Tag Archives: Toilette

Immobilien Bauen Garten

Handbemalte mexikanische Toiletten und Waschbecken

Die irrste Verbindung aus Kunst und Nutzen.

Handbemalte mexikanische Toiletten und Waschbecken

Handbemalte Mexiko-Toilette mit passendem Design-Waschbecken.

Das Trend-Einrichtungshaus Burro Azul, welches sich auf mexikanisches Design aus Keramik und Schmiedeeisen spezialisiert hat, bringt ein neues Highlight im Interiorbereich auf den deutschen Markt. Handbemalte Mexiko-Toiletten in verschiedenen Farben – 100% made in Mexico.

Aufwendig handgefertigt und mit viel Liebe für´s Detail bemalt, sind diese Unikate ein absoluter Blickfang und für Individualisten eine echte Alternative zu den weißen Standard-WCs in deutschen Haushalten. Mit den passenden Design-Waschbecken wird das Gäste-WC oder das Badezimmer zu einer echten Kunstausstellung mit garantiertem Nutzwert.

Bei dem Flachspüler handelt es sich um eine Toilettenschüssel mit Wassertank, welches der mexikanischen/US-amerikanischen Norm entspricht. Die Toilette lässt sich mit Fachkenntnissen natürlich auch hierzulande installieren und die notwendige Spülmechanik wird mitgeliefert.

Burro Azul bietet darüber hinaus handgemachte mexikanische Fliesen, farbenfrohes Geschirr, Vasen und Blumentöpfe, extravagante La Catrina Dekofiguren bis hin zu kompletten handgeschmiedeten Gartenmöbel. Eine Vielschichtigkeit mit einem ganz besonderen Spirit, den man sich mit mexikanischen Akzenten nach Hause holen kann. Das Einzige, was die mexikanische Inneneinrichtung fehlen lässt, ist Schlichtheit und Langweile.

Zeigen Sie Ihren Lesern einen neuen Trend, der in deutschen Badezimmern und Gäste-WCs zum Design-Blickfang werden könnte. Unsere ersten Kundenmeinungen waren von Begeisterung gekennzeichnet. Bringen Sie auch Ihren Lesern diese Freude näher und berichten Sie über uns.

Besuchen Sie unseren Webshop unter: Burro Azul Webshop
Mehr zu unseren Mexiko-Toiletten finden Sie unter: Burro Azul Mexiko-Toiletten
Pressetext und Bildmaterial finden Sie unter: Burro Azul Media-Seite

Burro Azul bringt Farbe und mexikanisches Ambiente zu Ihnen nach Hause. Mit authentischer Handwerkskunst, Liebe fürs Detail und einzigartigen Produkten.

Firmenkontakt
Burro Azul
Marcel Pelders
Ettinger Straße 1
85080 Gaimersheim
08458 3879928
info@burroazul.com
http://www.burroazul.de

Pressekontakt
Burro Azul
Marcel Pelders
Ettinger Straße 1
85080 Gaimersheim
08458 3879928
mpelders@burroazul.com
http://www.burroazul.de

Immobilien Bauen Garten

GfG-Tipps für Bauherren: Das Badezimmer optimal planen

www.gfg24.de

Bei der Planung des Badezimmers ist besondere Sorgfalt geboten. Der eigene Geschmack, die Raumgröße aber auch Ausstattung und Funktionalität sind grundlegende Elemente, damit das Wohlfühlbad ein Ort der Entspannung wird. Sowohl bei der Badplanung, der Auswahl der geeigneten Materialien als auch bei deren fachgerechter Verbauung können Fehler gemacht werden, die meist erst viel später zutage treten.

So sollten Einschränkungen wie Fenster oder Dachschrägen schon bei der Planung genauestens berücksichtigt werden. Egal ob Dusche, Duschwanne oder Badewanne, Waschbecken, Spiegel, Toilette oder Stauraum zur Ablage von Badutensilien: Eine detaillierte Abstimmung auf die Wünsche und Bedürfnisse des Bauherrn ist während der Planungsphase unbedingt notwendig. Dies zeigt sich z.B. bei der Planung der Dusche, bei der es heute eine Reihe ansprechender Lösungen gibt. So kommen z.B. bodengleiche Duschtassen in unterschiedlichen Natursteinmaterialien mit ausreichend Bewegungs- und Barrierefreiheit immer mehr in Mode. Dies stellt jedoch Anforderungen an die Höhe der Duschtasse, das Ablaufsystem und den Fußboden.
Wer sich das Badezimmer regelmäßig mit mehreren Familienmitgliedern teilt, sollte über ein zweites Waschbecken und ggf. einen abgetrennten Toilettenbereich nachdenken.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft, eines der führenden Bauunternehmen aus dem Raum Hamburg, kennt die Anforderungen an modernes Wohnen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung mit Kunden in den unterschiedlichsten Lebensphasen können die Planungs-Experten für jede Situation eine optimale Gestaltungslösung anbieten.
Informationen zu moderner Badplanung erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Immobilien Bauen Garten

Deutsche setzen auf spülrandlose WCs

Putzen leicht gemacht

Deutsche setzen auf spülrandlose WCs

Die WC-Keramik von spülrandlosen WCs ist leicht zugänglich, so wird das Putzen zum Kinderspiel.

Die Hygiene auf der Toilette bereitet vielen Deutschen Sorgen: 35 Prozent der Teilnehmer einer repräsentativen Umfrage der GfK (2015) halten das stille Örtchen für den schmutzigsten Ort der Wohnung. Mehr als jeder Dritte in Deutschland putzt das WC täglich. Umso wichtiger ist es, dass die Pflege der Toilette leicht von der Hand geht und es keine verborgenen Stellen gibt, an denen sich Ablagerungen und Schmutz bilden können. Deshalb setzen immer mehr Bauherren auf spülrandlose WCs.

Toilettenbecken ohne Spülrand lassen sich einfach, schnell und ohne Einsatz speziell geformter Putzmittel-Flaschen reinigen. Da die WC-Keramik leicht zugänglich ist, wird ein optimaler Reinigungseffekt erzielt. Als einer der ersten Hersteller von Sanitärkeramik brachte Keramag 2012 spülrandlose WCs auf den deutschen Markt. Deren patentierte Rimfree-Technologie sorgt dafür, dass das WC-Becken wirksam ausgespült wird und die Keramik ganz ohne Spritzschutz oder Schürze auskommt.

Rimfree-Technologie als Standard im Privatbad
Im Jahr 2015 haben sich laut Statistiken von Keramag nahezu 100 Prozent der Bauherren für ein spülrandloses WC im Privatbereich entschieden. „Wir beobachten, dass WC-Keramiken ohne Spülrand in deutschen Bädern zum Standard werden“, sagt Anne Dörte Schmidt, als Leiterin Marken und Medien Management bei Geberit, verantwortlich für die Marke Keramag. Der Sanitärkeramik-Hersteller baut daher sein Rimfree-Sortiment Schritt für Schritt aus.

Wer bei der Badausstattung Wert auf Design legt, hat bei den spülrandlosen Toiletten gute Karten: Keramag bietet mittlerweile elf verschiedene Rimfree-Modelle an – passend zum Design der jeweiligen Badserien.

Keramag – eine Marke der Geberit Gruppe

Keramag ist einer der führenden deutschen Markenhersteller hochwertiger Sanitärkeramik. Mit einer Erfahrung von über 110 Jahren genießt die innovationsstarke Marke ein hohes Ansehen in der Badezimmerwelt.
Keramag gehört zur weltweit tätigen Geberit Gruppe, dem europäischen Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern kann Geberit sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten. Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Mit mehr als 12 000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielte Geberit 2015 einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden. Die Geberit Aktien sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Seit 2012 sind die Geberit Titel Bestandteil des SMI (Swiss Market Index). Das Produktprogramm von Keramag umfasst neben der Sanitärkeramik auch Bade-, Duschwannen, Badmöbel, Vorwandelemente, Spezialarmaturen für Kindergärten, elektronische Urinalspülsysteme, Trockenurinal-Technologie sowie Sanitärobjekte aus dem Mineralwerkstoff Varicor®.

Firmenkontakt
Geberit Vertriebs GmbH
Anne Dörte Schmidt
Theuerbachstraße 1
88630 Pfullendorf
07552 934-7354
anne.doerte.schmidt@geberit.com
https://www.geberit.de

Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Grit Wehling
König-Karl-Staße 10
70372 Stuttgart
0711 92545-11
g.wehling@anselmoellers.de
https://www.anselmoellers.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Ideal Standard präsentiert ein neues, revolutionäres Spülsystem

Die neue AquaBlade® Technologie ist die perfekte Kombination aus Style und Performance

Ideal Standard präsentiert ein neues, revolutionäres Spülsystem

(NL/7045296134) Mit seiner neuen patentierten AquaBlade® Technologie stellt Ideal Standard eine der wichtigsten Weiterentwicklungen seit Erfindung der wasserspülenden Toilette vor. Die neue Technik bietet beste Spülleistung, selbst bei geringen Wassermengen. AquaBlade® nutzt die innovative Microslot-Technologie ein neues, voll glasiertes Kanalsystem, das einen lückenlosen Wasserstrom vom oberen Rand in die Toilettenschüssel leitet und mit zwei Düsen dem Spülvorgang zusätzlich noch mehr Kraft verleiht. Anders als bei herkömmlichen Spülsystemen sorgt die Microslot-Technologie für einen optimalen Wasserfluss, der die gesamte Schüssel unterhalb des Schlitzes, der nur knapp unter dem oberen Rand des WCs liegt, nahezu 100-prozentig ausspült und sie dadurch makellos rein hält. In anderen WCs hingegen bleiben rund 20 Prozent der Fläche unberührt vom Spülwasser. Besonders der hintere Bereich einer Toilette ist hiervon betroffen.

Durch die neue Technologie ist der Spülvorgang darüber hinaus sehr leise, da der Wasserstrom unmittelbar an der Wandung entlang fließt. Somit wird das Wasser nicht zusätzlich aufgewirbelt und das Spülen erheblich effizienter. Im Vergleich zu randlosen WCs verhindert AquaBlade® beim Spülvorgang jegliches Spritzwasser.

AquaBlade® setzt auch im Design neue Maßstäbe: Durch die glatte, nur leicht gewölbte Oberfläche ohne überstehenden Spülrand ist das WC nicht nur deutlich hygienischer und einfacher zu reinigen als jede andere momentan auf dem Markt verfügbare Toilette. Der Microslot ist zudem bei herunter geklapptem Toilettensitz nicht sichtbar und verleiht dem WC dadurch ein elegantes und puristisches Aussehen.

Francesca Cheli, Group Product Director von Ideal Standard International, kommentiert die neue Spültechnik: Bei Ideal Standard nutzen wir unsere Expertise als weltweit führender Badezimmerausstatter, um Herausforderungen mit innovativen Ansätzen zu lösen und eine bedeutsame, fundierte Innovation für eine Toilette zu erfinden ist per Definition eine große Herausforderung. Wir wollen beweisen, dass ein leistungsstarkes Spülsystem durchaus schön aussehen kann: Unsere neue AquaBlade®-Technologie bietet nicht nur die beste Leistung ihrer Klasse, sondern auch eine ästhetische Formgebung. AquaBlade® ist eine wahrhaft revolutionäre Erfindung und ein Meilenstein in der Geschichte der Toilette; eine wegweisende Innovation, die unsere Branche voranbringt.

AquaBlade® wird langfristig für die meisten Badkollektionen von Ideal Standard verfügbar sein, zunächst bei Tonic II, der neuen Komplettbadserie, die ab Frühjahr 2015 erhältlich ist. Das System ist für WCs mit Spülkasten sowie für Wand- und Stand-Toiletten verfügbar.

Die WCs der Serie Tonic II wurden kürzlich unter rund 5.000 Einreichungen mit dem renommierten red dot design award 2015 in der Kategorie Product Design ausgezeichnet. Der red dot award wurde vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen ins Leben gerufen und ist mit rund 17.000 Einreichungen im Jahr einer der anerkanntesten Designwettbewerbe der Welt. 2015 feiert er sein 60-jähriges Jubiläum. Die begehrte Auszeichnung, der red dot, ist das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.

Die patentierte AquaBlade® Technologie wurde zusätzlich mit dem diesjährigen Innovationspreis Architektur Technik der Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu AquaBlade® bietet die Microsite www.is-aquablade.com.

Ideal Standard

In Deutschland steht Ideal Standard seit über 100 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Das Traditionsunternehmen bietet alle klassischen Produktbereiche für das Badezimmer an: Armaturen, Keramikprodukte und Acryl Bade- und Brausewannen, sowie Badmöbel, Accessoires und Küchenarmaturen.
Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum Forum Bad.

Ideal Standard International mit Zentrale in Brüssel ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das in Europa, dem Nahen Osten und Afrika am Markt agiert. Kerngeschäft von Ideal Standard International sind innovative, designorientierte komplette Badlösungen für private, geschäftlich genutzte und öffentliche Gebäude. Ideal Standard ist die führende Marke des Unternehmens. Ideal Standard International beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und operiert in mehr als 30 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de.

Kontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/pfap6i

Sonstiges

WC-Ente verrät die besten Tipps & Tricks für ein hygienisch sauberes Bad

Frühjahrsputz – packen wir“s an!

WC-Ente verrät die besten Tipps & Tricks für ein hygienisch sauberes Bad

WC-Ente Frühjahrsputz

Auch wenn man es noch gar nicht wahrhaben möchte: Der Frühjahrsputz rückt – zumindest redaktionell – immer näher. Dann heißt es wieder Böden wischen, Fenster putzen, gründlich aufräumen und die Wohnung auf Vordermann bringen – allem voran das Badezimmer! WC-Ente gibt die besten Tipps & Tricks für ein hygienisch sauberes Badezimmer, räumt mit Putzmythen auf und verrät kuriose Fakten rund um das Thema WC.

Spätestens zum Frühlingsanfang am 20. März erwacht auch die Putzwut aus ihrem Winterschlaf. Höchste Zeit, um mit dem alljährlichen Frühjahrsputz zu beginnen. Viele von uns starten dabei mit dem Badezimmer. WC-Ente bietet eine Reihe von Produkten, die für eine hygienisch saubere Toilette sorgen. Zum Beispiel das neue, selbsthaftende und transparente WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel*. Seine kraftvolle Formel reinigt das WC mit jeder Spülung und hinterlässt einen Schutzfilm, der hilft, Kalk abzuweisen, in dem sich sonst Keime einnisten könnten. Das Frische-Siegel hält bis zu acht Wochen und verbreitet dabei einen angenehm frischen Citrusduft. Damit neben der Toilette das gesamte Badezimmer hygienisch rein wird, verrät WC-Ente nachfolgend die besten Tipps & Tricks für den gelungenen Frühjahrsputz im Badezimmer.

Tipps und Tricks für ein hygienisch sauberes Bad:
– Alte Köpfe von elektrischen Zahnbürsten aufbewahren – mit ihnen lassen sich auch die kleinsten Zwischenräume putzen und Fugen erstrahlen wieder weiß.
– Noch besser als mit Zeitungspapier lassen sich Fensterscheiben, Spiegel und Armaturen mit ausgedienten Feinstrumpfhosen trockenreiben. Einfach den Strumpf über die Hand ziehen und das Fenster gründlich abreiben.
– Verkalkten Duschköpfen kann am besten vorgebeugt werden, indem diese regelmäßig mit Badreiniger eingesprüht und dann mit den Düsen nach oben hingelegt werden. So wirkt der Badreiniger am besten ein und kann anschließend mit Wasser durchgespült werden.
– Dank des bewährten Entenhalses reinigen die WC-Ente WC-Reiniger die Toilette bis unter den Rand und verbreiten dabei einen angenehm frischen Duft. Um zu prüfen, an welcher Stelle eine besonders gründliche Reinigung nötig ist, einfach einen kleinen Handspiegel unter den Rand halten und den Problemstellen auf den Zahn fühlen.
– Das Müffeln aus dem Staubsauger hat ein Ende, indem man ein Tütchen Vanillezucker in den Beutel streut – so kommt aus dem Sauger ein angenehmer Duft und das Staubsaugen macht richtig Spaß.
– Um den Staub gar nicht erst ins Bad zu lassen, sollte man sich möglichst außerhalb des Badezimmers entkleiden, weil beim Ausziehen der Kleidung viel Staub freigesetzt wird. Der restliche Staub lässt sich ganz leicht mit den WC-Ente WC-Reinigungstüchern entfernen.
– Wollmäuse im Bad sitzen gerne an Stellen, an die man nur schwer herankommt, wie z. B. hinter der Heizung. Tipp: Einfach einen nassen Lappen über den Spalt zwischen Wand und Heizung legen und mit einem Föhn von unten hinaufblasen – im Nu sind die Wollmäuse entfernt.
– Neben Putzen gehört auch das Ausmisten zu jedem Frühjahrsputz. Faustregel: Was man ein Jahr lang nicht benutzt hat, kann weg! In den Müll mit alten Sonnencremes und Parfumproben.
– Für gute Laune sorgen, denn mit lauter Musik putzt es sich gleich viel leichter! Positiver Nebeneffekt: Wer beim Putzen das Tanzbein schwingt, verbrennt zusätzlich Kalorien. Hallo Bikinifigur!

Omas Putztipps: Mythos oder Wahrheit?
– Babyöl/-tücher schützen die Badewanne vor Wasserflecken
Stimmt! Babyfeuchttücher bzw. -öle beinhalten Glycerin (ein Fettbestandteil) und wirken dadurch wasserabweisend. Aber Vorsicht! Durch das Öl kann die Badewanne schnell zur Rutschpartie werden und auch Staub wird durch die dünne Schicht magisch angezogen. Man sollte daher besser bei herkömmlichen Badreinigern bleiben.
– Essig ist der Allzweckreiniger
Stimmt nur bedingt! Zwar schwören viele auf die reinigende Wirkung von Essig, doch ist dieser nicht immer ein Ersatz für herkömmliche Badreiniger: Natursteine wie Granit und Marmor, aber auch Armaturen und Gummidichtungen sollten damit nicht geputzt werden. Ebensowenig Fliesen: Die Säure greift die Fugen an, sodass diese mit der Zeit bröckeln können.
– Fenster putzt man am besten bei Sonnenschein
Stimmt nicht! Wasser und Reinigungsmittel verdunsten durch das aufgeheizte Glas schneller und hinterlassen unschöne Schlieren auf den Scheiben.

Wussten Sie, dass…?
– … jedes Jahr am 19. November der Welttoilettentag stattfindet? Bereits seit 2001 soll an diesem Tag daran erinnert werden, dass mehr als 40 Prozent der Menschen auf dieser Welt nicht über die notwendigen sanitären Anlagen verfügen.
– … wir ganze drei Jahre unseres Lebens auf der Toilette verbringen?
– … das Wort Toilette auf Französisch „kleines Tuch“ bedeutet? Hinter eben so einem wurde sich versteckt, wenn man früher sein Geschäft verrichtete.
– … Sir John Harington im Jahr 1596 das Wasserklosett erfand?
– … laut statistischer Berechnungen das Verletzungsrisiko auf Toiletten bei gerade einmal 1:10.000 liegt?
– … jeder deutsche Bürger täglich im Schnitt rund 20 Blatt Toilettenpapier verbraucht und damit etwa 1 Kilometer im Jahr?

Aktuelle Mood- und Anwenderbilder rund um die Themen Frühjahrsputz und Badhygiene können Sie sich unter folgendem Link herunterladen: https://edelmanftp.box.com/Fruehjahrsputz

Bereits seit 1979 bietet WC-Ente eine Reihe von Produkten für ein hygienisch sauberes WC. Für weitere Informationen oder Bildmaterial wenden Sie sich jederzeit gerne an uns: Christin Kahrs, Christin.Kahrs@edelman.com, 040-374798-64.

*enthält weniger als 5 % Bleichmittel auf Sauerstoffbasis

SC Johnson is a family company dedicated to innovative, high-quality products, excellence in the workplace and a long-term commitment to the environment and the communities in which it operates. Based in the USA, the company is one of the world’s leading manufacturers of household cleaning products and products for home storage, air care, pest control and shoe care. It markets such well-known brands as GLADE®, KIWI®, OFF!®, PLEDGE®, RAID®, SCRUBBING BUBBLES®, SHOUT®, WINDEX® and ZIPLOC® in the U.S. and beyond, with brands marketed outside the U.S. including AUTAN®, TANA®, BAMA®, BAYGON®, BRISE®, KABIKILLER®, KLEAR®, MR MUSCLE®, and RIDSECT®. The 129-year-old company, that generates $9 billion in sales, employs nearly 12,000 people globally and sells products in virtually every country around the world.

Firmenkontakt
SC Johnson GmbH
Christin Kahrs
Mettmanner Straße 25
40699 Erkrath
040-37 47 98-64
Christin.Kahrs@edelman.com
http://www.scjohnson.de

Pressekontakt
Edelman GmbH
Christin Kahrs
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg
040-37 47 98-64
Christin.Kahrs@edelman.com
www.edelman.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Connect WC mit randloser Spültechnik

Für das besondere Plus an Hygiene und Sicherheit

Connect WC mit randloser Spültechnik

(NL/1502517374) Die beliebte Connect Komplettbadserie von Ideal Standard wurde aktuell um eine Spezialvariante erweitert: Das neue randlose Connect WC kommt ohne den üblicherweise umlaufenden, verdeckten Spülrand im WC-Becken aus, in dem sich leicht Verschmutzungen und Keime sammeln können. Vor allem dort, wo es besonders auf perfekte Hygiene und Sauberkeit ankommt, ist das neue spülrandlose Connect WC die bevorzugte Wahl. Dies gilt insbesondere für den öffentlichen Bereich wie Hotels, Krankenhäuser, oder andere Health-Care-Einrichtungen. Durch die randlose Spültechnik reduzieren sich zudem Zeitaufwand und Kosten für die Reinigung und Desinfektion der sanitären Anlagen, was sich positiv auf die Betriebskosten auswirkt.

Um auf einen verdeckten Spülrand verzichten zu können, analysierte Ideal Standard das Verhalten von Wasserströmen und entwickelte daraus eine spezielle Spültechnik, die eine perfekte Reinigung des Beckens garantiert. Das randlose Connect WC besitzt im hinteren Teil drei Spülöffnungen, zwei große seitliche und eine kleinere in der Mitte. Während des Spülvorgangs strömt das Wasser kraftvoll aus den beiden seitlichen Öffnungen entlang einer sichtbaren Spülkante nach vorne, am Beckenrand vorbei. So wird das Wasser gleichmäßig an den Innenseiten des Spülbeckens verteilt und gewährleistet so eine optimale Ausspülung des Beckens. Die mittlere Öffnung bespült den hinteren Bereich des Beckens über dem Siphon. Das neue spülrandlose Connect WC ist auf Wunsch ebenfalls mit dem komfortablen Softclosing WC-Sitz erhältlich.

Neben dem neuen spülrandlosen WC bietet das Connect Programm weitere Lösungen für eine hygienische und gesundheitsfördernde Badausstattung: Die Connect Blue Waschtischarmatur liefert dank der innovativen IdealPure®-Technologie zu 100 Prozent nickel- und bleifreies Trinkwasser und trägt somit ebenfalls zur Sicherheit und Hygiene im Bad bei.

Ideal Standard

In Deutschland steht Ideal Standard seit über 100 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Das Traditionsunternehmen bietet alle klassischen Produktbereiche für das Badezimmer an: Armaturen, Keramikprodukte und Acryl Bade- und Brausewannen, sowie Badmöbel, Accessoires und Küchenarmaturen.
Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum Forum Bad.

Ideal Standard International mit Zentrale in Brüssel ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das in Europa, dem Nahen Osten und Afrika am Markt agiert. Kerngeschäft von Ideal Standard International sind innovative, designorientierte komplette Badlösungen für private, geschäftlich genutzte und öffentliche Gebäude. Ideal Standard ist die führende Marke des Unternehmens. Ideal Standard International beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und operiert in mehr als 30 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de.

Kontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/a8vdpj

Sonstiges

WC-Ente Clever Cleaning Academy

Die neue Onlineplattform mit Tipps und Tricks für den Hausputz

WC-Ente Clever Cleaning Academy

Die WC-Ente Clever Cleaning Academy

Im Rahmen einer gemeinsamen Kooperation mit Deutschlands beliebtesten Frauenportal Wunderweib.de ruft WC-Ente ab sofort die WC-Ente Clever Cleaning Academy ins Leben – eine Plattform, auf der die Leserinnen und Leser Tipps und Tricks rund um das Thema Putzen miteinander teilen und bewerten können.

Die besten Tipps und Tricks im Haushalt werden meist über Generationen weitergegeben: Kachelfugen mit Zahnbürste und Natron reinigen, bei verstopften Abflüssen Cola verwenden oder verkalkte Armaturen mit Orangenschalen polieren. Um möglichst viele Haushaltsgeheimnisse in Umlauf zu bringen und so den Alltag ein kleines bisschen leichter zu machen, startet WC-Ente zusammen mit Deutschlands beliebtesten Frauenportal Wunderweib.de ab Oktober die WC-Ente Clever Cleaning Academy. Neben Online-Bannerschaltung wird der Partner-Channel auf Wunderweib.de durch eine Word of Mouth Kampagne und Advertorials in reichweitenstarken Publikumszeitschriften unterstützt.

Die WC-Ente Clever Cleaning Academy (CCA) auf einen Blick:
– Die CCA wird ab dem 6. Oktober 2014 für mindestens drei Monate unter www.wunderweib.de/wc-ente zu finden sein.
– Die Leserinnen und Leser können ihre Tipps und Tricks rund um das Thema Putzen miteinander teilen.
– Die ersten 100 Tippgeber werden mit einem Überraschungspaket belohnt.
– Über einen Voting-Mechanismus werden die besten Tipps und Tricks gekürt und dem Gewinner winkt ein exklusiver Preis: die Teilnahme an einem Galaevent inklusive Begleitung, ein neues Outfit sowie ein professionelles Styling für den roten Teppich – denn schließlich hat es jede Hausfrau und jeder Hausmann verdient, sich einmal selbst wie ein Star zu fühlen.
– Die Leserinnen können sich im Rahmen der WC-Ente Clever Cleaning Academy um einen WC-Ente Produkttest bewerben. Unter allen Bewerbern werden 500 Tester ausgewählt und mit dem neuen WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel* sowie vielen weiteren Informationen versorgt. Durch den Produkttest können sie sich selbst von der kraftvollen Wirkung überzeugen, eine Bewertung abgeben und ihren Familien und Freunden davon berichten.

Das Besondere am neuen WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel*?
Das transparente und selbsthaftende WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel* ist die hygienischere Alternative zu einem WC-Einhänger. Die neue, kraftvolle Formel mit Bleichmittel* reinigt das WC-Becken mit jeder Spülung und sorgt für strahlende Reinigung und Frische. Es hinterlässt einen frischen Citrusduft und einen Schutzfilm, der hilft, Kalk abzuweisen, in dem sich sonst Keime einnisten könnten. Mit einem Klick hygienisch frisch. Hält bis zu acht Wochen. Auch im praktischen Nachfüller erhältlich. Inhalt Original: 36 ml (6 Gel-Siegel). Preis: 3,99 Euro (UVP).

*enthält weniger als 5 % Bleichmittel auf Sauerstoffbasis

SC Johnson is a family-owned and managed business dedicated to innovative, high-quality products, excellence in the workplace and a long-term commitment to the environment and the communities in which it operates. Based in the USA, the company is one of the world“s leading manufacturers of household cleaning products and products for home storage, air care, and pest control. It markets such well-known brands as GLADE®, OFF!®, PLEDGE®, RAID®, SCRUBBING BUBBLES®, SHOUT®, WINDEX® and ZIPLOC® in the U.S. and beyond, with brands marketed outside the U.S. including AUTAN®, BAYGON®, BRISE®, KABIKILLER®, KLEAR®, WC-ENTE®, and MR. MUSCLE®. The 128-year old company, with more than $8 billion in sales, employs approximately 12,000 people globally and sells products in virtually every country around the world. www.scjohnson.com

Firmenkontakt
SC Johnson GmbH
Frau Christin Kahrs
Mettmanner Straße 25
40699 Erkrath
040-37 47 98-64
Christin.Kahrs@edelman.com
http://www.scjohnson.de

Pressekontakt
Edelman GmbH
Frau Christin Kahrs
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg
040-37 47 98-64
Christin.Kahrs@edelman.com
www.edelman.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Connect Freedom Komfortable Lösungen für alle Bedürfnisse

Die neueste Erweiterung der Connect Serie kombiniert Barrierefreiheit mit ansprechendem Design

Connect Freedom  Komfortable Lösungen für alle Bedürfnisse

(NL/3941622698) BONN, März 2014. Das Badezimmer ist ein Ort zum Wohlfühlen. Um Menschen mit den verschiedensten Bedürfnissen einen solchen Wohlfühlort zu bieten, ergänzt Ideal Standard die beliebte Connect Komplettbad-Serie um Connect Freedom. Diese Erweiterung ermöglicht Komfort im Badezimmer für Menschen jeder Generation.

Zur Serie gehören beispielsweise zwei WCs, die es auch besonders großen oder übergewichtigen Menschen ermöglichen, sich ohne Probleme im Bad zu bewegen: Das um 6 cm erhöhte WC erleichtert die Nutzung sowohl für hochgewachsene Personen als auch für solche mit Rückenleiden. Connect Freedom bietet außerdem ein WC, das 9 cm breiter als gewöhnliche Toiletten ist, und das somit Menschen mit erhöhtem Platzbedarf gerecht wird. Beide WCs sind als Wandtiefspül- und Standtiefspül-WC erhältlich. Elegante unterfahrbare Waschtische mit umlaufender Griffmulde ergänzen das Connect Freedom-Sortiment und tragen ebenfalls zu größtmöglichem Komfort und hoher Barrierefreiheit bei. Die Waschtische sind in einer Breite von 600 oder 800 mm verfügbar, die 600 mm Variante ist auf Wunsch auch ohne Überlauf erhältlich.

Connect Freedom ist nicht nur äußerst funktional konzipiert, sondern darüber hinaus auch in einer ästhetisch ansprechenden Formensprache designt. Somit verleiht Connect Freedom jedem Badezimmer einen Wohlfühlcharakter, der generationenübergreifend auch Menschen ohne Handicap anspricht.

Die ideale Ergänzung zu Connect Freedom sind die Connect Blue Waschtischarmaturen mit der IdealPure® Technologie, die die Wasserwege komplett vom Messingkörper der Armatur entkoppelt und damit beste Trinkwasserqualität garantiert. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Armatur senkt Connect Blue den Wasser- und Energieverbrauch erheblich. Die Armaturen sind zusätzlich mit der COOL BODY-Technologie ausgestattet. Diese verhindert ein Erhitzen des Armaturenkörpers, auch wenn ausschließlich heißes Wasser läuft.

Ideal Standard

In Deutschland steht Ideal Standard seit über 100 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Das Traditionsunternehmen bietet alle klassischen Produktbereiche für das Badezimmer an: Armaturen, Keramikprodukte und Acryl Bade- und Brausewannen, sowie Badmöbel, Accessoires und Küchenarmaturen.
Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum Forum Bad.

Ideal Standard International mit Zentrale in Brüssel ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das in Europa, dem Nahen Osten und Afrika am Markt agiert. Kerngeschäft von Ideal Standard International sind innovative, designorientierte komplette Badlösungen für private, geschäftlich genutzte und öffentliche Gebäude. Ideal Standard ist die führende Marke des Unternehmens. Ideal Standard International beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und operiert in mehr als 30 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de.

Kontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/226ttc

Sonstiges

Das neue WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel*

Hygienische Sauberkeit mit einem Klick

Das neue WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel*

WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel

Putzen muss sein, so viel ist sicher. Obwohl im ganz normalen Alltagswahnsinn oft wenig Zeit zum Putzen bleibt, soll gerade das „stille Örtchen“ ein Ort zum Wohlfühlen sein. Eine unkomplizierte, schnelle Lösung für eine hygienisch saubere Toilette bietet das neue WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel* dank seiner neuen Formel mit einem Anteil an Bleichmittel auf Sauerstoffbasis*.

Von allen anfallenden Aufgaben im Haushalt würde man das WC-Putzen wohl am liebsten von seiner Liste streichen. Damit die wertvolle Freizeit mit anderen Aktivitäten als mit mühsamem Schrubben verbracht werden kann, bietet WC-Ente eine innovative Lösung: Das neue Frische-Siegel mit Bleichmittel* reinigt das WC mit jeder Spülung und hinterlässt einen Schutzfilm, der hilft, Kalk abzuweisen, in dem sich sonst Keime einnisten könnten. Transparent und selbsthaftend, so als wäre es gar nicht da – und doch reinigt die kraftvolle Formel die Toilette bis zu acht Wochen und verbreitet dabei einen angenehm frischen Citrusduft.

Das WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel* auf einen Blick:
– Kraftvolle Reinigung mit jeder Spülung durch den Anteil an Bleichmittel*
– Hinterlässt einen Schutzfilm, der hilft, Kalk abzuweisen, in dem sich sonst Keime einnisten könnten
– Selbsthaftend und transparent – die hygienischere und dezente Alternative zu einem WC-Einhänger
– Unkomplizierte und schnelle Anwendung – mit einem Klick hygienisch frisch
– Bis zu acht Wochen Frische
– Auch im praktischen Nachfüller erhältlich
– Inhalt Original: 36 ml (6 Gel-Siegel), Inhalt Nachfüller: 2 x 36 ml (12 Gel-Siegel)
– UVP Original: 3,99 EUR, UVP Nachfüller: 5,99 EUR
– Erhältlich ab: 1. September 2014

Aktuelle und frische Mood- und Anwenderbilder rund um die Themen Hausputz und Badhygiene können Sie sich ab sofort unter folgendem Link herunterladen: https://edelmanftp.box.com/WC-Ente.

Weitere Informationen zum neuen WC-Ente Frische-Siegel mit Bleichmittel* sowie viele wertvolle Tipps und Tricks rund um das Thema Putzen gibt es übrigens ab dem 1. Oktober 2014 in der WC-Ente Clever Cleaning Academy unter www.wunderweib.de/WC-Ente.

*enthält weniger als 5 % Bleichmittel auf Sauerstoffbasis

SC Johnson is a family-owned and managed business dedicated to innovative, high-quality products, excellence in the workplace and a long-term commitment to the environment and the communities in which it operates. Based in the USA, the company is one of the world“s leading manufacturers of household cleaning products and products for home storage, air care, and pest control. It markets such well-known brands as GLADE®, OFF!®, PLEDGE®, RAID®, SCRUBBING BUBBLES®, SHOUT®, WINDEX® and ZIPLOC® in the U.S. and beyond, with brands marketed outside the U.S. including AUTAN®, BAYGON®, BRISE®, KABIKILLER®, KLEAR®, WC-ENTE®, and MR. MUSCLE®. The 128-year old company, with more than $8 billion in sales, employs approximately 12,000 people globally and sells products in virtually every country around the world. www.scjohnson.com

Firmenkontakt
SC Johnson GmbH
Frau Christin Kahrs
Mettmanner Straße 25
40699 Erkrath
040-37 47 98-64
Christin.Kahrs@edelman.com
http://www.scjohnson.de

Pressekontakt
Edelman GmbH
Frau Christin Kahrs
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg
040-37 47 98-64
Christin.Kahrs@edelman.com
www.edelman.de

Familie Kinder Zuhause

Handtuch24.de – neuer Geschäftsbereich der Holger Genkinger GmbH

Der Händler meines Vertrauens.
Die Holger Genkinger GmbH gliedert Produktbereich aus und investiert in weiteren Geschäftsbereich

Handtuch24.de - neuer Geschäftsbereich der Holger Genkinger GmbH

Fotostudio des neuen Geschäftsbereiches handtuch24.de bei der Holger Genkinger GmbH

Der Anspruch, ein Fachgeschäft im Internet zu sein, stand für Holger Genkinger schon zu Beginn seiner Internet-Aktivitäten fest. Mit seinem Bettwaren-Shop -einer der größten Online Shops im Heimtex Markt- ist ihm das bestens gelungen. Im Lauf der Jahre hat sich das Angebot rund um die ursprüngliche Basis stark erweitert. Der wachsende Themenbereich Handtuch und Bad jedoch, würde durch die Vielzahl der angebotenen Waren auf lange Sicht nicht den nötigen Fokus bekommen. Um dem Anspruch eines Fachgeschäftes auch dabei gerecht zu werden, hat Genkinger nun den Themenbereich Handtuch und Bad ausgegliedert und mit ‚Handtuch24.de‘ die Logistik erweitert, ein Fotostudio eingerichtet und einen neuen Web-Shop und Geschäftsbereich eröffnet.

Der Produktbereich ‚Handtuch & Bad‘ hat sich in den letzten Jahren ständig weiter entwickelt und ist nun als eigenes Sortiment komplett geworden. Im Bettwarenbereich kann das so nicht optimal und marktgerecht abgebildet und weiter ausgebaut werden. Die ‚Badwelt‘ lief als untergeordnete Gruppe und konnte keinen ausreichenden Fokus genießen. Dieser Produktbereich hat, wie das Wachstum zeigte, aber ein großes Potenzial, und deshalb bekommt er nun mit einem eigenen Shop den Fokus und die Transparenz, die den Kundenbedürfnissen entgegen kommen.

Durch regelmäßige Marketinganalysen und die konsequente Kommunikation mit den Kunden wurden deren Einkaufsgewohnheiten untersucht. Die Synergie von Produkten wie Bettwaren und Handtücher ist nur bedingt und im kleinen Rahmen gegeben. Die Zahl derer, die Bettwäsche und etwas für das Bad gleichzeitig einkaufen, ist relativ gering. Die Kunden von Holger Genkinger suchen hier anders – und fordern andere Beratung. Interessenten suchen zwar beides, aber eben entweder Schlafzimmer oder Bad. Mit der Sortimentserweiterung und dem eigenen Shop ‚www.handtuch24.de‘ zum Themenbereich ‚Handtuch & Bad‘ wurde deshalb direkt auf die Kundenbedürfnisse eingegangen. Im Bettwaren-Shop werden zwar weiterhin noch einige Handtuch-Produkte erhältlich sein, aber eben nicht in der Vollständigkeit, wie sie der eigene Shop zur Themenwelt anbietet.

Der neue Shop ‚handtuch24‘ wurde über 6 Monate auf Basis der jahrelangen Erfahrungen, die das Team von Holger Genkinger mit dem Bettwarenshop gesammelt hat, sehr intensiv und detailliert entwickelt. In Design und Aufbau wurde es in das Gesamtsystem und die Prozesse der Holger Genkinger GmbH eingepasst. Wer sich im ‚Bettwarenshop‘ umgeschaut hat, trifft bei ‚Schützen-und-Pflegen‘ und auch bei ‚Handtuch24‘ auf die gleichen Strukturen und findet sich schnell zurecht.

Die Corporate Idendity (CI) geht inzwischen sogar so weit, dass man sich ein eigenes Fotostudio eingerichtet hat, in dem die angebotenen Produkte ansprechend abgelichtet werden können. „Es gibt in der Branche kaum Bildmaterial, das für unsere Bedürfnisse geeignet ist. Daher die Investition in ein eigenes Studio.“ erklärt Holger Genkinger den innovativen Schritt. Für das Fotostudio wurde in einer Nachbarhalle ein Raum von 50 m2 mit Studioausleuchtung und allem, was dazugehört ausgerüstet.

Parallel dazu wurde der Marketingbereich der GmbH personell verstärkt. Ein Controllingsystem wurde aufgebaut, um noch besser und schneller auf aktuelle Entwicklungen und Kundenbedürfnisse reagieren zu können. Inzwischen zählt die Genkinger GmbH 25 Mitarbeiter zu ihrem Team.

Natürlich werden die Synergien im Haus der Holger Genkinger GmbH auch in der Logistik genutzt! Die Anbindung des neuen Shops an die eigene Warenwirtschaft und Logistik dient im Sinne der Kunden der Nutzung einer optimalen Kosten- und Qualitätsstruktur, die schnellst möglich und zuverlässig liefert.

Holger Genkinger und sein Team verfolgen mit ‚Handtuch24‘ eine ähnliche Portfolio Strategie, wie sie schon im ‚Bettwaren-Shop‘ oder bei ‚Schützen-und-Pflegen‘ begonnen wurde. Die Kollektion besteht aus Produkten ausgesuchter Hersteller, wobei die Nachhaltigkeit und die ökologische Zertifizierung der Hersteller auch wieder eine wichtige Rolle spielen. Genkinger“s wichtiges Ziel ist, dass seine Kunden in allen seinen Themen-Shops mit dem gleichen guten Gefühl einkaufen können.
So wird beispielsweise auch die Kollektion des deutschen Herstellers Cotonea im Angebot zu finden sein. Cotonea hat sich ganz bewusst und konsequent für seine gesamte Produktion der Nachhaltigkeit und der gesunden Ökologie, den Richtlinien des Siegels IVN BEST, verschrieben.

Neben den bekannten Herstellern wird das Unternehmen auch bei ‚Handtuch24. de‘ wieder eine Eigenmarke anbieten. Für die Kunden des Shops wird es darüber hinaus viele individualisierte Angebote geben, die ein besonderes Augenmerk des Managements genießen, wie z. B. einen Bestickservice für den eigens eine Stickmaschine angeschafft wurde. Außerdem könnte das Thema des Shops wohl auch wieder mit Fachinformationen aus dem Umfeld begleitet werden. Ein Konzept, das im Bettwaren-Shop mit dem Schlafexperten Jürgen Schuster schon hervorragend angenommen wurde.

Die Themen-Shops der Holger Genkinger GmbH werden von den Verantwortlichen in Burladingen mit großer Konsequenz und enorm zielgerichtet weiterentwickelt. In Kombination mit kompetenten Beraterteams an der Hotline und umfassenden Service für die Kunden ist das wohl ein Schlüssel zum Erfolg. Auf weitere Entwicklungen aus Burladingen kann man gespannt sein.

Weitere Informationen: www.handtuch24.de

Holger Genkinger bietet ein abgerundetes Sortiment rund um den Schlaf, das Bett und Bad zu fairen Preisen und mit einer persönlichen Beratung. Bettwaren-shop.de ist das Fachgeschäft für guten Schlaf im Internet und bietet langjährige Erfahrung im Umgang mit Heimtextilien

Kontakt
Holger Genkinger GmbH
Holger Genkinger
Im Eschle 11
72393 Burladingen
(+49) 07475 9 15 98 20
info@bettwaren-shop.de
http://www.genkinger-gmbh.de

Pressekontakt:
APROS Service & Consulting
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-98099-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com