Tag Archives: Technology

Computer Information Telecommunications

NEXIONA TO SHOWCASE MIIMETIQ TECHNOLOGY AT MOBILE WORLD CONGRESS 2017

NEXIONA will be present at the MWC17 at the Tech Data booth, to showcase MIIMETIQ, an IoT technology that enables to create IoT platforms.

NEXIONA TO SHOWCASE MIIMETIQ TECHNOLOGY AT MOBILE WORLD CONGRESS 2017

NEXIONA logo

BARCELONA, Spain (February 22, 2017) – NEXIONA will be present at the Mobile World Congress 2017 at the Tech Data booth (Hall 6, Stand 6A40), to showcase MIIMETIQ, an Internet of Things (IoT) technology that enables systems integrators and service providers to create their own IoT platforms. Members of both, the NEXIONA and Tech Data teams, will be on hand to show the potential of this technology, as well as how it integrates with a range of leading technology platforms including IBM Watson IoT, Azure, Dell Gateways, Epson Smart Glasses. Visitors to the Tech Data stand can also see real case deployments and demos.

Tech Data, one of the world’s largest distributors of technology products, services, and solutions, announced its new Smart Solutions IoT practice in July 2016. The company has been taking firm steps to make IoT simple for system integrators by offering aggregated IoT solutions and providing a defined route to the rapidly expanding IoT market.

The two companies have recently collaborated with Dell to create an IoT development platform based on MIIMETIQ technology: MIIMETIQ EDGE. This product enables rapid IoT project development -from proof of concept to enterprise deployment- and is now available to Tech Data channel partners globally.

ABOUT NEXIONA
NEXIONA is a software manufacturer based in Barcelona (Spain) with an office in Oxford (UK). NEXIONA creates software tools for system integrators to connect, compose, control and integrate any type of hardware and software to build private IoT platforms (deployed on cloud or on premise).

The Technology developed by NEXIONA is called MIIMETIQ and is unique. Customers as diverse as Arqiva, Ricoh, IBM, Hipra, Delphi, E.G.O. or Vadebike enjoy its incredible flexibility, scalability and proven secure reliability. Providing system integrators with the ability to integrate with any type of device or business system over any network is a critical aspect of MIIMETIQ and, with one of the biggest hurdles of simply being to connect to the „thing“ required for the current project, MIIMETIQ“s bank of 120 supported communication protocols is a huge advantage for getting the project underway quickly.

„MIIMETIQ Technology gives us the opportunity to have global reach. Our technology was developed from the start to be used by others, particularly system integrators, to build visualizations, applications and IoT platforms. MIIMETIQ allows System Integrators to provide solutions for any size of project, starting from a simple Proof of Concept, built in minutes, right through to deploying large and complex enterprise-level solutions. We provide all the ingredients, the integrators are the chefs; everyone can create their own private recipe!“ says Jaume Rey, CEO of NEXIONA.

To learn more, visit nexiona.com or follow us on Twitter.

ABOUT TECH DATA
Tech Data Corporation is one of the world’s largest wholesale distributors of technology products, services and solutions. Its advanced logistics capabilities and value added services enable 105,000 resellers to efficiently and cost effectively support the diverse technology needs of end users in more than 100 countries. Tech Data generated $26.4 billion in net sales for the fiscal year ended January 31, 2016. It is ranked No. 108 on the Fortune 500® and one of Fortune’s „World’s Most Admired Companies.“ To learn more, visit www.techdata.com, or follow us on Facebook and Twitter.

NEXIONA is a passionate company dedicated to the creation of IoT Solutions, offering a Software Composer to System Integrators and customized solutions to Manufacturers.

Kontakt
NEXIONA
Manolo Lopez
Sant Joan de la Salle 42
08022 Barcelona
+34 934 618 737
manolo.lopez@nexiona.com
http://nexiona.com/

Real Estate

Executive Channel Network Germany moves to new headquarters at Tetragon Frankfurt – and installs ECN screens in the premium office property

ECN (www.executivechannelnetwork.de) convinced the Tetragon landlord, CONREN Land AG (CONREN Land) of the various benefits of an installation of its smart office digital communication product.

Executive Channel Network Germany moves to new headquarters at Tetragon Frankfurt - and installs ECN screens in the premium office property

Executive Channel Network Germany moves to new headquarters at Tetragon Frankfurt / ECN installation

Frankfurt, 8 February 2017 – Executive Channel Network Germany, which is a part of Executive Channel Holdings (ECH), launched in Germany in 2016. ECN“s smart office digital communication platform enables real time communication between commercial office owners / managers and their tenants (occupiers).

As a result of rapid business growth in Germany, ECN ( http://www.executivechannelnetwork.de ) has moved to a larger office, which is located at the Tetragon Frankfurt, Mainzer Landstraße 51 – in the heart of the central banking district. ECN also convinced the Tetragon landlord, CONREN Land AG (CONREN Land) of the various benefits of an installation of its smart office digital communication product:

– No investment was required from Tetragon,
– The digital display was installed within a few weeks,
– Tetragon“s internal content is controlled online via its own Content Management System (CMS),
– Tetragon can update and change its internal communications within minutes.

Executive Channel Network’s installation in the lobby of the Tetragon Frankfurt is a free standing unit of 65 inches. ECN“s display solutions are designed to suit the individual building’s architectual interior. Apart from the latest German news and local weather, the new ECN installation in Frankfurt runs internal communications for Tetragon such as welcome messages and any other local building information which Tetragon might like to communicate.

Christian Praulich, Director Business Development Real Estate I Germany: „We are very pleased that ECN’s business in Germany is developing so well. We continue to grow because owners and asset managers of premium office properties are increasingly aware of digital signage and realize the benefits of internal real estate digital communication for an increase of value for their property – just like recently our own landlord Conren Land.“

Executive Channel Network (www.executivechannelnetwork.com) offers a simple, effective and free-to-use model with digital solutions that span over 10 years of international experience. ECN was launched in Australia in 2005 and then expanded to London in 2009 and to Paris in 2012. ECN has also been active in Germany since 2016.

About Executive Channel Network:

ECN“s (www.executivechannelnetwork.com) vision is to make office buildings smarter with its real-time digital technology throughout major UK and European cities. ECN“s digital technology solutions can be found in lobby areas and inside elevator cabins. In real-time, the digital video network offers a mixture of up-to-date news and internal building-related content. ECN Germany is part of Executive Channel Holdings (ECH). The European network consists of around 300 installations in the most important office buildings in Europe.

Media Contact Executive Channel Network Germany:

Görs Communications
Real Estate PR and Marketing
Daniel Görs
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg

Tel: +49 40 325074582
E-Mail: info (at) goers-communications.de
goers-communications.de

Contact Executive Channel Network Germany:

Christian Praulich
Director Business Development Real Estate I Germany
Tetragon, Mainzer Landstraße 51,
60329 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 380 7660 59

E-Mail: Christianp (at) executivechannelnetwork.de
www.executivechannelnetwork.de/contact-us
Follow @ECNDE (www.twitter.com/ECNDE)
www.xing.com/companies/ecn-executivechannelnetwork

Über Executive Channel Network:

ECN ( www.executivechannelnetwork.com) ist ein internationales Unternehmen der digitalen Immobilien Kommunikation, das weltweit Echtzeitinformationen in bedeutende Bürohochhäuser liefert. ECN ermöglicht relevante Kommunikation zwischen Immobilieneigentümern, Büroangestellten und Werbetreibenden. Mit dem ECN Bildschirmnetzwerk werden so vor allem Vielverdiener mit zielgerichteten Inhalten erreicht. Unternehmen und Marken bietet ECN eine effektive Plattform für ein maßgeschneidertes und hochqualitatives Werbeträgernetzwerk im Umfeld einer zunehmend schwerer erreichbaren, berufstätigen Premium-Zielgruppe.

Die digitalen ECN Bildschirme und Video-Wände für Bürogebäude bieten u.a. mit Mieterverzeichnissen professionelle Lösungen für Lobbybereiche und Aufzugskabinen. Das digitale Bildschirmnetzwerk bietet in Echtzeit eine Mischung aus aktuellen Nachrichten, gebäudebezogenen Inhalten sowie animierten Werbeinhalten. ECN Germany ist ein Teil der Executive Channel Holdings (ECH). Das europäische Netzwerk besteht aus rund 300 Installationen in den bedeutendsten Bürohochhäusern in Europa.

Firmenkontakt
Executive Channel Network (ECN) Germany
Christian Praulich
Mainzer Landstraße 51
60329 Frankfurt am Main
+49 69 380 7660 59
info@executivechannelnetwork.de
http://www.executivechannelnetwork.de

Pressekontakt
Executive Channel Network (ECN) Germany
Christian Praulich
Mainzer Landstraße 51
60329 Frankfurt am Main
+49 69 380 7660 59
christianp@executivechannelnetwork.de
http://www.executivechannelnetwork.de

Internet E-Commerce Marketing

Neue Technologien und Produkte im Marketing: Virtual Reality & Co. auf dem Vormarsch

„Adobe Digital Roadblock Report 2016“

München, 21. November 2016 – High-Tech fürs Marketing: Deutsche Marketingentscheider setzen zunehmend auf neue Technologien und Produkte, um kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu schaffen. Im Fokus stehen Mobile Apps (33 Prozent), Virtual Reality (13 Prozent) sowie vernetzte Geräte der „Internet of Things“-Generation und Wearables (jeweils 11 Prozent), die in ihren Unternehmen schon heute zum Einsatz kommen. In den nächsten drei Jahren wird ihrer Meinung nach insbesondere die Messenger-Kommunikation (80 Prozent) rasant an Bedeutung gewinnen. Dies ist das Ergebnis des aktuellen „Digital Roadblock Report 2016“, den das Marktforschungsinstitut Edelman Intelligence im Auftrag von Adobe umgesetzt hat. Im Rahmen dieser europäischen Studie wurden mehr als 1.300 Marketingverantwortliche in Deutschland, Frankreich und Großbritannien befragt. Mehr als zwei Drittel der deutschen Marketer (67 Prozent) sehen demnach vor allem in der ungebremsten mobilen Vernetzung und der zunehmenden Verbreitung von Wearables riesige Marketing-Potenziale. Allein an der Umsetzung hapert es noch ein wenig: Rund jeder Zweite bewertet die eigene Mobile Performance (50 Prozent) und die erreichte Customer Experience auf Wearables (53 Prozent) als durchschnittlich oder schlechter.

Schlüssel zum Marketing-Erfolg: Analyse großer Datenmengen
Im Zuge der Digitalisierung des Marketings werden neue Technologien und Produkte von den meisten deutschen Marketing-Verantwortlichen als wichtiger Treiber angesehen: 54 Prozent sind der festen Überzeugung, dass sie der Schlüssel für eine erfolgreiche Zielgruppenansprache und die immer wichtiger werdende Analyse der Marketing-Effektivität sind. Gefragt sind dabei insbesondere Marketing-Technologien, die den Unternehmenserfolg durch einen effizienten Umgang mit großen Datenmengen unterstützen (52 Prozent). Big Data (24 Prozent) wird daher noch immer als größte Herausforderung angesehen, die mit Hilfe der richtigen Technologie angegangen werden soll – gefolgt von Social Marketing (18 Prozent), Cross-Channel-Marketing (17 Prozent) und Mobile Marketing (15 Prozent). Als strategisch wichtigste Marketing-Bereiche der kommenden drei Jahre machen deutsche Marketer neben Big Data (46 Prozent) vor allem Native Advertising (43 Prozent), das Internet of Things (40 Prozent), Events (39 Prozent) und Mobile Marketing (37 Prozent) aus.

Über Adobe Systems

Adobe ist der weltweit führende Anbieter von Software und Online-Services für Digitale Medien und Digitales Marketing. Drei leistungsstarke Cloud-Lösungen ermöglichen Kunden innovative digitale Inhalte zu kreieren, zielgenau auf allen relevanten Kanälen zu veröffentlichen, den Erfolg zu messen und kontinuierlich zu optimieren.

Die Adobe Creative Cloud bietet inzwischen über 6 Millionen Mitgliedern mit nur einem Abo direkten Zugriff auf weltweit führende Desktop-Tools wie Photoshop CC, Mobile-Apps wie Adobe Slate und Webangebote wie Behance und den Bilderservice Adobe Stock. Die professionelle PDF-Plattform Adobe Document Cloud erlaubt Anwendern jederzeit und überall Dokumente zu erstellen, zu genehmigen, zu unterschreiben, zurückzuverfolgen und zu verwalten – ob am Desktop-Rechner oder auf dem Smartphone und Tablet. Die Adobe Marketing Cloud ermöglicht es Unternehmen, mithilfe von Big Data ihre Nutzer über alle Devices und digitalen Touchpoints hinweg personalisiert anzusprechen und zu aktivieren.

Adobe beschäftigt weltweit über 13.000 Menschen bei einem Jahresumsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar (im Finanzjahr 2015). Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Firmenkontakt
Adobe Systems GmbH
Martin Moschek
Georg-Brauchle-Ring 58
80992 München
(0)40-67 94 46-0
adobe_mc@faktor3.de
http://www.adobe.com

Pressekontakt
FAKTOR 3 AG
Rene Weber
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
(0)40-67 94 46-0
adobe_mc@faktor3.de
http://www.faktor3.de

Auto Verkehr Logistik

Wer kriegt die Kurve?

»Autopapst«Ferdinand Dudenhöffer über die Zeitenwende in der Autorindustrie

Wer kriegt die Kurve?

Das Ende des Autos, wie wir es kennen, ist gekommen, sagt Deutschlands bekanntester Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer. Die Automobilbranche nuss sich rasch auf den Wandel einstellen, die Zukunft einer der zentralen Industrien steht auf dem Spiel.

Die Autobranche betritt eine völlig neue Welt. In Zukunft fährt das Auto elektrisch, es wird intelligent und nutzt die Datenströme des Internets. Apple, Google und andere IT-Unternehmen werden zu direkten Konkurrenten von Daimler, VW und Co. Doch ist die hiesige Industrie überhaupt gerüstet, um ihre führende Rolle zu behaupten? Ferdinand Dudenhöffer nimmt die großen Themen und aktuellen Trends der Autoindustrie kritisch unter die Lupe und zeigt, wie sich Geschäftsmodelle, Denken und Strategie der Autohersteller und ihrer Zulieferer verändern müssen, um nicht vom größten Wandel seit 130 Jahren überrollt zu werden.

Der Anfang vom Ende des Verbrennungsmotors ist da, davon ist Dudenhöffer überzeugt. Intelligente Antriebssysteme ohne Abgase sind auf der Überholspur, doch Deutschland hinkt im Ausbau der Infrastruktur hinterher. Zukunftsträchtige Ideen wie das Carsharing wirbeln die klassischen Vertriebswege durcheinander: Der Besitz des Autos wird langweilig, die Nutzung spannend, einfach und um Lichtjahre effizienter lautet Dudenhöffers Analyse. Und er zeichnet den vielleicht radikalsten Umbruch hin zum selbstfahrenden Auto nach. – Wie soll der richtige rechtliche und ethische Rahmen für das automatisierte Fahren aussehen?

Für den Experten ist klar: Das Auto der Zukunft wird kein isoliertes Fortbewegungsmittel mehr sein, sondern Teil einer in sich vernetzten Mobilitätswelt. Die Automobilbranche muss die neuen Herausforderungen rasch meistern und parallel noch einige liegengebliebene Hausaufgaben erledigen, z.B. die ausufernden Rückrufwellen bewältigen und das durch den Abgasskandal verlorene Vertrauen in die Qualität und Verlässlichkeit ihrer Produkte wieder aufbauen.

Kritisch, analytisch und bestens informiert spannt Ferdinand Dudenhöffer in seinem Buch den großen Bogen. Er zeigt, wo die Chancen für neue Märkte und zukunftsträchtiges Wachstum liegen und wie Deutschland und seine Autobauer die Kurve kriegen und es schaffen, die so wichtige Innovationskraft, das Know-how und das Investitionskapital zu bündeln und dauerhaft im Land zu behalten.

Der Autor
Professor Dr. Ferdinand Dudenhöffer ist Direktor des CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen sowie Inhaber des Lehrstuhls für allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Automobilwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen. Er gilt als „Autopapst“ und „PS-Professor“ und ist der bekannteste und meistzitierte Autoexperte Deutschlands.

Ferdinand Dudenhöffer
Wer kriegt die Kurve?
Zeitenwende in der Autoindustrie
272 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, E-Book inside
EUR 24,95/EUA 25,70/sFr 31,60
ISBN 978-3-593-50607-4
Erscheinungstermin: 8. September 2016

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Computer IT Software

Glance Clock: Digitale Smartclock mit App-Sync steht bei Indiegogo aktuell bei 330.000 USD

Glance Clock: Digitale Smartclock mit App-Sync steht bei Indiegogo aktuell bei 330.000 USD

Glance Clock auf Indiegogo

Die auf Indiegogo vorgestellte Glance Clock zeigt wichtige Informationen aus Kalenderereignissen, eingehende Anrufe bis hin zu eintreffenden Uber-Taxis an

Die auf Indiegogo vorgestellte Glance Clock ist eine minimalistisch designte Smartclock, die auf einen Blick die wichtigsten Informationen anzeigt. Per Synchronisierung des Smartphones mit den Glance Clock-Apps für iOS und Android informiert das beleuchtete LED-Display der Glance Clock über wichtige Kalenderereignisse, zeigt eingehende Anrufe an und aktualisiert den täglichen Fortschritt von Fitnesstrackern und Smart-Home-Geräten. Die Integration von Amazon Echo stellt darüber hinaus eine Sprachsteuerung bereit. Die Glance Clock ist während der Indiegogo-Kampagne zu einem reduzierten Preis von 149 USD erhältlich.

„Wir suchen ständig in unseren Taschen nach unseren Telefonen oder schauen auf Smartwatches, um sofort über jede Neuigkeit informiert zu sein“, sagte Anton Zriashchev, CEO und Gründer von Glance Clock. „Die Glance Clock bietet dafür eine einfachere, dezentere und optisch ansprechendere Lösung an, wichtige Informationen jederzeit im Blick zu haben – die ständige Kontrolle des Smartphones reduziert sich so erheblich.“

Mit ihrem schlichten und eleganten Design zeigt die Glance Clock alle Daten an, die mit dem Smartphone synchronisiert wurden – per Kombination aus Text und bunten Bögen auf einem traditionellen Ziffernblatt. Über die kostenlose App wird dabei ausgewählt, welche Updates auf dem hinterleuchteten LED-Display zu sehen sind: von eingehenden Anrufen und Nachrichten über den täglichen Terminplan, Kalenderbenachrichtigungen, die Wettervorhersage bis hin zur aktuellen Verkehrssituation – alles auf einen Blick. Ebenso zeigt die Glance Clock an, wenn das bestellte Uber-Taxi ankommt. Eine offene API ermöglicht es zudem Entwicklern, die Funktionalität der Uhr kreativ zu erweitern, beispielsweise als visuelles Display für Amazon Echo.

Aktualisierungen werden für jeweils rund 30 Sekunden angezeigt. Die Uhr verfügt über ein Akku, das Energie für drei bis sechs Monate liefert, ebenso ist eine Versorgung per Stromkabel möglich – perfekt für Zuhause und Büro. Die Glance Clock ist bei Indiegogo für 149 USD erhältlich, nach Ende der Kampagne erhöht sich der Preis auf 199 USD.

Die Glance Clock Kampagne auf Indiegogo:
www.indiegogo.com/projects/glance-clock-see-what-you-need-when-you-need-it-smartphone–2/x/15163197#/?utm_source=pr&utm_medium=de&utm_campaign=de01

Die Pressemappe ist abrufbar unter: http://bit.ly/glancepresskit

Die auf Indiegogo im September vorgestellte Glance Clock ist eine minimalistisch designte Smartclock, die auf einen Blick die wichtigsten Informationen anzeigt. Per Ansteuerung über eine kostenlose App für iOS und Android zeigt sie bevorstehende Ereignisse, eingehende Anrufe, Wetterberichte und mehr über das hinterleuchtete LED-Display an. Ideal für Zuhause oder Büro. Die Glance Clock ist eine optisch ansprechende, funktionelle Alternative zum regelmäßigen Blick auf das Smartphone, der in der modernen Gesellschaft vorherrscht.

Facebook: www.facebook.com/clockglance
Twitter: www.twitter.com/glanceclock
Instagram: www.instagram.com/glanceclock
YouTube: www.youtube.com/watch?v=at8UJibkm5s

Kontakt
Glance Clock
Anton Zriashchev
Constitution Drive 155
94025 Menlo Park, CA
+1 901 3000073
anton@glanceclock.com
http://www.glanceclock.com

English Press Releases

Connect your active life!

SP Connect: Smartphone Accessories for any everyday adventure

Connect your active life!

No matter what your passion is – SP Connect is your ideal adventure companion. (Source: @SP Connect)

Press Release, Vienna 13. September 2016

Nobody can imagine life without Smartphones anymore. We like to post and re-live all of our adventures. No matter if we“ve just reached the highest mountaintop, finished the perfect workout session or caught the once in a lifetime wave. All adventures are much more precious if we can share them with our friends. SP Gadget is a household name for action camera accessories and stands for the highest quality. The new product line SP Connect, for IOS and Android lets you use your Smartphone just like an action camera and much more – it becomes the ideal companion, no matter how small the adventure is.

SP Connect combines the technology of SP Gadgets and goes one step further to push boundaries – so you can use your Smartphone in completely new ways. The idea is that you don’t have to invest in any new additional tools, you can just upgrade your Smartphone – no matter if you need help multi tasking through your busy day or a patner in crime for all sport and leisure activities. „We have been developing and producing high quality GoPro accessories for many years. This knowledge is the base for the new product line. With SP Connect we succeeded to reach our own very high expectations to combine Smarthphones with everyday and adventure activities .“ says Thomas Krenn, CEO SP United.

Ready to mount out of the box?
SP Connect is the world“s most versatile mounting system which features a variety of accessories and mounts. All mounts are combinable and easy to install, with a secure twist and click technique. No matter whether you are a biker, golfer, surfer, snowboarder, skiier, runner, photographer or just need help navigating your travel route – SP Connect will help you out. The base of the product line is the „SP Phone Case Set“ for 39,99EUR which includes a protective phone case and a variety of adapters. All adapters are also suitable for SP Gadget products. So you only need one product and one tool – which means no extra weight and baggage.

The new SP Connect products are available online http://www.sp-gadgets.com/sp-connect and at selected sports and electronics retailers.

Picture download (https://www.dropbox.com/sh/h8gaz8vfbo2n80g/AAClikSX4zVYuPMlUIMQhF2ha?dl=0)

In addition to the newly launched brand „SP Connect“ , the SP United Holding AG Group, founded in 1988 in Germany, is also the mother company of the action camera accessory brand „SP Gadgets“ and the snowboard binding brand „SP Bindings“. All products are manufactured in company owned production plants in China, Slovakia and Germany, ensuring goods that are of the highest quality standards. This is largely driven by the know-how from the german production plant, which has specialized in parts for the german automotive industry. The group also has its own distributions in Germany, Austria and the U.S.A. R&D, marketing, sales and sourcing are all oprated in the Austrian headquarter in Vienna. SP Products are available in over 70 countries worldwide.

Kontakt
SP United Holding AG Group
Tim Dyson
Eitnergasse 7
1230 Vienna
+43 1 617 428 2130
support@sp-gadgets.com
http://www.sp-gadgets.com/sp-connect

Electric Electronics

Ingenious Engineering: KNX building automation from TAPKO

Today“s digital buildings are perfectly controlled using innovative KNX technology

Ingenious Engineering: KNX building automation from TAPKO

Example: Tapkos KAIstack with many options

Research and technology are evolving fast and constantly changing. Today, developers are driven to find synergies across a broad range of factors, and especially energy efficiency and sustainability. The South German company, TAPKO Technologies, has been at the forefront of building automation innovation for over 17 years. Even before this, the founders had already spent ten years helping to pioneer the fields of building and control electronics (EIB, European Installation Bus) before establishing their company in Regensburg. Today it is a full member of the KNX Association and ISO 9001-certified. TAPKO has a European – if not international – character, despite being a modest, medium-sized KNX specialist in Germany. This is typified by the company“s close collaboration with a strategic partner in France, production facilities in Croatia, and an impressive new website in 14 languages. TAPKO develops visionary KNX technology (http://www.tapko.com) and delivers a comprehensive range of services. Renowned KNX brand manufacturers come to TAPKO for its expertise and sophisticated components.
TAPKO accepts no compromise in the development of KNX devices, instead aiming to make its vision a reality. Petar Tomić, Managing Director at TAPKO, is guided by the motto: „Whoever thinks ahead, stays ahead.“ Taking this approach, the innovative hardware and software company developed the modular KAIstack and many other integrated services. TAPKO offers consulting and third-party development, all the way up to finished components. Alternatively, you can order the company“s own products as an OEM or non-label, such as: line or media coupler, USB interfaces, multi-I / O. Additionally available are: universal TAPKO modules, technology solutions and platforms, and EVAL boards for individual product lines. With its European production, TAPKO is both a high-quality and reliable supplier for small and large production volumes. In a separate KNX testing laboratory (TestLab), KNX products can be certified. Here KNX products are tested in accordance with interoperability specifications, or offered development-related product inspections. Get an initial overview on the mobile-enabled and multilingual website, TAPKO.COM (http://www.tapko.com). From there, prospects are forwarded to greater detail available in German and English. You can also call the Marketing and Sales Department direct. International inquiries are welcome.

TAPKO Technologies GmbH was founded in October 1999 by Klaus Adler and Petar Tomić. The two managing directors, Dipl. Klaus Adler and Dipl.-Ing. Petar Tomić, have were a driving force in the EIB/KNX market for ten years before the establishment of TAPKO GmbH. Company headquarters are located in Regensburg, South Germany. TAPKO is a full member of the KNX Association and is certified according to ISO 9001/2008.
TAPKO“s growth from a German KNX specialist to a brand of European and international repute is based on its strong technology innovation and successful collaboration with partner companies.
This cooperation with partner companies was instrumental in building TAPKO into a company able to offer – from development to production – all process steps of KNX components from a single source. The portfolio covers the entire service for product ideas, product development and manufacturing. TAPKO can provide to customers all the necessary components and services for this purpose, including our own TestLab.

Firmenkontakt
Tapko Technologies GmbH
Petar Tomic
Im Gewerbpark A15
93059 Regensburg
(+49) 941 30747-0
info@tapko.de
http://www.tapko.de

Pressekontakt
MARKTWERT Marketing Consulting
Matthias Fischer
An der Scheuerbreite 12
93073 Neutraubling
+49 9401912691
erfolg@marktwert.net
http://www.marktwert.marketing

Wissenschaft Technik Umwelt

Das ruhige Labor

Schwingungsisolierung für allerhöchste Ansprüche

Das ruhige Labor

Akustikisolierter Experimentierraum (Binnig and Rohrer Nanotechnology Center, Zürich)

Der rasante Fortschritt in der Nanotechnologie hinsichtlich der Untersuchung, Bearbeitung und Herstellung kleinster Bauteile und Moleküle stellt die Planung von Laboren vor ganz neue Herausforderungen. Neben der Optimierung der technischen Anlagen für Versuche und Experimente mit höchsten Auflösungen nehmen auch die externen Störeinflüsse wie Bodenvibrationen, elektromagnetische Felder, Luftschall, Temperatur-, Luftdruck- und Luftfeuchteschwankungen an Bedeutung zu.
Die Firma Bilz Vibration Technology AG stellt sich den steigenden Anforderungen aus Industrie und Forschung und hat Lösungen und Systeme entwickelt, welche die Grenzen des physikalisch Machbaren ständig erweitern. Die Kompetenz von Bilz liegt in der Entwicklung und Herstellung von Schwingungsisolationssystemen, die es ermöglichen, Experimentaufbauten und Laborfundamente resonanzfrei und extrem niederfrequent zu lagern. Darüber wird die Auslegung und Installation von Akustikisolierungen und Magnetfeldkompensationen angeboten. Für eine fehlerfreie Auslegung ist es wichtig, dass die o.g. Einflussgrößen frühzeitig in der Planungsphase berücksichtigt werden. Bilz steht seinen Kunden mit einem großen Erfahrungsschatz bei der Planung zur Seite und betrachtet mit ihnen gemeinsam das Gesamtprojekt.
Für Nachrüstungen an bestehenden Systemen und Anlagen gibt es zahlreiche Standard- und Sonderlösungen (z. B. Plattformlagerungen). Namhafte Referenzen aus Industrie und Forschung mit besten Reputationen hat Bilz u.a. von MPI-Stuttgart, IBM und ETH in Zürich vorzuweisen.
Informationen über das Unternehmen und die Produkte sowie den neuen, umfangreichen Gesamtkatalog als finden Sie auf www.bilz.ag .

Die Bilz Vibration Technology AG ist ein 1985 gegründetes Unternehmen, das sich hauptsächlich mit der Isolierung von Schwingungen und Körperschall von Maschinen und Anlagen beschäftigt. Auf diesem sehr speziellen Fachgebiet nehmen wir europaweit eine führende Position als Ausrüster des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Automobil- und Halbleiterindustrie und deren Zulieferer ein.
Unsere Produktpalette bedient ein sehr weites Anwendungsgebiet. Von der Isolierung einer Presse mit Isolierplatten bis hin zur Luftlagerung von hochempfindlichen Maschinen der Halbleiterindustrie gibt es praktisch kein schwingungstechnisches Problem, für das wir
keine leistungsfähige und kosteneffiziente Lösung anbieten können.

Firmenkontakt
Bilz Vibration Technology AG
Tina Barth
Böblinger Str. 25
71229 Leonberg
07152-3091-0
info@bilz.ag
http://www.bilz.ag

Pressekontakt
Bilz Vibration Technology AG
Tina Barth
Böblinger Str. 25
71229 Leonberg
07152-3091-49
barth@bilz.ag
http://www.bilz.ag

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Concentro berät Insolvenzverwalter Sulz beim Verkauf der Sideo Vogt GmbH sowie der Hermann Vogt GmbH & Co. KG an die chinesischen Kaizhong Gruppe

Mit der übertragenden Sanierung der beiden insolventen Gesellschaften Sideo Vogt GmbH sowie der Hermann Vogt GmbH & Co. KG („Sideo“) an die chinesische Shenzhen Kaizhong Precision Technology Co., Ltd. („Kaizhong“) konnte der Insolvenzverwalter Jürgen Sulz sämtliche der rd. 100 Arbeitsplätze des Automobilzulieferers am Standort Reutlingen sichern.

Reutlingen/Nürnberg, 19. Juli 2016
Nach rund zehnmonatiger Insolvenzzeit gibt es für den insolventen Automobilzulieferer Sideo, einem etablierter deutscher Anbieter von technischen und mechanischen Funktionsteilen aus Metall, wieder eine Perspektive. Das chinesische Unternehmen Kaizhong, Weltmarktführer für die Produktion von Wechselstromkommutatoren, hat die insolventen Gesellschaften übernommen.

Die Kernkompetenz von Sideo liegt in der Herstellung von hochpräzisen und funktional anspruchsvollen Komponenten aus Metall für Groß- und Kleinserien. Das Leistungsportfolio umfasst dabei im Wesentlichen die Produktkategorien Befestigungsteile, Gehäuse sowie Struktur-Systeme. In seiner 146-jährigen Firmengeschichte war Sideo ein wesentlicher Teil und Hauptsitz der SIDEO-Unternehmensgruppe mit Gesellschaften in Deutschland, Frankreich, Rumänien und der Slowakei. Mit der Insolvenz zweier Schwestergesellschaften innerhalb des Unternehmensver-bundes und der zu diesen bestehenden Abhängigkeiten, musste Sideo, trotz steigender Umsatzerlöse und eines positiven EBIT-Forecasts für das laufende Jahr 2015 am 25. Juni 2015 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens aufgrund von Zahlungsunfähigkeit stellen. Als Insolvenzverwalter wurde Herr RA Jürgen Sulz von Sulz & von Zworowsky Rechtsanwälte eingesetzt.

Die gute Ertragssituation erlaubte es Herrn RA Sulz den Geschäftsbetrieb bis auf weiteres fortzu-führen und parallel dazu einen strukturierten, international ausgerichteten Investorenprozess in die Wege zu leiten. Bei der Strukturierung der Transaktion sowie während der gesamten Durchführung des Veräußerungsprozesses wurde Herr RA Sulz umfassend von der Concentro Management AG unterstützt. In Zusammenarbeit mit Herrn Daniel Schweizer (Schweizer China Solutions) – einem Netzwerkpartner von Concentro mit zahlreichen Kontakten zu namhaften chine-sischen Firmen und Entscheidungsträgern – konnte die Suche nach geeigneten Investoren auch international gezielt vorangetrieben werden.

„Nach intensiven Gesprächen mit vielen verschiedenen Interessenten hat sich gezeigt, dass sowohl der strategische als auch der kulturelle Fit zwischen der familiengeführten Kaizhong Gruppe und Sideo am größten war“, erläutert Dr. Alexander Sasse, der seitens Concentro die Transaktion als verantwortlicher Partner geleitet hat. Kaizhong mit Sitz in China ist Weltmarktführer für die Produktion von Wechselstromkommutatoren für Bürsten-Motoren für die Automobilindustrie und Haushaltsprodukte. Kaizhong hat rund 3.000 Mitarbeiter und steht kurz vor dem Börsengang in China.
Mit Kaizhong konnte damit dank der guten Zusammenarbeit von Insolvenzverwaltung, den Führungskräften von Sideo, Herrn Schweizer und Concentro ein strategischer und investitionsstarker Investor gefunden werden, der den Fortbestand des Traditionsunternehmens am Standort in Reutlingen auch künftig sicherstellen wird.

Die Concentro Management AG ist eine mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft mit den Schwerpunkten M&A-Beratung, vorwiegend in Umbruchsituationen, Restrukturierungsberatung und Unternehmenssteuerung. Mit 30 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland arbeitet Concentro umsetzungs- und erfolgsorientiert. Ziel ist es, durch eine individuelle Beratungsleistung Mehrwert für den Kunden zu generieren.

Firmenkontakt
Concentro Management AG
Alexander Sasse
Hugo-Junkers-Straße 9
90411 Nürnberg
+49 911 580 580
info@concentro.de
http://www.concentro.de

Pressekontakt
Concentro Management AG
Monique Friedrich
Hugo-Junkers-Straße 9
90411 Nürnberg
+49 911 580 580
friedrich@concentro.de
http://www.concentro.de

Science Research Technology

SKIDATA at Austria’s largest research event – „Long Night of Research“

Research and innovation for access management of tomorrow

SKIDATA at Austria

SKIDATA at Austria’s largest research event – „Long Night of Research“

On April 22, 2016, the research event „Long Night of Research“ (Lange Nacht der Forschung) inspired people all over Austria in the topics of research and technology for the seventh time. SKIDATA also presented itself as an innovator and gave visitors an exciting glimpse at the area of access solutions and access management. At the Lakeside Science & Technology Park in Klagenfurt, for example, visitors could learn about the role smartphones will play as access cards and tickets in the future. Here SKIDATA plays a leading role internationally and regularly convinces with new patent ideas.

From an idea to a patent

It takes two to three years for a patent to be granted. In order not to lose any time on the path from patent idea to granting, a very efficient patent application procedure is in place at SKIDATA. At over 80%, the grant rate for SKIDATA patents is extremely high. In addition to classic ideas for new technical solutions, there are becoming more and more process patents such as reservation methods and checkout processes. SKIDATA currently holds more than 100 of its own patent families.

The developers of new patent ideas are acknowledged by SKIDATA each year as part of a recognition event. As soon as a filed patent is granted, its developers can look forward to an invitation to this event. Reinhard Surkau, head of Hardware R&D at SKIDATA, praises strong commitment: „The success rate of patent applications reflects the company’s high innovative power. The increasing participation in the company shows that we strike the right chord with staff and also in the direction of the company.“

Research and development at SKIDATA

A few reasons for the many developments and ideas are our innovation-friendly work environment, freedom for employees and specials such as the SKIDATA Hackathon. Developers who want to help advance complex solutions and modern, innovative technologies regularly have the opportunity to start or continue their specialist career at SKIDATA. Current job openings and jobs in hardware development, software development and quality assurance are published at http://www.skidata.com/en/career/open-positions.html and unsolicited applications are also welcome.

SKIDATA is an international leader in the field of access solutions and their management. Almost 10,000 SKIDATA installations worldwide in ski resorts, shopping centers, major airports, municipalities, sports stadiums, trade shows, and amusement parks provide secure and reliable access and entry control for people and vehicles. SKIDATA places great value in providing solutions that are intuitive, easy to use, and secure. The integrated concepts of SKIDATA solutions help clients optimize performance and maximize profits. SKIDATA Group (www.skidata.com) belongs to the publicly traded Swiss Kudelski Group (www.nagra.com), a leading provider of digital security solutions.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere/