Tag Archives: Spitzenleistung

Sonstiges

Weihnachtsgeschenke Tipp 2017: Das wertvollste Präsent aller Zeiten?

Weihnachtsgeschenke Tipp 2017: Das wertvollste Präsent aller Zeiten?

(Mynewsdesk) München, 13.11.2017 – Wer möchte an Weihnachten nicht sinnvolle Geschenke an seine Liebsten überreichen? Trendsetter überraschen Familie und Freunde in diesem Jahr daher mit dem powerbraintuner. Der kleine Player aus dem Hause des gleichnamigen Instituts in Allershausen bei München schaut aus wie ein MP3-Player, ist aber defacto keiner. Vielmehr handelt es sich um einen hochwertigen WAV-Player, auf dem geschützte Sounds und eigens entwickelte Frequenzen gespeichert sind. Beim regelmäßigen Anhören der Stücke und Naturgeräusche kann die Leistungsfähigkeit des Gehirns erweitert werden. Eines der damit wohl wertvollsten Geschenke überhaupt ist zum Preis von unter 180 Euro unter  powerbraining.com/ref/fit * erhältlich.

Auf dem Gerät findet sich je eine Frequenz für die Anwendungsbereiche Regeneration (Delta), Meditation (Theta), Wohlbefinden (Low Alpha), Kreativität (Alpha) und Lernfähigkeit (Low Beta) sowie Konzentration (Beta) und Spitzenleistung (Gamma). Die jeweilige Frequenz spricht nachweislich die entsprechenden Regionen im Gehirn an und optimiert diese bei regelmäßiger Nutzung. Im Gegensatz zu einigen anderen Binaural Beats – so nennt die Fachwelt diese Art gehirnstimulierender Frequenzen – sorgt die Kombination folgender Leistungsmerkmale für ein echtes Alleinstellungsmerkmal auf dem gesamten Anbietermarkt:

* Es handelt sich um eine geschützte Umgebung. Nutzloses Abspielen durch falsche Player-Software oder nicht kompatible Geräte ist damit ausgeschlossen.
* Der mitgelieferte Kopfhörer ist genau auf die Erfordernisse der Gehirnstimulation ausgerichtet.
* Das Dateiformat WAV ist nicht komprimiert und transportiert damit im Gegensatz zu MP3 die volle Bandbreite der Frequenz ins Ohr und erzielt damit die gewünschten Ergebnisse.
* Alle Frequenzen sind so nicht auf dem Markt erhältlich. Sämtliche Stücke sind eigens vom professionellen Soundartist komponiert und programmiert worden.
* Es gibt keine untergemischten, manipulativen Sprachbefehle (Subliminals) auf dem Gerät. Dieser Gefahr ist man vor allem bei Downloads aus dem Internet ausgesetzt.
* Die Wirkung ist im ärztlich betreuten „brainboost Neurofeedback“ Labor in München erfolgreich getestet worden.
* Zu jedem Anwendungsbereich gibt es ein persönliches Erklärvideo direkt auf dem Player.
Fazit: Ein Geschenk, das u.a. das Wohlbefinden steigert, die Leistungsfähigkeit pimpt und die Konzentration auf ein neues Level hebt, da kann ja nicht mehr viel schiefgehen. Wertvoller lässt es sich wohl nicht schenken.

Link zum powerbraintuner:  powerbraining.com/ref/fit *

###

*Werbe-Hinweis: Der Link führt zu einer Seite, die weitere Informationen und Videos zum powerbraintuner liefert. Das Gerät kann dort auch direkt bestellt werden. Bei einer Bestellung erhalten wir (pressebüro laaks) eine Provision, die unsere Bezahlung für diese Pressearbeit darstellt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im pressebüro laaks

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qu7jwt

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/weihnachtsgeschenke-tipp-2017-das-wertvollste-praesent-aller-zeiten-77959

Zum powerbrain Institut (powerbrain GmbH):

Die Coaches und Trainer des powerbrain Instituts sind Experten im Bereich Mentaltraining. Das Ziel: die mentale Kraft, Stärke und Energie von Kindern, Erwachsenen, Führungskräften, Unternehmern und Sportlern in ihren jeweiligen individuellen Lebens- bzw. Arbeitsbereichen zu wecken und zu stärken. Das Abrufen der Leistung, Kreativität und Konzentration zum richtigen Zeitpunkt, aber auch das Wiederfinden von innerer Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude gehören dazu. Das System besteht aus Coachings, Seminaren, Workshops und eigens entwickelte Tools und Geräte. Außerdem bildet das Institut Interessenten in fundierten und hoch-praxisorientierten Modulen zum Mentaltrainer aus. Registergericht: München, Registernummer: 174478 // //  https://www.powerbrain-institut.de: https://www.powerbrain-institut.de/

powerbrain GmbH

Dominikus-Käser-Str. 28

85391 Allershausen

Projekt-Ansprechpartner: Rainer Franke, Sepp Spreitzer

https://www.powerbrain-institut.de: https://www.powerbrain-institut.de/

Pressekontakt:

Peter und Susanne Laaks sind echte Profis in Sachen Presse & Medien. Als Power-Kombination aus Journalist und PR-Beraterin führen wir Redaktionen und unterstützen seit 1999 nationale wie internationale Unternehmen bei ihrer Pressearbeit. Außerdem machen wir in unseren kompakten PR-Trainings Unternehmer fit, die ihre Medienarbeit künftig firmenintern durchführen wollen. 

Weiterer Hinweis: Haben Sie Interesse an einem Test des Geräts? Wollen Sie ein Gerät verlosen? Benötigen Sie noch weitere Informationen? Wir sind für sie da: : https://www.pressebuero-laaks.de/

pressebüro laaks

Kieler Str. 11

45145 Essen

Phone: 0201-50 73 34 55

info@pressebuero-laaks.de

https://www.pressebuero-laaks.de: https://www.pressebuero-laaks.de/

Firmenkontakt
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
020150733455
susanne.laaks@pressebuero-laaks.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/weihnachtsgeschenke-tipp-2017-das-wertvollste-praesent-aller-zeiten-77959

Pressekontakt
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
020150733455
susanne.laaks@pressebuero-laaks.de
http://shortpr.com/qu7jwt

Computer IT Software

Ich habe es im Griff – wer kann das schon behaupten?

Wie man das Mühlrad der Überforderung verlassen kann und dennoch High Performance lebt, weiß Vortragsredner und Ratgeber Josef Missethon

Ich habe es im Griff - wer kann das schon behaupten?

Josef Missethon – Lebenshelden

Der Job frustet, die Anforderungen steigen und privat läuft schon längst nicht mehr alles so rund. Es wird viel über dieses Mühlrad der Top Performance und seinen bitteren Beigeschmack berichtet, analysiert und diskutiert. Doch scheint noch niemand einen Weg gefunden zu haben, wie unsere Wohlstandsgesellschaft besser damit umgeht, damit ich am Ende sagen kann ich hatte ein glückliches, erfülltes Leben. Wie das doch gelingen kann, weiß Redner und Ratgeber Josef Missethon.

„Wenn Menschen eine Sehnsucht verspüren, etwas für sie Wesentliches zu erreichen und sie dann auch den nächsten Schritt vollziehen, dann habe ich meine Arbeit richtig gemacht“, findet Missethon und erklärt seine Arbeit mit Menschen so: „Irgendwann kommt plötzlich und praktisch wie aus dem Nichts die Frage auf: Macht all das Sinn, was ich bisher gemacht habe? Habe ich es im Griff? Aus eigener Erfahrung weiß ich: Jeder kann ein Lebensheld sein. Auch wenn das Schicksal sehr mitgespielt hat. Es ist alles eine Sache des Mindsets.“

Josef Missethon findet besonders in Unternehmen großen Zuspruch. Wo Spitzenleistung, Erfolg und Entwicklung nicht mehr wegzudenken sind, wird der erfahrene Redner gerne für anregende, wachrüttelnde Vorträge zu den Themen Werte und effektive Führung geholt, die er mit vielen Beispielen aus der Praxis spickt.

Aber auch als Ratgeber und Befähiger hat Missethon weitreichenden Erfolg. Dass er mit seiner Arbeit die Wirtschaftlichkeit positiv beeinflusst, die Unternehmenskultur verbessert, Gründe für Schwierigkeiten in der Familie und im Berufsleben ausfindig macht und durch Wissen um die Gesetzmäßigkeiten für Klarheit und Vertrauen ins eigene Handeln sorgt, sind nur einige der beabsichtigten Effekte.

„Leben ist wie ein Mobile. Wenn man irgendwo anfängt, bewegt sich das ganze System. Damit wirken wir nicht nur für uns, sondern auch für andere“, erklärt Missethon und beschreibt damit sein Credo: „Jeder kann sein Leben selbst entwickeln – jetzt ist der Zeitpunkt, damit anzufangen“.

Mehr Informationen zu Josef Missethon und seinen Vorträgen finden Sie auf seiner neuen Website: http://www.missethon.com

Das Thema „Entwicklung und wie alles zusammenhängt“ hat Josef Missethon schon in früher Kindheit interessiert. Einen Schicksalsschlag in früher Jugend war für ihn der Auslöser, sich aus der Not heraus weiterentwickeln zu müssen, wofür er eine eigene Lebensstrategie entwickelt und die Kraft der Werte für sich entdeckt hat. Er ist Entwickler des Evolutionsmodells und des Werte-Feedbacksystems – immer mit Fokus auf zufriedene Lebensgestaltung sowie Werteentwicklung und -implementierung bei Führungskräften und Mitarbeitern. Der gesellschaftlich engagierte Unternehmer hat drei Studien absolviert, ist seit 25 Jahren Berater für Management und verbindet die Gegensätze Betriebswirtschaft und Psychotherapie, Familie und Unternehmertum sowie Weltmenschlichkeit und Spiritualität. Heute gibt er Vorträge unter seinem Credo: „Wir können unser Leben selbst entwickeln“. www.missethon.com

Kontakt
Mag. Josef Missethon, MSc
Josef Missethon
Gustav Klimt Weg 3
8141 Premstätten bei Graz
+43 (0) 676 / 847 674 213
office@missethon.com
www.missethon.com

Bildung Karriere Schulungen

Weltmeister im Namen merken tritt in Salzburg auf

Boris N. Konrad und drei weitere Experten offerieren Brainfood statt Fastfood

Weltmeister im Namen merken tritt in Salzburg auf

Boris Nikolai Konrad, Deutschlands Superhirn

Salzburg, 29. August 2014 – Brainfood statt Fastfood. Weltmeister im Namen merken und Deutschlands Superhirn, Boris Nikolai Konrad, tritt gemeinsam mit seinen Kollegen Ilja Grzeskowitz, Gabriel Schandl und Martin Sänger am 2. September 2014 im Odeion Kulturforum in Salzburg auf. In ihren kurzweiligen, spannenden und unterhaltsamen Vorträgen zeigen die vier Experten, dass Bildung nicht langweilig sein muss, sondern eine Menge Spaß bei gleichzeitigem Nutzen bietet.

4 Impulsvorträge, 4 Experten, viermal Nutzen und Erfolg. Unter dem Motto „Hirn, Charme und Melone“ entführen an diesem Abend vier Redner in die Welt des Infotainments. Die Zuhörer erwartet eine Mischung aus Wissen, spannenden Informationen und konkreten Werkzeugen zum direkten Anwenden und Ausprobieren. Mit viel Witz, spannendem Storytelling und einer Menge Unterhaltung erhält das Publikum inspirierende Impulse und informatives Wissen für die persönliche und berufliche Zukunft.

Mehr über die Redner und Gastgeber:
Boris Nikolai Konrad (http: www.namenmerken.de ) ist Neurowissenschaftler, Superhirn und Gedächtnisweltmeister. Erfahren Sie anhand von beeindruckenden Demonstrationen und anschaulichen Beispielen, wozu Ihr Gehirn in der Lage ist.

Gabriel Schandl ( www.gabrielschandl.com ) ist Unternehmer, Buchautor und Vorreiter der Initiative „Montag, Gott sei Dank“ Vom inspirierenden Redner aus Österreich erfahren Sie Wege zur Spitzenleistung.

Martin Sänger ( www.martinsaenger.de ) ist Mr. Sellutainment und gilt im deutschsprachigen Raum als einer der führenden Experten für Verkauf. An diesem Abend plaudert er aus dem Nähkästchen und lüftet u.a. das Geheimnis, warum Menschen so gerne ihren Kaffee auf Facebook posten.

Ilja Grzeskowitz ( www.grzeskowitz.com ) ist Entrepreneur, Autor von 5 Büchern und Entwickler der Veränderungs-Formel. An diesem Abend zeigt er Ihnen, was Bungeejumping mit Ihrem persönlichen Erfolg zu tun hat.

Durch den Abend führt die Präsidentin des Tango-Clubs Salzburg, Monika Schandl.
Dienstag, 2. September 2014, Odeion Kulturforum in Salzburg. Beginn 19.00 Uhr. www.odeion.at.

Tickets sind zu 27 Euro online oder an der Abendkasse erhältlich.

Seit knapp 20 Jahren ist Gabriel Schandl erfolgreich als Unternehmensberater und europaweit als Referent und Vortragsredner für Unternehmen aller Größen und aus den vielfältigsten Branchen im Einsatz. Von der Zeitschrift „Gewinn“ wurde er für seine Arbeit als einer der 100 besten Bildungsanbieter Österreichs ausgezeichnet.
http://www.gabrielschandl.com

Firmenkontakt
Gabriel Schandl
Herr Gabriel Schandl
Brückenstrasse 13
5110 Oberndorf bei Salzburg
+43 (0)6272 406 28
sekretariat@gabrielschandl.com
http://www.gabrielschandl.com

Pressekontakt
communications9
Frau Monika B. Paitl
Bayerhamerstrasse 12b
5020 Salzburg
0043(0)69917460885
paitl@communications9.com
http://www.communications9.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Spielregeln für Gewinner

Keynote Speaker Jörg Schneider spricht über das Geheimnis der Spitzenleistung

Die deutschen Fans fiebern gerade einem wichtigen Fußballfinale entgegen und freuen sich auf sportliche Spitzenleistungen. Jörg Schneider, ehemaliges Mitglied der Nationalmannschaft im Triathlon, Ultramarathonläufer und mehrfacher Ironman-Finisher, hat bereits selbst eine ganze Reihe von Spitzenleistungen erbracht – im Sport aber auch im Beruf. Als Experte für dieses Thema zählt Schneider mittlerweile zu den Top 100 Excellent Trainern in Deutschland und wird regelmäßig von namhaften Unternehmen als Keynote Speaker eingeladen. Im Interview verrät er, warum sich Bestleistung lohnt und was die Voraussetzungen dafür sind.

1.Frage: Egal ob im Business oder beim Sport, Sie geben sich nur mit Bestleistungen zufrieden. Woher nehmen Sie Ihre Motivation?

Motivation kommt hauptsächlich von innen. Kurzfristig mögen ein wenig mehr Geld oder ein größerer Dienstwagen vielleicht jemanden anspornen, aber das hält nachweislich nicht lange vor. Mir macht es unbändige Freude bei einer großen Meisterschaft auf dem Treppchen zu stehen. Ebenso möchte ich im Business-Bereich vorne in der Top-Liga mitspielen.

2.Frage: Sie sprechen regelmäßig vor Top-Managern oder Gesellschaftern von erfolgreichen Unternehmen. Können Sie so einem Publikum überhaupt noch etwas beibringen?

Es geht in Vorträgen – im Gegensatz zu Trainings – nicht primär darum, jemandem etwas beizubringen. Eine Rede ist ein Format, in dem in kürzester Zeit ein paar wenige, wichtige Impulse gesetzt werden. Und das idealerweise in einer unterhaltsamen Art und Weise, die die Zuhörer inspiriert und dazu motiviert, das anzupacken und umzusetzen, was sie sich im Inneren längst vorgenommen haben.

3.Frage: Haben Unternehmen, deren Führungsmannschaft der Wille zur Bestleistung fehlt, heute überhaupt noch eine Chance, dauerhaft am Markt zu bestehen?

Es gibt zwei klassische Wege, profitabel am Markt zu agieren: Entweder man ist der Preisführer oder der Qualitätsführer. Beide Strategien funktionieren, wenn sie gut umgesetzt werden. Mit der absoluten Bestleistung an den Märkten zu operieren ist jedoch langfristig die sicherere und profitablere Alternative. Preise unterbieten können viele. Aber kontinuierlich Bestleistungen in Qualität und Service bieten – das ist deutlich schwerer kopierbar.

4.Frage: Eines Ihrer Vortragsthemen heißt „Spielregeln für Gewinner“. Welche Regel sollte man unbedingt kennen?

Wenn Sie mich nach der einen Regel fragen, würde ich sagen: radikale Selbstverantwortung. Nur wenn man als Individuum bzw. als Unternehmen hundertprozentig die Verantwortung für sein Handeln übernimmt und die Stimme in einem zum Schweigen bringt, die ständig Ausreden generiert, ist Spitzenleistung möglich.

5.Frage: Sie sind auch als Dozent an verschiedenen Hochschulen tätig. Ist die aktuelle Generation der 20- bis 35-jährigen noch bereit für Höchstleistungen? Oder steht dem ein zu starker Fokus aufs Privatleben entgegen?

Natürlich möchten manche am liebsten ohne viel Anstrengung durchs Leben gehen und sich auf dem Wohlstand, den die Generationen vor ihnen erarbeitet haben, ausruhen. Aber ich erlebe auch genügend junge Leute, die klar erkannt haben, wie viel Spaß es machen kann, aufbauend auf den individuellen Stärken und Schwächen, Talenten und Neigungen, mit leuchtenden Augen Spitzenleistungen zu erbringen.
Und: Spitzenleistungen und Privatleben im Sinne von Work-Life-Balance stehen überhaupt nicht im Widerspruch zueinander. Sie bedingen sich sogar! Nur wer auf ein Gleichgewicht von ANspannung und ENTspannung achtet, wird nachhaltig Überdurchschnittliches leisten können.

6.Frage: Kann jeder Mensch Bestleistungen erbringen oder bedarf es dazu besonderer Voraussetzungen?

Ich glaube fest daran, dass grundsätzlich jeder Mensch Bestleistungen erbringen kann. Viele Menschen nutzen leider ihre Stärken und Talente nicht oder ihnen fehlen die Vorbilder, die ihnen zeigen, wie viel Spaß es machen kann, in einem Bereich an der Spitze zu stehen.
Außerdem limitiert man oftmals unnötig sein Denken in Bezug darauf, was machbar ist, oder was als Spitzenleistung gelten kann.
Beispielsweise wurde ich vor Kurzem von einer Servicekraft in einer einfachen Kantine bedient, die aus meiner Sicht alle Kriterien von herausragender Leistung erfüllte. Sicher wird sie deshalb nicht wirklich überdurchschnittlich bezahlt werden, aber man sah ihr an, dass sie deutlich mehr Spaß an ihrem Job hatte als ihre Kollegen. Und sie bereitete mir als ihrem Kunden in diesem einen Moment Freude. Was kann man mehr wollen? Zufriedene Kunden, die ich glücklich machen konnte und die mich weiterempfehlen.

7.Frage. Was ist der größte Feind der Spitzenleistung?

Es nicht zu versuchen. Wer sich nichts zutraut, der wird auch nichts erreichen. Wer nicht verlieren will, wird auch nicht gewinnen. Es ist einer der größten Fehler zu glauben, dass all diejenigen, die herausragende Leistungen erbringen, mit besonderem Talent gesegnet wären.
Mit der richtigen Einstellung und harter Arbeit kann man es fast überall sehr weit bringen.

8.Frage: Mit Ihren Vorträgen ziehen Sie das Publikum in Ihren Bann – mit eindrücklichen Beispielen, Witz und viel Humor. Wie wichtig ist Humor bei einem Leben auf der Überholspur?

Gerade hier in Deutschland sollte man immer wieder auf die große Bedeutung von Humor hinweisen. Ich erlebe in meinen Vorträgen immer wieder, dass praktisch alle Menschen Humor lieben. Zudem werden Impulse und Lernpunkte nachweislich viel besser aufgenommen, wenn man sie humorvoll und mit Witz vermittelt bekommt. Auch lassen sich schwierige Phasen im Leben besser mit Humor durchstehen. Und schließlich ist es manchmal einfach wichtig, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen.

9.Frage: Als Manager, Sportler und Trainer haben Sie scheinbar Spitzenleistungen nahtlos aneinandergereiht. Kennen Sie auch Misserfolge?

Wie Ihnen jeder erfolgreiche Mensch bestätigen kann, ist der Weg des „Spitzenleisters“ gepflastert mit Misserfolgen. Es gibt einen Werbespot, der das gut veranschaulicht. Einer der weltbesten Basketballspieler aller Zeiten sagt darin. „Ich habe mehr als 9000 Würfe verfehlt. Ich habe fast 300 Spiele verloren. 26 Mal hat man mir den spielentscheidenden Wurf anvertraut und ich habe versagt. Ich habe wieder und wieder und wieder verloren in meinem Leben. Und das ist, warum ich gewinne.“

10.Frage: Sie arbeiten derzeit an Ihrem ersten Buch. Können Sie zum Inhalt schon etwas verraten?

Es wird einerseits ein leidenschaftliches Plädoyer für Spitzenleistung, andererseits zeigt es auf, was Spitzenleistung begünstigt, was sie behindert und was man konkret tun kann, um zukünftig noch mehr Herausragendes in seinem Leben zu schaffen.

Jörg Schneider zählt zu den führenden Experten für Spitzenleistung im deutschsprachigen Markt. Er bringt auf der einen Seite selbst nachprüfbare, messbare Spitzenleistungen (vornehmlich im Sport), auf der anderen Seite vermittelt er aber auch in einzigartiger Weise, was Spitzenleistung ausmacht und was sie abgrenzt zu banalen Ziele- und Erfolgsplattitüden. Dank seiner persönlichen Begeisterung macht er klar, wie jeder Einzelne Spitzenleistungen erbringen kann, warum das sinnvoll ist und wie viel Spaß man dabei haben kann.

Kontakt:
Jörg Schneider
Jörg Schneider
Silcherstraße 2
72657 Altenriet
0172 8568560
js@jhschneider.de
http://www.jörgschneider.com

Bildung Karriere Schulungen

Trainer auf dem Weg zur Spitzenleistung

Ausbildung zum Iso-zertifizierten Trainer mit Gabriel Schandl

Trainer auf dem Weg zur Spitzenleistung

Salzburg, am 4. März 2013 – Die erprobte Train-the-Trainer-Ausbildung des Experten für Spitzenleistung, Mag. Gabriel Schandl, geht in die nächste Runde. Am 13. März 2013 startet der nächste Ausbildungszyklus, der aus insgesamt drei Modulen besteht. Die international anerkannte Zertifizierung nach ISO 17024 stellt sicher, dass Trainer nicht nur über hervorragende Fachkompetenzen verfügen, sondern auch eine didaktisch-methodisch fundierte Ausbildung erhalten.

„Train-the-Trainer“ heißt es ab 13. März 2013 für 9 engagierte Trainer und Trainerinnen. Dann fällt der Startschuss für einen neuen Durchgang der langjährig erprobten Trainerausbildung in drei Modulen von Gabriel Schandl aus Salzburg. http://www.gabrielschandl.com. Der Experte für Spitzenleistung bietet diese Ausbildung zum ISO 17024-zertifizierten Trainer für alle Trainer und Trainerinnen an, die punktgenau Fachwissen aus der Praxis für die Praxis vermitteln wollen. Die erprobte Train-the Trainer-Akademie stellt sicher, dass die teilnehmenden Trainer nicht nur über hervorragende Fachkompetenzen verfügen, sondern auch didaktisch-methodisch eine fundierte Ausbildung erhalten.

Zielgruppe der Ausbildung sind Fachtrainer, die als Trainer bereits aktiv sind oder dies in naher Zukunft werden wollen und ihre persönlichen und sozialen sowie methodischen Kompetenzen auszubauen wünschen. Die Teilnehmer der Ausbildung kommen aus den verschiedensten Bereichen, wie z. B. IT-Techniker, Obst- und Gemüse-Spezialisten aus dem Handel, Geschäftsführer von KMUs und selbständige Trainer. Für sie alle steht Gabriel Schandl“s Train-the-Trainer Ausbildung unter dem eindeutigen Motto „fordern und fördern“.

Fachtrainer sollten sich nicht nur aus- und weiterbilden, sondern auch zertifizieren lassen. Nur damit wird eine hohe garantierte Qualität bei der Vermittlung ihrer Inhalte sichergestellt. Jeder Teilnehmer durchläuft eine mindestens 80 Unterrichtseinheiten umfassende Ausbildung. Dazu ist ein anerkannter Ausbilder notwendig, der die Ausbildung und Zertifizierung nach EN ISO 17024 durchführen darf. Gabriel Schandl erfüllt als Experte für Spitzenleistung und langjähriger erfolgreicher Redner und Trainer diese Voraussetzungen perfekt. Für die zukünftigen Kunden der Absolventen der Trainer-Ausbildung bedeutet die ISO-Zertifizierung eine konkrete Hilfestellung bei der Auswahl des Trainers. Für unternehmensinterne Fachtrainer, die z.B. technisches Fachwissen vermitteln, steigt die Professionalität und die Anerkennung ihrer Arbeit. Es kommt zu einer optimaleren Vermittlung von Lerninhalten und davon profitieren alle Beteiligten.

„Ich kann nur jedem Fachtrainer sehr ans Herz legen, eine ISO-zertifizierte Ausbildung zu durchlaufen“, sagt Gabriel Schandl. „Ein solches Zertifikat bietet erhöhte Glaubwürdigkeit auf einem stark wettbewerbsorientierten Markt und ist damit eine optimale Investition in die Zukunft im Trainerbusiness.“ so der Experte weiter.

Gabriel Schandl’s Trainer-Ausbildung findet in 3 kompakten, praxisorientierten Modulen von je 3 Tagen statt und endet mit einer professionellen Prüfung. Im Detail werden die Themenbereiche Selbstmanagement, Rolle und Wirkung, Professionell Lernen und Lehren, Effektive Kommunikation und Moderation, souverän Präsentieren und exzellente Rhetorik behandelt. Die Prüfung schließt mit der staatlichen Zertifizierung zum Fachtrainer nach der international anerkannten ISO 17024 ab.

ISO 17024: Die Personalzertifizierung nach ISO 17024 ist ein standardisiertes Verfahren, um auf objektivem und unparteilichem Weg individuell vorhandene Kompetenzen zu bestätigen. Dadurch gelten Zertifikate nach ISO 17024 zu den hochwertigsten Qualifikationsnachweisen im non-formalen Bildungsbereich und werden zunehmend genutzt bzw. gefordert.

Das nächste Modul „Train-the-Trainer“ von Gabriel Schandl startet am 13. März 2013:
Nähere Informationen zu der Ausbildungsreihe: http://www.gabrielschandl.com/Ausbildungen.ausbildungen0.0.html
Direkte Anmeldung: e-Mail an sekretariat(at)gabrielschandl.com

Mehr über den Experten für Spitzenleistung Gabriel Schandl: http://www.gabrielschandl.com

Seit knapp 20 Jahren ist Gabriel Schandl erfolgreich als Unternehmensberater und europaweit als Referent und Vortragsredner für Unternehmen aller Größen und aus den vielfältigsten Branchen im Einsatz. Von der Zeitschrift „Gewinn“ wurde er für seine Arbeit als einer der 100 besten Bildungsanbieter Österreichs ausgezeichnet.

Kontakt
Gabriel Schandl
Gabriel Schandl
Brückenstrasse 13
5110 Oberndorf bei Salzburg
+43 (0)6272 406 28
sekretariat@gabrielschandl.com
http://www.gabrielschandl.com

Pressekontakt:
communications9
Monika B. Paitl
Destouchesstrasse 68
80796 München
0049 (0)16094840873
paitl@communications9.com
http://www.communications9.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Die CLEAR IT GmbH im Kreis der Deloitte Technology Fast 50

Die CLEAR IT GmbH im Kreis der Deloitte Technology Fast 50

Die CLEAR IT GmbH im Kreis der Deloitte Technology Fast 50

(NL/6510302531) Am Dienstagabend, 06.11.2012 fand im Postpalast München die Preisverleihung des Technology Fast 50 Award 2012 statt. Deloitte prämierte die wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands. Das mittelfränkische Unternehmen, für Dienstleistungen und Produkte der High Tech Software, wurde als eines der 50 am schnellsten wachsenden Technologie-unternehmen in Deutschland ausgezeichnet.

Die CLEAR IT befindet sich mit der Auszeichnung nun im Kreis deutscher Unternehmen, die sich in den vergangen Jahren in den Bereichen IT, Kommunikation und Life Sciences, in zukunftsorientierten Technologiefeldern positioniert haben und dabei kontinuierlich rasant gewachsen sind. Um die Spitzenreiter der Technologiebranche in Deutschland zu ermitteln, hat Deloitte wie in den Jahren zuvor wieder das prozentuale Umsatzwachstum über die letzten fünf Jahre ermittelt.

Dabei konnte die CLEAR IT mit einer Wachstumsrate von insgesamt 179%, alleine im vergangenen Jahr ihren Umsatz nahezu verdoppeln und das als reines Dienstleistungsunternehmen. Die CLEAR IT hat ihren Schwerpunkt in der Entwicklung objektorientierter Softwareapplikationen, datenbankgestützter Informationssysteme und in der Anpassung von High Tech Software.

Das kontinuierliche Wachstum und die permanent steigende Nachfrage nach den Entwicklungs-, Beratungs- u. Projekt-dienstleistungen des Erlanger IT-Dienstleisters ist laut Jürgen Leger, Unternehmensgründer und CEO der CLEAR IT, kein Zufall. Immer mehr Kunden vertrauen auf die Expertise unserer Mitarbeiter, deren Akademikeranteil bei über 70 Prozent liegt. Entscheidend für unseren Erfolg ist auch, dass wir immer produkt-, hersteller-, kapital- und branchenunabhängig geblieben sind. Ich bin mir sicher, dass uns diese Unabhängigkeit zum einen langfristig sehr widerstandsfähig gegen unterschiedlichste Konjunkturschwankungen macht, zum anderen bleiben wir in unseren Entscheidungen autonom. Dadurch sind wir nicht nur ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden, sondern auch für unsere Mitarbeiter.

Mit dem Technology Fast 50 Award Deutschland ehrt Deloitte, seit 10 Jahren, Spitzenleistungen der Technologiebranche. Weltweit hat sich die Auszeichnung als Qualitätssiegel für unternehmerischen Erfolg in der Technologiebranche etabliert. Der Technology Fast 50 wird unter anderem vom Medienpartner Financial Times Deutschland, dem Bundesverband Deutscher Kapital-beteiligungsgesellschaften, TaylorWessing, Vitruvian Partners, der Deutschen Börse und der DVFA unterstützt.

Kontakt:
CLEAR GROUP
Nadia Al-Assaf
Am Wolfsmantel 46
91058 ERLANGEN
09131 6166927
nadia.al-assaf@clear-it.de
www.clear-it.de

Bildung Karriere Schulungen

NLP-Liveerlebnis mit Pausenknopf

‚Gesetze des Erfolges‘ – Der Live-Mitschnitt des gleichnamigen Tagesseminares von Stephan Landsiedel ist ab sofort in unserem Onlineshop für nur 39,80 Euro zu erwerben. In diesem Hörseminar gibt der Diplom-Psychologe den Menschen Ratschläge in die Hand, wie sie durch das Bewusstsein der eigenen Fähigkeiten, sowohl beruflich als auch persönlich, wachsen können.
NLP-Liveerlebnis mit Pausenknopf
„Gesetze des Erfolges“ – erfolgreiches Tagesseminar von Stephan Landsiedel nun auch als Hörbuch erhältlich

Stephan Landsiedels Vorträgen zumindest einmal selbst zu lauschen, ist dank der professionellen Aufzeichnung und Überarbeitung des Hörbuches einfach gemacht. ‚Mitten im Seminar‘ zu sitzen und Erfolgsmethoden aus erster Hand zu erfahren, diese Möglichkeit besteht ebenfalls Zuhause.
Ende letzten Jahres ist die Sammlung dreier Hörseminare des erfolgreichen NLP-Trainers erschienen, welche insgesamt eine Laufzeit von über zwölf Stunde betragen. Mit jeweils vier CDs ausgestattet, bedeutet dies Seminarmaterial von zwölf Audio-CDs.
Vielseitiges Wissen kompakt und für jedermann verständlich zusammengefasst, so präsentiert Stephan Landsiedel auf unterhaltsame Weise seine Seminare „Erfolg der Persönlichkeit“, „Mit NLP auf der Suche nach Spitzenleistung“ und das vorgestellte „Gesetze des Erfolges“.
Pro Stück ist jedes dieser Hörbücher für 39,80 Euro zu erwerben.

Bei dem Seminarvortrag ‚Gesetze des Erfolges‘, geht es in erster Linie um mögliche Wege zur erfolgreichen Zielverwirklichung. Der erste Schritt dorthin ist grundlegend und entscheidend.
„Sie sind Ihres eigenen Glückes Schmied. Lassen Sie alle Sorgen und Ängste hinter sich!“, so der Diplom-Psychologe Stephan Landsiedel. Des Weiteren bedarf es eines effizienten Zeitmanagements durch die Differenzierung und Abwägung zwischen Dringlichkeit und Priorität. Zahlreiche NLP-Methoden zeigen, wie man Leistung maximieren kann und sich auf die eigenen Stärken konzentriert. All das und noch mehr interessantes Wissen gibt es auf dem Hörbuch detailliert aufgeführt zu entdecken und durch nur einen Knopfdruck zugänglich.

„Lernen ist ein lebenslanger Prozess“, so Stephan Landsiedel, der Entwickler dieses Themas und Vortrages. Genau aus diesem Grund macht der Entwickler dieses Vortrages seinen Kunden immerzu verständlich, dass es wichtig ist, sein eigenes Wissen zu erweitern, um immer einen Schritt voraus zu sein.
Da seine Erfahrung und sein Wissen unmissverständlich für den renommierten NLP-Trainer sprechen, präsentiert sich Landsiedel NLP Training mit einem großen und breitgefächerten Kundenstamm. Durch das Engagement und die allgegenwärtige Präsenz in zahlreichen Standorten über ganz Deutschland verteilt, ist das eigen gegründete Unternehmen, Marktführer in jenem Bereich. Menschen bei ihren persönlichen Herausforderungen auf dem Weg zu Spitzenleistung unterstützend zu begleiten, ist nur eines von vielen Projekten, welchen sich Stephan Landsiedel mit Herz und Seele verschrieben hat.

Alle drei Hörbücher („Erfolg der Persönlichkeit“, „Mit NLP auf der Suche nach Spitzenleistung“ und „Gesetze des Erfolges“) gibt es im Onlineshop. Dort finden Sie auch noch eine ausführliche Beschreibung der anderen Hörbücher und können auch gleich vor Ort bestellen.

Vita des Gründers
Stephan Landsiedel ist der Inhaber und Gründer von Landsiedel NLP Training. Nach einer schweren persönlichen Lebenskrise im Alter von 17 Jahren, fragte er sich verzweifelt, was wohl seine Lebensaufgabe sein könnte. Nach langem Suchen fand er Antworten und entwickelte eine persönliche Vision, die er mit großer Konsequenz die nächsten 20 Jahre verfolgte.

Heute ist Stephan Landsiedel Diplom-Psychologe, Internationaler NLP-Master-Trainer, Lehrtrainer nach DVNLP und NLP-Business-Trainer. Aufgrund herausragender Studienleistungen erhielt er ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes. In seiner Diplom-Arbeit hat er sich ein Jahr lang mit dem Thema „Evaluation von Präsentationstrainings“ beschäftigt.

Seine praktische Laufbahn als Trainer und Personalberater begann er als freier Mitarbeiter von Kienbaum Management Consultants GmbH.

Bereits als Student machte er sich selbständig und besuchte unzählige Seminare der besten Referenten der Welt. 1998 veröffentlichte er sein erstes Buch „Way up – den eigenen Traum leben.“. Inzwischen sind weitere Bücher gefolgt.

In den letzten 15 Jahren hat er über 2.000 Seminare im In- und Ausland als Veranstalter und Referent durchgeführt. Zu seinen Seminaren und Vorträgen in Deutschland und im Ausland kommen sowohl Vorstände großer Banken und Versicherungen, als auch Schüler, Studenten, Mütter, Hoteldirektoren, Verkäufer bekannter Automarken, Moderatoren, Sänger, Computerspezialisten, Professoren, Ärzte, Heilpraktiker und viele mehr.

Seit 2008 ist er dabei, unter dem Namen Landsiedel NLP Training eines der größten NLP-Netzwerke aufzubauen.
Mehr Information zur Unternehmensgeschichte, Vision und Aufgabe finden Sie unter: http://www.landsiedel-seminare.de/nlp/wir-ueber-uns.html

Landsiedel NLP Training
Lisa Lakeit
Neustadtstraße 10
97353 Wiesentheid
lisa.lakeit@landsiedel.com
09383 90 999 00
http://www.landsiedel.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Die Vier-Tage-Woche für die Führungskraft

Mit Strategien von morgen gegen den Zeitdruck von heute
Die Vier-Tage-Woche für die Führungskraft

Was in vielen Software-Unternehmen längst Standard ist, gilt in anderen Unternehmen noch meist als Science Fiction: Selbst bestimmte Zeit ist der Schlüssel für nachhaltige Produktivität! Die 60-Stunden-Woche der Führungskraft im Chefbüro kann ein Statusmerkmal sein, ist aber kein Kriterium für Effizienz. Ganz im Gegenteil – denn Fakt ist: spätestens nach sechs Stunden konzentrierter Arbeit braucht das Betriebssystem im Kopf ein Reset.

Wer trotzdem weiter macht, arbeitet mit einem Wirkungsgrad von 50-60 Prozent. Und verhindert damit gleichzeitig die Regeneration, weil die Zeit dafür am Abend fehlt. Wenn heute Erschöpfung und Demotivation zur Volkskrankheit werden, haben Arbeitszeit-Modelle und Gesundheitsmanagement versagt. Die Anforderungen von heute verlangen von den Leistungsträgern im Unternehmen eine veränderte Leistungsorganisation, die sich eher am Spitzensport als an Tarifmodellen orientiert. Die Installation der

4-TAGE-WOCHE FÜR DIE FÜHRUNGSKRAFT

>> reduziert die psychische Belastung der Leistungsträger durch Neuro-Tools;
>> reduziert die komplette Führungsarbeit auf vier Tage pro Woche;
>> bringt einen vollen Tag mehr selbst bestimmte Zeit für Kreativ-Pausen, Strategie-Planung etc;
>> steigert die Leistungsmotivation, das Leistungsniveau und die Lebensqualität im Büro;
>> ermöglicht auch in Teilzeit eine produktive Führungsarbeit und eine Führungskarriere;
>> basiert auf einer schlanken Führungsstruktur aus der Lean Production Methodik;

Der bisher überladene Arbeitsplatz der Führungskraft wird zum Steuer-Cockpit produktiver Führungsleistung – und motiviert zur Steigerung der eigenen und organisatorischen Effizienz.

„Tägliche Spitzen-Leistung ist heute der Standardmodus für die meisten Führungskräfte. Denn trotz einer realistischen Zeitplanung fressen Feuerwehr-Einsätze wegen Kunden-Reklamationen, Fehlzeiten beim Personal oder Lieferantenmängeln die Zeit für wertvolle Führungsarbeit. Doch vier Tage mit einer schlanken Führungsstruktur zu arbeiten ist wesentlich produktiver als 60 Stunden Hektik im Büro.“ Das ist die tägliche Erfahrung der Führungskräfte-Trainer in der Akademie Neue Wirtschaft.“Und wer nur vier Tage gut strukturiert unterwegs ist, braucht auch Burnout nicht zu fürchten.“

Sender: Akademie Neue Wirtschaft, 71111 Waldenbuch
Kontakt: Vinzenz P. Grupp
Tel.: 07157-20066
Mail: dialog@anw1.de
Link: http://www.anw1.de/30support/30-220vier-tage-woche.php

Foto: istockphoto
Als Spezialist für Kompetenz-Entwicklung und Kompetenz-Beschaffung arbeiten wir genau dort, wo die Zukunft erfolgreicher Unternehmen entsteht: in den Köpfen von Fach- und Führungskräften. Ein unkonventioneller Ansatz erschließt unseren Kunden den Zugang zu einer bisher unerreichten Dimension, zur Produktivität natürlicher Systeme. Für perfekte Produkte. Für maximale Lebensqualität. Für eine neue, systemverträgliche Wirtschaft.

Akademie Neue Wirtschaft
Vinzenz Grupp
Mühlhaldenweg 44
71111 Waldenbuch
dialog@anw1.de
07157-20066
http://www.akademie-neue-wirtschaft.de