Tag Archives: Topmodel

Sonstiges

Nixen und Action-Models für das Abenteuer in Thailand gesucht!

Miss Adventure ruft zum Model-Contest der anderen Art auf

Nixen und Action-Models für das Abenteuer in Thailand gesucht!

Bewirb Dich für das Abenteuer Deines Lebens in Thailand!

Wer schon immer von einer Karriere als Model geträumt hat, normale Laufstege aber zu langweilig findet, für den kommt jetzt genau das Richtige: Die Wahl zur Miss Adventure 2017 in Thailand. Hierbei erleben die Kandidatinnen die ultimative Model-Herausforderung. Nur hübsch lächeln reicht nicht, um Miss Adventure zu werden. Den Models stehen harte Prüfungen und zahlreiche Abenteuer im In- und Ausland bevor. Die coolsten starten im September zum Finale nach Thailand.

Ab sofort läuft die offizielle Bewerbungsphase zur Miss Adventure. Noch bis Juni 2017 können sich sportliche Wassernixen im Alter von 18 bis 30 Jahren bewerben und sich dem „Abenteuer Deines Lebens!“ stellen, das bis 2015 unter dem Namen SeaStar Discovery lief.

Das SeaStar Team um Veranstalter und Organisator Martin Helmers und das Thailändische Fremdenverkehrsamt, laden die abenteuerlustigen Kandidatinnen zu den sportlichen Qualifikationen bundesweit ein. Dort werden Sie auf Herz und Lunge geprüft, bevor es für die zehn Besten ins Halbfinale geht.

Es stehen atemberaubende Fotoshootings auf dem Programm. Denn diese finden auch Unterwasser statt. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, ob Brautkleid oder Sportoutfit, hier können die Kandidatinnen zeigen was in ihnen steckt. Im Halbfinale steht ein offiziell anerkannter Tauchschein auf dem Programm, ohne diesen gibt es keine Chance auf ein Weiterkommen. Wer es bis in das Finale schafft, dem steht eine unglaubliche Expedition bevor. Die Finalistinnen erleben fremde Kulturen und machen Fotoshootings an exotischen Plätzen.

Tolle Ausstrahlung, Nerven, Teamgeist, Mut und Durchhaltevermögen sind wichtiger als 175 cm Modelmaße und angeklebte Fingernägel. Ein Schwerpunkt ist das Tauchen und die eindrucksvolle Unterwasserwelt. Während der Reise in verschiedene Gebiete und Länder kommt es darauf an, in Challenges zu zeigen, was Frau drauf hat.

Der Gewinnerin winken ein exklusives Fotoshooting und wertvolle Preise. Neben weiteren tollen Gewinnen und einer unvergesslichen Abenteuerreise, darf Miss Adventure selbstverständlich die zur Verfügung gestellten Bademoden, Koffer, Outfits und Accessoires im Wert von mehreren tausend Euro behalten. Aber dann geht es erst richtig los: Die Siegerin steht oben auf der Liste bei Jobanfragen zum Thema Action-Modell und Unterwasser-Nixe. Die Vorgängerinnen haben zum Beispiel die Karibik, Europa und den Orient bereist und dabei sensationelle Erlebnisse und spektakuläre Fotoshootings gehabt.

Wer sich für den härtesten Model-Contest des Planeten bewerben will, bekommt alle Informationen auf www.MissAdventure.de

Rückblick auf das letzte Finale von Miss Adventure / SeaStar Discovery

Info für die Redaktionen:
Foto und Filmmaterial kann gern kostenfrei angefordert werden.
Ebenso sind Medien-Kooperationen und Wildcards denkbar: Hallo@MissAdventure.de

KLEEBLATT / SeaStar.TV / Miss Adventure
Inhaber Martin Helmers – D – 31157 Sarstedt – Steinstraße 25
Telefon +49 (0)5066 707070 – Fax +49 (0)5066 707090
Mobil: +49 (0)172 511 0511 – BOSS@SeaStar.TV

Miss Adventure ® und SeaStar ® sind ein eingetragenes Markenzeichen

www.SeaStar.TV – Filmproduktion an Land, aus der Luft und unter Wasser
www.MissAdventure.de – der härteste Model-Contest des Planeten
www.Martin-Helmers.de – iPhone-Workshops / Unterwasserfotografie / Reisereportagen

Der KLEEBLATT Verlag wurde 1982 von Martin Helmers gegründet. Er verlegt unter anderem die Heimatzeitung KLEEBLATT, die im Großraum Sarstedt zwischen Hildesheim und Hannover erscheint. Mit der Filmproduktion „SeaStar.TV“ erreichen wir eine sehr große Zielgruppe im Reise- und Tauchsegment. Über 700 Filme online, 7000 Abonnenten und 4 Millionen Filmaufrufe sprechen für sich. Der Vorläufer des Model- und Abenteuer-Event „Miss Adventure“ (SeaStar Discovery) ist mittlerweile durch TV, Internet und den Printmedien einem Millionenpublikum bekannt.

Firmenkontakt
KLEEBLATT / SeaStar.TV
Martin Helmers
Steinstraße 25A
31157 Sarstedt
+49 172 5110511
+49 5066 707090
Hallo@MissAdventure.de
http://MissAdventure.de

Pressekontakt
KLEEBLATT / SeaStar.TV
Martin Helmers
Steinstraße 25A
31157 Sarstedt
+49172 5110511
+49 5066 707090
BOSS@KLEEBLATT.de
http://MissAdventure.de

Mode Trends Lifestyle

MGM-Casting in den Laudert-Studios

150 Topmodels und 120 Fashion-Kunden in Hamburg begrüßt

MGM-Casting in den Laudert-Studios

Model-Casting in den Laudert-Studios

Hamburg, 01.02.2016: Die renommierte Modelagentur MGM Models, eine der erfolgreichsten und größten ihrer Art in Europa, veranstaltete unmittelbar nach der Berliner Fashion Week ein Großcasting mit mehr als 150 Topmodels. Die Hamburger Agentur, die ebenfalls von Düsseldorf und Paris aus agiert, lud vom 25. bis 29. Januar 2016 erstmalig zu dem Event ein. 120 namhafte Fashion-Kunden folgten gespannt der Einladung in die Laudert-Studios Hamburg .
Sowohl dank seiner zahlreichen Modekonzerne und Versandhäuser als auch der produzierten Volumen konnte sich Hamburg hinter Berlin als bedeutender Standort für Agenturen und Models in Deutschland etablieren.
Aufgrund dessen entschloss sich der Mediendienstleister Laudert im Mai 2015, neben dem Hauptsitz im westf. Vreden auch Studios in Hamburg zu eröffnen. Unterstützt durch intelligente Fotografie-Prozesse bewältigen mittlerweile bereits 80 festangestellte Mitarbeiter an 30 Fotosets die starke Nachfrage.
Über 1000 m2 boten Raum für mehrere interaktive Fotosets, auf denen sich die Models aus Mitteleuropa, Südamerika und Skandinavien in den Kollektionen der jeweiligen Kunden präsentierten. Professionelle Fotografen und Hair & Make-Up-Artists setzten die eigens für die Casting Week eingeflogenen Models perfekt in Szene. Die so gewonnenen Eindrücke garantieren den Fashion-Kunden in Zukunft eine sichere Entscheidungsgrundlage in Bezug auf ihre Model-Bookings.
Marco Sinervo, Inhaber von MGM Models, zieht ein sehr positives Fazit der Casting-Woche: „Von GNTM Models, die wir vertreten, bis hin zu internationalen Stars kamen auch große internationale Agenturen wie Elite Models sowie viele namenhafte Kunden aus Europa und den USA, um nach neuen Talenten Ausschau zu halten“. Lauderts geschäftsführender Gesellschafter Andreas Rosing betonte erfreut, dass auch bekannte Models wie beispielweise Lovelyn Enebechi (Deutschland), Siegerin von Germany’s Next Top Model 2013, den Weg an die Alster fanden. Auch die tschechische Miss Universe-Kandidatin und Moderatorin Nikol Svantnerová sowie die Niederländerin Kim Feenstra präsentierten sich in den Laudert-Studios den anwesenden Fashion-Kunden .

Laudert wurde 1959 als Klischeeanstalt in Duisburg gegründet und ist heute ein europaweit führender Medien- und IT-Dienstleister für Handel und (Marken)Industrie mit Hauptsitz in Vreden/Westf. sowie weiteren Geschäftsstandorten in Hamburg, Stuttgart, Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt. Als Multi-Channel-Media-Experte reichen die Fachgebiete von Laudert von der Analyse komplexer Workflows zur Produktion von Print- und Online-Medien über digitale Fotografie und Vorstufendienstleistungen bis hin zu Digital- und Großformatdrucken und beinhalten Konzeption und Realisierung komplexer IT-Systemlösungen. Zu den Kunden zählen z. B. bonprix, baumarkt direkt, BayWa, Schwab, Karstadt, Jack Wolfskin, Versandhaus Walz, Claas, Grundfos, Christ Juweliere, Ernsting“s family, Grohe, Wehkamp, Villeroy & Boch.
Die Laudert-Studios wurden 1998 als zusätzlicher Geschäftsbereich des Medien- und IT-Dienstleisters Laudert gegründet und zählen heute mit 80 festangestellten Mitarbeitern zu den leistungsstärksten Studios für die Produktfotografie in Europa. Über 30 Fotosets bieten Raum für Kreation, technische Perfektion und persönliche Betreuung. Für Packshots und Leger, 2D- und 3D-Büsten, 360°-, Model- sowie Bewegtbilder stellt Laudert für viele renommierte Kunden individuelle Spezialistenteams zusammen, die von einem persönlichen Ansprechpartner koordiniert werden. IT-unterstützt durch LaudertContentFlow® und Barcode-Tracking sowie Bild- und Text-Teams realisieren die Laudert-Studios so auch große Artikelmengen für Print und E-Commerce innerhalb sehr kleiner Zeitfenster.

Kontakt
Laudert GmbH + Co. KG
Anne Lück
Von-Braun-Straße 8
48691 Vreden
+49-2564-919-250
marketing@laudert.de
http://www.Laudert.de

Kunst Kultur Gastronomie

Neu bei Ehapa: Das „Germanys next Topmodel“-Magazin erscheint am 11. Februar 2016!

Neu bei Ehapa: Das "Germanys next Topmodel"-Magazin erscheint am 11. Februar 2016!

(Mynewsdesk) Berlin, den 2. Februar 2016 – Wenn es mit „Germanys next Topmodel“ wieder auf den Catwalk geht, ist Ehapa ganz nah dran: Denn dann erscheint das neue offizielle „Germanys next Topmodel“ Fanmagazin!

Das Fashion-Magazin begleitet die Geschehnisse in der TV-Show auf ProSieben mit exklusiven Bildern, News und Blicken hinter die Kulissen – die Fans sind somit hautnah dabei, wenn wir Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky über die Schultern schauen. Mit Style-Vorlagen sollen unsere Leserinnen vor allem auch selbst kreativ und bei der Suche nach ihrem individuellen Look unterstützt werden: Designe deinen Style! Gemeinsam mit Stars und Trendscouts gibt es außerdem frische Einblicke in die Modewelt.

Das Magazin bietet professionelle Style-Checks und Interviews mit den Kandidatinnen und Juroren: Wie laufe ich richtig auf dem Catwalk? Wie schaffe ich den Einstieg in die Modewelt? Als Extras erwarten die Leser modische Accessoires, Beauty-Sets und kreative Design-Produkte zum Selbergestalten.

Das offizielle Fanmagazin von „Germanys next Topmodel“ erscheint monatlich, erstmals am 11. Februar mit einer Auflage von 90.000 Stück zu einem Copypreis von 3,99 €. Das 36-seitige Magazin richtet sich hauptsächlich an Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren sowie Fans der Sendung.

Die Vermarktung des Magazins übernimmt die hauseigene Vermarktungsunit Egmont MediaSolutions. Der Anzeigenpreis für eine 1/1 Seite 4c beträgt 5.900 Euro. Anzeigenschluss für die nächste erreichbare Ausgabe ist am 01.03.2016. Weitere Informationen und Termine: Dirk Eggert, Head of Media Sales, Telefon: 030/ 240 08-116, E-Mail: d.eggert@egmont.de .

Weitere Informationen und Rezensions- oder Verlosungsexemplare erhalten Sie über:

Christian Fränzel

Trainee Marketing und PR

Egmont Ehapa Media GmbH

Alte Jakobstrasse 83

10179 Berlin (Mitte)

Phone: +49 30 24008 427

c.fraenzel@ehapa.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Egmont Ehapa Media GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/oo6agf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/neu-bei-ehapa-das-germany-s-next-topmodel-magazin-erscheint-am-11-februar-2016-88791

Die 1951 gegründete Egmont Ehapa Media GmbH ist eine 100%ige Tochter der skandinavischen Egmont Mediengruppe und in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic-, Jugendzeitschriften sowie Herausgeber diverser Onlineportale und Apps. Langjährige Bekannte wie das Micky Maus-Magazin, Disneys Lustiges Taschenbuch, Asterix, Lucky Luke und Wendy gehören ebenso zum Portfolio wie Disney Prinzessin, Barbie, Winnie Puuh, Monster High, Benjamin Blümchen, Galileo genial, SpongeBob, Hello Kitty oder das „Germany’s next Topmodel“-Magazin. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern.

Firmenkontakt
Egmont Ehapa Media GmbH
Pressestelle (cf)
Alte Jakobstraße 83/84
10179 Berlin
030 – 24 008 – 427
c.fraenzel@ehapa.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/neu-bei-ehapa-das-germany-s-next-topmodel-magazin-erscheint-am-11-februar-2016-88791

Pressekontakt
Egmont Ehapa Media GmbH
Pressestelle (cf)
Alte Jakobstraße 83/84
10179 Berlin
030 – 24 008 – 427
c.fraenzel@ehapa.de
http://shortpr.com/oo6agf

Mode Trends Lifestyle

„ELITE MODEL LOOK GERMANY 2015“: AUF DEN SPUREN VON GISELE BÜNDCHEN & CO

Freies Casting und Deutschland-Finale am 11. Juli 2015 in den Pasing Arcaden in München

"ELITE MODEL LOOK GERMANY 2015": AUF DEN SPUREN VON GISELE BÜNDCHEN & CO

Elite Model Look Germany

Der weltweit größte Model-Wettbewerb „Elite Model Look“ der renommierten Modelagentur Elite World geht im 32. Jahr in Folge auf die Suche nach den Top-Models von morgen. Wer tritt 2015 in die Fußstapfen von Cindy Crawford, Stephanie Seymour, Gisele Bündchen und Sigrid Agren? Am 11. Juli 2015 castet „Elite Model Look Germany 2015“ ab 11.00 Uhr (Anmeldung 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr) in den Pasing Arcaden in München.

Die Teilnehmer/innen können sich im Vorfeld online über die Webseite http://www.elitemodellook.com/de/participate.html oder direkt beim Casting von 11.00 bis 16.00 Uhr vor Ort anmelden.

Das Münchner Casting bildet zudem Schlusspunkt des „Elite Model Look Germany 2015“. Beim großen Deutschland-Finale, das auch am 11. Juli in den Pasing Arcaden stattfindet, treten die besten Kandidaten aus den regionalen Castings in Oberhausen, Berlin und München an. Die Jury wählt aufgrund ihrer fotogenen Präsenz, ihrer Persönlichkeit und ihrer natürlichen Ausstrahlung je einen weiblichen und männlichen Gewinner, die beim internationalen Finale von „Elite Model Look 2015“ ins Rennen gehen. Dort treten 45 weibliche und 23 männliche Teilnehmer aus 45 Ländern um den Gesamtsieg des „Elite Model Look 2015“ an, der mit einem exklusiven Dreijahres-Vertrag bei Elite World dotiert ist.

Bewerber des „Elite Model Look Germany 2015“-Casting müssen folgende Anforderungen erfüllen:
-Weibliche Kandidaten: Alter von 14 bis 22 Jahre, Körpergröße von 172 cm
-Männliche Kandidaten: Alter von 16 bis 22 Jahre, Körpergröße von 184 cm

Minderjährige Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen eine schriftliche Genehmigung der Erziehungsberechtigten. Die Kandidaten sollten möglichst figurbetonte Kleidung tragen, wie beispielsweise Skinny- oder Röhrenjeans sowie einfache T-Shirts, möglichst wenig Make-up auflegen und keine Hüte oder Caps tragen.

Über Elite World
„Elite World“ gehört zur PGM Group, ein auf Fashion und Luxus-Marken spezialisiertes, weltweit agierendes Talent- und Modelmanagement-Netzwerk. Mit den Tochterunternehmen „Elite World“ und „Women Management“ nimmt die PGM-Gruppe eine weltweite führende Stellung in der Model-Management-Branche ein.

„Elite World“ wurde 1972 gegründet und ist renommiert dafür, den Grundstein für die erfolgreichen Karrieren der internationalen Top-Models wie Cindy Crawford, Linda Evangelista, Gisele Bündchen und Stephanie Seymour gelegt zu haben. Als erste internationale Agentur mit Standort in China, verfügt „Elite World“ mit insgesamt 30 Agenturen auf fünf Kontinenten über das weltweit größte Modelagentur-Netzwerk.

Mit dem Start der New Yorker Agentur „The Society“ im Jahr 2012 und der kürzlichen Übernahme von „Women Management“ ist die PGM-Gruppe marktführend in der Modelmanagement-Branche und vertritt die weltweit begehrtesten Top-Models wie Adriana Lima, Liu Wen, Kendall Jenner, Fei Fei Sun, Ming Xi, Cara Delevingne, Sigrid Agren, Catherine Mc Neil, Toni Garrn, Daria Strokous oder Natasha Poly. Zudem vertritt die Gruppe einige der anerkanntesten männlichen Models wie Benjamin Eidem, Florian Luger, Diego Fragoso, Richard Biedul, Tony Thornburg und Janis Ancens.

Die PGM Group umfasst zudem die italienischen Luxusmarke La Perla, den Inbegriff der Haute-Couture-Dessous seit 1954.

Mehr Informationen und Fotomaterial unter www.elitemodelworld.com

Über Elite Model Look
Der „Elite Model Look“ findet seit 1983 statt und ist bis heute einer der angesehensten Modelwettbewerbe weltweit. In mehr als 50 Ländern nehmen jährlich mehrere Hunderttausend Kandidaten an Castings teil. Der Wettbewerb ist für viele angehende Models und Talente ein Sprungbrett ins internationale Modelbusiness und entdeckte Topmodels wie Cindy Crawford, Ming Xi, Sigrid Agren, Constance Jablonski, Fei Fei Sun und Gisele Bündchen. Die Modelagentur „Elite World“ veranstaltet mit „Elite Model Look“ einen weltweit einzigartigen Talent-Wettbewerb. „Elite Model Look“ wird in-house von „Elite World“ organisiert und ausgerichtet; und zählt zu den einflussreichsten und anerkanntesten Wettbewerben der Branche.

Mehr Informationen und Fotomaterial finden Sie unter www.elitemodellook.com/de

FACEBOOK: facebook.com/EliteModelLookGermany
TWITTER: twitter.com/EML_Int (@EML_Int)
INSTAGRAM: instagram.com/EML_Int (@EML_Int)
YOU TUBE: www.youtube.com/user/EliteModelLookWorld

Pressekontakt Deutschland
upkom | Marketing & PR
Ulrike Piesch
Telefon 089 21 55 49 95
Mobil 0163 55 29 320
eml15@upkom.de

Marketing & PR

Kontakt
Upkom | Marketing & PR
Ulrike Piesch
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald
089 – 21 55 49 95
upiesch@upkom.de
www.upkom.de

Bildung Karriere Schulungen

Model Sarah Knappik zu Gast auf Job- und Karrieremesse „MILK“

Europas größte Job- und Karrieremesse „MILK“ für homo- und heterosexuelle Arbeitnehmer hat im Juni in Berlin stattgefunden. Regierender Bürgermeister und Schirmherr Klaus Wowereit lud zu diesem einzigartigen, pulsierenden Forum ein. Über 70 Unternehmen konnten sich mit ihrem Engagement interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie über 2.000 Besuchern präsentieren. Unter den vielen Angeboten und Vorträgen nahm Sarah Knappik an einer Podiumsdiskussion zum Thema Mobbing am Arbeitsplatz teil.
Model Sarah Knappik zu Gast auf Job- und Karrieremesse "MILK"
Sarah Knappik und Moderator Sascha Suden

Als prominenteste Speakerin begrüßte die MILK Sarah Knappik, Model, Moderatorin und Entertainerin. Sie sprach zum Thema „Mobbing: Ob in der Schule oder am Arbeitsplatz – Was tun, wenn das eigene Umfeld zur Hölle wird?“. „Ich bin für Gleichberechtigung aller Menschen. Auch am Arbeitsplatz. Egal was man für Vorlieben hat. Das spielt dort auch überhaupt keine Rolle“, so Sarah Knappik. Die gebürtige Bochumerin setzt sich auch in der Öffentlichkeit für die Akzeptanz von homosexuellen Frauen und Männern ein. In der Diskussion wies Sarah Knappik auf verschiedene Missstände hin, wobei sie als Fürsprecherin der Chancengleichheit agierte.
Zu den Teilnehmern der Diskussionsrunde zählte unter anderem Uta Menges, Diversity Managerin von IBM. Die Moderation übernahm der Journalist und Autor Sascha Suden.
Für Unternehmen ist die MILK bereits zu einem Aushängeschild geworden. Seit drei Jahren gibt es die Job- und Karrieremesse in Berlin. Unter der Schirmherrschaft von Klaus Wowereit ist sie zu einem Treffpunkt nicht für Schwule und Lesben, sondern für unterschiedlichste Menschen geworden. Studierende, Berufseinsteiger oder Professionals treffen auf Menschen und Unternehmen, die offen gegenüber unterschiedlichen Lebensweisen, Biographien und Kulturen sind. Über 70 Unternehmen suchen auf der MILK Messe neue Mitarbeiter. Jedes der Unternehmen lebt eine in vielen Facetten offene, inspirierende Unternehmenskultur, in der einzig Talent und Leistung über den nächsten Karriereschritt entscheiden. „Nutzt diese Chance, fortschrittliche Unternehmen direkt kennenzulernen und ein Fundament für Eure berufliche Zukunft zu legen“, so Stuart B. Cameron, Initiator der MILK.

Die Unternehmen trafen auf vielfältige Persönlichkeiten, Talente und nicht zuletzt auf potentielle Arbeitnehmer. Auf dem vorausgegangenen Milk Diversity Kongress tauschten sich Verantwortliche und Experten über die praktische Umsetzung der Vielfaltskonzepte aus. Dieses Jahr war die MILK im Music & Lifestyle Hotel nhow Berlin zu Gast. Für diejenigen, die nicht auf Jobsuche waren, baten Vorträge hochkarätiger Speaker, spannende Workshops und ein informatives Rahmenprogramm viele Angebote zur Karriereentwicklung und -planung.

http://www.milkmesse.de
http://www.sarah-knappik.de
https://www.facebook.com/SarahKnappikFanprofil
Sarah Knappik – Model, Moderatorin und Entertainerin – wurde durch ihre erfolgreiche Teilnahme an der Model-Castingshow „Germany“s Next Topmodel“ auf ProSieben bekannt. Dort überzeugte sie mit ihrem Aussehen, ihrer direkten, sympathischen Art, wodurch sie seit 2008 mit zahlreichen Werbe- und Modekampagnen in der Öffentlichkeit präsent ist. Außerdem stellt Sarah Knappik als Gastmoderatorin verschiedener Radio- und TV-Sender ihr Moderationstalent unter Beweis. So moderierte sie als Gastcoach 2011 die ProSieben Show „Das Model und der Freak“ oder nahm an der „Promi-Kocharena“ im Januar 2012 bei VOX teil. Sie war unter anderem Talkgast bei MTV „featuring“ oder „TVtotal“. 2011 moderierte sie vom roten Teppich bei den Oscars. Im „Dschungelcamp“ bewies Sarah Knappik Durchhaltevermögen und Willenskraft.

Sarah Knappik – Model, Moderatorin und Entertainerin
PR & Kommunikation: Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
06109 50 65 35

http://www.sarah-knappik.de
tk@karl-karl.com

Pressekontakt:
Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
tk@karl-karl.com
06109 50 65 35
http://tk@karl-karl.com

Sonstiges

Sarah Knappik zu Gast bei BILD-Pokal 2012

Model und Entertainerin Sarah Knappik besuchte am 1. Mai 2012 das große Rennen um den auf 25.000 Euro dotierten BILD-Pokal auf der Trabrennbahn am Nienhausen Busch in Gelsenkirchen. In guter sowie prominenter Gesellschaft nahm Sarah Knappik an dem Ereignis teil.
Sarah Knappik zu Gast bei BILD-Pokal 2012
Model Sarah Knappik und Komiker Tom Gerhardt

Model, Moderatorin und Entertainerin Sarah Knappik verfolgte auch in diesem Jahr am 1. Mai 2012 das Pferderennen des BILD-Pokals in Gelsenkirchen. Fast eine Stunde brauchte die ehemalige Topmodel-Kandidatin, um sich den Weg durch die begeisterten Pferdefans zu bahnen. „Jedes Jahr ist das Pferderennen sehr spannend und irgendwie werden es auch immer mehr Leute hier“, lächelt Sarah Knappik. Gemeinsam mit ihrem humorvollen Promi-Kollegen Tom Gerhardt gibt sie gerne Autogramme und genießt das Bad in der Menge. Als Taufpatin eines Traber-Fohlens kann Sarah Knappik sogar ein bisschen mehr Pferdeerfahrung als ihre prominenten Kollegen aufweisen.

Auf der Trabrennbahn am Nienhausen Busch ist Sarah Knappik in bester Gesellschaft. Joey Heindle, Ex-Kandidat von „Deutschland sucht den Su-perstar“ tritt auf der Bühne auf und sorgt vor allem bei den jungen weiblichen Gästen für Furore. Auch Ex-Bundesminister Franz Müntefering, Big Brother-Jürgen und Schauspieler Ralph Morgenstern verfolgten das spannende Rennen. Weitere DSDS-Kandidaten, Silvia Amaru, Jesse Ritsch, Hamed Anousheh und Fabienne Rothe, beobachten das Treiben auf dem Gelände zunächst entspannt in den sicheren vier Wänden des Abano As-Clubs, bevor sie sich zur Autogramm-Stunde in den Winner Circle wagen. Mit von der Partie ist auch der 30-jährige „Bachelor“ Paul Jahnke, der zahlreiche Autogramme unter die Leute bringt.
Den mit 25.000 Euro dozierten BILD-Pokal gewann Stefan Schoonhoven mit seinem Pferd Yesterday. Der 7-jährige Wallach sicherte sich in einem mehr als spannenden Rennen den BILD-Pokal denkbar knapp vor dem Jauß-Hengst Balitmore As. Insgesamt war der BILD-Pokal-Renntag am Nienhausen Busch ein voller Erfolg. Rund 15.000 Zuschauer sorgen bei schönstem Maiwetter für eine beeindruckende Kulisse und tolle Atmosphä-re. Dazu sorgte die zahlreiche Prominenz aus Deutschland und den Niederlanden aus der Pferderennszene, sowie deren Stars und Sternchen für einen rundum gelungenen Renntag. „Ich freue mich schon auf nächstes Jahr“, so Sarah Knappik am Ende des sonnigen Tages.

http://www.sarah-knappik.de

Foto: winrace.de/UweStelling

Die Agentur Karl & Karl bietet den gesamten Service vom Messebau über Werbemittel, Texte, Fotografie, Öffentlichkeitsarbeit, Design, Übersetzungen für englischsprachige Kunden bis zur Einrichtungsgestaltung. Dabei setzt das Familienunternehmen auf kreative Lösungen und eine nachhaltige Kommunikation.
Die Inhaberfamilie Karl gründete im Jahr 1945 das Unternehmen in Berlin. Damals firmierte die heutige Werbe- und Kommunikationsagentur unter dem Namen „Atelier Hans Heuer Heimschmuck“. Unternehmensvater Johannes Heuer startete kurz nach dem zweiten Weltkrieg mit der Erstellung und Produktion von Glückwunschkarten. Heute wird das Familienunternehmen von Daniel Alexander Karl als Geschäftsführer mit Wolf-Thomas Karl als Partner in der dritten Generation geführt. Der Firmensitz befindet sich in Kiel mit einem Büro in Berlin.

http://www.karl-karl.com

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
tk@karl-karl.com
+49 (0)6109 – 50 65 35
http://www.karl-karl.com

Sonstiges

Sarah Knappik zu Gast bei BILD-Pokal 2012

Model und Entertainerin Sarah Knappik besuchte am 1. Mai 2012 das große Rennen um den mit 25.000 Euro dotierten BILD-Pokal auf der Trabrennbahn am Nienhausen Busch in Gelsenkirchen. In guter sowie prominenter Gesellschaft nahm Sarah Knappik an dem Ereignis teil.
Sarah Knappik zu Gast bei BILD-Pokal 2012
Model Sarah Knappik und Komiker Tom Gerhardt

Model, Moderatorin und Entertainerin Sarah Knappik verfolgte auch in diesem Jahr am 1. Mai 2012 das Pferderennen des BILD-Pokals in Gelsenkirchen. Fast eine Stunde brauchte die ehemalige Topmodel-Kandidatin, um sich den Weg durch die begeisterten Pferdefans zu bahnen. „Jedes Jahr ist das Pferderennen sehr spannend und irgendwie werden es auch immer mehr Leute hier“, lächelt Sarah Knappik. Gemeinsam mit ihrem humorvollen Promi-Kollegen Tom Gehardt gibt sie gerne Autogramme und genießt das Bad in der Menge. Als Taufpatin eines Traber-Fohlens kann Sarah Knappik sogar ein bisschen mehr Pferdeerfahrung als ihre prominenten Kollegen aufweisen.

Auf der Trabrennbahn am Nienhausen Busch ist Sarah Knappik in bester Gesellschaft. Joey Heindle, Ex-Kandidat von „Deutschland sucht den Superstar“ tritt auf der Bühne auf und sorgt vor allem bei den jungen weiblichen Gästen für Furore. Auch Ex-Bundesminister Franz Müntefering, Big Brother-Jürgen und Schauspieler Ralph Morgenstern verfolgten das spannende Rennen. Weitere DSDS-Kandidaten, Silvia Amaru, Jesse Ritsch, Hamed Anousheh und Fabienne Rothe, beobachten das Treiben auf dem Gelände zunächst entspannt in den sicheren vier Wänden des Abano As-Clubs, bevor sie sich zur Autogramm-Stunde in den Winner Circle wagen. Mit von der Partie ist auch der 30-jährige „Bachelor“ Paul Jahnke, der zahlreiche Autogramme unter die Leute bringt.
Den mit 25.000 Euro dotierten BILD-Pokal gewann Stefan Schoonhoven mit seinem Pferd Yesterday. Der 7-jährige Wallach sicherte sich in einem mehr als spannenden Rennen den BILD-Pokal denkbar knapp vor dem Jauß-Hengst Baltimore As. Insgesamt war der BILD-Pokal-Renntag am Nienhausen Busch ein voller Erfolg. Rund 15.000 Zuschauer sorgen bei schönstem Maiwetter für eine beeindruckende Kulisse und tolle Atmosphäre. Dazu sorgte die zahlreiche Prominenz aus Deutschland und den Niederlanden aus der Pferderennszene sowie deren Stars und Sternchen für einen rundum gelungenen Renntag. „Ich freue mich schon auf nächstes Jahr“, so Sarah Knappik am Ende des sonnigen Tages.

www.sarah-knappik.de

Foto: winrace.de/UweStelling

Die Agentur Karl & Karl bietet den gesamten Service vom Messebau über Werbemittel, Texte, Fotografie, Öffentlichkeitsarbeit, Design, Übersetzungen für englischsprachige Kunden bis zur Einrichtungsgestaltung. Dabei setzt das Familienunternehmen auf kreative Lösungen und eine nachhaltige Kommunikation.
Die Inhaberfamilie Karl gründete im Jahr 1945 das Unternehmen in Berlin. Damals firmierte die heutige Werbe- und Kommunikationsagentur unter dem Namen „Atelier Hans Heuer Heimschmuck“. Unternehmensvater Johannes Heuer startete kurz nach dem zweiten Weltkrieg mit der Erstellung und Produktion von Glückwunschkarten. Heute wird das Familienunternehmen von Daniel Alexander Karl als Geschäftsführer mit Wolf-Thomas Karl als Partner in der dritten Generation geführt. Der Firmensitz befindet sich in Kiel mit einem Büro in Berlin.

http://www.karl-karl.com

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
tk@karl-karl.com
+49 (0)6109 – 50 65 35
http://www.karl-karl.com

Bildung Karriere Schulungen

Model werden – die ersten Schritte zum Erfolg

Model werden – das ist der Traum vieler junger Menschen. Aber es reicht nicht, eine gute Figur zu haben und ein nettes Lächeln zu präsentieren. Wer in der Modelbranche Erfolg haben möchte, muss hart an sich arbeiten und sich vor allem realistische Ziele setzen.
Model werden - die ersten Schritte zum Erfolg
Model Werden

Das Portal www.modelscouter.de, dessen Nutzung und Registrierung kostenfrei ist, gibt die Möglichkeit, sich über alle Voraussetzungen zu informieren und enthält viele Tipps um beim Model Werden durchzustarten. Nützlich ist auch, dass es sich um ein Model Networking Portal handelt – so können sich Models untereinander austauschen und z.B. sinnvolle Tipps weitergeben.

Wer Model werden will, braucht nicht immer die Traummaße 90/60/90. Viel wichtiger sind Ausstrahlung und die Bereitschaft, für seinen Traum zu arbeiten. Es ist gut, wenn man einen besonderen Typ darstellt. Das macht interessant und weckt die Neugier der Kunden. Aber wenn man Model werden will, ist jeder Anfang schwer. Das Portal hilft bei den Startschwierigkeiten und gibt viele hilfreiche Ratschläge.

Der erste Schritt beim Model Werden ist die Registrierung und die Erstellung einer Setcard. Eine Setcard ist so etwas wie ein Steckbrief für das Model. Hieraus können Informationen, wie zum Beispiel die Augen- und Haarbe, die Größe und das Gewicht, sowie der Wohnort und das Alter entnommen werden. Es gibt auch die Möglichkeit, besondere Merkmale anzugeben. Diese Gelegenheit sollte man unbedingt nutzen, wer Model werden will, denn diese Merkmale, wie zum Beispiel Sommersprossen, unterscheiden einen von anderen Models und bleiben im Gedächtnis.

Zu einer Setcard gehören auch möglichst ausdrucksstarke Fotos. In der Regel sind professionell gemachte Fotos den privaten Schnappschüssen vorzuziehen. Sie vermitteln den Eindruck, ein ernsthaftes und schon etwas erfahrenes Model vor sich zu haben. Es sollten Fotos gewählt werden, welche die verschiedenen eigenen Facetten hervorheben. Es ist beim Model Werden also von Vorteil, Fotos aus verschiedenen Fotoshootings hochzuladen und dem Kunden so zu zeigen, dass man viele Gesichter hat und deshalb für verschiedene Aufträge das richtige Model ist.

Hat man einmal die Setcard erstellt, ist dies schon ein erster guter Schritt, wenn man Model werden will. Kunden können einen nun jederzeit über das Portal kontaktieren und zu einem Casting einladen. Dies ist eine Chance, die man bei jedem Kunden in den meisten Fällen nur ein einziges Mal hat. Der erste Eindruck ist bekanntlich sehr wichtig beim Model Werden. Eine leichte Nervosität ist menschlich und macht sympathisch. Das Wichtigste ist, dass man höflich, natürlich und offen auftritt. Der Kunde bucht ja schließlich nicht nur den Körper, sondern das Model als Person. Eine gute Vorbereitung auf das Thema des Fotoshootings und die Wünsche des Kunden ist unverzichtbar. Man sollte das Outfit dementsprechend anpassen und im Gespräch auf Fragen des Kunden selbstsicher antworten können. Auf ein starkes Make Up sollte verzichtet werden. Die meisten Kunden wollen die Models ungeschminkt sehen.

Die ersten Modeljobs werden in den meisten Fällen nicht sehr hoch vergütet, sind aber sehr wichtig für die eigene Erfahrung beim Model Werden und der Erweiterung der Setcard.

Michael Goldhoorn bietet mit seiner Internetsite modelscouter Models und Kunden seriöse Vermittlungen

Michael Goldhoorn
Michael Goldhoorn
Kantstrasse 53
10627 Berlin
0170 – 415 66 66

http://www.modelscouter.de/i
goldhoorn@Modelscouter.de

Pressekontakt:
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Wiebke Becker
Bussardstr. 73
82194 Gröbenzell
becker.designportal@gmx.de
08142-506555
http://www.backlink-kaufen.eu/

Mode Trends Lifestyle

Germany’s next Topmodel – Das offizielle Magazin zur Show jetzt bei onmyskin.de!

Der Countdown läuft und die letzten Mädchen kämpfen um den Einzug ins Finale bei „Germany’s next Topmodel“. Das offizielle Magazin zur Show „Germany’s next Topmodel“ mit ganz privaten Infos und Interviews ist ab 14.04.2011 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Eine begrenzte Anzahl der begehrten Magazine gibt es schon heute bei.
Für die schnellsten 20 Besteller, die bei der Bestellung den Aktionscode „GNTM + onmyskin“ ins Mitteilungsfeld eintragen, gibt es eines der Magazine gratis zur Bestellung dazu!

Weitere Infos zur Aktion gibt es bei!

onmyskin.de ist der Online-Shop für Dessous, Nachtwäsche und Loungewear. Das einzigartige Sortiment begeistert mit bezaubernden Dessous und verführerischer Tagwäsche sowie eleganter Nachtwäsche und Loungewear. Ob Triumph, Schiesser, Aubade, Princesse tam tam, und Calvin Klein, Taubert, Tom Tailor oder Marc O’Polo – da ist für jeden was dabei. Das umfangreiche Portfolio von derzeit ca. 30 Top-Marken wird kontinuierlich erweitert.

onmyskin.de bei Reich Online Services GmbH
Tanja Reichardt
Klepperstraße 19
83026 Rosenheim
08031-9089390

pr@onmyskin.de

Pressekontakt:
Reich Online Services GmbH
Tanja Reichardt
Klepperstraße 19
83026 Rosenheim
pr@onmyskin.de
08031-9089390
http://www.onmyskin.de