Tag Archives: Sonnenlicht Spektrum

Elektronik Medien Kommunikation

euroLighting auf der eltefa 2019 in Halle 8, Stand 8D46

Smart City, Straßenlampen, Sonnenlicht-LEDs

euroLighting auf der eltefa 2019 in Halle 8, Stand 8D46

Die LED-Einschraublampen von euroLighting für Straßenlampen mit integrierter Nachtabsenkung.

Nagold, Februar 2019 – euroLighting ist Aussteller auf der eltefa 2019 vom 20.-22. März in Stuttgart (Halle 8, Stand 8D46). Aus seinem umfangreichen Portfolio an LED-Produkten und -Lösungen stellt der Lighting-Spezialist vor allem zwei Produkt-Bereiche in den Fokus: Smart City und Straßenlampen sowie LED-Leuchtmittel mit sonnenlichtähnlichem Vollspektrum.

Smart City und Straßenlampen:
Mit einem internationalen Partner hat euroLighting das große Tätigkeitsfeld der „Smart City“ erschlossen. Dazu gehören neben der Beleuchtung durch Straßenlampen auch die vielfältigen Möglichkeiten, die Masten von Straßenlampen bieten: Sie können u. a. als Ort für Elektroladestationen für die Elektromobilität dienen, ebenso wie als Ort für WLAN oder zur Überwachung der Fußgänger und des Fahrzeugaufkommens auf der Straße.
Damit ist euroLighting in der Lage, den Kunden eine Gesamtplanung z. B. für Neubaugebiete zu erstellen, die eine klare Überwachung und Kontrolle der Straßen und Gehwege ermöglicht oder Daten über den Verkehrsfluss in Fußgängerzonen liefern kann.

Fokusprodukt sind zudem die neuen Einschraublampen für Lampenköpfe in der bekannten Form, die nun über eine Erweiterung im Bereich Nachtabsenkung verfügen: Jede einzelne Lampe lässt sich individuell programmieren, um in den Abendstunden ihre Leistung und damit ihren Verbrauch um bis zu 50% stufenweise abzusenken und in den Morgenstunden wieder zu erhöhen.

LED-Leuchtmittel mit sonnenlichtähnlichem Vollspektrum:
Als zweiten Hauptbereich präsentiert euroLighting LED-Leuchtmittel, die ein sonnenlichtähnliches Vollspektrum erzeugen, d. h. bis zu 98% dem Sonnenlicht ähneln. Diese Lampen unterscheiden sich damit wesentlich von anderen LED-Produkten, die mit herkömmlichen Leuchtdioden versehen sind.
Die sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden verfügen über einen deutlich geringeren Blauanteil und stattdessen über einen höheren Rotanteil. Das ermöglicht eine originalgetreue Farbwiedergabe und der Anwender kann sich die positiven gesundheitsfördernden Eigenschaften der Sonnenstrahlen 24 Stunden lang ins Haus holen. Diese neue Generation von Leuchtmitteln wurde im Februar dieses Jahres mit dem „German Design Award 2019“ ausgezeichnet, wodurch die Bedeutung des Sonnenlichtes in der Anwendung in Leuchtmitteln gewürdigt wurde.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr. Eine Neuheit sind die Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenlampen bis 150W (HQL 400W), Einschraubmodule als Ersatz für HQL- und NAV-Lampen in Leuchtenköpfen, zylindrische Bauformen sowie T8-LED-Röhren bis 1,5m und LED-Flächenleuchten als Ersatz für quadratische Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Wissenschaft Technik Umwelt

5-in-1-Multicolor-LED-Modul mit Sonnenlicht-Spektrum von euroLighting

Zum Einsparen von Platz und Kosten

5-in-1-Multicolor-LED-Modul mit Sonnenlicht-Spektrum von euroLighting

Multicolor-LED von euroLighting (schematische Darstellung).

Nagold, Januar 2019 – euroLighting stellt eine neue 5-in-1-Multicolor-LED mit sonnenlichtähnlichem Vollspektrum vor, die jede gewünschte Lichtfarbe erzeugen kann. Aufgrund ihrer kompakten Bauform eignet sie sich für die platzsparende Integration in unterschiedliche Beleuchtungsanwendungen.

Das Multicolor-LED-Modul zeichnet sich durch fünf separat ansteuerbare Chips in einem Bauteil aus. Neben den drei Primärfarben Rot, Grün und Blau lässt sich mithilfe des integrierten warmweißen und kaltweißen LED-Segments jede gewünschte Lichtfarbe erzeugen. Diese Kombination bietet die perfekte Voraussetzung für die Umsetzung einer dynamischen Tunable-White-Beleuchtung sowie weiterer individueller Beleuchtungskonzepte.

Zur Wahl stehen sechs unterschiedliche Varianten inklusive mehrerer Farbtemperatur-Kombinationen mit Maximalwerten von 1900 bis 8000K. Ein Highlight stellt die Variante mit sonnenlichtähnlichem Vollspektrum dar: Durch einen CRI-Wert von 95 und eine gleichmäßige Verteilung des Farbspektrums entsteht hier eine optimale natürliche Farbwiedergabe. Auch kleine Objekte und Schriften sowie feine Strukturen sind damit besser erkennbar. Mit dem Vollspektrum lässt sich z. B. eine an den Tagesverlauf angepasste HCL-Beleuchtung perfektionieren. Es bietet zahlreiche Vorteile für den Menschen in physiologischer und psychologischer Hinsicht, wie die Festigung des Tag-Nacht-Rhythmus“, eine gesteigerte Aufmerksamkeit sowie eine natürliche Wohlfühlatmosphäre.

Mit den Bauteil-Abmessungen von nur 5,4 x 5mm ist das 5-in-1-LED-Modul eine kompakte Anwendungslösung, die kostbaren Raum einspart und dennoch den Verzicht auf eine bestimmte Lichtfarbe nicht erforderlich macht. Auch für die Maschinenbeleuchtung eignet sich die LED, denn statt fünf einzelner LEDs gibt es nur ein einziges Bauteil für unterschiedliche Zustandsanzeigen oder eine anpassbare Tastenbeleuchtung. Damit lässt sich eine nennenswerte Kostenersparnis erzielen.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr. Eine Neuheit sind die Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenlampen bis 150W (HQL 400W), Einschraubmodule als Ersatz für HQL- und NAV-Lampen in Leuchtenköpfen, zylindrische Bauformen sowie T8-LED-Röhren bis 1,5m und LED-Flächenleuchten als Ersatz für quadratische Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Elektronik Medien Kommunikation

4-Farben-LED in einem Gehäuse neu bei euroLighting

Zur Umsetzung von HCL- und Stimmungsbeleuchtung

4-Farben-LED in einem Gehäuse neu bei euroLighting

Die 4-Farben-LED in einem Gehäuse von Allix ist in RGBW und WWCW bei euroLighting erhältlich.

Nagold, Mai 2018 – euroLighting stellt eine neue 4-Farben-LED von Allix vor, die ein sonnenlichtähnliches Spektrum abstrahlt. Sie eignet sich ideal für HCL-Anwendungen (Human Centric Lighting), um die Innraumbeleuchtung an die Veränderung des Sonnenlichts im Tagesverlauf anzupassen, sowie für die Stimmungsbeleuchtung und andere Einsatzzwecke.

Die 4-Farben-LEDs befinden sich in einem einzelnen Gehäuse von 5x5mm und sind in den Ausführungen RGBW sowie WWCW erhältlich. Damit genügt eine einzige 4-in-1-LED anstelle von vier separaten Einzeldioden, um verschiedene Farben beliebig zu kombinieren. Durch getrennte Anschlüsse lassen sich die vier RGBW-Farben der Chips jeweils einzeln ansteuern und kreieren so unterschiedliche Lichtszenarien. Pro Farbe beträgt die Stromstärke 20 bis 30mA. Die Erzeugung der RGB-Farben kann nicht nur durch die reine Farbe, sondern auch durch Konversion erfolgen. Das bietet den Vorteil einer höheren Lichtstärke (mcd) pro Farbe im Vergleich zu typischen RGB-Chips. Eine Mischung der vier Weißfarben bei Variante 2 erzeugt das bestmögliche Weißspektrum. Die erforderliche Spannung für die Farben Rot, Grün und Weiß liegt bei 3V, für Blau bei 3,3V.
Die 4-Farben-LEDs wurden von der Firma Allix entwickelt und werden in Europa durch euroLighting vertrieben.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr. Eine Neuheit sind die Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenlampen bis 150W (HQL 400W), Einschraubmodule als Ersatz für HQL- und NAV-Lampen in Leuchtenköpfen, zylindrische Bauformen sowie T8-LED-Röhren bis 1,5m und LED-Flächenleuchten als Ersatz für quadratische Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Elektronik Medien Kommunikation

Sonnenlicht für die Messehalle

euroLighting beleuchtet Messestand mit sonnenlichtähnlichen LEDs

Sonnenlicht für die Messehalle

Die neuen LED 3-Phasen-Schienenstrahler lassen sich mit sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden ausrüsten.

Nagold, April 2018 – euroLighting hat seinen neuen Messestand mit sonnenlichtähnlichen LEDs ausgestattet und die neue Beleuchtung auf der light+building 2018 eine Woche lang getestet. Das natürliche Licht hat sowohl die Besucher als auch das Standpersonal überzeugt.

Die Beleuchtung mit sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden zauberte ein helles und freundliches Flair auf den Messestand. Nicht nur den zahlreichen Besuchern fielen die neuen LED-Schienenstrahler und Flächenleuchten auf, auch das Standpersonal zog nach dem Event das Fazit: In der gesamten Messewoche ohne Tageslicht in den Hallen fühlte es sich stets sehr fit, konzentriert und leistungsfähig. Welchen Effekt haben also die sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden im Unterschied zu Standard-LED-Beleuchtung?

Standard-LEDs besitzen trotz des Versuchs, per HCL-Beleuchtung das Sonnenlicht im Tagesverlauf nachzubilden, stets dasselbe Lichtspektrum: Es gibt eine Spitze im Bereich von ca. 450nm (Blau), darauf ein tiefes Tal im Bereich von ca. 480nm (Türkis), wiederum eine Spitze bis ca. 600nm (Grün) und dann einen relativ steilen Abfall im Rotbereich, der bei 780nm kaum mehr vorhanden ist.

Echtes Sonnenlicht hingegen hat ein sehr ausgeglichenes Lichtspektrum mit einem starken Anteil von Türkis bis hin zu Rot und weiter bis in den Infrarotbereich. Dieses Spektrum ahmen die sonnenlichtähnlichen Leuchtdioden nun nach: Sie besitzen zwar noch eine Spitze im blauen Bereich bei ca. 450nm, jedoch ist der türkisfarbene Bereich schon wesentlich stärker ausgeprägt und sie weisen ab ca. 600nm einen starken Rot- und Infrarot-Bereich auf. Diese Infrarot-Strahlen sind für die Gesundheit des Menschen besonders wichtig, denn sie können den Schaden, den die ungesunden blauen Wellenlängen verursachen, wieder reparieren, sofern ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen blauer und roter Strahlungsaufnahme besteht.

Negative Auswirkungen von übermäßiger blauer Lichtstrahlung, wie sie neben LEDs auch Fernseher und Displays mobiler Geräte produzieren, sind z. B. ein Ermüden und sogar Reduzieren der Sehfähigkeit. Zudem wird der normale Tagesrhythmus des Menschen, der zirkadiane Rhythmus, gestört sowie oxidativer Stress in den Zellen erzeugt, der Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson begünstigen kann.

Sonnenlicht ist also nicht nur für gesundes Sehen wichtig, es fördert die Konzentration und allgemeine Gesundheit des Menschen und hilft gegen Stress und Depression. Die sonnenlichtähnlichen LEDs der Firma ALLIX haben das Lichtspektrum sowohl im sichtbaren als auch im nicht-sichtbaren Bereich wesentlich verbessert und sind bei euroLighting erhältlich.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr. Eine Neuheit sind die Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenlampen bis 150W (HQL 400W), Einschraubmodule als Ersatz für HQL- und NAV-Lampen in Leuchtenköpfen, zylindrische Bauformen sowie T8-LED-Röhren bis 1,5m und LED-Flächenleuchten als Ersatz für quadratische Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Elektronik Medien Kommunikation

Neu bei euroLighting: Allix-Katalog zu Farb-LEDs

Inklusive sonnenlichtähnlichen SMD-Leuchtdioden

Neu bei euroLighting: Allix-Katalog zu Farb-LEDs

Der neue Allix Farb-LED-Katalog ist ab sofort bei euroLighting erhältlich.

Nagold, Dezember 2017 – Der neue 40-seitige Katalog der Firma Allix, Hersteller von Farb-LEDs und sonnenlichtähnlichen SMD-Leuchtdioden, ist ab sofort bei euroLighting als Europavertretung der Firma erhältlich.

Allix hat sich auf die Produktion von Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum spezialisiert. Das Portfolio umfasst zwei Serien: Xenoled I, die auf der Basis von blauen LED-Chips beruht, und Xenoled II, die auf Basis von violetten LED-Chips hergestellt wird. Zahlreiche internationale Patente und Auszeichnungen bestätigen die Innovationskraft und Vielfalt der Allix- Produkte. Dazu gehören Low Power, Middle Power und High Power LEDs mit Lichtfarben zwischen 2000 und 10.000K, Wellenlängen im Bereich von 350 bis 800nm sowie einer Lichtleistung von bis zu 100W in COB-Bauform.

Die Bauelemente sind in verschiedenen Bauformen sowie in vier verschiedenen Farben in einem Gehäuse verfügbar. Auch bedrahtete Leuchtdioden und UV-Leuchtdioden bietet der Hersteller an. Spezielle Leuchtdioden eignen sich beispielsweise für Ausstellungsdisplays von Wein und Champagner, für Museen und Kunstgalerien sowie zur Aufzucht von Pflanzen mit kundenspezifischem Lichtspektrum.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Wissenschaft Technik Umwelt

euroLighting vertreibt LED-Produkte mit sonnenlichtähnlichem Spektrum

Zusätzliche Leuchtdioden sorgen für neue Art von Beleuchtung

euroLighting vertreibt LED-Produkte mit sonnenlichtähnlichem Spektrum

LED-Lampe mit sonnenlichtähnlichem Spektrum.

Nagold, September 2017 – euroLighting vertreibt als erstes Unternehmen in Europa folgende LED-Produkte mit sonnenlichtähnlichem Spektrum: LED-Einschraublampen mit 9W, dimmbar und nicht dimmbar, LED-Strahler mit 15W, dimmbar und nicht dimmbar, sowie LED-Flächenleuchten in den Abmessungen 60×60 und 120x30cm mit einer Leistung von je 40W.

Die Basis dieser Leuchtmittel bilden weiße Leuchtdioden mit dem bekannten unvollständigen Lichtspektrum sowie zusätzliche Leuchtdioden, die genau diese Lücken auffüllen. Diese Leuchtdioden erzeugen Lichtwellen im Bereich von 496nm (blau-grün) sowie 600nm (rötliches Licht). So entsteht in der Summe ein sonnenlichtähnliches Spektrum, das viele Vorteile bietet: Es steigert die Konzentrationsfähigkeit des Menschen, reduziert Ermüdungserscheinungen und verbessert u. a. das Sehvermögen des Menschen, etwa beim Lesen kleiner Schriften. Mit den neuen Flächenleuchten wurden bereits vier Klassenzimmer und zwei Lehrerzimmer in Nagold ausgestattet.
Erhältlich sind die LED-Produkte in den Lichtfarben 3200K und 4800K. Der Vertrieb erfolgt über die Firma euroLighting, weitere Informationen gibt die Webseite www.eurolighting.de .

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Wissenschaft Technik Umwelt

euroLighting liefert LED-Chips mit sonnenlichtähnlichem Spektrum

Alleinvertrieb aller ALLIX-Produkte in den EU-Ländern

euroLighting liefert LED-Chips mit sonnenlichtähnlichem Spektrum

Lichtspektrum von Multi-Chip-Leuchtdioden (links) und der Xenoled-Serien (rechts).

Nagold, August 2017 – euroLighting ist ab sofort für den europaweiten Alleinvertrieb der Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum des südkoreanischen Herstellers ALLIX zuständig. Nun hat euroLighting mit der Auslieferung von Mustern der LED-Chips in allen üblichen Bauformen sowie in COB-Technik (Chip-on-Board) an interessierte Kunden begonnen.

Erhältlich sind zwei Produktserien: Xenoled I und Xenoled II. Bei der Xenoled I-Serie kommen ein blauer Chip sowie darauf aufbauend verschiedenfarbige Phosphore zum Einsatz. Dies ermöglicht eine sehr hohe Farbqualität sowie Chips mit einem CRI von bis zu 98 und hohen RF-Werten bis zu 96. Ihr Lichtspektrum entspricht nahezu dem der Sonne. Insbesondere eignet sich diese Serie für Ladengeschäfte und Lebensmitteltheken, Kosmetikabteilungen, Beautysalons und den Einsatz in der Fotografie – überall dort, wo für die optimale Darstellung von Produkten eine hohe Farbtreue gewünscht ist.

Die Xenoled II-Serie basiert auf violetten Chips und mehreren Phosphorfarben. Dadurch erzeugt sie ebenfalls ein sonnenlichtähnliches Lichtspektrum, das die gefährlichen blauen Spitzen reduziert. Höchste CRI-Werte bis zu 99 und RF-Werte bis zu 98 lassen sich mit Xenoled II realisieren. Die Anwendungsgebiete dieser Serie umfassen aufgrund des fehlenden blauen Lichtes vor allem die Beleuchtung von Museen und Kunstgalerien, um ein Ausbleichen wertvoller Bilder zu verhindern, sowie Juweliergeschäfte, medizinische und chirurgische Applikationen.

Beide Bauelemente-Serien sind sowohl in COB-Technik als auch in allen marktüblichen Baugrößen erhältlich. Durch zahlreiche Patente sind die Leuchtdioden in Europa, USA, Südkorea und China geschützt.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Linseisen
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de