Tag Archives: Termine

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Vorschau Mais EURALIS

Save the date! EURALIS

Vorschau Mais EURALIS

EURALIS Veranstaltungen, Flutlichtfeldabend, Karpfhamer Fest, Mais, Raps, Sonnenblume, Sorghum, Soja

Vorschau Mais & Save the date! EURALIS
Norderstedt, 21.8.2017
https://www.euralis.de/veranstaltungen/

Veranstaltungen sind eine der effektivsten Möglichkeit, um direkten Kontakt aufzubauen. Der persönliche Austausch mit dem Handel und den Endkunden sind für Unternehmen die Grundlage für langjährige Geschäftsbeziehungen. Für Besucher und Kunden sind diese Veranstaltungen immer eine gute Gelegenheit, das Sortiment auf dem Feld anzusehen und das Sorten-Portfolio des Unternehmens kennen zu lernen. Im persönlichen Kontakt erfahren sie im Gespräch Neuigkeiten und bekommen Erfahrungswerte rund um die EURALIS-Produkte vermittelt. Die Möglichkeit, direkte Fragen zu stellen und Expertenantworten und Praxis-Tipps zu erhalten ist, auf diesen Veranstaltungen ein absoluter Mehrwert für alle. Dabei wird schnell klar, dass im persönlichen Gespräch ganz andere Inhalte möglich sind, als die auch online zur Verfügung stehenden Praxis-Tipps und Anbauempfehlungen auf der Internetseite.
Für diesen Austausch und das persönliche Kennenlernen sind Veranstaltungen ganz unterschiedlicher Art im Terminplan vorgemerkt. Zum einen sind es die zahlreichen regionsbezogenen Feldtage, die eine Ansicht der Sorten in der jeweiligen Region direkt auf dem Feld ermöglichen.
Zum anderen stehen traditionelle Veranstaltungen wie zum Beispiel das Karpfhamer Fest auf dem Programm, das zeitgleich mit der Rottal Schau stattfindet. Dieses Event ist angeknüpft an das niederbayerische Volksfest mit uralter Tradition in Bad Griesbach im Rottal. Der EURALIS-Stand auf dem Karpfhamer Fest ist ebenfalls schon traditionell einer von 500 Ausstellern auf einer der bedeutendsten landwirtschaftlichen Ausstellungen im süddeutschen Raum. Im Jahr 2016 haben rund 400.000 Besucher auf dem Gelände die Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland besucht.

Ein besonderer Feldtag erwartet Sie am 14. September in 27801 Neerstedt in Niedersachsen. Gemeinsam werden die Unternehmen EURALIS, CLAAS, VÄDERSTADT und GSagri aktiv sein. Live und unter Flutlicht wird EURALIS neueste Maissorten präsentieren, GSagri eine Bodenstrukturanalyse durchführen, CLAAS Traktoren und Erntetechnik mit Jaguar Feldhäcksler und CARGOS Kombiwagen und VÄDERSTADT Anbautechnik im Einsatz präsentieren. Herzlich willkommen zum Flutlichtfeldtag. https://www.euralis.de/veranstaltungen/flutlichtfeldabend-2017/
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen und heißen Sie schon jetzt willkommen. Nutzen Sie doch den einen oder anderen Termin, um mit Ihren Freunden und Nachbarn vorbei zu schauen.
Alle Termine für Sie hier
Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Sophia Christiansen, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Zentraleuropa
Oststraße 122, 22844 Norderstedt
Tel: 040 60 88 77 54, Fax: 040 60 88 77 34
Mobil: 0151 27 65 17 84
E-Mail: gesa.christiansen@euralis.de
Bitte beachten: Sämtliches zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur mit der ausdrücklichen Quellenangabe „EURALIS Saaten GmbH“ abgedruckt werden.

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 60887754
040 60887711
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Sonstiges

„Termine: Absagen erlaubt?“ – Expertengespräch des D.A.S. Leistungsservice

Wann Kosten für Stornierungen anfallen

Ärgerlich: Lange schon war der Wochenend-Trip geplant und dann wird das Kind krank. Auch ein spontanes Meeting oder ein kurzfristiger Notfall können Planungen über den Haufen werfen. Mit welchen Folgen Verbraucher rechnen müssen, wenn sie ein Hotelzimmer, eine Tischreservierung im Restaurant oder einen Arzttermin kurzfristig absagen, weiß Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice). Sie erklärt, unter welchen Umständen eine Absage teuer werden kann.

Wer ein reserviertes Hotelzimmer wieder stornieren möchte, kann unangenehme Überraschungen erleben. Welche Kosten fallen an, wenn der Reisende seine Buchung wieder rückgängig machen will?

Viele Reisende wissen nicht, dass sie bereits mit der Reservierung eines Hotelzimmers einen rechtsverbindlichen Vertrag eingehen, den sogenannten Hotelaufnahmevertrag. Dieser verpflichtet den Gast dazu, einen Großteil der Übernachtungskosten zu übernehmen – auch wenn er das Hotelzimmer dann doch nicht benötigt. Dabei spielen der Zeitpunkt und die Form der Stornierung keine Rolle. Allerdings muss er nicht für den vollen Zimmerpreis aufkommen. Denn durch den Nichtantritt spart der Hotelier unter anderem Reinigung, Strom und Verpflegung, sodass der Gast nur einen Anteil des Gesamtpreises erstatten muss. Die Höhe dieses Anteils hängt von der gebuchten Verpflegung ab. Kann der Wirt das Zimmer in derselben Preiskategorie anderweitig vergeben, fallen gar keine Kosten für die Stornierung an. Den Nachweis dafür muss jedoch der stornierende Gast erbringen – das ist in der Realität eher schwierig. Zudem ist der Hotelbesitzer nicht zu besonderen Anstrengungen verpflichtet, um das reservierte Zimmer weiter zu vermieten. Eine Ausnahme sind einige Hotelketten, die explizit mit kurzfristigen, kostenlosen Stornierungen werben, teilweise sogar bis zum Anreisetag. Diese Regelungen basieren auf reiner Kulanz und unterscheiden sich von Hotel zu Hotel.

Kann der Wirt im Restaurant Schadenersatz fordern, wenn ein Gast seine Tischreservierung nicht wahrnimmt?

Entgegen der gängigen Meinung sind auch Tischreservierungen im Restaurant grundsätzlich verbindlich. Zwar kommt ein Bewirtungsvertrag zwischen Gast und Wirt erst dann zustande, wenn der Gast etwas Bestimmtes bestellt und der Wirt diese Bestellung akzeptiert. Aber auch aus vorvertraglichen Absprachen können sich Pflichten und Schadenersatzansprüche ergeben. Eine einfache Reservierung mit Personenzahl und Uhrzeit sehen manche Gerichte noch als reine Gefälligkeit an. Andere sehen den Wirt jedoch in der Pflicht, dem Gast innerhalb einer angemessenen Wartezeit von 15 – 30 Minuten einen Tisch bereitzustellen. Ansonsten kann der Gast Schadenersatz geltend machen, wie beispielsweise seine Anfahrtskosten. Umgekehrt ist der Gast dazu verpflichtet, seine Reservierung wahrzunehmen. Erscheint er nicht oder sagt kurzfristig ab, hat auch der Wirt Anspruch auf Schadenersatz. Allerdings nur dann, wenn er beweisen kann, dass ihm durch das Nichterscheinen ein Schaden entstanden ist. Doch meistens kann er lediglich den Vertrauensschaden geltend machen. Das bedeutet, der Gast muss nur für besondere Auslagen wie Tischdekoration oder zusätzliches Personal aufkommen. Anders liegt der Fall, wenn der Gast bereits bei der Reservierung ein bestimmtes Menü für eine feste Personenzahl bestellt hat und dann nicht erscheint. Hier kann der Wirt auf Bezahlung der bestellten Menüs bestehen. Ebenso muss der Gast für spezielle Sonderleistungen aufkommen, die er zu einem Fixpreis bestellt hat – wie etwa ein aufwendiges Blumengesteck.

Welche Folgen kommen auf Patienten zu, wenn sie einen vereinbarten Arzttermin kurzfristig absagen?

Um einen reibungslosen Ablauf zu organisieren und die Wartezeiten für die Patienten so gering wie möglich zu halten, legen die meisten Arztpraxen viel Wert darauf, dass Patienten ihre Termine einhalten. Viele verlangen daher für einen nicht eingehaltenen Termin eine Gebühr. Rechtlich ist dies nicht eindeutig geregelt. Wurde nichts weiter vereinbart, sehen die Gerichte Terminabsagen meist als kostenlos an. Denn Terminabsprachen dienen lediglich der organisatorischen Planung und stellen keinen rechtsverbindlichen Vertrag dar. Der Arzt hat aufgrund der Absage keine Leistung erbracht und somit auch keinen Anspruch auf eine Gegenleistung. Der Grund der Absage spielt hier keine Rolle. Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Bremen (Az. 9 C 0566/11) aus dem Jahr 2012 hervor. Anders wird die Rechtslage aber bei sogenannten Bestellpraxen beurteilt, die ein Zeitfenster für einen bestimmten Patienten reservieren. Meist schließen diese dann mit dem Patienten einen schriftlichen Behandlungsvertrag ab oder lassen ihn zumindest ein Anmeldeformular unterzeichnen, das auf die Kostenerhebung für eine Terminabsage hinweist. Auch bei aufwendigen Behandlungen, wie komplizierten Untersuchungen oder Operationen, können sehr wohl Kosten für eine Stornierung anfallen. Allerdings muss der Arzt vor der Terminvereinbarung explizit darauf hinweisen. Das Amtsgericht Nettetal gestand einem Zahnarzt mit Bestellpraxis auf Basis eines entsprechenden Vertrages ein Ausfallhonorar von rund 1.300 Euro zu (Az. 17 C 71/03).

Die Expertengespräche des D.A.S. Leistungsservice und viele weitere Verbrauchertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/verbraucher bereit. Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2015 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Medizin Gesundheit Wellness

Wuppertal-Massage in Elberfeld. Gut behandelt.

Wuppertal-Massage in Elberfeld. Gut behandelt.

Ulrich Thiel

Die Gesundheits- und Massagepraxis in der Luisenstraße 130, ist von montags bis samstags für Sie geöffnet.

Inhaber und staatlich geprüfter Masseur Ulrich Thiel hat sich bewusst für einen Praxis-Standort in Wuppertal entschieden; „Ich bin begeistert von meiner Heimatstadt und freue mich darauf, nun im Luisenviertel arbeiten zu dürfen.“ In Nachbarschaft zu den vielen schönen Geschäften und Lokalen der sogenannten Altstadt von Wuppertal können seine Patienten ihren Besuch in der Gesundheits- und Massagepraxis mit einer entspannten Kaffeepause oder einem Einkaufsbummel verbinden. Termine können ab sofort telefonisch oder online vereinbart werden.

http://wuppertal-massage.de
http://ulrichthiel.de

Wuppertal-Massage: Wer nach sinnvollen Geschenken für Freunde und Familie sucht, kann hier online schön gestaltete Geschenk-Gutscheine erwerben. Die Gesundheits-und Massagepraxis in Wuppertal-Elberfeld bietet unter anderem Massagen, Sportmassagen oder kosmetische Lymphdrainagen und Faszien-Training an. Staatlich geprüfter Masseur Ulrich Thiel freut sich auf Ihren Besuch.

Firmenkontakt
Gesundheits- und Massagepraxis
Ulrich Thiel
Luisenstraße 130
42103 Wuppertal
0202-29553822
info@praxis-griffart.de
http://wuppertal-massage.de

Pressekontakt
Gesundheits- und Massagepraxis
Ulrich Thiel
Luisenstraße 130
42103 Wuppertal
0202-29553822
info@praxis-griffart.de
http://wuppertal-massage.de

Bildung Karriere Schulungen

Erfolgreiche Geschäftsmodelle mit dem Business Model Canvas

Jetzt buchen: verrocchio Institute for Innovation Competence veröffentlicht neue Termine für 2017

Erfolgreiche Geschäftsmodelle mit dem Business Model Canvas

Business Model Canvas: verrocchio Institute for Innovation Competence veröffentlicht neue Termine

Mit dem von Alexander Osterwalder entwickelten Business Model Canvas lassen sich Geschäftsmodelle übersichtlich darstellen und auf ihre Chance auf Erfolg untersuchen. Das macht dieses Model seit 2004 essenziell für alle, die eine neue Unternehmung starten wollen. Benno van Aerssen, einer der Gründer des verrocchio Institute for Innovation Competence, ist Masterclass-Absolvent von Alexander Osterwalder und setzt den Business Model Canvas seit vielen Jahren in Innovationsprojekten ein.

„In diesem zweitägigen Seminar lernen die Teilnehmer den Business Model Canvas in all seinen Facetten kennen“, so van Aerssen. Außerdem wird der Bezug zur Praxis hergestellt. Ganz egal, welche Innovationsherausforderung die Teilnehmer mitbringen – sie sind alle herzlich willkommen. „Besonders Anwendungsvarianten für die Bereiche B2B und Industrie stehen im Fokus“, erklärt van Aerssen.

Geeignet ist die Veranstaltung für Einsteiger wie auch versierte Anwender, die ihre Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellen wollen. Schon jetzt können Plätze für das Seminar, das am 15. und 16. März 2017 in Düsseldorf stattfindet, gebucht werden.

Buchungen unter: http://www.verrocchio-institute.com/termine/buchen/termin/business-model-canvas-essential/
Näher Informationen zum verrocchio Institute for Innovation Competence unter: www.verrocchio-institute.com

Im „verrocchio“ Institute for Innovation Competence wird die Innovationskompetenz von Unternehmen, Organisationen und Menschen gesteigert. Hier wird Innovationswissen angereichert und nutzbar gemacht für die Praxis. Die Gründer – der Innovationskünstler Benno van Aerssen und Mindset Creator Christian Buchholz – sind die Experten, wenn es um die Entwicklung von neuen Ideen und eine nachhaltige Innovationskultur geht. Sie haben Erfahrung in einer Vielzahl von unterschiedlichen Branchen, im Mittelstand genauso wie bei Großkonzernen.Kunden beschreiben diese Kombination von Kreativität, Klarheit und Struktur als einzigartig.

Kontakt
Verrocchio Institute for Innovation Competence GmbH
Christian Buchholz
Achillesstr. 10
40545 Düsseldorf
+49 211 3160516

mail@verrocchio-institute.com
http://www.verrocchio-institute.com

Sonstiges

Chorverband präsentiert Chorevent-Kalender für Rheinland-Pfalz

Bereits über 500 Veranstaltungstermine auf CV-Chorevents.de für 2016 erfasst. Umfassendster Eventkalender für Chorveranstaltungen in Rheinland-Pfalz.

Chorverband präsentiert Chorevent-Kalender für Rheinland-Pfalz

CV-Chorevents.de – den Chorevent-Kalender für Rheinland-Pfalz gibt es auch als App.

Mit dem Anspruch den umfassendsten Terminkalender für Konzerte, Workshops, generell für Chorveranstaltungen in Rheinland-Pfalz bereitzustellen, hat der Chorverband Rheinland-Pfalz mit CV-Chorevents.de eine neue Website installiert und stellt dazu auch gleich eine App für Android und iOS bereit.

Mehr als 500 Veranstaltungstermine erfasst
Schon jetzt liefert der Eventkalender unter CV-Chorevents.de dem Chorinteressierten für 2016 weit mehr als 500 Termine rund um das Singen im Chor aus ganz Rheinland-Pfalz und der angrenzenden Regionen – und täglich kommen weitere hinzu. Darunter Workshops und Seminare zur Chorleiterausbildung, zur Stimmbildung oder Chorpräsentation. Im Vordergrund stehen aber natürlich Konzerttermine, die von der Redaktion akribisch recherchiert und im Eventkalender

Lebendige Chorlandschaft in Rheinland-Pfalz
„Dienstleister für den Chorgesang“ zu sein, hat sich der Chorverband Rheinland-Pfalz gemeinsam mit den Kreis-Chorverbänden auf die Fahne geschrieben und stellt dies auch in einer entsprechenden Imagekampagne heraus.
„Genau diesem Anspruch wollen wir unter anderem auch mit der Seite CV-Chorevents.de gerecht werden“, bestätigt Dieter Meyer, der für die Plattform verantwortlich zeichnet. Der Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Chorverband erklärt weiter: „Mit dem Eventkalender möchten wir Chören, Verbänden und Interessenten einen Service bieten, der alle diese Interessengruppen zusammenbringt. Zugleich bilden wir auf diese Weise die lebendige Chorlandschaft in Rheinland-Pfalz ab. Und wie kann man das besser, als mit einer zusammengefassten Übersicht nahezu aller Termine und Veranstaltungen rund um das Chorsingen im Land. Wir sind selbst darüber erstaunt, wie viele und vielfältige Chorveranstaltungen es an jedem Wochenende gibt. Der Eventkalender führt uns die ganze Lebendigkeit im „Singenden Land“ Rheinland-Pfalz tatsächlich vor Augen.“

Bereichs- und verbandsübergreifend
Das Redaktionsteam hat den Ehrgeiz, die Chortermine bereichs- und verbandsübergreifend zu erfassen. So sind unter CV-Chorevents.de gleichermaßen weltliche und kirchliche Veranstaltungen aus ganz Rheinland-Pfalz und der angrenzenden Regionen zu finden.
„Wichtig für uns ist nur, dass es eine Veranstaltung ist, bei der das Chorsingen im Vordergrund steht und es möglichst Konzerte oder Veranstaltungen von Laienchören sind.“

Multi-Plattform: Website, App, Social Media
Zur Website CV-Chorevents.de gibt es auch das Pendant unter gleichem Namen auf Facebook. Für Interessierte, die stets auf dem aktuellen Stand zur rheinland-pfälzischen Chorlandschaft bleiben wollen, empfiehlt sich CV.Chorevents als App für Android- und iOS-basierte Smartphones oder Tablets. Die App kann in den jeweiligen Stores unter dem Suchwort „Chorevents“ gefunden und installiert werden.

„Der Service wird gut angenommen. Natürlich kann es immer gerne mehr sein. Allerdings haben wir bereits mehr als 300 App-Installationen und eine stetig wachsende Anzahl chorinteressierter Websitenutzer. Die dazugehörende Facebook-Seite findet derzeit rd. 20 neue „Likes“ pro Woche und wir erhalten generell sehr viel positiven Zuspruch zu diesem Projekt. Wir hoffen darauf, dass die Zahlen weiterhin steigen, die Seite verstärkt Chöre und Zuhörer zusammenbringt. Und idealerweise werden begeisterte Konzertbesucher zu singenden Chormitgliedern“, schmunzelt Meyer abschließend.

Dieter Meyer
Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit
im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 2631 8312696
E-Mail: meyer@cv-rlp.de

Der Chorverband RLP online. Bleiben Sie aktuell informiert:
CV Webpräsenz: http://www.cv-rlp.de
CV Informationen der Kreis-Chorverbände: http://www.singendesland.de
CV Chor-Events – RLP-Eventkalender der Vokalmusik: http://cv-chorevents.de
Chorsommer Rheinland-Pfalz 2016: http://cv-chorevents.de/chorsommer-rlp
Förderprogramm „Singen und Musizieren in Kindergärten“: http://simuki.de

+++ Social Media +++
CV facebook-Page: http://www.facebook.com/pages/Chorverband-Rheinland-Pfalz-eV/168746769833877
CV Veranstaltungen und Chorhinweise: http://www.facebook.com/CV.ChorEvents/

Geschäftsstelle des Chorverbandes Rheinland-Pfalz
Kölner Straße 22
57612 Birnbach
Tel.: +49 2681 8786621
Fax: +49 2681 8786622
E-Mail: geschaeftsstelle@cv-rlp.de

Über den Chorverband Rheinland-Pfalz
Der Chorverband Rheinland-Pfalz wurde 1949 in Koblenz gegründet. Mit über 1.600 Chören sowie rund 100.000 Mitgliedern, davon 40.000 aktiven Sängerinnen und Sängern, ist er der größte Laienmusikverband in Rheinland-Pfalz und gehört zu den fünf größten Landes-Chorverbänden in Deutschland.

Zu den Kernaufgaben des Verbandes gehören u.a.
– das Chorsingen für eine breite Bevölkerungsschicht attraktiv zu machen;
– des Singen in Schulen und Kindergärten zu fördern;
– das Bereitstellen von Angeboten zur Aus- und Fortbildung sowie der Qualifizierung für Chorleiter/-innen und Lehrer an allgemeinbildenden Schulen;
– das anbieten vielfältiger Weiterbildungsmöglichkeiten für Sängerinnen und Sänger;
– das Durchführen von Leistungs- und Bewertungssingen für Chöre;
– die Beratung von Sänger/-innen, Chorleitern und Chören in rechtlichen und musikfachlichen Fragen;
– Öffentlichkeitsarbeit zu und die Förderung von chorischen Veranstaltungen sowie Fundraisingkampagnen zur Förderung und weiteren Unterstützung des Chorgesanges
– das Verankern des Chorsingens als wichtiges Kulturgut in der Bevölkerung.

Der Chorverband Rheinland-Pfalz strebt stets die enge Zusammenarbeit und intensive Kommunikation mit öffentlichen und öffentlich-rechtlichen Institutionen sowie Chorverbänden und Chören an. Derzeitiger Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz ist Karl Wolff.

Über den Chorverband Rheinland-Pfalz
Der Chorverband Rheinland-Pfalz wurde 1949 in Koblenz gegründet. Mit über 1.600 Chören sowie rund 100.000 Mitgliedern, davon 40.000 aktiven Sängerinnen und Sängern, ist er der größte Laienmusikverband in Rheinland-Pfalz und gehört zu den fünf größten Landes-Chorverbänden in Deutschland.
Zu den Kernaufgaben des Verbandes gehören u.a.
– das Chorsingen für eine breite Bevölkerungsschicht attraktiv zu machen;
– des Singen in Schulen und Kindergärten zu fördern;
– das Bereitstellen von Angeboten zur Aus- und Fortbildung sowie der Qualifizierung für Chorleiter/-innen und Lehrer an allgemeinbildenden Schulen;
– das anbieten vielfältiger Weiterbildungsmöglichkeiten für Sängerinnen und Sänger;
– das Durchführen von Leistungs- und Bewertungssingen für Chöre;
– die Beratung von Sänger/-innen, Chorleitern und Chören in rechtlichen und musikfachlichen Fragen;
– Öffentlichkeitsarbeit zu und die Förderung von chorischen Veranstaltungen sowie Fundraisingkampagnen zur Förderung und weiteren Unterstützung des Chorgesanges
– das Verankern des Chorsingens als wichtiges Kulturgut in der Bevölkerung.
Der Chorverband Rheinland-Pfalz strebt stets die enge Zusammenarbeit und intensive Kommunikation mit öffentlichen und öffentlich-rechtlichen Institutionen sowie Chorverbänden und Chören an. Derzeitiger Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz ist Karl Wolff.

Der Chorverband RLP online. Bleiben Sie aktuell informiert:
CV Webpräsenz: http://www.cv-rlp.de
CV Informationen der Kreis-Chorverbände: http://www.singendesland.de
CV Chor-Events – RLP-Eventkalender der Vokalmusik: http://www.cv-chorevents.de

Social Media
CV facebook-Page: http://facebook.com/pages/Chorverband-Rheinland-Pfalz-eV/168746769833877
CV Veranstaltungen und Chorhinweise: http://facebook.com/CV.ChorEvents/

Kontakt
Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Dieter Meyer
Am Schloßpark 42
56564 Neuwied
02631 8312696
meyer@cv-rlp.de
http://rlp.cv-chorevents.de

Kunst Kultur Gastronomie

Kreativ und besonders – Kunstkalender 2017 von Ulrike Kröll

Von Geburtstagskalendern über Fliparts/Posterbuch bis zu Jahreskalendern

Kreativ und besonders - Kunstkalender 2017 von Ulrike Kröll

Ornamente – 1

Auch für das nächste Jahr hat die Bochumer Künstlerin Ulrike Kröll Kalender kreiert, für die sie liebevoll ausgesuchte Werke gewählt hat. Genießen Sie diese Kunst, voller Inspiration und Farbenpracht und lassen Sie sich das ganze Jahr über von schönen Dingen begleiten.

Kunstkalender sind als Wandschmuck besonders gut geeignet. Sie können faszinierend und inspirierend sein und schon am Morgen einen wundervollen Anblick bieten. So beginnen Sie Ihren Tag mit positiven Eindrücken.

Blättern Sie schon jetzt online in einigen ihrer Kalender und schauen Sie sich in Ruhe Termin-, Geburtstags- oder Jahreskalender 2017 an unter:

Blumenliebhaber werden Freude an dem farbenprächtigen Dahlien-Kalender haben.

Dahlien – Blütenträume

An französiche Kunstliebhaber hat die Künstlerin auch gedacht. Ob in Digital-ART oder „Erinnerungen an Colmar“ hat sie die Kalender mit einem französichen Kalendarium ausgestattet. Die folgenden LINKs geben Ihnen einen kleinen Einblick.

Le merveilleux monde du numerique – Digital-ART

Souvenirs de Colmar – Erinnerungen an Colmar

Colmar une ville charmante en Alsace – Colmar eine bezaubernde Stadt im Elsass

Ob Malerei, Fotografie oder auch Digital-ART – für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Das Besondere am Kalendarium ist seine Schriftfarbe, die monatlich jedem Bild separat angepaßt wurde und es harmonisch erscheinen lässt.

Sie erhalten die Kalender – auch immerwährende Kalender – überwiegend in den Größen DIN A 5 bis DIN A 2.

Zum Schluss ein Zitat der Künstlerin zur Kunst

„Kreativität ist Lebensfreude,
farbliches Temperament,
gemischt mit sprühenden
schöpferischen Gedanken.“

© Ulrike Kröll

Die Agentur präsentiert:

… „Jungbrunnen“ – ein Gesundheitsratgeber rund um das Thema Haut – Besonderheit u. a. ist eine von der Autorin entwickelte und seit über 30 Jahren von ihr erfolgreich angewendete Gesichtsmassage. Fotos und detaillierte Beschreibungen dazu sind für den Leser klar ersichtlich und zu Hause sofort umzusetzen. Alle Fotos wurden n i c h t retuschiert – überzeugen Sie sich vom Ergebnis einer 30jährigen Erfahrung.
Der Gesundheitsratgeber wendet sich an Menschen, die sich für eine natürliche Hautpflege ohne Chemie interessieren. Er spricht die Menschen an, die ihrer Haut auf natürlichem Wege und auf Dauer Spannkraft und Ausstrahlung verleihen möchten.

… Originalbilder in verschiedenen Kunstrichtungen. Es erwarten Sie Zeichnungen, Originale in Pastellkreide, Öl und Aquarell sowie Unikate in Encaustic (Wachsmalerei).
Schon die Griechen und alten Ägypter beschäftigten sich bereits in der Antike vor ca. 3000 v. Chr. mit dieser bedeutenden Kunstform. Encaustic gehört zu den ältesten Kulturgütern unserer Menschheitsgeschichte und zählt zu den spannendsten Kunsttechniken unserer Zeit.
Damals wie heute, war und ist die Leuchtkraft der Farben und der geheimnisvollen Glanz des Wachses faszinierend. Diese Bilder sind beständig und vergilben nicht.

… Digital-ART – Jedes Digital-Kunstwerk ist limitiert (01/10)

Kontakt
Agentur Ulrike Kröll
Ulrike Kröll
August-Bebel-Str. 15
44866 Bochum
02327-10574
U.Kroell@arcor.de
http://www.ulrike-kroell.de

Sonstiges

Es muss nicht immer die Tour de France sein – eine Handvoll Radsporttermine (fast) für jedermann

Es muss nicht immer die Tour de France sein - eine Handvoll Radsporttermine (fast) für jedermann

(Bildquelle: www.brompton.de | pd-f)

Das Radfahren boomt – von Alltag bis Sport. Neue Formen des Mitmachens und Zusehens sprießen wie die Pilze aus dem feuchten Spätsommerboden. Nahezu jedes Wochenende bietet unzählige Veranstaltungen und Events, von Zuschauen bis Mitfahren. Der pressedienst-fahrrad stellt interessante Termine fürs kommende Wochenende schlaglichtartig vor.

[pd-f/ab] Je mehr Menschen Rad fahren, desto stärker wächst bei einigen der Wunsch, sich und die eigenen Fähigkeiten zu messen. Radsportvereine mit ihren festen Strukturen und den von nationalen und internationalen Verbänden vorgegebenen Lizenzregeln müssen dabei nicht für alle Interessierten der richtige Ort sein.

Mit Freunden gegen Freunde fahren

Im Mountainbike-Bereich etablieren sich etwa immer stärker sogenannte Enduro-Rennen. Das Format ist vom Rallye-Sport abgeleitet: Speziell ausgewiesene Wertungsprüfungen mit Zeitnahme, sogenannten Special Stages, wechseln sich dabei mit ungezeiteten Transfer-Etappen ab, entweder an einem Tag oder über mehrere Tage in Folge. „Während man gegen die Uhr allein und für sich fährt, steht auf den Überführungsetappen das gemeinsame Fahren mit Freunden absolut im Vordergrund“, weiß Daniel Jahn vom niedersächsischen Mountainbike-Spezialisten Nicolai, der selbst zahlreiche Enduro-Rennen vom spontanen, lokalen Event unter Freunden bis zur Welteliteserie EWS (Enduro World Series) bestritten hat. „Großartig wird es, wenn die Mischung stimmt, etwa die Organisation der Profis mit der familiären Atmosphäre von Hobbyrennen“, schwärmt Jahn. Genau für diese Mischung stehen im deutschsprachigen Raum Rennen wie die der Trailtrophy ( www.trailtrophy.eu ), die am 18. und 19.06. zwischen Sankt Andreasberg und Braunlage im Harz Station macht.

Schneller falten und schöner fahren

Ein fester Termin im Kalender von Liebhabern des englischen Faltradklassikers Brompton ist die schon traditionelle Weltmeisterschaft im Faltradfahren. Ebenso legendär ist ihr Reglement: Gestartet wird natürlich ausschließlich auf den markanten Falträdern, Sportbekleidung ist strikt verboten, stattdessen trägt man Helm, Sakko, Krawatte und – Shorts! Weiteren phantasievollen Kostümen sind kaum Grenzen gesetzt – es gibt sogar einen Preis fürs Outfit. Eine weitere Besonderheit ist der eigenwillige LeMans-Start: Nach dem Startschuss wird zu den gefalteten Rädern gesprintet. „Wer am schnellsten entfaltet, geht zuerst auf die Strecke“, grinst Karen Rike Greiderer, Teilnehmerin der Brompton World Championship und letztjährige Zweite des nationalen Vorlaufs. Überall auf dem Globus werden über 20 nationale Vorläufe der WM ausgefahren. Der deutsche startet am 18. Juni auf der Straße des 17. Juni mit über 250 Teilnehmern im Rahmen eines der größten Radsport-Events in Deutschland, der „Velothon“ in Berlin. Dort gilt es, einen Zwei-Kilometer-Rundkurs mindestens siebenmal abzufahren. (Weitere Informationen: de.brompton.com).
Das Finale richten die Briten zuhause in London aus: Am 30. Juli starten 575 glückliche Teilnehmer im St.-James-Park.

Mit dem Rennrad durch die Mitsommernacht

„Den Store Styrkeproven“, zu Deutsch „Die große Kraftprobe“ ( http://styrkeproven.no/de/home ) hat unter Rennradfahrern in etwa den Klang, den der New York Marathon unter Läufern hat: „Einmal, ja einmal im Leben sollten man sie bestritten haben“, schwärmt Rennrad-Enthusiast Ralph Moorman vom niederländischen Titanradhersteller Van Nicholas. In diesem Jahr findet die Kraftprobe zum 50. Mal statt. Seit 1967 geht es an einem Wochenende nahe der Mitsommernacht auf die 540 Kilometer lange Strecke von der ehemaligen norwegischen Hauptstadt Trondheim in die aktuelle nach Oslo. In diesem Jahr ist es am 17. Juni soweit. Bis zu 5.000 Radfahrer machen sich teils in Teams, meist als Solofahrer auf den Weg. Die deutschen Teilnehmer stellen nicht nur die drittgrößte Gruppe in der Nationenwertung, sondern in der Verangenheit mitunter auch den Sieger. Die schnellsten Teams sausen in unter 14 Stunden ins Ziel und bezeichnen sich als „Daylight-Finisher“, obschon es – gutes Wetter vorausgesetzt – kaum wirklich dunkel wird. Genießer und Pedaleure im „olympischen Modus“ haben bis zu 36 Stunden Zeit. Ungekrönter König der Kraftprobe ist der Norweger Leif Grimstveit: Er blickt auf 49 „ganger“ (erfolgreiche Teilnahmen) zurück und wird auch dieses Mal im Schatten des Trondheimer Doms an den Start gehen.

Mit Stollenreifen über den Kolonnenweg

Fast ohne jede Organisation und Struktur kommen die sogenannten „Selfsupport-Events“ aus. Bei ihnen gehört es zum Konzept, dass die Fahrer in nahezu totaler Eigenverantwortung unterwegs sind. Meist werden lediglich eine Strecke und ein gemeinsamer Treffpunkt festgelegt. Womit man fährt, welche Ausrüstung man dabeihat, welches Tempo man anschlägt und wann man welche Pausen macht, ist jedem selbst überlassen. Die meisten Fahrer haben eine minimale Zeltausrüstung dabei, um unabhängig von Hoteliers zu sein. „Diese Form des Reisens macht gerade unter dem Begriff „Bikepacking“ Furore“, erklärt Peter Kühn vom Taschenhersteller Ortlieb, der seit diesem Frühling erstmals spezielle Taschen für solche MTB-Touren im Programm hat. Die deutsche Szene trifft sich am 17. Juni zur „Grenzsteintrophy“ ( http://overnighter.de/gst/ ). Diese folgt über knapp 1.250 Kilometer der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Gestartet wird am ehemaligen Dreiländereck bei Hof. Die Route führt in weiten Teilen über den ehemaligen Kolonnenweg, den die DDR-Grenzer ohne jede topografische Rücksicht stoisch parallel zur Grenze errichteten. Das sorgt für reichlich steile Auf- und Abfahrten.

Messen laden zum Ausprobieren ein

Eine ganz andere Form von Mitmach-Veranstaltungen sind traditionell Messen. Von den reinen Produktschauen der frühen Jahre ist allerdings auf aktuellen Fahrradmessen nicht mehr viel übrig. So lockt etwa die Velo Frankfurt ( www.velofrankfurt.com ) am 18. und 19.06. das Publikum nicht nur mit den zahlreichen Herstellerständen in die Frankfurter Eissporthalle: Von Pumptrack über MTB-Fahrtechniktraining bietet auch das Rahmenprogramm zahlreiche Möglichkeiten, sich fahrerisch zu betätigen und dabei spielerisch zu messen. Outdoor-Bekleidungshersteller Vaude lädt im Rahmen der Messe zur „Re-Cycletour“, bei der die Firma für jeden Teilnehmer einen Euro an den WWF zur Bergung alter Fischernetze aus der Ostsee spendet. „Die geborgenen Netze werden gereinigt und können dann als Rohstoff für neue Produkte dienen. In unserer aktuellen Kollektion wird Recycling-Material etwa in den Radhosen der Advanced-Serie verwendet“, freut sich Stephanie Herrling von Vaude über den Doppelnutzen der Aktion.

Genug Möglichkeiten also, sich einmal ein gänzlich unbekanntes Fahrrad-Event aus der Nähe anzuschauen – oder gleich mitzumachen. Egal an welchem Wochenende.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Medizin Gesundheit Wellness

Körper und Seele im Gleichgewicht

Neue Termine für die Vortragsreihe „Gesundheit im 21. Jahrhundert“ im Vier Jahreszeiten am Schluchsee

Körper und Seele im Gleichgewicht

Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee: Körper und Seele im Gleichgewicht (Bildquelle: Hetzel-Hotel Hochschwarzwald)

(Stuttgart/Schluchsee) – Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee führt die beliebte Vortragsreihe „Gesundheit im 21. Jahrhundert“ fort. Nicht nur Gäste, sondern alle Interessierten können an den kostenlosen Veranstaltungen teilnehmen. Sie erfahren, wie eine ausgewogene Lebensweise im Alltag funktioniert und wie Krankheiten vorgebeugt werden kann.

Im Rahmen dieser Serie von neun Veranstaltungen berichten Experten über neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Gesundheitsvorsorge. Auf dem Themenplan für 2016 stehen ganzheitliche Methoden der Krankheitsvorbeugung sowie Angebote, die helfen, auch im Alltag Körper und Seele im Gleichgewicht zu halten. Wichtige Themen sind die Behandlung von Rückenschmerzen, Akupunktur ohne Nadeln und Tipps für ein gesundes Herz und vieles mehr. Die Referenten, Mediziner, Heilpraktiker, Therapeuten und Ernährungswissenschaftler, lassen ihr Publikum in kurzweiligen Impulsvorträgen an ihrem umfangreichen Erfahrungsschatz teilhaben und freuen sich über Fragen und rege Diskussionen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und – auch für externe Gäste – ohne Voranmeldung möglich. Da Änderungen vorbehalten sind, ist es für alle Interessierten empfehlenswert, sich kurzfristig auf der Webseite des Hotels www.vjz.de zu informieren.

Termine

22. April 2016, 18 Uhr
Akupunktur ohne Nadeln – Steigern Sie Ihren körperlichen und seelischen Energiefluss
Wolfgang Maier, Stuttgart, Gesundheitscoach

20. Mai 2016, 18 Uhr
Von Herzen gesund – Neueste Erkenntnisse zur Gesundheit und Fitness von Herz und Gefäßen
Prof. Dr. Katharina Meyer, Rheinfelden/Schweiz, CARDIODYN mobile heart services

26. Mai 2016, 19 Uhr
Das Geheimnis der Lymphe
Dr. med. A.H. Barth, Britzingen, Arzt für Naturheilverfahren und Homöopathie

2. Juni 2016, 18 Uhr
Ganzheitlich entgiften – Detox mit Ayurveda
Gaby Sigg-Vieser, Freiburg, Homöopathin und Ayurveda-Spezialistin

22. Juli 2016, 18 Uhr
Aufrecht und mobil – Ursachen und nichtoperative Behandlungsmethoden von Rückenschmerzen
Dr. med. Gabriele Reich, Reha-Klinik Bad Boll, Allgemeinärztin, F.X. Mayr-Ärztin

27. August 2016, 16 Uhr
Selbstverantwortung für Körper und Seele übernehmen
Wolfgang Maier, Stuttgart, Gesundheitscoach

2. September 2016, 18 Uhr
Bewegung ist Leben – Die erstaunlichen Wirkungen von körperlicher Bewegung auf Körper, Geist und Seele
Prof. Dr. Katharina Meyer, Rheinfelden/Schweiz, CARDIODYN mobile heart services

15. Oktober 2016, 16 Uhr
Frauen- und Männergesundheit – welche Rolle spielen die Hormone?
Dr. med. Christine Wilson, Freiburg, Ärztin für Naturheilverfahren

17. November 2016, 19 Uhr
Welche Ernährung tut mir gut: Vegan? Vegetarisch? Mischkost?
Rosemarie Holzer, Britzingen, POTAMOS®, Naturküche

Über das Vier Jahreszeiten am Schluchsee
Das von der Hetzel-Hotel Hochschwarzwald GmbH & Co. KG betriebene Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee liegt inmitten des Naturparks Südschwarzwald auf knapp 1.000 Meter Höhe. Das Ferienresort bietet 208 Zimmer, drei Restaurants sowie eine 4.000 Quadratmeter große Bade- und Saunalandschaft. Die Gäste können zwischen zahlreichen Sportangeboten wie Wandern, Tennis oder Wintersport wählen und außergewöhnliche Wellness- und Gourmetangebote genießen. Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee genießt seit über einem Jahrzehnt auch einen hervorragenden Ruf als Ayurveda-Kurzentrum.

Firmenkontakt
Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee/ Hauptverwaltung
Diane Hergarden
Hirschstraße 22
70173 Stuttgart
0711 606610-10
diane.hergarden@hhhvjz.de
http://www.vjz.de

Pressekontakt
Zeeb Kommunikation GmbH
Anja Pätzold
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
0711 – 60 70 719
info@zeeb.info
http://www.zeeb-kommunikation.de

Internet E-Commerce Marketing

Vertrieb entlasten und Umsatz steigern!

Vertrieb entlasten und Umsatz steigern!

(Bildquelle: © Coloures-pic)

Vertrieb entlasten und Umsatz steigern – mit einer professionellen Außendienstterminierung!

Die Terminierung im Außendienst gehört zu den unliebsamen Aufgaben für jeden Vertrieb und wird traditionell mit Stress, Mühen und einem größeren Zeitaufwand verbunden. Durch eine professionelle Außendienstterminierung, die sich mit einem modernen Dienstleister wie der KCC GmbH aus Köln umsetzen lässt, findet eine durchdachte Kundengewinnung und Umsatzsteigerung bei gleichzeitiger Entlastung Ihres Vertriebs statt.

Außendienstzeiten besser planen und aktive Verkaufszeiten erhöhen

Potenzielle Kunden im Außendienst zu besuchen und von den eigenen Waren oder Dienstleistungen zu überzeugen, ist für jeden Vertrieb ein eher schwieriges Arbeitsfeld. Zu häufig werden Stunden an Arbeitszeit in Vorbereitung und Ausführung des Termins hineingesteckt, um letztlich keinen erfolgreichen Geschäftsabschluss zu erzielen. Dabei hat es auch Ihr Vertrieb verdient, sich von alten und mühevollen Strukturen befreien zu lassen und auf potenzielle Kunden auf zeitgemäße Weise zuzugehen. Möglich wird dies durch Dienstleister wie die KCC GmbH, die mit ihren speziell geschulten Mitarbeitern gerne nerven- und zeitraubende Vertriebsaufgaben übernimmt.

Die Koordinierung von Terminen im Außendienst und die effiziente Routenplanung sind Schlüsselpunkte, um den Vertrieb zu entlasten und Ressourcen optimal einzusetzen. Hierzu gehört auch die realistische Einschätzung, ob bestimmte Neu- oder Stammkunden tatsächlich an den präsentierten Produkten und Services interessiert sind und ein Ansteuern im Außendienst im Verhältnis steht. Hilfreich ist hierbei die telefonische Vorqualifizierung nach festen Vorgaben, wodurch Ihr Vertrieb eine hohe Terminqualität und somit Sicherheit bei der Planung des Außendienstes erhält. Zum Termin mit einem Außendienstmitarbeiter kommt es dabei erst, wenn sämtliche festgelegte Kriterien für einen qualifizierten Termin erfüllt sind.

Exklusiver Service mit flexibler Ausgestaltung

Eine durchdachte Outsourcing-Strategie für verschiedene Prozesse im Vertrieb entsteht im Regelfall über eine projektbezogene Testkampagne. Für diese ist die KCC GmbH Ihr kompetenter und erfahrener Partner, der für Kundengewinnung und -bindung bzw. für die erneute Rückgewinnung auf ein professionelles Lead Management zur erfolgreichen Außendienstterminierung vertraut. Unsere Mitarbeiter arbeiten hierbei exklusiv im Namen unserer Kunden und helfen dabei, den traditionellen Vertrieb Ihres Unternehmens zu entlasten. Dies gilt erst recht bei der Präsentation komplexer Produkte oder erklärungsbedürftiger Dienstleistungen, bei denen einem telefonischen Erstkontakt meist der Versand weiterer Informationen oder Angebote folgt.

Natürlich bleiben Ihnen die Vertriebsmitarbeiter von KCC während einer gesamten Testkampagne fest zugeordnet, um stets auf die gleichen Ansprechpartner vertrauen zu können. Mit ihrer hohen Betriebsbereitschaft sind unsere Mitarbeiter stets in der Lage, die Durchführung der Telemarketing-Kampagne nach Ihren und unseren Wünschen flexibel zu gestalten und hierbei zu optimieren. Hierbei hilft vor allem das direkte Feedback seitens der Kunden, wobei durch die telefonische Kontaktaufnahme vergleichsweise geringe Kontaktkosten für den Vertrieb entstehen.

Falls es durch unvorhergesehene Umstände eine Änderung im Vertrieb gegen soll oder sich der gewünschte Erfolg im Rahmen der Testkampagne nicht einstellt, ist eine flexible Abänderung oder der komplette Stopp von heute auf morgen möglich. Gerade dies erweist sich als wertvoller Vorteil im Telemarketing, das so variantenreich und spontan wie kaum eine andere Marketingform durchgeführt werden kann.

Durch professionelle Kommunikation Ihren Vertrieb optimieren

Erster Schritt einer Kampagne der KCC GmbH ist der Aufbau einer CRM-Datenbank inklusive der qualifizierten Adressgenerierung und einer Zielgruppenerfassung. Hiernach beginnt als gezielte Vorbereitung auf die Kundengewinnung eine ausführliche Bedarfs- und Potenzialanalyse, deren Ergebnisse im nächsten Schritt in die Arbeit des KCC Business Relations Centers einfließt. Sämtliche unserer Vertriebsexperten gehen nun absolut seriös und professionell vor und sind in der Lage, ihre Kommunikation sensibel und situationsbedingt anzupassen. Dies gilt in der Abstimmung auf die jeweilige Branche genauso wie auf den Charakter des qualifizierten Kontaktes bis hinauf zur Führungsebene.

Oftmals steht im Gespräch nicht die direkte Terminierung für den Außendienst im Vordergrund, wie es sonst häufig vom Vertrieb praktiziert wird. Stattdessen sind unsere geschulten Mitarbeiter in der Lage, auf individuelle Nachfragen einzugehen und auf übersichtliches Informations- oder Werbematerial Ihres Unternehmens zu verweisen. Auch die Beschreibung spezieller Produkte und Dienstleistungen oder der Verweis auf bisherige Referenzen hilft oftmals dabei, grundsätzliches Interesse zu wecken oder festzustellen und hierdurch der Terminierung ein Schritt näher zu kommen.

Professionelle Kommunikation heißt für die KCC GmbH nicht nur zu sprechen, sondern auch zuzuhören. Gerade hierdurch lässt sich die individuelle Bedarfssituation möglicher Kunden besser einschätzen und durch eine seriöse und intelligente Gesprächsführung Interesse an Produkten oder Serviceleistungen zu ermitteln. Ist dieses Interesse vorhanden, ist der Versand personalisierter Informationen und Vertriebsunterlagen ein üblicher Schritt, geknüpft an einen telefonischen Nachfasstermin. Zeigt sich bei diesem letztendlich, dass echtes Interesse vorherrscht und grundlegende Fragen abgeklärt sind, lässt sich ein qualifizierter Termin für Ihren Vertrieb im Außendienst vereinbaren.

Den direkten Kontakt für die Kundenqualifizierung nutzen

Nach Erfahrung unserer KCC GmbH ist der direkte Kundenkontakt der wesentliche Schlüssel, um die Chancen auf einen Langzeit-Dialog zu erhöhen. Hierbei ist es unverzichtbar, mit einem personalisierten Dialogaufbau auf das Gegenüber zuzugehen und ihm eine absolut individuelle Betreuung zuzusichern. Diese Faktoren erhöhen die Wahrscheinlichkeit signifikant, vorqualifizierte Leads in neue und dauerhafte Kunden umzuwandeln und hierdurch den Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern. Als angenehmen Nebeneffekt gewinnen Sie mit jedem Anruf wertvolle Kundeninformationen, die direkt in den Vertriebeinfließen können und eine echte Hilfe bei der Planung zukünftiger Marketingmaßnahmen sind.

Durch den Einsatz des professionellen Telemarketings vertrauen Sie mit einem Dienstleister wie der KCCGmbH auf einen externen Dienstleister, der absoluter Experte in seinem Fachgebiet ist. Ganz nach Ihrem Budget wird die telefonische Kontaktaufnahme zu Vertriebszwecken möglich, für die im eigenen Unternehmen Zeit und Know-How fehlen würden. Das Outsourcing stellt dabei keinerlei Misstrauen gegenüber Ihrem eigenen Vertrieb dar – vielmehr werden sich Ihre Mitarbeiter über diese Entlastung freuen und mit größerer Zuversicht zu qualifizierten Außendienstterminen reisen.

Geben Sie also Ihren Mitarbeitern im Vertrieb die Möglichkeit, ihre Zeit im Außendienst besser im Beratungs- und Verkaufsgespräch beim Kunden vor Ort als bei langen und vergeblichen Anfahrten zu suchen. Die KCC GmbH hilft Ihnen gerne hierbei und freut sich auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme, um mehr über zeitgemäße Möglichkeiten zur Außendienstterminierung für Ihren langfristig erfolgreichen Vertrieb zu erfahren!

KCC GmbH steht für über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Telefonmarketing und CallCenter im BtoB.
Unsere Leistungen sind auf Ihre Ziele und Bedürfnisse ausgerichtet. Wir unterstützen Sie auf allen Wegen Ihrer Telemarketing Kampagne, ob kleinere oder komplexe größere Projekte.
Eine umfassende Vertriebserfahrung aus verschiedenen Branchen ermöglicht unseren Kunden beste Ergebnisse. Wir arbeiten ausschließlich aus unserem Firmensitz in Köln und setzen keine Home Office-Lösungen ein.
Ihr professioneller Partner, wenn es um die Pflege und den Ausbau Ihrer Kundenkontakte geht.

Kontakt
KCC GmbH
Ralph Kreuzer
Kölner Straße 251
51149 Köln
022039839000
ralph.kreuzer@kcc-koeln.com
http://www.call-center-kcc.de

Internet E-Commerce Marketing

Mit einem zeitgemäßen Einladungsservice Messebesuche erfolgreicher gestalten

Mit einem zeitgemäßen Einladungsservice Messebesuche erfolgreicher gestalten

(Bildquelle: © seen)

Der Besuch einer Messe kann zum Meilenstein in der Historie eines Unternehmens werden, wenn neue Geschäftskontakte geschlossen und Laufkundschaft von Produkten und Dienstleistungen überzeugt werden. Alleine einen Messestand aufzustellen und mit eher unmotivierten Mitarbeitern des Vertriebs auf Interesse von außen zu hoffen, ist jedoch selten von Erfolg gekrönt. Der bessere Weg ist, vorzeitig Termine abzusprechen und in jedem Fall Gespräche mit potenziellen Interessenten und Geschäftspartnern zu führen, wobei dies einfacher gesagt als getan ist. Leere Messestände gerade kleiner und mittelständischer Unternehmen zeigen, dass ein Einladungsservice für eine Messe als professionelle Unterstützung oft unverzichtbar ist, um überhaupt Termine zu generieren.

Auf zeitgemäße Weise zu einer Messe einladen

Noch immer entscheiden sich viele Unternehmen für eine antiquierte Form der Messeeinladung, konkret den postalischen Versand von Eintrittskarten. Diese wird nicht nur von vielen Empfängern als unpersönlich empfunden, in den meisten Fällen landet sie in der falschen Abteilung oder beim falschen Ansprechpartner und hierdurch direkt im Abfall. Termine während der Messetage entstehen hierdurch keine, allerdings Portokosten und eine finanzielle Belastung für das erworbene und verschwendete Kontingent an Eintrittskarten. Deutlich persönlicher und effizienter ist die telefonische Einladung zur Messe. Um im Vorfeld verbindliche Termine zu vereinbaren, ist etwas Fingerspitzengefühl im Kontakt mit bislang unbekannten Unternehmen jedoch erforderlich.

Für den professionellen Einladungsservice ist eine durchdachte Vorbereitung entscheidend, um Termine nicht wahllos zu vergeben und echtes Interesse vom Gegenüber erwarten zu können. Noch bevor der Hörer in die Hand genommen wird, sollte klar sein, dass auf der anderen Seite ein begründetes Interesse an den eigenen Produkten oder Dienstleistungen vorliegt. Dies lässt sich bereits weit vor einer Messe durch ein professionelles Telefonmarketing abklären, selbiges gilt für die Ermittlung und Verifizierung des richtigen Ansprechpartners. Selbst wenn vor der Messe eine Zusendung weiterer Materialien gewünscht oder angedacht ist, können diese in personalisierter Form an den richtigen Ansprechpartner übermittelt werden.

Mit einem Einladungsservice optimal auf jeden Messetermin vorbereitet

Anders als beim blinden Versand von Eintrittskarten lässt sich durch den telefonischen Einladungsservice auf zusätzliche Informationen bauen, mit denen eine maßgeschneiderte Vorbereitung der Termine möglich wird. Jeder eingeladene Besucher, der einen Termin auf der Messe tatsächlich wahrnimmt, will anders überzeugt werden und hat Fragen zu den verschiedensten Bereichen des eigenen Unternehmens. Wurde durch das Telefongespräch bereits die Basis für den Messetermin gelegt, lässt sich direkt und gezielt ins Gespräch einsteigen, was den professionellen Eindruck Ihrer Vertriebsabteilung fördert. Gute Beratung ist das Ergebnis einer guten Präparation Ihrer Geschäftstermine und wirkt sich unmittelbar positiv an Ihrem Messestand aus.

Natürlich besitzen die wenigsten Unternehmen die Kapazitäten oder die Erfahrung, um einen professionellen Einladungsservice im Vorfeld einer Messe durchzuführen. Hier empfiehlt es sich, die Services eines erprobten Call-Center-Dienstleisters wie KCC zu nutzen, der neben dem Einladungsservice weitere Dienste zwischen dem Besuch einer Messe und dem alltäglichem Vertrieb übernimmt. Bevor Termine am Messestand zustandekommen und optimal vorbereitet werden können, übernimmt der Dienstleister eine Qualifizierung bereits vorhandener Kontaktdaten oder die Ermittlung der richtigen Entscheider. Die Kosten für eine professionelle Beauftragung amortisieren sich durch erfolgreiche Geschäftsabschlüsse sehr schnell, zumal ein gut gefüllter Messestand zwangsläufig das Interesse weiterer Laufkundschaft weckt.

Sprechen Sie mit uns, wir unterstützen Sie gerne.

KCC GmbH steht für über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Telefonmarketing und CallCenter im BtoB.
Unsere Leistungen sind auf Ihre Ziele und Bedürfnisse ausgerichtet. Wir unterstützen Sie auf allen Wegen Ihrer Telemarketing Kampagne, ob kleinere oder komplexe größere Projekte.
Eine umfassende Vertriebserfahrung aus verschiedenen Branchen ermöglicht unseren Kunden beste Ergebnisse. Wir arbeiten ausschließlich aus unserem Firmensitz in Köln und setzen keine Home Office-Lösungen ein.
Ihr professioneller Partner, wenn es um die Pflege und den Ausbau Ihrer Kundenkontakte geht.

Kontakt
KCC GmbH
Ralph Kreuzer
Kölner Straße 251
51149 Köln
022039839000
ralph.kreuzer@kcc-koeln.com
http://www.call-center-kcc.de