Tag Archives: START-Messe

Internet E-Commerce Marketing

Im Herbst geht“s für Gründerinnen und Gründer rund!

Webinare, Seminare, Messen – erleben Sie die dykiert beratung live!

Im Herbst geht"s für Gründerinnen und Gründer rund!

In den nächsten Wochen und Monaten bieten sich zahlreiche Gelegenheiten Wolfgang Dykiert und das Beraterteam der renommierten Gründungs- und Mittelstandsberatung dykiert beratung live zu treffen.

Mitte September wird der neue Internetauftritt der dykiert beratung online gehen. Aus diesen Anlass verschenkt die dykiert beratung Know-how und bietet drei GRATIS-Webinare zum Thema „1×1 der Businesspla(h)nung“ an. Am 10., 24.09. und 01.10.2015 können Sie ganz bequem von zuhause aus an dem einstündigen Webinar teilnehmen und erhalten Praxistipps wie Sie Ihren individuellen Businessplan strategisch, systematisch, strukturiert und sorgfältig erarbeiten. Im anschließenden Chat bekommen Sie Ihre ganz individuellen Fragen live beantwortet. Zusätzlich erhält jede/r TeilnehmerIn unser gratis ePaper mit weiteren Praxistipps rund um das Thema „Startup“. Alles was Sie dazu benötigen ist ein Internetanschluss.

Am 11.09. und 16.10.2015 können Sie sich, ebenfalls per Webinar, rund um das Thema „Gründungszuschuss“ informieren. Wer sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbständig machen möchte, sollte dieses Webinar nicht versäumen.

Live und ganz persönlich können Sie Wolfgang Dykiert am 24.10.2015 in Mainz anlässlich der IGNITION kennenlernen. Gemeinsam mit Kompetenzpartnern wird die dykiert beratung auch in diesem Jahr auf einem Ausstellungsstand vertreten sein. Die Messe beginnt um 10.00 Uhr – der Eintritt ist kostenlos.

Eine Woche später findet am 31.10. und 01.11.2015 in Nürnberg die START Messe, wie schon in den Vorjahren in Kombination mit der iENA, statt. Bereits zum vierten Mal wird die dykiert beratung gemeinsam mit der Fördermittelberatung Taphorn mit einem eigenen Ausstellungsstand dabei sein. Die Messe beginnt jeweils um 9.30 Uhr – der Eintritt kostet zwischen 9,50 EURO und 24,00 EURO für die Familienkarte.

Am 14.11.2015 findet in Fürstenfeldbruck das Business-Expertenforum statt. Ziel dieses Business-Expertenforum ist es, Ihnen Einblick in die Arbeit der 14 Referenten zu geben, die für Sie ihre Schatzkiste öffnen. Sie erhalten wertvolle Tipps, Impulse und Werkzeuge rund um Business und Berufsleben, die Ihnen Ihren Alltag erleichtern. Freuen Sie sich auf einen vielfältigen und erlebnisreichen Tag voller Ideen, Inspirationen und Impulse. Wolfgang Dykiert wird mit einem interessanten Vortrag zum Thema „Wachstum und Festigung – nicht nur Gründer planen ihr Business“ dabei sein. Kostenpflichtige Tickets können direkt über den Veranstalter gebucht werden.

Parallel dazu veranstaltet die IHK für München und Oberbayern im M.O.C. die alljährliche EXISTENZ. Neben Vorträgen für ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen in allen relevanten Bereichen wird es wieder eine Vielzahl von Verbänden, Institutionen und Behörden geben, die für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung stehen.

In der Zeit vom 16. – 22.11.2015 findet die bundesweite Aktionswoche „Gründerwoche“ statt. Während dieser Woche bieten die Partner der Gründerwoche über 1.000 Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an. Die dykiert beratung ist bereits seit fünf Jahren Partner der Gründerwoche . Auch in diesem Jahr bieten wir interessante Veranstaltungen an:
-Businessplan Workshop 16.11.2015
-Gründer-Hotline 17.11.2015
-Gründercampus 19.11.2015
-Webinar „Gründungszuschuss“ 20.11.2015

Sollten Sie einen ganz individuellen Beratungstermin vorziehen, vereinbaren Sie einfach ein kostenloses und unverbindliches Erstberatungsgespräch.

Die dykiert beratung ist eine, 1991 gegründete, renommierte Gründungs- und Mittelstandsberatung mit Sitz in München und Büros in Dresden, Nürnberg und Aschaffenburg.

Als zertifizierte Gründungsberatung begleitet die dykiert beratung Startups aus der Vorgründungs- bis in die Umsetzungsphase. Wir beraten GründerInnen zu strategischen Unternehmenszielen, unterstützen sie bei der Erstellung des Business- und Finanzplanes und begleiten sie während der Fördermittel- und Finanzierungsphase.

In der Mittelstandsberatung unterstützen wir Unternehmerinnen und Unternehmer bei Wachstums- und, im Krisenfall, bei Festigungsthemen. Darüber hinaus beraten wir KMU´s zu Themen wir Corporate Social Responsibility und ISO26000.

Unsere Beratungsleistungen für Existenzgründer können mit bis zu 75% bezuschusst werden – für KMU´s können Zuschüsse in Höhe von 50% des Honorars beantragt werden.

Seit 2012 ist der dykiert beratung mit der SoFiM GbR – Soziale Finanzierungen durch Mikrokredite ein eigenes Mikrokreditinstitut angeschlossen.

Kontakt
dykiert beratung
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
+49 89 308 13 59
wdykiert@dykiert-beratung.de
http://www.dykiert-beratung.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

START-MESSE 2014 in Nürnberg

Am 01. und 02.November findet Gründermesse in Kombination mit der iENA statt

START-MESSE 2014 in Nürnberg

Am 1. und 2. November 2014 lädt die START-Messe erneut zur zentralen Messeplattform für das Gründerland Bayern ein. Um auch in diesem Jahr wertvolle Synergien zu erzielen, findet sie wie bereits im vergangenen Jahr erneut in Kombination mit der Nürnberger Erfindermesse statt. In der Halle 12 informieren die Aussteller zu den Themen Existenzgründung, Unternehmensnachfolge,
Finanzierung, Training und Coaching, Unternehmensentwicklung, neue Franchise-Systeme und Weiterbildung.

Neben der Messeausstellung mit Ausstellern aus den verschiedensten Branchen bietet die START-Messe ein interessantes Vortragsprogramm mit wertvollen Praxistipps, Workshops und Networking Veranstaltungen an.

Die START-Messe bieten sowohl die Fakten als auch das direkte Gespräch, hier kann man sich austauschen, nachfragen und nachhaken, sich mit anderen Gründerinnen und Gründern treffen, den Angeboten auf den Zahn fühlen.

Das Münchner Beratungsunternehmen dykiert beratung ist als renommierte Gründungsberatung nicht nur mit einem großen Ausstellungsstand vertreten, der Inhaber Wolfgang Dykiert ist als Gründungsexperte sowohl auf der Podiumsveranstaltung der iENA als auch als Referent in dem Vortragsprogramm der START-MESSE mit dabei.

Die dykiert beratung ist eine, 1991 in München gegründete, renommierte Gründungs- und Mittelstandsberatung mit Büros in München und Dresden.

Als zertifizierte Gründungsberatung begleitet die dykiert beratung Startups aus der Vorgründungs- bis in die Umsetzungsphase. Wir beraten GründerInnen zu strategischen Unternehmenszielen, unterstützen sie bei der Erstellung des Business- und Finanzplanes und begleiten sie während der Fördermittel- und Finanzierungsphase.

In der Mittelstandsberatung unterstützen wir Unternehmerinnen und Unternehmer bei Wachstums- und, im Krisenfall, bei Festigungsthemen. Darüber hinaus beraten wir KMU´s zu Themen wir Corporate Social Responsibility und ISO26000.

Unsere Beratungsleistungen für Existenzgründer können mit bis zu 70% bezuschusst werden – für KMU´s können Zuschüsse in Höhe von 50% des Honorars beantragt werden.

Seit 2012 ist der dykiert beratung mit der SoFiM GbR – Soziale Finanzierungen durch Mikrokredite ein eigenes Mikrokreditinstitut angeschlossen.

Kontakt
dykiert beratung
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
+49 89 308 13 59
wdykiert@dykiert-beratung.de
http://www.dykiert-beratung.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

START-MESSE FÜR EXISTENZGRÜNDER

START-Messe (Nürnberg) am 02./03.11.2013 erstmals in Kombination mit der Erfindermesse iENA

START-MESSE FÜR EXISTENZGRÜNDER

Seit 1998 sind die START-Messen für Gründer und junge Unternehmer eine zentrale Anlaufstelle. Für Existenzgründer und Selbständige ist diese Messe eine wichtige Plattform der Information. Sie macht fit für die berufliche Selbständigkeit und bietet dazu an zwei Tagen ein geballtes Beratungsangebot, ein vielfältiges Vortragsprogramm und Best-Practice-Beispiele.
Ihr Vorteil: umfassende Informationen zu den Themen Gründung, Finanzierung, Unternehmensentwicklung, Weiterbildung, Training/Coaching oder auch Nachfolge konzentriert an zwei Tagen.

Das Münchner Mikrofinanzinstitut SoFiM GbR beteiligt sich dieses Jahr erstmals mit einem eigenen Ausstellungs- und Informationsstand an der START-Messe.

Die Inhaber Gabriele Taphorn und Wolfgang Dykiert stehen in der Halle 12 (S10) interessierten Gründerinnen und Gründern, Jungunternehmern und Erfindern mit ihrem Mikrokreditangebot zur Verfügung. Auch im Rahmen der Vorträge und Events können sich Besucher über das Beratungs- und Mikrokreditangebot der beiden Gründerprofis informieren – Gabriele Taphorn und Wolfgang Dykiert werden an beiden Tagen interessante Fachvorträge zum Thema „Fördermittel und Finanzierung“ bzw. „Businessplan und Gründungszuschuss halten“.

Soziale Finanzierungen durch Mikrokredite in Höhe von bis zu 10.000 EURO. Schwerpunktzielgruppen der SoFiM GbR sind Social Entrepreneure, Gründerinnen, Studenten, Menschen mit Behinderungen und KMU. Die SoFiM GbR hat gemeinsam mit Kompetenz-, Kooperations- und Netzwerkpartner das sog. SoFiM-Credit-Point System (SCP) entwickelt. Je mehr SCP´s ein Kreditnehmer vorweisen kann umso weniger bankübliche Sicherheiten sind notwendig.

Kontakt
SoFiM GbR – Soziale Finanzierungen durch Mikrokredite
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
089 3081359
wd@sofim-eg.de
http://www.sofim-eg.de

Pressekontakt:
SoFiM GbR
Dykiert Wolfgang
Hohenzollernstraße 86
80796 München
089 3081359
wd@sofim-eg.de
http://www.sofim-eg.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

START-MESSE FÜR GRÜNDER UND JUNGUNTERNEHMER

START-Messe (Nürnberg) am 02./03.11.2013 erstmals in Kombination mit der Erfindermesse iENA

START-MESSE FÜR GRÜNDER UND JUNGUNTERNEHMER

Seit 1998 sind die START-Messen für Gründer und junge Unternehmer eine zentrale Anlaufstelle. Für Existenzgründer und Selbständige ist diese Messe eine wichtige Plattform der Information. Sie macht fit für die berufliche Selbständigkeit und bietet dazu an zwei Tagen ein geballtes Beratungs-angebot, ein vielfältiges Vortragsprogramm und Best-Practice-Beispiele.

Ihr Vorteil: umfassende Informationen zu den Themen Gründung, Finanzierung, Unternehmensentwicklung, Weiterbildung, Training/Coaching oder auch Nachfolge konzentriert an zwei Tagen.

Was die START ausmacht, ist der Live-Charakter! Hier können Angebote, Produkte und Dienstleistungen persönlich und mit allen Sinnen erfahren werden und auf kurzem und direktem Weg von Gründern, Jungunternehmern und Franchise-Interessierten verglichen werden.

Die dykiert beratung , eine zertifizierte Gründungs- und Mittelstandsberatung, nimmt heuer erstmals in der Halle 12 mit einem großen eigenen Stand (S10) an der Messe teil. Zusätzlich hält Wolfgang Dykiert , Inhaber der dykiert beratung, während der START-Messe einen Vortrag zum Thema „Businessplan und Gründungszuschuss“.

Die dykiert beratung informiert Sie zu allen Unternehmensphasen: Vorgründung, Gründung, Festigung, Wachstum und steht Ihnen u.a. zu folgenden Themen zur Verfügung: Strategie, Business- und Finanzplan, Finanzierung und Fördermittel. Potentialentwicklung, Coachingmöglichkeiten, Karriereplanung, Corporate Social Responsibility, Unternehmenspositionierung (Marketing und Vertrieb) sowie Social Entrepreneurship.

Bei Bedarf kann im Vorfeld auch einen festen Beratungstermin für die Messetage vereinbart werden.

Die dykiert beratung ist eine zertifizierte Unternehmensberatung und hat sich auf die Beratung von Existenzgründungen und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Im Rahmen des Gründercoaching Deutschland begleitet die dykiert beratung Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. CSR, Social Entrepreneurship und ISO 26000 sind im Bereich KMU weitere zentrale Beratungsgebiete der dykiert beratung. Seit Oktober 2012 besitzt die dykiert beratung bzw. Wolfgang Dykiert gemeinsam mit Gabriele Taphorn ein eigenes Mikrofinanzinstitut (SoFiM GbR – Soziale Finanzierungen durch Mikrokredite).

Kontakt:
dykiert beratung
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
089 / 308 13 59
wdykiert@dykiert-beratung.de
http://www.dykiert-beratung.de

Internet E-Commerce Marketing

START-MESSE NÜRNBERG: GRÜNDUNGSBERATUNG DYKIERT STELLT AUS!

Die Münchner Gründungs- und Mittelstandsberatung dykiert beratung nimmt heuer erstmals an der START-Messe am 02./03.11.2013 als Aussteller teil.

START-MESSE NÜRNBERG: GRÜNDUNGSBERATUNG DYKIERT STELLT AUS!

Die START-Messe (Nürnberg), die zentrale Messeplattform für das Gründerland Bayern, findet dieses Jahr erstmals in Kombination mit der Erfindermesse iENA statt. Sie macht fit für den Weg ich die Selbständigkeit und bietet Tipps zur Unternehmensnachfolge.

Geht es in Bayern um die Themen Existenzgründung, Finanzierung, Unternehmensnachfolge, Training/Coaching, Unternehmensentwicklung und Weiterbildung, führt kein Weg an der START-Messe vorbei, die seit 1998 veranstaltet wird. Für Existenzgründer und Selbständige ist diese Messe eine wichtige Plattform der Information. Sie macht fit für den Weg in die Selbständigkeit und bietet dazu am 02. und 03. November 2013 ein geballtes Beratungsangebot, ein vielfältiges Vortragsprogramm und Best-Practice-Beispiele. Zudem besteht Gelegenheit, mit Unternehmern ins Gespräch zu kommen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

Die dykiert beratung , eine zertifizierte Gründungs- und Mittelstandsberatung, nimmt heuer erstmals mit einem großen eigenen Stand an der Messe teil. Die dykiert beratung ist eine zertifizierte Gründungs- und Mittelstandsberatung und beteiligt sich dieses Jahr mit einem eigenen Messestand an der START in Nürnberg.

Wir informieren Sie zu allen Unternehmensphasen : Vorgründung, Gründung, Festigung, Wachstum und stehen Ihnen u.a. zu folgenden Themen zur Verfügung: Strategie, Business- und Finanzplan, Finanzierung und Fördermittel. Potentialentwicklung, Coachingmöglichkeiten, Karriereplanung, Corporate Social Responsibility, Unternehmenspositionierung (Marketing und Vertrieb) sowie Social Entrepreneurship.

Bei Bedarf kann im Vorfeld auch einen festen Beratungstermin für die Messetage vereinbart werden.

Die dykiert beratung ist eine zertifizierte Unternehmensberatung und hat sich auf die Beratung von Existenzgründungen und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Im Rahmen des Gründercoaching Deutschland begleitet die dykiert beratung Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. CSR, Social Entrepreneurship und ISO 26000 sind im Bereich KMU weitere zentrale Beratungsgebiete der dykiert beratung. Seit Oktober 2012 besitzt die dykiert beratung bzw. Wolfgang Dykiert gemeinsam mit Gabriele Taphorn ein eigenes Mikrofinanzinstitut (SoFiM GbR – Soziale Finanzierungen durch Mikrokredite).

Kontakt:
dykiert beratung
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
089 / 308 13 59
wdykiert@dykiert-beratung.de
http://www.dykiert-beratung.de

Internet E-Commerce Marketing

Start Messe in Dortmund: Mission erfüllt

Interdisziplinärer Expertenverbund Ultimo/q2b trotzt dem Rückgang auf dem Gründermarkt

Start Messe in Dortmund: Mission erfüllt

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinärer Experten- und Beraterverbund

Bielefeld / Dortmund. Die Start Messe für Gründer und Franchisesysteme in Dortmund ist vorbei. Am Wochenende haben sich mehrere Hundert Besucher über Fragen der Existenzgründung und des erfolgreichen Starts ins Unternehmerleben informiert. Besonders gefragt war das umfassende Vortrags- und Eventprogramm, an dem mit drei Referenten auch der interdisziplinäre Expertenverbund Ultimo/q2b mitgewirkt hat. Ultimo/q2b zeigt sich insgesamt sehr zufrieden mit dem Messeverlauf und begrüßt den Neuanfang der Start Messe in Dortmund.

„Der Ortswechsel von Essen in die Dortmunder Westfalenhallen hat der Start Messe gut getan“, betont Jens Wörmann, Gründer und Geschäftsführer des Experten- und Beraterverbundes. Den Start-Veranstaltern sei es gelungen, dem allgemeinen Abwärtstrend in der Gründerszene zu trotzen und wieder eine schöne Messe auf die Beine zu stellen. „Wir sind sehr zufrieden, haben viele qualifiziere Gespräche geführt und unsere Beratungsanagebote sind auf große Nachfrage getroffen“, so Wörmann, der mit Ultimo/q2b bereits seit zehn Jahren zu den treuesten Ausstellern der Start Messe gehört.

Wörmann sieht darin die Bestätigung für den Kurs des Verbundes: „Derzeit gehen die Unternehmensgründungen sehr stark zurück. Das ist auch der guten Stimmung auf dem Arbeitsmarkt geschuldet. Dennoch gelingt es einigen Franchise-Systemen und Beraterverbünden zu wachsen. Wir sind stolz darauf, zu diesen zu gehören.“ Die Ursache für diesen Erfolg sieht der Diplom-Betriebswirt und Gründerexperte sowohl in der Angebots- und Produktvielfalt von Ultimo/q2b als auch in der langjährigen Beharrlichkeit auf dem Markt. Für diesen Mix und die Präsenz in der Gründerszene werde man nun belohnt und könne den Tendenzen des Marktes erfolgreich trotzen.

Besonders positiv äußert sich Wörmann zu der neuen Location: „Die Westfalenhallen bieten mehr Möglichkeiten. Die Start Messe wirkt hier anders, kommt besser an und ist vielseitiger geworden. Ambiente und Atmosphäre stimmen.“ Das seien gute Rahmenbedingungen für die Zukunft und ein weiteres Miteinander der Messe und des Expertenverbundes Ultimo/q2b.

Weitere Informationen rund um die Start Messe, den interdisziplinären Expertenverbund Ultimo/q2b und zum Thema erfolgreich Gründen gibt es unter www.ultimo.org.

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 100 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business – q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist „Beratung mit Weitblick – Umsetzung mit Erfolg“.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen („starting-up“ Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und wegen seiner hohen Qualitätsorientierung seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ultimo.org.

Kontakt:
Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216
service@ultimo.org
http://www.ultimo.org

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
info@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Internet E-Commerce Marketing

Ultimo/q2b: Gründermesse für den perfekten Start

Interdisziplinärer Expertenverbund wird auf der Start-Messe in Dortmund besonders kraftvoll auftreten – viele Programmpunkte und Angebote

Ultimo/q2b: Gründermesse für den perfekten Start

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinärer Experten- und Beraterverbund

Bielefeld / Dortmund. Und wieder ist Start-Messe – diesmal in Dortmund. Am 16. und 17. November treffen sich in den Dortmunder Westfalenhallen Gründer, Neu-Unternehmer, Franchise-Systeme, Beratungsexperten, Gründercoaches und öffentliche Institutionen. Die Start-Messe ist der jährliche Szenetreff für alle Themen rund um den erfolgreichen Beginn einer Selbständigkeit. Mit besonders vielen attraktiven Angeboten und großer Manpower beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder der interdisziplinäre Berater- und Expertenverbund Ultimo/q2b.

„Wir haben im Rahmen von Gründermessen hervorragende Kontakte gemacht und vielen Start-ups Unterstützung geben können. Die letzten Jahre waren immer ein großer Erfolg für unsere Partner, unser Unternehmen und vor allem für die vielen Gründer, die wir unterstützen konnten“, erklärt der Ultimo/q2b-Gründer und Geschäftsführer Jens Wörmann. Sein Bielefelder Expertenverbund und Franchisesystem ist seit mehr als zehn Jahren eine feste Größe in der nationalen Gründerszene. Mit vier Partnern und weiteren vier Mitarbeitern aus der Bielefelder Zentrale werde der Stand diesmal besonders groß. Und auch das Rahmenprogramm werde man sehr aktiv mitgestalten.

Gleich drei Top-Mitglieder aus dem Ultimo/q2b-Verbund werden auf der Bühne aktiv: Der Ex-Bertelsmann-Manager und zweifache Buchautor Andreas Bode, der Controlling- und Strategiespezialist Axel Meyl und einer der führenden PR- und Positionierungsexperten Falk S. Al-Omary. Sie alle werden sowohl am Ultimo/q2b-Stand Rede und Antwort stehen als auch durch Vorträge im Rahmenprogramm wertvolle Tipps geben. Mehr zum Programm und den Vorträgen gibt es unter www.ultimo-start.de. Zusätzlich wird Alois Kleine mit von der Partie sein. Der IT- und Softwarespezialist weiß, worauf es ankommt, wenn Menschen und Technik nutzenbringend interagieren sollen – gerade dann, wenn die Budgets noch klein sind.

„Es empfiehlt sich, bereits im Vorfeld einen Termin für eine qualifizierte Expertenbegegnung im Rahmen der Start-Messe zu buchen“, spricht Wörmann aus Erfahrung. Die Nachfrage sei in der Regel sehr groß. Als zusätzlichen Anreiz habe sich Ultimo/q2b aber etwas einfallen lassen: „Jeder, der im Vorfeld einen Termin vereinbart und sich qualifiziert, bekommt einen Gutschein für ein Lexware-Produkt, das er dann beim Termin gratis erhält“, verspricht der Netzwerk-Initiator und Gründungsexperte. Ultimo/q2b und Lexware sind seit vielen Jahren strategische Partner. Darüber hinaus könnten Start-Besucher auch von weiteren Leistungen am Ultimo/q2b-Stand mit der Nummer B 37 profitieren. Insgesamt gibt es Gutscheine im Wert von bis zu 1409,- Euro für Beratungen, Dienstleistungen und erste Schritte in eine erfolgreiche Selbständigkeit.

Termine können unter der kostenlosen Rufnummer 0800-8858466 oder unter www.ultimo-start.de vereinbart werden. Dort gibt es auch weitere Informationen über den interdisziplinären Expertenverbund und dessen Leistungen.

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 100 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business – q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist „Beratung mit Weitblick – Umsetzung mit Erfolg“.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen („starting-up“ Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und wegen seiner hohen Qualitätsorientierung seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ultimo.org.

Kontakt:
Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216
service@ultimo.org
http://www.ultimo.org

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
info@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Internet E-Commerce Marketing

Ultimo/q2b: Wachstumskurs fortsetzen

Erfolgreiche Start-Messe in Nürnberg mit strategischen Kooperationen kombiniert
Ultimo/q2b: Wachstumskurs fortsetzen
Ultimo/q2b ist ein interdisziplinärer Experten- und Beraterverbund

Bielefeld / Nürnberg. Als Erfolg wertet der interdisziplinäre Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b die jüngste Start-Messe in Nürnberg. Der Branchentreff der Gründer- und Franchiseszene glänzte erneut durch ein umfangreiches Rahmenprogramm und viele Begegnungen. Vier Experten von Ultimo/q2b überzeugten mit interessanten und gut besuchten Vorträgen. Im Rahmen eines Partnermeetings des Verbundes wurden strategische Kooperationen analysiert.

„Die Start Messe in Nürnberg war auch deswegen erfolgreich, weil wir alle Kanäle und Marketingwege genutzt haben“, erklärt der Ultimo/q2b-Geschäftsführer Jens Wörmann. Man habe sowohl im Vorfeld als auch während der Messe Engagement gezeigt. Das habe sich ausgezahlt. Sowohl die vier Vorträge der Ultimo/q2b-Experten Martin Bernhard (Pressearbeit), Axel Meyl (Controlling), Andreas Bode (Gründen in der Kreativwirtschaft) und Falk Al-Omary (Positionierung und PR) als auch die Termine in der Beraterlounge hätten die Besucher überzeugt. Messeerfolge, so Wörmann, kämen eben nicht von allein, sondern nur durch aktive Aussteller und überzeugende Konzepte. Ultimo/q2b habe durch umfangreiche PR, eine eigene Landingpage, gezielte Einladungen und Mailings und eben das Nutzen aller Angebote auf der Messe ein stabiles Fundament gelegt.

Ergänzend fand auch das reguläre Ultimo/q2b-Partnermeeting auf der Messe statt. „Damit haben wir dreifach Nutzen gestiftet“, erklärt Wörmann. Die Partner hätten auf der Start-Messe interessante Gespräche führen und das Weiterbildungsangebot nutzen können, die Messe habe zusätzliche Besucher gewonnen und der Dialog sei gefördert worden. „Das Ambiente der Start-Messe ist geradezu prädestiniert für solche Zusammenkünfte.“ Mit einer neuen Markenstrategie, strategischen Kooperationen, weiteren Marketingmaßnahmen und gemeinschaftlich entwickelten, innovativen Produkten wolle man den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen, sagt Wörmann abschließend. Es gebe zukünftig mehr denn je ein perfektes Mit- und Nebeneinander von hochwertiger Beratung, modernen Mediendienstleistungen und kaufmännischer Expertise. Die neuen Wachstumsziele seien hoch gesteckt, aber erreichbar.

Wer mehr über die Experten von Ultimo/q2b erfahren möchte oder sich für eine Mitgliedschaft im interdisziplinären Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b interessiert, kann sich unter www.ultimo.org informieren.

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 140 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business – q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist „Beratung mit Weitblick – Umsetzung mit Erfolg“.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen („starting-up“ Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und wegen seiner hohen Qualitätsorientierung seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ultimo.org.

Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216

http://www.ultimo.org
service@ultimo.org

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
info@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com

Internet E-Commerce Marketing

Start-Messe Nürnberg: Ultimo/q2b mit Live-Bühnenpräsenz und Business-Wissen

Interdisziplinärer Expertenverbund verhilft Gründern und Jung-Unternehmern zu besserem Marketing und Wachstumsimpulsen
Start-Messe Nürnberg: Ultimo/q2b mit Live-Bühnenpräsenz und Business-Wissen
Ultimo/q2b ist ein interdisziplinärer Experten- und Beraterverbund

Nürnberg / Bielefeld. Gleich vier Redner aus den Reihen des interdisziplinären Experten- und Beraterverbundes Ultimo/q2b rocken die Bühne der Start-Messe am 6. und 7. Juli in Nürnberg. Sie geben Impulse zu den Themen Marketing, Gründung, Wachstum, Controlling sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Mit dabei ist der ehemalige Bertelsmann-Manager und Top-Redner Andreas Bode. Sein Thema: „Deutschland braucht mehr Gründer in der Kreativwirtschaft und mehr kreative Gründer“. Als bundesweit aktiver Gründungsberater und Buchautor vermittelt der Münchner wertvolles Wissen rund um eine Branche, die in ihrer Wirtschaftsleistung leider allzu oft unterschätzt wird.

„Erfolgreich gründen und bleiben mit begleitendem Controlling“ ist der Vortragstitel des aus Berlin stammenden Axel Meyl. Dank seiner zahlreichen Industrie-Referenzen und seiner betriebswirtschaftlichen Planungsexpertise hat der Diplom-Kaufmann und Controlling-Spezialist schon vielen Gründern auf die Sprünge geholfen und sie bei Businessplänen unterstützt.

Erstmals auf einer nationalen Gründermesse als Redner dabei ist der Diplom-Journalist und Redenschreiber Martin Bernhard aus Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis. Er referiert über eine professionelle Pressearbeit für kleine Unternehmen. „Mann beißt Hund – Steigern Sie deutlich Ihren Bekanntheitsgrad durch die Medien“ lautet sein Vortragsthema. Er schreibt unter anderem für die Financial Times, brand eins und weitere Wirtschaftsmedien.

Vierter im Bunde ist Falk S. Al-Omary. Der Siegener Positionierungs- und PR-Experte spricht über das Thema „Rein in die Medien – 10 Schritte für Ihre Vermarktung und Positionierung“. Hier wird er verraten, wie sich Einzelpersonen gekonnt in Szene setzen und wie auch mit kleinen Etats große Wirkungsreichweiten erzielt werden können. Er berät zahlreiche Berater, Trainer und Experten im deutschsprachigen Raum und sorgt für deren perfektes Image auf dem Markt.

Auf der Start-Messe finden Interessenten Ultimo/q2b in Halle 11 am Stand B 46. Alle Experten stehen an beiden Messetagen auch für Einzelgespräche und Coachings zur Verfügung, teilweise auch in der sogenannten Networking Area. Es empfiehlt sich aber, vorher einen Termin zu vereinbaren. Zusätzlich wird auch der Gründungsberater, Franchise-Fachmann und Ultimo/q2b-Gründer Jens Wörmann den Besuchern Rede und Antwort stehen. Wörmann ist auch in der Beraterlounge „buchbar“. Sein Thema unter anderem: Vor- und Nachteile von Franchise-Systemen.

Weitere Informationen über den interdisziplinären Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b gibt es unter www.ultimo.org. Dort besteht auch die Möglichkeit, einen der wenigen noch verfügbaren Termine zu vereinbaren. Weitere Infos rund um die Start-Messe und das umfangreiche Vortragsprogramm inklusive aller Vortragszeiten und Aussteller sowie die Verlosung von Freikarten gibt es unter www.ultimo-start.de.

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 140 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business – q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist „Beratung mit Weitblick – Umsetzung mit Erfolg“.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen („starting-up“ Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und wegen seiner hohen Qualitätsorientierung seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ultimo.org.

Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216

http://www.ultimo.org
service@ultimo.org

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
info@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Mehr Besucher auf der START-Messe in Essen

Gründer und junge Unternehmen informierten sich umfassend

(ddp direct) – Vorträge, Beratungs- und Networking-Angebote sehr gut angenommen
– Aussteller zeigen sich zufrieden mit Resonanz und Qualität

Die Bilanz ist auch 2011 positiv: Mit 4750 Besuchern liegt die START-Messe über dem Vorjahresergebnis. Für Stephan Scherer, Geschäftsführer des Veranstalters asfc atelier scherer fair consulting, ein Zeichen dafür, dass das Konzept mit Informationen und Beratungsangeboten zu punkten aufgegangen ist. Auf der START gibt es viele praktische und konkret umsetzbare Tipps für Gründer und Jungunternehmer. Das betrifft sowohl die Vorträge als auch die vielen Beratungs- und Networkingangebote. Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit, um sich auf die Selbstständigkeit vorzubereiten.

Rund 160 Aussteller, davon 53 Franchise-Systeme, und 142 Vorträge boten eine Fülle an Themen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) war dabei erneut einer der Anziehungspunkte. Dort gab es neben Fachinformationen und Beratungsgesprächen auch ein eigenes Vortragsforum. Zentraler Anlaufpunkt für Gründerinnen und Gründer in Nordrhein-Westfalen waren erneut die STARTERCENTER NRW. Hier standen Themen wie Innovative Gründungen, Finanzierung, Unternehmensnachfolge, Senior Coaching und Gründen aus der Arbeitslosigkeit im Mittelpunkt. Die KfW Bankengruppe und die NRW.BANK informierten über ihre Finanzierungs- und Beratungsprodukte. Darunter Förderdarlehen, zinsgünstige Darlehen, Nachrangdarlehen oder Beteiligungskapital. Speziell für Unternehmensgründungen sind das NRW/EU.Mikrodarlehen und der NRW.BANK Gründungskredit konzipiert.

Von erprobten Geschäftskonzepten profitieren das stand im Mittelpunkt der START-Franchise-Messe in Halle 11. 53 Aussteller präsentierten innovative Gastronomiekonzepte, Mode-, Handels-, Beauty- und Fitness-Angebote. Als einer der Hauptpartner für Franchise-Themen auf der START verantwortete der Deutsche Franchise-Verband e.V. (DFV) große Teile des Franchise-Vortragsprogramms. Hier konnten sich die Besucher bei Franchise-Spezialisten über diese Form der Unternehmensgründung im Detail informieren. Natürlich blieb auch zum Networken genügend Raum das Angebot reichte von der Networking-Area über die Kooperationsbörse bis zur Visitenkarten-Party.

Der Höhepunkt des ersten Messetages war die Verleihung des START-AWARD NRW 2011. Sechs Jungunternehmen aus Nordrhein-Westfalen waren nominiert. In der Kategorie Innovative Jungunternehmen belegte das Unternehmen WaveScape aus Wuppertal Platz 1, in der Kategorie Jungunternehmen übernehmen Verantwortung kam gruene wiese aus Münster ganz oben auf das Siegertreppchen. Sie gewannen jeweils 5000 Euro, gestiftet von der KfW Bankengruppe und der NRW.BANK. Der Sonderpreis READY TO START ging an NONOMO aus Gelsenkirchen (Mehr unter www.start-messe.de, START-AWARD, Gewinner).

Weitere Informationen über die START-Messe und den START-AWARD NRW auf der Homepage der START unter www.start-messe.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/5dqegq

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/mehr-besucher-auf-der-start-messe-in-essen-44558
=== START Messe ===

Seit 1998 sind die START-Messen für Gründer und junge Unternehmer eine zentrale Anlaufstelle.
Ihr Vorteil: umfassende Informationen zu den Themen Gründung, Finanzierung, Unternehmensentwicklung, Weiterbildung, Training/Coaching oder auch Nachfolge konzentriert an zwei Tagen.
Das umfangreiche, topaktuelle und kostenfreie Vortragsprogramm inklusive spezieller Franchisevorträge kombiniert mit Best-Practices und Gespräche mit anderen Jungunternehmern runden das Angebot der START-Messen ab.
Was die START ausmacht, ist der Live-Charakter! Hier können Angebote, Produkte und Dienstleistungen persönlich und mit allen Sinnen erfahren werden und auf kurzem und direktem Weg von Gründern, Jungunternehmern und Franchise-Interessierten verglichen werden.

asfc gmbh
Sandra Einzinger
Hermann-Glockner-Straße 5
90763 Fürth
info@start-messe.de
0911 9700580 www.start-messe.de