Tag Archives: Smyths Toys

Sonstiges

Am 1. September mit Toys“R“Us das ultimative NERF-Fest feiern!

Am 1. September mit Toys"R"Us das ultimative NERF-Fest feiern!

Am 01. September 2018 werden bei Toys“R“Us die neuen NERF Action Battle Helden*innen gesucht! In der Zeit von 11 – 17 Uhr (Deutschland) bzw. 10 – 16 Uhr (Österreich und die Schweiz) können kleine wie grosse Action Helden*innen die neusten NERF Highlight Blaster testen und ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Köln, 23. August 2018 – An zwei Spielstationen können die jungen Action Helden*innen ihr Können unter Beweis stellen. Bevor es los geht sucht sich jeder Teilnehmer einen der neusten NERF-Blaster aus. Den Favoriten auswählen und schon geht es los!

An der ersten Spielstation, der Schiesswand, gilt es so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Dafür bekommt jede/er Action Held*in eine begrenzte Anzahl an Darts, mit denen man sein Glück versuchen kann. Sind alle Darts verschossen, werden die Punkte addiert und es geht weiter in die nächste Runde. An der zweiten Station warten Bechertürme auf die Spieler, welche abgeschossen werden sollen. Auch hier werden die erzielten Punkte addiert und auf einer Teilnahmekarte zusammen gerechnet. Aus allen abgegebenen Teilnahmekarten werden insgesamt 10 Gewinner per Los ermittelt. Mit etwas Glück und Geschick können bei dem Gewinnspiel 1 von 10 brandneuen NERF LaserOps Pro AlphaPoint 2er-Packs gewonnen werden.

Mit den Neuheiten von NERF, dem NERF Ops AlphaPoint 2er Pack, können sich zwei Spieler in einem spannenden Duell gegenüber treten. Mit jedem Druck auf den Abzug eines AlphaPoint-Blasters werden Infrarotstrahlen abgefeuert und die Treffer des Gegners werden mit Licht- und Soundeffekten registriert. Mit diesem Gewinn sind spannende Battles sicher.

Toys“R“Us ruft alle Action Helden*innen auf am 1.September in den Filialen von Toys“R“Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorbeizuschauen und die neusten NERF-Blaster auszuprobieren und sich am Gewinnspiel zu beteiligen. „Und Action!“

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor mehr als dreißig Jahren gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende Multichannel-Spielwareneinzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Märkte, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Im vergangenen April hat Smyths Toys alle Toys“R“Us Filialen und Onlineshops in der DACH-Region (und den Onlineshop in den Niederlanden) übernommen. Die Transaktion mit Toys“R“Us macht Smyths Toys zum größten Spielwareneinzelhändler in Europa.

Über TOYS“R“US
Toys“R“Us nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Besuchen Sie uns doch auch im Internet unter www.toysrus.de / www.toysrus.at / www.toysrus.ch .

Firmenkontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Pressekontakt
Toys“R“Us GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.at

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Toys“R“Us in Neuss spielt weiter mit

Spielend leicht in die kommende Saison

Toys"R"Us in Neuss spielt weiter mit

Der Spielwarenhändler Toys“R“Us macht deutlich, dass er nicht beabsichtigt seinen Standort in Neuss bei Düsseldorf zu verlassen und auch vor Ort weist alles auf einen Verbleib in Neuss hin, so bereiten sich die Mitarbeiter in der Filiale am Holzheimer Weg gerade emsig auf die anstehende Weihnachtssaison vor. Entgegen der Berichterstattungen über eine ungewisse Zukunft des Spielwarengeschäfts, bleibt der Spielwarenhändler dem Rheinland auch in Neuss erhalten.

Köln, 24. Juli 2018 – Nach dem Verkauf von Toys“R“Us in der DACH-Region an den irischen Spielwarenhändler Smyths Toys Superstores, im April dieses Jahres, gab es immer wieder Spekulationen um Filialschließungen der Kette. Zuletzt war dies im rheinländischen Neuss der Fall. Doch allen Endzeithypothesen zum Trotz, entwickelt sich das Unternehmen positiv und behauptet seine gute Marktposition auch weiterhin.

„Handel ist Wandel – und gerade im heutigen, digitalen Zeitalter stellt man sich auf schnelle Veränderungen ein. In unserem Fall bedeutet das, dass wir positiv in die Zukunft schauen können. Mit der Übernahme durch Smyths Toys haben wir die Möglichkeit weiter zu wachsen und unser Geschäft solide und großflächig auszubauen“, so Detlef Mutterer, Managing Director von Toys“R“Us Central Europe. In diesem Zusammenhang gab das Unternehmen kürzlich bekannt, dass es ein neues Managementprogramm für seinen Vertrieb aufgelegt hat und auch in Sachen Ausbildung ist der Spielwarenhändler Vorreiter. So wird Toys“R“Us ab August als einer der ersten Pioniere den neuen Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann im E-Commerce anbieten. “ Mit dem neuen Ausbildungsangebot zeigt Toys“R“Us, in welche Richtung wir in Zukunft gehen wollen und werden.“, sagt Detlef Mutterer weiter.

Darüberhinaus sind natürlich die Vorbereitungen auf das Weihnachtsgeschäft bereits in vollem Gange: Die derzeit laufende große „Sale-Aktion“ schafft Platz für umfangreiche, heiße und brandneue Saisonware. So verrät Detlef Mutterer, dass die von vielen Schenkern so lang ersehnte Hilfestellung, die sogenannte „Hot-Toy-Liste“, in diesem Jahr bereits im August veröffentlich wird. Dies soll allen Weihnachtsmannhelfern bei der Suche nach einem geeigneten Geschenk ausreichend Zeit geben, etwas Passendes zu finden.

Fazit: Weihnachten für Groß und Klein ist gesichert, denn der größte Weihnachtsmannhelfer, Toys“R“Us, freut sich auch in diesem Jahr bei der Erfüllung der Wünsche zu unterstützen – in Neuss genauso wie in den zahlreichen anderen Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor mehr als dreißig Jahren gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende Multichannel-Spielwareneinzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Märkte, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Im vergangenen April hat Smyths Toys alle Toys“R“Us Filialen und Onlineshops in der DACH-Region (und den Onlineshop in den Niederlanden) übernommen. Die Transaktion mit Toys“R“Us macht Smyths Toys zum größten Spielwareneinzelhändler in Europa.

Über TOYS“R“US
Toys“R“Us nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Besuchen Sie uns doch auch im Internet unter www.toysrus.de

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Kaufmänner/-frauen im E-Commerce starten bei Toys“R“Us in die Zukunft

Kaufmänner/-frauen im E-Commerce starten bei Toys"R"Us in die Zukunft

Seit dem 1. August starten Berufseinsteiger in den neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce. Als einer der wenigen Pioniere bietet der Spielwarenhändler Toys“R“Us als Omni-Channel-Unternehmen zukunftsorientiert die dreijährige Berufsausbildung an.

Köln, 02. August 2018 – In einer immer digitaler werdenden Gesellschaft hat sich der Handel längst auf das veränderte Nutzerverhalten seiner Kunden eingestellt und entsprechend seine Prozesse und Geschäftsmodelle darauf abgestimmt und angepasst. Um den Kunden nicht nur stationär einen qualitativ hochwertigen Service und eine größtmögliche Sortimentsauswahl gewährleisten zu können, bieten branchenübergreifend fast alle Unternehmen eine sogenannte Omni-Channel-Einkaufsmöglichkeit an. Die Umsätze im Online-Handel wachsen von Jahr zur Jahr im zweistelligen Bereich. In 2017 konnte im gesamten Online-Handel in Deutschland ein Umsatz von ca. 48 Mrd (s. Quelle 1) verzeichnet werden. Hierbei zählt die Warengruppe der Spielwaren neben den Gruppierungen Bekleidung und Elektronik zu den Bereichen mit einer überdurchschnittlichen Wachstumsrate. (s. Quelle 2)

Als kompetenter Omni-Channel-Händler, mit langjähriger Webpräsenz in der DACH-Region und den Niederlanden, investiert Toys“R“Us gezielt in die Zukunft und bietet ab Mitte dieses Jahres den neukonzipierten Ausbildungsberuf zum Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce der IHK an. In der dreijährigen Berufsausbildung bei Toys“R“Us erfahren die Auszubildenden alles über den digitalen Handel und den Betrieb internationaler Onlineshops. Dies beinhaltet das Kennenlernen sämtlicher Prozesse in einem Omni-Channel-Umfeld entlang der Wertschöpfungskette – von der digitalen Warenpräsentation über die logistischen Prozesse bis hin zum Online-Marketing inklusive den Themen Social Media und Kundenservice. Neben Technik, operativer Steuerung, Analyse und Kreativität bietet die Berufsausbildung die Möglichkeit, das theoretisch Erlernte unmittelbar in die Praxis umzusetzen. Nach der dreijährigen Ausbildung und der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung dürfen sich die Auszubildenden in diesem Bereich Kaufmann bzw. Kauffrau im E-Commerce nennen.

„Wir von Toys“R“Us freuen uns sehr, diesen speziellen und vielfältigen Ausbildungsberuf anzubieten. Als eines der ersten Unternehmen bieten wir unseren Auszubildenden die Möglichkeit, den Online-Handel mit all seinen Facetten im täglichen Geschäft kennenzulernen und das erworbene Wissen direkt in der Praxis umzusetzen“, erklärt Susanne Käsmacher, Verantwortliche für den Bereich Ausbildung bei Toys“R“Us Central Europe.

———————
1) Quelle: einzelhandel.de/ecommercekaufmann (05.07.2018), Web.
2) Quelle: HDE Handelsverband Deutschland (05.07.2018), Web.

Über TOYS“R“US
Toys“R“Us nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor mehr als dreißig Jahren gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende Multi-Channel Spielzeug-Einzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Läden, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Die Transaktion von Toys“R“Us zu Smyths Toys macht Smyths Toys zum größten Spielzeug-Einzelhändler in Europa.

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Bildung Karriere Schulungen

Toys“R“Us legt neue Management-Programme für den Vertrieb auf

Spielend leicht zum Erfolg

Toys"R"Us legt neue Management-Programme für den Vertrieb auf

Es tut sich etwas bei Toys“R“Us! Nach dem offiziellen Verkaufsabschluss von Toys“R“Us an den irischen Spielwarenhändler Smyths Toys Superstores, stellt das Unternehmen nun ein neu aufgesetztes Management-Programm für seinen Vertrieb vor. Das ehemals für alle Bewerber einheitlich angelegte Programm wurde nun den Bedürfnissen von drei unterschiedlichen Interessensgruppen angepasst.

Köln, 19. Juli 2018 – So vielfältig wie die Spielzeugfans sind auch die Bewerber und Nachwuchsführungskräfte in selbiger Branche. Aus diesem Grund hat der Spielwarenhändler Toys“R“Us sein Management-Programm neu ausgerichtet und auf die speziellen Bedürfnisse von drei unterschiedlichen Interessensgruppen zugeschnitten. „Im Einzelnen bedeutet das, dass ein starker Fokus auf die Ausbildung interner Talente gelegt wird. Daneben werden externe Führungskräfte, exakt auf ihre Vorerfahrungen abgestimmt, sowohl persönlich als auch fachlich weiterentwickelt. Unsere Fach- und Führungskräfte von morgen werden somit optimal auf ihre neuen Aufgaben vorbereitet“, berichtet Sabine Sonntag, HR Director Toys“R“Us Central Europe und hauptverantwortlich für das neu eingeführte Management-Programm bei Toys“R“Us.

In verschiedenen Modulen und einer individuellen Betreuung durch einen Mentor werden die Führungskräfte von morgen in nur neun Monaten auf ihre vertrieblichen Aufgaben und tägliche Arbeit im Spieleparadies vorbereitet. Durch die ausgefeilte Kombination von theoretischen Seminaren und der praktischen Arbeit im Vertrieb kann man erlerntes Wissen schnell in der Praxis anwenden und bekommt darüber hinaus Einblicke in alle relevanten Unternehmensabläufe. „Ein riesiger Pluspunkt ist es, dass man bei Toys“R“Us schnell eigenverantwortliche Aufgaben übertragen bekommt und sein theoretisches Wissen unmittelbar in der Praxis anwenden kann“, erzählt Achim Scholz, Nachwuchsführungskraft in der Toys“R“Us Filiale in Friedberg, Bayern. Achim Scholz hat sein Management-Programm vor kurzem angefangen und ist schon jetzt von den Modulen des Programms begeistert. „Besonders spannend finde ich die abwechslungsreiche Tätigkeit bei Toys“R“Us. Hier ist kein Tag wie der andere. Nicht zuletzt weil die Themenwelten so vielfältig sind und Spielen und Spielzeug ein immer aktuelles Thema ist und sein wird“, sagt der Nachwuchsmanager weiter.

Wer also kommunikationsstark und teamfähig ist und darüber hinaus begeisterter Spielzeugfan, der ist bei Toys“R“Us an der richtigen Stelle. Denn auch nach dem erfolgreich absolvierten Management-Programm werden die Mitarbeiter von Toys“R“Us weiter durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen gefördert. Also, auf die Plätze, fertig, los.

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor mehr als dreißig Jahren gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende Multichannel-Spielwareneinzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Märkte, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Die Transaktion mit Toys“R“Us macht Smyths Toys zum größten Spielwareneinzelhändler in Europa.

Über TOYS“R“US
Toys“R“Us nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Besuchen Sie uns doch auch im Internet unter www.toysrus.de

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Irischer Spielwarenhändler Smyths Toys übernimmt Toys“R“Us in der DACH-Region

Irischer Spielwarenhändler Smyths Toys übernimmt Toys"R"Us in der DACH-Region

Köln, 21. April 2018 – Der irische Spielwarenhändler Smyths Toys hat einen Vertrag zur Übernahme von Toys“R“Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region) unterzeichnet und wird somit – aller Voraussicht nach – der größte Händler für Spielwaren und Babyartikel in Europa. Smyths Toys betreibt bereits erfolgreich 110 Spielwarengeschäfte und Online-Shops in Irland und Großbritannien und wird nun sein Unternehmensportfolio um weitere 93 Märkte und 4 Online-Shops in der DACH-Region erweitern.

Vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch das zuständige Gericht in den USA, aller zuständigen Behörden und vertraglicher Regelungen wird Smyths alle Unternehmenseinheiten der Marke Toys“R“Us in der DACH-Region sowie alle Mitarbeiter und das Management in diesen drei Ländern, einschließlich der Hauptverwaltung in Köln, übernehmen.

Im Namen von Smyths Toys, sagt Tony Smyth: „Wir haben unser Unternehmen vor mehr als dreißig Jahren gegründet und sind unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten sehr dankbar für die Unterstützung, die wir in dieser Zeit erhalten haben. Kunden jeglichen Alters stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir sind fest davon überzeugt, dass sich der ‚multi-channel‘ Spielwarenhandel weiterhin positiv entwickeln wird und dass wir unsere Marke in Kontinentaleuropa erfolgreich einführen und ausbauen können. Toys“R“Us in der DACH-Region ist profitabel, hat ein starkes Führungsteam und viele treue Kunden. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für unsere Expansion.“

Der Geschäftsführer von Toys“R“Us Central Europe, Detlef Mutterer, sagt: „Nach umfassenden Sondierungsgesprächen bin ich sehr zufrieden, dass Smyths Toys den Bieterprozess für unser Unternehmen gewonnen hat. Smyths Toys ist ein außerordentlich erfolgreiches Handelsunternehmen, das in der Vergangenheit stark gewachsen ist. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren, werden auf Kundenwünsche eingehen und zusammen das Geschäft vorantreiben. Wir haben schon jetzt viele gemeinsame Lieferanten und freuen uns auch weiterhin auf die konstruktive Zusammenarbeit mit all unseren Geschäftspartnern.“

Über TOYS „R“ US
Toys“R“Us nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor mehr als dreißig Jahren gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende ‚multi-channel‘ Spielzeug-Einzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Läden, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Diese Transaktion macht Smyths Toys zum größten Spielzeug-Einzelhändler in Europa.

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de