Tag Archives: stress

Medizin Gesundheit Wellness

Stressmanagement mit Urlaubsfeeling

Burnout Präventions-Seminare in der Karibik

Stressmanagement mit Urlaubsfeeling

Achtsamkeitsübungen am Strand

München, 16.01.2017

Die Firma Stress-Los bietet auch dieses Jahr wieder in Costa Rica vom 07.05. – 21-05.2017 und vom 02.09. – 15.09.2017 die Möglichkeit, Unterstützung bei Stressproblemen mit Urlaub zu kombinieren.
Die beiden Diplompsychologen Stephanie Neuwald und Steven Graves haben ein einzigartiges Therapieprogramm entwickelt, Stressprobleme auf allen Ebenen zu behandeln. Die Kraft von Meer und Regenwald unterstützen und beschleunigen die Erholung und die Therapieeffekte.
Mit Hilfe von Neuro-Elektrischer Stimulation werden schnell und nebenwirkungsfrei Stresshormone abgebaut und das Botenstoffgleichgewicht im Gehirn wiederhergestellt. In Gruppen und Einzelgesprächen werden neue Wege zum Umgang mit Stress erarbeitet. Bewegung und Entspannungstechniken unterstützen den Stressabbau und bieten weitere Möglichkeiten des persönlichen Stressmanagements. Dabei wird auch der entspannende Effekt der Urlaubsumgebung aktiv mit einbezogen. Mit Sport, Yoga, Achtsamkeitsübungen, Meditation sowie Wanderungen am Strand, im Regenwald und an Wasserfällen wird die Kraft der Natur direkt genutzt.
Stephanie Neuwald, Geschäftsführerin und Therapeutin der Stress-Los GbR erklärt: „Burnout-Prävention und Behandlung können nur wirksam sein, wenn der ganze Mensch mit Körper, Geist und Seele behandelt wird. Dabei spielt auch der positive Einfluss der Natur eine wichtige Rolle. “ „Das innovative Verfahren der Neuro-Elektrischen Stimulation gibt uns die Möglichkeit, Stimmung und Antrieb schneller und effektiver wieder auf ein Normalmaß zu steigern, als mit Medikamenten“ sagt Geschäftsführer Steven Graves.
Nach einem erfolgreichen Start des Unternehmens im November 2016 gibt die Stress-Los GbR auch 2017 die Gelegenheit, sich etwas Gutes zu tun und Urlaub als Stress-Coaching von der Steuer abzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stress-los.de

Steven Graves und Stephanie Neuwald Stress-Los Seminare und Coaching GbR bietet Stressmanagenet und Burnout-Prävention- Seminare und Therapie in Deutschlang und Costa Rica an.

Kontakt
Stress-Los GbR
Stephanie Neuwald
Alramstr. 28
81371 München
0160 3507570
neuwald@stess-los.de
http://www.stress-los.de

Sonstiges

Gut drauf beim Weihnachtseinkauf

Gut drauf beim Weihnachtseinkauf

Nicola Schmidt

Im Durchschnitt investieren die deutschen Bürger für Weihnachtsgeschenke 450,- Euro. Für viele bedeutet dies Stress: Unfreundliche und genervte Verkäufer, unpassendes Benehmen im Kundenkontakt zu wenig gestellte Fragen. Die Service-Wüste Deutschland ist präsenter denn je, in den letzten Jahren hat sich da kaum etwas geändert.
Jedoch gibt es einige Unternehmen die inzwischen reagiert und ihre Teams in Sachen Service, Reklamation und Einwandbehandlung geschult haben.

Das Weihnachtsgeschäft ist immer wieder eine ganz besondere Herausforderung. Doch was erwarten Kunden an der Supermarktkasse?
Ein netter Blickkontakt
Eine freundliche Begrüßung
Das der zu zahlende Betrag genannt wird
Eine individuelle Verabschiedung

Tatsächlich sieht die Realität oft anders aus. Auch wenn die Kassiererin den Kunden mit einem „Guten Tag“ begrüßt, fehlt es dennoch an einem freundlichem Blickkontakt. Ebenso wird der Kaufbetrag nicht immer genannt. So sucht der Kunde manchmal vergeblich nach einem Display wo der Betrag zu sehen ist. Die oft fehlende Nachfrage nach der Paybackkarte ist die Spitze des Eisbergs. Schnell reagiert manch Kunde da abweisend und auch ungehalten.

Als beim letzten Einkauf mich die Verkäuferin mich nach der Paybackkarte fragte, sagte ich: „Danke, dass Sie mich drauf aufmerksam gemacht haben. Ich hatte selber nicht mehr dran gedacht.“ Das kleine Wörtchen „Danke“ ist von großer Bedeutung, schnell kann sich eine angespannte Stimmung dadurch positiv verändern. Probieren Sie es mal aus!

Was ist mit der Zufriedenheit des Verkaufspersonals? Klar, die Kunden wünschen sich, wertschätzend, freundlich und zuvorkommend behandelt zu werden. Jedoch lassen sie selber oft das gute Benehmen zu Hause. Bevor sich das Personal davon anstecken lässt, hilft es einmal tief durchzuatmen und Ruhe zu bewahren. Bevor auswendig gelernte Phrasen abgespult werden, ist es besser das der Kunde erst mal sein Anliegen äußert – und sei es noch so ungehalten. Bevor eine Aussage nach der anderen die angespannte Stimmung hochschaukelt, lieber den Kunden fragen, wie er sich zum Beispiel eine Lösung vorgestellt hat.

Natürlich freut sich das Verkaufspersonal wenn der Kunde trotz des Trubels höflich und sympathisch reagiert. Mit einem „Guten Tag“, „Vielen Dank“, „Auf Wiedersehen“ und „Schöne Festtage“ entspannt sich jeder Weihnachtseinkauf.

Was kann noch für einen entspannten Einkauf beitragen?
Haben Sie sich auch schon mal über abgestellte Einkaufswagen geärgert, die mitten im Gang stehen? Wenn Sie etwas im Regal suchen, stellen Sie Ihren Wagen möglichst nah ans Regal, so dass andere ihn nicht erst auf Seite schieben müssen.

Obst und Gemüse einfach zu probieren, ist tabu! Auch nicht, wenn Sie die Frische der Ware damit prüfen möchten. Die unbezahlte Ware, die im Mund verschwindet, ist Diebstahl!

Nach Brot und Brötchen greifen Sie im Selbstbedienungs-Backshop immer mit der vorhandenen Gebäckzange.
Verschließen Sie Gefriertruhen und -schränke nach Entnahme der Ware wieder richtig. Schließlich möchten Sie ja auch keine halbaufgetauten Lebensmittel mit nach Hause nehmen, oder?

Wenn Ihnen versehentlich etwas runterfällt, was zu Bruch geht, verständigen Sie das Verkaufspersonal. So kann der Boden schnell wieder gesäubert werden.

Frische Lebensmittel bekommen Sie auch auf dem Wochenmarkt. Das ist oft einerseits entspannter. Andererseits vermeiden Sie zusätzlichen Müll, da die Waren dort in Papiertüten verstaut werden, statt in den umständlichen und sperrigen Plastikbehältnissen im Supermarkt. Weiterhin sind viele Lebensmittel tatsächlich regional. Dazu zählen neben der Weihnachtsgans auch das Weihnachtsgesteck.

Unabhängig ob Sie im Supermarkt, Kaufhaus, Discounter einkaufen oder im Spezial- Fachgeschäft: Die Höflichkeitsregeln sind überall gleich.

Über Warteschlangen an der Kasse ärgern sich viele Menschen. Noch ärgerlicher ist es, wenn eine weitere Kasse öffnet und die letzten sich nach vorne an die Spitze drängeln.
Lassen Sie die Kunden, die vor Ihnen standen auch vorgehen.

Für viele Menschen ist das Smartphone ein „Wartezeitverkürzer“. Doch bevor Sie zu tief in Ihre Textnachrichten eintauchen, ist es besser erst zu bezahlen und dann die Waren einzupacken. Lassen Sie Ihr Smartphone ausgeschaltet in der Tasche. Auf eine Nachricht kann auch noch später reagiert werden. Denn schließlich erwartet niemand, dass Sie ständig erreichbar sein sollen.

Ein Artikel war nicht vorrätig? Behalten Sie Ihre schlechte Laune für sich, statt sie am Verkaufspersonal auszulassen. Geben Sie stattdessen einen Hinweis, dass Sie dieses Produkt vermisst haben.

Kümmern Sie sich frühzeitig um die Dinge, die Ihnen für die Festtage wichtig sind. Das fängt bei den Lebensmitteln an und hört bei der Kleidung auf. Ihnen fehlt noch etwas Passendes zum Anziehen? Gerade im Weihnachtsgeschäft locken viele Geschäfte mit Rabatten. Doch bevor Sie sich zig Teile mit in die Umkleide nehmen, halten Sie sich an die erlaubte Menge von drei bis fünf Kleidungsstücke. Nichts ärgert andere Menschen mehr, wenn der Kunde über zwanzig Minuten die Umkleidekabine für sich in Anspruch nimmt.

Ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest

wünscht ihre Wirkungsverstärkerin

Stimmiger Auftritt für Ihren Erfolg.
———————————————————————————————————-
Nicola Schmidt ist Wirkungsverstärkerin. Die Imagespezialistin bietet mit einem stimmigen Konzept wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen der Kommunikation optimiert werden kann. Nicola Schmidt überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung. Sie setzt (Wirkungs-) Impulse. Charismatisches und sicheres Auftreten bilden das Fundament für den geschäftlichen Erfolg auf jedem Parkett. Seminare und Vorträge zum Thema Wirkung bietet Nicola Schmidt bundesweit an.

Nicola Schmidt ist Wirkungsverstärkerin und Stilexpertin. Als Imagetrainerin unterstützt Fach- und Führungskräfte, die durch eine authentische, eindrucksvolle und wirkungsvolle Präsenz den Grundstein für ihren Erfolg legen möchten. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Outfit stecken. Sie begeistert mit viel Praxisnähe und setzt Impulse. Somit gewinnen ihre Kunden noch mehr Ausstrahlung mit klarer Wirkungspräsenz.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Referentin und Rednerin
Image- und Managementtraining/ Vorträge
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Computer IT Software

Digitaler Alltag: So organisiert sich Deutschland im Büro

– Der Wrike Digital Work Report untersucht die wichtigsten IT-Werkzeuge deutscher Büroarbeiter
– Auswirkung der Digitalisierung wird mehrheitlich als positiv wahrgenommen
– E-Mails und Tabellen-Programme sind heute die meistgenutzten Tools – werden aber wohl in zehn Jahren verschwunden sein

München, 15.12.2016 – Deutsche Unternehmen sind im Digitalisierungs-Fieber. Wie die Digitalisierung bei den Büroangestellten, die letztlich mit neuen Software-Tools arbeiten, ankommt, ist die Fragestellung im aktuellen Digital Work Report von Wrike. Der Experte für Arbeitsmanagement untersucht, wie sich Büroarbeiter in Deutschland, Frankreich und Großbritannien organisieren und welche Werkzeuge sie dafür einsetzen.

Der Werkzeugkoffer der Schreibtischtäter

Im Durchschnitt jongliert jeder deutsche Büroarbeiter mit etwa fünf verschiedenen IT-Tools. Etwa sieben Prozent der Befragten nutzt sogar mehr als zehn digitale Hilfsmittel. Und ihre Anzahl scheint tendenziell zu steigen: 45 Prozent der Befragten nehmen gegenüber dem Vorjahr einen leichten Zuwachs der digitalen Hilfsmittel wahr. 15 Prozent bemerken sogar eine signifikante Steigerung. Dabei sind E-Mails zwar das meistgenutzte Tool, doch gleichzeitig sehen 40 Prozent der Befragten darin ein Hemmnis, um ihre Arbeit produktiv erledigen zu können.

Die meistgenutzten Tools zur Arbeitsorganisation in deutschen Büros

– E-Mail – 75 Prozent
– Tabellen-Programme – 62 Prozent
– Handschriftliche Notizen – 44 Prozent
– Konferenzsysteme (Audio, Video, Web) – 28 Prozent
– ERP-Systeme – 26 Prozent
– Instant Messaging-Dienste – 26 Prozent
– Projektmanagement-Software – 25 Prozent
– CRM-Software – 24 Prozent
– Collaboration-Software – 17 Prozent

Der Ländervergleich zeigt, dass Frankreich in Sachen Digitalisierung weiter zu sein scheint als Deutschland: Bei unseren Nachbarn im Westen nutzen nur 59 Prozent E-Mail regelmäßig für die Organisation ihrer Aufgaben, handschriftliche Notizen führt nur noch jeder vierte. Im Gegensatz dazu kommen in französischen Büros CRM-Tools (32 Prozent) häufiger zum Einsatz. Auch Collaboration-Software, die die Organisation gemeinsamer Projekte und Aufgaben erleichtert, hat sich in Frankreich bereits stärker durchgesetzt: Sie werden von nahezu jedem vierten (24 Prozent) genutzt, in Deutschland sind es erst 17 Prozent. Vielleicht ein Grund, warum die Franzosen trotz stärkerem Arbeitsanstieg (77 Prozent vs. 72 Prozent) weniger gestresst sind (60 Prozent vs. 65 Prozent)?

Keine Qual der Wahl

Nur 14 Prozent der Befragten des Digital Work Reports gaben an, ihre eigenen Tools nutzen zu dürfen. Demgegenüber haben 84 Prozent keine Möglichkeit, selbst über die Werkzeuge, die sie für ihre Aufgaben benötigen, zu entscheiden. Davon bestimmt in über 60 Prozent der Fälle die IT-Abteilung, in 24 Prozent der Bereichs- oder Teamleiter, welche Tools auf dem Rechner oder dem beruflich genutzten Smartphone landen.
Was aus IT-Sicht und im Sinne der Komplexitätsreduzierung nachvollziehbar und sinnvoll ist, führt aus Mitarbeitersicht aber zu geringerer Produktivität und schlechterer Effizienz. Schließlich wünschen sich 21 Prozent der Mitarbeiter bessere Hilfsmittel, wenn sie danach gefragt werden, wie ihr Arbeitgeber sie in ihrer Produktivität unterstützen kann – der Wunsch rangiert dabei gleich hinter den Bedürfnissen nach besserer Kommunikation, mehr Work-Life-Balance und größerer Wertschätzung.

Individuelle Einschätzung

Insgesamt stehen die Deutschen der Digitalisierung jedoch positiv gegenüber: So sind sich 74 Prozent der befragten Büroarbeiter sicher, dass die Einführung und Nutzung digitaler Hilfsmittel sowie die Digitalisierung an sich einen positiven Einfluss auf das eigene Unternehmen haben. Davon haben 57 Prozent festgestellt, dass dadurch Informationen zuverlässiger zur Verfügung stehen und geteilt werden. Über 50 Prozent sind der Meinung, dass es jetzt einfacher ist, von anderen Standorten oder von Zuhause zu arbeiten. 48 Prozent glauben, dass durch die Nutzung neuer Tools die Datensicherheit verbessert wird.

Wie (und womit) arbeiten wir in 10 Jahren?

Die grundsätzlich positive Einstellung gegenüber den digitalen Hilfsmitteln prägt auch die Prognose zu deren zukünftiger Nutzung: 37 Prozent der Befragten können es sich vorstellen, dass alle heute genutzten Hilfsmittel auch in 10 Jahren noch zum Einsatz kommen. Es ist bemerkenswert, dass fast jeder vierte Deutsche überzeugt ist, dass die beiden aktuell meistgenutzten Werkzeuge – Tabellen (24 Prozent) und E-Mail (21 Prozent) – bald von unseren Rechnern verschwinden werden. Die besten Zukunftsprognosen erhalten dagegen Tools, die die Kommunikation und Zusammenarbeit vereinfachen: Nur 8 Prozent glauben, dass Instant Messaging-Dienste in zehn Jahren verschwunden sein werden, gefolgt von Social Media (10 Prozent), Konferenzsystemen (11 Prozent) und Collaboration-Tools (12 Prozent).

Andrew Filev, Gründer und CEO von Wrike, interpretiert die Studienergebnisse: „Der Digital Work Report zeigt, wie vielfältig die Technologielandschaft in heutigen Büros ist. Doch je uneinheitlicher die IT, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass sich Informations-Silos bilden und es Menschen schwerer fällt, schnell relevante Informationen zu finden. Dieses Problem wird gerade in Deutschland verstärkt, da hier fast jeder Zweite handschriftliche Notizen anfertigt. Kein Wunder, dass sich 23 Prozent der Befragten beklagen, dass Informationen nicht auffindbar sind und so die Produktivität ausgebremst wird.

Es besteht also definitiv Nachholbedarf in Sachen hilfreicher Technologie im Büro. Wir haben die Arbeitsmanagement-Plattform Wrike entwickelt, um verschiedene Tools auf einer Plattform zu bündeln und für mehr Übersichtlichkeit und weniger Stress zu sorgen.“

rike ist eine auf SaaS basierte Projektmanagement- und Collaboration-Lösung, die weltweit von mehr als 13.000 Unternehmen eingesetzt wird. Die Lösung ist in zehn Sprachen und 120 Ländern erhältlich. Das gleichnamige, 2014 von Gartner als „Cool Vendor“ bezeichnete Unternehmen wurde 2015 und 2016 unter „Deloitte’s Technology Fast 500TM“, dem Ranking der am schnellsten wachsenden Unternehmen der USA, gelistet. Zudem erhielt Wrike Auszeichnungen als Top-Arbeitgeber von der San Francisco Business Times / Silicon Valley Business Journal und der Bay Area News Group. Mehr Informationen zu Wrike unter www.wrike.com/de

Firmenkontakt
Wrike
Franziska Bernhard
Fitzwilliam Square W 51
2 Dublin

franziska.bernhard@team.wrike.com
https://www.wrike.com/de/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Ulrike Schinagl
Sendlinger Straße 42A
80331 München
00 49 89 211871-55
wrike@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Medizin Gesundheit Wellness

Immer mehr junge Menschen leiden an typischen Alterskrankheiten wie Krampfadern

Junge Menschen zwischen 25 und 45 Jahren leiden immer öfter an typischen Alterskrankheiten wie Krampfadern – Vor allem Stress und Bewegungsmangel verursachen frühzeitige Alterung – Die maximal schonende Lasertherapie ELVeS Radial™ der biolitec® hilft bei Krampfadern

Jena, 13. Dezember 2016 – Der Lebensstil junger Menschen zwischen 25 und 45 Jahren führt laut einer aktuellen medizinischen Studie der Duke University oft zu einer verfrühten Alterung des Körpers, die zuerst bei inneren Organen einsetzt und zu typischen Alterserkrankungen wie Krampfadern führen kann. Wer den ganzen Tag im Sitzen vor dem Computer verbringt, auf dem Weg zur Arbeit in Auto oder Bahn wieder sitzt und abends zu müde ist für sportliche Aktivitäten, schadet seiner Gesundheit. Auch das „Nicht-Abschalten-Können“ am Wochenende stresst zusätzlich das Immunsystem und kann den Alterungsprozess noch beschleunigen.

Wenn der Facharzt krankhaft erweiterte Venen (Krampfadern) feststellt, sollten diese unbedingt medizinisch behandelt werden. Denn sie sind nicht nur ein kosmetisches, sondern vor allem ein gesundheitliches Problem. Unbehandelte Krampfadern können zu Entzündungen, Geschwüren („Offenes Bein“) und im schlimmsten Fall sogar zu Thrombosen und lebensbedrohlichen Embolien führen.

Eine maximal schonende und schmerzarme Behandlungsmöglichkeit bietet die ELVeS Radial™ Lasertherapie. Der Laser „verschweißt“ Krampfadern sicher von innen, ohne umliegendes gesundes Gewebe zu schädigen. Der kurze Eingriff von ca. 30 bis 40 Minuten erfolgt unter lokaler Betäubung und mit nur kleinen Einschnitten (minimal-invasiv). Die Patienten können i.d.R. direkt nach dem Eingriff wieder nach Hause gehen und schnell wieder zu ihren Alltagsaktivitäten zurückkehren.

Vorbeugung ist wichtig, um aktiv etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Neben abwechslungsreicher Ernährung hilft es, möglichst viel Bewegung in den Alltag zu integrieren: Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, die Treppen nehmen statt den Fahrstuhl, während Telefonaten herumlaufen und 2 bis 3 Mal die Woche wenigstens eine halbe Stunde Sport treiben. Ebenfalls wichtig für den Stressabbau und damit für das Immunsystem ist es, sich am Wochenende entspannenden Tätigkeiten zu widmen.

Weitere Informationen zur schonenden Lasertherapie der biolitec® finden Patienten auf der Website www.info-krampfader.de Für Fragen steht Ihnen außerdem die Kontaktadresse post@info-krampfader.de und die biolitec®- Hotline 01805/ 010276 zur Verfügung.

Zum Unternehmen:
Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen – Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec® vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS Radial (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz. Die innovative Kontaktfaser XCAVATOR® ermöglicht in Verbindung mit dem LEONARDO® Dual 200 Watt-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH) in der Urologie. Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980nm und 1470nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec®. Weitere Informationen unter www.biolitec.de

Kontakt
biolitec biomedical technology GmbH
Joern Gleisner
Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
+49 (0) 6172 / 27159-69
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.de

Medizin Gesundheit Wellness

Damit ist der Weihnachtsmann überfordert…

Damit ist der Weihnachtsmann überfordert...

Biofeedback am PC

Besinnliche Vorweihnachtszeit? Fehlanzeige! Weihnachtstress ist angesagt. Obwohl jeder weiß, zu viel Stress ist schädlich. Von Depressionen bis zum Burnout reichen die Folgen von Dauerstress. Der ist eine Folge von viel Stress und wenig Regeneration. Um diese Reihe zu durchtrennen gibt es jetzt ein wirksames Mittel. Schenken Sie Ihrem Körper zu Weihnachten die Fähigkeit, wieder mit Stress umgehen zu können.

Die Belastbarkeit nimmt ständig ab

Stress gänzlich zu vermeiden ist fast unmöglich. Es ist auch nicht notwendig, denn der Mensch ist von Natur aus in der Lage, Stresssituationen ohne Schaden zu bewältigen. Allerdings müssen zum Ausgleich Regenerationsphasen folgen. In einer hektischen Welt wird das oft vergessen. Je länger und ausgeprägter man in Hektik gelebt hat, desto mehr ist die Fähigkeit des Körpers verloren gegangen, nach dem Stress auf Ruhe umzuschalten. Aus einzelnen Stresssituationen wird Dauerstress. Das ist der Grund dafür, nach Jahren im Beruf oder Haushalt feststellen zu müssen, dass Stress zur Belastung geworden ist und krank macht.

Wichtig ist die Ausgeglichenheit

Dazu erklärt Claus Wagner, bei bioRelaxx für die Kundenberatung zuständig: „Die unbewusste Körpersteuerung, also das autonome Nervensystem, hat 2 Hauptkomponenten. Eine für Leistung, sie heißt Sympathikus. Eine für Regeneration, sie heißt Parasympathikus. Sind beide gleich stark, fährt die eine den (Körper-) Motor hoch, wenn Leistung gefordert wird. Die andere fährt ihn danach wieder runter, sorgt so für Regeneration. Wird aber über längere Zeit die eine mehr gefordert als die andere, ergibt sich ein Ungleichgewicht. Wer ständig nur Leistung abruft, hat bald eine Schwäche auf der Regenerationsseite. Die Ausgeglichenheit ist dahin und damit die Fähigkeit, nach dem Stress wieder zur Ruhe zu kommen. Um sie wiederzuerlangen wird in Kliniken und Praxen ein HRV-Biofeedback-Training angewandt. Ohne Medikamente, auf natürliche Weise und mit Spaß finden Stresspatienten zurück zu innerer Ausgeglichenheit und damit zu einer stark verbesserten Stressresistenz.“
Mit bioRelaxx gibt es jetzt die Möglichkeit, HRV-Biofeedback zuhause auf dem Computer durchzuführen.

Wie funktioniert das?

bioRelaxx Software auf den heimischen Computer laden, USB-Messbox sowie Pulssensor anschließen und schon ist aus dem Computer ein vollwertiges HRV-Biofeedback Gerät geworden. Durch gleichmäßiges, tiefes Ein- und Ausatmen wird ein ständiger Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung erreicht. Sympathikus und Parasympathikus wechseln sich in ihrer Aktivität ab. Der Herzrhythmus sollte diesem Wechsel folgen. Beim Einatmen ansteigen, beim Ausatmen abfallen. Ob er das tut und wie gut er es tut, wird auf dem Bildschirm per Computeranimation verdeutlicht. Sie sehen, was in Ihrem Inneren abläuft. Das ist Biofeedback und das wirkt. Schon wenige Minuten Training pro Tag bringen eine spürbare Verbesserung der persönlichen Stressfähigkeit. Umfangreiche Auswertungen und ein dynamischer Altersvergleich dokumentieren den Erfolg vom ersten Tag an. Alle Informationen zu bioRelaxx finden Sie auf www.biorelaxx.de

Kicknic beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Gesundheitsfragen. Vor 2 Jahren wurde die Marke bioRelaxx für ein eignes, hochwertiges HRV-Biofeedback System geschaffen.

Kontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-6071453
cw@biorelaxx.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Kraftquelle gegen Stress: Body-Scan und Achtsamkeit

Endlich wieder bei sich selbst ankommen

Kraftquelle gegen Stress: Body-Scan und Achtsamkeit

Stressprävention mit Body-Scan und Achtsamkeit

Übervolle Terminpläne, Kindererziehung sowie Haushalt und Karriere unter einen Hut bringen, das ist heute eine typische Lebenssituation für viele von uns. Wie soll man da auch noch achtsam sein oder gar Zeit haben für die eigenen Bedürfnisse? Dabei ist es gerade in unserer stressigen Zeit besonders wichtig, zur Ruhe zu kommen. So wird nicht nur unser Geist gestärkt sondern wir gewinnen auch neue Energie.
Wie das funktioniert? Bei der Body-Scan-Technik werden die einzelnen Teile des Körpers nacheinander erspürt. Die Übung wird auf dem Rücken ausgeführt und dauert circa 30 Minuten.
Achtsamkeitsübungen können sehr leicht in den Alltag eingebaut werden und brauchen nur wenige Minuten. Im Kern geht es darum, Ihrem Körper, Geist und Herzen die volle und bewusste Aufmerksamkeit zu schenken. Daher eignen sich beide Methoden auch ideal zur Stress- und Burnoutprävention.
Marita Michel, Business & Life Coach aus Wiesbaden, Stress- und Burnoutprävention bietet ab sofort Hilfe und neue Kurse an die Techniken zu erlernen, um diese dann selbst zu praktizieren. Preise je nach Teilnehmeranzahl ab 15 Euro.
Ergreifen Sie jetzt die Initiative und stärken Sie Ihre Kraft von Innen für die Anforderungen des Alltags. Unverbindliche Infos unter mm@mmpr-coaching.de oder telefonisch unter 06762 96196.

„Die Chance für Ihren Turnaround.“ Unter diesem Motto coacht und berät die studierte Diplom-Betriebswirtin seit rund 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen zu den Themen der externen und internen Kommunikation, Pressearbeit, Imagefragen sowie Stress- und Burnoutprävention. Sie war selbst mehr als 20 Jahre Kommunikationsberaterin und Pressesprecherin in einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. So kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin zu Führungskräften und Vorständen. Als Coach für Kommunikation gibt sie neue Inspirationen für Beruf, Alltag und Veränderungsprozesse am Standort Wiesbaden oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren in Unternehmen vor Ort.

Kontakt
Marita Michel Coaching für Kommunikation
Marita Michel
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01722805944
mm@mmpr-coaching.de
http://mmpr-coaching.de

Medizin Gesundheit Wellness

Gezeiten Haus eröffnet neue Tagesklinik für Kinder und Jugendliche auf Schloss Eichholz in Wesseling

www.gezeitenhaus.de

Gezeiten Haus eröffnet neue Tagesklinik für Kinder und Jugendliche auf Schloss Eichholz in Wesseling

Gezeiten Haus Klinik Schloss Eichholz

Vor mehr als zehn Jahren eröffneten Dr. Manfred Nelting und Elke Nelting die erste Gezeiten Haus Klinik in Bonn-Bad Godesberg, das private Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Zur Gezeiten Haus Gruppe gehört mittlerweile die Gezeiten Haus Tagesklinik Oberhausen, das Gezeiten Haus Schloss Eichholz sowie die Gezeiten Haus Akademie.

Am 1. Juli 2016 eröffnete unter der Leitung von Dr. Dr. Reinhard Arndt die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter mit 20 Behandlungsbetten im Schloss Eichholz. Da schon nach nur fünf Monaten die Behandlungskapazitäten ausgefüllt sind, wird das Angebot für die Kinder und Jugendlichen demnächst durch Frau Dr. Elaine de Guzman mit acht tagesklinischen Plätzen ergänzt.

In der nun neu gestarteten Tagesklinik für Kinder und Jugendliche werden schwerpunktmäßig Ängste, Depressionen, Essstörungen und psychosomatische Störungen behandelt.

Die multimodale und ganzheitliche Tagesklinik-Therapie im Gezeiten Haus Schloss Eichholz beinhaltet – wie auch die des vollstationären Angebots unserer Kinder- und Jugendpsychiatrie – verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische, sozialpsychiatrische und systemische Ansätze. Darüber hinaus bieten wir Tiergestützte Bewegungs-, Kunst- sowie TCM-Therapie durch ein multiprofessionelles Team bestehend aus Ärzten, Psychologen, Kunsttherapeuten, TCM-Therapeuten und Erziehern. Die genaue Art und der Umfang der Therapie orientiert sich jeweils an den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen.

Der Vorteil unserer neuen Tagesklinik: Der vertraute und gewohnte Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen bleibt erhalten. Trotz der intensiven Therapie verbringen die Kinder und Jugendlichen während ihrer tagesklinischen Behandlung mehr Zeit in ihrem natürlichen Umfeld als in der Tagesklinik und Eltern sowie andere Bezugspersonen werden aktiv in intensivem Umfang mit in die Behandlung einbezogen.

Das Gezeiten Haus begleitet Menschen unter anderem bei Depression, Burn-out, Tinnitus, Angst- und Panik-Störungen sowie chronischen Schmerzen und unterstützt sie dabei, neue Wege zu gehen. Der Ansatz des Gezeiten Hauses ist es, den Menschen von Herzen willkommen zu heißen und ihn in Begegnungen auf seinem Weg zu einer nachhaltigen Heilung zu begleiten.

Weitere, umfassende Informationen zu unserer neuen Tagesklinik für Kinder und Jugendliche sowie zu den einzelnen Gezeiten Häusern entnehmen Sie bitte der Homepage: www.gezeitenhaus.de

Schloss Eichholz bietet durch seinen gründerzeitlichen Baustil und das großzügige Anwesen den passenden Rahmen, um das erfolgreiche Konzept des Gezeiten Hauses kontinuierlich weiter auszuweiten. Patienten, Besucher sowie Mitarbeiter haben vom ersten Moment an das Gefühl, an diesem Ort wertschätzende Begegnungen zu erfahren und eine Zeit zu verbringen, die ihr Leben bereichern wird.

Die weitläufige Parkanlage mit 119.000 Quadratmetern steht allen Gästen für Therapie- und Bewegungsangebote im Grünen sowie als Erholungs- und Rückzugsraum zur Verfügung.

Für weitere Presse-Anfragen und Interview-Anfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Corinna Busch, busch@mediaforpeople.de oder presse@gezeitenhaus.de

Das Gezeiten Haus begleitet Menschen unter anderem bei Depression, Burn-out, Tinnitus, Angst- und Panik-Störungen sowie chronischen Schmerzen und unterstützt sie dabei, neue Wege zu gehen. Der Ansatz des Gezeiten Hauses ist es, den Menschen von Herzen willkommen zu heißen und ihn in Begegnungen auf seinem Weg zu einer nachhaltigen Heilung zu begleiten. Um Symptome ganzheitlich deuten und einschätzen zu können, braucht es multiprofessionelle Kompetenzen, langjährige Erfahrung und die Kenntnis über neueste Forschungsergebnisse – hierfür steht das Gezeiten Haus. Die Symptome der Patienten dienen hierbei als Wegweiser für einen interdisziplinären und multimodalen Therapieplan.

Kontakt
Gezeiten Haus Klinik Schloss Eichholz
Corinna Busch
Urfelder Straße 221
50389 Wesseling
0228/24935187
busch@mediaforpeople.de
http://www.gezeitenhaus.de

Tourismus Reisen

Wellness-Angebote für die ganze Familie in der Golf- und Thermenregion Stegersbach

Wellness-Angebote für die ganze Familie in der Golf- und Thermenregion Stegersbach

(Bildquelle: @ Golf- und Thermenregion Stegersbach)

Stegersbach, November 2016 – „Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden“ – mit den Worten Mark Twains bietet die attraktive Golf- und Thermenregion Stegersbach die Möglichkeit, mit der ganzen Familie eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und Körper und Seele zu entspannen.

Immer mehr Menschen suchen in unserer schnelllebigen, global vernetzten Zeit nach Ruhe und Entspannung, nach Nähe zur Natur, nach Stille und Genuss. Die schönsten Erinnerungen sind oft Erlebnisse, für die man sich bewusst Zeit genommen hat. So manch einer muss die Kunst des Ausruhens und des Müßiggangs erst oder wieder erlernen. Wellness als passive Form der Entspannung wird emotional meist unmittelbar mit Urlaub verbunden. Aktive körperliche Betätigung wird eher nicht als Wellness empfunden. Passive Wohlfühlangebote finden sich unter anderem in bewusster Ernährung, einem ganzheitlichen Umgang mit Lebensmitteln, bewusster Bewegung, mentalen Methoden des Entspannungs- und Stressmanagements wie autogenem Training oder Meditation, einem bewussten Umgang mit der Natur sowie einem sorgsamen Umgang mit dem eigenen Körper, der zur Regeneration der Psyche und im Endeffekt zum allgemeinen Wohlbefinden führt.

Wer gerne Wellness mit Familienurlaub verbindet, sollte für den Urlaub mit Kindern ein Familienhotel mit Wellnessangebot wählen. In familienfreundlichen Wellnesshotels können Kinder und Eltern gleichermaßen entspannen. Und im Burgenland sind die Möglichkeiten groß: Das Familienhotel Allegria by Reiters bietet besondere Wellnessangebote für Kinder, beispielsweise mit speziellen Massagen oder Bädern. Es lohnt sich, ein spezialisiertes Haus zu wählen und in einem professionellen, auf Kinder abgestimmten Ambiente zu entspannen. Im Allegria Resort in Stegersbach können sowohl Eltern als auch Kinder in ein breites Wellnessrepertoire eintauchen. Hier bedeutet Wellness nicht nur leichte und gesunde Kost sowie Massage und Saunagänge. Wellness heißt in Stegersbach viel mehr, nämlich sich rundum wohlzufühlen, und das am besten in jedem Moment des Familienurlaubs. So wird in dem Familienhotel für Wellness rund um die Uhr gesorgt. Zuvorkommende Mitarbeiter beantworten geduldig jede Frage und kümmern sich um große und kleine Anliegen, die Kleinen können sich im Kinderland tummeln, damit die Eltern einmal ungestörte Zweisamkeit mit dem Partner genießen können. Darüber hinaus sorgt die wunderbare Natur vor der Tür für gemeinsame Erlebnisse und die gemütlichen Familienzimmer schenken erholsame Nächte. All das trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei – und zu einem Erlebnis, das nach einem Urlaub im Allegria Resort by Reiters**** auf verschiedene Arten nachhaltig im Kopf bleibt: Wellness und Wohlbefinden für jedes Familienmitglied.

Im benachbarten Thermenhotel Puchas Plus**** treffen sich währenddessen diejenigen, die ihre Auszeit vom täglichen Trubel in aller Ruhe mit kulinarisch erstklassigen Köstlichkeiten und einem intensiven Wellnessprogramm verbringen möchten. Die herzliche und heimelige Atmosphäre des mehrfach ausgezeichneten Thermenhotels macht es seinen Gästen leicht das beste Alter in der Ruhestätte des sonnenverwöhnten Burgenlands entspannt zu genießen. Wer hier ankommt, wird persönlich und ehrlich willkommen geheißen und an einen Ort mitgenommen, der Körper und Seele leichtmacht. Wohl und Gesundheit jedes Einzelnen liegen Josef Puchas und seinem Team immer am Herzen. Die Anti-Allergie-Zimmer sind mit hochwertigen Betten, Highclass Matratzen und örtlichem Zirbenholz ausgestattet, das nachweislich den Puls beruhigt und die beste Basis für den perfekten Urlaubstag bietet – ein erholsamer Schlaf. In der Saunalandschaft und mit den heilenden Kräften des Stegersbacher Thermalwassers kann Wellness auf exklusive Weise zelebriert werden. Die Panorama Dachterrasse, der tägliche Kuchen im Hotelcafe und die ganzjährig vom milden Klima profitierende Golfschaukel komplettieren das Repertoire der Best Ager Oase. Im Thermenhotel Puchas Plus ist dabei immer die Liebe zum Detail spürbar: Hundert Prozent barrierefrei, mit einem belebenden, harmonischen Farbkonzept, das sich zu dem einmaligen Wohlfühl-Ambiente zusammenfügt.

Eine Auszeit mit nachhaltiger Wirkung – Die Wellnessangebote der Golf- und Thermenregion bieten das, was das Herz im Alltag vermisst. Doch Vorsicht: Sie werden wiederkommen wollen.

Angebote der Golf- und Thermenregion Stegersbach

Allegria Resort Stegersbach by Reiters****
Paket „Wellness für die ganze Familie“
– 3 Tage / 2 Nächte im komfortablen Doppelzimmer
– inklusive Vollpension PLUS und alle weiteren Allegria Inklusivleistungen
– Obst und Fruchtsaft am Zimmer
– 20 Minuten Entspannungsmassage pro Erwachsenen
– extra langes Thermenerlebnis in der eigenen Allegria Familientherme am Anreisetag ab 09.00 Uhr über den Thermen-Haupteingang und am Abreisetag bis 22.00 Uhr
– Bademantelgang zur eigenen Allegria Familientherme mit 14 Becken, 4 Rutschen und 2.200 m2 große Saunalandschaft mit täglicher Familiensaunazeit
– täglich um 13.30 Uhr besucht Maskottchen Badolin die jüngsten Gäste in der Allegria Familientherme, um mit ihnen zu lachen, zu singen und zu tanzen
– Allegria Yin Yang SPA und Flüstertherme exklusiv für Hotelgäste ab 15 Jahren
– Badetasche mit Bademantel und Badetuch während des Hotelaufenthalts für Erwachsene und Kinder
– Großzügige Kinder- und Jugendwelt mit vielen Spielmöglichkeiten
– Teilnahme am umfangreichen Freizeit- und Aktivprogramm
– Benützung des Panorama Fitnessraums
– Verleih von Nordic Walking Stöcken
– exklusive Tages-Greenfee-Vorzugspreise auf der eigenen 50-Loch Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal

ab 227,00 EUR pro Erwachsenem bei Doppelbelegung
ab 478,00 EUR pro Familie (2 Erwachsene und 1 Kind bis zwei Jahre)
Anreise Sonntag bis Mittwoch
Gültig bis 06. Januar 2017, ausgenommen Feiertagstermine, Ferienzeiten, Weihnachten & Silvester.

Thermenhotel PuchasPLUS****
Paket „Alles Zirbe“
– 3 Tage / 2 Nächte
– Traumnächte im EXTRA GROSSEN Zirbenzimmer (36 m²), mit XXL-Zirbenbett (2×2,1m), Kühlschrank zum Selbstbefüllen, Sonnenbalkon
– Super-Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten
– Zirbensekt zur Begrüßung an der Hotelbar
– Tägliche Therme, Wellness, Sauna & Spa inklusive (direkter Regenbogen-Verbindungsgang in die Familientherme Stegersbach)
– Luxus-Komfort-Ruheraum
– 1x entspannende Zirbenmassage (30 min)
– 1x gesundes Zirben-Kissen für zu Hause
– Badetasche mit einem Bademantel und einem Saunatuch pro Erwachsenem für die Dauer Ihres Aufenthaltes
– Kostenloses WLAN im gesamten Hotel
– Sport-Aktiv-Programm
– inklusive aller PuchasPLUS Top-Inklusivleistungen

ab 199,00 EUR pro Person

„Wellness, Wein & Golf“
So lautet die Devise in der Golf- und Thermenregion Stegersbach. Das wiederum heißt: Vier Top-Wellness-Hotels, 27 hochkarätige Winzer, sieben Golfplätze (mit 171 Greens) und vielfältige Thermen – eine starke Partnerschaft für maßgeschneiderte Urlaubsangebote. Was auch immer ein Gast in der Region Stegersbach erwartet – hier bekommt er es.
Und immer kann er sicher sein, dass alle Gastgeber mit großer Herzlichkeit ihr Bestes geben, um den Urlaubsaufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.
Mehr Details unter www.stegersbach.at

Firmenkontakt
Golf- & Thermenregion Stegersbach
Richard G. Senninger
Thermenstraße 12
7551 Stegersbach
+43-3326/52 0 52
+43-3326/52 5 50
urlaub@stegersbach.at
http://www.stegersbach.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Isabella Krompaß
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 13
+49 (0)89-7 16 72 00 19
i.krompass@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Medizin Gesundheit Wellness

Natürliches Wohlbefinden mit Ashwagandha

Bio Ashwagandha für stressresistente Nerven

Natürliches Wohlbefinden mit Ashwagandha

Bio Aswagandha-Kapseln von MEDICOM für Entspannung

Unterföhring, im November 2016 – Die MEDICOM Pharma GmbH stellt Ihnen das neue Naturprodukt Ashwagandha aus hochwertigem Ashwagandha-Extrakt vor. MEDICOM ist seit mehr als 20 Jahren ein führendes pharmazeutisches Unternehmen von qualitativ hochwertigen Nährstoff-Präparaten.

Gemütsschwankungen, Schlaflosigkeit, Erschöpfung und vor allem Stress. Jeder hat schon mal diese Momente erlebt, mal über einen kürzeren und mal über einen längeren Zeitraum. Die reichhaltige Pflanzenwelt bietet uns natürliche Mittel, die uns im Gleichgewicht halten. In der neuen Naturproduktlinie MEDICOM TERRA finden wir Bio Ashwagandha. Ein hochwertiger Bio Ashwagandha-Extrakt aus sorgsam ausgewählten Ashwagandha-Wurzeln in Kapselform.

Was ist Ashwagandha?
Ashwagandha schaut auf eine jahrtausendalte Tradition als Heilpflanze in der indischen Heilkunst Ayurveda. Hier in Deutschland kennt man die vielseitig einsetzbare Pflanze als Schlafbeere und Winterkirsche. In Übereinstimmun mit ayurvedischen Praktiken werden die Ashwagandha-Wurzeln mit Milch „gewaschen“.

Viele Einsatzmöglichkeiten von Ashwagandha
Der hochwertige Bio Ashwagandha-Extrakt hat viele Einsatzmöglichkeiten. Ashwagandha (Withania somnifera) wird auch als „indischer Ginseng“ bezeichnet, ein wichtiges Stärkungsmittel, das traditionell bei Unruhezuständen, Stress und Erschöpfung verwendet wird. Ebenso werden die Entspannung und der Schlaf gefördert. Das erklärt auch die lateinische Begriffsbezeichnung von Ashwagandha: Withan=Wissenschaftler, somnifera=schlaffördernd.

Ashwagandha im Überblick:
Ashwagandha von MEDICOM ist ein natürliches, glutenfreies Nahrungsergänzungsmittel in Bio-Qualität, mit dem deutschen und dem EU-Bio-Siegel zertifiziert.

Es enthält:
Die Tagesdosis von 2 Kapseln liefert 1.000 mg Bio Ashwagandha-Extrakt.
60 Kapseln 19,90 EUR

Pressekontakt:
Journalisten sind herzlich eingeladen, in einem persönlichen Beratungsgespräch die vielen Vorteile der MEDICOM ausführlicher kennen zu lernen. Für Anfragen von Produktproben betreffend, stehen wir ebenfalls gerne zur Verfügung.

Über MEDICOM Pharma GmbH
Seit mehr als 20 Jahren ist MEDICOM ein führendes pharmazeutisches Unternehmen von Nahrungsergänzungsmitteln in Premium-Qualität. Weit über 60 Produkte runden mittlerweile das Gesundheitsangebot der MEDICOM ab. Über eine Million zufriedene Kunden stehen für die erstklassige Service- und Beratungsleistung in Sachen individueller Gesundheitsprävention durch Nahrungsergänzung. Mehr über MEDICOM: www.medicom.de

Firmenkontakt
MEDICOM Pharma GmbH
Felix Weber
Feringastr. 4
85774 Unterföhring
004989744241811
info@medicom-pharma.de
http://www.medicom.de

Pressekontakt
MEDICOM Pharma GmbH
Ana Lorena Gomez
Feringastr. 4
85774 Unterföhring
004989744241811
ana.gomez@medicom-pharma.de
http://www.medicom.de

Medizin Gesundheit Wellness

Weihnachten und Hektik: Das Fest der Liebe besser stressfrei genießen

Weihnachten und Hektik: Das Fest der Liebe besser stressfrei genießen

eTriggs für mehr Gelassenheit im Weihnachtsstress

Die Erwartungen an die Weihnachtszeit sind groß – es sollen die schönsten und friedlichsten Tage des Jahres werden. Der eigene Anspruch an die stimmige Vorbereitung, das Festessen, die passenden Geschenke und die Stunden im Kreise der Familie ist oft sehr hoch. Für viele Menschen wird der Wunsch nach konfliktfreier Harmonie zum hausgemachten Stressfaktor. Weihnachten bleibt eine emotionale Ausnahmesituation – alle Jahre wieder. Aber wie wappnet man sich gegen Stress und erlebt die besinnliche Zeit wirklich entspannt?

Laut einer auf statista veröffentlichten Umfrage (*) fühlen sich 56 % der Deutschen während der Feiertage gehetzt. Stress ist damit der Spitzenreiter unter den unerwünschten Begleiterscheinungen. Dabei ist nicht jede Form automatisch negativ. Die Medizin unterscheidet zwischen gesundem „Eustress“, der Glücksgefühle mobilisiert und bei der Bewältigung der zahlreichen anstehenden Aufgaben hilft, und ungesundem „Disstress“. Besonders bedeutend ist in diesem Zusammenhang der Umgang mit alltäglichen Belastungsspitzen. In Konflikt- oder Überlastungssituationen schüttet der Stoffwechsel instinktiv das Hormon Adrenalin aus. Rationales Denken und Gelassenheit werden blockiert – eine Belastung für die Betroffenen. Eine unverhältnismäßig hohe Ausschüttung kann jedoch auf natürliche Weise reguliert werden.

Als Unterstützung gegen Weihnachtsstress bieten sich Anti-Stress eTriggs an. Dabei handelt es sich um bioenergetische Coins. Auf der Haut angebracht, übertragen diese ausgleichende Impulse an die Zellrezeptoren. Nach dem Prinzip der Humanphysik werden die Hormonausschüttung und der Hormonspiegel so wieder auf ein unbelastetes Niveau gebracht. Eine ebenfalls interessante Variante für erholsame Festtage bietet der Hersteller mit seinen „Gute Laune & Vitalität“ eTriggs. Die Anwendung löst Blockaden, aktiviert gezielt die Glückshormone und ermöglicht so eine Reaktivierung des inneren Gleichgewichts.

eTriggs sind rezeptfrei erhältlich, erzeugen keine Nebenwirkungen und sind ebenso für Allergiker geeignet. Der Preis für die Anti Stress eTriggs beträgt 149 EUR inklusive Versand, für „Gute Laune & Vitalität“ eTriggs 198 EUR.

Alle Informationen zu eTriggs inklusive Bestellmöglichkeiten unter: www.etriggs.com

*Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/73467/umfrage/negative-aspekte-von-weihnachten

eTriggs sind bioenergetisch programmierte Coins, die am Körper angebracht, den Kommunikationsfluss der körpereigenen Zellen und Rezeptoren positiv beeinflussen. Fehlende Informationen werden „getriggert“, bioenergetische Störungen so beseitigt. Zur Verfügung stehen eTriggs für unterschiedliche Anwendungen und Problemstellungen – alle ohne Chemie und Nebenwirkungen. Die Anwendung ist ohne ärztliche Aufsicht möglich, erfolgt nur äußerlich und ist sehr einfach vorzunehmen. Im Produktportfolio befinden sich aktuell eTriggs als Unterstützung unter anderem zur Raucherentwöhnung, Gewichtsreduzierung, Stressresistenz, gegen Ängste und Panik. Die Wirkungsweisen von eTriggs werden kontinuierlich überprüft sowie auf weitere Bereiche erweitert. Die wissenschaftlichen Grundlagen auf denen eTriggs basiert, wurden 1950 entdeckt. Die Wirkungsweise entspricht vom Prinzip her der menschlichen Zellkommunikation. Menschliche Zellen tauschen zur Steuerung von Prozessen Milliarden von energetischen Impulsen aus. Nach diesem Prinzip übertragen eTriggs entsprechende Informationen an Körperzellen, um fehlende Impulse wieder zu initiieren oder Störungen zu beseitigen.

Kontakt
eTriggs s. à r. l.
Holger Binz
Rue des Caves 9a
6718 Grevenmacher
+352-(0)26646823
hb@etriggs.com
http://www.etriggs.com