Tag Archives: Sport

Mode Trends Lifestyle

BUMBUM Black & White Edition Release: Das Warten hat sich gelohnt

Das aufstrebende Modelabel BUMBUM von Fitness- und Youtube-Star Alina Schulte im Hoff steht für moderne Sport- und Casual-Mode. Die Veröffentlichung der neuen „Black & White Edition“ wurde durch geschicktes Social Media Marketing vorbereitet.

BUMBUM Black & White Edition Release: Das Warten hat sich gelohnt

Logo BUMBUM

My heart goes BUMBUM – Das aufstrebende Fitness- und Casual-Lifestyle Modelabel BUMBUM von Alina Schulte im Hoff hat wenige Monate nach seiner Gründung für erhebliches Aufsehen im Web und insbesondere in den Social-Media-Kanälen gesorgt.

Selbstbewusste Designs, verspielte Details und ein direkter Draht zwischen Kunden und den Menschen hinter der Marke treffen offenbar den Geschmack der Generation Snapchat: Nun hat BUMBUM sein Sortiment um eine angesagte Black & White Edition erweitert, die seit dem 18. Juli erhältlich ist.

+++ Neue Zielgruppenerschließung durch Social-Media +++

Soziale Medien bieten jungen Unternehmen neue Wege, um sich ein Publikum aufzubauen und mit ihren Kunden zu kommunizieren. Besonders die junge, weibliche Zielgruppe informiert sich auf sozialen Netzwerken wie Instagram und Snapchat über aktuelle Trends und Vorlieben. Somit wächst auch der Einfluss, den Influencer und Blogger auf die junge Zielgruppe ausüben.

Ein herausragendes Beispiel für diesen Trend ist BUMBUM, ein junges Mode-Label aus Berlin, das modische Sportkleidung für Frauen herstellt. Groß geworden ist BUMBUM auf den Social-Media-Kanälen von Unternehmensgründerin Alina Schulte im Hoff, einer Influencerin mit mehr als 500.000 „Followern“ auf Facebook, Instagram, Snapchat und YouTube. Dass innerhalb der 9 Monate seit Gründung des Labels bereits mehrere Kollektionen ausverkauft waren, zeigt welche Macht hinter solchen Zahlen steckt.

+++ It´s Black, It´s White +++

Die „Black & White Edition“ ist bereits die dritte Kollektion aus dem Hause BUMBUM und die Fans des Labels wissen schon lange, was sie von der neuen Kollektion erwarten können: Über Wochen hat Schulte im Hoff die Vorbereitungen auf Instagram dokumentiert und ihrem Publikum einen Blick hinter die Kulissen ihres Modelabels gewährt. Der Release am Anfang der Woche wird dann auch mit einer Modenschau und einer kleinen Party gefeiert, die per Live-Stream auf Facebook und Instagram an tausende Fans übertragen wird.

+++ Eine etwas andere Fashion Show +++

BUMBUM Gründerin Alina Schulte im Hoff führt ihre Fans durch den 45-minütigen Live Stream. Um die neuen Designs zu präsentieren, sind keine professionellen Models, sondern weitere Influencerinnen eingeladen worden. Den Laufsteg hat Schulte im Hoff zuvor direkt in ihrem Berliner Büro aufbauen lassen. Während der Modenschau gibt die Gründerin immer wieder Tipps zur Wahl des richtigen Sport-BHs oder beantwortet Fragen, die von den Zuschauerinnen im Live-Chat gestellt werden. „Für uns ist es selbstverständlich die Fans direkt in die Fashion Show mit einzubeziehen, schließlich sind viele der Ideen und Wünsche aus der Community in der neuen Kollektion verwirklicht worden.“, so Alina Schulte im Hoff.

Weitere Informationen:
https://www.bumbum.com
http://www.pr-agentur-sport.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
440 Wörter, 3.100 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
https://www.pr4you.de/pressefaecher/bumbum

Über BUMBUM / BUMBUM GmbH

BUMBUM ist eine Marke der BUMBUM GmbH mit Sitz in Berlin und ein angesagtes Fashion-, Fitness- und Lifestyle Label für Ladies, das innerhalb weniger Monate für erhebliches Aufsehen im Web und insbesondere in den sozialen Medien gesorgt hat.

Die BUMBUM Kollektionen stehen für hochwertige Materialien, moderne Designs und verspielte Details. Von Sport BHs und sexy Tops über Shorts bis hin zum Sweater machen die Kollektionsstücke nicht nur im Fitnessstudio, sondern auch im Alltag eine super Figur.

Weitere Informationen über BUMBUM sind im Internet unter https://www.BUMBUM.com abrufbar.

Firmenkontakt
BUMBUM GmbH
Lukas Rappen
Zimmerstraße 19
10969 Berlin
+49 (0) 30 88 70 21 17
lr@rockanutrition.de
http://www.bumbum.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Stephanie Maure
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
s.maure@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Computer IT Software

„Glücksfall für die Wirtschaftsregion“: Firmenlauf Chemnitz verlängert mit WiC

Führendes Wohnungsunternehmen bis mindestens 2020 Titelsponsor der Netzwerkparty

"Glücksfall für die Wirtschaftsregion": Firmenlauf Chemnitz verlängert mit WiC

(NL/7175141395) Vor dem bevorstehenden 12. Firmenlauf in Chemnitz am 6. September 2017 haben die Veranstalter der sportlichsten Netzwerkparty der Region, Die Sportmacher, den Vertrag mit dem Titelsponsor WiC (wohnen in chemnitz gmbh) um weitere drei Jahre verlängert.

Als „Glücksfall für die Wirtschaftsregion“ bezeichnete WiC-Geschäftsführer René Brettschneider den 2006 erstmals veranstalteten Firmenlauf Chemnitz. „Wir als WiC sind stolz auf das Erreichte und freuen uns, den weiteren Weg gemeinsam mit den Sportmachern gehen zu können.“

„Bis mindestens 2020 wird die populäre Veranstaltung den Namen WiC Firmenlauf Chemnitz tragen“, erklärte Firmenlauf-Veranstalter Conrad Kebelmann, einer der Geschäftsführer der Agentur Die Sportmacher GmbH. „Wir freuen uns sehr über das Engagement von WiC. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft neue Ideen entwickeln und den Firmenlauf von Jahr zu Jahr weiter verbessern.“ Beide Unternehmen wollen sich auch in den kommenden Jahren für das fortwährende Wachstum am Standort Chemnitz engagieren.

Gradmesser für die Wirtschaftskraft der Region

Der Firmenlauf dient als wichtiger Gradmesser für die Wirtschaftskraft der Region. Je mehr Teilnehmer sich bei der sportlichen Netzwerkparty versammeln, desto besser läuft es in den Unternehmen in Chemnitz und Umgebung so die klare Message nach außen. Für das laufende Jahr rechnen die Veranstalter des WiC Firmenlaufs wieder mit einem neuen Teilnehmerrekord. Nachdem 2016 genau 7.406 Läuferinnen und Läufer aus über 600 „laufenden“ Unternehmen auf die knapp 5 Kilometer lange Strecke gingen, soll in diesem Jahr die Marke von 8.000 geknackt werden. „Bei den Anmeldungen liegen wir aktuell im Vergleich erneut über dem Stand des Vorjahres“, verrät Veranstalter Kebelmann.

Ein ausgefallenes Rahmenprogramm soll die Strahlkraft der Veranstaltung noch steigern. In diesem Jahr werden die Ladies der Cover-Band „Die Gabys“ den Teilnehmern und Zuschauern mit ihrem stimmungsvollen Mix aus Disco-, Rock- und Soul-Klassikern so richtig einheizen.

Darüber hinaus wurden das Veranstaltungsgelände auf dem Richard-Hartmann-Platz und die Laufstrecke durch die Chemnitzer Innenstadt und rund um den Schlossteich noch einmal modifiziert. Eine optimierte Präsenz der Bühne wird die Stimmung auf der Netzwerkparty spürbar verbessern. „Die punktuellen, aber sehr wirkungsvollen Nachbesserungen auf der Strecke ermöglichen zudem einen besseren Fluss für die Läufer sowie mehr Stimmungsnester“, erklärt Conrad Kebelmann.

Die Anmeldung für den WiC Firmenlauf Chemnitz ist noch bis 25. August 2017 auf der Homepage der
Veranstaltung möglich: http://www.firmenlauf-chemnitz.de/

WiC-Lauftreff als Warm-up

Am Mittwoch, dem 2. August 2017, veranstalten Die Sportmacher als Warm-up zum WiC Firmenlauf
einen Lauftreff. Gemeinsam mit dem Firmenlauf-Partner WiC – wohnen in chemnitz gmbh laden die
Firmenlauf-Macher in diesem Rahmen zu einem lockeren Vorbereitungslauf auf Teilen der Original-
Firmenlaufstrecke. Der Treffpunkt befindet sich auf dem Hartmannplatz, gestartet wird um 18:30
Uhr. Der WiC-Lauftreff wird vom FIT TEAM CHEMNITZ geleitet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des Firmenlaufs Chemnitz

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im
Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen
Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich. Im Jahr 2016
bewegten Die Sportmacher insgesamt 30.000 Menschen, über 3.500 Firmen konnten zum Laufen
gebracht werden. 2017 sollen es schon 35.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie
dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Über WiC (wohnen in chemnitz gmbh), Titelsponsor des Firmenlaufs Chemnitz

Die im April 2008 gegründete wohnen in chemnitz gmbh, kurz WiC, ist eine Tochtergesellschaft der
Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft m.b.h. (GGG) in Chemnitz. Bekannt als „die
Vermieter der GGG“ ist die WiC für die Vermietung aller Wohnungen und Gewerbe-Einheiten der
GGG zuständig. Mit ca. 25.000 Wohnungen stellt der Mutterkonzern das größte
Wohnungsunternehmen in Chemnitz und das zweitgrößte in Sachsen dar. Zusätzlich ist die GGG mit
rund 140.000 Quadratmetern Gewerbefläche der Hauptakteur am gewerblichen Immobilienmarkt in
Chemnitz.

Firmenkontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://

Pressekontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://www.firmenlauf-chemnitz.de

Medizin Gesundheit Wellness

Mit myLINE schlank durch den Sommer

Wenn die Sonne vom Himmel knallt und man den Schatten sucht, wird es schwer, sich für das Projekt Sommerkörper zu motivieren!

Sie haben sich für diesen Sommer fest vorgenommen, Ihr Idealgewicht zu erreichen? Kein leichtes Unterfangen, wenn man schon vor dem Sport aufgrund der Hitze ins Schwitzen kommt. Mit diesem Problem sind Sie nicht alleine.

Mit myLINE seine Ziele erreichen
Erfolgreiches Abnehmen kann mit dem „Schritt-für-Schritt“-Abnehmkonzept von myLINE erreicht werden. Gemeinsam mit Ärzten und Diätologen wurde eine wissenschatlich belegte Strategie entwickelt, die eine nachhaltige Gewichtsreduktion möglich macht. Dabei werden nicht nur mögliche „Diätschäden“ – wie es oft bei Radikaldiäten der Fall ist – berücksichtigt, sondern auch die Schonung der Muskelmasse, durch eine optimale Versorgung dieser. Hochwertige myLINE-Ersatzmahlzeiten sorgen einerseits dafür, dass der Heißhunger ausbleibt und andererseits führen sie zu einer optimalen Fettverbrennung.

Was den Unterschied macht?
Mit myLINE erfahren Sie eine individuelle Betreuung Ihres Abnehmverlaufes durch Ihren Arzt oder Diätologen. Durch die laufende Kontrolle Ihrer nachhaltigen Gewichtsreduktion und einer speziell entwickelten „Danach-Phase“ wird ein „Rückfall“ in Ihr altes Gewicht vermieden.

Fünf Tipps für ein effizientes Training
myLINE-Arzt Dr. Peter Wanke-Jellinek weiß um die Motivationsschwierigkeiten bezüglich Fitness im Sommer und hat fünf Tipps parat, um diesen Sommer so richtig in Form zu kommen!

>> Achten Sie auf Ihre Ernährung
Besprechen Sie mit Ihrem betreuenden myLINE-Arzt Ihre Essgewohnheiten. Befindet sich der Körper im Aufbau der Muskelmasse, kann es sein, dass Sie eine myLINE-Mahlzeit mehr brauchen.

>> Führen Sie Tagebuch
Ein Trainings-Tagebuch hilft nicht nur dabei, seine Trainingseinheiten zu erfassen, sondern zeigt den persönlichen Erfolg.

>> Trainieren Sie in der Gruppe
In Ihrer myLINE-Ordination lassen sich mit Sicherheit ein paar Gleichgesinnte finden. Nutzen Sie Ihre Kontakte, um sich gemeinsam zum Sport zu motivieren.

>> Sagen Sie Ihren Fettzellen mit Krafttraining den Kampf an
Das myLINE-Teilnehmerhandbuch bietet im Kapitel „Gut in Form“ unterschiedliche Vorschläge für effiziente Trainingseinheiten.

>> Finden Sie Ihre individuelle Trainingsintensität
Ein Belastungstest bei Ihrem Sportarzt hilft Ihnen dabei, Ihre optimale Trainingsintensität zu finden. So können Sie effizienter trainieren und Ihre Erfolge genießen.

Mit diesen Tipps sollte einem fitten Sommer nichts mehr im Wege stehen!

Anmerkung:
Dieser Werbebericht richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/Innen in Österreich.

myLINE ist ein wissenschaftlich bestätigtes Konzept zur gesunden und dauerhaften Gewichtsreduktion. Entwickelt von Ärzten, Diätologen und Experten der Medizinischen Universität Graz, wird es in (Fach-)Arztordinationen mit Diätologen-Unterstützung umgesetzt. Individuelle Betreuung, hochwertiger Nahrungsersatz und regelmäßige Bioelektrische Impendanzanalysen (BIA-Messungen) führen zu dauerhaftem Abnehmerfolg – auch bei Adipositas- und Diabetes-Patienten.

Firmenkontakt
myLINE – ein Ernährungsprogramm der AENGUS Ernährungskonzepte GmbH
Christina Enzi, MA
St. Peter Gürtel 10a
A-8042 Graz
+4331628605417
+4331628605420
christina.enzi@aengus.at
http://myline.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Carina Vanzetta, BA
Angergasse 41
8010 Graz
031681117834
carina.vanzetta@cmm.at
http://www.cmm.at

Sonstiges

9. HYGIA Firmenlauf rockt Braunschweig

Live-Band Push It Up heizt Teilnehmern ein

9. HYGIA Firmenlauf rockt Braunschweig

(NL/2773183468) Der 9. HYGIA Firmenlauf Braunschweig ist auf dem besten Weg, den Teilnehmerrekord des Vorjahres zu übertreffen. 2016 waren rund 3.000 Läuferinnen und Läufer aus 200 Firmen auf die 5-Kilometer-Strecke im und ums legendäre Eintracht-Stadion gegangen. Am 23. August 2017 sollen es deutlich mehr sein.

Aktuell haben wir schon knapp 3.000 Anmeldungen  und noch ist genau ein Monat Zeit, um sich für die sportlichste Netzwerkparty der Region anzumelden, freut sich Conrad Kebelmann vom Firmenlaufveranstalter Die Sportmacher.

Für bis zu 5.000 Teilnehmer ist der Firmenlauf in Braunschweig ausgelegt. Die Läufer starten auf der Laufbahn in der Nordkurve des Eintracht-Stadions und laufen dann einmal rund um den Dowesee und das Eintracht-Stadion zurück auf die Tartanbahn ins Ziel. Bis zum 11. August können sich Interessierte auf der Firmenlauf-Webseite http://www.firmenlauf-braunschweig.de noch für die Veranstaltung anmelden. Einige Tausend Zuschauer werden das Eventfeld komplettieren. Je mehr, desto besser, sagt Kebelmann. Es geht aber nicht nur um Rekorde. Wir rufen zu einer großen Firmenlauf-Party auf!

Firmenlauf-Party mit rockenden Frauen

Damit der Partygemeinde so richtig eingeheizt wird, holen die Firmenlaufveranstalter und Kooperationspartner Radio21 nach dem Ende des Laufs und der Siegerehrungen die rockenden Frauen der Live-Band Push It Up aus Hamburg auf die Bühne. Jede Menge Power, Charme und Witz versprechen die fünf Profimusikerinnen, die mit heißen Hits wie Pokerface und Rockklassikern wie Sex on Fire für die richtige Stimmung sorgen werden.

Damit die Teilnehmer nach dem Lauf noch genügend Puste zum Mitsingen und Netzwerken haben, empfiehlt sich vorab ein Besuch im Fitnessstudio. Wie gut, dass die Studios der HYGIA-Gruppe Firmenläufern unter dem Motto Wir machen dich fit ein dreimonatiges Probetraining inklusive zwei Trainer-Termine zum Spezialpreis von 39 Euro (McV!), 69 Euro (VIENNA Fitness) oder 99 Euro (HYGIA Studio) anbieten.

Für die Firmenlauf-Teams hat die Teilnahme an dem Lauf und ein gemeinsames Trainieren positive Auswirkungen auf das Wir-Gefühl haben. Das Beste: Alle, die den HYGIA Firmenlauf Braunschweig erfolgreich absolviert haben, können sich den diesen Unkostenbeitrag auf eine mögliche Mitgliedschaft anrechnen lassen (gültig bis 23. September 2017).

Firmenlauf-Parkplatz ist der Schützenplatz

Die Firmenlauf-Macher rechnen mit deutlich steigenden Teilnehmer- und Zuschauerzahlen und haben daher beschlossen, den Schützenplatz als offiziellen Firmenlauf-Parkplatz anzumieten und zu betreiben. Ein Unkostenbeitrag von 5 je KFZ ist bei Einfahrt zu entrichten.

Dieser Parkplatz wird auch bei den Heimspielen der Eintracht genutzt. Die Braunschweiger sind damit sehr gut vertraut. Das Konzept hat sich also bewährt. Bis zum Stadion sind es dann gerade mal 600 Meter zu Fuß. Im Gegenzug reduziert sich der Stressfaktor der Parkplatzsuche, erklärt Veranstalter Conrad Kebelmann.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des HYGIA Firmenlaufs Braunschweig

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2016 bewegten Die Sportmacher insgesamt 30.000 Menschen, über 3.500 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2017 sollen es schon 35.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Firmenkontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-braunschweig.de
http://

Pressekontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-braunschweig.de
http://www.firmenlauf-braunschweig.de

Sport Vereine Freizeit Events

29. bis 30. Juli 2017: hellblaurosa Kids Cup beim TSV Leitershofen

Vom 29. bis 30. Juli 2017 findet auf der Tennisanlage des TSV Leitershofen erneut der hellblaurosa kids cup statt. Alle Kids ab 2005 und jünger können kostenlos teilnehmen und jedes Kind das teilnimmt erhält einen Preis!

Augsburg, den 06.07.2017

Die hellblaurosa GmbH veranstaltet dieses Jahr zusammen mit dem TSV Leitershofen zum zweiten Mal den hellblaurosa kids cup. Denn die Jugendförderung im Tennissport ist für den Geschäftsführer Albert S. Leimer eine besondere Herzensangelegenheit.

Bereits ab einem Alter von 5 Jahren können Kinder Tennis spielen und trainieren hierdurch bereits früh ihre Koordinationsfähigkeit. Sie lernen so ein Gefühl für den Ball und den Schläger zu bekommen, verbessern ihre Hand-Augen-Koordination, ihre Gesundheit und auch ihre sozialen Fähigkeiten – denn Tennis ist ein Teamsport!

Beim hellblaurosa kids cup ist jedes Kind ein Gewinner und die Teilnahme selbst steht im Vordergrund, aus diesem Grund erhält jedes teilnehmende Kind einen Preis. Die Teilnahme ist ab dem Geburtsjahr 2005 und jünger möglich und selbstverständlich kostenfrei.

Die Siegerehrung ist vorgesehen für den 30.07.2017, 15 Uhr. Die ersten drei Plätze jeder Altersgruppe (Bambini, Midcourt, Kleinfeld) erhalten einen schönen Siegerpokal.

Die Veranstaltung können Sie als Teilnehmer oder Besucher vom 29. bis 30. Juli auf dem Gelände der Herbert-Link-Tennisanlage in Stadtbergen/Leitershofen besuchen. Kostenlose Parkplätze sind vor dem Gelände und an der Straße ausreichend vorhanden.

Die Gründung des traditionsreichen Vereins TSV Leitershofen geht ins Jahr 1913 zurück, er bietet allen Hobby- und Leistungssportlern ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Sportarten. Die hellblaurosa GmbH selbst betreibt als in Augsburg ansässiges Unternehmen unter der Internetadresse www.hellblaurosa.de einen Online-Shop für Kindermode und Lifestyle-Artikel.

Das hellblaurosa Team und der TSV Leitershofen freuen sich bereits jetzt viele bayrische und schwäbische Kinder aus der Region begrüßen zu dürfen.

Anmeldung:
Interessierte können sich per E-Mail unter maren@konrads.eu unter Angabe der Telefonnummer und dem Geburtsjahr anmelden.

Veranstaltungsort & Termine:
Herbert-Link-Tennisanlage
Lohfeldstraße
86391 Stadtbergen

Turnier: 29. bis 30 Juli 2017 (evtl. Ausweichtermin bei Regen wird bekannt gegeben)
Siegerehrung: 30. Juli 2017 – 15 Uhr (kann abweichen)

Leserkontakt:
hellblaurosa GmbH
Kirchbergstr. 23 / Gebäude 45
86157 Augsburg

E-Mail: info@hellblaurosa.de

Pressekontakt:

hellblaurosa GmbH
Kirchbergstr. 23 / Gebäude 45
86157 Augsburg

E-Mail: presse@hellblaurosa.de

Weitere Informationen und hochauflösende Bilder für die Presse finden Sie auch unter: www.hellblaurosa.de/presse

Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.
Standort: Herbert-Link-Tennisanlage
Strasse: Lohfeldstraße 0
Ort: 86391 – Stadtbergen (Deutschland)
Beginn: 29.07.2017 09:00 Uhr
Ende: 30.07.2017 15:00 Uhr
Eintritt: kostenlos

Die hellblaurosa GmbH selbst betreibt als in Augsburg ansässiges Unternehmen unter der Internetadresse www.hellblaurosa.de einen Online-Shop für Kindermode und Lifestyle-Artikel.

Kontakt
hellblaurosa GmbH
D L
Kirchbergstr. 23
86157 Augsburg
0821 90 79 48 50
presse@hellblaurosa.de
http://www.hellblaurosa.de

Bildung Karriere Schulungen

Gesundheitsphilosoph Marcus Lauk unter die Top 100 Trainer gewählt

Magazin veröffentlicht Liste mit den erfolgreichsten deutschsprachigen Trainern

Gesundheitsphilosoph Marcus Lauk unter die Top 100 Trainer gewählt

Gesundheitsphilosoph Marcus Lauk unter den Top 100 Trainern

Im deutschsprachigen Raum tummeln sich Tausende Trainer, die anderen Menschen Erfolg beibringen wollen. Für die Redaktion des Magazins „Erfolg“ war dies der Grund herauszufinden, wer die 100 erfolgreichsten Trainer aus Deutschland und Österreich sind. In dieser Liste zu finden ist auch der Gesundheitsphilosoph und Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie, Marcus Lauk.
Eingeflossen in die Entscheidung, wer unter den besten 100 Trainern im deutschsprachigen Raum landet, sind Kriterien wie die Anzahl öffentlicher Auftritte, Medienpräsenz, die Anzahl der in Verlagen veröffentlichten Bücher oder Followerzahlen in Sozialen Medien.
Im Erfolg-Magazin werden erfolgreiche Menschen anhand von Interviews, Gastbeiträgen oder Reportagen vorgestellt, die den Lesern Tipps geben sollen, wie auch sie erfolgreicher werden können. Als Fazit kommt das Magazin dazu, dass einen Trainer zu wählen, der sich unter der Top 100-Liste befindet, eine weise Entscheidung sein kann.
Der Gesundheitsphilosoph, Autor, Speaker und Dozent an der Deutschen Hochschule/BSA-Akademie, Marcus Lauk, findet sich somit in einer Liste mit prominenten Namen wie Detlef D! Soost, Reiner Calmund oder Joey Kelly wieder.

Mehr über Marcus Lauk unter www.marcus-lauk.de

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 7.200 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement, zum „Master of Business Administration“ MBA Sport-/Gesundheitsmanagement sowie zum „Master of Arts“ Sportökonomie. Mehr als 3.850 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Die BSA-Akademie ist mit ca.180.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, UV-Schutz und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu Fachwirtqualifikationen, wie „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“, erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)
Sebastian Feß
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://www.dhfpg-bsa.de

Tourismus Reisen

Abtauchen oder Segel setzen vor Liguriens Küste

Abtauchen oder Segel setzen vor Liguriens Küste

(Mynewsdesk) Doraden oder Zahnbrassen kennen die meisten Leute als köstliches Fischgericht auf dem Teller, am liebsten genossen in einer italienischen Trattoria mit Blick auf das Meer. Die Chance, die edlen Fische in ihrem natürlichen Habitat zu beobachten, haben Schnorchler und Taucher im klaren Meerwasser vor dem Kap von Portofino. In dem Meeresschutzgebiet begünstigen Klüfte und Grotten das Wachstum einer fantastischen Lebenswelt unter Wasser. Rote Korallen, Gorgonien, Langusten und Schwärme von Fischen begeistern alle, die ausgerüstet mit Taucherbrille und Schnorchel in dem klaren, warmen Meerwasser untertauchen.

In Santa Margherita Ligure bieten viele Tauchzentren Ausflüge zu außergewöhnlichen Tauchrevieren von Punta del Faro bis Portofino an. Neben der bunten submarinen Flora und Fauna gibt es auch Schiffswracks und sogar ein Unterwasserdenkmal zu entdecken: Die Statue des Cristo degli Abissi auf dem Meeresgrund vor der Bucht von San Fruttuoso innerhalb des Meeresschutzgebietes.

Wer über Wasser unterwegs ist, wird mit Aussichten auf zerklüftete Klippen, malerische Buchten und Städtchen belohnt. Anbieter von Outdoor-Aktivitäten haben zum Beispiel Kajaktouren bei Sonnenuntergang oder Mondschein im Programm, auf Ausflügen werden versteckte Buchten, Tauchgründe und besonders sehenswerte Küstenabschnitte angesteuert. Die nötigen Fertigkeiten im Umgang mit Kajak, Paddle- oder Surf-Board vermittelt ein vielfältiges Angebot an Kursen.

Segler, Wind- und Kite-Surfer finden entlang der ganzen Küste gute und beständige Windverhältnisse für ihren Lieblingssport vor. In jedem Badeort organisieren Segelclubs Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, so gut wie täglich findet irgendwo eine Regatta statt. Ohne Wind kommen die Wakeboarder aus, die von einem Motorboot oder Jetski gezogen ihre beeindruckenden Sprünge und Kunststücke zeigen.

Wer sich als Wellenreiter in die Brandung stürzen will, sollte in der Zeit von Oktober bis April nach Ligurien kommen, wenn spektakuläre Wellen heranrollen. An den bekanntesten Hotspots wie Levanto, Sanremo, Recco, Varazze und Diano Marina sind Webcams installiert, die verraten, wo gerade die besten Bedingungen herrschen.

Weitere Informationen unter: http://bit.ly/ILIPortofino und http://bit.ly/ILIWassersport

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Ligurien

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ohqpge

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/abtauchen-oder-segel-setzen-vor-liguriens-kueste-40245

Über Ligurien
Ligurien liegt im Nordwestern Italiens, im Norden angrenzend an das Piemont, im Südosten an die Toskana und im Westen an Frankreich. Im Süden begrenzt das Tyrrhenische Meer die Region, welche sich in die vier Provinzen Imperia, Savona, Genua und La Spezia gliedert. Auf einer Fläche von ca. 5.400 Quadratkilometern erstrecken sich äußerst kontrastreiche Landschaften und Vegetationszonen. Die über 200 Kilometer lange Küste lässt sich unterteilen in die Riviera di Ponente und Riviera di Levante. Hügel- und Bergland sind den Ligurischen Alpen und dem Apennin zugehörig. Charakteristisch für Ligurien ist neben den an Steilküsten gelegenen verschachtelten Dörfern und malerischen Küstenorten die unberührte Natur im Hinterland. Badestrände, Wanderrouten, Bergpanoramen und italienische Kultur begeistern Familien, Naturfreunde und Ruhesuchende das ganze Jahr über bei vergleichsweise mildem mediterranem Klima. Während die Hauptsaison zwischen März und Oktober Urlauber mit hochsommerlichen Temperaturen an die Badestrände zieht, eignen sich Frühjahr und Herbst ideal für Aktivurlaube. Neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie der Haupt- und Hafenstadt Genua, der spektakulären Steilküste Cinque Terre, den Gebieten der »Blumenriviera« und der Halbinsel Portofinoist Ligurien über die Grenzen hinaus bekannt für sein Olivenöl und das berühmte »Pesto alla genovese«. Die Regionale Agentur für Tourismus „in Liguria“ fördert und vermarktet seit 1998 das regionale touristische Angebot im In- und Ausland.

Bildnachweis: Photo Archive Agenzia In Liguria

Hochauflösende Pressefotos sind auf Anfrage bei Moritz Schicht mschicht@aviareps.com: mailto:mschicht@aviareps.comerhältlich. Weitere Informationen zu Ligurien gibt es unter www.turismoinliguria.it

Moritz Schicht
PR Manager
Regional Agency for Tourism Promotion „In Liguria“
c/o AVIAREPS Tourism GmbH

Josephspitalstr. 15
80331 Munich, Germany
Phone: +49 89 55 25 33-419
Fax: +49 89 55 25 33-489

Mail: mschicht@aviareps.com
: mailto:mschicht@aviareps.comWeb: www.turismoinliguria.it: http://www.turismoinliguria.it/

Firmenkontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://www.themenportal.de/reise/abtauchen-oder-segel-setzen-vor-liguriens-kueste-40245

Pressekontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://shortpr.com/ohqpge

Mode Trends Lifestyle

Coole Looks fürs Workout im Studio oder Zuhause

Mareike Spaleck präsentiert ihre neuen Lieblingsoutfits aus der ENERGETICS-Kollektion Herbst/Winter 2017

Coole Looks fürs Workout im Studio oder Zuhause

Der Lieblingslook von Mareike Spaleck: glamouröser Ornamental-Druck kombiniert mit Sweat-Style. (Bildquelle: INTERSPORT)

Heilbronn, 6. Juli 2017. Trendige Ornamental Prints, Sweatshirt-Style und dynamisches Colour-Blocking bestimmen die ENERGETICS-Looks für Herbst und Winter 2017. Doch schicker Look ist nicht alles: Hoher Stretchanteil und die bewährten ENERGETICS DRY PLUS Fasern garantieren hohe Funktionalität. Die ENERGETICS-Herbst/Winter-Kollektion ist ab sofort exklusiv in INTERSPORT-Fachgeschäften erhältlich. Passend zur neuen Kollektion hat auch die ENERGETICS Fitness-App einen neuen Look bekommen: mehr Übungen, mehr Erklärungen – der Personal Coach, der in jede Trainingstasche passt. Die App ist kostenlos erhältlich unter https://www.energetics.de/service-support/service/training-app

Sportlich und feminin: der ENERGETICS-Trendlook
Für TV-Fitness Coach Mareike Spaleck steht ihr neuer Lieblingslook schon fest – glamouröser Ornamental-Druck kombiniert mit klassischem Sweat-Style: Auf ihrem funktional geschnittenen Tank-Shirt Alkus (24,99 Euro UVP) prangt ein angesagter, großflächiger Ornamental Print. Der lässige Schnitt folgt den weiblichen Körperformen, engt aber nicht ein. DRY PLUS sorgt für hohe Atmungsaktivität und hält die Haut schön trocken. Aufgenommen wird das spektakuläre Print-Muster in der Trainings-Tight Kalona (34,99 Euro UVP): Die schwarze Tight aus 75 Prozent Polyester und 25 Prozent Elasthan schmückt seitlich ein auffälliger Ornamental-Druck, der richtig schöne Beine macht. Die im Sweatshirt-Style gehaltene Jacke Funda (34,99 Euro UVP) in Red Wine kontrastiert effektvoll zu den Ornamental Prints von Shirt und Hose. Die Jacke ist von innen angeraut und fühlt sich deswegen besonders angenehm auf der Haut an. Ein geringer Anteil an Elasthan sorgt für ein Plus an Bewegungsfreiheit. Die Jacke mit durchgehendem Reißverschluss und hohem Stehkragen besitzt eine praktische Kapuze sowie zwei seitliche Reißverschlusstaschen für Schlüssel, Smartphone und andere Wertgegenstände.

Dynamische Farbkombinationen und funktionales Material: ENERGETICS für Männer
Blue Dark trifft auf Navy Dark – dieser Kontrast dominiert den ENERGETICS-Trendlook für Herren: Das coole Colour-Blocking-Design von T-Shirt Martino (19,99 Euro UVP) motiviert mit seiner Dynamik zu neuen Höchstleistungen. Der Schnitt gewährt Bewegungsfreiheit, das DRY PLUS-Material sorgt auch bei viel Action für Atmungsaktivität. Es leitet Feuchtigkeit rasch vom Körper weg. Dadurch wird ein kühles und trockenes Körperklima beim Training bewahrt. Die knielange Sport-Shorts Frazer (24,99 Euro UVP) gibt“s dazu in der exakt passenden Farbzusammenstellung oder in der Kombination Schwarz und Anthrazit. Sie ist leger geschnitten, sodass auch noch eine Tight darunter passt.

ENERGETICS Fitness-App – der Personal Trainer, der immer Zeit hat
Wer sein Training auf ein neues Level bringen möchte, lädt sich die ENERGETICS Fitness-App auf das Smartphone: Über 600 Übungen aus den Bereichen klassisches Krafttraining, Functional Training, Yoga & Pilates oder Übungen zur Erholung sind hinterlegt, geordnet nach drei Levels, von Anfänger bis Profi. Zum Training einfach das Trainingsgerät und den gewünschten Zeitrahmen eingeben. Die App startet ein dazu passendes, zufällig generiertes Workout. So bleibt das Training abwechslungsreich und setzt neue Reize. Die App ist für Android- und iOS-Systeme erhältlich. Weitere Informationen und der Zugang zu den App-Stores unter https://www.energetics.de/service-support/service/training-app

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/energeticsHW2017.zip

Über ENERGETICS
ENERGETICS ist die Fitnessmarke von INTERSPORT, die alles für deine Fitness und dein Wohlbefinden bietet. ENERGETICS begleitet Sportbegeisterte seit 25 Jahren auf dem Weg zu ihren Fitness-Zielen und zu einem besseren Körpergefühl. Die Marke führt für Frauen und Männer abwechslungsreiche Bekleidungskollektionen in den Bereichen Fitness, Yoga und Dance. Außerdem gehört ein umfassendes Angebot an Fitness Groß- und Kleingeräten sowie Zubehör zum Produktsortiment. Ob Crosstrainer, Sportmatte, Gewichte oder Medizinball – ENERGETICS hat die ideale Ausrüstung für das effektive Fitnesstraining zuhause. ENERGETICS gibt es exklusiv im INTERSPORT-Sportfachhandel.
http://www.energetics.de

Über INTERSPORT als Sechs-Länder-Verbund
Seit 2013 sind die deutsche und österreichische INTERSPORT ein Verbund. Mit rund 1.500 Verkaufsstellen, die einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro erzielen, ist INTERSPORT Deutschland die erfolgreichste mittelständische Verbundgruppe im Sportfachhandel. Sie ist zudem an der INTERSPORT Polska S.A. beteiligt. INTERSPORT Austria ist mit mehr als 280 Geschäften die bekannteste Sportfachhandels-Marke in Österreich. Sie lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Innerhalb der INTERSPORT-Gruppe setzen mehr als 1.800 Geschäfte in den sechs Ländern über 3,5 Milliarden Euro um.
http://www.intersport.de

Firmenkontakt
INTERSPORT Deutschland eG
Michael Steinhauser
Wannenäckerstraße 50
74078 Heilbronn
07131 288 0
msteinhauser@intersport.de
http://www.intersport.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 7597 12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Tourismus Reisen

Rennsport der Spitzenklasse, Familienfest und Open-Air

Die 138. Galopprennwoche in Bad Harzburg

Rennsport der Spitzenklasse, Familienfest und Open-Air

(Bildquelle: @Stadtmarketing Bad Harzburg, Fotograf: Uwe Epping)

Deutschlands Turffans sollten sich diesen Termin dringend im Kalender markieren: Vom 21. bis 30. Juli 2017 findet in Bad Harzburg die 138. Galopprennwoche Am Weißen Stein statt. Die Zahlen des letzten Jahres sprechen für sich – 2016 waren rund 61.000 Besucher bei der 137. Galopprennwoche und an den Wettschaltern wurden insgesamt über 1,15 Millionen Euro gesetzt. Das Erfolgsrezept: In Bad Harzburg trifft hochkarätiger Rennsport auf Familienfest.

Rennbahn mit Tradition für jedermann
Sie gilt als eine der schönsten Rennbahnen Deutschlands, eingebettet in die weitläufige Harzer Natur: Die Galopprennbahn im Bad Harzburger Sportpark. „Und sie zählt zu den traditionsreichsten Rennbahnen in Deutschland. Schon seit 1880 finden hier alljährlich große Meetings statt“, berichtet der Präsident des Harzburger Rennvereins, Stephan Ahrens. Inzwischen umfasst die Rennwoche im Juli circa 50 Rennen und ist alljährlich ein Magnet für tausende große und kleine Pferdenarren. Dabei setzen die Veranstalter nicht nur auf erstklassige Rennen sondern auch auf spannende und abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie.

Renommiert und hochdotiert
Ein Blick auf die Top 3 des letztjährigen Jockey-Cups offenbart das hohe sportliche Niveau der Harzburger Galopprennwoche: Bester Reiter des Meetings war Daniele Porcu, einer der fünf erfolgreichsten Berufsrennreiter 2017. Der Zweitplatzierte, Filip Minarik, belegt derzeit sogar Platz 1 der deutschen Jockey-Rangliste von German Racing. Dritter wurde Michael Caddedu, der momentan auf Platz 17 der Bestenliste rangiert. „Und auch dieses Jahr erwarten wir wieder das Who-is-Who des deutschen Galopprennsports“, so Stephan Ahrens. Nicht zuletzt wegen der drei hochdotierten Superhandicaps (Gesamtdotierung jeweils 20.000 Euro) erfreut sich die Rennbahn immer größerer Beliebtheit unter den Aktiven: In diesem Jahr werden über 700 Pferde Am Weißen Stein an den Start gehen.

Spannung im 30-Minuten-Takt: Die Rennen
An jedem der sechs Renntage zwischen dem 21. und dem 30. Juli werden acht bis neun Rennen durchgeführt. Hindernisrennen, Flachrennen, Superhandicaps und ein Wertungslauf zur Fegentri-Weltmeisterschaft der Damen versprechen spannende, abwechslungsreiche Unterhaltung. Absolute Highlights sind die Seejagdrennen an den beiden Rennsonntagen. Bei diesen spektakulären Rennen durchqueren Ross und Reiter einen kleinen See direkt gegenüber der Tribüne. Nicht immer kommen sie auch erfolgreich ans andere Ufer: So tauchte der Wallach Falconettei, stets Favorit bei Seejagdrennen, letztes Jahr kurz unter seinem Jockey Cevin Chan ab und büßte so den Sieg ein. Weniger dramatisch, aber gerade für die kleineren Pferdenarren ein ganz besonderer Höhepunkt: Die Ponyrennen mit Reitern im Alter zwischen 8 und 16 Jahren. „Für Familien mit Kindern ein Muss“, meint Felix Bergmann, Vize-Präsident des Harzburger Rennvereins.

Ein Hauch von Royal Ascot
Wie das berühmteste Pferderennen der Welt ist auch die Bad Harzburger Galopprennwoche ein großes gesellschaftliches Ereignis – für alle. Trainer, Besitzer, Jockeys und Pferde der Spitzenklasse geben sich ein Stelldichein. Wohlbehütete Damen verbreiten etwas von dem mondänen Flair der großen Rennen. Kleine Mädchen beobachten mit leuchtenden Augen die Pferde bei der Parade vor den großen Rennen, Wettbegeisterte taxieren am Führring die Vollblüter ein letztes Mal, bevor sie ihren Einsatz machen. Diese Mischung macht den ganz besonderen Charme der Rennwoche Am Weißen Stein aus. „Die Stimmung ist entspannt, offen und familiär“, berichtet Vereins-Vize Bergmann.

Galopp meets Pop
Wie jedes Jahr werden die Rennen von einem bunten Rahmenprogramm auf der Bad Harzburger Galopprennbahn begleitet. Für Kinder gibt es zahlreiche Spielmöglichkeiten, Schminkaktionen und natürlich Ponyreiten. Erstklassige Unterhaltung verspricht das Open-Air-Konzert „Galopp meets Pop“ am Dienstag, den 25. Juli 2017. Ein Blick auf das Line-Up sorgt für Vorfreude: Den Auftakt macht um 19 Uhr Vanessa Mai, Shootingstar der deutschen Schlagerszene, mit Hits aus ihrem aktuellen Album Für Dich, derzeit Platz 4 der deutschen Albumcharts. Ab 20 Uhr wird Stefanie Heinzmann die Bühne rocken. Die Sängerin mit der unvergleichlichen Soulstimme wird Songs aus ihrem vierten Studioalbum Chance of Rain präsentieren, aber natürlich auch Hits wie My Man is a Mean Man oder Diggin‘ in the Dirt singen. Ab 21:30 Uhr bringt das Elektropop-Duo Glasperlenspiel das Publikum mit Mega-Hits wie Geiles Leben zum Tanzen. Eine Show für alle Sinne: Vor der einzigartigen Kulisse der Harzer Berge wird das mehrfach gold- und platinprämierte Duo die Konzertbesucher auch mit ihren „optischen Perlen“ verzaubern.

Wetten und mitfiebern
Die Harzburger Galopprennwoche steht traditionell für Sport, Spaß und Spannung in familiärer Atmosphäre. „Für viele macht aber erst eine Pferdewette den Rennbahnbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis“, weiß Bergmann aus eigener Erfahrung. „Mit dem Wettschein in der Hand fiebern die Zuschauer richtig mit.“ Dieses Jahr nicht nur an der Rennbahn, sondern auch live in den Annahmestellen des größten europäischen Anbieters für Pferdewetten PMU. Die Kooperation zeigt einmal mehr, dass Bad Harzburg inzwischen zu den wichtigen Adressen im Pferderennsport zählt. Spannung und respektable Gewinne gibt es übrigens schon ab einem kleinen Einsatz von nur 50 Cent – bei guten Quoten. Allerdings erst ab 18 Jahren!

Weitere Informationen gibt es auch unter www.harzburger-rennverein.de

Besser Bad Harzburg – Stadtmarketing
Das Stadtmarketing „Besser Bad Harzburg“ wurde 2002 als Arbeitsgemeinschaft der Stadt Bad Harzburg und der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH gegründet, um das kommunale Marketing in einer Hand zu bündeln. Zu den Tätigkeitsfeldern des Stadtmarketings zählen neben dem Fremdenverkehr auch Kultur und Veranstaltungen, Einzelhandel, Stadtteilmarketing und Medienbetreuung. Zentrale Themen des Tourismus-Marketings sind Wellness und Wandern in Bad Harzburg. Die neueste Maßnahme des Stadtmarketings – die Gründung des ersten Baumwipfelpfades in Niedersachsen 2015 – erzielte deutschlandweit große Medienresonanz und ist inzwischen eine gefragte Freizeitattraktion.

Firmenkontakt
Besser Bad Harzburg – Stadtmarketing
Helena Bause
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg
05322/753-95
05322/753-33
info@besser-bad-harzburg.de
http://www.bad-harzburg.de

Pressekontakt
HARTZKOM
Daniela Werner
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-13
089/998 461-20
badharzburg@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Medizin Gesundheit Wellness

Patellaspitzensyndrom: Hilfe bei Schmerzen an der Kniescheibenspitze

Patellaspitzensyndrom: Hilfe bei Schmerzen an der Kniescheibenspitze

Für die Therapie des Patellaspitzensyndroms: Die neue Genumedi PSS.

Im Sommer zieht es viele Menschen an die frische Luft, um Rad zu fahren oder zu laufen. Hierbei wirken starke Kräfte auf die Gelenke: Alleine das Knie stemmt beim Joggen etwa das Fünffache des Körpergewichts. Wird die Kniescheibensehne (Patellasehne) zu stark belastet, kann es zum Patellaspitzensyndrom kommen – einer schmerzhaften Überlastung der Patellasehne, auch als „Jumper’s Knee“ oder „Runner’s Knee“ bekannt.

Sprungsportler und Läufer sind häufig betroffen, da gerade bei diesen Sportarten die Patellasehne einer permanenten Zugbelastung ausgesetzt ist. Hier setzt die Therapie mit der neuen Kniebandage Genumedi PSS von medi an. Sie stabilisiert das Kniegelenk, entlastet die Patellasehnenansätze und lindert so die Schmerzen.

Der vordere Gurt (Patella-Strap) übt Druck auf die Patellasehne aus. Dadurch werden die Ansatzpunkte an der Kniescheibenspitze und dem Schienbein entlastet und Schmerzen gelindert. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Patella-Spangen: Die Gurte (Strap-System) verlaufen versetzt anstatt zirkulär. So kann der Patient den schmerzlindernden Druck aufbringen, ohne dass der hintere Gurt an der Wade einschneidet. Das kompressive Gestrick stabilisiert zusätzlich das Kniegelenk.

Der Genumedi PSS liegen ein Trainingsprogramm und ein Physio-Keil bei, um die Patellasehne nachhaltig zu stärken. Das Programm wurde von dem Sportmediziner Dr. Matthias Marquardt entwickelt. Im Video unter medi.biz/PSS zeigt er mit der Profi-Triathletin und Physiotherapeutin Laura Philipp die Übungen. Sie sollten ausschließlich in Abstimmung mit dem Arzt ausgeführt werden.

Der Arzt kann bei Notwendigkeit Kniebandagen wie die Genumedi PSS verordnen, im medizinischen Fachhandel werden sie angepasst.

Surftipp www.medi.de mit Händlerfinder. Im medi Verbraucherservice, Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de und im Internet kann der Ratgeber „Patellaspitzensyndrom“ kostenlos angefordert werden.

Kurz informiert: Ursachen und Behandlung des Jumper’s Knee

Der Sportmediziner Dr. Matthias Marquardt, Hannover/Langenhagen, klärt im Interview über Ursache und Therapie des Patellaspitzensyndroms auf.

Welche Sportarten begünstigen das Patellaspitzensyndrom?

„Feldsportarten mit häufigem Richtungswechsel (Fußball, Tennis), Sprungsportarten (Basketball und Leichtathletik wie Weit- und Hochsprung) sowie Joggen und Radsport begünstigen die Entstehung.“

Wo tritt der Schmerz beim Patellaspitzensyndrom auf?

„Die Patellasehne verbindet über die Kniescheibe den großen Oberschenkelmuskel mit dem Schienbein. Sie überträgt die Muskelkraft vom Ober- auf den Unterschenkel und ermöglicht die Kniestreckung. Ist die Sehne dauerhaft überlastet, kommt es zu Knieschmerzen. Sie machen sich besonders am Sehnenansatz an der Kniescheibenspitze bemerkbar.“

Was genau führt zum Schmerz?

„Gerade bei Sportarten mit vielen Sprüngen und schnellen Richtungswechseln kommt es zu einer hohen Kraft- und Zugbelastung auf die Patellasehne. Diese ist umso höher, je stärker das Kniegelenk gebeugt ist. Trifft die Zugbelastung nicht optimal auf den Sehnenansatz, kommt es zu Überlastungsreaktionen. Typisch ist ein Druckschmerz direkt am Sehnenansatz an der Patellaspitze.“

Wie wird das Patellaspitzensyndrom therapiert?

„In der Akutphase des Schmerzes helfen eine Trainingspause, das Knie zu kühlen und schmerzlindernde Salben. Eine dauerhafte Therapie kann durch Physiotherapie erfolgen. Darüber hinaus können Kniebandagen die Behandlung unterstützen. Dann wird das Knie wieder belastbarer und die Schmerzen klingen ab. Auch orthopädische Einlagen helfen, Fehlstellungen der Füße und Knie positiv zu beeinflussen.“

Zum Hintergrund: Vita Dr. Matthias Marquardt

Der Internist, Sportmediziner und Sachbuchautor Dr. Matthias Marquardt praktiziert in Hannover/Langenhagen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Versorgung orthopädischer Überlastungserscheinungen, Einlagenversorgung, Bewegungsanalyse und Leistungsdiagnostik. Seit zehn Jahren ist er selbst im Lauf- und Triathlonsport aktiv und begeistert viele Sportler mit seinen Trainingsmethoden. www.doktor-marquardt.de

medi – ich fühl mich besser. Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt.

Kontakt
medi GmbH & Co. KG
Nadine Kiewitt
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
0921 912-1737
n.kiewitt@medi.de
http://www.medi-corporate.com/presse