Tag Archives: Training

Computer IT Software

STARFACE Academy bleibt auf Wachstumskurs

STARFACE Academy bleibt auf Wachstumskurs

Dirk Glaser, Kevin Härtel und Martin Stöhr (v. l. n. r.), zertifizierte Trainer der STARFACE Academy

Karlsruhe, 1. August 2017. Die STARFACE GmbH verstärkt das Team der STARFACE Academy: Ab sofort stößt Martin Stöhr als dritter Trainer neben Dirk Glaser und Kevin Härtel zum Team des Schulungsbereichs. Die drei langjährigen VoIP-Experten zeichnen in der STARFACE Academy für die Aus- und Weiterbildung der Channelpartner verantwortlich.

Parallel zur Verstärkung des Teams hat STARFACE auch die technische Ausstattung des Schulungsbereichs erweitert. Hierbei wurde unter anderem eine komplette zweite Schulungsumgebung mit eigenem neuen Server sowie aktuellen Yealink- und Gigaset-Modellen für bis zu 14 Teilnehmer eingerichtet. Das mobile Demo-Kit steht auch für Schulungen in Berlin und Dortmund zur Verfügung.

„Als UCC-Hersteller setzen wir beim Vertrieb unserer Plattformen seit jeher auf ein enges Netz hervorragend qualifizierter Fachhandelspartner. Der STARFACE Academy kommt dabei eine Schlüsselrolle zu – denn sie ermöglicht es uns, die engagierte Partner-Community optimal beim Ausbau des STARFACE Geschäftes zu unterstützen“, so Florian Buzin, Geschäftsführer von STARFACE. „Es freut uns daher sehr, dass die Nachfrage nach regionalen Zertifizierungen und Online-Starter-Trainings kontinuierlich wächst. Bei unserem neuen Trainer-Team sind die Partner in den allerbesten Händen – und lernen von routinierten Praktikern, ihren Kunden das volle Potenzial der STARFACE Produkte zu erschließen.“

Als Schulungseinrichtung für den STARFACE Channel bietet die STARFACE Academy neuen und bestehenden Partnern ein abgestuftes Schulungsprogramm mit vier Qualifizierungsstufen:

– Das vierstündige Online-Training STARFACE Starter gibt den Teilnehmern einen ersten Einblick in die IP-Telefonie und die Konfiguration der Telefonanlagen. Es richtet sich an Fachhändler, die neu in die STARFACE Vermarktung einsteigen möchten und bildet die Voraussetzung für die weiteren Qualifizierungsstufen.

– Beim zweitägigen Live-Training STARFACE Certified VoIP Engineer erhalten Partner einen Überblick über die Installation und Administration der STARFACE UCC-Plattformen und lernen, STARFACE Systeme selbst einzurichten und zu warten.

– Beim darauf aufsetzenden, eintägigen Live-Training STARFACE Advanced VoIP Engineer lernen die Fachhandelspartner, komplexe Umgebungen aufzusetzen, periphere Komponenten zu installieren und STARFACE als gehosteten Cloud-Service zu betreiben. Im Rahmen der Schulung konfigurieren die Teilnehmer gemeinsam eine STARFACE PBX anhand vorgegebener Kundenanforderungen.

– Die höchste Stufe des Partnerprogramms bildet das zweitägige Training zum STARFACE Module Creator. Entwickler, die für Kunden maßgeschneiderte Feature-Module erstellen wollen, erfahren, welche Möglichkeiten ihnen der integrierten Module Designer dabei bietet und wie sich damit per Drag & Drop ganz einfach eigene Funktionen anlegen lassen.

Weitere Infos zum Partnerprogramm sowie einen detaillierten Schulungskalender für die zweite Jahreshälfte 2017 finden Leser online unter http://www.starface.de/de/Partner/cal.php

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Bildung Karriere Schulungen

inside erhält „Training Made in Germany“-Gütesiegel

inside erhält "Training Made in Germany"-Gütesiegel

Training Made in Germany

Die inside Unternehmensgruppe hat im Juli das „Training Made in Germany“-Gütesiegel erhalten. Vergeben wird das Siegel von iMOVE, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen. iMOVE gehört zum Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und wirbt mit dem „Training Made in Germany“-Siegel im Ausland für deutsche Kompetenz in der betrieblichen Bildung.
Voraussetzung für die Verleihung des „Training Made in Germany“-Siegels ist die Einhaltung zentraler Qualitätskriterien. Dazu gehört u.a., dass die Bildungsdienstleister eine internationale Ausrichtung in Form international realisierter Bildungsprojekte vorweisen können, aber auch eine englischsprachige Website und ein internes Qualitätsmanagement müssen vorhanden sein.
Weitere Anforderung: Die Mitarbeiter müssen über die fachliche, methodische, persönliche, soziale, sprachliche und interkulturelle Kompetenz verfügen, um die angebotene Dienstleistung kundenorientiert durchführen zu können. Zudem müssen die realisierten Lehr- und Lernmaterialien dem aktuellen Stand entsprechen und sich am Bedarf des Ziellandes orientieren. All diese Kriterien erfüllt die inside Unternehmensgruppe und darf sich jetzt über das Gütesiegel „Training Made in Germany“ freuen.
Damit wurde inside – nach der „Software Hosted in Germany“-Auszeichnung 2016 und der „Software Made in Germany“-Auszeichnung 2017 – jetzt zusätzlich für seinen Trainingsbereich, seine exzellenten Lösungen und sein Know-how bei der Realisierung internationaler Bildungsprojekte geehrt.
„Wir bieten unseren Kunden beste Qualität Made in Germany und freuen uns, dass dies nun auch vom Bundesinstitut für Berufsbildung offiziell bestätigt wurde. Damit können wir unsere Kompetenz – gerade was die Realisierung internationaler Bildungsprojekte angeht – einer großen und weltweiten Zielgruppe präsentieren“, erklärt Dr. Patrick Blum, Geschäftsführer der inside Unternehmensgruppe.

Wir sind Spezialist für betriebliche Bildung und realisieren seit mehr als 20 Jahren erfolgreich maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildungskonzepte. Schwerpunkte liegen in den Bereichen E-Learning, Blended Learning, Mobile Learning, Performance Support und Wissensmanagement.

Firmenkontakt
inside Unternehmensgruppe
Moritz Ruland
Auf der Hüls 190
52068 Aachen
+49 (0) 241/1 82 92 – 0
ruland.moritz@inside-online.de
http://www.inside-online.de

Pressekontakt
inside Unternehmensgruppe
Sabine Hoppe
Auf der Hüls 190
52068 Aachen
+49 (0) 241/1 82 92 – 28
hoppe.sabine@inside-online.de
http://www.inside-online.de/de/pressebereich.html

English Press Releases

Girl power in technology

Women hold leading positions at SKIDATA

Girl power in technology

Girl power in technology

Highly qualified employees who take on their job with dedication and enthusiasm form the foundation of SKIDATA. The corporate culture at SKIDATA is the basis for the international success of this leading company for access solutions. The many development and training opportunities at SKIDATA open the door to numerous career opportunities, especially for women. With the awareness that life is about more than just work, work-life balance is possible at SKIDATA: kids and a career? It´s a reality at SKIDATA!

„Grow from within“ is the new motto at SKIDATA: internal career opportunities open many doors at the Salzburg-based access expert. The goal is to foster our own staff, in particular women. Many leading positions are held by employees from SKIDATA´s internal career hotbed.

SKIDATA careers: from an apprenticeship to a leading position

Stefanie, team leader of a Central Technical Support Team in Salzburg, is just one of many SKIDATA managers from our own pool of candidates. After her communication technician apprenticeship at SKIDATA, she earned her high school diploma and is now completing her information technology and system management studies at the Salzburg University of Applied Sciences. „Thanks to the flexible work time models and internal support from SKIDATA, I was able to combine studying with working. I can already put the things I have learned to use. It is ideal – for me and for SKIDATA,“ says Stefanie. Together with her team, she ensures that our parking management solutions work flawlessly and is always by our service team´s side whenever they have questions.

Leading the Quality Assurance Team – with kit and caboodle…

Combining family and her career has allowed Helga to take a management position at SKIDATA. She is the leader of the whole Quality Assurance Team in Salzburg and Klagenfurt. „I am proud to pass our SKIDATA access terminals with my kids during a weekend, whether it be in a ski area or in a spa.“ The challenging and varied duties of responsibilities and the understanding for the challenges as a mother AND employee doing a good job – this is all possible with a career at SKIDATA. Together with more than 55 employees, she develops efficient product and integration tests and always sees beyond the borders of her department. That means she continuously contributes to process improvement at SKIDATA.

Job vacancies in quality assurance at SKIDATA

The quality assurance team at SKIDATA is not yet complete. If you are a technology talent with a good head on your shoulders, you should apply for a job at SKIDATA. We are currently looking for quality assurance engineers in Salzburg and Klagenfurt in Austria to ensure the quality of SKIDATA software solutions: https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/job-vacancies-at-skidata/

SKIDATA is a leading international company for access solutions and management. More than 10,000 SKIDATA installations in ski resorts, sports stadiums, major airports, shopping centers, cities, spas and wellness facilities, exhibition centers and amusement parks worldwide ensure safe and reliable access control for people and vehicles. SKIDATA places great value in offering solutions that are intuitive, easy to operate and secure. With their integrated concepts, SKIDATA helps clients optimize performance and maximize profits. The SKIDATA Group ( www.skidata.com) is a member of the publicly traded Swiss Kudelski Group ( www.nagra.com), a leading provider of digital security solutions.

Contact
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg
Phone: +43 6246 888-0
E-Mail: jobs@skidata.com
Url: https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Kaufen helfen statt verkaufen

Mit diesem Verkaufstraining verrät Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba das Erfolgskonzept für Berater, Dienstleister und Unternehmer

Kaufen helfen statt verkaufen

Verkaufstrainer Marcus Kutrzeba

Verkaufen stirbt aus. Punkt. Was hart klingt, ist längst Realität. Denn schon seit langem ist der klassische Vertrieb vom Aussterben bedroht. Das liegt einerseits an dem Boom im Online-Verkauf und andererseits an dem anhaltend schlechten Ruf von Verkäufern. „Aber egal, ob du dein Gegenüber von dir, einem Produkt oder einer Idee überzeugen möchtest: Verkauf ist immer und überall“, weiß Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba und betont damit die Wichtigkeit von gutem Verkaufen.

Mit seinem Verkaufstraining der angenehm anderen Art Kaufen helfen statt verkaufen am 15. bis 16.09.2017 und 24. bis 25.11.2017 in Wien zeigt Marcus Kutrzeba, wie Menschen anderen kaufen helfen – auch wenn sie sich selbst gar nicht als Verkäufer sehen. Denn: „Verkauf hat Zukunft. Verkauf ist und bleibt die natürliche Folge von Vertrauen in menschliche Beziehungen.“

„In dem zweitägigen Training bekommen Teilnehmer einen kompakten Überblick zum Thema Verkauf. Außerdem lernen sie die Grundlagen für erfolgreiches Kaufen helfen, erfahren, welche Eigenschaften moderne Verkäufer mitbringen müssen, um in Zukunft bestehen zu können und finden heraus, wie sie Beziehungen pflegen können, für zukünftig mehr Erfolg“, erklärt Marcus Kutrzeba, zertifizierter Structogram-Trainer und Experte für Persönlichkeitsentwicklung und Verhaltensoptimierung im Vertrieb, weiter.

„Mit mir lernen Menschen die eigenen Potenziale und Schwächen kennen und bekommen praktisches Handwerkszeug, für mehr Eigenmotivation und Kundenzufriedenheit als natürliche Folge.“

Mehr zum Verkaufstraining Kaufen helfen statt verkaufen und zur Anmeldung erfahren Sie unter folgendem Link.

Weitere Informationen zu Marcus Kutrzeba finden Sie unter: www.marcuskutrzeba.com

Marcus Kutrzeba ist der geborene Verkäufer und besitzt nach eigener Aussage die „Kauf-DNA“, die einen guten und erfolgreichen Verkäufer ausmacht. Als Verkaufstrainer hilft er Menschen und Unternehmen dabei, Verkaufsstrategien zu entwickeln, sich in Kunden und Verhandlungspartner hineinzuversetzen und die eigene „Kauf-DNA“ zu entdecken. Führungskräfte, Teamleiter, Verkäufer oder angehende Selbstständige können von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren und mit seiner Hilfe ihr eigenes Verhalten optimieren. Sein Credo: Nur wer etwas ändert und etwas unternimmt, kann erfolgreich sein!

Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

English Press Releases

„Smart Summer“ with SKIDATA

Technology & IT summer vacation weeks in Salzburg: IT juniors take a look at SKIDATA

"Smart Summer" with SKIDATA

“Smart Summer” with SKIDATA

Young men and women aged 12 to 16 can take a peek at Salzburg´s most successful IT companies – including SKIDATA, the global market leader for access solutions – during the „Smart Summer“ technology and IT summer vacation weeks taking place from July 17 to August 4, 2017. On July 20, 2017, SKIDATA invites enthusiastic IT up-and-comers to their headquarters in Grödig, Austria. With the intention of awakening curiosity and excitement for technical professions, young people have the opportunity to learn more about the company and get involved themselves.

„Program participants can look forward to taking apart a computer and putting it back together, getting a closer look into the world of software development and much more. They should see how exciting technical jobs are and that math is important in more places than just the classroom,“ says Barbara Köglhaider, SKIDATA Recruiting Specialist. Responsible for junior staff development at SKIDATA, she and her colleagues are eagerly looking forward to the event on July 20, 2017.

Hands-on IT, technology and software at SKIDATA

SKIDATA will show students the variety in IT jobs in order to get them excited about a technology, software or IT apprenticeship or internship. After a snack in the cafeteria, they are treated to a company tour with a first glimpse at the world of SKIDATA ticketing systems and access solutions. Then, the rookies take part in workshops in which they learn about various job descriptions and training opportunities at SKIDATA. Students experience first-hand how exciting training in an IT profession can be. „What does a software developer do? How is a computer built? The participants get answers to their questions and we really hope that this hands-on event inspires them to choose career training in technology,“ explains Köglhaider.

Fit for the future with a technical apprenticeship or internship with SKIDATA

Gaining access to SKIDATA is possible with an apprenticeship or internship in our various technology departments. An apprenticeship or internship with SKIDATA means comprehensively and proficiently learning a trade or getting an in-depth look at everyday life in a company. Above all, training and internships at SKIDATA mean getting to know your own strengths, and correctly putting your talents and skills to good use. From their first day on, SKIDATA apprentices and interns are fully-fledged members of the company whose opinions are valued. As a state certified training company, SKIDATA offers the following skilled trades with the best prospects for the future:

– Electronics technician – applied electronics
– Mechatronic technician
– Information technologies – technician
– Information technologies – computer specialist
– Office administrator
– Media specialist – media design
– Operating logistics clerk

Choosing a career is an important decision and everyone should be very well informed when making it. SKIDATA therefore offers many internships, as your first experience in a job you want to do makes choosing the right training much easier. Find more information about careers at SKIDATA by visiting www.skidata.com. If you are looking for an apprenticeship, be sure to check out: https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/apprenticeships-and-skilled-trades/

Career events: get to know SKIDATA in person

SKIDATA appears at many career fairs and events. Representatives from the SKIDATA team answer interested potential new recruits´ questions about apprenticeships and internships in the IT industry. The next career fairs and events take place this fall: https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/career-events-dates/

SKIDATA is a leading international company for access solutions and management. More than 10,000 SKIDATA installations in ski resorts, sports stadiums, major airports, shopping centers, cities, spas and wellness facilities, exhibition centers and amusement parks worldwide ensure safe and reliable access control for people and vehicles. SKIDATA places great value in offering solutions that are intuitive, easy to operate and secure. With their integrated concepts, SKIDATA helps clients optimize performance and maximize profits. The SKIDATA Group ( www.skidata.com) is a member of the publicly traded Swiss Kudelski Group ( www.nagra.com), a leading provider of digital security solutions.

Contact
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg
Phone: +43 6246 888-0
E-Mail: jobs@skidata.com
Url: https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/

Medizin Gesundheit Wellness

Mit myLINE schlank durch den Sommer

Wenn die Sonne vom Himmel knallt und man den Schatten sucht, wird es schwer, sich für das Projekt Sommerkörper zu motivieren!

Sie haben sich für diesen Sommer fest vorgenommen, Ihr Idealgewicht zu erreichen? Kein leichtes Unterfangen, wenn man schon vor dem Sport aufgrund der Hitze ins Schwitzen kommt. Mit diesem Problem sind Sie nicht alleine.

Mit myLINE seine Ziele erreichen
Erfolgreiches Abnehmen kann mit dem „Schritt-für-Schritt“-Abnehmkonzept von myLINE erreicht werden. Gemeinsam mit Ärzten und Diätologen wurde eine wissenschatlich belegte Strategie entwickelt, die eine nachhaltige Gewichtsreduktion möglich macht. Dabei werden nicht nur mögliche „Diätschäden“ – wie es oft bei Radikaldiäten der Fall ist – berücksichtigt, sondern auch die Schonung der Muskelmasse, durch eine optimale Versorgung dieser. Hochwertige myLINE-Ersatzmahlzeiten sorgen einerseits dafür, dass der Heißhunger ausbleibt und andererseits führen sie zu einer optimalen Fettverbrennung.

Was den Unterschied macht?
Mit myLINE erfahren Sie eine individuelle Betreuung Ihres Abnehmverlaufes durch Ihren Arzt oder Diätologen. Durch die laufende Kontrolle Ihrer nachhaltigen Gewichtsreduktion und einer speziell entwickelten „Danach-Phase“ wird ein „Rückfall“ in Ihr altes Gewicht vermieden.

Fünf Tipps für ein effizientes Training
myLINE-Arzt Dr. Peter Wanke-Jellinek weiß um die Motivationsschwierigkeiten bezüglich Fitness im Sommer und hat fünf Tipps parat, um diesen Sommer so richtig in Form zu kommen!

>> Achten Sie auf Ihre Ernährung
Besprechen Sie mit Ihrem betreuenden myLINE-Arzt Ihre Essgewohnheiten. Befindet sich der Körper im Aufbau der Muskelmasse, kann es sein, dass Sie eine myLINE-Mahlzeit mehr brauchen.

>> Führen Sie Tagebuch
Ein Trainings-Tagebuch hilft nicht nur dabei, seine Trainingseinheiten zu erfassen, sondern zeigt den persönlichen Erfolg.

>> Trainieren Sie in der Gruppe
In Ihrer myLINE-Ordination lassen sich mit Sicherheit ein paar Gleichgesinnte finden. Nutzen Sie Ihre Kontakte, um sich gemeinsam zum Sport zu motivieren.

>> Sagen Sie Ihren Fettzellen mit Krafttraining den Kampf an
Das myLINE-Teilnehmerhandbuch bietet im Kapitel „Gut in Form“ unterschiedliche Vorschläge für effiziente Trainingseinheiten.

>> Finden Sie Ihre individuelle Trainingsintensität
Ein Belastungstest bei Ihrem Sportarzt hilft Ihnen dabei, Ihre optimale Trainingsintensität zu finden. So können Sie effizienter trainieren und Ihre Erfolge genießen.

Mit diesen Tipps sollte einem fitten Sommer nichts mehr im Wege stehen!

Anmerkung:
Dieser Werbebericht richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/Innen in Österreich.

myLINE ist ein wissenschaftlich bestätigtes Konzept zur gesunden und dauerhaften Gewichtsreduktion. Entwickelt von Ärzten, Diätologen und Experten der Medizinischen Universität Graz, wird es in (Fach-)Arztordinationen mit Diätologen-Unterstützung umgesetzt. Individuelle Betreuung, hochwertiger Nahrungsersatz und regelmäßige Bioelektrische Impendanzanalysen (BIA-Messungen) führen zu dauerhaftem Abnehmerfolg – auch bei Adipositas- und Diabetes-Patienten.

Firmenkontakt
myLINE – ein Ernährungsprogramm der AENGUS Ernährungskonzepte GmbH
Christina Enzi, MA
St. Peter Gürtel 10a
A-8042 Graz
+4331628605417
+4331628605420
christina.enzi@aengus.at
http://myline.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Carina Vanzetta, BA
Angergasse 41
8010 Graz
031681117834
carina.vanzetta@cmm.at
http://www.cmm.at

Bildung Karriere Schulungen

Sie können sich mit HorseDream einen Traum erfüllen.

Als Unternehmen, als Führungskraft, als Team, als Coach und Trainer.

Sie können sich mit HorseDream einen Traum erfüllen.

HorseDream – Realität und Vision

Im Pferd sind Realität und Vision auf einzigartige Weise miteinander verbunden. Wenn der Mensch zusammen mit dem Pferd lernt, ist seine Konzentration, seine Präsenz, seine Bewusstheit zu einhundert Prozent gefordert. Das Pferd ist also ein absolut reales Wesen. Auf der anderen Seite verbinden sich seit Jahrtausenden mythologische Vorstellungen mit dem Pferd – das Pferd selbst ist ein Mythos, ein Traum, eine Vision. Das HorseDream Konzept bringt Realität und Vision zusammen.

Das einzelne Pferd verkörpert Stolz, Kraft, Schönheit, Freiheit, Mut und Energie genauso wie Sensibilität, Vorsicht und die ständige Bereitschaft zur Flucht. Es ist bereit, dem Menschen zu dienen und tut dies sowohl aus der Position des Bevormundeten wie aus der Haltung vollständiger Freiwilligkeit. Die Gruppe von Pferden vermittelt darüber hinaus das Gefühl von Schutz und Geborgenheit, Zusammengehörigkeit und Kooperation, Selbstbewusstsein und Zufriedenheit.

Der HorseDream Ansatz hilft Ihnen dabei, den Traum von einer neuen Unternehmenskultur zu realisieren.

Ausbildung mit Pferden

In den vergangenen Jahrhunderten wurden alle Führungskräfte mit Hilfe des Pferdes ausgebildet. Der Umgang mit ihm fördert Mut, Kraft, Kreativität und Risikobereitschaft, aber gleichzeitig Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Geduld und Zielstrebigkeit.

„Geführt werden“ bedeutet das freiwillige Folgen. Führen soll in seiner ausgeprägtesten Form das selbstständige und risikobereite Vorangehen in die vom Führenden gewünschte Zielrichtung bewirken.

Und das Pferd? Wem folgt das Pferd? Das Pferd folgt einem Menschen genau dann, wenn er sich durch Selbstbewusstsein, Vertrauenswürdigkeit, Klarheit, Glaubhaftigkeit und Zielorientiertheit auszeichnet.

Eine Teilnehmerin hat es einmal so formuliert. „Ich habe bisher viel über Führung gelesen, heute habe ich Führung gefühlt.“

Führen kann man nicht lernen – Führen ist Lernen. Auf pferdegestützten Führungsseminaren geht es um Respekt, Vertrauen, Authentizität. Das Pferd spiegelt unmittelbar den äußeren Führungsstil und die innere Haltung eines Menschen wider. Es hilft uns dabei, Stärken und Schwächen zu erkennen und manchmal mit einer kleinen Selbstkorrektur wieder mehr „wir selbst“ zu sein.

Der HorseDream Ansatz hilft Ihnen dabei, den Traum von einem stressfreieren Führungsalltag zu realisieren.

Erfolgreich im Team

Wo Menschen zusammenarbeiten, gibt es Störungen, die Zeit und Energie kosten. Diese können von außen, aber auch von innen kommen.

Wo Teams neu zusammengesetzt werden, dauert es eine Zeit, bis Vorbehalte ausgeräumt sind und Vertrauen aufgebaut ist.

Kommunikation scheitert manchmal nur an Missverständnissen. Weil die Verbindung nicht vernünftig zustande kommt. Weil Informationen ausgetauscht werden, bevor man den richtigen Draht zueinander gefunden hat. Insofern macht es Sinn,
pferdegestützte Trainings als emotionalen Türöffner in jede mittel- oder langfristige Weiterbildungs-, Entwicklungs- und Kommunikationsmaßnahme zu integrieren.

In der Lernumgebung eines pferdegestützten Trainings wachsen Teams in extrem kurzer Zeit zusammen. Sie durchlaufen gleichsam in zwei mal vier Stunden die vier Phasen des Teamentwicklungsprozesses nach Tuckman: Forming, Storming, Norming, Performing, oder nach Christoph V. Haug: die Testphase, Nahkampfphase, Organisationsphase, Arbeitsphase.

Der HorseDream Ansatz hilft Ihnen dabei, den Traum von einem harmonischen Miteinander zu realisieren.

Kooperation statt Konkurrenz

Das HorseDream Trainerprogramm setzt profunde Pferdekenntnis und gutes Verständnis für die eigene Zielgruppe voraus.

Wir lehren kein Grundlagenwissen. Sie lernen den HorseDream Ansatz praktisch und theoretisch kennen, um mit Pferden und Geschäftskunden in Führungsseminaren, Teamtrainings und im Coaching arbeiten zu können.

Bei diesem Konzept geht um Kooperation, nicht um das gegen einander Arbeiten. Wir haben eine weltweite Trainergemeinschaft aufgebaut, in der Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung im Vordergrund stehen.

Der HorseDream Ansatz hat das Interesse von Unternehmen, Führungskräften, Trainern und Coachs in Deutschland geweckt. Mit der EAHAE International (ehemals European) Association for Horse Assisted Education wurde das Konzept ab 2004 internationalisiert und ab 2007 weltweit verbreitet. Es gibt heute rund 150 lizenzierte HorseDream Partner auf vier Kontinenten.

Wer sich das notwendige Know-how für die pferdegestützte Aus- und Weiterbildung in Unternehmen und Organisationen aneignen oder als Coach mit Pferden arbeiten möchte, ist herzlich zu unseren Trainer-Workshops und zur HorseDream Partner Lizenzierung eingeladen.

Der HorseDream Ansatz hilft Ihnen dabei, den Traum von einem Leben und Arbeiten mit Pferden zu realisieren.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Auto Verkehr Logistik

Neuer LRQA – Infodienst ab sofort kostenfrei bestellbar

Infos über Zertifizierung, Training, Business improvement Services, Managementsysteme

Neuer LRQA - Infodienst ab sofort kostenfrei bestellbar

Jetzt bestellen unter:http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx

In Kürze erscheint der neue, kostenfreie und topaktuelle Infodienst über Managementsysteme, Training, Zertifizierung und Business Improvement – Services. Energie, Qualität und Umwelt sind Themen, die die Zukunft gestalten werden. LRQA zertifiziert Managementsysteme nach allen gängigen Standards und für alle Branchen. LRQA – Auditoren sind ausgewiesene Experten aus der Praxis.
Der LRQA-spezifische Auditansatz legt den Fokus auf unternehmens- und branchenspezifische Themen. Ziel ist die ständige Verbesserung Ihrer Abläufe sowie Fehlervermeidung.

Melden Sie sich einfach kostenfrei an unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx

oder : info@lrqa.de

oder +49 (0)221 96757700

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Medizin Gesundheit Wellness

„Richtige Haltung beim Radfahren“ – Verbraucherfrage der Woche der DKV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Heiko S. aus Hagen:
Die Fahrer der Tour de France sitzen alle stark nach vorne über den Lenker gebeugt auf ihren Rennrädern. Ist diese Haltung gesund? Ist sie auch für mich im Alltag gut?

Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung:
Ein stark nach vorne gebeugter Oberkörper beim Radfahren ist grundsätzlich nicht gesund. Allerdings trainieren die Profi-Fahrer ihre Muskulatur entsprechend dieser Belastung. Bei Amateuren führt diese Sitzposition schnell zu Beschwerden wie beispielsweise Schmerzen im Rücken oder Nacken oder auch zu Sehnen- und Schleimbeutelentzündungen. Ausschlaggebend für die optimale Sitzhaltung beim Fahrradfahren ist, dass die Wirbelsäule ihre natürliche S-Form beibehält. Am besten eignet sich dazu eine leicht nach vorne geneigte Position, sodass der Körperschwerpunkt über den Pedalen liegt. Radfahrer sollten darauf achten, dass weder Arme noch Beine während der Fahrt ganz durchgestreckt sind. Idealerweise beträgt der Winkel zwischen Armen und Rücken 90 Grad. Das sorgt für eine optimale Muskelbeanspruchung und schützt zusätzlich die Handgelenke vor einer erhöhten Druckbelastung. Um eine rückenschonende Haltung zu erreichen, lassen sich bei den meisten Fahrrädern Sattelhöhe und Lenker individuell einstellen. Auch die passende Rahmenlänge ist entscheidend, darum sollten sich Interessenten beim Fahrradkauf ausführlich beraten lassen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.135

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter in neuem Fenster öffnen www.ergo.com/verbraucher Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter in neuem Fenster öffnen www.dkv.de

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2016 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,7 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Sybille Mellinghoff
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-5187
sybille.mellinghoff@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Mode Trends Lifestyle

Marktplatz für Wellness, Gesundheit und Fitness ist live

Der neue virtuelle Treffpunkt für alle Dienstleister und Konsumenten von Wellnes, Gesundheits und Fitness ist seit wenigen Tagen frei geschaltet. Ifeelfresh möchte eine Plattform werden, auf der man Kurse und Dienstleistungen in der Region einfach fi

Marktplatz für Wellness, Gesundheit und Fitness ist live

Webseite Ifeelfresh

Wer seine Schwimmbadfigur noch nicht hat kann sie bald bekommen. Vor wenigen Tagen ist ifeelfresh – der Marktplatz für Wellness, Fitness und Gesundheit auf www.ifeelfresh.de online gegangen.
Auf diesem Marktplatz platzieren sich Anbieter aus den oben genannten und weiteren Kategorien und bieten ihre Dienstleistungen an. Anmelden kann sich jeder – dies bedeutet man benötigt keine besondere Qualifikation, um einen Kurs oder eine Dienstleistung anzubieten. Jeder der in etwas besonders gut ist, kann sich registrieren. Angebote können sehr weit gestreut sein – bspw. Haare flechten, Inlineskaten beibringen, geführte Wanderungen, Meditation, clean-Eating Workshop und viele mehr. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt und man darf gespannt sein, welche Vielfalt angeboten wird. Den Anbietern wird empfohlen, sich einen Gewerbeschein zuzulegen.
Der ursprüngliche Gedanke von Ifeelfresh war, dass die angebotenen Dienstleistungen in den eigenen vier Wänden des Kunden durchgeführt werden sollen. Dem steht auch weiterhin nichts entgegen, allerdings können sich die beiden Parteien auch für einen anderen Ort entscheiden. Die Plattform bietet im Moment noch eine rudimentäre Möglichkeit sich darüber auszutauschen. Bei der Buchung erhalten sowohl Anbieter als auch Kunde die Kontaktdaten des jeweiligen gegenüber, so dass sich darüber ausgetauscht werden kann.
Warum sollten Dienstleister Ihr Angebot auf die Seite stellen? Im Moment hat die Plattform natürlich noch keine große Bekanntheit, was sich in den kommenden 6 – 12 Monaten ändern soll. Wie man auch jetzt schon auf der Webseite sieht, kann man darüber die Angebote aus der Wohnregion herausfiltern. Dadurch wird das Angebot eine große Reichweite erhalten. Ebenfalls sind die Stornobedingungen restriktiv. Wer nicht mindestens 24 h vor dem Termin absagt erhält keine Erstattung. Der Anbieter hat dadurch eine gewisse Planungssicherheit.
Technisch ist Ifeeelfresh nun soweit, dass Buchungen per PayPal abgewickelt werden können. An weiteren Verfeinerungen wird fortlaufend gearbeitet.

Kontakt:
Ifeelfresh
Regina Keller-Sylla
St. Andreas Straße 6
79189 Bad Krozingen
01728251516
info@ifeelfresh.de

Ifeelfresh bietet Selbstständigen und Freiberuflern eine Plattform um ihre Dienstleistung aus den Bereichen Wellness, Gesundheit und Fitness anzubieten.

Firmenkontakt
Ifreelfresh
Regina Keller
St. Andreas Straße 6
79189 Bad Krozingen
01728251516
info@ifeelfresh.de
http://www.ifeelfresh.de

Pressekontakt
Ifreelfresh
Regina Keller
St. Andreas Straße 6
79189 Bad Krozingen
01728251516
reginakeller@outlook.de
http://www.ifeelfresh.de