kunden. Die Preisspanne für die Wohlfühlumgebung dabei ist weit. Wer möchte, kann gute Decken aus dem günstigeren Bereich wählen und wer ein Top-Produkt haben möchte, wählt zum Beispiel eine Premium-Decke mit einer Füllung mit Eiderdaunen aus Alaska – muss dafür aber dann bis zu 3.000 Euro auf den Tisch legen. Schlafen Sie gut!

Weitere Informationen: www.Bettwaren-Shop.de

Holger Genkinger bietet ein abgerundetes Sortiment rund um den Schlaf, das Bett und Bad zu fairen Preisen und mit einer persönlichen Beratung. Bettwaren-shop.de ist das Fachgeschäft für guten Schlaf im Internet und bietet langjährige Erfahrung im Umgang mit Heimtextilien

Firmenkontakt
Holger Genkinger GmbH
Holger Genkinger
Im Eschle 11
72393 Burladingen
(+49) 07475 9 15 98 20
info@APROS-Consulting.com
http://www.genkinger-gmbh.de

Pressekontakt
APROS Service & Consulting
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-98099-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Medizin Gesundheit Wellness

Der Kopf soll auch gut schlafen meint bettwaren-shop.de

Schlafprobleme vermindern durch neue individuell konfigurierte Nackenstützkissen der Eigenmarke „Traumschlaf“

Der Kopf soll auch gut schlafen meint bettwaren-shop.de

Schlafprobleme vermindern durch individuell konfigurierte Nackenstuetzkissen bei bettwaren-shop.de

Dass gute Matratzen wichtig für einen erholsamen Schlaf sind, ist keine neue Erkenntnis. Ebenso die, dass erholsamer Schlaf eminent wichtig für ein gutes Wohlbefinden ist. Wie man sich bettet so liegt man, sagt ein altes Sprichwort. Dass zum guten Betten ein passendes Kopfkissen gehört, rückt mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit. Immerhin 40% der Ausfalltage in der Arbeitswelt werden durch Skelettprobleme verursacht. Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens. Aber abgesehen von den wirtschaftlichen Schäden ist es jeder einzelne Mensch der täglich schmerzlich darunter leidet und dem es nicht gut geht. Und damit es den Menschen gut gehen kann, haben die Schlafexperten des Bettwaren-Shop unter der Eigenmarke „Traumschlaf“ ein Nackenstützkissen entwickelt, das für die Körpermaße des Einzelnen sauber und mit Hilfe des Online-Konfigurators auswählbar sind.

Durch die Umstände in der modernen Arbeitswelt werden viele der Skelettprobleme, die uns heute plagen, verursacht. Wir sitzen zu viel in falscher Haltung und haben zu wenig Bewegung, um den Bewegungsapparat entspannt und locker zu halten. Im Durchschnitt haben wir nur noch 10% von der eigentlichen Bewegungsfähigkeit unserer Schultergelenke! Soll heißen, wir nutzen nicht mehr oder wir können nicht mehr nutzen. Verkürzte Muskeln verursachen ungleiche Belastungen im Nackenbereich. Das wiederrum verändert die Position der Nackenwirbel und verursacht Schmerzen. Durch falsches Liegen werden die Muskeln und Wirbel in einer falschen Position gehalten. Manche kennen das Problem aber kaum die Ursache – wenn sie aufwachen tut ihnen das Genick weh.

Matratzen, die gut für den Rücken sind, werden uns täglich angeboten. Auch im Sortiment von „Traumschlaf“ – der Eigenmarke von Bettwaren-Shop – sind solche Matratzen zu finden. Allerdings ist der Bewegungsapparat unterhalb des Genicks nur die halbe Miete, und deshalb ist ein passendes Kissen natürlich auch wichtig. Nur, wer den Kopf richtig lagert, schöpft das Potential eines möglichen erholsamen Schlafes vollständig aus. Ein wenig Geduld ist dabei natürlich von jedem einzelnen gefordert. Der Körper braucht seine Zeit, sich an die neue Schlafumgebung zu gewöhnen. Genauso wie er sich vorher an eine schlechte Umgebung gewöhnt hatte. Aber das Ergebnis ist es allemal wert.

Der Trend geht schon lang vom klassischen Kissen mit den 80×80 cm Abmessungen hin zum „halbierten“ Maß 80×40 cm. Die Erkenntnisse der Schlafforscher haben gezeigt, dass dieses Maß dem klassischen Maß gegenüber entscheidende Vorteile hat. Bereits heute sind es 30% der Kunden des Bettwaren-Shop, die ihre Kissen im halben Maß bestellen. Umso erstaunlicher ist diese Zahl, wenn man sich klar macht, dass diese Bettthematik bisher nicht im Fokus der Betrachtungen stand.

Die Experten von Bettwaren-Shop.de haben ihre langjährige und intensive Erfahrung im Bereich Bettwaren, Matratzen und Betten genutzt und unter der Eigenmarke „Traumschlaf“ ein Nackenstützkissen in 6 unterschiedlichen Höhen entwickelt. Die individuell richtige Höhe können Kunden ganz einfach online mit dem Traumschlaf-Kissenkonfigurator ermitteln. Das Nackenstützkissen in 6 unterschiedlichen Höhen, von 7 – 12 cm, misst 32 x 60 cm und passt somit optimal in jeden Bezug der Größe 40 x 80 cm.

Das Konzept für den Nackenstützkissen-Konfigurator basiert auf dem bereits bewährten Traumschlaf-Matratzenkonzept des Unternehmens. Außerdem steht die Eigenmarke Traumschlaf auch für ein gesundes Körperklima das in vielen Produkten im Bereich Bettwaren und Bettwäsche zu finden ist.
Die Kissen sind auf einem viskoelastischen Spezialkern mit Gel-Ausstattung aufgebaut, der sich dem Körper optimal anpassen kann. Mit diesem Kern bieten die Nackenstützkissen eine perfekte Lagerung für Kopf und Nacken. Der Außenbezug ist aus hochwertigem Tencel und ist abnehm- und waschbar. Also hervorragend auch für Allergiker geeignet, wie es die Erfahrungen mit der Marke Traumschlaf schon vielfach gezeigt haben. Ein seitliches Klimaband sorgt, wie auch bei den Matratzen, für die besondere Atmungsaktivität der Kissen und einem gesunden Klima für den Kopf im Schlaf.

Passende Bezüge können gleich aus dem vielfältigen Sortiment des Bettwaren-Shop dazu geordert werden. Es sind ganz normale Bezüge, die aber falls notwendig vom Nähservice des Bettwaren-Shop, angepasst werden können – ganz gleich, ob der Bezug aus Mako Satin, Seersucker, Biber oder Jersey besteht. Die Bezüge können die Kunden aus den Sortimenten bekannter Herstellermarken wie Joop, Marc O´Polo oder beispielsweise Esprit auswählen, oder aber auch bei Anbietern von Ökotextilien wie z.B. Cotonea – alle im großen Sortiment des Bettwaren-Shop im Angebot.

Ein gut ausgeruhter Kopf trägt entscheidend dazu bei, dass ich mich besser fühle, ganz abgesehen von meiner Leistungsfähigkeit bei der Arbeit. Aber entscheidend ist letztendlich mein eigenes Wohlgefühl, das Tage für mich gut werden lässt. Holger Genkinger und seine Mitarbeiter im Bettwaren-Shop haben das verstanden.

Weitere Informationen: www.bettwaren-shop.de

Holger Genkinger bietet ein abgerundetes Sortiment rund um den Schlaf, das Bett und Bad zu fairen Preisen und mit einer persönlichen Beratung. Bettwaren-shop.de ist das Fachgeschäft für guten Schlaf im Internet und bietet langjährige Erfahrung im Umgang mit Heimtextilien

Firmenkontakt
Holger Genkinger GmbH
Holger Genkinger
Im Eschle 11
72393 Burladingen
(+49) 07475 9 15 98 20
info@APROS-Consulting.com
http://www.genkinger-gmbh.de

Pressekontakt
APROS Service & Consulting
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-98099-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Mode Trends Lifestyle

Traumschlaf: Welcher Matratzentyp sind Sie?

Mit neuem Matratzenkonzept Traumschlaf möchte Bettwaren-Shop.de den Matratzenkauf vereinfachen

Traumschlaf: Welcher Matratzentyp sind Sie?

Der Apfeltyp – einer von 4 Matrazentypen bei Bettwaren-Shop.de

Seit mehr als 15 Jahren hat sich Holger Genkinger auf die Herstellung und den Vertrieb von Bettwaren spezialisiert. Das gewachsene Know-how hat er an seine Mitarbeiter weiter gegeben und die haben sich über die Jahre natürlich auch reichlich eigenes Wissen und viel Erfahrung angeeignet. Bettwaren-Shop.de ist inzwischen einer der größten Online-Händler für Bettwaren im deutschsprachigen Raum geworden. Die eigene Größe und das große Wissen um die Materie haben im Lauf der Jahre schon erfolgreiche Markenkonzepte auf den Weg gebracht. Mit der Eigenmarke Traumschlaf wird nun ein eigenes und neues Matratzenkonzept vorgestellt.

Dass die Matratze Grundlage für einen erholsamen Schlaf ist, ist bekannt. Doch welche Arten von Matratzen gibt es? Und welche ist die richtige Matratze? Zur großen Vielfalt auf dem Matratzenmarkt ist seit einiger Zeit auch eine sogenannte One-fits-all-Matratze in aller Munde. Eine Matratze die unabhängig von Gewicht und Körpergröße für alle Schlaftypen gleichermaßen geeignet ist.

Die schiere Vielfalt auf dem Markt der Matratzen trägt eher zur Verwirrung der Kundschaft bei, als hilfreich für die richtige Auswahl zu sein. Deshalb stellt die Holger Genkinger GmbH mit der Marke Traumschlaf nun ein neues Matratzenkonzept vor, das es den Kunden einfach machen soll, die richtige Matratze für das eigene Bett zu finden.

Das Konzept beruht auf der Erkenntnis, dass es grob 4 Typen von menschlichen Körperformen gibt, die nun bildlich verständlich nach 4 Obst und Gemüsearten unterteilt sind. Diese Körperformen beschreiben die unterschiedlichen Körperbau-Typen und unterschiedliche Gewichtsverteilung des Körpers auf der Matratze. Nach einer Analyse können 80% der Kunden über diese Kategorisierung definiert werden.

Die Matratzen für die unterschiedlichen Körperformen sind perfekt auf die einzelnen Körperzonen abgestimmt und unterscheiden sich darin, welche Körperstellen im Liegen gestützt und wo die Matratze nachgiebig sein sollte. Das Körpergewicht spielt bei den Matratzentypen nur eine untergeordnete Rolle. Die Matratzen bieten einen perfekten Komfort für die Gewichtsklasse von 55 – 105 kg. Für die etwas stärkeren Typen (ab 105 kg) bietet das Team die XXL-Traumschlafmatratze an. Ebenfalls im Shop gibt es die Traumschlaf Baby- und Traumschlaf Junior-Matratze. Innerhalb dieser Unterteilungen kann annähernd jeder seine Matratze finden.

Die Einteilung der Körperformen erfolgt, wie gesagt, nach dem neuen Obst und Gemüseprinzip. Da gibt es zunächst den Apfel-Typ. Der etwas rundliche Typ mit etwas mehr Oberkörpergewicht, schlanken Beinen und Armen. Die richtige Matratze für diesen Typ muss den Oberkörper ausreichend einsinken lassen und zusätzlich eine Lordosenstütze haben.

Der zweite Typus, die Birne, beschreibt gut geformte Damen, wobei die Erdbeere in den meisten Fällen Männer beschreibt – breitere Schultern und zur Taille hin schmaler. Der vierte Typus ist schließlich die Karotte, die einen schlanken Menschen beschreibt, bei dem Schulter, Taille und Hüfte eine ähnlich Breite haben. Anhand der bildlichen Vergleiche kann man die Typisierung einfach nachvollziehen – und anwenden. Für die Matratzen bedeutet jeder Typ eine unterschiedliche Gewichtsverteilung und folglich einen anderen Aufbau der passenden Matratze. Die Körperanalyse nach Typen wie Apfel oder Birne finden beispielsweise auch schon seit Längerem in der Mode Anwendung.

Es ist ein einfaches und weiterentwickeltes Konzept, mit dem der Kunde sich wesentlich leichter zurechtfinden und die für sich geeignete Matratze finden kann. Bei der Fertigung der Matratzen achtet Holger Genkinger streng auf Qualität und Nachhaltigkeit. Alle Matratzen werden in einem Baden-Württemberger Werk gefertigt.

Um den Liegekomfort zu erhöhen, sind die Bezüge der Matratzen mit einem Seidenanteil gefertigt. Außerdem werden die Bezüge versteppt und für einen optimalen Feuchtigkeitsaustausch und gutes Körperklima sind sie mit einem Klimaband ausgestattet. Alles Merkmale, die eine gute Matratze auszeichnen.
Wer eine Matratze bei Bettwaren-Shop.de bestellt, muss keine Angst haben, dass ein riesen Paket geliefert wird, das nur schwer an seinen Bestimmungsort transportiert werden kann. Die Matratze wird durch ein besonderes Verfahren gerollt und vakuumiert im Karton geliefert. Der waschbare Bezug liegt extra dabei. Die Matratze ist innerhalb von wenigen Minuten „aufgebaut“ und hat den großen Vorteil dass sie sehr einfach in das Schlafzimmer verbracht werden kann.

Für die Unterfederung empfehlen die Fachleute aus dem Team von Holger Genkinger einen mit 42 Federholzleisten ausgestatteten Lattenrost, der für die richtige Stützung und die optimale Belüftung der Matratze sorgt.

Mir den Eigenmarken aus dem Hause Bettwaren-Shop.de hat Holger Genkinger in der Vergangenheit schon mehrfach bewiesen, dass es Sinn gemacht hat, die eigenen Erfahrungen und Beobachtungen in eigene Produkte einfließen zu lassen. Mit Matratzen der Marke Traumschlaf ist es für den Käufer deutlich einfacher geworden im großen Wald der Angebote bei den Matratzen das richtige Produkt für den eigenen Bedarf zu finden. Die Kunden, die bisher schon eine Traumschlaf-Matratze ihr Eigen nennen, sind auf jeden Fall hoch zufrieden. Schlafen Sie gut!

Weitere Informationen: www.Bettwaren-Shop.de

Holger Genkinger bietet ein abgerundetes Sortiment rund um den Schlaf, das Bett und Bad zu fairen Preisen und mit einer persönlichen Beratung. Bettwaren-shop.de ist das Fachgeschäft für guten Schlaf im Internet und bietet langjährige Erfahrung im Umgang mit Heimtextilien

Firmenkontakt
Holger Genkinger GmbH
Holger Genkinger
Im Eschle 11
72393 Burladingen
(+49) 07475 9 15 98 20
info@APROS-Consulting.com
http://www.genkinger-gmbh.de

Pressekontakt
APROS Service & Consulting
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-98099-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Medizin Gesundheit Wellness

Zahnbehandlungen mittels Sedierung angstfreier gestalten

Wie spezialisierte Zahnärzte mit modernen Verfahren der Sedierung Angstpatienten bei der Durchführung unverzichtbarer Zahnbehandlungen weiterhelfen können.

Der Besuch beim Zahnarzt gehört für einen Großteil der deutschen Bevölkerung zu den unangenehmsten Terminen des Lebens, bei knapp jedem Sechsten verhindert die Angst den regelmäßigen Gang in die Zahnarztpraxis. Das Zurückweichen vor den eigenen Ängsten geht über die Jahre zu Lasten der Zahngesundheit, schneller als erwünscht verfällt das natürliche Gebiss und macht kostspieligen Ersatz zu einer unverzichtbaren Anschaffung. Die sogenannte Sedierung, bei welcher der Patient in einen Traumschlaf versetzt wird und schmerzfrei durch die Zahnarztbehandlung geht, stellt eine moderne Alternative gegenüber der klassischen Betäubung dar, die bevorzugt bei Ängsten vor der Zahnarztbehandlung zum Einsatz kommen kann. Die Praxis von Zahnarzt und Oralchirurg Dr. Frank Seidel aus Kleinmachnow bei Berlin hat sich auf die Sedierung als Alternative zur Vollnarkose für Angstpatienten spezialisiert und möchte Patienten in der Hauptstadtregion einen sorgenfreieren Gang zum Zahnarzt ermöglichen.

Der Traumschlaf als moderne Ergänzung der Lokalanästhesie

Über die Jahrhunderte hinweg wurden Behandlungen durch Zahnärzte mit Sorgen und Ängsten der Patienten begleitet. Stetig neue Entwicklungen im anästhetischen Bereich entstanden, der Einsatz von Opium bis zu Lachgas ist belegt und wird teilweise noch heute rund um den Globus praktiziert. Dank der modernen Anästhesiologie stehen mittlerweile Präparate bereit, die für eine Sedierung des Patienten sorgen. Nach intravenöser Verabreichung eines Serums wie Dormicum befindet sich der Patient in einer Art Traumschlaf, in dem er weiterhin für den Zahnarzt ansprechbar bleibt. Die Interaktion zwischen Zahnarzt und Patient ist je nach Behandlungsmaßnahme essenziell, weshalb oft nicht auf die Vollnarkose als Alternative zur Sedierung vertraut werden kann.

Die Sedierung als sinnvolle Betäubung für Kinder

Noch stärker als Erwachsene fürchten Kinder den Gang vor dem Zahnarzt. Die Vorstellung von Schmerzen durch den Zahnarztbohrer sowie die oftmals sterile und unwirtliche Atmosphäre bewegt Minderjährige aller Altersgruppen dazu, bereits Tage vor dem Zahnarzttermin in Panik zu verfallen. Nicht immer können Eltern hier entscheidend zur Beruhigung beitragen – vor allem dann nicht, wenn selbst eine Angst vor dem Zahnarztbesuch gehegt wird. Die Sedierung als besondere Form der Betäubung ist daher gerade bei Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Wahl, mit der das Bewusstsein während der Behandlungsmaßnahme gedämpft wird. Durch ein umfassendes Gespräch mit Kindern und ihren Eltern lässt sich auch sehr ängstlichen Jungen und Mädchen im Vorfeld schnell aufzeigen, wie im Traumschlaf eine schmerzfreie Behandlung durch den Zahnarzt erfolgt.

Einige Grundlagen der Sedierung in der Zahnmedizin

Die Sedierung erfolgt im Regelfall über einen Fachzahnarzt mit einer entsprechenden Zusatzausbildung, seltener explizit durch einen Anästhesisten. Gereicht wird hierbei eine Kombination aus Schlaf- und Schmerzmittel, die den Patienten in einen Dämmerzustand versetzt, der dem Traumschlaf nahekommt. Durch diese Sedierung wird der Angstreflex erheblich vermindert oder gänzlich ausgeschaltet, eine lokale Anästhesie zur kompletten Ausschaltung des Schmerzes ist als ergänzende Maßnahme obligatorisch. Im Traumschlaf bleibt der Patient ansprechbar und kann beispielsweise eigenständig den Mund während der Behandlung offenhalten. Neben Kindern und ängstlichen Erwachsenen profitieren auch überempfindliche Personen von der Sedierung, die auch auf anderweitige Schmerzimpulse überreagieren. Die Kosten für diese Maßnahme werden allerdings nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen und sind bei der privaten Krankenzusatzversicherung nur in eher leistungsstarken Tarifmodellen eingeschlossen.

Den richtigen Ansprechpartner für den Traumschlaf finden

Nur ein geringer Teil der Zahnärzte in Deutschland verfügt über eine entsprechende Fachausbildung, um die Sedierung als Ergänzung oder Alternative zur klassischen Betäubung anzubieten. Der Zahnarzt und Oralchirurg Dr. Frank Seidel ist mit seinem Praxisteam einer der führenden Anbieter im Umfeld Berlins, der die Sedierung anbietet und so Angstpatienten bei der Durchführung unverzichtbarer Behandlungen weiterhilft. Der Zahnarzt und sein Team verstehen sich dabei auch als Berater, die vor einer Behandlung Kindern und Erwachsenen umfassende Informationen zum Traumschlaf bieten möchten.

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Zahnbehandlung mit Sedierung im Tiefschlaf

Die Zahnarztpraxis Dr. Frank Seidel in Kleinmachnow bei Berlin ist Ansprechpartner für sämtliche Behandlungen der modernen Zahnmedizin und Oralchirurgie. Neben dem Einsatz hochwertiger Implantate sowie der Durchführung von prophylaktischen und zahnästhetischen Maßnahmen bietet die Praxis eine Spezialisierung auf die Behandlung von Angstpatienten. Als Fachzahnarzt mit anästhetischer Zusatzausbildung bietet Dr. Frank Seidel ergänzende Behandlungsmaßnahmen wie die Sedierung oder Vollnarkose, die einen sorgen- und schmerzfreien Besuch beim Zahnarzt ermöglichen möchten. Ein freundliches und kompetentes Praxisteam trägt hierzu bei und bietet Kindern und Erwachsenen eine umfassende Beratung sowie einfühlsame Gespräche bei Ängsten und Sorgen vor der Zahnbehandlung. Die Praxis in Kleinmachnow ist auch auf die Behandlung von körperlich eingeschränkten Patienten eingestellt und sichert eine barrierefreie Durchführung sämtlicher Behandlungen der zeitgemäßen Zahnmedizin zu.

Kontakt:
Zahnarzt & Oralchirurg Dr. Frank Seidel
Frank Seidel
Förster – Funke – Allee 104
14532 Kleinmachnow
033203-85200
DrFSei@aol.com
http://www.zahn-implantate-berlin.de

Familie Kinder Zuhause

Liegezone.de kann besorgte Eltern beruhigen

Liegezone.de berichtet über die Ursachen der harmlosen Wachphasen von Kindern
Liegezone.de kann besorgte Eltern beruhigen
Dass Kinder zwischen zwei Schlafzyklen wach werden ist total normal. Sie wollen nur sicher gehen, dass alles in Ordnung ist.

Hamburg, 11.08.11 – Liegezone.de ist ein Matratzen-Onlineshop, welcher unter der URL http://www.liegezone.de erreichbar ist. In diesem erhält man neben Matratzen auch Lattenroste, Schoner und Designbetten. Die Leiterin des Serviceteams Mariska von Hohenhofen weiß aus eigener Erfahrung wie lange es dauern kann bis Kinder nachts durchschlafen. Doch diese Wachphasen sind eigentlich völlig normal und harmlos und können die verschiedensten Gründe haben.
Dass Kinder nachts häufig wach werden hat selten etwas mit einer Entwicklungsstörung zu tun. Oft brauchen sie weniger Schlaf am Tage als ihre Eltern vermuten und kommen dadurch nachts nicht mehr zur Ruhe. Wie viel Schlaf ein Kind wirklich benötigt können Eltern mit Hilfe eines Schlafprotokolls ermitteln.
Außerdem fallen Kinder am Ende eines Schlafzyklus in einen oberflächlichen Traumschlaf und wachen daher zwischen den Zyklen oft auf. Diese Möglichkeit des leichten Erwachens dient dazu sich zu orientieren und sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist. Dies gilt nicht nur für Babys, sondern betrifft auch etwas ältere Kinder.
Eine weitere Ursache für einen unruhigen Schlaf kann ein unstrukturierter Tagesablauf sein. Kinder benötigen feste Regeln, Zeiten und Gewohnheiten, auch was das Schlafen angeht. Einschlafrituale, wie vorsingen oder -lesen, können den Schlaf fördern.
Vor Hunger sollten Babys ab dem sechsten Monat nicht mehr aufwachen. Sie benötigen nachts keine Milch mehr und sollten lernen tagsüber genügend Milch zu trinken. Ebenfalls den Schlaf stören können Schmerzen durch die ersten kommenden Zähne oder eine zu kalte oder zu warme Körpertemperatur. Daher sollte man darauf achten das Kind weder zu leicht noch zu warm anzuziehen.
Frau von Hohenhofen sagt ergänzend: „Ein weiterer Grund für nächtliches Aufwachen kann das Vermissen der Mutter oder des Vaters sein. Wenn Kinder tagsüber ausgiebig kuscheln, fühlen sie sich nachts weniger einsam und finden von allein wieder in den Schlaf. Damit auch Mama und Papa trotz nächtlicher Störungen gut schlafen können, empfehlen wir eine persönlich angepasste Matratze. Die Euphoria 24 aus der Blackline von Panther fördert durch ihre spezielle tiefe Ganzkörperunterstützung auf der gesamten Liegefläche regenerative Prozesse in allen Muskelpartien und Gelenken während des Schlafs. Ausführliche Informationen gibt es unter http://www.liegezone.de.“
Liegezone.de ist ein Online-Matratzenshop (www.liegezone de), der sich mit Matratzen und allem weiteren fürs Schlafzimmer beschäftigt. Das große und umfangreiche Sortiment erstreckt sich von Betten, über Lattenroste und Matratzen bis hin zu Bettwaren, -wäsche und Schonern.

Wunschtraum UG (haftungsbeschränkt)
Katharina Jacobsen
Neuer Wall 50
20354 Hamburg
pressemitteilungen@liegezone.de
+49 40 22820931-0
http://www.liegezone.de

Medizin Gesundheit Wellness

Liegecomfort über Schlafzyklen im Wandel der Zeit

Liegecomfort informiert über die verschiedenen Schlafphasen bei Babys und Erwachsenen
Liegecomfort über Schlafzyklen im Wandel der Zeit
Das selbstständige Ein- und Durchschlafen müssen Säuglinge erst noch lernen.

Berlin, 15.07.11 – Liegecomfort betreibt einen Onlineshop, welcher unter der URL http://www.liegecomfort.de erreichbar ist. Zum Sortiment gehört alles rund um das Thema Schlaf. Neben Matratzen, Lattenrosten und Betten auch Informationen, welche durch den Geschäftsführer Adam Szpyt an die interessierten Verbraucher weiter gegeben werden.
Im Laufe des Lebens verändert sich nicht nur das Schlafbedürfnis, sondern auch der Schlafzyklus. Bei einem Neugeborenen dauert es nur etwa eine Stunde bis er die Augen wieder öffnet. Sein Schlafzyklus besteht, anders als beim Erwachsenen, zum Großteil aus leichtem Traumschlaf und nur wenig aus Tiefschlaf. Träumt der Säugling lächelt er, schneidet Grimassen und atmet unregelmäßig. Mit der Zeit lernen die Kleinen zwischen den einzelnen Schlafzyklen wieder einzuschlafen.
Der Schlafzyklus eines Erwachsenen dauert etwa 90 Minuten. In diesen wechseln sich leichte Traumschlafphasen mit festem Tiefschlaf ab. Zu Beginn der Nacht fällt man schnell in eine tiefe Ruhe. Dabei entspannen sich die Muskeln und die Frequenz der Gehirnströme nimmt ab, je tiefer man einschläft. Nach 60 Minuten Tiefschlaf gleitet man in einen etwa 20 minütigen Traumschlaf, auch REM-Schlaf genannt. In dieser Phase ist das Gehirn ähnlich aktiv wie im Wachzustand, der Atem ist unregelmäßig und der Körper zuckt. Nach dem Rapid-Eye-Movement-Schlaf folgt wieder Tiefschlaf, welcher zum Morgen hin immer kürzer wird.
Herr Szpyt sagt zu dem Thema: „Um den eigenen Schlaf und somit die optimale Erholung des Körpers nicht zu stören, ist auf eine entsprechend anpassungsfähige Matratze zu achten. Wir empfehlen die Metropolitan von Panther. Durch ihre hervorragenden druckentlastenden Eigenschaften sorgt diese Matratze für optimale Körperentspannung in jeder Schlafposition. Mehr Informationen findet man unter http://www.liegecomfort.de.“
Gesund und komfortabel schlafen mit hochwertigen Produkten aus unserem umfangreichen Sortiment. Bei uns finden Sie ständig eine Auswahl an Testsieger-Matratzen zu attraktiven Preisen.

Liegecomfort GmbH
Adam Szpyt
Lobeckstraße 36
10969 Berlin
publicrelations@liegecomfort.de
+49(0)30 609 821 550
http://www.liegecomfort.de