Tag Archives: Suntech

Wissenschaft Technik Umwelt

Suntech und IBC SOLAR geben Lieferabkommen über 50 MW bis Ende 2012 bekannt

Suntech und IBC SOLAR geben Lieferabkommen über 50 MW bis Ende 2012 bekannt
Vedat Gürgeli, Vice President Sales und Marketing Suntech Power Europa

Schaffhausen, Schweiz – 03. Juli 2012 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, und IBC Solar, ein international führender Spezialist für Photovoltaik-Systeme, geben ein Lieferabkommen über 50 Megawatt an Suntech Modulen bis Ende 2012 bekannt. Unterzeichnet wurde der Liefervertrag im Anschluss an die Intersolar Europe 2012.

Suntech und IBC SOLAR begannen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bereits im Jahr 2004 und verfolgen das gemeinsame Ziel, verlässliche und qualitativ hochwertige Solarsysteme für Händler und Installateure bereitzustellen. Mit dem aktuellen Abkommen bauen die beiden Partner ihre solide, langfristige Partnerschaft weiter aus.

“Unsere Produkt- und Markenpartner zeichnen sich durch langjährige Expertise, anerkannte Zertifizierung, kontinuierliche Qualität und langfristige Verfügbarkeit aus”, so Norbert Hahn, Mitglied des Vorstandes IBC Solar. “Tonangebend auf dem Markt der Photovoltaik sind beispielsweise unsere Modulhersteller, die eigene Forschungsabteilungen unterhalten und die leistungsstärksten, ertragreichsten und stabilsten Solarmodule hervorbringen. Suntech erfüllt alle diese Kriterien und wir sind daher hocherfreut, unsere langjährige und erfolgreiche Partnerschaft fortzusetzen.”

IBC SOLAR und Suntech haben ihre Partnerschaft kontinuierlich ausgebaut, um Menschen weltweit mit verlässlichen und effizienten Solarsystemen beliefern zu können. Gemeinsam haben die Unternehmen dabei auch Suntech Solarmodule für viele interessante Projekte bereitgestellt, darunter beispielsweise das Solar-Dachsystem für die Neue Messe Stuttgart mit einer Gesamtkapazität von 3,45MW sowie für die Solarprojekte Osyan und Warora in Indien mit einer Kapazität von jeweils 5,75MW.

“Die enge Zusammenarbeit mit verlässlichen Geschäftspartnern wie IBC SOLAR, die zur Wertschöpfung beitragen, ist ein zentraler Bestandteil unserer Langzeitstrategie”, erklärt Vedat Gürgeli, VP Sales und Marketing, Suntech Europe. “Die Kombination unserer qualitativ hochwertigen Produkte mit der lokalen Expertise unserer Partner sind wichtige Zutaten unseres Erfolgsrezepts.”

Weitere Informationen zu Suntech sowie dem Einsatz des Unternehmens bei der Entwicklung fortschrittlicher Solartechnologie gibt es auch auf Facebook.

Über IBC SOLAR
IBC SOLAR ist ein weltweit führender Spezialist für Photovoltaikanlagen, der Komplettlösungen zur Stromgewinnung aus Sonnenlicht bietet. Das Unternehmen deckt das komplette Spektrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von Solarkraftwerken ab. IBC SOLAR hat bis heute weltweit insgesamt mehr als 120.000 Anlagen mit einer Leistung von über 1,9 Gigawatt realisiert. Der Umfang dieser Anlagen reicht von großen Photovoltaik-Kraftwerken und Solarparks, die Strom ins Netz einspeisen, bis hin zu Systemen für netzunabhängige Stromversorgung. IBC SOLAR vertreibt seine Photovoltaik-Komponenten und -Systeme über ein dichtes Netz von Fachpartnern. Als Generalauftragnehmer plant und realisiert der Photovoltaik-Spezialist solare Großprojekte. Durch Wartung und Monitoring stellt IBC SOLAR eine optimale Leistung der PV-Parks sicher.
IBC SOLAR wurde 1982 in Bad Staffelstein gegründet. Der Photovoltaik-Spezialist ist mit mehreren Tochterfirmen weltweit vertreten und beschäftigt derzeit rund 440 Mitarbeiter, davon circa 300 in Deutschland. Von der Firmenzentrale in Bad Staffelstein wird die internationale IBC SOLAR Unternehmensgruppe weltweit gesteuert.

Pressekontakt IBC SOLAR:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Ortrud Wenzel / Carolin Westphal
Herzog-Wilhelm-Str. 26
80331 München
Tel.: 089 / 230 316 – 0

Bildrechte: Suntech Power
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 25 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen. Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.Suntech-power.com.

Zukunftsorientierte Aussagen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Absatz 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Absatz 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und des U.S. Private Securites Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand der Wörter “werden”, “erwarten”, “prognostizieren”, “planen”, “glauben”, vorhaben”, “annehmen”, “Zukunft” und ähnlichen Statements. Dies gilt auch für die Aussagen zum Modul STP 305-24/Vd mit SuperPoly-Technologie und 305 Wp Nennleistung sowie bis zu 15,7% Effizienz, dass sich ideal für größere Projekte im Commercial-Sektor eignet, die einen möglichst geringen Energiepreis (LCOE) anstreben sowie auf den umweltfreundlichen Produktionsprozess, der den Energieverbrauch bei der Produktion erheblich reduziert, Abfallprodukte minimiert und Module mit einem hohen Energieertrag erzeugt; ebenso darauf, dass das STP 305-24/Vd einen der höchsten Füllfaktoren im gesamten Markt hat, was zu geringeren Installationskosten und einem niedrigen LCOE führt sowie auf die positive Leistungstoleranz von bis zu +5% und die hohe mechanische Belastbarkeit. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, wie auch Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen, dazu führen könnten, dass unsere Ergebnisse in materieller Hinsicht von den in den zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Weitere Informationen über diese und andere Risiken liegen der U.S. Securities and Exchange Commission vor und wurden zusammen mit dem Jahresbericht im 20-F-Formular eingereicht. Alle zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemeldung basieren auf Informationen, die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen, und Suntech übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926

http://www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Suntech stellt neue kompakte 60-Zellen Modulserie auf der Intersolar vor

Suntech stellt neue kompakte 60-Zellen Modulserie auf der Intersolar vor
Vedat Gürgeli, Vice President Sales und Marketing Suntech Power Europa

Schaffhausen, Schweiz 22. Mai 2012

Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, stellt ein neues kompaktes und leichtes Design seiner beliebten 60-Zellenmodule auf der Intersolar 2012 vor. Die neuen, leichten Module mit schlankem Rahmen bieten Vorteile für eine noch einfachere Installation, senken die Kosten für Lagerung sowie Lieferung und senken den CO2-Fußabdruck des Produkts.

Das schlanke Rahmendesign wird bei allen neuen Modulen der Suntech W-Serie eingesetzt die mit einer Leistung von 260 Watt und bis zu 16% zu den leistungsstärksten Modulen ihrer Klasse auf dem Markt zählen. Die Module mit 60 6-Inch monokristallinen Zellen haben nun die Abmessungen 1640 x 992 x 35 mm und sind ideal für Dachanlagen im Residential Markt geeignet.

Der Rahmen der Module wurde von 50mm auf 35mmm verschmälert, wodurch sich das Modulgewicht von 19,1KG auf 18,2kg reduziert. Damit können die Module einfacher gehandhabt und durch eine effizientere Platzausnutzung die Liefer- und Lagerkosten um bis zu 25% gesenkt werden. Zudem senkt der geringere Materialeinsatz den CO2-Fußabdruck des Produkts und reduziert die Amortisierungsphase (Energy-Payback Period) auf durchschnittlich unter 2 Jahre.

Der schlankere Rahmen beeinträchtigt nicht die hohe mechanische Belastbarkeit der Module für Wind/Sog- (3.800 Pascal) und Schneelasten (5.400 Pascal), weit mehr als der IEC Standard erfordert.

“Dieses neue Kompaktdesign ist eine wirkliche Evolution im Bereich Moduldesign und macht unseren Bestseller, die W-Serie, noch einfacher zu installieren. Ohne Einschränkung der Stabilität oder Langlebigkeit können wir unseren Kunden somit ein leichteres und kompakteres Produkt bieten”, erklärt Vedat Gürgeli, Vice President Sales und Marketing, Suntech in Europe. “Die neuen Abmessungen vereinfachen den Transport und die Installation der Module aus der W-Serie und sparen damit Zeit, Aufwand und Kosten für unsere Partner und Installateure.”

Auch für die neue Produktlinie gilt natürlich Suntechs branchenführende Leistungsgarantie über 25 Jahre sowie die Produktgarantie über 10 Jahre. Zudem bieten die Module eine garantierte positive Leistungstoleranz von bis zu +5%. Die Module verfügen außerdem über eine selbstreinigende Oberfläche, die Verschmutzung durch wasserabweisendes Antireflexglas reduziert und damit die Lichtabsorption verbessert. Suntech-Module erreichen damit ein hervorragendes Schwachlichtverhalten und Modulleistung über die gesamte Lebenszeit des Produkts.

Um eine lange Lebensdauer und einen konstant hohen Ertrag zu gewährleisten, verwendet Suntech nur ausgewählte und qualitativ hochwertige Komponenten, wie zum Beispiel eine IP 67 zertifizierte Anschlussdose, die eine Installation in jeglicher Ausrichtung ermöglicht. High-Performance Konnektoren/Steckverbindungen mit geringem Wiederstand stellen zudem eine maximale
Modulleistung für optimale Energieproduktion sicher.

Mehr über Suntechs neueste Lösungen erfahren Sie auf der Intersolar München vom 13.-15. Juni am Stand A4.270.

Weitere Informationen zu Suntech sowie dem Einsatz des Unternehmens bei der Entwicklung fortschrittlicher Solartechnologie gibt es auch auf Facebook sowie als regelmäßige Updates über Twitter unter @Suntech_Connect.
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 25 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen. Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.Suntech-power.com.

Zukunftsorientierte Aussagen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Absatz 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Absatz 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und des U.S. Private Securites Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand der Wörter “werden”, “erwarten”, “prognostizieren”, “planen”, “glauben”, vorhaben”, “annehmen”, “Zukunft” und ähnlichen Statements. Dies gilt auch für die Aussagen zum Modul STP 305-24/Vd mit SuperPoly-Technologie und 305 Wp Nennleistung sowie bis zu 15,7% Effizienz, dass sich ideal für größere Projekte im Commercial-Sektor eignet, die einen möglichst geringen Energiepreis (LCOE) anstreben sowie auf den umweltfreundlichen Produktionsprozess, der den Energieverbrauch bei der Produktion erheblich reduziert, Abfallprodukte minimiert und Module mit einem hohen Energieertrag erzeugt; ebenso darauf, dass das STP 305-24/Vd einen der höchsten Füllfaktoren im gesamten Markt hat, was zu geringeren Installationskosten und einem niedrigen LCOE führt sowie auf die positive Leistungstoleranz von bis zu +5% und die hohe mechanische Belastbarkeit. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, wie auch Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen, dazu führen könnten, dass unsere Ergebnisse in materieller Hinsicht von den in den zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Weitere Informationen über diese und andere Risiken liegen der U.S. Securities and Exchange Commission vor und wurden zusammen mit dem Jahresbericht im 20-F-Formular eingereicht. Alle zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemeldung basieren auf Informationen, die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen, und Suntech übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926

http://www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Suntech liefert 120 Megawatt Solarmodule an Krannich Solar

Suntech liefert 120 Megawatt Solarmodule an Krannich Solar
Vedat Gürgeli, Vice President Sales und Marketing Suntech Power Europa

Schaffhausen, Schweiz – 15. Mai 2012 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, und Krannich Solar, ein weltweit agierender Systemanbieter für Photovoltaikanlagen, schließen ein Lieferabkommen über 120 Megawatt an Suntech Solarmodulen für das Jahr 2012. Suntech und Krannich Solar arbeiten seit 2007 erfolgreich zusammen und beliefern weltweit Händler und Installateure.

“Bereits im vergangenen Jahr haben wir den deutlichen Trend festgestellt, dass sich Verbraucher beim Kauf von Solarmodulen gründlicher informieren und auf bewährte Qualitätsprodukte setzen. Das kommt uns als etabliertem Anbieter für Markenqualität zugute”, so Vedat Gürgeli, Vice President Sales und Marketing Suntech Power Europa. “Besonders wichtig ist uns auch unsere lokale Präsenz sowie nachhaltige Partner- und Kundenbeziehungen mit etablierten Unternehmen wie Krannich Solar, die auf die gleichen Werte setzen wie wir.”

Das 1995 gegründete Unternehmen Krannich Solar ist heute einer der Top 5 Systemanbieter für Photovoltaikanlagen in Europa. Bei der Produktauswahl stellt Krannich Solar hohe Qualitätsansprüche. Nur wenn Produkte diese Kriterien erfüllen und die Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind, kommen sie in den Vertrieb.

“Wir haben schon immer auf Qualität gesetzt – auch während des größten Solarbooms – und dieser Kurs hat sich für uns ausgezahlt”, erklärt Kurt Krannich, Gründer und Geschäftsführer von Kannich Solar. “Für uns ist es daher besonders wichtig, mit Herstellern wie Suntech Power zusammenzuarbeiten, für die Zuverlässigkeit und Produktqualität einen ebenso hohen Stellenwert haben wie für uns.”

Unternehmensgründer Kurt Krannich installierte schon während seines Studiums selbst Solaranlagen. Parallel dazu war er am Fraunhofer-Institut im Rahmen einer Forschungsarbeit an der Entwicklung von Solarmodulen beteiligt. Heute plant und konfektioniert Kannich Solar leistungsstarke Solaranlagen und begleitet Handwerker sowie Projektpartner mit Rat und Tat in den Geschäftsbereichen Systemanbieter und Projektsupport.

Weitere Informationen zu Suntech sowie dem Einsatz des Unternehmens bei der Entwicklung fortschrittlicher Solartechnologie gibt es auch auf Facebook sowie als regelmäßige Updates über Twitter unter @Suntech_Connect.

Über Krannich Solar GmbH & Co. KG
Seit 1995 ist Krannich Solar der starke Partner für den PV-Installateur und bietet alles, was die Energie-Revolution voran treibt: fundierte Beratung, effektive Logistik und eines der europaweit führenden Produkt- und Systemangebote für die Solarstromerzeugung. Mit einem wachsenden Marktanteil gehört das Unternehmen zu den führenden Systemanbietern in der Solarstrombranche in Europa. Die Firmengruppe ist weltweit an 22 Standorten vertreten und beschäftigt über 350 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter: www. krannich-solar.com
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 25 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen. Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.Suntech-power.com.

Zukunftsorientierte Aussagen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Absatz 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Absatz 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und des U.S. Private Securites Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand der Wörter “werden”, “erwarten”, “prognostizieren”, “planen”, “glauben”, vorhaben”, “annehmen”, “Zukunft” und ähnlichen Statements. Dies gilt auch für die Aussagen zum Modul STP 305-24/Vd mit SuperPoly-Technologie und 305 Wp Nennleistung sowie bis zu 15,7% Effizienz, dass sich ideal für größere Projekte im Commercial-Sektor eignet, die einen möglichst geringen Energiepreis (LCOE) anstreben sowie auf den umweltfreundlichen Produktionsprozess, der den Energieverbrauch bei der Produktion erheblich reduziert, Abfallprodukte minimiert und Module mit einem hohen Energieertrag erzeugt; ebenso darauf, dass das STP 305-24/Vd einen der höchsten Füllfaktoren im gesamten Markt hat, was zu geringeren Installationskosten und einem niedrigen LCOE führt sowie auf die positive Leistungstoleranz von bis zu +5% und die hohe mechanische Belastbarkeit. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, wie auch Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen, dazu führen könnten, dass unsere Ergebnisse in materieller Hinsicht von den in den zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Weitere Informationen über diese und andere Risiken liegen der U.S. Securities and Exchange Commission vor und wurden zusammen mit dem Jahresbericht im 20-F-Formular eingereicht. Alle zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemeldung basieren auf Informationen, die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen, und Suntech übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926

http://www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

EPIA ernennt Jerry Stokes, President Suntech Europe zum Mitglied des Board of Directors

EPIA ernennt Jerry Stokes, President Suntech Europe zum Mitglied des Board of Directors
Jerry Stokes, President Suntech Europe

Schaffhausen, Schweiz – 10. April 2012 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, gibt bekannt, dass Jerry Stokes, President Suntech Europe, zu einem der Directors von EPIAs achtköpfigem Vorstand gewählt wurde. Die Wahl fand während des jährlichen General Meetings der European Photovoltaic Industry Association (EPIA) in Brüssel statt. Gleichzeitig wurde Dr. Winfried Hoffmann, Mitglied des Aufsichtsrats der SMA Solar Technology AG, zum neuen President von EPIA ernannt.

“Unsere Branchen steht vielen Herausforderungen gegenüber aber auch großen Chancen. In den letzten zwei Jahrzehnten ist unsere Branche sehr gereift. Jetzt sind wir bereit, mit einer. Energierevolution in Europa zu beginnen”, erklärt Jerry Stokes, President Suntech Europe.

“EPIA als führender europäischer Branchenverband spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung der Photovoltaik. Besonders wichtig ist es dabei, durch einen regionalen und weltweiten Dialog mit politischen Entscheidungsträgern und durch das Schaffen der notwendigen rechtlichen und Markttransparenz sowie einer Sicherheit zur langfristigen Planung einen gemeinsamen Nenner zu finden, der die Branche zum Vorteil aller voranbringt. Ich bin sehr erfreut EPIA bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützen zu dürfen und freue mich darauf, aktiv bei der Weiterentwicklung und Förderung der Solarbranche mitzuwirken”, ergänzt Stokes.

Jerry Stokes beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit den Bereichen Photovoltaik-Technik, Brennstoffzellen, Energie und Speicher auf dem europäischen und internationalen Markt. Seit 2006 arbeitet er für Suntech und ist als Europachef von für die Geschäftsentwicklung und die strategische Ausrichtung des Unternehmens in Europa zuständig. Jerry Stokes war auch für Suntechs Einsatz in der europäischen Klimapolitik verantwortlich. Er war außerdem Mitglied des United Nations Secretary General Advisory Board on Energy and Climate sowie des Copenhagen Climate Council und der Prince of Wales’s EU Corporate Leaders Group on Climate Change. Zudem unterstützt Jerry Stokes die Solarmodul-Recyclinginitiative PV CYCLE.

Suntech sieht seine Mission darin, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen. Als internationales Unternehmen mit regionalen Hauptsitzen in China, der Schweiz und den USA, Produktionsstätten in China, Japan und den USA, Kunden in 80 Ländern weltweit und einem starken Fokus auf dem Bereich Forschung und Entwicklung mit einem über 400 Personen starkem R&D-Team in den USA, Europa, Australien und China, ist Suntech seit über zwei Jahrzehnten ein Verfechter für freien und fairen Handel mit fairen Wettbewerbsbedingungen in der Solarbranche.

Weitere Informationen zu Suntechs Einsatz bei der Entwicklung fortschrittlicher Solartechnologie gibt es auch im Suntech Connect Blog sowie als regelmäßige Updates über Twitter unter @Suntech_Connect.
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 20 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen.

Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.suntech-power.com.

Zukunftsorientierte Aussagen:

Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Absatz 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Absatz 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und des U.S. Private Securites Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand der Wörter “werden”, “erwarten”, “prognostizieren”, “planen”, “glauben”, vorhaben”, “annehmen”, “Zukunft” und ähnlichen Statements identifiziert werden. Sie beziehen sich außerdem auf die Passagen zur Fähigkeit von Suntech, die Testverfahren und Qualitätssicherung seiner Photovoltaikmodule zu beschleunigen sowie auf die Produktion der qualitativ hochwertigsten und zuverlässigsten Solarmodule branchenweit. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, wie auch Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen, dazu führen könnten, dass unsere Ergebnisse in materieller Hinsicht von den in den zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Weitere Informationen über diese und andere Risiken liegen der U.S. Securities and Exchange Commission vor und wurden zusammen mit dem Jahresbericht im 20-F-Formular eingereicht. Alle zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemeldung basieren auf Informationen, die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen, und Suntech übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926

http://www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Suntech setzt Weltrekord mit 20,3 Prozent Effizienz von Pluto Zelltechnologie

Suntech setzt Weltrekord mit 20,3 Prozent Effizienz von Pluto Zelltechnologie
Suntech Headquarter China

Schaffhausen, Schweiz – 12. März 2012 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, meldet einen neuen Weltrekord. Suntechs Pluto Zelltechnologie erreichte einen Wirkungsgrad von 20,3 Prozent für eine Solarzelle für die handelsübliche P-Typ Silizium-Wafer eingesetzt wurden.

Suntechs Team für Forschung und Entwicklung (R&D) erzielte diesen Rekord in Zusammenarbeit mit der University of New South Wales. Dieser Durchbruch unterstreicht erneut Suntechs Einsatz und Investitionen in die Forschung und Entwicklung, damit fortschrittliche Solartechnologien für jedermann erschwinglich und rentable wird.

“Dieser technologische Durchbruch ist ein weiterer Meilenstein bei unseren Anstrengungen, die Effizienz von Solarzellen zu steigern damit Solarenergie im Wettbewerb mit fossilen Brennstoffen bestehen kann”, erklärt Dr. Stuart Wenham, Chief Technology Officer bei Suntech und Director der School of Photovoltaic and Renewable Energy Engineering (SPREE) der University of New South Wales. “Technologische Weiterentwicklung gehört zu den wichtigsten Unternehmensgrundsätzen von Suntech. Als technologischer Marktführer beschäftigen wir über 400 Spezialisten im Bereich Forschung und Entwicklung, die rund um die Welt – unter anderem auch in Australien – daran arbeiten, wie man Solarenergie noch effizienter nutzen kann.”

Das unabhängige Solar Energy Research Institute of Singapore hat die 20,3 Prozent Effizienz der verbesserten Pluto Zelltechnologie verifiziert. Damit hat sich die Pluto-Technologie seit der ersten Generation mit 19,6 Prozent Zelleffizienz rasant weiterentwickelt. Die Forscher gehen davon aus, in den nächsten sechs bis zwölf Monaten 21 Prozent Zelleffizienz zu erreichen.

Eines der Schlüsselelemente zur Verbesserung der Pluto Zelltechnologie, ist das Einbeziehen von ähnlichen Hocheffizienz-Charakteristika der PERL Zelltechnologie, die ebenfalls einen Rekord hält, in den regulären Herstellungsprozess für Pluto Zellen. Diese verbessern das Design der Zellrückseiten von herkömmlichen Pluto Zellen. Dazu werden vor allem die Nahtstellen zwischen Metall und Silicon reduziert und die Flächen, die nicht von diesem Kontakt betroffen sind gut passiviert. Zusätzlich hat Suntech Prozessänderungen eingeführt, die den Einsatz von hohen Temperaturen minimieren, sodass die Prozesse für hohe Effizienz bei gewöhnlichen, handelsüblichen Wafern eingesetzt werden können.
Nachdem Suntech Solarmodule mit hocheffizienter Pluto Zelltechnologie bereits im letzten sowie laufenden Jahr in großen Mengen verkauft wurden, arbeitet das Unternehmen nun daran, auch die neuen Entwicklungen kommerziell umzusetzen.

Vor kurzen gab das Forschungsteam der Swinburne University of Technology einen weiteren gemeinsam mit Suntech aufgestellten Rekord bekannt – die Entwicklung der weltweiten leistungsstärksten nanoplasmonische Breitbandsolarzelle.

Fortschrittliche Entwicklungen in der Zell- und Modultechnologie kennzeichnen Suntechs Erfolg als führendes Unternehmen für Innovationen in der Solartechnologie. Der letzte Durchbruch spiegelt das Ergebnis einer effektiven Zusammenarbeit zwischen Suntech und Forschungsinstituten weltweit, mit dem Ziel, innovative Technologien zu kommerzialisieren. Suntech wird diese Kooperationen fortsetzen und durch die im Jahr 2011 gegründete Suntech R&D Australia Pty Ltd, wo sich Forschungsprojekte mit der Umsetzung von fortschrittlichen Zelltechnologien in Produktionsprozesse beschäftigen, sogar noch erweitern.

Suntech wurde vor kurzem von mehreren anerkannten Institutionen für seine Innovationen ausgezeichnet: Der MIT Technology Review würdigt Suntech als eines von den 50 innovativsten Unternehmen weltweit; Fast Company nannte Suntech vor kurzem unter den Top 10 der innovativsten Unternehmen Chinas; und EuPD zeichnete Suntech mit dem “Top Brand PV” Siegel, einem weltweit anerkannter Preis, aus. Im Dezember 2011 prämierte PV Tech Suntechs kristalline Silizium Solarmodule als das innovativste Solarprodukt von 2011.

Weitere Details zum aktuellen technologischen Durchbruch finden Sie auch hier.

Weitere Informationen zu Suntechs Einsatz bei der Entwicklung fortschrittlicher Solartechnologie gibt es auch im Suntech Connect Blog sowie als regelmäßige Updates über Twitter unter @Suntech_Connect
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 20 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen.

Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.suntech-power.com.

Zukunftsorientierte Aussagen:

Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Absatz 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Absatz 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und des U.S. Private Securites Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand der Wörter “werden”, “erwarten”, “prognostizieren”, “planen”, “glauben”, vorhaben”, “annehmen”, “Zukunft” und ähnlichen Statements identifiziert werden. Sie beziehen sich außerdem auf die Passagen zur Fähigkeit von Suntech, die Testverfahren und Qualitätssicherung seiner Photovoltaikmodule zu beschleunigen sowie auf die Produktion der qualitativ hochwertigsten und zuverlässigsten Solarmodule branchenweit. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, wie auch Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen, dazu führen könnten, dass unsere Ergebnisse in materieller Hinsicht von den in den zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Weitere Informationen über diese und andere Risiken liegen der U.S. Securities and Exchange Commission vor und wurden zusammen mit dem Jahresbericht im 20-F-Formular eingereicht. Alle zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemeldung basieren auf Informationen, die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen, und Suntech übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926

http://www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Suntech und DuPont geben strategische Partnerschaft bekannt

Schaffhausen, Schweiz, 02. Februar 2012 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, und DuPont (NYSE: DD) geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Beide Unternehmen wollen dabei zusammenarbeiten, die Bereitstellung von Photovoltaik-Materialien und -Technologie für den weltweit wachsenden Solarenergiemarkt zu verbessern. Das Abkommen konzentriert sich vor allem auf die Weiterentwicklung von Technologien, die Verbesserung und Kostensenkung bei Beschaffungsprozessen und Lieferketten sowie die Bereitstellung von DuPont? Tedlar® Polyvinyl Fluoride Film. Dabei sind auch gemeinsame Marketinginitiativen geplant. Ziel der Kooperation ist es, eine schnellere und umfassendere Verbreitung von Solarenergie voranzutreiben, um die weltweite Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. Die Weiterentwicklung von Technologien für Solarenergie, eine fortlaufende Kostensenkung sowie ein gesteigertes Bewusstsein der Endkunden für die Vorteile von Solarenergie, sind die Voraussetzung um dieses Ziel zu erreichen.

“Für unser gemeinsames Ziel, Solarenergie überall auf der Welt zu einer verlässlichen und erschwinglichen Energiequelle zu machen, arbeiten wir rund um die Welt mit führenden Lieferanten für Photovoltaik-Komponenten zusammen. Mit innovativen Unternehmen wie DuPont trägt die USA entscheidend zur internationalen Photovoltaik-Beschaffungskette bei und ist einer der größten Exporteure von Solarprodukten nach China und in den weltweiten Markt”, erklärt Eric Luo, Senior Vice President des Bereichs Global Supply Chain bei Suntech. “Die Entwicklung von noch effizienteren Solarzellen und langlebigen Solarmodulen ist entscheidend dafür, Solarenergie weltweit finanziell attraktiv zu machen. In diesem Bereich arbeiten wir bereits erfolgreich mit DuPont zusammen und vertiefen die Partnerschaft nun mit unserem Abkommen.”

Im November 2011 zeichnete Suntech DuPont mit seinem alljährlichen Supplier Excellence Award für hervorragende technische und Lieferservices, Produktinnovationen und die Zusammenarbeit aus. DuPont beleifert Suntech mit DuPont? Solamet® Photovoltaic Metallization Pastes, die die Effizienz von Suntech-Solarzellen steigern, sowie mit DuPont? Tedlar® Polyvinyl Fluoride Film, der bei den Schutzfolien auf der Rückseite von Solarzellen bei Suntech Solarmodulen zum Einsatz kommt. Diese Materialien sind Bestandteil des umfangreichen Produktportfolios von DuPont, deren Lösungen die Effizienz und Lebensdauer von Solarzellen und -modulen verbessern und dabei helfen, die Gesamtkosten für Solarenergie zu reduzieren, damit diese auch preislich in einem Wettbewerb mit traditionellen Energiequellen treten kann.

“DuPont und Suntech arbeiten beide mit den höchsten Standards für Produktqualität und legen großen Wert auf umweltfreundliches und nachhaltiges Arbeiten. Vor dem Hintergrund dieser gemeinsamen Werte freuen wir uns darauf, noch mehr Endkunden mit unserem Angebot erreichen zu können, während die Branche international wächst”, so David B. Miller, President von DuPont Electronics & Technologies. “Internationale Partnerschaften, wie unsere Zusammenarbeit mit Suntech, sind sehr wichtig für das Wachstum der Branche insgesamt. Unsere gemeinsame Arbeit in Masdar City ist ein hervorragendes Beispiel für unsere Kooperation und die Vorteile von Solarenergie.”

Die BBC stellte vor Kurzem einen Bereich der Zusammenarbeit von DuPont und Suntech in einer Kurzdokumentation mit dem Titel “City of Science, City of Hope,” in der BBC-Reihe “Horizons” vor. Die Dokumentation veranschaulichte die Rolle, die Materialien, wie die von DuPont, für die Effizienz von Suntechs Solarmodulen haben, mit deren Hilfe beispielsweise die Stadt Masdar mit Solarenergie versorgt wird. Masdar ist eine der nachhaltigsten Gemeinden weltweit und ein positives Beispiel dafür, wie grüne Städteentwicklung aussehen kann.

Über DuPont

Seit 1802 bietet DuPont den globalen Märkten Wissenschaft und Entwicklungen auf Weltklasseniveau in Form von Produkten, Materialien und Dienstleistungen. Das Unternehmen ist überzeugt, dass durch eine enge Zusammenarbeit mit Kunden, Regierungen, Nicht-Regierungsorganisationen und Meinungsführern gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen gefunden werden können. Dazu zählen die Bereitstellung von gesunden Nahrungsmitteln für alle Menschen auf der Welt, die Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sowie der Schutz von Leben und Umwelt. Weitere Informationen zu DuPont und Inclusive Innovation unter www.dupont.com.

Das DuPont Oval, DuPont?, The miracles of science? und Vespel® sind markenrechtlich geschützt für E.I. du Pont de Nemours and Company oder eine ihrer Konzerngesellschaften.
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 20 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen.

Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.suntech-power.com.

Zukunftsorientierte Aussagen:

Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Absatz 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Absatz 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und des U.S. Private Securites Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand der Wörter “werden”, “erwarten”, “prognostizieren”, “planen”, “glauben”, vorhaben”, “annehmen”, “Zukunft” und ähnlichen Statements identifiziert werden. Sie beziehen sich außerdem auf die Passagen zur Fähigkeit von Suntech, die Testverfahren und Qualitätssicherung seiner Photovoltaikmodule zu beschleunigen sowie auf die Produktion der qualitativ hochwertigsten und zuverlässigsten Solarmodule branchenweit. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, wie auch Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen, dazu führen könnten, dass unsere Ergebnisse in materieller Hinsicht von den in den zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Weitere Informationen über diese und andere Risiken liegen der U.S. Securities and Exchange Commission vor und wurden zusammen mit dem Jahresbericht im 20-F-Formular eingereicht. Alle zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemeldung basieren auf Informationen, die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen, und Suntech übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926
www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Suntech erreicht 5 Gigawatt-Marke und feiert zehnjähriges Jubiläum

Suntech erreicht 5 Gigawatt-Marke und feiert zehnjähriges Jubiläum
Suntech Headquarter China

Schaffhausen, Schweiz – 13. Oktober 2011 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, feiert seinen 10. Geburtstag und gibt bekannt, dass seit der Unternehmensgründung bis zum Jahr 2011 mehr als 5 Gigawatt (GW) an Suntech Solarmodule von Kunden und Partnern auf der ganzen Welt installiert wurden. Mit diesen 5 GW an Suntech Modulen kann genügend Elektrizität erzeugt werden, um rund 3,78 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr zu vermeiden. Das entspricht dem Pflanzen von 9 Millionen Bäumen oder der Abschaffung von 1,5 Millionen Autos im Straßenverkehr.

Suntech ist der erste und einzige Solarmodulhersteller in der Branche, der die 5GW-Marke geknackt hat. Mit der zunehmenden Nutzung von Sonnenenergie in immer mehr Ländern auf der ganzen Welt, strebt Suntech nun die 10 GW-Marke an, die das Unternehmen innerhalb der nächsten zwei Jahre erreichen möchte.

“Wir sind sehr stolz, zu unserem 10. Jubiläum die Marke von 5 GW installierter Leistung erreicht zu haben. Ermöglicht wurde dieser Erfolg durch unsere Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter, die durch ihre Arbeit im gesamten globalen Solarökosystem dafür sorgen, dass Solarstrom für jeden erschwinglich ist”, erklärt Dr. Zhengrong Shi, Gründer und CEO von Suntech. “Mit dem Ziel, in 50 Prozent der globalen Märkte bis 2015 die Netzparität zu erreichen, werden wir weiter mit unseren Kunden und Partnern daran arbeiten, die Art und Weise, wie auf der Welt Energie erzeugt und genutzt wird, zu ändern.”

Solarmodule von Suntech generieren in unzähligen Umgebungen auf der ganzen Welt saubere Energie – angefangen bei sonnigen Wüstenregionen, über schneebedeckte Dächer, bis hin zu salzigen Küsten. Seit 2001 bieten Suntechs Solarmodule bis heute rund einer Million Menschen auf der ganzen Welt einen zuverlässigen Zugang zu einer Grundversorgung mit Elektrizität – hautsächlich in netzunabhängigen Regionen. Ziel von Suntech ist es, bis zum Jahr 2020 20 Millionen Menschen mit einem Zugang zur Energie-Grundversorgung auszustatten.

Weitere Informationen zu Suntechs Leistungen der letzten zehn Jahre finden Sie in der ersten Ausgabe des Sustainability Reports unter: http://dev.am.stpserver.com/images/stories/pdf/other/Suntech%202010%20Corporate%20Sustainability%20Report.pdf

Zukunftsorientierte Aussagen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Absatz 27A des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Absatz 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und des U.S. Private Securites Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand der Wörter “werden”, “erwarten”, “prognostizieren”, “planen”, “glauben”, vorhaben”, “annehmen”, “Zukunft” und ähnlichen Statements identifiziert werden. Sie beziehen sich außerdem auf die Passagen zur Fähigkeit von Suntech, die Testverfahren und Qualitätssicherung seiner Photovoltaikmodule zu beschleunigen sowie auf die Produktion der qualitativ hochwertigsten und zuverlässigsten Solarmodule branchenweit. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, wie auch Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen, dazu führen könnten, dass unsere Ergebnisse in materieller Hinsicht von den in den zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Weitere Informationen über diese und andere Risiken liegen der U.S. Securities and Exchange Commission vor und wurden zusammen mit dem Jahresbericht im 20-F-Formular eingereicht. Alle zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemeldung basieren auf Informationen, die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen, und Suntech übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 20 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen.

Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.suntech-power.com.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926
www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Größtes Flughafen-Solarprojekt weltweit: 8.05 MW Solarsystem von Suntech versorgt Athen International Airport (AIA) mit einem Drittel seines jährlichen Energiebedarfs

Größtes Flughafen-Solarprojekt weltweit: 8.05 MW Solarsystem von Suntech versorgt Athen International Airport (AIA) mit einem Drittel seines jährlichen Energiebedarfs
Athens International Airport Suntech Solaranlage

Schaffhausen, Schweiz – 29. September 2011 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, unterstützt die “Grüne Energie”-Initiative des internationalen Flughafens Athen mit einer 8,05 MW Solaranlage, die ein Drittel des jährlichen Energiebedarfs des Großflughafens abdecken wird. Die Anlage ist das weltweit größte Flughafen-Solarprojekt, es wurde von Suntechs Partner Biosar umgesetzt. Nach ihrer Fertigstellung Ende Juli 2011, wurde die Solaranlage gestern mit einer offiziellen Eröffnungszeremonie eingeweiht.

Athens International Airport (AIA) ist einer der meist frequentierten Flughäfen in Südeuropa. Er wurde 2001 erbaut, um den heute stillgelegten Ellinikon Flughafen zu ersetzen, und liegt etwa 20 Kilometer östlich vom Zentrum Athens, zwischen Markopoulo, Koropi, Spata und Loutsa. Der AIA wurde so entworfen, dass er in den nächsten Jahren stetig erweitert und ausgebaut werden kann. Insgesamt sind sechs Phasen geplant. Die erste Bauphase erlaubte dem Flughafen bereits eine Kapazität von 16 Millionen Passagiere pro Jahr. Mittlerweile wurde die Zahl bereits auf 21 Millionen Passagiere erhöht. Mit der sechsten Phase wird der Flughafen 50 Millionen Passagiere pro Jahr befördern können. Der Flughafen kann 65 Starts und Landungen pro Stunde bzw. 600 pro Tag abwickeln.

Die “Grüne Strategie” ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklungsstrategie des Flughafens. Ein besonders wichtiger Aspekt ist es dabei, Energieressourcen aus dem Bereich Erneuerbare Energien einzusetzen. Das Solarsystem von Suntech trägt entscheiden zum Erreichen diese Zieles bei.

Flughäfen gehören zu den größten “Energieschluckern”, da die meisten modernen Flughäfen wie kleine, sehr verdichtete Städte aufgebaut sind. Auf einer relativ geringen Fläche finden Besucher und Passagiere Geschäfte, Restaurants, Reisebüros, Autovermietungen, medizinische Versorgung, Sicherheitsservices etc.. Dazu kommt der gesamte Flugbetrieb, zu dem auch Bereiche wie große Logistikbetriebe, Cateringorganisationen, Frachttransport, Gepäckabwicklung und vieles mehr gehören. Alle diese Geschäftsbereiche benötigen Energie für Beleuchtung, Klimatisierung, Maschinen und Fahrzeuge – und das meist rund um die Uhr.

Das neue Solarsystem, das im Juli fertiggestellt wurde und als größtes Flughafen-Solarprojekt der Welt gilt, wir ein Drittel der Energie bereitstellen, die der Flughafenbetrieb pro Jahr benötigt. Das System ist mit Suntech Modulen vom Typ STP 280-24/Vd ausgerüstet und hat eine Leistung von 8.05 MW. Die rund 28750 Module sind auf einer Freifläche neben den Flughafen installiert.

“In einer weiteren erfolgreichen Zusammenarbeit mit Biosar haben wir gemeinsam dieses Rekordprojekt verwirklicht, das auch unsere gute Marktposition in Griechenland belegt. Unser Team in Athen hat unsere lokale Präsenz sehr erfolgreich etabliert und ein hervorragendes Partnernetzwerk aufgebaut”, erklärt Vedat Gürgeli, Vice President Sales und Marketing bei Suntech Europe.

Bilder zum Download finden Sie unter: http://www.gcpr.de/1-1/Suntech_AthenInternationalAirport_290911.html
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 15 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen.

Weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.suntech-power.com.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926
www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Weltwirtschaftsforum würdigt Suntech als New Sustainability Champion

Weltwirtschaftsforum würdigt Suntech als New Sustainability Champion
Dr. Zhengrong Shi, Chairman und CEO von Suntech

Schaffhausen, Schweiz – 28. September 2011 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, wurde in einem aktuellen Report zum Thema “Redefining the Future Growth: The New Sustainability Champions” vom Weltwirtschaftsforum als einer der “New Sustainability Champions” gewürdigt. Suntech war dabei die einzige Solarfirma, der diese Auszeichnung zugesprochen wurde, was ihren kontinuierlichen Einsatz und Erfolg darin belegt, die Branche für Erneuerbare Energie in den Bereichen Nachhaltigkeit und Innovationen voranzubringen.

“Suntech ist sehr geehrt, vom Weltwirtschaftsforum als ein “New Sustainability Champion” ausgezeichnet zu werden”, erklärt Dr. Zhengrong Shi, Gründer und CEO von Suntech. “Unser Unternehmen feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag und diese Anerkennung bestärkt uns in unserer Vision, eine nachhaltige, verantwortungsvolle Organisation zu sein, die die Energiealternative der Zukunft bereitstellt. In den nächsten zehn Jahren wird Suntech weiterhin strategische Investitionen tätigen, um den weltweiten Wandel hin zu einer umweltfreundlicheren und verantwortungsbewussteren Lebensweise zu fördern.”

Der Report, der zusammen mit der Boston Consulting Group (BCG) erstellt wurde, stützt sich auf Kriterien, die Nachhaltigkeit, Innovationen, Skalierbarkeit, geographische Faktoren sowie die Unternehmensgröße berücksichtigen. Das Weltwirtschaftsforum und BCG bewerteten über 1.000 Unternehmen rund um die Welt und wählten insgesamt 16 schnell wachsende Unternehmen wie Suntech aus, die belegen konnten, dass sie Herausforderungen bezüglich Innovationen, Nachhaltigkeit sowie Unternehmenswachstum und -leistung besonders gut zu meistern.

“Suntech sticht als “New Sustainability Champion” hervor, der sich voll darauf konzentriert, geschäftliche Spitzenleistungen mit dem Einsatz für eine bessere Gesellschaft zu kombinieren,” so Jerry Ju, Director des Center for Global Growth Companies beim Weltwirtschaftsforum. “Unsere Experten und das Weltwirtschaftsforum sind sich sicher, dass Suntech auch in Zukunft eine neue Generation von Unternehmen rund um die Welt inspirieren und dabei anführen wird, nachhaltig, innovativ und umweltfreundlich zu arbeiten.”

Suntech veröffentlichte kürzlich die erste Ausgabe seines “Sustainability Report 2010″, der über Erfolge des Unternehmens sowie Chancen für Geschäftsinitiativen im Bereich Nachhaltigkeit berichtet. Bekannt für ihre technologischen Innovationen haben Suntechs Programme im Bereich Forschung und Entwicklung ein klares Ziel: die Gesamtkosten für Solarenergie zu senken, die Leistung von Solarzellen und -modulen zu erhöhen und letztendlich Solarenergie für jedermann, überall auf der Welt erschwinglich und zugänglich zu machen. Dabei geht Suntechs Einsatz über seine Produkte hinaus. Das Unternehmen arbeitet weltweit eng mit Partnern aus der Branche zusammen, um Verantwortung für den gesamten ökologischen Lebenszyklus von Produkten und Arbeitsvorgängen zu übernehmen. Im Januar 2011 wurde Suntech auch von Murphy&Spitz für seine herausragenden Standards im Bereich Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsstandards (EH&S) mit dem “Global Leader Award 2011″ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu Suntech”s Sustainability-Initiativen sowie den Download des Sustainability Report 2010 gibt es unter: http://dev.am.stpserver.com/images/stories/pdf/other/Suntech%202010%20Corporate%20Sustainability%20Report.pdf
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 13 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen.
Mehr Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.suntech-power.com.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926
www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

PV SEC 2011: Suntech stellt neue HiPerforma? Produktlinie in Europe vor

PV SEC 2011: Suntech stellt neue HiPerforma? Produktlinie in Europe vor
HiPerforma? Pluto Vdm-295

Schaffhausen, Schweiz und München – 31. August 2011 – Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), der weltweit größte Hersteller von Photovoltaikmodulen, stellt seine neue und hocheffiziente HiPerforma? Produktlinie auf der PV SEC 2011 in Europa vor. Die neuen Module des Typs HiPerforma? Pluto Vdm-295 und HiPerforma? Pluto Wdm-245 sind ab sofort in Europa erhältlich. Basierend auf der Suntech Pluto? Zelltechnologie erreichen die Module höhere Wirkungsgrade, da sie mehr Sonnenlicht absorbieren und so mehr Energie erzeugen können.

Das neue HiPerforma? Pluto Vdm-295, ein 295 Watt-Modul, besteht aus 72 multikristallinen 6-Zoll Zellen. Es eignet sich ideal für kommerzielle Dachanlagen sowie für Großprojekte. Das neue HiPerforma? Pluto Wdm-245, ein 245 Watt-Modul mit 60 polykristallinen 6-Zoll Zellen, ist universell einsetzbar. HiPerforma? Pluto Ade-200 ist die ideale Wahl für Dachanlagen im Residential Markt, bei denen die Dachfläche begrenzt ist. Das vor kurzem vorgestellte HiPerforma? Pluto Ade-200 ist ein 5-Zoll-Modul mit 72 monokristallinen Zellen und erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 15,7 Prozent. Die neuen Module erweitern das Produktportfolio mit polykristallinen Produkten.

“Unsere Pluto? Zelltechnologie bringt uns bei unserer Mission, die Kosten für die Solarenergieerzeugung zu senken und Solarenergie überall und für jedermann zugänglich zu machen, einen großen Schritt voran”, erklärt Dr. Zhengrong Shi, Gründer und CEO von Suntech. “Die Pluto? Zelltechnologie wurde so entwickelt, dass sie für verschiedenen Klassen von Silicon Wafer eingesetzt werden kann. Das gibt Suntech die nötige Flexibilität, wettbewerbsfähige Produkte für unterschiedlichste Märkte zu entwickeln.”

Die hohe Leistungsfähigkeit und Qualität der Suntech Solarmodule bestätigt die hervorragende Arbeit des unternehmenseignen Teams für Forschung und Entwicklung mit 450 Mitarbeitern weltweit. Im Jahr 2010 investierte Suntech 40 Million US-Dollar in die Forschung und Entwicklung.

HiPerforma? Pluto Vdm-295 und Pluto Wdm-245
– HiPerforma? Pluto Vdm-295 bietet einen Modulwirkungsgrad von bis zu 15,2 Prozent weit mehr als die üblichen 13 bis 14 Prozent bei herkömmlichen polykristallinen Solarmodulen. Das Modul eignet sich besonders für größere Projekte wie kommerzielle Dachanlagen oder Solarparks, bei denen es auf das bestmögliche Verhältnis von Kosten pro kWh ankommt.
– HiPerforma? Pluto Wdm-245 erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 14,8 Prozent. Dank seines Standardformats sowie einem exzellenten Temperaturverhalten, eignet sich das Modul für viele verschiedene Einsatzgebiete.
– HiPerforma?-Module bieten dank der Pluto-Zelltechnologie nicht nur höhere Wirkungsgrade als Module mit branchenüblichen Standardzellen, sondern sind auch weniger temperaturanfällig. Mithilfe einer verbesserten Spektralempfindlichkeit bieten sie eine höhere Leistung pro installiertem Watt. Das Ergebnis: eine bis zu 12 Prozent höhere Leistung als auf dem Modul angegeben.

Suntech gewährleistet auch für die neuen Module seine branchenführende Leistungsgarantie über 25 Jahre, die 6,7% mehr Leistung garantiert als übliche Garantien. Zudem bieten die Module eine garantierte positive Leistungstoleranz von bis zu +5% sowie eine hohe mechanische Belastbarkeit für Wind/Sog- (3.800 Pascal) und Schneelasten (5.400 Pascal), weit mehr als der IEC Standard erfordert.

Vom 5.-9. September 2011 wird die neue HiPerforma? Produktlinie von Suntech erstmals in Europa auf der PV SEC in Hamburg gezeigt. Interessenten finden Suntech in Halle B5 am Stand C14.

Bilder zum Download finden Sie unter:
http://www.gcpr.de/1-1/Suntech_HiPerforma_310811.html
Über Suntech
Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP) stellt hochwertige, leistungsstarke Solarmodule für Hausdächer, gewerbliche Immobilien, landwirtschaftliche Betriebe und Großkraftwerke her. Mit regionalen Zentralen in China, der Schweiz und den USA und einer Gigawatt-Produktion hat Suntech bereits über 13 Millionen Solarmodule an tausende von Kunden in mehr als 80 Ländern geliefert. Suntechs bahnbrechende Forschung und Entwicklung bringt innovative Produkte hervor, die sich durch hohen Kundennutzen auszeichnen und Solarenergie gegenüber fossilen Energien immer attraktiver machen (Netzparität). Unser langfristiges Ziel ist es, die sauberste und ergiebigste Energiequelle der Natur allen Menschen verfügbar zu machen.
Mehr Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen finden Sie unter www.suntech-power.com.

Suntech Power
Björn Emde
Bayerstrasse 71-73
80335 München
+49-89-544599926
www.suntech-power.com
bjoern.emde@suntech-power.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching / München
wibke@gcpr.net
089 360363-40
http://www.gcpr.de