Tag Archives: System on chip

Elektronik Medien Kommunikation

„Invent your SoC“ – Solectrix Starterpacks erleichtern System-on-Chip Entwicklung

Nürnberger Embedded Experten der Solectrix GmbH stellen zur Embedded World 2019 zwei SoC-Starterpacks zum Entwickeln von System-on-Chip (SoC) Systemen vor

"Invent your SoC" - Solectrix Starterpacks erleichtern System-on-Chip Entwicklung

Solectrix SoC Starter Kits – die Plattform für den Einstieg in die System-on-Chip Entwicklung (Bildquelle: Solectrix GmbH, Nürnberg)

Nürnberg, 11.2.2019 – Miniaturisierung von Geräten, Störungsresistenz, Bauteilemangel – es gibt viele gute Gründe mehrere Gerätefunktionen in einem Chip zu vereinen. Der Messeauftritt der Embedded Engineering Experten der Solectrix GmbH bei der Embedded World 2019 steht daher in diesem Jahr unter dem Motto „Invent your SoC“. Um die Erfindung von System-on-Chip (SoC) Lösungen auch anderen Entwicklungsingenieuren zu erleichtern, stellen die Nürnberger auf der Embedded World 2019 (Halle 4A-152) zwei System-on-Chip Starterpacks vor: Das „SXoM Starter Kit“ für Hardware orientierte SoC-Lösungen und das „SX Mobile Device Kit“ für Multicore-Lösungen, in denen die Integration vorwiegend auf Softwarebasis erfolgt.

Das SXoM Starter Kit zum Einstieg in Entwicklungen bis hin zum Breadboard oder einem ersten Prototyp einer Anwendung, besteht aus einem SXoM MS2-K7 SMARC 2.0 Modul von Solectrix, einem Evaluationsboard von Congatec und einem vollen Satz Peripherie- und Evaluationsequipment. Das Board verfügt über eine Vielzahl von Standardschnittstellen. Der leistungsstarke Chipsatz stammt aus der Zynq-7000-Serie von Xilinx. Das SoC-System, das diesem Kit zugrunde liegt, bildet unter anderem das Rückgrat der modularen Bilddatengrabber-Lösung für ADAS und HiL-Anwendungen, sowie weitere Lösungen zur Verarbeitung von echtzeitfähigen 4K-Videodatenströmen aus dem Haus Solectrix.

Weiteres neues System-on-Chip Entwicklungskit für ARM-basierte Systeme

Als Plattform für den Einstieg in die Entwicklung eines mobilen ARM-basierten Embedded Systems präsentiert Solectrix erstmalig sein „Mobile Device Kit“ (MDK). Der Fokus liegt dabei auf mobilen Bildverarbeitungsanwendungen. Das MDK kann durch Anbindung diverser Bildsensoren passend für eine dedizierte Kundenapplikation erweitert werden. Das Herzstück der vielseitig einsetzbaren Plattform: eine NXP i.MX8M Mini-CPU. Für das MDK stehen sowohl Board Support Packages auf Basis von Linux sowie Android zur Verfügung. Anpassungen der Hardware und Software des MDK bietet Solectrix als Dienstleistung an und stimmt dieses somit exakt auf die Kundenanforderungen ab. Als führendes Unternehmen für mobile Datenerfassung wie Barcode-Scanning von höchster Qualität oder Text- und Objekterkennung wird die Scandit AG eine der ersten Nutzer des MDK sein. Mehr über SoC-Entwicklung

Das Team der Nürnberger Solectrix GmbH ist unter der Leitung der drei Inhaber Lars Helbig, Stefan Schütz und Jürgen Steinert seit dem Jahr 2005 immer dort im Spiel, wo es um besondere Anforderungen in der Bildverarbeitung und -komprimierung oder besonders lagenreiche Hochleistungslayouts und die Verarbeitung extrem großer Datenströme geht. Embedded-Entwicklungen in der Broadcast- und Film-, sowie Laser- und Medizintechnik und im Automotive-Bereich zeigen das Potential von Solectrix-Lösungen – wie der proCAM-Bildverarbeitungsplattform und seines Entwicklungsteams – beim präzisen und schnellen HighEnd-Data-Processing.

Firmenkontakt
Solectrix GmbH
Anja Haverkock
Fürther Straße 244B
90429 Nürnberg
0911 – 30 91 61 0
info@solectrix.de
http://www.solectrix.de

Pressekontakt
Comm:Motions – Text & PR
Miriam Leunissen
Schrannenstrasse 4
86150 Augsburg
+4982144940477
mlw@comm-motions.com
https://www.comm-motions.com

Computer IT Software

Adversign Media gewinnt Innovationspreis-IT 2014

Mit der Digital Signage Software viewneo gewinnt Adversign Media den Innovationspreis-IT. Nach der Auszeichnung in 2012, als die Bewerbung mit dem Portal contboxx.com bereits den Titel „Best of 2012“ einbrachte, konnte das Düsseldorfer Unternehmen nun endlich den Siegerpokal für 2014 entgegennehmen.

Adversign Media gewinnt Innovationspreis-IT 2014

Das viewneo Team bei Adversign gewinnt den Innovationspreis-IT 2014

Der INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand schlägt nun schon im elften Jahr die Brücke zwischen IT-Innovationen und dem Mittelstand. Der Schirmherr des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT ist der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und mit knapp 5000 eingereichten Bewerbungen hat dieser Preis mittlerweile eine Dimension erreicht, der im IT-Bereich seinesgleichen sucht.

Adversign Media ist mit der Digital Signage Cloud Lösung viewneo als Sieger in der Kategorie „Branchenlösung“ hervorgegangen. Die in der Kategorie Branchensoftware als Gewinner ausgezeichnete Software viewneo ist eine speziell für den KMU-Markt entwickelte Digital Signage Software, die besonders auf leicht umsetzbare Installationen und einfache Bedienbarkeit spezialisiert ist. Die Cloud-basierte Lösung ist Vorreiter bei der Unterstützung der Samsung SMART Signage Platform und benötigt daher keine externen Digital Signage Player mehr. Darüber hinaus kann die Software per Android-App auf HDMI-Sticks (Mini-PCs) und Tablets wie das Google Nexus 7 und Nexus 10 betrieben werden.

Die Initiative Mittelstand verleiht den INNOVATIONSPREIS-IT 2014 an innovative, mittelstandsgeeignete IT-Lösungen mit hohem Nutzwert. Eine unabhängige hochkarätig besetzte Jury, die aus über 100 Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern, IT-Experten und Fachjournalisten besteht, bewertetet die eingereichten Produkte und Lösungen nach einem festgelegten Kriterien-Katalog. Kriterien sind unter anderem der Innovationsgehalt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung), der Nutzen (erkennbarer Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität, Effizienzsteigerung) und die Mittelstandseignung (Relevanz für KMU, Praktikabilität, Implementierung).

Die Freude über die Auszeichnung in Form von Pokal, Urkunde, Signet und ein Marketingförderungspaket ist bei Adversign groß. Bereits bei der ersten Teilnahme mit der Content-Vermarktungsplattform contboxx.com 2012 kam Adversign in die IT-Bestenliste und gehörte damit zu den Top-Bewerbern in der Kategorie „On-Demand“. „Der diesjährige Sieg und die Resonanz auf der DSE in Las Vegas und auf der aktuell laufenden CeBIT in Hannover spornen zu weiteren Sprüngen an!“, teilte Projektleiter Frederik Schiewek mit.

Unter www.viewneo.com findet man weitere Informationen zu der preisgekrönten Softwarelösung von Adversign Media.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Adversign Media GmbH ist Digital Signage Lösungsanbieter und Spezialist für Digital Signage Content. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen eigene Digital Signage Softwarelösungen und betreibt Content-Portale für den Vertrieb von dynamischen Inhalten wie Wetter und Nachrichten für DS-Bildschirme.

Adversign Media GmbH
Manfred Lüdtke
Immermannstr. 12
40210 Düsseldorf
02113558140
kontakt@adversign-media.de
http://www.adversign-media.de

Computer Information Telecommunications

Premiere: Stratodesk adapts thin client solution NoTouch Desktop to run on ARM/System-on-Chip (SoC) design

Premiere: Stratodesk adapts thin client solution NoTouch Desktop to run on ARM/System-on-Chip (SoC) design

Emanuel Pirker, founder and CEO of Stratodesk (www.stratodesk.com)

San Francisco, March 1, 2012 – World premiere: California based thin software specialist Stratodesk is the very first company to present a full-fledged and completely ported version of its thin software solution for a future generation of thin clients. These new devices are based on ARM/SoC (System-on-Chip) technology, a platform that was introduced by Citrix last fall under the name Citrix SoC/HDX initiative, and is specifically optimized for enhanced multimedia performance.

Stratodesk, benefitting from many years of experience in the field of Server-Based-Computing and desktop virtualization, completely adapted its thin software NoTouch Desktop to this particular platform. In addition to only running NoTouch Desktop on ARM/SoC hardware, these future devices can already be managed remotely via Stratodesk“s cross-platform management solution NoTouch Center. This enables customers to handle the administration of all their NoTouch desktop devices with ease, regardless of the specific platforms. Stratodesk has recently demonstrated the complete solution live in San Francisco running on a SoC/ARM developer board of Texas Instruments.

The ARM/SoC technology enables high multi-media performance including high-end graphics and video capability due to Citrix HDX. This high level of multimedia performance offers new possibilities for virtual applications on various endpoint devices. Further advantages of ARM systems are the energy efficiency compared to other chip designs and the small size.

NoTouch Desktop is a completely vendor and hardware agnostic software solution. Due to very low system requirements thin client devices and PCs of all vendors can be re-purposed with NoTouch Desktop in a virtualized environment. PC re-purposing is attractive for companies of all sizes that want to save money on client management and hardware costs.

„The System-on-Chip initiative of Citrix is about to revolutionize the virtualization and thin client segment“, explains Emanuel Pirker, founder and CEO of Stratodesk. „This technology offers new and exciting possibilities. We at Stratodesk took our chance: We adopted our technology with fast and dedicated R&D work and close cooperation with hardware manufacturer Texas Instruments to ensure a maximum on future security and flexibility. We are very happy to present our customers and potential customers this solution today – long before the first devices will come on market. Our customers have made the right decision with Stratodesk, now and in the future.“

NoTouch Desktop, NoTouch Center and NoTouch Receiver are trademarks of Stratodesk.

About Stratodesk
Stratodesk is a software company that focuses on hardware agnostic thin client software and PC re-purposing solutions. Stratodesk“s vendor agnostic software, NoTouch Desktop, „future proofs“ PCs and thin clients by enabling them to be re-purposed to run VDI client software or terminal services while centrally managed from one virtual management console. Stratodesk“s solutions are used in thousands of enterprises in critical IT production environments worldwide. Stratodesk is privately held and headquartered in San Francisco, CA. Stratodesk Europe is located in Austria, serving the European market. For more information go to www.stratodesk.com

Kontakt:
Stratodesk Corporation
Silke Telsnig
201 Spear Street, Suite 1100
CA 94105 San Francisco
silke.telsnig@stratodesk.com
+1 (415) 613-1772
http://www.stratodesk.com