Tag Archives: Thermylene® P11

Wissenschaft Technik Umwelt

Asahi Kasei stellt mit Thermylene® P11 die nächste Generation von Glasfaser verstärktem Polypropylen (PP) vor

Asahi Kasei stellt mit Thermylene® P11 die nächste Generation von Glasfaser verstärktem Polypropylen (PP) vor

Türmodul aus Asahi Kasei Thermylene® (Bildquelle: @Asahi Kasei)

Thermylene® P11 besitzt sehr gute Eignung für den Einsatz in der Automobil- und Hausgeräteindustrie

Düsseldorf, 11. Juni 2018 – Als ein weltweit führender Anbieter von thermoplastischen Hochleistungs-Compounds hat Asahi Kasei mit Thermylene® P11 eine neue Generation von Glasfaser verstärkten PP-Compounds mit bisher unerreichter Festigkeit auf den Markt gebracht. Sie erweitern das Leistungsspektrum von konventionellem Glasfaser verstärktem Polypropylen erheblich und eröffnen neue Möglichkeiten für das Dünnwand-Spritzgießen.

Thermylene® P11 eignet sich hervorragend für Strukturbauteile im Automobilinnenraum wie Türmodule, Mittelkonsolen, Ladeflächen oder Instrumententafeln. Unter der Motorhaube sind Lüfterhauben, Batterieträger, Frontendmodule und Kühlergrillblenden geeignete Einsatzbereiche. Einsatzgebiete in der Haushaltsgeräteindustrie sind zum Beispiel hitzeexponierte Trocknerkomponenten wie Flusensiebe.

„Unsere PP-Typen sind das Ergebnis einer kontinuierlichen Weiterentwicklung, mit denen europäische OEMs und Zulieferer erforderliche Leistungsmerkmale gezielt verbessern können, ohne sich über Kompromisse Gedanken machen zu müssen. Das Interesse an dem Material ist groß, erste Tests werden zurzeit durchgeführt“, sagte Vive Apte, Manager Polyolefins R&D bei Asahi Kasei.

Die Thermylene® P11-Familie von chemisch gekoppelten PP-Compounds ist mit 30, 40, 45 oder 50 Prozent Glasfaseranteil erhältlich. Sie bietet höchste Zugfestigkeit ohne Einbußen bei wesentlichen weiteren Leistungseigenschaften sowie eine optimale Ausgewogenheit von Eigenschaften wie Fließfähigkeit, Schlagzähigkeit oder Kriechbeständigkeit. Mit dem Schmelzflussindex von 10-25 g/10 min ist auf Kundenbedürfnisse abgestimmtes dünnwandiges Spritzgießen möglich.

Weitere Eigenschaften sind eine höhere Zugfestigkeit bei erhöhter Temperatur, höhere Zugfestigkeit bei Raumtemperatur und eine verbesserte Ermüdungs- und Kriechfestigkeit im Vergleich zur Vorgängerfamilie Thermylene® P10. Thermylene® P11 bietet eine bis zu 40-prozentige Verbesserung der gemessenen Zugfestigkeit bei 80°C und 120°C im Vergleich zu herkömmlichem Glasfaser gefülltem PP. Mit einem Glasfaseranteil von 40 Prozent hat der Werkstoff einen Biegemodul von 10.000 Megapascal (MPa), eine Zugfestigkeit von 125 MPa und eine Wärmeformbeständigkeit von 155°C.

Des Weiteren können die PP-Compounds bei einer niedrigeren Temperatur und mit einer höheren Füllrate verarbeitet werden, was zu Energie- und Zykluszeiteinsparungen führt. Wegen der exzellenten Zug- und Biegemodul-Eigenschaften lassen sich bei neuen Konstruktionen zudem dünnere Wandstärken realisieren. Die hohe Fließfähigkeit des Materials ermöglicht bei der Verarbeitung einen effizienten Füllungsprozess, der wiederum zu geringer Hohlraumbildung beiträgt.

Zur Asahi Kasei Corporation
Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care. Der Geschäftsbereich Material umfasst Fasern & Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungswerkstoffe, Verbrauchsgüter, Batterieseparatoren und Elektronikgeräte. Der Geschäftsbereich Homes bietet auf dem japanischen Markt Baustoffe bis hin zu fertigen Häusern an. Zum Bereich Health Care gehören Pharmazeutika, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Akut- und Intensivmedizin. Mit etwa 34.000 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern.

„Creating for Tomorrow“. Mit diesem Slogan verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen. Weitere Informationen finden Sie unter
www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/
www.asahi-kasei.eu/

Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care.
Mit mehr als 30.000 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern. Mit „Creating for Tomorrow“ verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen.

Firmenkontakt
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
+49 (0)211 280 68 139
Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
https://www.asahi-kasei.eu/

Pressekontakt
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 (0) 6172 27159 12
h.kuell@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Science Research Technology

Asahi Kasei introduces the next-generation family of glass-reinforced PP Thermylene® P11 – targeted for key automotive and household applications

Asahi Kasei introduces the next-generation family of glass-reinforced PP Thermylene® P11 - targeted for key automotive and household applications

Asahi Kasei Thermylene® door module (Source: @Asahi Kasei)

Düsseldorf, June 11, 2018 – Asahi Kasei has launched Thermylene® P11, a next-generation family of glass-reinforced polypropylene (PP) compounds with unprecedented strength. With the new material, the leading global supplier of high-performance thermoplastic compounds expands the performance envelope for conventional glass reinforced polypropylene design and opens opportunities for thinwall molding of interior and exterior automotive parts.

The Thermylene® P11 family of chemically coupled PP compounds, currently available in 30%, 40%, 45% and 50% glass loadings, delivers the highest tensile strength without sacrificing other performance attributes. It provides an optimum balance of properties and facilitates thinwall molding for a wide range of applications.

The new family of Thermylene® P11 compounds offers higher tensile strength at elevated temperature, greater room temperature tensile, and improved fatigue and creep resistance compared to the predecessor material family, Thermylene® P10. Thinwall molding is possible thanks to Thermylene® P11″s melt flow of 10-25 g/10 min – specifically tunable to customer needs.

„The Thermylene® P11 family is a step change improvement which enables European automotive OEMs and tier suppliers to fine tune the necessary performance without worrying about any compromise. Asahi Kasei has received strong interest in the new family of glass-filled PP compounds with material evaluations currently underway at leading OEMs and tier suppliers,“ said Vive Apte, Manager of Polyolefins R&D at Asahi Kasei.

Asahi Kasei is targeting a range of structural parts in the automotive and appliance markets. In interior automotive, key applications include door modules, center consoles, load floors, and instrument panels. Underhood automotive parts include fan shrouds, battery trays, front end modules, and grille shutters. In appliance, Thermlyene® P11 is targeted for heat-exposed dryer components such as lint trays.

Thermylene® P11 provides up to 40% improvement in measured tensile strength at 80°C and 120°C compared to conventional glass-filled PP. Thermylene® P11 GF40% boasts flexural modulus of 10,000 MPa, tensile strength of 125 MPa, and a heat distortion temperature of 155°C.

P11 PP compounds can also be processed at a lower temperature and a higher fill rate, resulting in energy and cycle time savings. Thinner wall thicknesses can be achieved in new designs due to the high tensile and flexural modulus properties. Due to the material“s high flow, parts can be packed more efficiently resulting in lower porosity/voids.

About Asahi Kasei
Asahi Kasei Corporation is a globally active diversified technology company with operations in the Material, Homes, and Health Care business. The Material division encompasses fibers & textiles, petrochemicals, performance polymers, performance materials, consumables, battery separators, and electronic devices. The Homes division provides housing and construction materials to the Japanese market. The Health Care division includes pharmaceuticals, medical devices, and acute critical care devices and systems. With approximately 34,000 employees around the world, the Asahi Kasei Group serves customers in more than 100 countries.

Asahi Kasei is „Creating for Tomorrow“ with all operations sharing a common mission of contributing to life and living for people around the world. For more information, visit
www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/
www.asahi-kasei.eu/

The Asahi Kasei Group is a diversified group of companies led by Asahi Kasei Corp., with operations in the Material, Homes, and Health Care business sectors. Asahi Kasei distributes its innovative technologies and unique materials on markets worldwide.
With more than 30,000 employees around the world, the Asahi Kasei Group serves customers in more than 100 countries. Asahi Kasei is „Creating for Tomorrow“ with all operations sharing a common mission of contributing to life and living for people around the world.

Company-Contact
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
Phone: +49 (0)211 280 68 139
E-Mail: Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
Url: https://www.asahi-kasei.eu/

Press
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
Phone: +49 (0) 6172 27159 12
E-Mail: h.kuell@financial-relations.de
Url: http://www.financial-relations.de