Tag Archives: tpms nachrüsten

Auto Verkehr Logistik

TireMoni Qualität zum Reifenwechsel

RDKS,TPMS nachrüsten, das macht den Reifenwechsel günstig.

TireMoni Qualität zum Reifenwechsel

Setzen Sie auf TireMoni Qualität und rüsten Sie Ihr Fahrzeug mit einer Reifendruckkontrolle nach. Patentierte Sensoren sorgen für exakte Druck- und Temperaturkontrolle in den Fahrzeugreifen. Die Marke TireMoni bietet qualitativ hochwertige Reifendruckkontrolle und den richtigen Service für Ihre Anwendungen. Rüsten Sie Ihr Fahrzeug mit einem TireMoni-Checkair nach, Sie schonen Ihre Nerven, überblicken den Reifendruck aller Räder während der Fahrt. Denn, während der Fahrt brauchen Sie einen guten Reifendruck, nicht an der Tankstelle.

Nach der EU Vorschrift werden rdks / tpms in neu zugelassenen Fahrzeugen verbaut. Nicht immer sind die Fahrzeugbesitzer damit glücklich, denn mit einem System innen liegender Sensoren kann der Reifenwechsel teurer werden. Ganz anders mit dem TireMoni-Checkair. Hier werden die Sensoren statt des üblichen Ventilkäppchens außen auf ein kurzes Metallventil aufgeschraubt und können problemlos auf das jeweilige Reifenset mitgenommen werden. Keine Verteuerung des Reifenwechsels im Herbst oder Frühling. Schon das spart viel Geld, dann sparen Sie noch Sprit, haben weniger Reifenabnutzung, Tankstellenzeit und bessere Laune, weil Sie den Reifendruck an der Tankstelle nicht unnötig kontrollieren müssen. Nehmen Sie als Beispiel das TM-100 Sorglos Paket, darin ist alles enthalten:

4 Sensoren, Batterie wechselbar, 10g / Sensor, Messbereich:0 – 4 bar, Genauigkeit: 0.07 bar, Einstellbare Druck-Warnschwelle Lo-P und0 Hi-P (Druck), Einstellbare Temperatur-Warnschwelle Hi-T, permanente Anzeige aller 4 Reifendrücke, 4 Metallventile ASC-31, zusätzlich 4 Ersatzbatterien für Sensoren, Reinigungsspray, Montagespray etc..

Mit „sehr gut bewertet“
ADAC und TCS haben dieses Reifendruckkontrollsystem zum Nachrüsten von TireMoni mit 5 Sternen bewertet. TireMoni-Checkair war dadurch eindeutig Testsieger. Seit über 7 Jahren auf dem Markt, kann das Nachrüstsystem von TireMoni auf solide Erfahrungswerte zurückblicken. Nutzen Sie dieses Wissen und diese Erfahrung und profitieren Sie mit einem TireMoni System. Hier gibt es noch mehr Informationen: www.TireMoni.com

TireMoni, die Marke der tpm-systems hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

https://www.youtube.com/watch?v=lhNkkTKzZUAt

Auto Verkehr Logistik

Mit dem Motorrad durch den Frühling.

So leicht ist guter Reifendruck:

Mit dem Motorrad durch den Frühling.

Der Bestand an Krafträdern nahm in Deutschland mit 4,23 Millionen im Jahr 2016 weiter zu. Motorräder, Roller und Mopeds sind beliebt und werden nicht nur zum Freizeitvergnügen benutzt. Bob Dylan hatte einst gesagt: „Jeder liebt Motorräder, irgendwie.“ Das war vor seinem Motorradunfall, doch seine Meinung hatte sich auch durch den Nobelpreis nicht geändert. In Deutschland ist die Zahl der Unfälle rückläufig. Das liegt am umsichtigeren Fahrstil und an verbesserter Technik. Umsichtig fahren heißt ja auch, andere Verkehrsteilnehmer und -teilnehmerinnen wahrnehmen und auf deren Fahrweisen schnell reagieren.

Das geht nur mit guten Bremsen, guter Beschleunigung und guten Reifen. Die Reifen brauchen allerdings den richtigen Druck um verlässlich arbeiten zu können. Sie brauchen diesen Reifendruck während der Fahrt, auf beiden Rädern. Das können aber nur Sensoren kontrollieren. Selbst sehr geübte Motorradfahrer kommen bei 100 kmh nicht an die Ventile um den Reifendruck zu kontrollieren.

Wir delegieren ja viel an elektronische Geräte, nutzen Apps in fast allen Lebenslagen. Deshalb sollten wir auch den Reifendruck an Sensoren delegieren. Das ist sicher und wir werden zuverlässig gewarnt, falls sich beim Reifendruck oder der Reifentemperatur während der Fahrt etwas zu viel ändert. Der richtige Druck macht Freude, beim Kurvenfahren, wie beim Bremsen. Er gibt Fahrsicherheit und die ist unbezahlbar. Leicht bezahlbar, weil immer noch zu preisgünstig für das, was sie leisten, sind die nachrüstbaren Reifendruck-Kontroll-Systeme von TireMoni:

TM-4100 Reifendruckkontrollsystem für Motorrad, Anzeige wasserdicht
Reifendruck Kontrollsystem / Überwachungssystem TireMoni TM-4100 fürs Zweirad (Motorrad, Roller, etc.): 2 Sensoren, Messbereich bis 4 Bar, Warnschwellen einstellbar, wasserdichte Anzeige. Ideal geeignet für Motorräder, Zweiräder mit Autoventil (Mountainbike), oder Wohn- und Sportgeräte-Anhänger mit 2 Rädern und Reifendruck bis 4,5 Bar. TireMoni TM-4100 zeigt permanent alle 2 aktuellen Reifendrücke an; auf Knopfdruck lassen Sie auch die Temperaturwerte anzeigen.Im Warnfall (Druckverlust) bekommen Sie eine optische und akustische Warnung.
TireMoni lässt sich in weniger als 5 Minuten schnell und einfach installieren und muss nicht initialisiert werden; alle Batterien sind wechselbar. Die Sensoren sind aus Metall gefertigt,komplett vergossen und werden bis 250 km/h getestet. Eine Diebstahlsicherung ist im Lieferumfang enthalten. High-Tech Reifendruck-Kontrolle einfach günstig, sehen Sie hier: Motorrad

TireMoni, die Marke der tpm-systems hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Ist Reifendruck nur für die Großen?

Oder sollen kleinere Autos auch sicher fahren?

Ist Reifendruck nur für die Großen?

Allerdings brauchen auch Kleinwagen Reifen mit richtigem Reifendruck, rüsten Sie deshalb auch Ihren Kleinwagen nach, nicht nur Vatis Premium Fahrzeug, das schon alles „ab Werk“ eingebaut hat. Hier haben Sie die Möglichkeit: https://shop.TireMoni.com Die Kostenersparnis ist nur ein Grund für die Anschaffung eines TireMoni Systems. Bequemlichkeit, Sicherheit und Umweltschutz sind andere Gründe.

Bequemlichkeit, weil Sie nicht mehr bei jedem zweiten Tankstopp den Reifendruck kontrollieren müssen,. Sie wissen schon: Warten, bis der Vorgänger endlich das Reifendruckgerät frei gibt. Käppchen ab, Drucktülle drauf, feststellen, dass der Druck ok ist, gegebenenfalls nachpumpen, Drucktülle absetzen, das Ventilkäppchen unter dem Fahrzeug suchen, das Ganze vier Mal, denn das Reserverad wird ohnehin vergessen. Die schwarzen Finger abreiben, die Hosen ausklopfen, feststellen, dass ein Ölfleck drin ist, sich Sorgen machen, ob den jemand sieht, sich eine Entschuldigung zurecht legen, sich trotzdem unwohl fühlen und so weiter. Sparen Sie sich das alles, rüsten Sie ein TireMoni nach und sehen Sie den Reifendruck während der Fahrt, und zwar als genauen Messwert, nicht einfach nur ein grünes oder rotes Lichtlein.

Da sind wir schon bei der Sicherheit. Sie brauchen den richtigen Reifendruck während der Fahrt, nicht an der Tanke. Also sollen Sie auch während der Fahrt wissen, wie viel Druck in den Reifen herrscht. Sie werden gewarnt, wenn sich der Reifendruck zu stark verändert. Mit einem direkt messenden System, wie dem TireMoni sehen Sie die Druckveränderung. Beim indirekten System wird der Reifendruck nicht gemessen, sondern nur über die Radgeschwindigkeit kalkuliert. Auch deshalb lohnt sich das Nachrüsten eines TireMoni Systems.

Nun zum Umweltschutz: Wir entdecken die Umwelt täglich neu, auch wenn wir so tun, als würden wir alles schon lange kennen. Dabei finden wir es sehr schön, dass diese Umwelt für so viele Dinge bezahlt. Weniger schön, dass sie das in Zukunft wohl nicht mehr tun wird. Also müssen wir, und das ist übel, wieder selbst bezahlen. Wo es jedoch an den eigenen Geldbeutel geht, kommt der Spargedanke auf. Sparen Sie, wo Sie zur Kasse gebeten werden – zum Beispiel sparen Sie Reifen und schonen sie die Umwelt mit einem elektronischen TireMoni Reifendruckkontrollsystem zum Nachrüsten.
Lesen Sie selbst, was der Reifenhersteller Bridgestone ( www.bridgestone.at) schreibt – und der macht sein
Geschäft nicht erst seit gestern: „Die Umwelt bezahlt für die zusätzlichen Emissionen einen hohen Preis. Der
Reifendruck hat eine starke Auswirkung auf den Reifen-Rollwiderstand, der wiederum ein Hauptfaktor bei der Bestimmung des Kraftstoffverbrauchs ist. Je nach Art der Straße und dem Fahrstil stellt der Rollwiderstand 18 % bis 26% des gesamten Fahrwiderstandes eines Fahrzeuges dar. Da der niedrige Reifendruck den Rollwiderstand erhöht, hat er eine direkte Auswirkung auf die Kraftstoffeffizienz des Fahrzeugs und die Emissionen.
Basierend auf den Daten aus dem Jahr 2006 schätzt Bridgestones Technisches Zentrum für Europa, dass 40 % der Fahrzeuge auf Grund des niedrigen Reifendrucks mit einem erhöhten Benzinverbrauch von 2,8 % rechnen müssen, wodurch 8,1 Milliarden Liter Kraftstoff verschwendet werden, die 9,5 Milliarden Euro kosten. Unsere Umwelt bezahlt letzten Endes den Preis dafür, dass dieser Kraftstoff unnötigerweise verbrannt wird, wodurch zusätzliche 18,4 Millionen Tonnen CO2 jährlich in die Atmosphäre abgegeben werden. Das entspricht zusätzlichen 93,2 kg CO2 pro Jahr oder 6,9 g/km für jedes Fahrzeug, das auf Europas Straßen unterwegs ist!“
Gute Argumente für ein TireMoni System, besuchen Sie uns hier: www.TireMoni.com

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Lernen Sie die Reifen Ihres Fahrzeugs kennen.

Kennenlern-Systeme für alle motorisierten Verkehrsteilnehmer.

Lernen Sie die Reifen Ihres Fahrzeugs kennen.

Erster Schritt: Daten sammeln.

Heute gibt es viele Systeme um Unbekannte, Unbekanntes oder auch Bekanntes näher kennen zu lernen. Wir kennen Apps, „Speed Dating“, Wikipedia, Suchfunktionen im Internet, Social Media und manche „parshippen“ um geeignete Lebenspartner zu finden. Diese Systeme helfen uns, so viele Daten zu sammeln, wie wir denken, für eine Entscheidung zu brauchen. Entscheidungen ohne Datensammlung gibt es nicht, Entscheidungen auf der Grundlage sehr kleiner Datensammlungen bleiben ein Ratespiel und gründen auf Vermutungen. In Bereichen, wo Entscheidungen mein Weiterleben fördern – wie zum Beispiel beim Auto-, Motorrad-, Caravanfahren, möchte ich diese Entscheidungen auf Grund einer zumindest ausreichenden Datenmenge treffen.

Zweiter Schritt: Daten bewerten

Deshalb lasse ich zum Beispiel den Reifendruck und die Reifentemperatur während der Fahrt durch Sensoren messen und die Messdaten auf einem Monitor anzeigen. Mit diesen Daten kann ich über Weiterfahrt oder Stopp entscheiden und muß nicht warten, bis ein überhitzter Reifen platzt und mich in den Straßengraben zwingt.

Dritter Schritt: Entscheiden

Es ist klug, Reifendaten über TireMoni Sensoren messen zu lassen. Wir nutzen ja auch Wetterdaten um unsere Kleidung für einen Ausflug auszuwählen, reagieren auf Wetteränderungen, indem wir zum Beispiel eine Jacke aus- oder anziehen. Für Kraftfahrer stellt die Veränderung der Druck- und Temperaturverhältnisse in den Reifen eine Veränderung der Umwelt dar, auf die sie reagieren müssen um zu überleben. Das Wissen um den Reifenfülldruck ist genauso wichtig, wie Daten der Tankfüllung. Wer bleibt schon gerne im Schneetreiben am Straßenrand liegen?

Rüsten Sie Ihr Fahrzeug mit TireMoni Reifendrucksensoren nach. Tpms, rdks erhalten Sie hier: https://shop.TireMoni.com

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

So günstig war gute Reifendruckkontrolle noch nie.

TireMoni TM-150 zu Weihnachten für nur 89 Euro

So günstig war gute Reifendruckkontrolle noch nie.

Immer wieder lesen wir von Untersuchungen, die zeigen, dass Autofahrer und Autofahrerinnen mit falschem Reifendruck unterwegs sind. Dass der richtige Reifendruck für Fahr- und Bremseigenschaften und vor allem auch im Winter wichtig ist, das wissen inzwischen wohl alle Verkehrsteilnehmer. Nur die Reifendruckkontrolle klappte noch nicht so richtig. Deshalb bietet TireMoni gute Systeme zum einfachen Nachrüsten der elektronischen Reifendruckkontrolle während der Fahrt an. Leicht und mit neuer Sensortechnologie ausgestattet sind Sie immer sicher unterwegs und das diese Weihnachten bis 21.12.2016 für 89,– Euro (4Sensoren und Monitor).
Das TireMoni TM-150-NST Reifendruck-Überwachungssystem setzt Maßstäbe: Mit der neuen Sensortechnologie NST sind die Sensoren noch robuster und bieten verbesserte Funkübertragung und längere Lebensdauer. Das Gerät erfüllt die technischen Anforderungen der ECE R-64 (EU-Regelung u.a. für Reifendruckkontrollsysteme) und wird mit einerentsprechenden Prüfbescheinigung geliefert.
Natürlich ist auch das TM-150-NST ein typisches TireMoni: Kleines, attraktives und leicht ablesbares Display, 4 Sensoren, erweiterter Messbereich bis 5,5 Bar, Warnschwellen separat für jede Achse einstellbar.
Das TM-150-NST ist für alle Fahrzeuge der Zulassungsklasse M1 und M1G (Personenwagen) mit 4 Rädern ideal geeignet.
Das TireMoni TM-150-NST Reifenkontrollsystem zeigt permanent alle 4 aktuellen Reifendrücke an.
Nur damit haben Sie die Information, dass Sie immer mit dem optimalen Reifendruck unterwegs sind; so sparen Sie Kraftstoff und Reifen, reduzieren damit den CO2 Ausstoss und leisten einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.
Im Warnfall (Druckverlust) bekommen Sie eine optische und akustische Warnung über Hintergrundbeleuchtung und Signalgeber („Piepser“). Den Gewinn an Fahrsicherheit bekommen Sie dabei auch noch geschenkt.
TireMoni lässt sich in nur 5 Minuten installieren und muss nicht initialisiert werden; die Batterien sind wechselbar. Ein Satz Sensoren (nur 10g / Sensor) genügt für Sommer- und Winterreifen; Diebstahlsicherung ist im Lieferumfang enthalten. High-Tech Reifendruck-Kontrolle einfach günstig und jederzeit einfach nachrüstbar.
™-150 im ps-repa set für 109,- statt 142,-
https://shop.tiremoni.com/reifendruck-kontrollsystem-tiremoni-tm-150-repa-sorglos-paket/tiremoni/anwendung/pkw/a-487/

™-150 für 89.- statt 99.-
Nur bis 21.Dezember 2016, dann reicht’s noch unter den Tannenbaum.
https://shop.tiremoni.com/reifendruck-kontrollsystem-tiremoni-tm-150-nst/tiremoni/anwendung/pkw/a-452/

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Reifenmonitoring

Sonnentage locken zu Ausfahrten

Reifenmonitoring

Sonnentage locken aus dem Zimmer ins Grüne. Eine gute Gelegenheit, das Fahrzeug nicht nur für den Weg zur Arbeit zu benutzen. Ein kleiner Ausflug bringt Freude und oft neue Aus- und Einblicke. Manchmal taucht sogar die Frage auf:“Warum machen wir das nicht öfter?“ Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Erst wenn das Auge die vielen Arten von Grün, die bunten Blüten der Blumen, den tiefblauen Himmel sieht, erst wenn das Ohr den Gesang der Vögel, das Rauschen der Wasser und der Winde , die Nase den Duft von frisch gemähtem Gras einsaugt und den Duft einer Rose, erst dann entsteht eine neue Realität für die Sinne. Es werden auch schöne Erinnerungen wach und Bilder, Szenen, Filme von anderen erholsamen Fahrten ins Grüne zeigen sich. Wir erleben und erinnern uns gleichzeitig an eine wohltuende Realität. Es geht so leicht und einfach, machen wir das also öfter. Damit die schönen Fahrten ins Grüne leicht und locker dahingleiten ist der richtige Reifendruck während der Fahrt so wichtig. Schon 0,5 Bar weniger lassen den Wagen „schwimmen“ und 0,5 Bar zu viel nutzen das Reifenprofil vor allem im Inneren der Lauffläche ab. Optimaler Druck also und das heißt, während der Fahrt überwachter Reifendruck. TireMoni Reifendruckkontrolle überwacht nicht nur Druck und Temperatur während der Fahrt, sie bietet viel mehr. Nämlich den neuen Vibrationssensor im tpVm. Dieser Sensor gibt über den Reifenzustand Auskunft und signalisiert Reifenschäden bevor sie wirksam werden. Informieren Sie sich auf diesen Messen über die Weltneuheit TireMoni tpVm:

Automechanika: 13. – 17.9. Halle 3.1, Stand D61
IAA Nutzfahrzeuge: 22. – 29.9., Halle 24 Stand A04
Mehr Informationen auch hier: https://www.tiremoni.com/blog/das-tpvms-kommt/

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Ihr Zweitwagen braucht ein RDKS

Ihr Zweitwagen braucht ein RDKS

Dieser Sensor hilft Ihnen.

Warum? Weil Sie während der Fahrt den Reifendruck nicht selbst überprüfen können. Auch ein Beifahrer wird sich für Sie nicht so weit aus dem Fenster lehnen um an ein Reifenventil zu kommen. Und, wenn doch, wie könnte er das Ventil fangen, bei 50 km/h?
RDKS (Reifen-Druck-Kontroll-System) ist eine Sache für Druck- und Temperatur-Sensoren und kann, wenn es von TireMoni ist, leicht nachgerüstet werden. Die Sensoren des TM-100 werden einfach auf ein Metallventil geschraubt, schon kann der Reifendruck und die Reifentemperatur jederzeit auf dem Monitor abgelesen werden. TireMoni warnt Sie bei starken Druckveränderungen und signalisiert Ihnen, wann Sie handeln sollen, um Reifenschäden zu vermeiden. Das TM-100 von TireMoni wurde erste Siegerin beim ADAC, ÖAMTC, TCS und hat 2015 den Technik-Award des TCS erhalten.

Ein TireMoni Reifendruckkontrollsystem macht sich schnell bezahlt:
Der korrekte Reifendruck reduziert den Spritverbrauch. Im Schnitt um ca. 5% – sagen die Reifenhersteller. Das klingt nicht nach viel, stellen Sie sich einfach vor, dass Sie in Zukunft für 1,34 statt für 1.40 tanken – ist doch nett, oder nicht? Und bei durchschnittlich 10000 km pro Jahr und einem Verbrauch von 7 l/100 km sparen Sie 50.- Euro; Jahr für Jahr. Sie fahren mehr als 10000 km? Und Ihr Verbrauch ist höher? Bei 40000 km und 8 l Verbrauch sparen Sie schon 225.- Euro und die Amortisationszeit für Ihre Investition in TireMoni liegt bei knapp 9 Monaten.
Gleichzeitig gewinnen Sie mehr Reifenlaufleistung. Studien von Bridgestone und Goodyear zeigen Werte von fast 10% – im Schnitt über alle Autofahrer. Rechnet man mit Reifenkosten von 120 Euro pro Jahr (Ein neuer Satz Reifen alle 3 – 4 Jahre) haben Sie schon wieder 25 Euro gespart.
Umweltschutz: 5% weniger CO2 und 10% weniger Reifenverschleiß sind für den Einzelnen nicht besonders viel, aber in Summe mit fast 50 Millionen Fahrzeugen auf der Strasse ist der Effekt deutlich spürbar.
Sicherheit: Optimal gewartete Reifen (= permanent überwachter Reifendruck) bieten optimales Handling, optimale Performance und optimale Sicherheit. Außerdem dienen Reifendruckkontrollsysteme (solche, die tatsächlich die Druckwerte anzeigen) als Frühwarnsystem bei Reifenproblemen. Damit bekommen Sie bis zu 30 Minuten zusätzliche Reaktionszeit falls doch mal etwas unvorhergesehenes passieren sollte.
Information: Sie wissen fast alles über Ihr Auto: Batteriespannung, Kraftstoffvorrat, Öltemperatur, Außentemperatur, Kühlwassertemperatur, etc… Nur über die Reifen, die das ganze Gewicht tragen und die die einzigen Kontaktflächen zur Straße darstellen, wissen Sie nichts – TireMoni liefert diese Information. Das beruhigt.
Und für die Anhängerfahrer: Nur mit einem Reifendruckkontrollsystem haben Sie eine Chance, früh genug zu bemerken, wenn irgendetwas mit den Reifen nicht stimmen sollte.

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS. Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com Am 18.11.2015 bekam TireMoni den Technik Award 2015 vom Deutschen Camping Club.

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think GmbH
Franz Stowasser
Gresgen 40 40
79669 Zell im Wiesental
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Reifendruck

Reifendruck

Früher gab’s das ja gar nicht. Da wurde auf Eisenreifen oder mit Vollgummireifen gefahren. Das war zwar etwas unbequem aber die Federungen der Kutschen sollten da Abhilfe schaffen. Je besser die Kutsche, desto besser die Federung. Heute ist es oft umgekehrt. Seit der Erfindung der luftbefüllten Reifen haben geniale Konstrukteure herausgefunden, dass mit Luft gespart werden kann und damit auch mit Federung, ohne den Fahrkomfort zu beeinflussen. Wenn die Reifen nur weich gepumpt werden, dann schwimmt der Wagen auf der Straße wie ein Schiff und macht fast den Eindruck eines Straßenkreuzers. Neue Reifen braucht es ohnehin irgendwann, früher oder später. Nur, schnell sollte man nicht unterwegs sein, mit zu wenig Luft in den Reifen und auch nicht Kurven fahren oder bremsen. Am Besten Schritt-Tempo, damit nichts passieren kann. Wer jedoch mit seinem Fahrzeug zügig unterwegs ist und gesund ans Ziel kommen will, sollte sich um den richtigen Reifendruck kümmern. Das ist nicht immer der angegebene Druck. Der ADAC und andere Fahrzeugkenner empfehlen 0,2 Bar mehr und auch sonst einen Druckangleich bei Beladung und langen Autobahnfahrten.
Der Reifendruck verändert sich.
Ein wenig Luft verlässt den Reifen und das hinterlässt mit der Zeit eine Wulst, die sich beim Fahren vor dem Reifen aufbaut. Diese Wulst bremst und wo gebremst wird, entsteht Hitze. Zu viel Hitze schadet den Reifen und das schwammige Verhalten eines zu wenig befüllten Reifens stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Außerdem verschleißt der Reifen viel schneller und das Fahrzeug braucht mehr Sprit.
„Alles egal“ sagen manche, und: „ich fahr‘ nur ins G’schäft und da bin ich noch immer hingekommen, schneller als mir lieb ist.“ Tatsache ist, diese Leute müssten gar nicht so viel „in’s Gschäft“ wenn sie nicht unnötig und zu oft Geld ausgeben würden an der Tankstelle und beim Reifenkauf. Manche sind schlau und kontrollieren zwei Mal im Jahr den Reifendruck der Reifen. Beim Reifenwechsel nämlich, da macht es vielleicht sogar die Werkstatt. Das Ersatzrad wird vergessen, weil ohnehin nur selten gebraucht. Kurz, Reifendruck ist auch eine Kopfsache. Es kommt darauf an, wie man darüber denkt. Oder frei nach Albert Einstein: Wenn es mir nicht relativ egal ist, was im Reifen passiert, werde ich für den richtigen Reifendruck während der Fahrt sorgen. Und, wie soll das gehen? Während der Fahrt können Sensoren den Reifendruck kontrollieren und eine Veränderung des Druckes an Fahrer oder Fahrerin melden. Dann kann an einer Tankstelle nachgefüllt und es können Reifenschäden früh entdeckt und behoben werden. Man muss nicht auf einen Unfall warten, auch wenn das ein Grund wäre, nicht ins G’schäft zu fahren. TireMoni hilft bei der elektronischen Reifendruckkontrolle. Es ist leicht selbst nachzurüsten und ein verlässlicher Partner in Sachen Fahrerinformation und Fahrkomfort. Zum Beispiel das

TireMoni TM-100 Reifendruck-Überwachungssystem. 4 Sensoren, Messbereich bis 4 Bar, Warnschwellen einstellbar. Ideal geeignet fürs Auto, oder Wohn- und Sportgeräte-Anhänger bis 4 Räder und Reifendruck unter 4 Bar.
TireMoni TM-100 zeigt permanent alle 4 aktuellen Reifendrücke an.
Nur damit haben Sie die Information, dass Sie immer mit dem optimalen Reifendruck unterwegs sind; so sparen Sie Benzin und Reifen und leisten einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.
Im Warnfall (Druckverlust) bekommen Sie eine optische und akustische Warnung über Hintergrundbeleuchtung und Signalgeber („Piepser“). Den Gewinn an Fahrsicherheit bekommen Sie dabei auch noch geschenkt.
TireMoni lässt sich in nur 5 Minuten installieren und muss nicht initialisiert werden; die Batterien sind wechselbar. Ein Satz Sensoren (nur 10g/Sensor) genügt für Sommer- und Winterreifen; Diebstahlsicherung ist im Lieferumfang enthalten. High-Tech Reifendruck-Kontrolle einfach günstig hier zu kaufen: https://shop.tiremoni.com/autozubehoer/reifen-felgen/reifendruckueberwachung/reifendruck-kontrollsystem-tiremoni-tm-100/a-16/

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Auto Verkehr Logistik

Motorrad Sicherheit

Motorrad Sicherheit

Der Bestand an Krafträdern nimmt in Deutschland mit 4,23 Millionen im Jahr 2016 weiter zu. Motorräder, Roller und Mopeds sind beliebt und werden nicht nur zum Freizeitvergnügen benutzt. Bob Dylan hatte einst gesagt: „Jeder liebt Motorräder, irgendwie.“ Das war vor seinem Motorradunfall, doch seine Meinung hatte sich nicht geändert. In Deutschland ist die Zahl der Unfälle rückläufig. Das liegt am umsichtigeren Fahrstil und an verbesserter Technik. Umsichtig fahren heißt ja auch, andere Verkehrsteilnehmer und -teilnehmerinnen wahrnehmen und auf deren Fahrweisen schnell reagieren.

Das geht nur mit guten Bremsen, guter Beschleunigung und guten Reifen. Die Reifen brauchen allerdings den richtigen Druck um verlässlich arbeiten zu können. Sie brauchen diesen Reifendruck während der Fahrt, auf beiden Rädern. Das können aber nur Sensoren kontrollieren. Selbst sehr geübte Motorradfahrer kommen bei 100 kmh nicht an die Ventile um den Reifendruck zu kontrollieren.

Wir delegieren ja viel an elektronische Geräte, nutzen Apps in fast allen Lebenslagen. Deshalb sollten wir auch den Reifendruck an Sensoren delegieren. Das ist sicher und wir werden zuverlässig gewarnt, falls sich beim Reifendruck oder der Reifentemperatur während der Fahrt etwas zu viel ändert. Der richtige Druck macht Freude, beim Kurvenfahren, wie beim Bremsen. Er gibt Fahrsicherheit und die ist unbezahlbar. Leicht bezahlbar, weil immer noch zu preisgünstig für das, was sie leisten, sind die nachrüstbaren Reifendruck-Kontroll-Systeme von TireMoni:

TM-4100 Reifendruckkontrollsystem für Motorrad, Anzeige wasserdicht
Reifendruck Kontrollsystem / Überwachungssystem TireMoni TM-4100 fürs Zweirad (Motorrad, Roller, etc.): 2 Sensoren, Messbereich bis 4 Bar, Warnschwellen einstellbar, wasserdichte Anzeige. Ideal geeignet für Motorräder, Zweiräder mit Autoventil (Mountainbike), oder Wohn- und Sportgeräte-Anhänger mit 2 Rädern und Reifendruck bis 4,5 Bar.
TireMoni TM-4100 zeigt permanent alle 2 aktuellen Reifendrücke an; auf Knopfdruck lassen Sie auch die Temperaturwerte anzeigen.Im Warnfall (Druckverlust) bekommen Sie eine optische und akustische Warnung.
TireMoni lässt sich in weniger als 5 Minuten schnell und einfach installieren und muss nicht initialisiert werden; alle Batterien sind wechselbar. Die Sensoren sind aus Metall gefertigt,komplett vergossen und werden bis 250 km/h getestet. Eine Diebstahlsicherung ist im Lieferumfang enthalten. High-Tech Reifendruck-Kontrolle einfach günstig.

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Tourismus Reisen

Wichtig für Camper

Wichtig für Camper

Die Camping Saison hat längst begonnen. Sie ist ja nicht nur ein Zeitabschnitt im Jahr, sondern auch und vielleicht vor allem ein Lebensgefühl. Ob mit Caravan oder Wohnwagengespann, durch die Lande reisen bringt Freiheit. Umso besser, wenn die Räder rollen. Damit die Räder vor allem bei gut beladenen Fahrzeugen leicht rollen können, brauchen sie den perfekten Luftdruck. Während der Fahrt wohlgemerkt. Denn beim Fahren entscheidet es sich, wie viel Rollwiderstand überwunden werden muss. Hat ein Reifen zu wenig Luftdruck, so bildet der Reifen eine Wulst, schiebt diese vor sich her und erzeugt damit Hitze. Abgesehen von der Mehrarbeit, die der der Antrieb dann leistet und dafür mehr Treibstoff verlangt, birgt das auch Gefahren beim Bremsen und in Kurven. Eine solche Überhitzung kann einen Reifen total zerstören. Reifenpannen sind eine teure Sache, auch wenn alles nochmal gut gegangen sein sollte. Machen Sie sich das Leben leichter und sicherer, lassen Sie den Reifendruck durch Sensoren kontrollieren.
Es gibt heute sehr gute und günstige Reifendrucksensoren zum schnellen Nachrüsten von TireMoni. (1. Sieger bei ADAC, ÖAMTC, TDS und Technik Award 2015 DCC)
Für Wohnmobile und Anhänger eignet sich zum Beispiel zum Nachrüsten das
Reifendruck Kontrollsystem TireMoni TM-240
4 Sensoren, Messbereich bis 11 Bar, Warnschwellen pro Achse separat einstellbar. Ideal geeignet für Wohnmobile und Kleintransporter mit 4 Rädern und Reifendruck über 4 Bar. (Fahrzeuge >3,5 to benötigen zur sicheren Funktion zusätzlich den Booster/Funkverstärker.)

TireMoni TM-240 zeigt permanent alle 4 aktuellen Reifendrücke an und ist erweiterbar bis maximal 10 Sensoren/Räder. Nur damit haben Sie die Information, dass Sie immer mit dem optimalen Reifendruck unterwegs sind; so sparen Sie Benzin und Reifen und leisten einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.
Im Warnfall (Druckverlust) bekommen Sie eine optische und akustische Warnung über Hintergrundbeleuchtung und Signalgeber („Piepser“). Den Gewinn an Fahrsicherheit bekommen Sie dabei auch noch geschenkt.
TireMoni lässt sich in nur 5 Minuten installieren und muss nicht initialisiert werden; die Batterien sind wechselbar. Ein Satz Sensoren (nur 10g/Sensor) genügt für Sommer- und Winterreifen; Diebstahlsicherung ist im Lieferumfang enthalten. High-Tech Reifendruck-Kontrolle einfach günstig.
TireMoni: „Ein Blick – voll informiert – mit Sicherheit ein gutes Gefühl!“

TireMoni, die Marke der tpm-systems AG hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS. Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com Am 18.11.2015 bekam TireMoni den Technik Award 2015 vom Deutschen Camping Club.

Firmenkontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

Pressekontakt
Think GmbH
Franz Stowasser
Gresgen 40 40
79669 Zell im Wiesental
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com