Tag Archives: social media marketing

Internet E-Commerce Marketing

Neuentwicklung von Nabenhauer Consulting: Express Pakete „Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing“ – ein Synonym für Erfolg!

Neuentwicklung von Nabenhauer Consulting: Express Pakete "Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing" - ein Synonym für Erfolg!

Nabenhauer Consulting

Steinach im März 2018 – Der Erfolgskurs von Nabenhauer Consulting hält weiter an. Auch mit dem neuen Angebot werden wieder Maßstäbe gesetzt und die Kunden sind begeistert. Die Innovation von Nabenhauer Consulting kommt der Nachfrage entgegen und der Markt wird, das bestätigen Branchenkenner, durch die Express Paket „Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing“ nachhaltig beeinflusst. In diesem Angebot erfahren Sie, wie Sie mit einem überraschend einfachen System zuverlässig neue Kunden gewinnen. Mehr über das Express Paket „Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing“ jetzt im Internet unter: http://www.presales-marketing-schnelleinstieg.com

Ungeduldig warteten seit Wochen die Interessenten von Nabenhauer Consulting auf deren Neuentwicklung. Jetzt wurde das neue Angebot vorgestellt: die Express Pakete „Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing“. Aus den Express Paketen „Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing“ erhalten die Kunden geheime Schlüssel zum Verkaufserfolg und erfahren die Eckpunkte der PreSales Marketing Strategie: wie man Bekanntheitsgrad aufbaut, Reputation steigert, Expertenstatus festigt, Automatisierung aufbaut, Verkaufstrichter aufbauet, wie man Kunden anzieht und Beziehungskonto pflegt. Das Standard Express Paket erhalten die Kunden zusätzlich zu den Büchern „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“ und „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ Video-Kurs: Das PreSales Marketing System, Poster und Checklisten rund um die PreSales Marketing Prozesse. Man kann zwischen Express Paketen Standard, Premium und Platinum wählen: http://www.presales-marketing-schnelleinstieg.com

Die ersten Reaktionen sind repräsentativ, und die Express Pakete „Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing“ treten einen Siegeszug an. Die intensive Arbeit hat sich also gelohnt. Besonderen Wert legt Robert Nabenhauer, Geschäftsführer von Nabenhauer Consulting, auf die besonderen Qualitäten von dem Express Paket „Schnell-Einstieg ins PreSales Marketing“. Diese Merkmale wurden im Vergleich zu anderen Anbietern weiter verbessert und geben somit den Ausschlag für eine noch höhere Akzeptanz im hart umkämpften Markt der Online-Marketing und Social-Media-Marketing, denn die Express Pakete sind für Anfänger und Profis geeignet und ersparen den Kunden Zeit und Geld.

Die PreSales Marketing-Produkte von Nabenhauer Consulting behaupten sich im Markt. Und das nach Meinung vieler Experten selbstverständlich zu Recht. Die Firma wurde 2010 gegründet und hat sich rasch zu einem innovativen Anbieter von PreSales Marketing-Produkten entwickelt: http://www.presales-marketing-schnelleinstieg.com

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Internet E-Commerce Marketing

Sonderaktion mit Doppel-MP3-CD Hörbüchern als Download: Ich kenn dich – darum kauf ich! und Der PreSales Marketing Kundenmagnet

Sonderaktion mit Doppel-MP3-CD Hörbüchern als Download: Ich kenn dich - darum kauf ich! und Der PreSales Marketing Kundenmagnet

Nabenhauer Consulting

Steinach im April 2018 – Insbesonder innovativ und hilfreich werden Hörbücher „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ und „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“ zu einer Ausnahmeerscheinung gemacht. Beide Bücher sind innovative Pflichtlektüre für jeden Unternehmer! Diese Innovation kommt der Nachfrage entgegen und der Markt wird, das bestätigen Branchenkenner, durch diese Hörbücher tiefgreifend und nachhaltig beeinflusst. In Hörbücher erfahren Sie, warum in der Wirtschaft vor dem Geschäft die persönliche Beziehung steht. Der wertschätzende Aufbau von Beziehungen zu den potenziellen Kunden verspricht nachhaltigen Erfolg. Nur wer lernt damit umzugehen, dass vor dem Geschäft der persönliche Kontakt zwischen Menschen steht, wird künftig in seinem Markt noch eine Rolle spielen. Mehr über Hörbücher: „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ und „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“ finden Sie ab sofort: http://dlbundle.hoerbuch-kundenmagnet.com

Nabenhauer Consulting ist bekannt für neuartige Sonderaktionen. Nabenhauer Consulting bietet den Kunden die Möglichkeit an, dieses einmalige Bundle-Angebot zum Sonder-Preis zu bestellen. Doch nicht nur deshalb zählt die trendige Firma zu den führenden Anbietern für Unternehmer, Selbstständige und Internet-Marketer, die neue Kunden automatisch gewinnen wollen und den Wert jedes einzelnen Kunden zu erhöhen versuchen. Mit der Einführung des neuen Angebotes „Doppel-MP3-CD Hörbüchern als Download“ blieb das Unternehmen seinem Ruf treu und hat wieder einen echten Top-Seller lanciert.
PreSales Marketing denkt die Prozesse der Kundengewinnung und der Vertriebsanbahnung neu. Es verzahnt das klassische Marketing mit den kostenfreien Möglichkeiten des Social Network Marketing im Internet.
Im Hörbuch „Der PreSales Marketing Kundenmagnet“ erfahren Sie, wie Sie
-durch Social Media einfach und ohne finanziellen Aufwand Neukundenadressen generieren;
-mit einfachen Strategien effizient Ihren Umsatz und Bekanntheitsgrad steigern;
-direkte Beziehungen zu wichtigen Entscheidern aufnehmen und erfolgreich pflegen.

Im Hörbuch „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ erhalten Sie die Antworten auf die Fragen:
-warum Menschen die Gemeinschaft in sozialen Netzwerken suchen;
-warum Postwurfsendungen ungelesen im Papierkorb landen;
-warum die Werbung in die digitale Welt wandert.

Die Firma wird in Insiderkreisen für die pfiffige Promotion von diesem einmaligen Bundle-Angebot als MP3-Download geschätzt und die neue Sonderaktion stößt bei Kunden und Geschäftspartnern auf eine hohe Akzeptanz. Das Angebot besticht durch die hochwirksame Vertriebsmethode und das einzigartige Erfolgsprinzip für höchste Vertriebseffizienz: http://dlbundle.hoerbuch-kundenmagnet.com

Auch der Geschäftsführer der Nabenhauer Consulting zeigt sich sichtlich erfreut und überrascht vom Erfolg der Aktion: „Wir wussten, dass wir mit dem Bundle-Angebot als MP3-Download eine viel versprechende Lösung entwickelt haben.“
Bereits 2010 wurde Nabenhauer Consulting gegründet. Das Unternehmen zählt zu den wichtigsten Anbietern der Online-Marketing und Social-Media-Marketing und hat seinen Sitz in Steinach (Kanton St. Gallen am Bodensee), Schweiz. Weitere Informationen: http://dlbundle.hoerbuch-kundenmagnet.com

Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie der Nabenhauer Consulting steht „Business mit Herz“. Wir sind der festen Überzeugung, dass Business mit Herz möglich und auch nötig ist und sich nachhaltig rechnet! Die Grundlage für die Erbringung der Dienstleistungen durch Nabenhauer Consulting ist ein positives Menschenbild und eine hohe Wertschätzung des Klienten.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Computer IT Software

Neue Twitter Richtlinien sorgen für mehr Qualität von Nachrichten

Neue Twitter Richtlinien schränken unerwünschte Spam-Nachrichten ein, um die Qualität des Kurznachrichtendienstes zu verbessern.

Neue Twitter Richtlinien sorgen für mehr Qualität von Nachrichten

Twitter Regeln für das Social Media Marketing

Twitter hat neue Richtlinien in Kraft gesetzt, um die Qualität von Content zu fördern. Die Maßnahmen richten sich vor allem gegen unerwünschte Spam-Nachrichten, unter der die Qualität des Kurznachrichtendienstes stark gelitten hat. Für Social Media Marketing sind die Folgen weitreichend.

Die Gründe für neue Twitter Richtlinien

Twitter hatte in der Vergangenheit mit massenhaft verbreiteten Spam-Tweets zu kämpfen. Vor allem Falschnachrichten sind für Twitter zu einem Problem geworden. Die Auswirkungen dieser „Fake News“, die über Twitter verbreitet wurden, hatten zum Teil massiven Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung und demokratische Wahlen.

Um Falschnachrichten, die von betrügerischen Bots gesendet werden, stärker zu regulieren, beschränken die neuen Twitter Richtlinien Social-Media-Automatisierungs-Tools für das Auto-Posting und die Zeitplanung. Die Maßnahmen wirken sich jedoch auf alle Twitter-Accounts aus. Bisher gängige und effektive Marketingpraktiken müssen umgedacht werden. Denn mit einem Verstoß gegen die neuen Twitter Richtlinien, riskieren Nutzer, dass ihr Twitter Account dauerhaft gesperrt wird.

Auswirkungen der neuen Twitter Richtlinien

Den neuen Twitter Richtlinien unterliegt vor allem das automatisierte Posten von Nachrichten. Seit dem Inkrafttreten der neuen Twitter Richtlinien ist es nicht mehr erlaubt, identische oder ähnliche Inhalte auf einem oder mehrere Konten zu posten.

Diese Einschränkung gilt unabhängig davon, ob die Tweets zur gleichen Zeit veröffentlicht werden oder für die Zukunft geplant sind.
„Sie dürfen keine doppelten oder im Wesentlichen ähnliche Tweets auf einem Konto oder über mehrere Konten, die Sie betreiben, teilen“, erklärt Yoel Roth auf dem Twitter-Firmenblog.

Der richtige Umgang mit den neuen Twitter Richtlinien

Die neuen Twitter Richtlinien führen zu Einschnitten für automatisiertes Social Media Marketing. Vor diesem Hintergrund erlauben es die meisten Social-Media-Tools den Nutzern nicht mehr, mehrere Twitter-Accounts zur Veröffentlichung auszuwählen. Dagegen bietet Blog2Social seinen Nutzern Funktionen, um Social Media Automatisierung in Übereinstimmung mit den neuen Twitter Richtlinien zu ermöglichen. Durch das Hinzufügen individueller Kommentare, Postformate und Meta-Tags für Twitter Cards, können Tweets für jeden Twitter-Account vollständig individualisiert und trotzdem im Prozess der Planung und des Teilens automatisiert werden. Hochwertige, zielgruppenorientierte und abwechslungsreiche Inhalte, unterschiedliche Hashtags sowie Handles machen Tweets persönlicher und attraktiver. Durch unterschiedliche Bilder können Tweets abwechslungsreicher gestaltet werden.

Blog2Social ermöglicht es, Social-Media-Nachrichten nicht nur für Twitter, sondern für jedes Netzwerk individuell zu optimieren und anzupassen. Die neuen Twitter Richtlinien verdeutlichen, dass individualisierte Inhalte für die Social Media Kommunikation immer wichtiger werden. Trotz der umfangreichen Änderungen gibt es noch viele Optionen für das Social Media Marketing auf Twitter. Lesen Sie dazu den vollständigen Fachbeitrag „Was die neuen Twitter Regeln für das Social Media Marketing bedeuten“.

Die ADENION GmbH entwickelt und betreibt Onlinedienste für Content Marketing, PR und Social Media und unterstützt Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Online-Kommunikation.

Das Tool PR-Gateway bietet die einfache, crossmediale und automatisierte Distribution von Pressemitteilungen, Fachartikel und Unternehmensnews an eine individuelle Auswahl aus über 250 kostenfreien Presseportalen, Fach- und Themenportalen, Dokumenten-Netzwerken, Social Media News-Diensten sowie über die eigenen Social-Media-Kanäle. Über Premium-Dienste können außerdem weitere renommierte Fachportale sowie Redaktionen namhafter Fachpublikationen und Online-Magazine erreicht werden.

Eine Veröffentlichung von Unternehmensnachrichten über Presseportale, Newsdienste und Social Media kann die Sichtbarkeit und Reichweite in den Suchmaschinen erheblich steigern. Die Online-Nachrichten erreichen nicht nur Medienkontakte, sondern vor allem auch Kunden und Interessenten direkt.

Firmenkontakt
ADENION GmbH / PR-Gateway
Monika Zehmisch
Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
49-2181-7569140
presseinfo@pr-gateway.de
http://www.pr-gateway.de

Pressekontakt
ADENION GmbH / PR-Gateway
Monika Zehmisch
Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
+49 2181 7569-140
+49 2181 7569-199
monika.zehmisch@adenion.de
http://www.pr-gateway.de

Computer IT Software

Die Social Media Marketing Studie 2018 ist da!

Die Social Media Marketing Studie 2018 ist da!

Infografik Social Media Marketing Studie 2018

Köln, 06.04.2018: Das Deutsche Institut für Marketing legt die Ergebnisse der diesjährigen Studie „Social Media Marketing in Unternehmen 2018“ vor.

Bereits zum fünften Mal hat das Deutsche Institut für Marketing eine groß angelegte Studie zum Thema Social Media Marketing (SMM) durchgeführt und interessierten Unternehmen die Möglichkeit gegeben den, umfangreichen Online-Fragebogen auszufüllen. Insgesamt haben 412 Personen aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen an der Studie teilgenommen. Die Ergebnisse zeigen, dass Social Media Marketing von großer Bedeutung ist und in nahezu allen Branchen Anwendung findet.

Nutzung von Social Media Marketing
Laut der Studie nutzen derzeit 78,6 Prozent der Unternehmen Social Media Marketing aktiv für ihre Unternehmenskommunikation. Darüber hinaus planen 56,5 Prozent derjenigen Unternehmen, die aktuell kein Social Media Marketing nutzen, den Einsatz in der Zukunft. Damit sind Nichtnutzer tendenziell eher in der Überlegung, SMM zukünftig zu nutzen, als noch im Jahr 2016.

Stellenwert von Social Media Marketing
Der aktuelle Stellenwert von Social Media Marketing im Unternehmen wird von 30,4 Prozent als sehr hoch eingestuft. Zudem schätzen die meisten befragten Teilnehmer (84,0 Prozent) den zukünftigen Stellenwert von Social Media Marketing im Unternehmen als steigend ein.

Organisation der Social Media Marketing Aktivitäten
In den meisten Unternehmen (33,0 Prozent) ist die Marketing-Abteilung für SMM-Aktivitäten zuständig. 64,9 Prozent der Studienteilnehmer geben an, dass die SMM-Aktivitäten komplett vom eigenen Unternehmen übernommen werden und nur in 2,6 Prozent werden die gesamten Aktivitäten an eine externe Agentur weitergegeben. In 25,0 Prozent der befragten Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die ausschließlich für Social Media Marketing angestellt sind.

Ziele von Social Media Marketing
Die meisten Studienteilnehmer setzen Social Media Marketing ein, um für das eigene Unternehmen zu werben. Die Neukundengewinnung stellt für 84,0 Prozent der befragten Teilnehmer das Hauptziel von Social Media Marketing dar.

Umsetzung von Social Media Maßnahmen
Bei 64,9 Prozent der Befragten findet eine Verknüpfung von Social Media Marketing und Offline-Kampagnen statt. Zudem nutzen 72,4 Prozent der befragten Unternehmen Content Marketing im Rahmen ihrer Social Media Marketing Aktivitäten.

Social Media Marketing Budget
Mehr als die Hälfte (52,0 Prozent) der Teilnehmer an der Studie haben für Social Media Marketing ein eigenes Budget, welches im Durchschnitt 28,7 Prozent des gesamten Marketing-Budgets ausmacht – Tendenz steigend.

Social Media Werbung
Das Schalten von Werbung auf Social Media Kanälen wird derzeit von ungefähr der Hälfte (47,0 Prozent) als wichtig oder sehr wichtig eingestuft. 47,9 Prozent der Unternehmen nutzen Werbung über SMM.

Einsatz und Bedeutung ausgewählter SMM-Instrumente
Wie bereits in der vorherigen Studie lässt sich erneut beobachten, dass die befragten Unternehmen vor allem die Plattformen bespielen, die auch Privatpersonen präferieren. Facebook wird folglich von 85,5 Prozent der Studienteilnehmer als reichweitenstärkstes Instrument zur Unternehmenskommunikation genutzt, gefolgt von den Plattformen XING (85,3 Prozent), YouTube (75,8 Prozent), LinkedIn (63,2 Prozent) und Blogs (55,4 Prozent). Zudem werden vor allem Videoinhalte zukünftig an Bedeutung gewinnen. Dementsprechend stellt YouTube ein wichtiges Instrument im Rahmen der Unternehmenskommunikation dar.

Controlling / Monitoring von Social Media Aktivitäten
Ungefähr zwei Drittel der Befragten führen ein Controlling / Monitoring ihrer SMM-Aktivitäten durch (64,3 Prozent). Die Professionalisierung des Social Media Marketing ist im Allgemeinen fortgeschritten, wird jedoch noch nicht in allen Unternehmen konsequent umgesetzt. Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Institut für Marketing, kommentiert die Ergebnisse wie folgt: „Die Studienergebnisse spiegeln genau unseren Eindruck der letzten Jahre im Social Media Marketing wider: Diese Disziplin ist nicht mehr nur ein ergänzendes Marketing-Instrument, sondern wird in den meisten Unternehmen vollständig in die Unternehmensstrategie eingebunden. Während es 2012 noch in vielen Unternehmen nach dem Motto ablief „Wir machen jetzt auch mal einen Facebook-Account und schauen was passiert“, ist heutzutage schon alles auf einem sehr professionellen Level angesiedelt. Wir sind gespannt, was die Zukunft im Social Media Marketing noch bringen wird.“

Eine komplette Zusammenfassung der Studienergebnisse steht unter https://www.marketinginstitut.biz/marktforschung/studien/studie-social-media-marketing/ zum kostenlosen Download bereit.

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Computer IT Software

WhatsApp Business – sinnvoller geschäftlicher Einsatz?

Dynamic-Duo Webdesign sieht den geschäftlichen Einsatz von WhatsApp kritisch

WhatsApp Business - sinnvoller geschäftlicher Einsatz?

Logo der Firma dynamic-duo webdesign/-publishing

WhatsApp ist ein weltweit äusserst beliebter Messenger um mit Freunden im privaten Umfeld zu kommunizieren. Mit der Business Version wird die Kommunikation für Geschäftszwecke ermöglicht.

Lesen Sie hier, ob sich der Einsatz von WhatsApp Business für Ihr Unternehmen lohnt.

Um es gleich vorwegzunehmen – aus unserer Sicht ist die Kommunikation mit Externen (Kunden, Lieferanten, …) zum jetzigen Zeitpunkt (Stand März 2018) nicht sinnvoll. Der Mehrwert zu den vorhandenen Kommunikationskanälen ist nicht vorhanden und aus Sicht Datenschutz der Einsatz kritisch. Genügend sind persönliches Gespräch, Briefpost, Telefonat, Email, Kontaktformular der Firmenwebsite, Videokonferenz, etc..

Mit der Weiterverbreitung von augmented reality (=erweiterte Realität) entsteht ein Zusatznutzen. Der Einsatz von WhatsApp Business könnte dann gerechtfertigt sein. Denkbar wäre, dass ein Kunde mit der Kamera in den Boilerraum schwenkt und der Hersteller von Heizungsanlagen live Produkte virtuell hineinprojiziert. Oder die Möglichkeit dass virtuelle Möbel in die Liveaufnahmen des Wohnzimmers eines Kunden integriert werden, usw. Oder neue Funktionen für Social Media Marketing wären hilfreicher

Hingegen werden für die geschäftliche interne Kommunikation bereits heute von vielen Mitarbeitern What-sApp Chats/Gruppenchats verwendet. Dabei aus Sicht der Unternehmung zu achten, dass keine Unternehmensgeheimnisse (Verfahren, Prozesse, Patente) und sensible Daten das Unternehmen verlassen. Das Risiko der Reputation, der gezielten Industriespionage und des Nachrichtendienstes ist nicht zu unterschätzen. Mitarbeiter sind entsprechend zu sensibilisieren und im Umgang mit elektronischen Tools auszubilden. Eventuell ist eine Evaluation eines anderen Tools, welches nicht auf Servern in den USA läuft und damit dortigem Recht unterliegt, zu empfehlen. Auch dass alle Namen, Adressen und Telefonnummern des Telefons an WhatsApp gesendet werden ist äusserst problematisch, vor allem bei Kundendaten führt das zu Widerrechtlichkeit.

Hier Tipps zur geschäftlichen Nutzung von WhatsApp Business
-Setzen Sie zwei Simkarten ein (Privat, Geschäft) – besser wäre ein eigenes geschäftliches Telefon mit ausschliesslich geschäftlichen Adressdaten
-Kommunizieren Sie keine persönliche und geschäftliche sensible Daten, Unternehmensgeheimnisse, Patente, Baupläne, Prozesse, Fotos von Neuentwicklung, Fotos des Forschungslabors, usw.
-Hinterlegen Sie im Unternehmensprofil Kontaktdaten, Email, Website, Foto, Logo und das Impressum
-Mit der Funktion „Schnellantworten“ werden häufig verwendete Standardantworten generiert und für den Gebrauch hinterlegt
-Mit der Abwesenheitsnachricht werden Abwesenheitsnotizen versendet
-In den Statistiken wird gezeigt, wie viel Nachrichten gesendet und gelesen wurden

Gerne beraten wird Sie individuell, z.B. über den Einsatz eines Chats für Ihre Website.

Auch bei Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing Aufgaben oder der Gestaltung eines neuen Webdesign bringt Sie die Firma dynamic-duo Webdesign einen Schritt vorwärts.

Dynamic-duo Webdesign
Alte Landstrasse 1
8707 Uetikon am See
www.dynamic-duo.ch
Seit mehr als 15 Jahren Ihr Partner für Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Webdesign

dynamic-duo webdesign/-publishing – Manufaktur für erstklassiges Webdesign und Webpublishing seit 1999.
Agentur für Webdesign, Onlineshops, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing, Joomla, Websites

Kontakt
dynamic-duo webdesign/-publishing
Beatrice Brupbacher
Alte Landstrasse 1
8707 Uetikon am See
+41 44 920 58 77
info@dynamic-duo.ch
http://www.dynamic-duo.ch

Computer IT Software

Facebook war gestern – Evulo die neue Plattform für Unternehmenskommunikation

Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit, sich als Firstmover bei Evulo zu bewerben

Facebook war gestern - Evulo die neue Plattform für Unternehmenskommunikation

Evolu App in iPhone und Android Version für Unternehmen und Konsumenten

Durch die neuen Richtlinien von Facebook, die bei der Nutzung der Plattform wieder verstärkt soziale Kontakte der User untereinander in den News-Feeds fördern, wird es für Unternehmen zunehmend schwerer sich in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und nicht in der Masse unterzugehen. Facebook als Teil der Unternehmenskommunikation ist aufgrund seiner neuen Richtlinien „Geschichte“. Damit steht die Unternehmenskommunikation vor einer Zeitenwende – Evulo ist die Alternative, die zuverlässig, zeitnah und mit verbesserten Möglichkeiten eine deutsche Plattformlösung für Unternehmen anbietet.

Warum Evulo?

Die innovative Plattform „Evulo“ ist die Antwort auf die Entwicklung des Marktes. Sie ermöglicht den direkten Kontakt zu den Konsumenten mit modernster Technologie. Bestehend aus drei Komponenten, einer Datenbank für Konsumenten und Anbieter, die Metadaten auswerten kann; einem webbasierten Tool, in dem die Inhalte eingestellt, Umfragen gestartet und multimediale Inhalte angeboten werden können und einer Applikation für die Konsumenten für iPhone und Android Geräte, deckt sie alle digitalen Prozesse ab.

Die Evulo Software ist unabhängig, fair, programmiert und erfunden in Deutschland und bereits im Literatur- und Medienbereich getestet und etabliert. Unternehmen und Nutzer können transparent nachvollziehen, wo ihre Daten liegen und wie diese eingesetzt werden.

Mit Evulo wird eine eigene Plattform geschaffen, die Inhalte anbietet, den Kunden ermöglicht hinter die Kulissen zu blicken, Markttrends analysiert und mehr Nähe zwischen Produzenten und Konsumenten schafft. Evulo setzt auf Fokussierung und zielgerichtete Ansprache – auf Evulo werden nicht privates Mitteilungsbedürfnis und kommerzielle Botschaften vermischt. Die Kommunikation erfolgt gezielt in Abstimmung mit den Unternehmen und Usern.

Unternehmen haben nun die Möglichkeit, sich bei Evulo zu bewerben und Firstmover auf der neuen Plattform zu werden.

Weitere Informationen unter www.evulo.de

Zu den Initiatoren von Evulo:
Jasmin Wollesen ist Unternehmerin und Visionärin. Schon früh entdeckte sie ihre Affinität im kommunikativen multimedialen Bereich, gründete eigene Unternehmen und informierte sich umfassend über das Marktgeschehen. 2017 verkaufte sie erfolgreich Ihre Anteile an einer Softwarefima für den Immobilienbereich. Parallel baute sie in den letzten zwei Jahren eine intelligente, multimediale Softwarelösung für die bessere Kommunikation zwischen Anbietern und Konsumenten auf, die bereits seit 2016 erfolgreich im Literaturbereich eingesetzt wird. Jasmin Wollesens Hobby ist das Schreiben von Romanen. Unter ihrem Pseudonym schrieb sie bereits Bestseller. Frau Wollesen ist CEO des Startups.

Das Projekt wird von der von Beust & Collegen Beratungsgesellschaft aus Hamburg (www.vbcoll.de) betreut. Georg Ehrmann ist für die Finanzen und die Außenkommunikation verantwortlich.

POS (Point of Software) GmbH ist ein Softwareentwicklungsunternehmen aus Hamburg mit 20jähriger Projekterfahrung. Der Schwerpunkt von POS ist lösungsorientierte, ganzheitliche, innovative Entwicklung und Softwaredesign sowie native App-Entwicklungen für Android und Apple. Entstanden sind dabei Projekte aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Unter anderem ein eigenes 3D-CAD inkl. Rendering, ein individuelles Ticket-Reservierungssystem sowie eine innovative Software mit Applikation für Android und Apple Geräte für den Medien- und Literaturbereich.

.

Kontakt
JW Technology / evulo
Jasmin Wollesen
Colonnaden 51
20354 Hamburg
+49-40-349 61 67-27
kontakt@evulo.de
http://www.evulo.de

Bildung Karriere Schulungen

„Social Media Manager (DIM)“ – Neuer Online-Lehrgang

Zertifikatslehrgang des DIM

"Social Media Manager (DIM)" - Neuer Online-Lehrgang

Die Experten des DIM zeigen im neuen Zertifikatslehrgang anhand 15 praxisorientierter Module, wie Social Media in Unternehmen richtig gehandhabt wird: erfolgreich und effizient.

Viele Unternehmen betreiben inzwischen Social Media Kanäle. Häufig fehlt es jedoch an der kompetenten und strategischen Ausrichtung durch einen Social Media Manager. In der Folge sind viele Unternehmensfeeds, beispielsweise beim Marktführer Facebook, reine Werbekanäle und schaden damit eher dem Unternehmensimage, als es zu fördern.
Die Teilnehmer des neuen Zertifikatslehrgangs „Social Media Manager (DIM)“ werden von den Experten des Deutschen Instituts für Marketing weitergebildet, um diese Lücke zu füllen und die Social Media Aktivitäten ihres Unternehmens in die Hand zu nehmen.
Die Weiterbildung ist für Neulinge und Mitarbeiter im Social Media Marketing, aber auch für Marketingverantwortliche konzipiert, die im Web 2.0 tätig sein möchten. Sie lernen in der online-basierten Weiterbildung nicht nur die wichtigsten Kanäle für B2B- und B2C-Kundenansprache kennen, sondern auch deren sinnvolle Nutzung, Optimierung und Zusammenspiel. Zudem dürfen und werden auf jeden Fall auch die Zielgruppenfindung und -ansprache sowie die aktuellen Trends und Tools nicht fehlen.

Der Ablauf des Zertifikatslehrgangs „Social Media Manager (DIM)“:
Fachexperten des DIM, darunter Geschäftsführer Prof. Dr. Michael Bernecker, erklären in 15 circa einstündigen Webinaren alle wichtigen Aspekte des Social Media Marketings für Unternehmen. eBooks und schriftliche Transferhilfen zu jedem Modul vertiefen die Inhalte und erleichtern den Transfer in die berufliche Praxis. Zwei ausführliche Lehrbriefe inklusive Checklisten runden den Lehrgang ab.
Die wöchentlichen Live-Webinare des Lehrgangs starten am Freitag, 13. April 2018. Aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich: Durch den DIM Online-Campus können Unterlagen und vollständige Videos der Webinare jederzeit abgerufen werden – so können sich die TeilnehmerInnen Ihren Lehrgang selbst einteilen und ihn ohne Probleme neben dem Beruf absolvieren. Zeitlich und räumlich unabhängiges Lernen ermöglicht den Teilnehmenden maximale Flexibilität. Den Abschluss des Lehrgangs bildet eine Online-Prüfung im Multiple-Choice-Format, die zum Zertifikat „Social Media Manager (DIM)“ berechtigt.

3 gute Gründe für den „Social Media Manager (DIM)“:
– Lernen Sie von Top-Referenten, Social Media Kanäle erfolgreich sowie effizient für Ihr Marketing zu nutzen.
– Verstehen Sie die aktuellen Trends im Social Media Marketing.
– Nach dem Lehrgang sind Sie bereit, das Social Media Marketing Ihres Unternehmens zu übernehmen.

Weitere Informationen zum Zertifikatslehrgang „Social Media Manager (DIM)“:
Ab sofort können sich Interessierte zum Zertifikatslehrgang „Social Media Manager (DIM)“ anmelden. Das erste Live-Webinar findet am Freitag, 13. April 2018, um 11.00 Uhr statt.

Weitere Informationen zum Lehrgang, darunter die Inhalte der 15 Module, finden Sie unter:
https://www.marketinginstitut.biz/zertifikatslehrgaenge/weiterbildung-social-media/

Über diesen Link gelangen Sie auch zur Buchungsseite im DIM-Shop:
https://www.marketinginstitut.biz/shop/seminare/Zertifikatslehrgaenge/Social_Media_Manager_DIM.html

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Internet E-Commerce Marketing

Neuentwicklung von Nabenhauer Consulting: das Verzeichnis „Presseportale“ – ein Synonym für Erfolg!

Neuentwicklung von Nabenhauer Consulting: das Verzeichnis "Presseportale" - ein Synonym für Erfolg!

Verzeichnis „Presseportale“

Steinach im Januar 2018 – Besonders innovativ und hilfreich wird das Verzeichnis „Presseportale“ sein. Sie erhalten alle Presseportale auf einen Blick und können schneller ein höheres Ranking Ihre Webseite in Suchmaschinen erzielen und Ihren Bekanntheitsgrad steigern. Mehr über das Verzeichnis „Presseportale“ jetzt im Internet unter: http://www.presalesmarketing-presseportale.com

Ungeduldig warteten seit Wochen die Fans von Nabenhauer Consulting auf deren Neuentwicklung. Jetzt wurde das neue Angebot vorgestellt: das Verzeichnis „Presseportale“. Mit diesem Verzeichnis haben die Fans von Nabenhauer Consulting Möglichkeit, mehr Traffic auf Ihren Webseiten zu gewinnen, sowie Kunden und Interessenten informativ über Ihre Produkte und Dienstleistungen informieren.

In diesem PDF-Verzeichnis findet man ausgewählte Presseportale untergliedert in kostenlose und kostenpflichtige Portale – übersichtlich und kompakt dargestellt. Kein mühsames Recherchieren nach aktuellen Portalen und den herrschenden Preisen und Bedingungen.
Man trägt ein Unternehmen mit Firmendaten und aktuellen Presseberichten die vorgestellten Presseportale ein und sichert sich folgende Vorteile:
wird im Internet besser gefunden;
man unterstützt die SEO-Maßnahmen;
man generieren Backlinks zu der Website/dem Onlineshop;
man stärkt die Suchmaschinenrelevanz eigener Website/Onlineshops;
man informiert Journalisten und Redaktionen per RSS-Feed der Presseportale und Pressedienste oder via Google Alert über Ihre Neuigkeiten und Themen;
Man steigert die Besucherzahlen der Website/des Onlineshops;
man erhöht den Bekanntheitsgrad.

Die ersten Reaktionen sind repräsentativ, und das Verzeichnis tritt einen Siegeszug an. Die intensive Arbeit hat sich also gelohnt. Besonderen Wert legt Robert Nabenhauer, Geschäftsführer von Nabenhauer Consulting, auf die besonderen Qualitäten vom Verzeichnis „Presseportale“. Diese Merkmale wurden im Vergleich zu anderen Anbietern weiter verbessert und geben somit den Ausschlag für eine noch höhere Akzeptanz im hart umkämpften Markt der Online-Marketing und Social-Media-Marketing. Das Verzeichnis „Presseportale“ sorgt für eine deutlich verbesserte Google-Positionierung und für die Zukunftssicherung von Nabenhauer Consulting. Nabenhauer Consulting stärkt damit seine Position und kann seine Marktanteile weiter festigen: http://www.presalesmarketing-presseportale.com

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Auto Verkehr Logistik

Onlinemarketing für Autohäuser: Social Media Kommunikation + Social Media Werbung

Autohaus Werbung und Digitalisierung: Görs Communications (Hamburg / Lübeck) bietet Onlinemarketing und Social Media für Autohäuser

Onlinemarketing für Autohäuser: Social Media Kommunikation + Social Media Werbung

Autohaus Werbung: Görs Communications bietet Onlinemarketing + Social Media Marketing für Autohäuser

Autohäuser und Autohändler kommen nicht mehr länger um eine Digitalstrategie herum. Eine Online Marketing Strategie ist wichtiger denn je – und wird in Zukunft nur noch wichtiger. Um zu verdeutlichen, wo im Online-Marketing für Autohäuser Potenziale auch mit niedrigem Budget schlummern, hat die PR-Agentur und Marketing Beratung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) einen sechsteiligen Maßnahmenplan entwickelt, der auch von Autohäusern mit begrenztem Marketing-Budget realisiert werden kann.

Der erste Teil des Maßnahmenplans ist ein Kick-Off-Workshop für das Onlinemarketing. Zweiter Teil des Maßnahmenplans ist die Website-Optimierung, inklusive SEO und Content Marketing. Wie genau die SEO-Optimierung abläuft, wird im dritten Teil des Maßnahmenplans erläutert. Im folgenden vierten Teil geht es schließlich jetzt um die Social Media Kommunikation und Social Media Werbung.

Social Media Kommunikation und Social Media Werbung

„Google liebt Social Signals“: Backlinks und damit auch (Weiter-)Empfehlungen in Social Networks wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, die beiden Google-Dienste YouTube und Google+, Pinterest, TumblR, Instagram etc. sind unverzichtbar, um bei Google Spitzenplatzierungen und damit die Internetnutzer und Kunden, aber auch die so genannten „Influencer“ und Multiplikatoren wie beispielsweise lokale und Auto-Blogger zu erreichen.

Ein großer Vorteil besteht darin, dass Postings, Tweets, Likes, Kommentare etc. (noch) kostenfrei sind. Es entstehen also bei der Social-Media-Kommunikation keine direkten Werbekosten – nur der Aufwand für das Schreiben, Hochladen und sonstige Aktivitäten (die durch das Autohaus selbst oder durch eine Agentur wie Görs Communications durchgeführt werden können). Für jedes Fahrzeug und jede Aktion kann beispielsweise ohne großen Aufwand eine eigene kleine Social-Media-Kampagne gestartet werden, mit Fotos, Videos, Text und Verlinkungen. Parallel dazu sollten entsprechende Google AdWords Anzeigen geschaltet werden.

Die PR Agentur und Marketing Beratung Görs Communications bietet den meisten Kunden ein Social-Media-Start-Paket an, bei dem bei den wichtigsten Social Networks Accounts eröffnet werden, natürlich mit Impressum und Logo versehen und den ersten Start-Postings (Texte, Verlinkungen, Fotos, Videos etc.) als Grundbefüllung. Diese Accounts können dann von den Autohäusern selbst oder mithilfe einer Agentur gepflegt und ausgebaut werden.

Social Media Werbung (Anzeigen)

Bezahlte Anzeigen bei Facebook, Twitter oder Xing ähneln alle Google AdWords, bieten aber auch zusätzliche Funktionen. Diese Anzeigen könnte man zusätzlich schalten, um die einzelnen Social-Media-Accounts sowie die Webseiten der Autohäuser zu bewerben.

Sie interessieren sich für Autohaus Onlinemarketing und/oder Digitalisierung von Autohäusern? Dann kontaktieren Sie Görs Communications: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Die gesamte Blog Serie „Online-Marketing für Autohäuser“ der PR und Content Marketing Agentur Görs Communications sowie regelmäßig aktuelle Beiträge und News zu Public Relations (PR), Marketing, Social Media und Digitalisierung gibt es im Blog der Agentur auf http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog/

Über der Blog Serie „Online-Marketing für Autohäuser“ der PR- und Content-Marketing-Agentur Görs Communications: Der erste Teil des Maßnahmenplans ist ein Kick-Off-Workshop für das Onlinemarketing. Zweiter Teil des Maßnahmenplans ist die Website-Optimierung, inklusive SEO und Content Marketing. Wie genau die SEO-Optimierung abläuft, wird im dritten Teil des Maßnahmenplans erläutert. Der vierte Teil handelt von der Social-Media-Kommunikation und der Social-Media-Werbung. Der fünfte Teil dreht sich um die Online-PR-Maßnahmen. Im sechsten und letzten Teil geht es um die Schaltung von Anzeigen über Google AdWords.

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur und Beratung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Computer IT Software

Hootsuite als Premier-Partner in das Adobe Exchange Partner Programm aufgenommen

Die Integrationen ermöglichen Kunden eine unternehmensübergreifende Social Media-Arbeit

Hootsuite als Premier-Partner in das Adobe Exchange Partner Programm aufgenommen

Die weltweit meist genutzte Plattform für Social Media-Management Hootsuite gibt die Aufnahme als Premier-Level-Partner und bevorzugter Anbieter für Social Media Management Solutions (SMMS) in das Exchange Partner Programm von Adobe (SMMS) bekannt.

Die Partnerschaft verbindet führende Lösungen von Adobe und Hootsuite mit dem Ziel, die Customer Journey mit wertvollen Erkenntnissen anzureichern. Hootsuite wird in enger Zusammenarbeit mit Adobe neue Features auf den Markt bringen, die es Unternehmen ermöglichen, ihre Social Media-Aktivitäten unternehmensübergreifend auszuweiten. Bereits im August 2017 wurde Adobe Creative Cloud in Hootsuite integriert.

Laut WeAreSocial Digital-Report 2017 hat die weltweite Nutzung der sozialen Medien allein im vergangenen Jahr um 21 Prozent zugenommen. Mit weltweit 2,8 Milliarden Nutzern sind die sozialen Medien zu einem entscheidenden Kanal für Vermarkter avanciert. Durch die Partnerschaft mit Hootsuite unterstreicht Adobe sein Vorhaben, ein offenes Ökosystem aufzubauen, das Unternehmen eine höhere Flexibilität in der Gestaltung der Customer Experience erlaubt.

„Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Partnerschaft mit Adobe weiterentwickelt. Die geplanten neuen Integrationen sollen die Kunden von Adobe Experience Cloud bei einem konsequenten und übergreifenden Einsatz von Social Media unterstützen“,sagt Matt Switzer, Senior Vice President of Strategy & Corporate Development bei Hootsuite. „Mit dieser hohen Integrationsstufe sorgen wir als Marktführer gemeinsam dafür, dass unsere Kunden vom Mehrwert beider Lösungen profitieren.“

„Für unsere Kunden sind die sozialen Medien eine transformative Kraft und ein wesentlicher Kanal für herausragende digitale Erfahrungen“,erklärt Cody Crnkovich, Head of Platform Partners & Strategy bei Adobe. „Hootsuite ist einer der Marktführer im Bereich Social Media Management für Unternehmen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit an einzigartigen Integrationen für die gesamte Adobe Experience Cloud.“

Als Preferred SMMS-Partner werden die Lösungen von Hootsuite eng mit bestehenden und zukünftigen Adobe-Lösungen verzahnt. Zu den bereits verfügbaren Hootsuite Integrationen mit Adobe Experience Cloud gehören:

– Adobe Experience Manager: Vernetzen von digitalen Assets mit der Publishing-Expertise von Hootsuite zur Veröffentlichung und Terminierung in diversen Social Media-Kanälen
– Adobe Analytics: Verknüpfen von Social Media-Kennzahlen mit Omni-Channel-Events, um damit einen ganzheitlichen Blick auf die Customer Experience inklusive Kampagnen-Performance und ROI zu ermöglichen
– Adobe Experience Manager Livefyre: Nutzergenerierte Inhalte (UGC, User Generated Content) lassen sich über die Hootsuite Plattform kuratieren und moderieren, inklusive übergreifender Verwaltung von Content-Nutzungsrechten für Social Media-Posts

Weitere Informationen:
Hootsuite Adobe Website: https://hootsuite.com/pages/adobe
Media Kit: https://hootsuite.com/about/media-kit

Hootsuite ist die meist genutzte Social Media Management Plattform der Welt. Global vertrauen über 16 Millionen Nutzer, darunter 800 der Fortune 1000 Unternehmen, auf Hootsuite. Die bewährte Technologie, das umfangreiche Ökosystem und die Social Media DNA von Hootsuite unterstützen Unternehmen dabei, die Stärke menschlicher Verbindungen zu erschließen und für sich zu nutzen. Mehr über Hootsuite erfahren Sie auf www.hootsuite.com/de

Kontakt
Hootsuite Media Germany GmbH
Sheila Moghaddam-Ghazvini
Neuer Wall 63
20354 Hamburg
040 67 559 220 ext 6569
sheila.moghaddam@hootsuite.com
http://www.hootsuite.com/de