Tag Archives: Spanien

Immobilien Bauen Garten

Immobilien am Meer kaufen und vermieten als Chance

Immobilien in Spanien am Meer kaufen und vermieten gehört zu den besten Geldanlagen und ermöglicht ein gesundes und würdiges Leben im Alter

Immobilien am Meer kaufen und vermieten als Chance

Immobilien kaufen und vermieten

Wie der neue Boom von Immobilien in Spanien am Meer zeigt, verändern sich Motive und Suchverhalten von Immobilien-Käufern. Renten werden in Zukunft tiefer ausfallen als erwartet. So droht beispielsweise jedem fünften deutschen Neurentner mit einer Rente von unter EUR 958 ein Leben in Altersarmut. Auch die Empfänger höherer Renten werden sich in Zukunft in Hochpreis-Ländern schwer tun.

Immobilien kaufen und vermieten als Maßnahme gegen die Altersarmut
Gibt es einen Weg, aktiv Gegensteuer zu geben? „Ja“ meint Alex Meierhofer, Inhaber einer neuen Art von Immobilienagentur. Sein Rat: „Wer über ein Kapital von mehreren zehntausend Euros verfügt sollte frühzeitig eine eigene Immobilie oder mehrere Immobilien kaufen und vermieten – aber nicht im eigenen Hochpreis-Land – sondern in Spanien am Meer. Denn dort sind die Kaufpreise noch günstig und die Nachfrage nach Miete groß.“

Gesünder und günstiger am Meer leben als clevere Vorsorge
Die Vorteile dieser Art von Vorsorge liegen laut Meierhofer auf der Hand:
„Immobilien kaufen und vermieten ermöglicht eine laufende Amortisation der Hypothek und ermöglicht es – dank Heilklima und tiefer Lebenshaltungskosten – auch dem Empfänger tiefer Renten, ein gesundes und komfortables Leben im Ruhestand zu führen.“ Siehe Leben an der Costa Blanca.

Immobilien kaufen und vermieten über einen Buying Agent
„Meine Agentur „AM MEER WOHNEN“ sucht für Kunden, die Immobilien kaufen und vermieten wollen, an der spanischen Küste die besten Angebote mit Wertsteigerungs- und Vermietungspotenzial heraus. Im Gegensatz zu traditionellen Maklern in Spanien arbeitet meine Agentur als Buying Agent ohne eigenes Immobilienangebot. Wir nehmen allein die Interessen der Käufer wahr und können aus dem gesamten Angebot an der Küste schöpfen. Kunden sparen dabei Ärger, Zeit und Geld. Wer einen kostenlosen Suchauftrag erteilen möchte, kann seinen Wunschzettel gleich hier ausfüllen. Oder er kann den kostenlosen Newsletter abonnieren und sich über das Kaufen und Vermieten aktueller neuer Immobilien in Spanien auf dem Laufenden halten. Hier geht es zur Anmeldung.“

Das von Alex Meierhofer gegründete Pionierunternehmen AM MEER WOHNEN geht neue Wege bei der Vermittlung von Wohneigentum am Meer. Es nimmt als erstes Unternehmen in Spanien die Interessen des Käufers wahr und unterstützt diesen beim Kauf seiner Traum Immobilie in Spanien am Meer mit einem Rundum-sorglos-Paket, das Ärger, Geld und Zeit spart. Ob für Urlaub, Auszeit, Arbeit, Ruhestand, Überwinterung, Auswanderung oder für die Errichtung eines Wohnsitzes in Spanien am Meer. Das Unternehmen erfasst die Wünsche von Interessenten, sucht die passende Immobilie am Meer, sorgt für eine korrekte Kaufabwicklung, erbringt nach dem Kauf alle vom Kunden erwünschten Dienstleistungen vor Ort und stellt sicher, dass Kunden das Wohnen am Meer jederzeit in vollen Zügen genießen können. Das Unternehmen engagiert sich für neue Wohnformen im Alter, die ein würdiges, selbst bestimmtes und gesundes Leben am Meer, ohne Beeinträchtigung durch den „Winterblues“, ermöglichen.

Kontakt
AM MEER WOHNEN
Alex Meierhofer
C/Apolo 59-61 1B
03182 Torrevieja
+34 675 300 367
ameierhofer@ammeerwohnen.com
http://www.ammeerwohnen.com

Tourismus Reisen

Jetzt die schönsten Fincas auf Mallorca für 2018 buchen

Jetzt die schönsten Fincas auf Mallorca für 2018 buchen

Wenn man eine Finca oder ein Ferienhaus auf Mallorca für seinen Urlaub buchen möchte, dann sollte man rechtzeitig sein Urlaubs Domizil mieten. Eine Finca oder Ferienhaus ist immer nur einmal vorhanden und wenn dies gebucht ist, ist es belegt. Dies wird oftmals vergessen und nur 2-mal eine 2 Wochen Belegung und ein Ferienobjekt ist für einen Monat ausgebucht. Die schönsten 1000 Fincas findet der Urlauber auf der Webseite www.mallorca-fincavermietung.com für einen erholsamen Urlaub auf der Insel. Viele Urlauber haben dies inzwischen erkannt und buchen deshalb Ihr Wunschobjekt mindestens 1 Jahr im Voraus. Deshalb ist es ratsam sich bereits jetzt für den Urlaub 2018 seine Finca oder Ferienhaus im Internet zu buchen. Die Auswahl ist groß und wer sich rechtzeitig im Internet umschaut hat noch eine gute und große Auswahl in allen Regionen und Preisklassen.

Es gibt auf Mallorca in jeder Region Fincas oder Ferienhäuser zu mieten. Der Unterschied von Finca und Ferienhaus ist ganz einfach. Eine Finca liegt immer ländlich und außerhalb vom Massentourismus. Auf einer Finca hat man ein großes Grundstück mit viel Natur und Ruhe und in der Regel mit Pool. Die Homepage www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ bietet für jeden das passende Ferien Domizil. Ein Ferienhaus liegt immer in einem Wohngebiet und somit mit Nachbarn in direkter Umgebung. Hier ist vieles fußläufig erreichbar wie Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants. Die Strände sind oftmals ebenfalls zu Fuß erreichbar. Die Luxus Ferienhäuser oder auch Villen genannt befinden sich oftmals in erster Meereslinie. Diese Objekte sind sehr schnell ausgebucht.

Mallorca bietet eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Die Insel bietet nicht nur Strandurlaub. Man kann herrliche Bootsausflüge buchen, es gibt viele Sehenswürdigkeiten wie eine typische Finca, die Finca „La Granja“ hier kann man sich anschauen, wie die Menschen früher auf Mallorca gelebt und gearbeitet haben. Das Schloß Belvere oder das spanische Dorf „Pueblo Espanol“. Natürlich auch Natursehenswürdigkeiten wie Sa Calobra, Cap Formentor, S´Albufera und vielen mehr. Die Ferienhausagentur www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ verfügt auch über Luxus Urlaubs Domizile auf Mallorca. Die Insel bietet einfach viele Möglichkeiten wie Sport und Unterhaltung. Es gibt viele Golfplätze auf Mallorca, man kann herrlich tauchen, Radfahren ist ideal auf ganz Mallorca und natürlich reiten, Tennis spielen usw.

Eine Finca oder ein Ferienhaus auf Mallorca kann man bereits ab 2 Personen mieten. Es gibt unterschiedliche Größen, die sich staffeln von 2 bis 4 Personen, dann von 6 bis 8 Personen und die großen Ferienunterkünfte von 10 bis 12 Personen. Ein paar besonders große Fincas gibt es noch für 14 oder sogar 16 Personen. Ganz wenige gibt es dann noch für 18 bis 20 Personen. Dies sind aber nur ganz wenige und die wenigen sind sehr schnell ausgebucht. Auf dem Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com können Sie für Ihren nächsten Urlaub das passende Domizil buchen. Es wird immer beliebter, mit der ganzen Familie oder mit einer Gruppe von Freunden. Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für Individual Urlauber.

Das Team von Mallorca Fincavermietung bietet Ihnen ein exklusives Angebot von über 1000 Ferien Unterkünften wie Fincas, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Landhotels und Fincahotels in allen Preisklassen auf Mallorca und Menorca an. Die ausführlichen Beschreibungen mit vielen Fotos machen das Aussuchen leicht. Sie können Ihren Individual Urlaub buchen und wählen zwischen Ferienhäuser mit privaten Pool, einer ruhigen preiswerten Finca, einer Ferienwohnung am Strand oder einem Landhotel mit Flair für Ihren erholsamen Urlaub auf der Insel. Selbstverständlich können Sie auch eine Luxus Villa mit Meerblick mieten oder ein gemütliches Fincahotel. Die große Auswahl von der schönen, typischen und günstigen Finca bis zum modernen exklusiven Luxus Ferienhaus mit privatem Pool machen einfach Spaß beim Auswählen. Schauen Sie auch auf unsere Webseite mit den vielen günstigen Last Minute Sonderangeboten für Ihren preiswerten Urlaub in Spanien.

Kontakt
Casas 1963 S.L.U.
Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Tot-em, das erfolgreiche Start-Up kommt nach Deutschland

Die Tonspur eines Lebens als Kette, Armband oder Skulptur. Ein Moment, für immer in einem persönlichem Symbol.

Tot-em, das erfolgreiche Start-Up kommt nach Deutschland

Madrid, September 2014. Die Studenten Javi Perez und Javi Jimenez haben mit ihren 20 Jahren und 800EUR Startkapital eine Vision verwirklicht. Die Vision das jeder Moment, jeder Ort und jeder Mensch sein eigenes Klangmuster hat und in einem persönlichen Symbol für immer festgehalten werden kann.
Mit technologischer Innovation und traditioneller Handwerkskunst schufen sie dieses Symbol und tauften es tot-em. Eine 3D Darstellung einer Tonaufnahme als Kette, Armband oder Skulptur. Je nach Wunsch aus hochwertigem Holz, Stahl oder Methacrylat gefertigt.

Das Lachen der Familie, die Worte „Jetzt oder nie“ oder die Geräusche eines Lieblingsortes – alles kann in einem einzigartigen Schmuckstück festgehalten werden. Tot-em steht für einen persönlichen Begleiter. Eine Erinnerung die man nicht vergessen will oder das perfekte Geschenk für eine ganz besondere Person.

Zielgruppe, Influencer und Zahlen bestätigten den Erfolg dieser Vision und weisen einen Umsatz von 130.000EUR allein im ersten Jahr auf. Im folgenden Jahr wurde ein Umsatz von 315.000EUR verzeichnet und für das momentane Jahr wird mit einem Umsatz von 700.000 oder rund 1 Million gerechnet. Mit einer treuen Community von über 80.000 internationalen Follower wurden bereits mehr als 30.000 tot-ems verkauft.

Nun im Juni 2017 wollen sie den internationalen Schritt wagen. Dabei stehen Deutschland und die USA ganz oben auf der Liste. Durch die Teilnahmeberechtigung an der MassChallenge Boston 2017 erwartet das junge Unternehmen nun eine fünfmonatige Förderung in Boston. Sie haben es geschafft, einer der 128 ausgewählten Teilnehmer unter 1.500 Bewerbern zu sein. Sie qualifizierten sich als eines der Start-Ups mit den größten Erfolgschancen und werden ab 19.Juni 2017 sich dieser Herausforderung stellen.

MassChallenge betreibt Startup-Accelerators, die eine weltweite Renaissance anstreben, indem sie richtungsweisende Start-ups mit den für Start und Erfolg erforderlichen Ressourcen versorgen. Angestrebt wird nicht nur die Förderung des Unternehmertums, sondern es geht auch darum, „innovative Nachwuchskräfte beim Schritt in die Selbstständigkeit zu begleiten“. Der global vernetzte Accelerator verspricht denn auch raschen und effizienten Zugang zu neustem Wissen und Ressourcen. Es werden Zuschüsse von über 2 Mio. $ ohne Kapitalverwässerung an bedeutende Start-ups mit großemPotenzial vergeben.

Mehr Informationen: www.tot-em.de

Tot-em
Hanna Madi
Tel.: +34 6320 618 782
hanna@tot-em.com

Tot-em produziert einzigartige Schmuckstücke aus Schallwellen. Mit technologischer Innovation und traditioneller Handwerkskunst wird aus einer Tonaufnahme eine Kette, ein Armband oder eine Skulptur. Je nach Wunsch in hochwertigem Holz, Stahl oder Methacrylat gefertigt.

Kontakt
Tot-em
Hanna Madi
Calle Ardemans 66,1C
28028 Madrid
+34 632 618 782
hanna@tot-em.com
https://www.tot-em.com/de/

Tourismus Reisen

90 Aktivreisen und Erlebnistrips über Silvester

Weltweit gemeinsam unterwegs: 60-seitiger Wikinger-Katalog zum Jahreswechsel

90 Aktivreisen und Erlebnistrips über Silvester

„Nochevieja“ unter spanischer Sonne: Wanderer erleben den Jahreswechsel im Süden

HAGEN – 06 Juni 2017. Silvester am „Firmament der Thar-Wüste“ in Indien. „Im Schatten der Milchstraße“ in Utah und Arizona. Im Iglu in Finnisch-Lappland. Oder bei der „Nochevieja“ auf Mallorca oder Teneriffa. Im 60-seitigen Silvesterkatalog von Wikinger Reisen stecken rund 90 aktive „Knaller“ für alle, die den Jahreswechsel gemeinsam mit Gleichgesinnten erleben wollen. 16 davon sind neu, darunter auch eine Städtetour nach Helsinki und Tallinn, ein Trip ins romantische Colmar und eine Wanderreise in die Orangenregion Valencia.

Umfangreichster Silvester-Katalog
Der bisher umfangreichste Silvesterreisen-Katalog des Veranstalters, erstmals im A4-Format, serviert geführte Aktivtrips weltweit, mit und ohne Flug. Alles in kleinen Gruppen, mit Reiseleiter und gemeinsamem Programm – natürlich auch für den Abend des 31. Dezembers.

Indien: Abtauchen im Wüstencamp
Wer aktiv abtauchen möchte, erlebt den Jahreswechsel in der indischen Tharwüste. Die 12-tägige Tour beinhaltet lockere Wanderungen und Begegnungen in kleinen Dörfern. Dazu kommen Rajasthan, die Pink City Jaipur und eine Safari im Ranthambore-Nationalpark. Den Jahreswechsel genießen die Teilnehmer im Wüstencamp unter dem Sternenhimmel – umrahmt von indischen Klängen.

USA: Winterwanderungen in sechs Nationalparks
Ein kristallklarer Sternenhimmel wartet auch in den USA. Die Winterwanderungen des neuen Silvestertrips „Im Schatten der Milchstraße“ führen durch sechs Nationalparks in Utah und Arizona.

Nordland: Iglu, Huskys und Ostseeperlen
In Finnisch-Lappland lautet das Motto „wild, romantisch, aktiv“. Zutaten sind eine Silvester-Übernachtung im Iglu, Huskytouren, Lagerfeuer und Wellness im Arctic Spa. Nordisches Winterfeeling bieten auch die „Ostseeperlen“ Helsinki und Tallinn. Hier wandern die kleinen Gruppen u. a. im Nationalpark Nuuksio.

Teneriffa, Mallorca, Valencia: „Nochevieja“ auf Spanisch
Wer es wärmer mag, erlebt die „Nochevieja“ auf Spanisch – z. B. auf Mallorca, in Valencia oder auf Teneriffa. Dort wohnt die Gruppe im Nordosten der Kanareninsel in La Laguna – quirlige Universitätsstadt und UNESCO-Weltkulturerbe. Vom 4-Sterne-Hotel in der Altstadt aus starten Wanderfans Touren ins Anaga-Gebirge oder zum Heiligtum Candelaria. Text 2.336 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2017, z. B.
Indien: Am Firmament der Thar-Wüste – 12 Tage ab 2.095 Euro, Dez. 2017, min. 7, max. 16 Teilnehmer
USA: Im Schatten der Milchstraße – 13 Tage ab 3.695 Euro, Dez. 2017, min. 8, max. 12 Teilnehmer
Finnland: Ostseeperlen – Silvester in Helsinki und Tallinn – 6 Tage ab 1.485 Euro, Dez. 2017, min. 12, max. 24 Teilnehmer
Spanien: Teneriffas Nordosten – bunter Jahreswechsel in La Laguna – 8 Tage ab 1.498 Euro, Dez. 2017, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Valencia – der Duft von Orangen, Paella und Meer – 6 Tage ab 1.199 Euro, Dez. 2017, min. 12, max. 24 Teilnehmer
Zur „Nochevieja“ nach Mallorca – 8 Tage ab 1.398 Euro, Dez. 2017, min. 12, max. 20 Teilnehmer
Frankreich: Romantische Tage in Colmar – 6 Tage ab 720 Euro, Dez. 2017, min. 10, max. 24 Teilnehmer

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Auto Verkehr Logistik

Spanische Fahrer glücklich in Deutschland

5 Busfahrer aus Spanien wurden in Bad Wildungen sehr herzlich empfangen

Spanische Fahrer glücklich in Deutschland

Busfahrer in Deutschland

Eine neue Gruppe von spanischen Fahrern ist in Hessen angekommen. Insgesamt 5 Fahrer machten sich auf dem Weg von Málaga nach Bad Wildungen, um in der Hessischen Stadt im Linienbusverkehr zu arbeiten. Schon seit längerer Zeit war der örtliche Busbetrieb auf der Suche nach Personal und wandte sich schließlich an den deutsch-spanischen Personaldienstleister TTA, um sein Personalproblem zu lösen. In Deutschland wird die suche nach Fahrern immer schwieriger, vor allem in ländlicheren Regionen finden die Busbetriebe kaum noch Fahrer.

Anders die Situation in Spanien. Dort sind selbst gute Fahrer auf der Suche nach einer Festanstellung und finden meist nur kurzfristige Beschäftigung.

Die Suche nach einer Festanstellung hat für die fünf Fahrer nun ein Ende gefunden. Seit April 2017 arbeiten Sonia, Christian, Rafael, Ulises und Juan Manuel in Bad Wildungen. Die Fahrer waren Monate, wenn nicht sogar Jahre ohne Beschäftigung, es sein denn, sie konnten eine Urlaubsvertretung, einige Wochenenden oder hier und dort einen befristeten Halbtagsjob übernehmen. Die fünf schätzen sich nun glücklich, einen stabilen Vollzeitjob bei ortsüblicher Bezahlung zu haben. Aller Anfang ist schwer, denn die deutsche Sprache hat so ihre Tücken. Jedoch gleichen sie Verständigungsschwierigkeiten durch ihren Charme und durch die Freude an der neuen Stelle aus.

Im Januar 2017 organisierte der deutsch-spanische Personaldienstleister TTA einen berufsvorbereitenden Sprachkurs in Málaga und wählte aus 50 Bewerbern fünf für den zukünftigen Job im Öffentlichen Nahverkehr aus. Personalvermittler Oliver Nordt: „Es war für die Fahrer eine große Herausforderung. Die deutsche Sprache birgt ihre Schwierigkeiten. Jedoch waren die Fahrer sehr motiviert und das Busunternehmen in Bad Wildungen war bei der Organisation von Wohnraum behilflich, so dass am Ende des Tages alle Seiten profitieren konnten. Fünf Busfahrer sind seit April im Linienbusverkehr tätig und kommen mittlerweile sehr gut klar.“ „In Deutschland“, so Oliver Nordt weiter, „werden zunehmend Fahrer benötigt und in Spanien suchen viele Fahrer eine Beschäftigung. Eine win-win-Situation.“

Die Fahrer wurden in Bad Wildungen sehr herzlich empfangen. Die Personalverantwortliche, Frau Lücke, unterstützte die Fahrer, wo sie nur konnte. Es wurden Wohnungen und Einrichtungsgegenstände organisiert. Frau Lücke: „Wir wussten, dass es eine große Herausforderung für die Fahrer ist und dass wir uns als Firma anstrengen müssen, damit sie sich in der neuen Umgebung wohlfühlen. Nur so wird es gelingen, dass die Fahrer langfristig bleiben. Denn das ist unser Ziel, ganz klar.“

Für den deutsch-spanischen Personalvermittler TTA war es ein weiteres von mehr als 50 erfolgreichen Projekten. In den letzten 5 Jahren erlangten mehr als 300 spanische Fachkräfte einen Job durch die Agentur. Im Juni 2016 wird ein weiterer berufsvorbereitender Sprachkurs in Madrid stattfinden. Der spanische Geschäftsführer von TTA Personal: „wir gehen davon aus, dass in den nächsten Jahren weitere 300-500 Fachkräfte eine Perspektive in Deutschland erhalten.“

Der Personaldienstleister TTA vermittelt spanische Berufskraftfahrer nach Deutschland und in die Schweiz.

Firmenkontakt
TTA Personal GmbH
Vicente Milan
Ludwigstraße 8
80539 München
08921558401
info@tta-personal.de
http://www.tta-personaltransport.de

Pressekontakt
TTA Personal GmbH
Oliver Nordt
Ludwigstraße 8
80539 München
08921558401
info@tta-personal.de
http://www.tta-personaltransport.de

Immobilien Bauen Garten

www.seaveo.de – Dein Urlaub am Meer mit Meerblick: Neues Reiseportal für Urlaubsangebote mit Blick aufs Meer

Auf Seaveo.de findet man die schönsten Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Yachten und Boote am Meer mit Meerblick. Täglich Schnäppchen Meerblick DEALS als Fundstücke aus dem Internet zum Buchen!

www.seaveo.de - Dein Urlaub am Meer mit Meerblick: Neues Reiseportal für Urlaubsangebote mit Blick aufs Meer

Logo seaveo.de

„MEGA MEERBLICK DEAL: 7 Euro für 1 Woche Kroatien für 2 Personen direkt am Meer – Das ist das spektakuläre Fundstück unserer Redaktion zum Start der neuen Woche und der aktuelle Tagestipp Meerblick-Deal:

https://www.seaveo.de/7-eur-fuer-1-woche-kroatien-fuer-2-personen-direkt-am-meer/

Wer schnell mit seiner Buchung ist, profitiert von den unglaublichen Schnäppchen, die wir im Internet finden. Da heißt es, schnell zugreifen!“, erklärt Holger Ballwanz von Seaveo.de.

Die Urlaubs- und Ferienzeit steht bevor. Auf Seaveo.de findet man dafür die schönsten Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Yachten und Boote am Meer mit Meerblick.

+++ Täglich Schnäppchen Meerblick DEALS +++

„Unsere Redaktion geht jeden Tag auf die Suche nach spannenden und preisgünstigen Fundstücken aus dem Internet zum Buchen! Die Angebote präsentieren wir täglich als „Meerblick-Deal“. Ob luxuriöses Ferienhaus am Meer in Dänemark, gemütliche Ferienwohnung in Kroatien mit Meerblick oder das tolle Hotel direkt am Meer mit unverbautem Meerblick, auf Seaveo.de werden Reiseenthusiasten schnell fündig. Wir suchen Last Minute Angebote, Frühbucherrabatte oder ganz spezielle Angebote für all jene, die Urlaub am Meer lieben!“

+++ Ferienhaus, Ferienwohnung und Hotel mit Meerblick +++

„Wir lieben das Meer! Seit über 30 Jahren ist jeder Urlaub mit einem Ferienhaus, einer Ferienwohnung oder einem Hotel am Meer verbunden, wenn möglich mit unverbautem und freiem Meerblick. Was gibt es Schöneres, als so in den Tag zu starten? Wir zeigen die schönsten Möglichkeiten für Urlaub mit Meerblick.“

Weitere Informationen:

Internet: http://www.seaveo.de
Facebook: https://www.facebook.com/Seaveo
Instagram: https://www.instagram.com/Seaveo
Pinterest: https://www.pinterest.de/seaveo/
Twitter: https://twitter.com/SeaveoCOM
Tumblr: https://seaveo.tumblr.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
275 Wörter, 2.116 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und
Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/seaveo/

Hintergrundinformationen:

Über Seaveo.de

Urlaub mit Meerblick

Auf Seaveo.de findet man die schönsten Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Boote und Yachten mit atemberaubendem Meerblick. Seaveo.de präsentiert mit dem Motto „Dein Leben am Meer“ die wundervollsten Möglichkeiten für Urlaub mit Meerblick.

Immobilien mit Meerblick

Kaufen oder Mieten? Seaveo.de ist das Immobilienportal für Immobilien mit Blick aufs Meer: Wohnungen, Apartments, Häuser, Villen, Lofts und Ferienwohnungen mit Meerblick in Deutschland, Dänemark, Spanien, Italien, Frankreich, Belgien, Griechenland, Irland, Kanarische Inseln, Kroatien, Mallorca, Malta, Menorca, Monaco, Niederlande, Portugal, Schweden, Spanien, Türkei, Ungarn oder Zypern.

Weitere Informationen: http://www.seaveo.de

Firmenkontakt
seaveo.de
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.seaveo.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Sonstiges

Azkar wird zu DACHSER

Azkar wird zu DACHSER

(Mynewsdesk) DACHSER hat seine iberische Tochtergesellschaft Azkar Group in nur vier Jahren in sein europäisches Road-Netzwerk integriert. Die Landverkehrsorganisationen werden künftig als DACHSER Spain und DACHSER Portugal firmieren. Das gaben CEO Bernhard Simon, COO Road Logistics Michael Schilling und Juan Antonio Quintana, Managing Director European Logistics Iberia, heute auf der transport logistic in München bekannt.

Mit dem Rebranding findet ein Integrationsprozess seinen Abschluss, der im Januar 2013 mit der Akquisition von Azkar durch DACHSER begonnen hat. Die Unternehmen hatten bereits seit 2007 zusammengearbeitet, ein Jahr später erwarb DACHSER einen Anteil von zehn Prozent an seinem damaligen Partner für Spanien. „Beide Unternehmen haben von Anfang an hervorragend zusammengepasst. Wir teilen dieselben Werte, haben die gleiche Unternehmens-kultur und unternehmerische Vision“, erklärt Bernhard Simon. „Auf dieser Grundlage konnten wir die Integration schnell und reibungslos voranbringen. Gleichzeitig sind wir seit der Übernahme auf der Iberischen Halbinsel Jahr für Jahr profitabel gewachsen.“

Seit der Akquisition hat DACHSER seine Organisationen in Spanien und Portugal eng in das europäische Stückgutnetzwerk eingebunden. Aus 70 täglichen Import und Exportlinien im Jahr 2013 sind heute 130 geworden, die Zahl der Sendungen von und nach Europa wuchs im selben Zeitraum um 40 Prozent. Michael Schilling hebt die Vorteile eines standardisierten europäischen Stückgutnetzes hervor: „Wo DACHSER draufsteht, ist auch DACHSER drin, darauf können unsere Kunden vertrauen. Einheitliche Prozesse, Arbeitsabläufe und Netzwerkregeln sowie integrierte IT-Systeme sind die Grundlagen für Verlässlichkeit, Sicherheit und Qualität.“

Wechsel in die DACHSER-Farben

Mit dem Ende der Integration ist ein Rebranding verbunden. Die Landesgesellschaften werden künftig als DACHSER Spain und DACHSER Portugal firmieren. „Das war unser Ziel, der Impuls dazu kommt von Mitarbeitern, Management und Kunden“, bekräftigt Juan Antonio Quintana. „Das DACHSER-Netzwerk ist die Grundlage unseres Erfolgs. Wir spielen jetzt in einer ganz anderen Liga als vor vier Jahren und können unsere Kunden in ihrem weltweiten Wachstum begleiten. Deshalb ist es nur konsequent und logisch, wenn wir jetzt den nächsten Schritt tun und auch unter der Marke DACHSER am Markt auftreten.“ Fünf Niederlassungen, in Barcelona, Bilbao, Malaga, Porto und Valencia, sind bereits im DACHSER Blau und Gelb gestaltet, die restlichen folgen bis 2020. Von den rund 2.000 Nahverkehrs-Lkw fahren bereits heute über 70 Prozent im DACHSER-Branding.

„Gemeinsam sind wir DACHSER, davon profitieren Mitarbeiter und insbesondere auch Kunden“, schließt Bernhard Simon. „Deshalb investieren wir bei Netzwerkerweiterungen in die Arbeitsplätze, die Standorte und in die Integration der Systeme und Prozesse. Auf der Iberischen Halbinsel schlagen wir heute ein neues Kapitel in der gemeinsamen Erfolgsstory auf.“

DACHSER auf der Iberischen Halbinsel

In Spanien und Portugal ist DACHSER mit seinen Business Lines European Logistics (ehemals Azkar Group) und Air & Sea Logistics (ehemals Transunion) aktiv und beschäftigt 3.353 Mitarbeiter an 87 Standorten. In der Business Line Food Logistics arbeitet DACHSER im Rahmen des European Food Network seit Anfang 2016 mit dem Partner Logifrío zusammen. Als einer der größten Logistikanbieter auf der Iberischen Halbinsel positioniert sich DACHSER im Landverkehr als exportorientierter One-Stop-Shop für alle Logistikanforderungen. Dazu gehören Stückgut- und Full-Truck-Load-Transporte, ebenso wie Warehousing, Value Added Services und das iberische B2B-Paketgeschäft.

Neue Kunden für das internationale Geschäft erschließen sich DACHSER Spain und DACHSER Portugal in der Business Line European Logistics unter anderem über die Branchenlösungen DACHSER DIY-Logistics und DACHSER Chem-Logistics. Für Kunden aus der chemischen Industrie wurde 2016 in 48 Niederlassungen eine Gefahrgutorganisation eingeführt. Ein Standort ist bereits nach SQAS beurteilt.

Die Luft- und Seefrachtorganisationen in Spanien und Portugal, die von Federico Camañez, Managing Director Air & Sea Logistics Southern Europe, geleitet werden, sind mit elf Standorten an den größten Flug- und Seehäfen präsent und sorgen für den Anschluss an die interkontinentalen Märkte. Dazu wurde 2017 ein Luftfracht-Gateway in Madrid geschaffen.

2016 transportierte DACHSER auf der Iberischen Halbinsel rund 20,5 Mio. Sendungen mit einem Gewicht von rund 3,0 Mio. Tonnen und erzielte einen Umsatz von rund 741 Millionen Euro. Insgesamt bietet DACHSER seinen Kunden in Spanien und Portugal eine Warehouse-Fläche von 424.000 Quadratmetern mit 362.000 Palettenstellplätzen an.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im DACHSER SE

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rd0ahc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/azkar-wird-zu-dachser-26708

Über DACHSER:

Das Familienunternehmen DACHSER mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, zählt zu den führenden Logistikdienstleistern.

DACHSER bietet eine umfassende Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei Business Fields: DACHSER Air & Sea Logistics und DACHSER Road Logistics. Letzteres teilt sich in die beiden Business Lines DACHSER European Logistics und DACHSER Food Logistics auf. Übergreifende Kontraktlogistik-Services sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie interkontinentales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationssysteme sorgen weltweit für intelligente Logistiklösungen.

Mit rund 27.450 Mitarbeitern an weltweit 409 Standorten erwirtschaftete DACHSER im Jahr 2016 einen Umsatz von 5,71 Milliarden Euro. Der Logistikdienstleister bewegte insgesamt 80 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 38,2 Millionen Tonnen. DACHSER ist mit eigenen Landesgesellschaften in 43 Ländern vertreten.

Weitere Pressemitteilungen und News von DACHSER finden Sie unter:

www.dachser.de: http://www.dachser.de/

Firmenkontakt
DACHSER SE
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/azkar-wird-zu-dachser-26708

Pressekontakt
DACHSER SE
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://shortpr.com/rd0ahc

Tourismus Reisen

Unterkunftssuche leichtgemacht!

Lückensuche mit fincas&mehr

Unterkunftssuche leichtgemacht!

Neu: Die Lückensuche von fincas&mehr

Wenn Sie bei fincas&mehr eine Unterkunft suchen, dann haben Sie die Möglichkeit mehrere Unterkünfte mit der Lückensuche zu buchen. Viele Hotels (Fincahotels, Landhotels, Fincas) haben in der Saison noch einzelne Tage oder auch längere Zeiträume noch freie Zimmer und dadurch entstehen die sogenannten „Lücken“. Bei der neuen fincas&mehr Lückensuche können Sie den gewünschten Reisezeitraum eingeben und das System zeigt Ihnen die freien Lücken (auch ein paar Tage davor und ein paar Tage danach), die Sie direkt gleich online buchen können. Damit können Sie sich problemlos eine Rundreise mit vielen verschiedenen Unterkünften (Fincas, Finca-Hotels, Landhotels) zusammenstellen und buchen und wenn Sie Glück haben noch zu einem attraktiven Angebotspreis.

fincas&mehr ist eine Vermittlungsagentur für hochwertige und authentische Feriendomizile (Finca-Hotels, Fincas, Landhotels, Landgüter, Ferienhäuser, Stadthotels mit Charme).

Kontakt
www.fincasundmehr.de
Nicole Bajo
Gradebergstraße 7
88662 Überlingen
075519470883
info@fincasundmehr.de
http://www.fincasundmehr.de

Tourismus Reisen

Erst- oder Zweitwohnsitz im Süden: Luxusimmobilien auf Teneriffa sind begehrt

Das Abama Resort in Guía de Isora im Süden Teneriffas ist sowohl saisonal als auch dauerhaft eines der gefragtesten europäischen Domizile für exklusives Wohnen. 2016 war das erfolgreiches Jahr überhaupt: Die Verkäufe von Apartments und Villen haben s

Erst- oder Zweitwohnsitz im Süden: Luxusimmobilien auf Teneriffa sind begehrt

Abama Luxury Residences

Das Abama Resort in Guía de Isora im Süden Teneriffas ist sowohl saisonal als auch dauerhaft eines der gefragtesten europäischen Domizile für exklusives Wohnen. 2016 war das erfolgreiches Jahr überhaupt: Die Verkäufe von Apartments und Villen haben sich mit insgesamt 50 Luxus-Immobilien im Gegensatz zum Jahr 2013 verdreifacht.

Am gefragtesten waren die Apartments „Las Terrazas“: Sie machten mehr als 70 Prozent der 2016 verkauften Objekte aus. Auch die Villen „Bellevue“ und „Las Casas de Lago“ erfreuten sich großer Beliebtheit: 60 Prozent der Villen sind bereits verkauft. Mit der baldigen Fertigstellung eines neuen Bauabschnitts der „Las Terrazas“ stehen demnächst weitere Immobilien der Abama Luxury Residences zum Kauf bereit.

Die Käufer kommen aus verschiedenen Ländern Europas: Mit 32 Prozent zum größten Teil aus Großbritannien gefolgt von Belgien, Deutschland, Spanien und Frankreich.

Abama Luxury Residences: Paradiesisch gelegene Eigenheime auf Teneriffa

Die Immobilien bieten neben moderner Ästhetik, luxuriöser Ausstattung und höchstem Komfort auch eine Vielfalt an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Entspannung. Durch das milde Klima sowie die Ästhetik und Atmosphäre des Abama Resort kann man nicht nur dem Winter auf höchst entspannte und luxuriöse Art entkommen, sondern auch durch vielfältige Möglichkeiten des Resorts seine freie Zeit genießen. So beispielsweise auf dem 18-Loch-Golfplatz, dem Tenniskomplex, am hauseigenen Strand oder in den zwei mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants. Hier werden dem Gast Restaurants der Extraklasse mit hervorragender Küche geboten. Das 2010 eröffnete Restaurant M.B. des Küchenchefs Martin Berasategui erhielt vor kurzem seinen zweiten Michelin-Stern. Dem M.B. auf den Fersen ist das Kabuki mit einem Stern, in dem der Spanier Ricardo Sanz traditionelle japanische Einflüsse mit zeitgenössischen westlichen Techniken und Zutaten der Kanaren verbindet und damit japanische Cuisine in Vollendung kreiert. Seit 2016 gibt es einen weiteren Gourmettempel von Martin Berasategui: das Txoko, welches mit kreativer baskischer Küche aufwartet.

Weitere Informationen: http://www.abamahotelresort.de

Die bereits 1979 gegründete Hamburger PR- und Kommunikationsagentur Industrie-Contact (IC) AG gehört zu den erfahrensten Agenturen im deutschen Markt und hat sich gleichzeitig konsequent weiterentwickelt. Das Portfolio reicht von klassischer Public Relations und Online-PR über Social Media-Kommunikation und Online Reputation Management bis zur Content-basierten Suchmaschinenoptimierung/SEO (in Kooperation mit der seosupport GmbH, Agentur für Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing aus Berlin). In enger Kooperation mit Preuss Messe, dem ältesten deutschen Messebauunternehmen aus Holm bei Hamburg, bietet die Agentur spezialisierte Services im Bereich Messekommunikation an. Seit 2002 ist IC Mitglied im Public Relations Global Network, ein Zusammenschluss von fast 50 unabhängigen inhabergeführten PR-Agenturen auf allen Kontinenten.

Firmenkontakt
Industrie-Contact AG – Public Relations
– –
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
+49408996660
jokl@ic-gruppe.com
http://www.touristiklounge.de/hotels-clubs/erst-oder-zweitwohnsitz-im-s-den-luxusimmobilien-auf-teneriffa-sind-begehrt

Pressekontakt
Industrie-Contact AG – Public Relations
– –
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
+49408996660
jokl@ic-gruppe.com
http://-

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neue Zeitschrift Mi Guia Hispania für die Stadt München

Reportagen, Interviews und Nachrichten über kulturelle Ereignisse, Gastronomie, Unternehmen, Selbstständige, Vereine, Konsulate,Blogs in zwei Sprachen: Spanisch und Deutsch.

Neue Zeitschrift Mi Guia Hispania für die Stadt München

Magazin Mi Guía Hispania ab März

Mi Guía Hispania will ein Bindeglied sein zwischen spanischsprachigen Menschen aus Spanien und Lateinamerika, die hier leben, und den Bewohnern Münchens, die unsere Sprache und Kultur lieben. Wir wollen mit unserer Zeitschrift über alle Aspekte des spanischsprachigen Lebens in München mit Reportagen, Interviews und Nachrichten über kulturelle Ereignisse, Gastronomie, Unternehmen, Selbstständige, Vereine, Konsulate usw. berichten. Zusammen mit der Printausgabe wird es auch eine Webseite geben, in die diese Inhalten einfließen.

Die erste Ausgabe soll am 08. März 2017 mit einer Auflage von 4.000 Exemplare erscheinen. Zunächst sind drei Ausgaben im Jahr geplant.
Mi Guía Hispania hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Spanisch sprechenden Gemeinschaft in ganz Deutschland relevante Informationen in spanischer und deutscher Sprache an die Hand zu geben, um die Eingliederung und Integration im Land zu erleichtern.

Mi Guía Hispania hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Spanisch sprechenden Gemeinschaft in ganz Deutschland relevante Informationen in spanischer und deutscher Sprache an die Hand zu geben, die die Eingliederung und Integration im Land zu erleichtern.
Multikulturelle Agentur für Marketing und Werbung- Schwerpunkt Lateinamerika und Spanien Unternehmen/ Firmen/ Dienstleistungen in Deutschland.

Firmenkontakt
Magazin Mi Guía Hispania
Valentina Backhaus-Sánchez
Frühlingstr 46
85354 Freising
+49 152 07777976
hallo@miguiahispania.com
http://www.miguiahispania.com

Pressekontakt
Mi Guía Hispania
Gabriela Kawas
Frühlingstr 46
85354 Freising
+49 152 07777976
redaktion@miguiahispania.com
http://www.miguiahispania.com