Tag Archives: Suchmaschinenoptimierung

Internet E-Commerce Marketing

DIM baut SEO Beratung aus!

DIM baut SEO Beratung aus!

Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) baut sein Leistungsportfolio im Bereich SEO-Beratung weiter aus. Seit 12 Jahre bietet das Deutsche Institut für Marketing Dienstleistungen im Bereich Online Marketing an. Suchmaschinenoptimierung ist ein wesentlicher Baustein im Digitalen Marketing, um mehr Sichtbarkeit und mehr Interaktion zu erzielen, und gerade im B2B-Bereich auch mehr Transaktionen, also Abschlüsse, zu generieren.
Die Anforderungen an moderne Webseiten gehen über die klassischen Denkmuster und Ansätze mittlerweile deutlich hinaus. War früher eine Webseite eine Visitekarte oder ein digitaler Prospekt, so ist eine Webseite heute eine Verlängerung der Leistungen eines Unternehmens in die Digitale Welt.

Mit SEO-Maßnahmen können vertriebliche Maßnahmen und Marketingaktivitäten kombiniert und logisch verknüpft werden. Mehr Sichtbarkeit bei den richtigen Keywörtern führt zu mehr Traffic und Interaktionen auf der Seite. Durch den Einsatz der richtigen Tools lassen sich so neue Leads für den Vertrieb generieren. SEO ist beim Deutschen Institut für Marketing ein essenzieller Bestandteil des Konzeptes Akquise 4.0. Mithilfe des DIM Marketing Canvas und des DIM Campaign Template lassen sich erfolgreiche und effiziente Marketing- und Vertriebskampagnen unter Berücksichtigung von SEO-Maßnahmen strukturieren.

Prof. Dr. Michael Bernecker, GF des Deutschen Institut für Marketing:
„Die Entwicklungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass SEO-Maßnahmen nicht mehr isoliert stattfinden, sondern in professionelle Marketing- und Vertriebprozesse integriert werden. SEO hat sich dem Marketing angenähert!“

Das DIM bietet SEO-Beratung als telefonische Beratung, Expertenberatung vor Ort oder auch als SEO-Audit an.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.marketinginstitut.biz/blog/seo-beratung/

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Sonstiges

Online Reputation: Wie kann man Jameda Bewertungen löschen?

Eine spezialisierte Agentur für Reputationsmanagement klärt auf: Wer sofort seine Anwälte losschickt, der erreicht oft das Gegenteil

Online Reputation: Wie kann man Jameda Bewertungen löschen?

Reputationsmanagement: Jeder hat eine zweite Chance verdient. (Bildquelle: © Marek – Fotolia.com)

KARLSRUHE / STUTTGART / MÜNCHEN. Rein technisch betrachtet handelt es sich bei Online Reputationsmanagement um die Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung (SEO). „In kaum einem SEO-Bereich kommt es so sehr darauf an, andere Inhalte zu verdrängen und eigene Inhalte bei den Suchmaschinen ganz nach oben zu stellen wie bei Online Reputation Management„, meint Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO, die vor allem im Süden mit dem Schwerpunkt München und im Südwesten Deutschlands (Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart) mit Kunden aus ganz unterschiedlichen Bereichen zusammenarbeitet.

Online Reputationsmanagement – Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung

„Wir kümmern uns um Menschen, um Unternehmen, um Produkte oder Dienstleistungen, die zu Unrecht in Misskredit geraten sind und die eine zweite Chance verdient haben. Die Insolvenz, die viele Jahre zurückliegt, die Scheidung, die öffentlich zelebriert wurde. Wer einen Namen googelt und dann negative Inhalte findet, der muss wissen, dass er damit nicht leben muss. Spezialisierte Agenturen wie PrimSEO helfen, den guten Ruf im Internet herzustellen“, so Dr. Thomas Bippes, der neben seiner Geschäftsführer-Tätigkeit als Hochschuldozent tätig ist. Das Internet macht unser Leben in vielerlei Hinsicht leichter. Es hat sich hinsichtlich unseres Informationsverhaltens zu einer Art Super-Branchenbuch entwickelt. Wir recherchieren intuitiv alles und jeden. Und zwar jederzeit.

Jameda & Co.: Vor allem Ärzte sind oftmals Opfer von Diskreditierung

Der User nutzt mit seinen mobilen Endgeräten – allen voran das Smartphone – das Internet mobil. Vorbei die Zeit, als man im Arbeitszimmer den Computer hochgefahren hat. „Die digitale Revolution hat aber auch seine Schattenseiten. Fake-Profile anlegen – ein Kinderspiel. Auch gibt es Werkzeuge, die eine völlige Anonymität im Internet ermöglichen. Unter diesem Deckmantel können schlechte Bewertungen, bösartige Kommentare, Diskreditierungen und Verleumdungen im Internet gut sichtbar platziert werden. Innerhalb von wenigen Minuten kann die Reputation eines Menschen oder einer Unternehmung massiv beschädigt werden. Wer macht so etwas? Es sind Geschäftspartner, Konkurrenten, Nachbarn, Neider, Ex-Partner oder ein ehemaliger Mitarbeiter, von dem man sich trennen musste. Es gibt Agenturen, die sich auf dieses widerliche Geschäft spezialisiert haben“, so Dr. Thomas Bippes.

Bewertungsportale wie Jameda sind dankbar für Hinweise auf gefälschte Berichte

Wer Negativ-Einträge bei Bewertungsportalen feststellt oder darauf angesprochen wird, der sollte zunächst einmal Ruhe bewahren. „Es tut gar nicht Not, den Holzhammer herauszuholen oder Heerscharen von Rechtsanwälten in Alarmbereitschaft zu versetzen. Findet beispielsweise ein Arzt beim Medizinportal Jameda eine Bewertung, die keinen realistischen Hintergrund hat, dann sollte er oder eine beauftragte Agentur Kontakt mit Jameda aufnehmen und auf den Missstand hinweisen. Wir von PrimSEO machen gute Erfahrungen mit einer kooperativen Vorgehensweise. Haltlose Berichte werden gelöscht. Jameda ist dankbar für diese Hinweise. Grundsätzlich aber gilt: Wer keine eigenen Inhalte im Internet setzt und sich nicht selbst um sein eigenes Profil kümmert, der überlässt dieses wichtige Feld anderen“, so Dr. Thomas Bippes.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement von PrimSEO GbR
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Die Plattform für den lokalen Einzelhandel

arranja verbindet lokale Einzelhändler mit lokalen Kunden und liefert. Die lokale Marketing-, Vertriebs- und Logistikplattform für den Einzelhandel.

Die Plattform für den lokalen Einzelhandel

Onlinehändler im Buchhandel, für Textilien oder zum Beispiel in der Elektronikbranche machen den lokalen Anbietern seit Jahren das Leben schwer. In Deutschland nutzen 76,5 Prozent der Einwohner das Internet, wovon 72,5 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten im Internet eingekauft haben, Tendenz steigend. So suchen naturgemäß immer mehr Einzelhändler auch den Weg ins Internet, um Kunden auch online bedienen zu können und nicht an die Konkurrenz zu verlieren.

Schon in sehr naher Zukunft betrifft dieses Thema auch verstärkt den lokalen Einzelhandel für Lebensmittel und tägliche Bedarfsgüter. Große Supermärkte und Lebensmitteldiscounter haben sich vorbereitet und buhlen um die Gunst der Kunden. Es gibt Online-Shops von großen Supermärkten, wenigen regionalen Online-Shops, oder Lebensmittelspezialisten.

In den seltensten Fällen wird man jedoch alle Produkte in einem einzigen Geschäft oder Online-Shop kaufen. Man möchte zunehmend den regionalen Markt stärken, benötigt Produkte von verschiedenen Geschäften, hat seine favorisierten Bezugsquellen und legt Wert auf Frische, Geschmack und Nachhaltigkeit. Der Kunde betrachtet die Gesamtentwicklung durchaus auch kritisch, schätzt die besondere Qualität und Vielfalt lokaler Einzelhändler und möchte diese nicht vermissen.

arranja ist eine einzigartige Plattform um den Einkauf aller Bedarfsgüter im lokalen Einzelhandel bequem online zu erledigen. Der Kunde schreibt eine Einkaufsliste und beauftragt den Lieferservice. Die Shopper von arranja gehen individuell im lokalen Einzelhandel einkaufen und beliefern den Endverbraucher im gewünschten Zeitfenster.

Ab sofort können lokale Einzelhändler den kostenfreien Eintrag nutzen, um sich auch online im lokalen Handel bei arrranja.de zu präsentieren. Hierbei wird eine kostenfreie, suchmaschinenkonforme Webseite bei arranja angeboten, um die Sichtbarkeit und somit auch die lokale Suchmaschinenoptimierung zu verbessern (Beispiel: www.arranja.de/mustereintrag).

Optional und gegen Gebühr, kann der Eintrag auf bis zu 35 weitere Branchenbücher und Verzeichnisdienste (z.B. meinestadt.de, Yelp.com, Web.de, Google My Business) sowie 10 Navigationssysteme (z.B. VW, Mercedes, BMW, Audi) eingetragen werden.

Zusätzlich profitieren gelistete Händler von weiteren Möglichkeiten. So können jederzeit mit dem erweiterten Eintrag Aktionsangebote oder Händlerinformationen veröffentlicht werden. Der lokale Endverbraucher wird hierüber per E-Mail, im Portal sowie auf der eigenen arranja-Webseite informiert.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Kunde bekommt im Vergleich zu Bestellungen in einem herkömmlichen Online-Shop die gewohnte Qualität und Frische aus dem stationären Handel. Lange Transportwege sowie unnötiger Verpackungsmüll oder gar Kosten für zu kühlende Artikel entfallen vollständig. Dabei stärkt der Verbraucher den lokalen Einzelhandel, womit die unverzichtbare Vielfalt weiterhin Bestand hat.

Weitere Informationen erhalten Sie unter arranja.de.

Die arranja GmbH wurde 2015 in Starnberg bei München gegründet und agiert unabhängig von großen Einzelhandelskonzernen. arranja versteht sich in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft als Schnittstelle zwischen den Rollen Endverbraucher und Einzelhändler und steht für regionales, ökologisches und soziales Wertebewusstsein.

Kontakt
arranja GmbH
Robert Moder
Münchner Straße 15 a
82319 Starnberg
08151277480
info@arranja.de
http://www.arranja.de

Internet E-Commerce Marketing

So funktioniert Linkbuilding im Jahr 2017

So funktioniert Linkbuilding im Jahr 2017

Linkbuilding

Linkbuilding sichert Toppositionen in den Suchmaschinen

Es wird immer schwerer bei Google und Co. Toppositionen einzunehmen. Das ist heute nur mit Content und Keywords nicht mehr möglich. Nur mit der strategisch richtigen Linkbildung ist es eine der oberen Reihen des Rankings zu erreichen. Wichtig ist in erster Reihe ein kreativer Linkaufbau.

Kreativität ist die Basis der Linkbildung!

Bei vielen endet die Linkbildung mit der Verlinkung des Inhalts einer Website. Es muss heute nicht mehr auf die ganze Internetseite im Link verwiesen werden, um einen Backlink zu setzen. Einzelne Elemente der Webseiten wie Bilder und Videos bieten sich hierfür an und können als Download zur Verfügung gestellt werden.
Wesentlich beim Linkaufbau ist aber immer noch der unique und besonders hochwertige Charakter des verlinkten Contents. Seine Einzigartigkeit bringt auf der Seite echten Mehrwert.

Wichtigste Elementen für echten Mehrwert sind:
– Webseite mit unique Texten am besten sind Fachtexte
– selbst erstellte Aufnahmen wie Fotos oder Videos
– eigener Font
– eigens für die Seite erstellte Grafiken
– Inhalte mit interaktivem Charakter die zum Thema der Webseite passen und Mehrwert bieten.

Auch bei kleinen Projekten empfiehlt sich eine redaktionelle Herangehensweise. Es ist ebenfalls empfehlenswert die Inhalte der unmittelbaren Konkurrenz zu analysieren, um den eigenen Content besser als jene der Konkurrenten zu gestallten.

Spenden und Gewinnspiele bringen Aufmerksamkeit!

Einen teil des einkalkulierten Webbudgets sollte für Wohltätig Zwecke reserviert werden. Es spricht sich herum und brind dem Webseiten-Besitzer mehr Aufmerksamkeit als jeder Content. Auch Ein Teil Gewinnspiele erzeugen Aufmerksamkeit.. Passend zu den Inhalten auf der Webseite können auch kostenlose Services oder Produkte die Aufmerksamkeit steigern.
Sie ziehen neue Nutzer auf die Webseite, verpassen dem Betreiber ein positives Markenimage und erhöhen die Möglichkeit einer Weiterverlinkung.

Gastartikel fördern das Image

Fachartikel und Gastartikel fördern den Eindruck, das der Betreiber der Website mit klugen Köpfen zusammen arbeitet und weiß wovon er spricht. Nutzen Sie deshalb diese Gastartikel zur Verlinkung und zwar nicht nur auf der eigenen Website. Eine gut integrierte Seite im Netz ist erfolgreich.

Hier finden sie einen kompletten Linkbuilding Guide: https://kickstart-system.com/linkbuilding/

Das Kickstart System ist ein Videokurs, in dem gezeigt wird, wie man Nischenseiten erfolgreich aufbaut.

Kontakt
Severin Schweiger Online Marketing
Severin Schweiger
Theresienstr 18
80333 München
08965582
info@kickstart-system.com
https://kickstart-system.com/

Internet E-Commerce Marketing

HTTPS oder HTTP – was ist besser fürs Ranking und SEO?

HTTPS oder HTTP - was ist besser fürs Ranking und SEO?

Logo der Firma dynamic-duo webdesign/-publishing

Search Engine Optimization (SEO) mit HTTPS ist besser.
HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) ist ein Protokoll, welches die Vertraulichkeit sowie die Integrität der Daten zwischen Computer des Nutzers und der Website schützt. Geschützt wird die Kommunikation mit Hilfe des TLS-Protokolls (Transport Layer Security) auf dreifache Weise:

1.Verschlüsselung:
Die übermittelten Daten werden verschlüsselt. Sobald ein Nutzer auf einer HTTPS-Webseite surft, kann niemand die Daten abhören, die Aktivitäten über verschiedene Seiten hinweg verfolgen oder die Daten stehlen.

2.Datenintegrität:
Die Daten können nicht unbemerkt während der Übertragung verändert werden.

3.Authentifizierung:
Schützt dass nur der Nutzer und niemand anders mit der Webseite kommuniziert. Insbesondere soll das Vertrauen gestärkt und „man-in-the-middle-Angriffe“ verhindert werden.

Im August 2014 hat Google angekündigt, HTTPS-Seiten im Ranking und damit für das SEO immer stärker zu gewichten. Da die Umstellung technisch aufwändig ist sowie potentielle Trafficverluste beschert, haben viele Webseitenbetreiber diesen Schritt hinausgezögert.

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein einzelner Faktor im hochkomplexen Suchmaschinen-Algorithmus und beim SEO nicht völlig destilliert werden kann, dennoch haben wir bei unserem Kundenportfolio einen positiven Effekt feststellen können.

Insbesondere sind die Kosten der Umstellung auch bei „kleinen“ Webseiten weit geringer, als der Nutzen aus Sicht SEO und dem Ranking sowie aus Sicht des Kundenvertrauens.

Ein Zuwachs an Visibilität sowie ein Gewinn an Nutzervertrauen kann angenommen werden. Die Verschlüsselung stellt ein Vertrauens-Signal für den User dar – der grüne Name und das Schloss in der URL-Browserleiste bedeuten Trust in die Seite und verringern möglicherweise die Absprungrate. Wahrscheinlich kommt es ebenfalls zu einer Steigerung der conversation-Rate. Dieses bessere Nutzerverhalten hat positive Signale auf das Google-Ranking.

Die Arbeit der Migration ist aufwändig, insbesondere die sauberen Weiterleitungen jeder einzelnen URL oder Einbindung von Grafiken.

Für die Einrichtung der HTTPS-Website, wird ein Sicherheitszertifikat benötigt. Dieses Zertifikat wird von einer Zertifizierungsstelle ausgestellt, die überprüft, ob Ihre Webadresse tatsächlich zu Ihrer Organisation gehört, und dadurch Ihre Kunden vor Man-in-the-Middle-Angriffen schützt. Wählen Sie bei der Einrichtung Ihres Zertifikats für eine hohe Sicherheit einen 2.048-Bit-Schlüssel.

Verwenden Sie des Weiteren serverseitige 301-HTTP-Weiterleitungen und stellen Sie sicher, dass Google die HTTPS-Seite crawlen und indexieren kann. Wir empfehlen für HTTPS-Websites eine Unterstützung von HSTS. Dadurch wird der Browser angewiesen, Seiten automatisch über HTTPS aufzurufen, auch wenn der Nutzer HTTP in die Adresszeile eingibt.

Vermeiden Sie Fehler wie abgelaufende Zertifikate (z.B. „Let´s encrypt“), Zertifikate von falschen Hostnamen, Indexierung- und Crawlingfehler. Auch eine Vermischung von HTTP und HTTPS-Inhalten ist ein häufiger Fehler.

Bei Ihrer Migration unterstützen wir Sie gerne – rufen Sie uns an unter +41 44 920 58 77.
Oder schreiben Sie uns unter info@dynamic-duo.ch

dynamic-duo webdesign/-publishing
Alte Landstrasse 1
CH-8707 Uetikon am See
Schweiz
Tel. +41 44 920 58 77
info@dynamic-duo.ch
www.dynamic-duo.ch

https://www.dynamic-duo.ch/https-oder-http-was-ist-besser-fuers-ranking-und-seo.html

dynamic-duo webdesign/-publishing – Manufaktur für erstklassiges Webdesign und Webpublishing seit 1999.
Agentur für Webdesign, Onlineshops, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing, Joomla, Websites

Kontakt
dynamic-duo webdesign/-publishing
Beatrice Brupbacher
Alte Landstrasse 1
8707 Uetikon am See
+41 44 920 58 77
info@dynamic-duo.ch
http://www.dynamic-duo.ch

Computer IT Software

Kostenlose Vorträge zum Thema SEO und Webdesign auf Rügen

Jeden letzten Dienstag im Monat finden bei ap Marketing in Bergen auf Rügen kostenlose Vorträge zum Thema Suchmaschinenoptimierung und Webdesign statt.

Kostenlose Vorträge zum Thema SEO und Webdesign auf Rügen

„Was ist SEO?“. „Muss meine Internetseite für die Suchmaschinen optimiert werden?“. „Wie teuer ist SEO und lohnt sich das für mich?“. Immer mehr Webseitenbetreiber stellen sich diese Fragen.

Die eindeutige Antwort in den hart umkämpften Online-Märkten lautet: Ja!

Heutzutage sind durchdachte und seriöse SEO-Maßnahmen eine Grundvoraussetzung, um online langfristig konkurrenzfähig zu bleiben. Unternehmen, die nicht auf den ersten Plätzen der Suchmaschinen gelistet werden, verlieren deutlich an Sichtbarkeit und erhalten weitaus weniger Webseitenbesucher.

Für welchen SEO-Anbieter soll ich mich entscheiden?

Genauso wichtig ist die Entscheidung für den richtigen SEO-Dienstleister, denn die Anzahl an SEO-Agenturen wächst täglich weiter an. Wie soll man sich da bloß entscheiden? Fällt man die Entscheidung anhand der versprochenen Leistungen oder allein nach dem Preis?
Erfolgsgarantien an stark umkämpften Online-Märkten innerhalb kürzester Zeiträume und zu günstigsten Preisen sollten Sie stutzig machen, da SEO ein kontinuierlicher und langfristiger Prozess ist.
Eine einfache Möglichkeit zur Entscheidungsfindung und zur Auswahl eines seriösen SEO-Experten kann deshalb eine kompetente Beratung oder Schulung sein, in der man auf mögliche Risiken und Kosten hingewiesen wird, aber auch die Möglichkeit bekommt, eigene Fragen zu stellen.

Die kreative Marketingagentur ars publica bringt Licht ins Dunkel und beantwortet die wichtigsten Fragen in ihren kostenlosen Vorträgen.

Kostenlose Vorträge zum Thema SEO und Webdesign

Die Experten Stefan Fritsch und Felix Müller von der Full-Service-Werbeagentur ap Marketing helfen bei der qualitativ hochwertigen Optimierung einer Internetseite und beraten jeden letzten Dienstag im Monat in kostenlosen Vorträgen rund um das Thema Webdesign und SEO.
Felix Müller, studierter Sprach- und Kommunikationswissenschaftler sowie Kaufmann für Marketingkommunikation, und Stefan Fritsch, Abteilungsleiter mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich der Webseitenerstellung, informieren alle Teilnehmer über SEO-Grundlagen und vermitteln dabei nicht nur wichtiges Basiswissen, sondern geben hilfreiche und individuelle Tipps für die erfolgreiche Optimierung einer Webseite.

Anmeldung zu den kostenlosen Vorträgen in Bergen auf Rügen

Die informativen Präsentationen mit Fragerunden finden in den Räumlichkeiten der Full-Service-Werbeagentur am Markt 25 in Bergen auf Rügen statt.
Anmeldungen werden online über www.apmarketing.de/vortraege, der E-Mailadresse web@apmarketing.de oder telefonisch unter der Nummer 03838 809995 entgegengenommen.

Full-Service-Werbeagentur ap Marketing von der Insel Rügen

Die ars publica Marketing GmbH ist Herausgeber des beliebten Urlaubermagazins “ Urlaub à la Rügen„, der überregional bekannten “ Rügen-App“ und des “ Hochzeitsportal Insel Rügen“ sowie des kostenlosen Messenger-Informationsdienst “ RügenZeit„.

Weitere Informationen zu den Angeboten, Dienstleistungen und Produkten der Werbeagentur erhalten Sie unter: www.apmarketing.de

Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap)

Als kreative Full-Service-Agentur erfüllt ap Marketing seit über 10 Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Kunden im Print- und Online-Bereich: Von der Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei ap erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.

Auszeichnungen erhielt die Werbeagentur bereits mehrfach als langjähriger Ausbildungsbetrieb und als familienfreundlichstes Dienstleistungsunternehmen der Insel Rügen.

Unternehmensbereiche:
WebDesign, SEO und SEA, Social Media, Online Marketing, Redaktion, Grafik und Design, Fotografie, Beratung, Drucksachen inkl. Datenbankgestützte Kataloge, Werbemittel, Anzeigenwerbung

Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
info@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
presse@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Internet E-Commerce Marketing

Marketingbüro Blue GmbH setzt auf White-Hat-SEO

Das Marketingbüro Blue GmbH ist eines der führenden Unternehmen im Bereich SEO und SEM in NRW, nicht zuletzt weil es als offizieller Google Partner zertifiziert ist und auf White-Hat-SEO setzt.

Marketingbüro Blue GmbH setzt auf White-Hat-SEO

Marketingbüro Blue GmbH

Marketingbüro Blue – erfahrener Spezialist für SEO & SEM

Bereits seit 2011 haben sich Steven Raedel und Doris Schneider mit dem Marketingbüro Blue im Bereich Online-Marketing profiliert und sich insbesondere auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) spezialisiert.

Als Online-Marketingspezialisten können sie nun auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz und ein breites Wissen rund um die Themen SEO und SEM zurückgreifen. Den Erfolg ihrer Arbeit und des Marketingbüros Blue führen sie insbesondere auf ihren hohen Qualitätsanspruch zurück, den sie sich als Google Partner durch diverse Prüfungen von Google haben zertifizieren lassen.

Der hohe Qualitätsanspruch spiegelt sich zudem in der Leitlinie des Marketingbüros Blue wieder, nach der sie SEO nur nach White-Hat-SEO umsetzen.

Für das Unternehmen zählt u.a. die Wettbewerbsfairness und die Ethik zu den entscheidenden Vorteilen des White-Hat-SEO. Das White-Hat-SEO bietet zudem eklatante Umsatz- und Kostenvorteile. Die White-Hat-SEO-optimierte Webseite braucht keine Abstrafung von Google und infolgedessen keine plötzlichen Umsatzausfälle durch nachrangige Platzierungen oder gar vollständige Entfernung aus dem Google-Index befürchten. Langfristig betrachtet ist White-Hat-SEO zudem kostengünstiger, da kein abgestraftes Fehlverhalten korrigiert werden muss, wie beispielsweise der manuelle und zeitintensive Abbau von Spam-Links in Blogkommentaren und Foren. Nach den Erfahrungen des Marketingbüro Blue bestehen die Rankings zudem langfristiger und stabiler mit White-Hat-SEO.

Das Marketingbüro Blue empfiehlt deshalb sowohl unter Sicherheits- als auch unter Kostenaspekten auf jeden Fall die White-Hat-SEO Methode zur Suchmaschinenoptimierung.

Das Marketingbüro Blue GmbH ist eine SEM / SEO Agentur, welche 2011 von Steven Raedel und Doris Schneider in Kleve gegründet wurde. Als Online-Marketing-Berater haben sich beide als einer von wenigen Unternehmensgründern in Deutschland dazu entschlossen, sich mit dem Marketingbüro Blue GmbH auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) zu konzentrieren.

Im Jahre 2013 wurde aus einer GbR eine GmbH. Das Marketingbüro Blue GmbH ist als Unternehmen eines der führenden im Bereich SEO und SEM im Kreis NRW.

Als Spezialist für SEM und SEO haben wir uns darauf fokussiert, Webseiten aller Branchen mit White Hat Methoden an ihre bevorzugten Platz in der Google Suche zu bringen: Mehr Sichtbarkeit & Top-Platzierungen in Google & Co. Wir beraten und unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Online Marketing Strategie.

Kontakt
Marketingbüro Blue GmbH
Abteilung Presse
Postfach 30 42 10
20325 Hamburg
+49 (0)800 – 000 577 0
+49 (0)1805 – 006 534 378 5
support@blue-seo.de
https://blue-gmbh-immo.de/

Sonstiges

SEO / Content-Marketing

SEO / Content-Marketing

Eine bessere Sichtbarkeit im Internet. (Bildquelle: © vege – Fotolia.com)

Viele fragen sich: Was ist eigentlich SEO? Tatsächlich ist die Antwort auf diese Frage gar nicht so einfach. Denn es ist schon erstaunlich, was so alles unter dem Begriff SEO (search engine optimization) verstanden wird. Im Kern geht es um eine bessere Sichtbarkeit von Webseiten, von Inhalten, einer Dienstleistung oder einem Produkt im Internet. Dabei geht es nicht einfach nur darum, „oben“ zu stehen. Ziel ist es, den Nutzer zu motivieren, auf die Webseite zu kommen und dort auch zu bleiben. Dazu muss man wissen, welche Interessen, welches Anliegen, welche Erwartungen der Nutzer bzw. der potentielle Kunde hat. Wir alle kennen die Situation: Wir haben eine Frage oder ein Anliegen, die wir mit Hilfe der Google-Suche klären wollen. Wir geben also eine konkrete Frage oder Suchbegriffe in das Suchfenster ein und sind gespannt auf die Ergebnisse. Wir klicken auf die URL einer Webseite, die uns Google an erster Stelle der natürlichen Suchergebnisse präsentiert. Finden wird dann einen kleinen, oberflächlichen Text, dann bringt uns das nicht wirklich weiter. Wir verlassen die Seite wieder. Dieses Nutzerverhalten merkt sich Google. Google will dem Suchenden das beste Suchergebnis liefern. Indikatoren für Google:

– Absprungrate,
– Besucherzahlen,
– Konversationsrate.

Insofern ist Sichtbarkeit relativ. Wer guten Content in der gesamten Breite (Text, Bild, Video) liefert, mit seiner Seite aber nicht ganz oben gelistet wird, kann dennoch sehr erfolgreich sein und mit einer zunehmend besseren Sichtbarkeit bei Google & Co. rechnen. Grundsätzlich umfasst Suchmaschinenoptimierung (SEO) folgende Disziplinen:

Content-Marketing,
– Profil-Strategie: Recherche und Entwicklung von Keyword-Strategien,
– SEO-Technik: Onpage-Optimierung,
– Vernetzung / Verlinkung von Content,
– SEO-Pressearbeit,
– responsive Webdesign, damit die Webseite für alle Endgeräte geeignet ist,
– benutzerfreundliche Webseiten-Architektur / Usability.

Aus einer Hand: Mit diesen Disziplinen steht Ihnen die Agentur PrimSEO zur Verfügung. Schnell wird deutlich, dass journalistische Content-Arbeit und technische SEO-Aspekte wie optimierte URLs, SEO-Onpage-Maßnahmen, Pagespeed, Usability, Sitemap, interne und externe Verlinkung zwei Seiten derselben Medaille sind.

„Search Content Optimization“ (SCO) vereint SEO und Content-Marketing

Lassen Sie sich begeistern von unseren maßgeschneiderten Inhalten, die wir individuell und exklusiv auch gerne für Sie produzieren. Wir setzen seit über zehn Jahren auf Content-Marketing. SEO-Technik und Content – Texte, Bilder, bewegte Bilder – sind zwei Seiten derselben Medaille. Search Content Optimization (SCO) beschreibt eine Disziplin, die SEO und Content-Marketing in sich vereint. Dabei zählt vor allem eines – Natürlichkeit. Wer technisch schreibt, nur die Suchmaschinen im Blick hat, wird auf Dauer nicht erfolgreich sein. Google möchte vor allem eines – dem Suchenden das bestmögliche Ergebnis liefern. Content muss also erstklassig sein und die Fragen des Suchenden umfassend beantworten.

PrimSEO macht seine Kunden zu Experten und Problemlösern

Wir liefern also Antworten auf Fragen, die nur die Personen stellen, die wir gewinnen möchten. Auf diese Weise macht PrimSEO seine Kunden zu Experten und Problemlösern, die sich sehr zielgerichtet und ohne Streuverluste an ihre potentiellen Kunden wenden. Längst reicht es nicht mehr aus, bei den Suchergebnissen einfach nur oben gelistet zu werden. Das gilt auch für den, der sich für Adwords entschieden hat. Wie schon erwähnt – wer schlechte Inhalte bietet oder eine Webseite vorhält, die sich dem Rezipienten nur schwer erschließt, der muss sich über eine hohe Absprungrate nicht wundern.

Gute Inhalte / Content – Texte, Fotos, bewegte Bilder – sind der Schlüssel zum Erfolg

Content-Marketing ist der Schlüssel zum Erfolg im Internet. Interessant wird eine Webseite erst dann, wenn sie wertvolle Inhalte vorhält. Aber nicht nur die Webseite (Onpage) profitiert von gutem Content und der Vernetzung dieser Inhalte im Netz (Offpage), auch Social Media braucht guten Content. Erstklassige Inhalte, die Antworten geben, fesseln und faszinieren, finden viral ihren Weg im Netz. Weil sie sich aus der Masse hervorheben, werden sie geteilt, verlinkt, empfohlen, von Presseportalen und Blogs mit Kusshand genommen. Content-Marketing – für eine bessere Sichtbarkeit mit wertvollen, einzigartigen Inhalten.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

SEO und Online Reputationsmanagement im Businessplan

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online Reputationsmanagement sind Teil jeder erfolgreichen Unternehmensstrategie

SEO und Online Reputationsmanagement im Businessplan

Reputationsmangement sollte zur Unternehmensstrategie gehören. (Bildquelle: © MH – Fotolia.com)

„SEO und Online Reputationsmanagement gehören heute in jeden Businessplan. Bei der Suche nach einer passenden Agentur sollte man nicht ohne Vorkenntnisse vorgehen. Letztlich sollte man aber auch auf das Bauchgefühl achten. Wie transparent präsentiert sich eine Agentur? Passt es auch menschlich? Habe ich feste Ansprechpartner und eine persönliche Betreuung? Oder habe ich es nur mit Beratern und Consultern zu tun, die die Arbeit an eine Subagentur delegieren?“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO in Baden-Baden. Idealerweise arbeitet man mit einer leistungsfähigen Agentur, die möglichst viele Internet-Dienstleistungen im Portfolio hat. Online Marketing ist breit gefächert:

– Webseitenerstellung (SEO-Technik, gute Bedienbarkeit und Content, der Lust auf die Seite macht),
– Suchmaschinenoptimierung (SEO)
– Suchmaschinenmarketing (SEA),
– Content-Marketing,
– Social-Media-Marketing,
– Pressearbeit,

Online Reputationsmanagement und Krisenmanagement.

SEO und Online Reputationsmanagement sind keine „Gewerke“, die einmal erledigt werden und dann dauerhaft Bestand haben. “ Reputationsmanagement ist ein langfristiger Prozess. Zunächst gilt es zu definieren, wohin man mit seiner eigenen Reputation oder dem seines Unternehmens will. Generell gilt, dass man Reputationsmanagement nicht erst dann betreiben sollte, wenn bereits schlechte Inhalte aufgetaucht sind. Wer vorsorgt, der sichert sich ab. Webseiten, Landingpages, Portale, eigene Blogs, Social-Media – man muss die Kanäle definieren, die man beständig mit guten, am Kunden orientierten Inhalten pflegt. Wichtig ist, dass man dabeibleibt. Social-Media zum Beispiel muss einem Spaß machen. Oder man kennt jemanden, der sich verlässlich darum kümmert“, meint der Medienexperte und Hochschuldozent Dr. Thomas Bippes.

SEO und Reputationsmanagement sind keine „Gewerke“, die einmal erledigt werden

SEO und Online Reputationsmanagement gehören heute in jeden Businessplan. Das Internet ist kein Phänomen oder Modeerscheinung. Alles deutet darauf hin, dass das Internet alle unsere Lebensbereiche erobern wird. Darauf müssen wir uns einstellen. „Das Internet hat Marketing nicht komplizierter gemacht, im Gegenteil. Noch als das Internet in den Kinderschuhen steckte, war der richtige Marketingmix eine Wissenschaft für sich. Streuverluste waren bei vielen Maßnahmen unumgänglich. Das hat sich mit dem Massenmedium Internet geändert. Wir leben in einer Zeit der permanenten Recherche. Dem Internet kommen viele Rollen zu. Auch die des Branchenbuches. Wer im Internet gefunden wird, der macht das Rennen. Und passt auch die Online-Reputation, dann steht dem Erfolg nur wenig im Weg“, meint Dr. Thomas Bippes.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement von PrimSEO GbR
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Internet E-Commerce Marketing

Phaenom bringt Augmented & Virtual Reality auf die Internet World

Mit Augmented Reality erfolgreicher auf Messen präsentieren

Phaenom bringt Augmented & Virtual Reality auf die Internet World

Willkommen in der virtuellen Messe-Welt!

Auf der auf der vom 07.-08. März in München stattfindenden Internet World entführt Phaenom Messebesucher in neue virtuelle Welten. Am Stand des Logistikerstellers Kardex Remstar werden dessen automatisierte Lager- und Bereitstellungslösungen mit Hilfe der von Phaenom entwickelten virtuellen Präsentationstechniken vorgestellt. Dabei können Interessenten die Produkte des Lagerexperten mit Hilfe innovativer Augmented Reality- und Virtual Reality-Modelle auf unterschiedliche Weise live und anschaulich erleben.

Der Einsatz innovativer Virtual Reality-Datenbrillen ermöglicht es Standbesuchern, in die digitale Realität des Unternehmens einzutauchen. So können sie sich auf einen animierten 360°-Flug durch die Produktwelt von Kardex Remstar begeben. In der überaus anschaulichen Darstellung wird durch Einspielung quasi-realistischer Elemente und die digitale Interaktion mit der Brille eine Simulation erzeugt, die dem Betrachter das Gefühl vermittelt, sich inmitten des Geschehens zu befinden. Durch Kopfbewegungen oder die Navigation mit Fingergesten können die Richtung des Flugs gesteuert sowie diverse Features der Lagersysteme aufgerufen und en Detail begutachtet werden. Am Stand wird neben diversen VR-Brillen auch Microsofts neues HoloLens-Modell für den animierten Flug im Einsatz sein.

Eine wichtige Rolle spielt zudem Augmented Reality. Mit Hilfe dreier unterschiedlicher, von Phaenom entwickelter Apps können Besucher über diverse zur Verfügung gestellte iPad-Tablets oder ihr eigenes Smartphone die drei Produktreihen von Kardex Remstar virtuell in 3D erzeugen. Dazu muss lediglich eine Bildvorlage des jeweiligen Geräts gescannt werden, was die dreidimensionale Ansicht auf Display erzeugt. Per Fingertipp kann die Ansicht des Geräts beliebig gedreht und an Details heranzoomt werden. Bei einem weiteren Tipp auf das Gehäuse verschwindet die Verkleidung des Systems, was dem Betrachter den detaillierten Einblick in die Lagerprozesse im Inneren des Geräts ermöglicht.

Die von Phaenom entwickelte Software ermöglich somit völlig neue Einblicke in die breite Produktpalette des Unternehmens. Interessenten sind herzlich eingeladen, diese am Stand J430 von Kardex Remstar live zu erleben. Experten stehen dort für Fragen rund um Lageroptimierung und die Präsentationstechnik zur Verfügung.

Wir bringen digitale Ideen zur erfolgreichen und zukunftsbestimmenden Anwendung. Unser schöpferisches Unternehmertum ist im digitalen Wandel zukunftsweisend für neue Märkte. Mit unseren Partnern bauen wir profitable Unternehmen.

Kontakt
Phaenom GmbH
Konrad Wolfenstein
Agnes Pockels Bogen 1
80992 München
089 4431 4814 444
beratung@phaenom.com
https://www.phaenom.com/beratung/