Tag Archives: spielebranche

Sonstiges

Goodgame Studios geht an die Börse

(Mynewsdesk) Mit dem Schließen der Börsen am heutigen Tag beginnt ein neuer Abschnitt in der Geschichte des deutschen Gaming-Entwicklers Goodgame Studios

Hamburg, 07.12.2017 – Mit dem Schließen der Börsen am heutigen Tag beginnt ein neuer Abschnitt in der Geschichte des deutschen Gaming-Entwicklers Goodgame Studios. “Wir sind sehr stolz, den geplanten Zusammenschluss von Goodgame Studios mit der am Nasdaq First North Permier börsennotierten Stillfront Group bekanntzugeben.” verkündet Goodgame Studios Gründer und Geschäftsführer Dr. Christian Wawrzinek. “Im Falle der noch ausstehenden Zustimmung der Aktionärsversammlung der Stillfront Group Anfang Januar wird Goodgame Studios erstmals indirekt an der Börse gehandelt werden können.”

Die Stillfront Group AB mit Sitz in Stockholm akquiriert das nach Umsatz und Gewinn wesentlich größere Goodgame Studios. Im Rahmen der Transaktion erhalten die bisherigen Eigentümer von Goodgame Studios etwa 40% der Anteile und Stimmrechte an Stillfront. Die Gründer und Geschäftsführer von Goodgame Studios, Dr. Kai und Dr. Christian Wawrzinek werden damit größte Aktionäre der Stillfront Group. Zudem ist geplant, dass Dr. Christian Wawrzinek in den Aufsichtsrat der Stillfront Group eintreten wird. Kai und Christian Wawrzinek bleiben darüber hinaus Geschäftsführer von Goodgame Studios. Die Bewertung von Goodgame Studios im Rahmen der Transaktion liegt bei 270 Millionen Euro.

“In 2017 konnten wir Goodgame Studios zurück auf den richtigen Kurs bringen und sind heute sehr profitabel. Von Januar bis September 2017 konnten wir einen Gewinn vor Steuern von 22 Mio. Euro erwirtschaften.”, erklärt Dr. Kai Wawrzinek. “Zusammen mit den anderen Studios der Stillfront Group wollen wir nun unserer gemeinsamen Vision eines weltweit bedeutenden Gaming-Unternehmens näherkommen. An der Börse notiert zu sein gibt uns dafür die nötige Flexibilität.”

Nach den jüngsten Veränderungen von Goodgame Studios ist Dr. Kai und Dr. Christian Wawrzinek Stabilität äußerst wichtig: “Personelle Veränderungen sind bei den Goodgame Studios nicht geplant. Die Tochterunternehmen der Stillfront Group werden selbstverwaltet geführt, das wird zukünftig auch für Goodgame Studios gelten.” Starke Synergien ergeben sich allerdings auf der Knowhow-Ebene. “Die von den Studios der Stillfront Group entwickelten Spiele passen hervorragend zu unserem langjährigen Marketing-Knowhow und unserem weltweiten Vertriebsnetzwerk, bestehend aus vielen tausend Partner-Webseiten.”

Goodgame Studios konnte erst im vergangen Monat den Meilenstein von einer Milliarde US Dollar Außenumsatz (User Spend) seit Firmengründung erreichen. Der erfolgreiche Produktstart des jüngsten Spiels der Firma, Big Farm: Mobile Harvest mit 2 Millionen Registrierungen in 4 Wochen, verleiht der Firma weiteren Rückenwind.

Ihr Kontakt:

Simon Strauss

Tel: +49 (0)40 – 219 880 – 0

E-Mail: presse@goodgamestudios.com

ÜBER GOODGAME STUDIOS

Goodgame Studios ist ein führender Entwickler und Anbieter von Spielesoftware und spezialisiert auf das Segment Free-to-play. Im Fokus stehen Mobile- und Browserspiele. Das Unternehmen betreibt seine Spiele in 26 Sprachen und hat weltweit über 300 Millionen registrierte Nutzer. Mit Empire: Four Kingdoms hat Goodgame Studios die seit 2013 weltweit ertragsstärkste App eines deutschen Unternehmens im Portfolio. Der Spieleentwickler wurde 2009 in Hamburg gegründet und ist inhabergeführt. Neben dem Hauptsitz gibt es eine Tochtergesellschaft in Tokio. Goodgame Studios vertreibt ausschließlich selbst produzierte Spiele direkt und über ein weltweites Partnernetzwerk.

ÜBER STILLFRONT

Stillfront ist eine Gruppe unabhängiger Entwickler, Publisher und Verbreiter von digitalen Spielen – mit der Vision die führende Gruppe im Bereich der Indie-Game Entwickler und Publisher zu werden. Stillfront operiert durch acht, nahezu autonome Partner-Unternehmen: Bytro Labs und OFM Studios in Deutschland, Coldwood Interactive in Schweden, Power Challenge in Großbritannien und Schweden, Dorado Online Games auf Malta, Simutronics in den USA, Babil Games in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Jordanien sowie eRepublik in Irland und Rumänien. Die Spiele der Stillfront Gruppe werden weltweit verbreitet. Die Hauptabsatzmärkte der Stillfront Group liegen in Deutschland, den USA und der MENA-Region. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.stillfront.com/.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kow86b

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/goodgame-studios-geht-an-die-boerse-82925

Firmenkontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/goodgame-studios-geht-an-die-boerse-82925

Pressekontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/kow86b

Kunst Kultur Gastronomie

Mit Rittern und Kühen knackt Goodgame Studios 1 Milliarde Umsatz

Mit Rittern und Kühen knackt Goodgame Studios 1 Milliarde Umsatz

(Mynewsdesk) (Hamburg, 27.11.2017) „EMPIRE“ und „BIG FARM“ – so heißen die erfolgreichsten mobilen und Browser-Spiele von Goodgame Studios, für die sich mehr als 340 Millionen Nutzer registriert haben. Mit einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar meldet sich die deutsche Spieleschmiede Goodgame Studios – https://www.goodgamestudios.com/de/ wieder zurück in der ersten Reihe der Gamingbranche. Ein Erfolg „made in Germany“, der auch die internationale Spielebranche aufhorchen lässt. Die beiden kreativen Köpfe, Gründer und Geschäftsführer Dr. Kai und Dr. Christian Wawrzinek danken Ihrem Team für diesen Erfolg und sind sich sicher: „Gerade EMPIRE und BIG FARM sind ein beachtlicher Erfolg für Goodgame Studios und es geht noch mehr. Die Gamingbranche hat weiterhin großes Potential. Für unsere Mitarbeiter und uns ist das Erreichen dieses Meilensteins Grund zur Freude und Ansporn zugleich.“ Siehe: https://www.goodgamestudios.com/1MrdUmsatz

Als Manager eines der größten deutschen Spieleunternehmen erging es den Wawrzinek-Brüdern auf dem Weg zum Milliardenumsatz oftmals nicht anders als ihren Spielern: Nicht immer ging die Saat auf und Geduld, Kampfgeist und eine Menge strategisches Geschick waren gefordert. So gelang es nach einer Phase des enormen Wachstums in den Jahren 2014 und 2015 durch Herzblut, harte Einsparungen und Restrukturierungen in 2016, die Goodgame Studios im Verlauf von 2017 wieder auf Kurs zu bringen. „Es war absolut notwendig, uns wieder voll auf unsere Kernmarken EMPIRE und BIG FARM zu fokussieren.“ sagt Dr. Christian Wawrzinek, „…nur so haben wir den ‚Turnaround‘ geschafft und sind jetzt wieder auf Wachstumskurs.“ Der erfolgreiche Launch des mobilen Spiels „BIG FARM: MOBILE HARVEST“ unterstreicht diese Aussage. In weniger als einem Monat wurde das Spiel schon über 2 Millionen mal weltweit installiert.

In der fantastischen Welt von BIG FARM gelingt es nur mit wirtschaftlichem Geschick, der richtigen Strategie und einer starken Gemeinschaft, ein erfolgreicher Farmer zu werden – genau daran hält sich auch das Team der Goodgame Studios, wenn es darum geht, zukünftig die steile Erfolgskurve des Unternehmens weiterzuführen.

ÜBER GOODGAME STUDIOS

Goodgame Studios ist ein führender Entwickler und Anbieter von Spielesoftware und spezialisiert auf das Segment Free-to-play. Im Fokus stehen Mobile- und Browserspiele. Das Unternehmen betreibt seine Spiele in 26 Sprachen und hat weltweit über 300 Millionen registrierte Nutzer. Mit Empire: Four Kingdoms hat Goodgame Studios die seit 2013 weltweit ertragsstärkste App eines deutschen Unternehmens im Portfolio. Der Spieleentwickler wurde 2009 in Hamburg gegründet und ist inhabergeführt. Neben dem Hauptsitz gibt es eine Niederlassung in Tokio. Goodgame Studios vertreibt ausschließlich selbst produzierte Spiele direkt und über ein weltweites Partnernetzwerk.

IHR KONTAKT

Simon Strauss

Tel: +49 (0)40 – 219 880 – 0

E-Mail: presse@goodgamestudios.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xl0os2

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/mit-rittern-und-kuehen-knackt-goodgame-studios-1-milliarde-umsatz-43472

Firmenkontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://www.themenportal.de/kultur/mit-rittern-und-kuehen-knackt-goodgame-studios-1-milliarde-umsatz-43472

Pressekontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/xl0os2

Computer IT Software

Goodgame Studios präsentiert sich gemeinsam mit der School for Games auf der Bildungsmesse „Einstieg“ dem kreativen Nachwuchs

Junge Menschen, die an einer Karriere in der boomenden Spielebranche interessiert sind, können sich am 24. und 25. Februar 2012 am Stand S 5, Halle B6 der Messe Hamburg informieren
Goodgame Studios präsentiert sich gemeinsam mit der School for Games auf der Bildungsmesse "Einstieg" dem kreativen Nachwuchs
Hendrik Mainka, Head of HR

Felix Wittkopf, einer der Geschäftsführer der School for Games (www.school4games.net), begründet die Zusammenarbeit zwischen der Ausbildungsstätte und dem Spieleentwickler wie folgt: „Unser Wunsch war es, nicht nur unser Bildungsangebot vorzustellen, sondern an unserem Messestand auch einen direkten Einblick in die Industrie zu bieten. Wir wandten uns an die Hamburger Lokalmatadoren von Goodgame Studios und sind über ihre Zusage sehr begeistert.“

„Als die School for Games uns einen gemeinsamen Auftritt bei der „Einstieg“ vorschlug, war ich von der Idee sofort angetan“, so Hendrik Mainka, Head of HR bei Goodgame Studios. „Mit ihrem speziell auf Onlinespiele fokussiertem Angebot bildet die School for Games den Nachwuchs aus, der nicht nur von uns dringend gesucht wird. Der Bedarf an talentierten Fachkräften ist enorm, und die Spielebranche ist ein Wachstumsmarkt mit vielen aufregenden und neuen Berufsbildern. Wir erhoffen uns spannende Gespräche und freuen uns sehr auf den gemeinsamen Einsatz.“

Von dieser Kooperation profitieren alle Besucher des Messestands. Denn sie erfahren, wie die drei Fachausbildungen der School for Games den Weg in die Onlinespiele-Branche ebnen. Und sie können von Praktikern lernen, wie sich der Arbeitsalltag in den unterschiedlichen Berufen anschließend gestaltet. Mitarbeiter der School for Games und von Goodgame Studios stehen während der gesamten Messe für alle Fragen zur Verfügung. Besonders freuen sie sich auf mitgebrachte Bewerbungen und Arbeitsproben, zu denen sie gerne professionelles Feedback geben. Für alle, die zunächst die Praxis ihres Traumjobs kennenlernen oder die Zeit bis zu ihrem Ausbildungsbeginn sinnvoll überbrücken wollen, bietet Goodgame Studios zudem kurzfristig Praktikumsplätze in verschiedenen Abteilungen an (http://www.goodgamestudios.com/de/stellenangebote/).

Der Eintritt zur Messe ist an beiden Tagen frei. Nähere Informationen zu der Bildungsmesse finden sich unter http://www.einstieg.com/messen/hamburg.html.
Goodgame Studios ist ein Hamburger Spieleentwickler von Social Online Games. Das Unternehmen wurde im Juni 2009 von den Brüdern Dr. Christian Wawrzinek (COO) und Dr. Kai Wawrzinek (CEO) gegründet. Im Portfolio befinden sich derzeit neun selbst entwickelte und familienfreundliche Flash Spiele, die weltweit von monatlich über 70 Millionen Menschen in 22 Sprachen gespielt werden. Als Verstärkung werden weitere Mitarbeiter gesucht.

Goodgame Studios
Andreas Haase
Theodorstr. 42-90, Haus 11
22761 Hamburg
pr@goodgamestudios.com

http://www.goodgamestudios.com