Tag Archives: stress

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Moderne Ergonomie praktikable Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Moderne Ergonomie  praktikable Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

(Mynewsdesk) Mitarbeitern wird am Arbeitsplatz zunehmend empfohlen, für Ihre Gesundheit zu sorgen. Die moving GmbH erarbeitet seit 12 Jahren Strategien, wie man praktisch ohne Zeitaufwand für Bewegung und Gelassenheit am Arbeitsplatz sorgen kann.

Die Anforderungen im Arbeitsleben werden immer höher. Neben den normalen Aufgaben wird den Mitarbeitern zunehmend nahe gelegt, sich bei der Arbeit auch noch gesundheitsförderlich zu verhalten also z.B. sich zwischendurch zu bewegen um die negativen Effekte einer langen sitzenden Tätigkeit zu kompensieren. „Als ob der Job nicht schon anstrengend genug wäre, Ich gerate in Stress, wenn ich alle Anregungen beherzige um nicht in Stress zu geraten“ – seufzen viele Arbeitsnehmer! Kann dieses Paradoxon überhaupt aufgelöst werden? Ja, aber dies gelingt nur mit sehr gezieltem Wissen, wie einfache, aber effiziente gesundheitsfördernde Maßnahmen mit minimalem Aufwand im Arbeitsalltag eingesetzt werden können.

Die moving GmbH beschäftigt sich seit über 12 Jahren mit der Gesundheitsförderung von Mitarbeitern am Arbeitsplatz und kombiniert nun unter dem Begriff ‚Moderne Ergonomie‘ die klassischen Empfehlungen mit modernen ergonomischen Erkenntnissen eines optimalen Work-Flow. Die Mitarbeiter profitieren von dem breiten Spektrum an angebotenen Möglichkeiten, mit kleinen Mini-Aktionen von wenigen Sekunden im Alltag für seine Gesundheit zu sorgen. „ Unserer Methodik hat sich seit vielen Jahr en in großen Unternehmen wie der Deutschen Bahn AG und auch kleinen Unternehmen bewährt“, erklärt Frau Ram-Devrient, CEO der moving GmbH. „ Die Wirksamkeit der auf Grund jahrelanger Erfahrung ausgewählten Interventionen ist durch wissenschaftlicher Studien belegt und auch bei hoher Arbeitsbelastung praktikabel. Deshalb arbeitet auch die Barmer GEK seit Jahren bundesweit mit unserem Konzept.“

Viele Unternehmen gehen dazu über Sicherheitsfachkräfte, Gesundheitsbeauftragte und Fachtrainer dafür einzusetzen, Mitarbeiter zu gesundheitsfördernden Maßnahmen am Arbeitsplatz zu motivieren. Keine einfache Aufgabe für die Beteiligten, denn Gesundheit ist primär Privatsache und kann nicht vom Arbeitsgeber eingefordert werden. Die ebenfalls von der moving GmbH angebotene Zertifizierung zum ‚Ergonomie-Manager‘ für Multiplikatoren enthält neben der Vermittlung von praktikablen Maßnahmen auch die Kommunikation von Strategien, wie man Mitarbeitern nahe bringt, dass gesundheitsförderndes Verhalten am Arbeitsplatz ein Bonus ist, der ist erste Linie dem eigenen Wohlbefinden förderlich ist. Je besser dabei in einem Unternehmen das Betriebsklima ist, desto besser werden diese angebotenen Maßnahmen angenommen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im moving GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/8ns51w

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/moderne-ergonomie-praktikable-gesundheitsfoerderung-am-arbeitsplatz-51156

Über die moving GmbH:

Die moving GmbH aus Gmund am Tegernsee bietet ein einfaches und wirksames Präventionskonzept zum Gesundheitserhalt für jedes Alter. Die kurzen Bewegungspausen beugen insbesondere häufigen Erkrankungen vor wie des Muskel-Skelett-Systems oder psychischen Leiden.

Die erfahrende Gesundheitsexpertin Roswitha Ram-Devrient hat das Unternehmen 2004 gegründet. Mittlerweile profitieren mehr als zehntausend Anwender von den moving-Bewegungen. Seit 2007 existiert zudem das bundesweite Netzwerk movingNET zur Qualifizierung zertifizierter moving-Trainer. Über 200 Mitglieder sind heute Teil einer lebendigen Bewegung für eine gesunde moderne Gesellschaft, zu deren zentralen Herausforderungen ein zunehmend inaktiver Lebensstil zählt.

www.moving.de: http://www.moving.de// http://www.moving-me.de

Firmenkontakt
moving GmbH
Jennifer Kotzur
Bernöckerweg 16
83703 Gmund
08022/82556
j.kotzur@moving.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/moderne-ergonomie-praktikable-gesundheitsfoerderung-am-arbeitsplatz-51156

Pressekontakt
moving GmbH
Jennifer Kotzur
Bernöckerweg 16
83703 Gmund
08022/82556
j.kotzur@moving.de
http://shortpr.com/8ns51w

Computer IT Software

Wie Coaching aus der Ambivalenz-Falle hilft

Manche Jobs machen einsam

Wie Coaching aus der Ambivalenz-Falle hilft
Top erfoglreich aber einsam im Unternehmen

Glückwunsch! Toll! Geschafft! Angekommen. Willkommen in der Stabsstelle PR, Kommunikation oder Öffentlichkeitsarbeit. Endlich dem Vorstand oder der Geschäftsführung unterstellt, endlich in alle Themen des Unternehmens eingebunden.
Warum wird dann trotzdem schnell so ein merkwürdiges Gefühl des „Mauerns“ spürbar? Wie kann es sein, dass man zum Abteilungsessen anderer wichtiger Schnittstellen plötzlich nicht mehr eingeladen wird ? Auf einmal ist man nicht mehr nur der Prophet der Unternehmenbotschaften sondern auch der Spion im eigenen Haus, allerdings nicht undercover sondern hochoffiziell. Dabei wäre es gerade jetzt so wichtig, den Kontakt zur gesamten Belegschaft nicht zu verlieren. Infos nicht nur top down sondern auch bottom up zu sammeln um Werte und Botschaften daraus zu entwickeln. Wie man aus dieser Einbahnstraße heraus kommt lernt man bei einem Coaching mit einer Beraterin aus der Branche. Marita Michel hat sich in Wiesbaden spezialisiert auch Coaching für Medien-, PR- und Marketing-Profis. „Aus dieser Ambilvalenz-Falle auszubrechen ist eine echte Herausforderung. Andererseits absolut notwendig um langfristig erfolgreich im Job zu sein.“ Hier spricht jemand aus eigener Erfahrung.

„Die Chance für Ihren Turnaround.“ Unter diesem Motto coacht und berät die studierte Diplom-Betriebswirtin seit rund 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen zu den Themen der externen und internen Kommunikation, Pressearbeit, Imagefragen sowie Stress- und Burnoutprävention. Sie war selbst mehr als 20 Jahre Kommunikationsberaterin und Pressesprecherin in einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. So kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin zu Führungskräften und Vorständen. Als Coach für Kommunikation gibt sie neue Inspirationen für Beruf, Alltag und Veränderungsprozesse am Standort Wiesbaden oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren in Unternehmen vor Ort.

Kontakt
Marita Michel Coaching für Kommunikation
Marita Michel
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01722805944
mm@mmpr-coaching.de
http://mmpr-coaching.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Entscheidungsstress kann man vermeiden

Wie man mit der richtigen Methode stressfrei besser entscheiden kann

Entscheidungsstress kann man vermeiden
Entscheidungen sind mit Stress verbunden. Mit der richtigen Methode kann man den reduzieren. (Bildquelle: (c) Fotolia)

Sehr viele Entscheidungen im Beruf und privat sind typische Stresssituationen. Damit sind nicht die täglichen Routineentscheidungen gemeint, die wir ohne großes Nachdenken fällen und die meist auch automatisch ablaufen. Stress-Entscheidungen sind überwiegend bewusste Entscheidungen. Denn mit jeder Entscheidung für eine Alternative entscheidet man sich wissentlich gegen alle anderen. Daher schiebt man oft Entscheidungen vor sich her. Ausreden gibt es genug: keine Zeit, angeblich noch nicht genügend Informationen, Risikoscheu, Angst vor der Verantwortung. Nicht jede Entscheidungssituation kann nach der gleichen Methode bewältigt werden. Die Entscheidung für einen Lebens-/Ehepartner unterscheidet sich sicherlich von einer Entscheidung für eine Produktionsmaschine in einer Firma oder darüber, wo man dieses Jahr Urlaub machen möchte.

Der Verhaltensforscher und Neurobiologe Gerhard Roth unterscheidet fünf Entscheidungstypen: automatisierte Entscheidungen, emotionale Entscheidungen mit und ohne Zeitdruck, rationale und intuitive Entscheidungen. In einem Vortrag im April 2016 anlässlich der Jahrestagung des Mittelstandsvereins SFP e.V. hat der Manager und Sachbuchautor Walter R. Kaiser ( www.kaiser-forum.de ) dieses Thema aufgegriffen. In kurzer und prägnanter Form erklärt er, wie man die einzelnen Entscheidungstypen identifizieren kann. Er erläutert anhand praktischer Beispiele einzelne Situationen und deren Lösungsweg. Damit ist man in der Lage die Unsicherheiten bei Entscheidungen zumindest erheblich zu reduzieren.

Das überarbeitete und erweiterte Vortragsmanuskript mit dem Titel „Problemorientierte Stressbewältigung“ kann man kostenlos von der Homepage des Vereins herunterladen (PDF, 14 Seiten). Die unveränderte Weitergabe des Textes hat der Autor ausdrücklich gestattet. Hier der Link: http://sfpmittelstand.de/download.html

Mittelstandsverein zur solidarischen Unterstützung von kleinen Mittelständlern, Handwerkern und Selbständigen

Kontakt
SFP e.V. Solidarisch – Fortschrittlich – Perspektivisch
Walter R. Kaiser
Schulstraße 12
71296 Heimsheim
0171-2353863
kaiser@sfp-mittelstand.de
http://www.sfp-mittelstand.de

Medizin Gesundheit Wellness

Pflanzliche Mittel gegen Stress

Ob vor Prüfungen oder im Familienalltag – manche Situationen lassen negativen Stress entstehen. Pflanzliche Mittel können helfen.

Pflanzliche Mittel gegen Stress
Pflanzliche Mittel, zum Beispiel als Tee, können helfen, Stress-Symptome zu lindern. (Bildquelle: @shutterstock.de)

Negativer Stress verursacht innere Unruhe und Nervosität, man fühlt sich übelastet oder überfordert. Ob als Tee, Gewürzkraut, Tropfen, Öle oder Tabletten – pflanzliche Mittel können helfen, diese Symptome zu lindern.

Im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Arzneimitteln haben sie praktisch keine Nebenwirkungen und lassen sich individuell dosieren. Nachfolgend eine kleine Auswahl der gebräuchlichsten Mittel:

– Baldrian, Melisse, Hopfen werden gerne kombiniert und entfalten als Tee eine wohltuende Wirkung. Außerdem sind sie bessere Mittel zum Ein- und Durchschlafen als das Glas Rotwein am Abend.

– Johanniskraut ist ein heimisches Staudengewächs, das bei leichten Depressionen und beginnendem Burnout eingesetzt wird. Seine Wirkweise ist der von synthetischen Antidepressiva sehr ähnlich. Aber aufgepasst: Johanniskraut steigert die Lichtempfindlichkeit der Haut und kann außerdem Wechselwirkungen mit hormonellen Verhütungsmitteln haben.

– Kamille kennen sicher viele noch vom Geruch her, auch wenn es sie in „freier Wildbahn“ kaum noch gibt. Der Tee hilft bei Bauchschmerzen und Schlafstörungen und wirkt entkrampfend. Bei höherer Dosierung und nach mehrwöchiger Anwendung lässt sich auch eine angsthemmende Wirkung erreichen.

– Lavendel erinnert mit seinem ätherischen Öl an einen Frankreich-Urlaub. Allein diese Fantasie lässt uns entspannen und erklärt, warum er gerne in der Aromatherapie eingesetzt wird. Zudem wird dem Lavendel eine angstlösende Wirkung zugesprochen.

– Zitronenmelisse duftet stark nach Zitrone und wird als Würzkraut verwendet. Sie kann im Topf und Kübel auf dem Balkon gepflanzt werden und mindert nachweisbar den Alarmzustand des Körpers bei nervöser Verstimmung.

Die meisten Produkte sind im Drogeriemarkt frei erhältlich. Ein Arzt oder Apotheker kann sicher Auskunft geben bei der Frage nach der richtigen Dosierung und Anwendung. Halten die Symptome länger an, ist aber in jedem Fall ein Besuch beim Hausarzt zu empfehlen.

Dem Stress davonlaufen

Ob ein Spaziergang an der frischen Luft, Fahrradfahren, Walken oder Joggen. Bewegung ist eine hervorragende Methode, um Anspannung abzubauen. Denn nur wer sich körperlich verausgabt, kann sich auch hinterher entspannen.

Entspannungsmethoden

Außerdem haben sich seit Jahrtausenden verschiedene Entspannungsmethoden bewährt: Ob Yoga, Tai-Chi oder autogenes Training – diese Methoden helfen, stärker und gelassener die persönlichen Herausforderungen zu meistern. Mit gezielten, sanften Bewegungen den Atem beruhigen, Verspannungen lösen und neue Kraft tanken.

Die AOK Hessen bietet in entspannungsfördernden Kursen und weiteren Angeboten noch mehr Tipps zur Stressbewältigung.

Krankenkasse

Firmenkontakt
AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen
Riyad Salhi
Basler Str. 2
61352 Bad Homburg
06172 / 272 – 143
0 61 72 / 2 72 – 1 39
Riyad.Salhi@he.aok.de
https://www.aok.de/hessen/

Pressekontakt
neusite GmbH
Nicole Richter
Metzgerstr. 61
52070 Aachen
0241-5597580
n.richter@neusite.de
http://www.neusite.de

Medizin Gesundheit Wellness

Psychotherapie bei Herzrhythmusstörungen in Berlin

Ein normales gesundes Herz schlägt im Ruhezustand für gewöhnlich mit einer ruhigen und gleichmäßigen Schlagfrequenz von ca. 60 Schlägen pro Minute.

Dieser ruhige, gleichmäßige Rhythmus des Herzschlags bzw. die Pulsfrequenz ist bei einer Herzrhythmusstörung gestört. Dabei kommt es z.B. zu Extraschlägen, Vorhofflimmern, Abfall der Pulsfrequenz oder auch zu einer starken Erhöhung der Pulsfrequenz.

Die Diagnose stellt dabei der Facharzt für Kardiologie, der auch gleichzeitig zuständig für die organmedizinische Behandlung ist.
In den letzten Jahren stellte sich heraus: Die Zusammenarbeit des Kardiologen mit einem Hausarzt und einem Psychotherapeuten hat sich bewährt.
.
Die „Herzrhythmusstörung“ wird von vielen Faktoren bestimmt und wird daher von einem ganzheitlichen medizinisch-psycho-sozialen, vor allem aber auch psychologischen Behandlungsblickwinkel aus betrachtet.
Insbesondere Bluthochdruck, Diabetes, ein Übermaß an beruflichem oder privatem ungesunden Stress, chronische emotionale Anspannungen, Ängste, Depressionen, eine ungesunde Ernährung, eine ungesunde Lebensführung oder auch ein Übermaß an Genussmitteln sind große Risikofaktoren für eine Herzrhythmusstörung.

Ein Beispiel für die psychodynamische Betrachtungsweise ist der Bluthochdruckpatient: Er schafft es nicht, seinem angestauten Ärger Luft zu machen, oder er kann Ärger gar nicht wahrnehmen oder er scheut Konflikte mit engen Angehörigen oder Freunden.
Psychotherapie kann hier helfen, latenten Ärger bewusster wahrzunehmen und dadurch besser zu verarbesser, effektiver zu verarbeiten.
Durch Psychotherapie oder die Psychoanalyse können bei Betroffenen auch traumatisierende Erlebnisse aus der Kindheit freigelegt werden, wie Misshandlungen, Entbehrungen, Zuständen von Verzweiflung und psychischem oder sexuellem Missbrauch. Durch diese nicht verarbeiteten Traumatisierungen kommt es ebenfalls zu Spannungszuständen und innerem Stress, der über das Herz-Kreislauf-System abgeleitet wird und sich dann im Bluthochdruck als Ausdruck von ängstlicher, innerlicher Verkrampfung oder aufgestauter innerer Wut und Verzweiflung sowie subjektiv empfundener Ausweglosigkeit äußert.
Durch die Psychoanalyse können diese traumatisierenden Erinnerungen besser verarbeitet werden.

Ich arbeite in meiner Praxis überwiegend mit der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie sowie mit der analytischen Psychotherapie. Beide Verfahren kommen optional zum Einsatz, wenn Sie unter Herzrhythmusstörungen leiden und Ihr Kardiologe eine begleitende psychotherapeutische Behandlung empfiehlt.

Praxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Personal Coaching in Berlin am Olivaer Platz, Wolfgang Albrecht, M.A. Die Praxis befindet sich im Bezirk Charlottenburg Wilmersdorf zwei Gehminuten vom Kurfürstendamm entfernt. Termine nur nach telefonischer Voranmeldung. Praxis für Selbstzahler, Beihilfeberechtigte und Privatversicherte. Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf Kostenerstattung.

Kontakt
Privatpraxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Personal Coaching in Berlin Charlottenburg Wilmer
Wolfgang Albrecht
Olivaer Platz 15
10707 Berlin
030-88629380
w_albr@web.de
http://www.w-a-praxis.de

Computer IT Software

Profi mit Lampenfieber?

Ist Lampenfieber Fluch oder Chance – Lernen Sie Tipps und Tricks kennen

Profi mit Lampenfieber?
Lampenfieber bremst Sie aus?

Selbst starke Medienmanager kennen das Gefühl: Lampenfieber. Das Herz rast, der Blutdruck steigt, die Atmung wird flach, man fängt an zu schwitzen und die Stimme beginnt zu zittern. Der Alptraum aller Pressesprecherinnen und Pressesprecher beginnt. Auch Vorstände, Geschäftsführer und Betriebsräte kennen diese akute Stressreaktion nur zu gut. Dabei kann leichtes Lampenfieber sogar eine höhere Leistungsfähigkeit bewirken. Vielen Menschen brauchen diesen Kick, um ihren Motor überhaupt auf Touren zu bringen. Nur so entstehen zum Beispiel Höchstleistungen im Sport.
Wenn die Belastung allerdings zu groß wird, führt Lampenfieber im Extremfall zum Blackout. Welche Ursachen Lampenfieber hat, welche Angst dahinter steht und wie man ruhig Blut bewahrt oder sogar Lampenfieber besiegt? Das kann man jetzt bei Marita Michel in ihren neuen Räumen in Wiesbaden kennen lernen und trainieren, um zukünftig angstfrei „die Bühne des Lebens“ in Beruf und Alltag zu betreten.

\“Die Chance für Ihren Turnaround.\“ Unter diesem Motto coacht und berät die studierte Diplom-Betriebswirtin seit mehr als 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen zu den Themen externe und interne Kommunikation, Pressearbeit, Imagefragen sowie Stress- und Burnoutprävention. Sie war selbst mehr als 20 Jahre Kommunikationsberaterin und Pressesprecherin in einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. So kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin zu Führungskräften und Vorständen. Als Coach für Kommunikation gibt sie neue Inspirationen für Beruf, Alltag und Veränderungsprozesse am Standort Wiesbaden oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren in Unternehmen vor Ort.
www.mmprfeder.de; Email: www.mmpr-coaching.de

Kontakt
Marita Michel Coaching für Kommunikation
Marita Michel
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01722805944
mm@mmpr-coaching.de
http://mmpr-coaching.de

Medizin Gesundheit Wellness

Psychotherapie bei Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) in Berlin

Vitiligo ist eine psychosomatische Erkrankung, bei der sich eine Depigmentierung von Teilen der Haut aufgrund einer Degeneration der Melanozyten (Pigmentkörper, farbstoffbildende Zellen) durch erhöhte Konzentration von Wasserstoffperoxyd in der Haut entwickelt.
Dabei spielen psychische Faktoren bei der Erkrankung ursächlich oder in der Folge eine wichtige Rolle. Gleichzeitig tritt bei den Betroffenen auch häufig eine Fehlsteuerung des Immunsystems auf.

Zwar sind die Ursachen von Vitiligo noch nicht genau bekannt, jedoch begünstigen mehrere Faktoren die Entstehung:
Mechanische Reizung bestimmter Hautpartien an Händen, Gelenken etc.
Traumatische Ereignisse in Form von Schnitten oder anderen Verletzungen der Haut, von denen aus die Depigmentierung sich entwickeln kann.
Die Einwirkung chemischer Substanzen bei induzierter Vitiligo, z.B. durch ptButylphenol. Hinweise auf Störungen des Immunsystems mit Tendenz zu Autoimmunreaktionen sowie erbliche Belastungsfaktoren.
Vermutlich auch oxidativer Stress im Rahmen von Stoffwechselprozessen und offenbar auch Mangelernährung an bestimmten Vitaminen, Spurenelementen, Aminosäuren etc.
Psycho-sozialer Stress.

In der Psychotherapie wird verhaltensmodifizierend daran gearbeitet, die mechanische Belastung betroffener Hautpartien zu reduzieren und auf tiefenpsychologischer Basis werden psycho-soziale Konfliktfelder gelöst und bearbeitet, zur allgemeinen und situativen Reduzierung von psycho-sozialem Stress und für die Verbesserung des Umgangs mit den subjektiv als stigmatisierend erlebten Folgen der Erkrankung.

Die psychosomatischen Aspekte spielen dabei eine erhebliche Rolle:
Psycho-Soziale Faktoren sind maßgeblich mitverantwortlich bei der Entstehung von Vitiligo, so z.B. emotionaler Stress. Durch Angst vor Ablehnung und Zurückweisung kann man in die soziale Isolation geraten und somit den psycho-sozialen Stress verstärken, wodurch ein Teufelskreis entsteht:
unbewältigte Auflösung von Stressfaktoren, psychosomatische Erkrankung, sozialer Rückzug, Verstärkung psycho-sozialer Stressfaktoren etc.

In meiner Praxis erfolgt die Behandlung und Auseinandersetzung mit Vitiligo mit den Methoden der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie oder der analytischen Psychotherapie.
Das schließt eine intensive emotionale Ausdifferenzierung der Persönlichkeit des Patienten mit ein und kann nur in Form einer Langzeittherapie durchgeführt werden.

Praxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Personal Coaching in Berlin am Olivaer Platz, Wolfgang Albrecht, M.A. Die Praxis befindet sich im Bezirk Charlottenburg Wilmersdorf zwei Gehminuten vom Kurfürstendamm entfernt. Termine nur nach telefonischer Voranmeldung. Praxis für Selbstzahler, Beihilfeberechtigte und Privatversicherte. Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf Kostenerstattung.

Kontakt
Privatpraxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Personal Coaching in Berlin Charlottenburg Wilmer
Wolfgang Albrecht
Olivaer Platz 15
10707 Berlin
030-88629380
w_albr@web.de
http://www.w-a-praxis.de

Bildung Karriere Schulungen

Kommunizieren mit Persönlichkeit

Achim Wiedemann begeisterte die Besucher der ReWeCo im alten Bundestag in Bonn

Kommunizieren mit Persönlichkeit
Kommunizieren mit Persönlichkeit: Achim Wiedemann begeisterte die Besucher der ReWeCo.

Viele Bilanzbuchhalter und Fachwirte bringen Top-Fachkenntnisse mit – aber haben sie auch die kommunikativen Skills, um diese Kenntnisse vor dem Kunden zu verkörpern? Mit diesem Thema trat Achim Wiedemann auf der Kongressmesse für Rechnungswesen & Controlling (ReWeCo) im alten Bundestag in Bonn auf.

Unter dem Vortragstitel „Selbstständig mit breiter Brust“ deckte Wiedemann vor seinen Zuhörern die Geheimnisse selbstbestimmter und unverstellter Kommunikation auf. „Nur die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und die Veränderung macht uns frei“, erklärte Wiedemann, dessen Motto nicht umsonst „Be the Change!“ lautet. Der leidenschaftliche Speaker möchte Menschen dabei helfen, mit sich selbst Frieden zu schließen und den Blick wieder nach vorne zu richten – statt auf eine endlose Wiederholung vergangener Konflikte.

Er bringt einen ungewöhnlichen Themen-Mix mit: In seinem Erfahrungsschatz finden sich Controlling, Personalmanagement und Unternehmensplanspiel ebenso wie Kommunikations- und Motivationskünste. Vor allem aber hat er die Fähigkeit, Menschen dazu zu bewegen, sich zu verändern. In diesem Rahmen hat es ihm die Rhetorik angetan, eine Kunst, die er als „die Lehre der Wirkung des Menschen im Gesamten“ bezeichnet.

Seine eigenen rhetorischen Fähigkeiten stellte er am Samstag in genau dem Raum unter Beweis, wo bis 1999 der Bundestag der BRD getagt hatte – also eine angemessen beeindruckende Location für einen Vortrag, der Kommunikation, Persönlichkeit und Veränderung aus eigener Kraft in sich vereinte. Die Zuhörer waren jedenfalls begeistert.

Doch auch ansonsten lohnte sich ein Besuch der ReWeCo, auf der es zudem noch etwas zu feiern gab: das 40. Jubiläum des Bundesverbandes der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC), der immerhin Ausrichter der Kongressmesse ist. Entsprechend ausgefüllt war das Programm mit spannenden Inhalten, Vorträgen und Tools. Die ReWeCo bot Bilanzbuchhaltern, Controllern und Fachwirten vom 13. bis zum 16. April vier prall gefüllte Tagen voller neuer Impulse, unter denen Wiedemanns Vortrag einer der nachhaltigsten war.

Mehr über den passionierten Vortragsredner und Keynote Speaker gibt es auf seiner Seite www.achim-wiedemann.de zu erfahren.

Burnout ist kein Fremdwort für Achim Wiedemann: Vor einigen Jahren kam der damalige Manager dem Zusammenbruch selber gefährlich nahe. Er nahm diese Erfahrung zum Anlass, hart an sich zu arbeiten und einen neuen Kurs für sein Leben zu finden. Jetzt hilft der Fachmann für Persönlichkeitsentwicklung anderen Menschen dabei, ebenfalls den Krieg im Kopf zu beenden – ohne Medikamente, sondern nur durch die Kraft des eigenen Willens.

Als \\\“New Business Warrior\\\“ stemmt er sich dem Stress, Leistungsdenken und Informations-Overkill der Gesellschaft entgegen. Er stellt den Menschen die Sinnfrage und zeigt ihnen, wie sie eine befriedigende Antwort finden. Die Botschaft \\\“Be the Change!\\\“ transportiert er nicht nur in seinen Seminaren oder als Coach, sondern auch als Speaker auf der Bühne.

Kontakt
Achim Wiedemann
Achim Wiedemann
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
0261 45099433
info@achim-wiedemann.de
www.achim-wiedemann.de

Bildung Karriere Schulungen

Kommunizieren mit Persönlichkeit

Achim Wiedemann begeisterte die Besucher der ReWeCo im alten Bundestag in Bonn

Kommunizieren mit Persönlichkeit
Kommunizieren mit Persönlichkeit: Achim Wiedemann begeisterte die Besucher der ReWeCo.

Viele Bilanzbuchhalter und Fachwirte bringen Top-Fachkenntnisse mit – aber haben sie auch die kommunikativen Skills, um diese Kenntnisse vor dem Kunden zu verkörpern? Mit diesem Thema trat Achim Wiedemann auf der Kongressmesse für Rechnungswesen & Controlling (ReWeCo) im alten Bundestag in Bonn auf.

Unter dem Vortragstitel „Selbstständig mit breiter Brust“ deckte Wiedemann vor seinen Zuhörern die Geheimnisse selbstbestimmter und unverstellter Kommunikation auf. „Nur die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und die Veränderung macht uns frei“, erklärte Wiedemann, dessen Motto nicht umsonst „Be the Change!“ lautet. Der leidenschaftliche Speaker möchte Menschen dabei helfen, mit sich selbst Frieden zu schließen und den Blick wieder nach vorne zu richten – statt auf eine endlose Wiederholung vergangener Konflikte.

Er bringt einen ungewöhnlichen Themen-Mix mit: In seinem Erfahrungsschatz finden sich Controlling, Personalmanagement und Unternehmensplanspiel ebenso wie Kommunikations- und Motivationskünste. Vor allem aber hat er die Fähigkeit, Menschen dazu zu bewegen, sich zu verändern. In diesem Rahmen hat es ihm die Rhetorik angetan, eine Kunst, die er als „die Lehre der Wirkung des Menschen im Gesamten“ bezeichnet.

Seine eigenen rhetorischen Fähigkeiten stellte er am Samstag in genau dem Raum unter Beweis, wo bis 1999 der Bundestag der BRD getagt hatte – also eine angemessen beeindruckende Location für einen Vortrag, der Kommunikation, Persönlichkeit und Veränderung aus eigener Kraft in sich vereinte. Die Zuhörer waren jedenfalls begeistert.

Doch auch ansonsten lohnte sich ein Besuch der ReWeCo, auf der es zudem noch etwas zu feiern gab: das 40. Jubiläum des Bundesverbandes der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC), der immerhin Ausrichter der Kongressmesse ist. Entsprechend ausgefüllt war das Programm mit spannenden Inhalten, Vorträgen und Tools. Die ReWeCo bot Bilanzbuchhaltern, Controllern und Fachwirten vom 13. bis zum 16. April vier prall gefüllte Tagen voller neuer Impulse, unter denen Wiedemanns Vortrag einer der nachhaltigsten war.

Mehr über den passionierten Vortragsredner und Keynote Speaker gibt es auf seiner Seite www.achim-wiedemann.de zu erfahren.

Burnout ist kein Fremdwort für Achim Wiedemann: Vor einigen Jahren kam der damalige Manager dem Zusammenbruch selber gefährlich nahe. Er nahm diese Erfahrung zum Anlass, hart an sich zu arbeiten und einen neuen Kurs für sein Leben zu finden. Jetzt hilft der Fachmann für Persönlichkeitsentwicklung anderen Menschen dabei, ebenfalls den Krieg im Kopf zu beenden – ohne Medikamente, sondern nur durch die Kraft des eigenen Willens.

Als \“New Business Warrior\“ stemmt er sich dem Stress, Leistungsdenken und Informations-Overkill der Gesellschaft entgegen. Er stellt den Menschen die Sinnfrage und zeigt ihnen, wie sie eine befriedigende Antwort finden. Die Botschaft \“Be the Change!\“ transportiert er nicht nur in seinen Seminaren oder als Coach, sondern auch als Speaker auf der Bühne.

Kontakt
Achim Wiedemann
Achim Wiedemann
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
0261 45099433
info@achim-wiedemann.de
www.achim-wiedemann.de

Computer IT Software

Drei einfache Tipps für einen gesünderen Arbeitsplatz

Drei einfache Tipps für einen gesünderen Arbeitsplatz
Angenehmes und produktives Arbeiten mit dem neuen Philips 275P4VYKEB

Im Zeichen des bevorstehenden Welttags für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz präsentiert MMD Nutzern einige Tipps, um mit der richtigen Monitorwahl das Wohlbefinden am eigenen Arbeitsplatz zu verbessern.

Amsterdam, 20. April 2016 – Mit dem bevorstehenden Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, der am 28. April 2016 stattfindet, zeigt MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, Möglichkeiten auf, stundenlange Schreibtischarbeit gesünder zu gestalten.

Das Thema des diesjährigen Welttags für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ist Arbeitsstress. Das erhöhte Tempo und ein steigender Druck im Berufsleben sind wesentliche Faktoren, die zu diesem besonders beitragen. Im Laufe ihres Lebens verbringen die meisten Menschen bis zu ein Drittel ihrer wachen Stunden am Arbeitsplatz. Dies macht es umso wichtiger, arbeitsbezogenen Stress langfristig zu reduzieren. In den vergangenen Jahren hat sich dadurch immer mehr ein Bewusstsein darüber etabliert, dass die Gesundheit und das Wohlbefinden bei der Arbeit durch eine richtige Ausstattung gefördert werden kann. Aus diesem Grund entwickelt und produziert MMD Monitore, die Nutzern genau dabei helfen. Durch ein paar einfache Tipps können Anwender täglich über lange Zeiträume produktiv und gesund vor einem Bildschirm arbeiten.

Augenschonendes Arbeiten.
Um eine Ermüdung der Augen zu verhindern und dauerhafte Konzentration zu gewährleisten, spielt die Wahl des Monitors eine wichtige Rolle. Zum einen kann Bildschirmflimmern die Konzentration beeinträchtigen, zum anderen können einige Wellenlängen des vom Monitor ausgestrahlten blauen Lichts die Augen schädigen. Ausgewählte Monitore der Marke Philips verfügen deswegen über die SoftBlue-Technologie, welche die langfristigen Auswirkungen der blauen Lichtanteile auf die Augen verringert. Displays, die diese spezielle LED-Technologie nutzen, reduzieren die gefährlichen Wellenlängen um bis zu 90% bei voller Farbtreue und Helligkeit. Ein Display mit höherer Auflösung kann sich ebenfalls wohltuend auf die Augen auswirken. So beanspruchen ultrahochauflösende 5K-Monitore wie der Philips 275P4VYKEB diese zum Beispiel weniger.

Die richtige Haltung.
Eine richtige Haltung ist sehr wichtig um Rückenschmerzen zu verhindern. Letztere sind eine der Hauptursachen dafür, dass überall auf der Welt regelmäßig Arbeitstage verpasst werden und eine der häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit. Mit dem leicht verstellbaren Monitorstandfuß Philips SmartErgoBase können Anwender das Display neigen, schwenken und die Höhe nach eigenen Bedürfnissen verstellen, um eine eine natürliche und gesunde Sichtlinie auf den Bildschirm zu ermöglichen. Dies erlaubt eine bessere Haltung und reduziert Rückenschmerzen. Als willkommenen Nebeneffekt verfügt der Standfuß über eine Kabelhalterung, mit der Kabel besser verstaut werden können. Der Schreibtisch wirkt somit schnell aufgeräumter und sauberer.

Mehr Konzentration und Zeit für Pausen.
Ein aufgeräumter Schreibtisch ist wichtig um ein entspanntes, produktives und letztendlich gesünderes Arbeitsumfeld zu ermöglichen. Ein großer und hochauflösender Monitor bietet außerdem mehr Platz auf dem Desktop. So ist es zum Beispiel möglich, mit noch mehr Anwendungsfenstern parallel nebeneinander zu arbeiten, anstatt ständig Fenster öffnen und schließen bzw. minimieren zu müssen. Die zusätzlichen vertikalen und horizontalen Pixel (wie im Falle des 27″ großen Philips UltraClear-5K-Modells) schaffen zusätzlichen Raum auf dem Desktop. Dies erhöht die Produktivität und schafft dadurch mehr Zeit für regelmäßige Pausen und einen Plausch mit Kollegen oder einen Spaziergang an der frischen Luft. Anwender können sich so entspannter und produktiver auf die nächste Herausforderung vorbereiten.

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.

www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Seden Ayyıldız
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046952
Seden.Ayyildiz@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de