Tag Archives: Skillsoft

Computer IT Software

Skillsoft sichert mit neuem europäischem Rechenzentrum Datenhoheit für Kunden

Skillsoft sichert mit neuem europäischem Rechenzentrum Datenhoheit für Kunden

(Bildquelle: © Skillsoft)

Ausbau des Cloud-Betriebs für verbesserte Leistung und Datensouveränität für Kunden der Lernplattform Percipio mit Sitz oder Geschäftstätigkeiten in der Europäischen Union

Frankfurt, 05. December 2018 – Skillsoft, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Corporate Learning, gibt die Eröffnung seines neuen Rechenzentrums in Frankfurt (Deutschland) bekannt. Dieses soll insbesondere Kunden der Lernplattform Percipio mit Sitz in der Europäischen Union (EU) sowie multinationale Percipio-Kunden, die in der Region tätig sind, dienen. Damit kommt Skillsoft der wachsenden Nachfrage nach der Learning Experience Plattform in Europa entgegen. Das Rechenzentrum wird es Percipio-Kunden ermöglichen, die Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten auf den EU-Raum zu beschränken und die Einhaltung der DSGVO sicherzustellen.

Das europäische Rechenzentrum stellt sicher, dass Benutzerdaten niemals die Grenzen der EU verlassen, einschließlich ruhender sowie bewegter Daten. Darüber hinaus hält der Percipio-Service alle geltenden europäischen Datenschutz- und Safe Harbor-Bestimmungen ein. Die Investition in das Rechenzentrum ergänzt die Umsetzung der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) für Percipio, die seit Mai 2018 in Kraft ist. Im Rahmen der Einrichtung des Rechenzentrums beauftragte Skillsoft einen externen Datenschutzbeauftragten. Dieser wurde mit der Durchführung einer umfassenden Bewertung der relevanten Geschäftsprozesse von Skillsoft, der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten in der EU sowie des Datenflusses von Personendaten aus der EU in die USA, betraut. Damit stellt Skillsoft sicher, dass die Datenschutzrichtlinien und -praktiken uneingeschränkt der DSGVO entsprechen.

„Die Unterstützung unseres wachsenden europäischen Kundenstamms für Percipio ist ein wichtiger Schwerpunkt von Skillsoft. Wir erkennen auch an, dass unsere europäischen Kunden und Lernenden aus Gründen der Datensicherheit und Datenhoheit eine Option zur Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten innerhalb der EU wünschen“, kommentiert Apratim Purakayastha, Chief Technology Officer von Skillsoft. „Kunden wollen die Gewissheit, dass ihre Daten sicher und unantastbar sind und den Bestimmungen der Safe Harbor-Richtlinien und der EU-DSGVO entsprechen. Darüber hinaus verbessert die Einrichtung eines eigenen EU-Rechenzentrums auch die Performanz für Percipio-Kunden, die in Europa tätig sind.“

Das Rechenzentrum bietet redundante Konnektivität und Skalierbarkeit mit hoher Bandbreite, so dass Skillsoft seinen Hosting-Service schnell und effektiv entwickeln kann. Der Sicherheitszugang umfasst mehrere Ebenen von physischen und digitalen Zugangskontrollen, hochzuverlässige Netzwerkverbindungen und modernste Collocation-Einrichtungen, die Skillsoft und seinen Kunden die bestmögliche Betriebsumgebung bieten. Das Rechenzentrum ist mit einem VESDA-Brandmeldesystem und einer FM-200-Brandschutzanlage ausgestattet. Eine redundante 2N-Stromversorgung sorgt für zwei Stromversorgungen und Backup-Batterien, Wasserkühlmittelsysteme und Generatoren. Ein N + 1 redundantes Klimasteuerungssystem stellt Primär- und Sekundärkühlgeräte, Kühltürme und Wasserspeicher zur Verfügung. Darüber hinaus überwacht ein Local Network Operations Center (NOC) kontinuierlich den Betrieb des Rechenzentrums.

Über Skillsoft
Skillsoft liefert, als global führender Anbieter im Bereich Corporate Learning, intelligente Technologien mit ansprechenden Inhalten, die Geschäftserfolge moderner Unternehmen unterstützen. Skillsoft bietet drei preisgekrönte Lösungen, die Lernen, Leistung und Erfolg fördern: ein umfassendes Angebot an Lerninhalten, die intelligente Lernplattform Percipio und die SumTotal Suite für Human Capital Management.

Skillsoft bietet eine umfassende Auswahl an cloudbasierten Unternehmenslerninhalten, darunter Kurse, Videos, Bücher und anderen Quellen für Business- und Managementfähigkeiten, Leadership-Entwicklung, digitale Transformation, IT-Fähigkeiten und -Zertifizierungen, Produktivitäts- und Kollaborations-Tools sowie für Compliance. Das intuitive Design von Percipio spricht moderne Lerner an und beschleunigt den Lernprozess. Die SumTotal-Suite umfasst vier Hauptkomponenten auf einer zentralen Plattform: Learning Management, Talent Management, Talent Acquisition und Workforce Management.

Tausende von führenden Unternehmen vertrauen auf Skillsoft, darunter 65 Prozent der Fortune-500-Unternehmen. Erfahren Sie mehr auf www.skillsoft.de

Firmenkontakt
Skillsoft
Steve Wainwright
Compass House, 2nd Floor, 207-215 London Road 207-215
GU15 3EY Camberley
+49 (0)89 360363-42
emea@skillsoft.com
http://www.skillsoft.de

Pressekontakt
GlobalCom PR Network
Wibke Sonderkamp
Münchner Straße 14
85748 Garching
089-360363-40
wibke@gcpr.net
http://www.gcpr.net

Bildung Karriere Schulungen

Studienergebnisse von Towards Maturity und Skillsoft zeigen den Einfluss von Technologie und Training zur Führungskräfteentwicklung auf den Erfolg von

Studienergebnisse von Towards Maturity und Skillsoft zeigen den Einfluss von Technologie und Training zur Führungskräfteentwicklung auf den Erfolg von

(Bildquelle: © Skillsoft)

Der Bericht „Driving Leadership Capability“ zeigt wichtige Faktoren auf, durch die sich erfolgreiche Unternehmen abgrenzen

Düsseldorf, 21. November 2018 – Eine aktuelle Studie von Towards Maturity deckt auf, wie Unternehmen mit erfolgreicher Lernkultur Lerntechnologien sowie neue Methoden zur Führungskräfteentwicklung einsetzen, um den Zugang zu Lernangeboten zu vereinfachen, mehr Flexibilität für die Nutzung zu schaffen und so die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu verbessern. Die von Skillsoft unterstützte Untersuchung basiert auf dem aktuellen Leadership Pulse 2018 Bericht von Towards Maturity sowie auf unabhängigen Daten von mehr als 700 Learning & Development (L&D) -Experten und über 10.000 Lernenden.

Der neue Towards Maturity Bericht „Driving Leadership Capability“ nennt vier Schlüsselfaktoren, die erfolgreiche Unternehmen auszeichnen:

– Gute Führungskräfteentwicklung wirkt sich nicht nur auf das Lernen und die Entwicklung der Mitarbeiter aus. Sie hilft Unternehmen auch dabei, bessere Leistungen bei ihren Schlüsselleistungsindikatoren (KPIs) zu erzielen.
– Durch einen integrierten Ansatz beim Führungskräftetraining erhalten mehr Einzelpersonen die Möglichkeit, ihre Führungsfähigkeiten und Fortschritte innerhalb der Organisation zu demonstrieren.
– Lerntechnologien spielen eine entscheidende Rolle bei der erfolgreichen Entwicklung von Führungsqualitäten. Unternehmen, die Lerntechnologien und Angebote für die Weiterbildung ihrer Manager und Führungskräfte einsetzen, unterstützen häufig auch Online-Communities und Lerngruppen. Diese bieten den Lernenden kontinuierlich Unterstützung und Zugang zu Wissen – zu für sie günstigen Zeiten.
– Die Grundlage für den erfolgreichen Einsatz von Lerntechnologien im Rahmen eines integrierten Ansatzes beim Führungstraining bilden die Fähigkeiten des L&D -Teams.

Führungskräfteentwicklung ist für den Erfolg eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Daher ist es wenig überraschend, dass sich die Mehrheit der Entwicklungsbudgets auf diesen Bereich konzentriert. Dem entgegen steht jedoch die Aussage von 49 Prozent der L&D-Anwender, dass Führungskräfteentwicklung nicht als Managementpriorität angesehen wird. Entsprechend müssen die L&D-Verantwortliche ihren Einfluss grundlegend ändern und Partnerschaften mit Führungskräften aufbauen, um die notwendigen Veränderungen voranzutreiben.

„Es gibt eindeutige Belege dafür, dass die Modernisierung und Demokratisierung der Führungsentwicklung verborgene Talente sichtbar machen und die Entwicklung von Führungskompetenzen beschleunigen kann. 45 Prozent der Befragten gaben an, dass im Bereich L&D ein erhebliches Wissensdefizit über den potenziellen Einsatz von Technologie für die Führungsentwicklung herrscht. Weiterhin erklärten 45 Prozent, dass sie mit kulturell geprägten Vorurteilen gegenüber Präsenz-Schulungen kämpfen. L&D-Verantwortliche werden also weiterhin mit Herausforderungen konfrontiert, wenn sie nicht ihren Einfluss und ihre Potenzial im gesamten L&D-Bereich verbessern, um wirksame und innovative Ansätze voranzutreiben“, erklärte Jane Daly, Chief Insights Officer bei Towards Maturity.

Unternehmen, die bei der Führungskräfteentwicklung erfolgreich Lerntechnologien einsetzen, ermöglichen es ihren Führungskräften mit einer um 20 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit, bei Bedarf auf Support zuzugreifen und das Talent Management zu verbessern. Auch der Zugang zu und die Flexibilität bei Lernangeboten wird mit einer 30 prozentigen Wahrscheinlichkeit verbessert.

Besonders leistungsfähige Unternehmen, die ihre Mitarbeiter erfolgreich zu Führungskräften und Managern ausbilden, haben wesentlich häufiger eine integrierte Lernstrategie, unterstützen die Leistung am Arbeitsplatz, entwickeln digitale Inhalte und verfügen über eine solide technologische Infrastruktur. Unternehmen unter den besten 10 Prozent der Transformationskurve mit den effektivsten Lernstrategien demokratisieren zudem das Angebot und aktivieren eine breitere Zielgrupe von Führungskräften.

„Die Rolle der Führungskräfteentwicklung ist im heutigen schnelllebigen, sich exponentiell verändernden, technologiebasierten Geschäftskontext wichtiger denn je“, betont Heide Abelli, SVP, Content Product Management bei Skillsoft. „Im Rahmen dieser Untersuchen hat Towards Maturity belegt, dass weitreichende Anstrengungen beim Leadership Development radikal demokratisiert und auf Geschäftsstrategien ausgerichtet sein müssen, um die sich den ständig verändernden organisationsweiten Ziele und Strategien zu unterstützen. „

Den Pulse-Report „Driving Leadership Capability“ von Towards Maturity finden Sie zum Download unter: https://www.skillsoft.com/towards-maturity-leadership-report/?srcID=website

Weitere Informationen zum Leadership Pulse, zu Towards Maturity und Skillsoft erhalten Sie auch in Rahmen eines Webinars am Mittwoch, 12. Dezember 2018, in dem die Ergebnisse dieser neuen Untersuchung näher erklärt und ausgeführt werden. Für das Webinar können Sie sich hier registrieren: http://learn.skillsoft.com/SKL-GBRFY19-WB-Towards-Fahrer-Führerschaftsfähigkeit-1212-Register.html

Über Towards Maturity
Towards Maturity ist ein Team von Experten, das 15 Jahre unabhängige Forschung und fachkundige Beratung für den L&D-Markt bietet. Wir unterstützen Unternehmen dabei, leistungsfähige lernende Organisationen zu werden, indem wir vertrauenswürdige Nachweise zur Analyse, Aktivierung und Beschleunigung von Veränderungen einsetzen. Wir sind stolz darauf, eine lebendige praxisorientierte Community zu leiten, die Führungskräfte und Fachleute dabei unterstützt, kluge Lernentscheidungen zu treffen, die echte Wirkung erzielen.
Seit 2003 setzt sich Towards Maturity für unabhängige Forschung ein, in deren Rahmen Erkenntnisse gewonnen wurden, die die Welt des Lernens und der Entwicklung vorangebracht haben. Wir haben einen der größten globalen L&D-Datenpools in 60 Ländern und allen Branchen aufgebaut, um ständig zu erforschen, was beim Lernen funktioniert. Mehr als 6.900 Führungskräfte und Personalverantwortliche sowie 45.000 Lernende haben zu unseren strategischen L&D-Portfolios für strategische und Lerner-Intelligenz beigetragen.
Towards Maturity ist Teil von Emerald, einem globalen Verlagshaus, das sich verpflichtet, Gesellschaften bei Entscheidungen zu helfen, die für die Forschung relevant sind.

Der Towards Maturity Gesundheitscheck gilt als eine der umfassendsten unabhängigen Überprüfungen darüber, wie Organisationen erfolgreiche Lernstrategien am Arbeitsplatz aufstellen: towardsmaturity.org/healthcheck

Über Skillsoft
Skillsoft liefert, als global führender Anbieter im Bereich Corporate Learning, intelligente Technologien mit ansprechenden Inhalten, die Geschäftserfolge moderner Unternehmen unterstützen. Skillsoft bietet drei preisgekrönte Lösungen, die Lernen, Leistung und Erfolg fördern: ein umfassendes Angebot an Lerninhalten, die intelligente Lernplattform Percipio und die SumTotal Suite für Human Capital Management.

Skillsoft bietet eine umfassende Auswahl an cloudbasierten Unternehmenslerninhalten, darunter Kurse, Videos, Bücher und anderen Quellen für Business- und Managementfähigkeiten, Leadership-Entwicklung, digitale Transformation, IT-Fähigkeiten und -Zertifizierungen, Produktivitäts- und Kollaborations-Tools sowie für Compliance. Das intuitive Design von Percipio spricht moderne Lerner an und beschleunigt den Lernprozess. Die SumTotal-Suite umfasst vier Hauptkomponenten auf einer zentralen Plattform: Learning Management, Talent Management, Talent Acquisition und Workforce Management.

Tausende von führenden Unternehmen vertrauen auf Skillsoft, darunter 65 Prozent der Fortune-500-Unternehmen. Erfahren Sie mehr auf www.skillsoft.de

Firmenkontakt
Skillsoft
Steve Wainwright
Compass House, 2nd Floor, 207-215 London Road 207-215
GU15 3EY Camberley
+49 (0)89 360363-42
emea@skillsoft.com
http://www.skillsoft.de

Pressekontakt
GlobalCom PR Network
Wibke Sonderkamp
Münchner Straße 14
85748 Garching
089-360363-40
wibke@gcpr.net
http://www.gcpr.net

Computer IT Software

Mehr als 1000 Kunden setzen auf die Learning Plattform Percipio von Skillsoft

Mehr als 1000 Kunden setzen auf die Learning Plattform Percipio von Skillsoft

Percipio – personalisiert und anwenderfreundlich (Bildquelle: © Skillsoft)

Die intelligente Lernplattform erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen für technologische Innovationen und die gelungene Integration von Lernangeboten in den Arbeitsablauf

Düsseldorf, 26. Juni 2018 – Mit seiner innovativen Plattform Percipio hat Skillsoft eine neue Kategorie von Lernangeboten geschaffen – die der Learning Experience Plattformen. Percipio ist besonders intuitiv und visuell aufgebaut und setzt auf ein personalisiertes Design, das nicht nur Mitarbeiter verschiedener Generationen anspricht, sondern den Nutzern ein ähnlich ansprechendes und anwenderfreundliches Erlebnis bietet, wie sie es von Google, Amazon oder Netflix kennen. Um diese Entwicklung voranzutreiben, setzt der Learning-Spezialist auf Agile Development und stützt sich auf den intensiven Dialog mit globalen Unternehmen und Marken. Deren Feedback wird genutzt, um kontinuierlich Innovationen zu liefern, die von Kunden in allen Branchen und allen Regionen der Welt sehr positiv angenommen werden. Weltweit setzen seit dem ersten Launch der Plattform 2017 in den USA bereits über 1000 Kunden auf Percipio.

Zu den wichtigsten Funktionen und Aktualisierungen von Percipio gehören:

– Die Personalisierung fördert die Nutzung sowie das Engagement und beschleunigt Lerneffekte durch mehr Kontrolle über Inhaltsangebote und die positive Benutzererfahrung. Percipio bietet Empfehlungen für jeden Lernenden, basierend auf seinen Interessen, die auf seiner Homepage erscheinen. Die Angebote sind zudem für einfache Content-Erkennung und den Zugriff mit nur einem Klick formatiert.
– Das Öffnen der Plattform ermöglicht die Content-Aggregation. Mit dieser Funktionalität können alle Arten von Inhalten über das gesamte Unternehmen hinweg bereitgestellt werden. Dazu gehören benutzerdefinierte Inhalte, Angebote von Drittanbietern, die ausgezeichneten multimodalen Inhalte von Skillsoft sowie das Erstellen benutzerdefinierter Kanäle.
– Customizing – das individuelle Anpassen der Plattform an das Branding von Unternehmen (einschließlich Logo, Farben und Bildern) ermöglicht es Organisationen eine gemeinschaftliche Lern-Erfahrung im eigenen Look & Feel zu bieten.
– Percipio ELSA (Embedded Learning Synchronized Assistant) bietet kontextbezogenes Lernen zum richtigen Zeitpunkt (just-in-time). Dazu können die Anwender Inhalte von Percipio direkt in ihrem natürlichen Workflow über ein Browser-Plug-in abrufen und konsumieren.
– Percipio Implementierungs- und Customer Channel Curation Services. Das Service-Angebot für das Einrichten der Lösung beschleunigt die Bereitstellung von Percipio in Organisationen. Mit den Percipio Custom Channel Curation Services können Unternehmen maßgeschneiderte Content-Kanäle erstellen, die die Lernenden besonders gut einbeziehen und zudem die Ausrichtung auf wichtige Geschäftsziele berücksichtigen. Auf diese Weise lassen sich ein schnellerer Nutzen und Erfolge mit dem Lösungseinsatz erzielen.
– Percipio Compliance ergänzt Lernprogramme und Bewertungen für Compliance-Themen, inklusive Echtzeit-Tracking und komplexer Regeln für die jeweiligen Abschlüsse, sowie Anpassungen und Lokalisierungen in 40 Sprachen. Durch die Zentralisierung des gesamten Lernprogramms einer Organisation auf einer Plattform können Lernende Percipio nutzen, um die erforderlichen Compliance-Schulungen zu absolvieren. Dabei profitieren sie von den auf einer Plattform zusammengeführten Inhalten von Skillsoft, ihres eigenen Unternehmens sowie von Drittanbietern, um besonders wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen aufzubauen.

„Die schnelle Akzeptanz im Markt sowie die zahlreichen Auszeichnungen sind ein sehr positiver Beleg in Hinsicht auf unseren Fokus, die Lösungsqualität und die Innovationsgeschwindigkeit, die wir mit Percipio im Markt erzielen konnten. Wir freuen uns sehr über die positiven Geschäftsergebnisse, die unsere Kunden bereits mit der Plattform erzielen konnten“, erklärt Chad Gaydos, Chief Operating Officer der Skillsoft Group. „Kunden schätzen Percipios leistungsstarke Reporting-Funktionen und Wertanalysen. Noch wichtiger ist jedoch, wie positiv das intuitive Design und das umfassende Angebot von den Lernenden angenommen wird, die so mehr Zeit mit multimodalem Lernen verbringen. Mit Blick auf die Zukunft sind wir äußerst optimistisch, was die Fähigkeit von Percipio anbelangt, den Lernmarkt für Unternehmen nachhaltig zu verändern. Wir werden uns weiterhin darauf konzentrieren, den Lernenden von heute eine erstklassige, hochinteressante Erfahrung zu bieten. „

Die Innovationen von Percipio im Bereich Corporate Learning wurden bereits mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt. Dazu gehören:

– ATD „Excellence in Practice Award“: Skillsoft gewann die Auszeichnung für den Einsatz der Percipio-Plattform sowie entsprechender Inhalte bei der Special Olympics Leadership Academy
– BIG Awards for Business: Percipio wurde als New Product of the Year in der Kategorie Enterprise Technology ausgezeichnet.
– TekTonic Award: HRO Today zeichnete Percipio für „technische Innovation und einen Wandel im Learning Markt“ aus.
– Top 20 Learning Portal: Percipio wurde außerdem unter den Top 20 Learning Portalen und LMS Unternehmen gelistet
– Der Aragon Research Globe für Corporate Learning: listete Skillsoft/SumTotal zum dritten Mal in Folge als „Leader“ im Bereich Corporate Learning
– Wainhouse Research prämierte Percipio aufgrund der schnellen Innovationsleistung und der rasch erzielten Ergebnisse bei Kunden als „Champion“ in seiner Marktübersicht 2018 für „Video Solutions for Corporate Learning“.

„Die Organisation Special Olympics wollte ihr Leadership-Entwicklungsprogramm um eine moderne und leistungsfähige Lernlösung erweitern, die in allen Ländern standardisiert und zugänglich ist. Wir haben uns für Percipio entschieden, um die Inhalte unserer Leadership Academy zu ergänzen. Damit können wir nach einem persönlichen Treffen eine kontinuierliche, umfassende und mobile Unterstützung bei der Entwicklung von Führungskräften bieten“, erläutert Olga Yakimakho, Direktorin für Leadership und Organisationsentwicklung bei Special Olympics. „Die auf die Anwender zugeschnittene Erfahrung beim Nutzen der Plattform unterstützt unsere Mitarbeiter und führende Athleten – mit oder ohne Lernbehinderungen – am selbstgesteuerten Lernen teilzunehmen.“

„Percipio wurde vor einem Jahr eingeführt und verfügt über 500 multimodale Kanäle mit einer Vielfalt an eLearning-Inhalten von Skillsoft. Nach mehreren Erweiterungen bietet die Plattform nun die Option einer umfassenden Personalisierung, zahlreicher Anpassungsmöglichkeiten sowie Ergänzungen durch externe und firmenspezifische Inhalte. Damit wird das Lernen und das Finden von relevanten Inhalten innerhalb von Arbeitsabläufen noch einfacher“, betont Charles M. DeNault, Senior Analyst bei Wainhouse Research. „Percipio wird von den Kunden und Nutzern offensichtlich sehr gut angenommen, sodass wir die Plattform in unserer jüngsten Marktanalyse „Video Solutions for Corporate Learning“ klar als eine der führenden Lösungen bewertet haben. Skillsoft hat es geschafft, als einer der langjährigen Marktführer im Bereich Enterprise Learning Management und Content, seine Stärken zu nutzen und in kürzester Zeit eine Führungsposition im Bereich der Lernerfahrungs-Plattformen einzunehmen.“
Weitere Informationen dazu, wie Kunden von Percipio profitieren, finden Sie im Video „Hire our Heroes“ sowie in aktuellen Anwenderberichten, wie auch in der Fallstudie zu den Special Olympics.

Skillsoft ist der global führende eLearning-Anbieter. Wir schulen mehr Fachkräfte als jedes andere Unternehmen. Führende Organisationen weltweit vertrauen auf uns, darunter 65 Prozent der Fortune 500. Unsere Motivation bei Skillsoft ist es, elegante Technik mit ansprechenden Inhalten zu verknüpfen. Auf unsere mehr als 165.000+ Kurse, Videos und Bücher wird jeden Monat mehr als 130 Millionen Mal zugegriffen, in 160 Ländern und 29 Sprachen, mit 100% Cloud-Zugang, jederzeit und überall.
Erfahren Sie mehr auf www.skillsoft.de

Firmenkontakt
Skillsoft
Steve Wainwright
Compass House, 2nd Floor, 207-215 London Road 207-215
GU15 3EY Camberley
+49 (0)89 360363-42
emea@skillsoft.com
http://www.skillsoft.de

Pressekontakt
GlobalCom PR Network
Jürgen Wollenschneider
Münchner Straße 14
85748 Garching
089-360363-42
juergen@gcpr.net
http://www.gcpr.net

Computer IT Software

Neue Version der SumTotal Talent Expansion Suite unterstützt Datenschutz-Compliance, Barrierefreiheit und Mobile Nutzung

Version 18.1. der Lösung schafft eine engere Vernetzung zwischen HR und Mitarbeitern und verstärkt die Mitarbeiterbindung an das Unternehmen

Neue Version der SumTotal Talent Expansion Suite unterstützt Datenschutz-Compliance, Barrierefreiheit und Mobile Nutzung

Apratim Purakayastha, CTO, Skillsoft: „Hoher produktiver Nutzen für HR und Mitarbeiter“ (Bildquelle: @Skillsoft)

Düsseldorf, 14. März 2018 – SumTotal Systems hat seine mehrfach ausgezeichnete SumTotal Talent Expansion Suite umfassend erweitert. Die ab März 2018 verfügbare neue Version 18.1 ermöglicht HR-Verantwortlichen, über straffe Rekrutierungs- und Talententwicklungsprozesse eine bessere Vernetzung zu ihren Belegschaften zu schaffen und die Mitarbeiterbindung zu verstärken.

Zusätzlich hat das Tochterunternehmen der Skillsoft Gruppe die Architektur seiner Kern-Plattform um neue, umfangreiche Funktionen erweitert. Sie sollen Unternehmen bei der Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) helfen sowie barrierefreie und mobile HR-Prozesse unterstützen. Die Lösung umfasst zudem neue Leistungs- und verbesserte Such-Eigenschaften in den Bereichen Mitarbeiterbindung, Gamification und Reporting.

„Die DSGVO wird bedeutende geschäftliche Veränderungen mit sich bringen, und ihre Umsetzung wird für Unternehmen, die in der EU tätig sind, ein komplexes Unterfangen „, kommentiert Lisa Rowan, Vizepräsidentin für HR, Talent und Lernstrategien bei IDC. „Die Implementierung der DSGVO erfordert einen schrittweisen Ansatz, um von Anfang an eine umfassende Compliance sicherzustellen. Durch die Straffung von Arbeitsabläufen und Genehmigungsprozessen zur Datensammlung unterstützt SumTotal Systems seine Kunden bei der Umsetzung der komplexen Anforderungen wirkungsvoll.“

Neue und verbesserte Funktionen der SumTotal Talent Expansion Suite 18.1

EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):
In Vorbereitung auf die DSGVO unterstützt SumTotal seine Kunden bei der Einhaltung der neuen gesetzlichen Anforderungen über alle Anwendungen der Talent Expansion Suite hinweg. Neue Benutzeroberflächen- und Berichtsfunktionen unterstützen die Einhaltung der DSGVO-Vorgaben, um Arbeitsabläufe und Genehmigungsprozesse für die Datenerfassung zu vereinfachen.

Barrierefreiheit:
Das Update unterstützt die neue VPAT-Richtlinie für Barrierefreiheit, um die Kompatibilitätskriterien zu den Barrierefreiheits-Standards 508c und WCAG für alle Kernbereiche und Workflows der Lösung, wie HR, Learning, Talent Management, Recruiting und Mobile Anwendungen zu erfüllen.

Neue und verbesserte Mobile Features:
SumTotal hat seine mobile Plattform weiter ausgebaut. Für den Bereich Recruiting wurden beispielsweise Smartphone-optimierte Workflows für Personalvermittler und Personalchefs ergänzt. Zudem unterstützt das System nun auch mobile Kurse über xAPI. Erweiterte Dashboard- und Widget-Funktionen sowie die Option, Berichte zu planen, sind nun direkt aus der SumTotal Mobile App heraus möglich. Das Update umfasst außerdem die von Anwendern gewünschte Download- und die Offline-Nutzung von Checklisten für On-The-Job-Trainings und deren Bewertung direkt vom Smartphone aus.

Integrierte Compliance:
SumTotal hat seine bewährten Learning- und Workforce-Management-Lösungen mit den mehrfach ausgezeichneten Lern-Inhalten von Skillsoft kombiniert, um die bestmögliche Compliance-Lösung zu bieten. Sie erleichtert die Integration eines einheitlichen Compliance-Programms in das HCM-System des Unternehmens, um die Einhaltung gesetzlicher und branchenspezifischer Vorgaben zu verbessern.

Erweiterte Mitarbeitereinbindung:
Die aktuelle Lösungsversion bietet neue Funktionen für Listenansichten, beispielsweise „My Buddies“, sowie erweiterte Filterfunktionen. Durch das Sammeln von Auszeichnungen können Mitarbeiter ihre Erfolge sichtbar machen. Auch die Funktion „Continuous Feedback“ erhielt ein Gamification-Update und wurde mit zusätzlichen Templates für Adhoc-Fragen erweitert, um eine strukturierte und messbare Feedback-Schleife umzusetzen.

Neu gestaltete Recruiting-Lösung:
Eine erweiterte Bibliothek von sofort einsatzbereiten Report-Vorlagen und Dashboard Widgets umfasst wichtige Metriken, um die Gewinnung und Auswahl geeigneter Kandidaten zu unterstützen, Anforderungen zu aktualisieren, den Zeitaufwand der Einstellungsprozesse zu verkürzen und die Effektivität von Vorstellungsgesprächen zu verbessern.

Vereinfachte Konfiguration und Verwaltung:
SumTotal vereinfacht die Lösungsadministration mithilfe einer neue Themenhierarchie, die eine problemlose Organisation und Verwaltung von Lernaktivitäten unterstützt.

„Wir investieren kontinuierlich in die innovative Erweiterung unserer Technologie und Funktionalität, um HR-Verantwortlichen und Mitarbeitern ein außergewöhnliches Nutzererlebnis zu ermöglichen“, erläutert Apratim Purakayastha, CTO der Skillsoft Gruppe. „Der mobile Einsatz hat dabei oberste strategische Priorität im Rahmen der Produktentwicklung. Die Produktversion 18.1 enthält umfassende Neuerungen in allen Modulen der Talent Expansion Suite. Sie sollen Mitarbeitern, Führungskräften und HR einen barrierefreien, mobilen Zugriff auf das System ermöglichen, hohen produktiven Nutzen bieten, Rekrutierungsprozesse beschleunigen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erleichtern.“

Über SumTotal Systems
SumTotal Systems, LLC, ein Unternehmen der Skillsoft Group, ist das weltweit einzige integrierte Lern-, Talent- und Workforce-Management-System. Die mehrfach ausgezeichnete Talent Expansion Suite von SumTotal ermöglicht Unternehmen, das verborgene Potenzial ihrer Belegschaft und ihres gesamten Geschäftsumfelds freizusetzen und zu entwickeln. Entgegen herkömmlichen Talent Management- und HCM-Anwendungen bietet SumTotal umfassende und kontextbezogene HR-Lösungen zur signifikanten Verbesserung der Mitarbeiter-Performance in Echtzeit.
www.sumtotalsystems.com

Firmenkontakt
SumTotal (a Skillsoft Company)
Steve Wainwright
Compass House, 2nd Floor London Road 207-215
GU15 3EY Camberley, Surrey
+44 (0) 1276 401 994
emea@skillsoft.com
http://www.skillsoft.de / www.sumtotalsystems.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Jürgen Wollenschneider
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
089-360363-42
juergen@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Computer IT Software

Integrierte Content- und Learning Management-Lösung von SumTotal senkt Trainings-Kosten für neue Mitarbeiter um mehr als 50 Prozent

Integrierte Content- und Learning Management-Lösung von SumTotal senkt Trainings-Kosten für neue Mitarbeiter um mehr als 50 Prozent

Andreas Rothkamp, Sales Director EMEA Global Accounts, Skillsoft (Bildquelle: © Skillsoft)

Durch die Zusammenarbeit mit dominKnow ermöglicht SumTotal seinen Kunden, neue Mitarbeiter schneller einzuarbeiten und den Markteintritt neuer Produkte zu beschleunigen.

Düsseldorf, 28.09.2017- der Talent-Management-Lösungsanbieter SumTotal, eine hundertprozentige Skillsoft Tochtergesellschaft, baut seine seit über 10 Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit dominKnow weiter aus. Grund ist die außerordentlich gute Akzeptanz des gemeinsamen Lösungsangebots im Markt. Durch die integrierte Authoring- und Publishing-Werkzeuge des kanadischen Software-Unternehmens dominKnow sind SumTotal-Anwender in der Lage, bestehende Lerninhalte zu erweitern sowie neuen Content maßgeschneidert auf ihre spezifischen Belange bei der Weiterbildung zu entwickeln.

Die gemeinsame Lösung adressiert insbesondere Anwender, die neben formalen Inhalten auch ein umfangreiches, fach- oder firmenspezifisches Wissen über digitale Lernkurse aufbereiten und vermitteln möchten. Hier bieten die dominKnow Plattformen Claro, Flow und Capture eine Fülle kollaborativer Autoren-Funktionen zum Erstellen, Teilen, Aktualisieren und Verwalten von relevantem Wissen.

Autoren-Teams können mittels vorhandener Design- und Tracking-Tools in Echtzeit zusammenarbeiten, um etwa Ressourcen zu teilen, Co-Autoreninhalte zu nutzen oder Feedback zu erhalten. Die webbasierte Autoren- und Content-Management-Lösung ist nahtlos in das SumTotal Learning Management System „Talent Expansion Suite®“ integriert und adressiert alle Unternehmensgrößen.

Rund 5 Millionen Dollar Trainingskosten gespart, aber Vertriebseffizienz erhöht
Der Erfolg dieser Partnerschaft und die Vorteile einer integrierten Content Development- und Learning Management-Lösung für SumTotal-Kunden werden am Beispiel des Unternehmens Pfizer deutlich. Als einer des größten Pharmazie- und Life Science-Konzerne nutzt Pfizer seit mehr als 4 Jahren die Lösung von SumTotal und dominKnow, um neue Mitarbeiter schneller zu integrieren und die Markteintrittszeit seiner Produkte zu beschleunigen.

Das Traditionsunternehmen rekrutiert allein im Vertrieb jährlich zwischen 700 und 1.000 neue Mitarbeiter. Die Gesamtkosten für Sales Trainings und Qualifizierung beliefen sich zuletzt auf über 10 Millionen US-Dollar. Daher suchte Pfizer nach einer integrierten Lösung zur Entwicklung, Verwaltung und Verteilung von Learning Content. Ziel war in erster Linie, eigene, vertriebsrelevante „Legacy-Inhalte“ sowie Content von Drittanbietern digital aufzubereiten und als Lernkurse über ein standardisiertes, hoch skalierbares Learning Management System zur Verfügung zu stellen.

Heute arbeiten weltweit 400 Autoren auf dem aktuell über 4.000 Spezialkurse umfassenden System. „Dank unserer globalen Strategie zur Content-Entwicklung sowie dem guten Projektmanagement von SumTotal und dominKnow konnten wir den Trainingssaufwand für unsere weit verbreiteten Mitarbeiter im Vertrieb von 4,5 auf 2 Tage reduzieren, was kumuliert einer Gesamteinsparung bei Schulungen von 4,7 Millionen US-Dollar pro Jahr entspricht“, erläutert Marcus Franklin, Training System Manager bei Pfizer.

Neben der Kostensenkung konnte auch die Time-to-market für neue Produkte signifikant verbessert werden. So steigerte Pfizer mit einer zeitnahen Qualifizierung seines weltweiten Vertriebs-Teams den Marktanteil bei einem bestimmten Produkt um rund 900 %.

„Unsere Partnerschaft zu dominKnow ist eine ideale Symbiose aus Wissensmanagement und digitalem Lernen“, kommentiert Andreas Rothkamp, Sales Director EMEA Global Accounts bei Skillsoft, die erfolgreiche Zusammenarbeit. „Mit der Erweiterung der Kooperation bekräftigen wir unser Ziel, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, ihr relevantes Organisationswissen gewinnbringend an neue Mitarbeitergenerationen zu vermitteln.“

Über dominKnow
Seit mehr als einem Jahrzehnt entwickelt dominKnow Learning Systems eLearning-Software für sowohl große Organisationen als auch kleine Teams. Die dominKnow Plattform ist eine webbasierte Authoring- und Content-Management-Lösung. Sie unterstützt Content-Teams bei der kollaborativen Aufbereitung, Nutzung und Weiterverwendung spezifischer Wissensinhalte in Echtzeit. dominKnow ermöglicht die Erstellung ansprechender und anpassungsfähiger Inhalte für jede Art formalen oder informellen Lernens aus einer Hand. Die mehrfach preisgekrönte Plattform liefert HTML5- und WCAG-AA-konforme Inhalte und veröffentlicht nach SCORM-, AICC-, xAPI- und PENS-Standards. Dies gewährleistet die Verfügbarkeit relevanter Inhalte von nahezu jedem Ort und Endgerät.
www.dominknow.com

Über SumTotal Systems
SumTotal Systems, LLC gehört zum Unternehmen Skillsoft und ist einer der weltweit führenden Anbieter von HR- und Talent-Management-Lösungen. Die mehrfach ausgezeichnete Talent Management Suite von SumTotal unterstützt Unternehmen dabei, Mitarbeiter für sich zu gewinnen, verborgenes Potenzial innerhalb ihres Personals in ihrem gesamten Unternehmen zu entdecken, zu mobilisieren, zu fördern, zu nutzen und zu belohnen. SumTotal investiert kontinuierlich, um den wandelnden Anforderungen seiner Kunden und deren zu schulenden Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Talent Expansion Suite umfasst drei Schlüsselkomponenten: Lernen, Talentpflege und Arbeitsunterstützung. Mehr über das Unternehmen erfahren Sie unter: www.sumtotalsystems.com

Firmenkontakt
Pressoffice SumTotal
Jürgen Wollenschneider
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089 360 363 42
juergen@gcpr.net
http://www.sumtotalsystems.com/

Pressekontakt
GlobalCom PR Network
Marin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089 360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Computer IT Software

Neue SumTotal Suite bringt erstmals eLearning, Recruiting, Workforce- und Talent-Management auf einer Plattform zusammen

Neue SumTotal Suite bringt erstmals eLearning, Recruiting, Workforce- und Talent-Management auf einer Plattform zusammen

(Bildquelle: © SumTotal)

Erweiterte Plattform führt personalbezogene Bereiche zusammen und hilft Mitarbeitern mit neuen Funktionen bei der Entwicklung, Leitung und Ergebnisumsetzung

London/Düsseldorf, 29. März 2017 – SumTotal, ein führender Anbieter von HR- und Talent- Management-Lösungen, stellt eine Reihe neuer Erweiterungen und Funktionen seiner SumTotal Talent Expansion® Suite vor. Die neue Version der Suite ist die erste Lösung am Markt, die Talent-, Lern-, Rekrutierungs- und Workforce-Management auf einer Plattform vereint. Die Lösung verfügt außerdem über erweiterte Zugriffsoptionen auf Lerninhalte, eine optimierte, visuell ansprechende Benutzeroberfläche sowie verbesserte Suchfunktionalitäten. Zudem bietet sie modernen Unternehmen eine größere Flexibilität beim Einrichten der Lösung, um komplexe technische Anforderungen sowohl in der Cloud als auch im Haus erfüllen zu können.

Die SumTotal Talent Expansion Suite vereinfacht und beschleunigt Talent-Management und stellt Unternehmen jeder Größe Lösungen zur Verfügung, um eine bessere Übersicht über die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter zu erhalten und sie besser einbinden, motivieren, fördern und honorieren zu können.

„Seit der Übernahme von SumTotal haben wir intensiv in die Weiterentwicklung der Lösungs-Suite investiert, um eine umfassende Funktionsvielfalt und die bestmögliche Anwendererfahrung bieten zu können. Im vergangenen Jahr haben wir Lern- und Talent-Management in der Talent Expansion Suite kombiniert. Mit der neuen Version können wir dem Markt die erste Lösung bieten, die Talent-, Lern-, Rekrutierungs- und Workforce-Management auf einer einzigen, zentralen SaaS-Plattform vereint“, erklärt Bill Donoghue, Chairman und CEO von Skillsoft. „Mit der Integration aller HCM -Komponenten in einer Suite unterstützen wir unsere Kunden bei der Herausforderung des heutigen Marktes, Mitarbeiter verschiedenster Altersstufen zu gewinnen, zu binden, weiterzuentwickeln und ihr Engagement zu steigern. Dazu bieten wir digitale Technologie und Funktionalität der neuesten Generation.“

Die neue Version der SumTotal Talent Expansion Suite beinhaltet eine Reihe neuer Funktionen, die es Unternehmen jeder Größe ermöglicht, ihre Mitarbeiter bzw. deren Leistungen besser zu verstehen, einzuschätzen und zu steigern. Dazu zählen:

Karriereplanung und Job Matching
– Karriereplanung – Verbesserte Algorithmen fördern die interne Mobilität durch Vorschläge passender Stellenangebote im Unternehmen an die Mitarbeiter, die aufgrund ihrer Qualifikation und Karriereziele am besten geeignet sind.
– Job und Kompetenz-Matching – Neue Metriken bei der Stellen- und Kompetenz-Übereinstimmung bieten eine schnelle und umfassende Übersicht in einem neuen Dashboard. Bereiche für die Weiterentwicklung in der aktuellen Position sowie in Bezug auf Positionen, die Ziel der Karriereplanung sind, werden hervorgehoben.

SumTotal Mobile
– Der optimierte Smartphone-Zugang bietet eine komplette Ansicht auf Profile und Lebensläufe von Mitarbeitern, inklusive detaillierter Kennzahlen zu deren Leistungen, Zielen, Vergütung, Entwicklung und Weiterbildung.
– Unbegrenztes, mobiles Lernen – Anwender können nun Kurse über die App herunterladen und nahtlos an jedem beliebigen Ort offline ausführen.
– Erweitertes, kontinuierliches Leistungs-Feedback – Über die neue SumTotal Mobile App können Manager und Mitarbeiter jederzeit und von überall Feedback geben und abrufen.
– Windows 10 und Windows Surface Integration – Mitarbeiter können nun auch über Laptops, die Windows 10 einsetzen, sowie über Windows Surface Geräte sowohl Offline- als auch Online-Inhalte abrufen.

Performance Management der neuesten Generation
– Ein zentrales, übersichtliches Dashboard ermöglicht Mitarbeitern die vereinfachte Suche, Eingrenzung und Überprüfung gesendeter oder erhaltener Rückmeldungen.
– Verbinden von Rückmeldungen und Entwicklungsplänen – Manager können Feedback an einzelne Mitarbeiter geben und die Kompetenzen und Ziele der betreffenden Einzelpersonen in Verbindung setzen.

Optimierung von Lernprozessen
– Vereinfachte, formularbasierte Bestätigungs-Abläufe helfen Organisationen, ihre Lern-Management-Prozesse zu optimieren und dabei die gesetzlichen Compliance-Vorgaben, wie SF182- und EHRI-Standards (Enterprise Human Resources Integration) zu berücksichtigen.
– Mit dem leistungsstarken Content Management Tool können Administratoren nun Inhalte noch einfacher veröffentlichen, verwalten und ersetzen, ohne grundlegend neue Versionen erstellen zu müssen.

Workforce-Management
– Einheitliche Gestaltung und einheitliches Erscheinungsbild mit Single Sign-on Funktionalität für einfache Handhabung.
– Erweitertes Workforce-Management ermöglicht vereinfachte Tagesplanung und Schichtwechsel.
– Neue, übergreifende Zeitleiste zur Aufgabenverwaltung und -ergänzung – Neue, unternehmensweite Suchfunktion bietet Anwendern einen zentralen Anlaufpunkt.

Über SumTotal Systems
SumTotal Systems, LLC, gehört zum Unternehmen Skillsoft und ist einer der weltweit führenden Anbieter von sogenannten Talent Management Lösungen. Die mehrfach ausgezeichnete Talent Management Suite von SumTotal unterstützt Unternehmen dabei, Mitarbeiter für sich zu gewinnen, verborgenes Potenzial innerhalb ihrer Mitarbeiterschaft sowie in ihrem gesamten Unternehmen zu entdecken, zu mobilisieren, zu fördern, zu nutzen und zu belohnen. Mehr als 150 Millionen Anwender nutzen die Lösungen des Unternehmens, und SumTotal investiert kontinuierlich, um den wandelnden Anforderungen seiner Kunden und deren zu schulenden Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Talent Expansion Suite umfasst drei Schlüsselkomponenten: Lernen, Talentpflege und Arbeitsunterstützung. Mehr über das Unternehmen erfahren Sie unter: www.sumtotalsystems.com

Sie finden SumTotal auch auf Twitter @SumTotalSystems sowie auf Facebook facebook.com/SumTotal.Systems.

Fosway Group
Bei der Fosway Group wissen wir, dass vielschichtige globale Unternehmen die Leistung und den Erfolg ihrer Mitarbeiter durch deren Entwicklung und Einbeziehung fördern. Die Talententwicklung jedes Mitarbeiters ist einzigartig, ebenso wie die Personalstrategie jedes Unternehmens. Mit den Analysten- und Beratungsdiensten der Fosway Group erhalten Sie die Erkenntnisse, die Ihr Unternehmen benötigt, um Ergebnisse zu erzielen und Risiken auszuschalten. Als führender unabhängiger HR-Analyst in Europa gehen wir einen ungewöhnlich direkten Weg, genau wie die römische Heerstraße, von der unser Name abgeleitet ist. Wir haben kein persönliches Interesse an den Technologien oder Beratungsdiensten, für die Sie sich entscheiden, sondern beraten Sie immer im Sinne Ihres Erfolges. Darauf können Sie sich verlassen.
Unser Kundenkreis umfasst etwa: Alstom, Aviva, Boots UK, BP, BT, Centrica, Deutsche Bank, Faurecia, HSBC, International SOS, Lloyds Banking Group, Novartis, PwC, Rolls-Royce, Royal Bank of Scotland, Sanofi, Shell, Swiss Re, Telefonica, Thomson Reuters, Toyota Europe und Vodafone. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.fosway.com

Firmenkontakt
Pressoffice SumTotal
Martin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089 360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.sumtotalsystems.com/

Pressekontakt
GlobalCom PR Network
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089 360 363 40
wibke@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Computer IT Software

Skillsoft erweitert Lösungsangebot für Compliance Training

Skillsoft erweitert Lösungsangebot für Compliance Training

(Bildquelle: © Skillsoft)

Das Kursangebot hilft den über 1.400 Kunden von Skillsoft die Compliance mit den aktuellen gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsrichtlinien zu gewährleisten

München/Düsseldorf, 22. März 2017 – Der führende eLearning-Spezialist Skillsoft stellt seine neuen Skillsoft Compliance Lösungen vor. Die Sammlung von Lernprogrammen bietet bewährte, branchenführende Lösungen für eine bequeme, flexible und kosteneffiziente Gestaltung von Schulungen sowie des Managements des Studienablaufs und des Online Reportings in Bezug auf Compliance-Anforderungen. Skillsoft ist ein bewährter Partner für den Bereich Compliance, der einen multimodalen Ansatz zum optimierten Erlernen und Beibehalten von Compliance-Themen liefert. Das Angebot unterstützt Unternehmen bei 475 wichtigen Risikothemen in 26 Sprachen, sodass sie die Möglichkeit haben, eine zunehmend internationale Belegschaft anzusprechen.

Skillsoft bietet eine Auswahl an Compliance-Lernprogrammen für die Bereiche Umweltschutz, Sicherheit und Gesundheit (ESH – Environmental, Safety & Health) sowie für die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben aus den verschiedensten Branchen an. Die Compliance-Kurse bieten formale Lösungen für Organisationen, die an behördliche Auflagen gebunden sind sowie informelle Module für Unternehmen, die Compliance-Schulungen als strategische Initiative für die Mitarbeiterförderung nutzen wollen. Durch Partnerschaften mit zertifizierten Rechts- und Sicherheitsexperten stellt Skillsoft sicher, dass die Inhalte den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entsprechen und ermöglicht Unternehmen so, sich auf strategische Geschäftsabläufe zu konzentrieren.

„Wir haben massiv in ansprechende Inhalte und fortschrittliche Technologie investiert, um sicherzustellen, dass Skillsoft für seine über 1.400 Kunden ein zuverlässiger und vertrauenswürdiger Compliance-Anbieter ist „, erklärt Bill Donoghue, Chairman and CEO, Skillsoft. „Die Art und Weise, wie Organisationen über die Erfüllung von Compliance-Vorgaben denken, hat sich verändert. Von einem Kontrollkästchen, das man abhaken muss, entwickelt sich das Thema zu einem wichtigen Leistungsmerkmal und einem strategischen Differenzierungsmerkmal in der Geschäftswelt.“

Die Online-Plattform Skillport mit dem Kursangebot für Advanced Compliance und Academy bietet Unternehmen die passende Auswahl an Programmen, die ein reibungsloses, integriertes Lernen ermöglicht und über eine Vielzahl webfähiger und mobiler Geräte via Cloud zugänglich ist. Aufbauend auf mehr als zwanzig Jahren als führender eLearning-Spezialist, hat Skillsoft seine Erfahrung und sein Wissen über führende Lernmethoden in seine Compliance-Lösung einfließen lassen und trägt so dazu bei, engagierte Mitarbeiter auszubilden und Arbeitsumgebungen sicherer zu machen.

Mehr zu Skillsofts Angebot zu diesem Thema gibt es unter: http://www.skillsoft.com/business-solutions/it-training.asp

Über Skillsoft
Skillsoft ist der global führende eLearning-Anbieter. Wir schulen mehr Fachkräfte als jedes andere Unternehmen. Führende Organisationen weltweit vertrauen auf uns, darunter 65 Prozent der Fortune 500. Unsere Motivation bei Skillsoft ist es, elegante Technik mit ansprechenden Inhalten zu verknüpfen.

Auf unsere mehr als 165.000 Kurse, Videos und Bücher wird jeden Monat mehr als 130 Millionen Mal zugegriffen, in 160 Ländern und 29 Sprachen, mit 100% Cloud-Zugang, jederzeit und überall. Erfahren Sie mehr auf www.skillsoft.de

Firmenkontakt
Pressoffice Skillsoft
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 40
wibke@gcpr.net
http://www.skillsoft.de/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Computer IT Software

Skillsoft schließt Partnerschaft mit CompTIA und unterstützt die Vorbereitung auf deren Cybersecurity Analyst Zertifizierung (CSA+)

Skillsoft schließt Partnerschaft mit CompTIA und unterstützt die Vorbereitung auf deren Cybersecurity Analyst Zertifizierung (CSA+)

(Bildquelle: © Skillsoft)

Skillsoft ist der erste eLearning Anbieter mit Lerninhalten für diese wichtige Zertifizierung

München/Düsseldorf, 15. März 2017 – Der führende eLearning-Spezialist Skillsoft wurde als offiziell autorisierter sogenannter „Content-Anbieter“ für die Vorbereitung auf die CompTIA Cybersecurity Analyst (CSA+) Zertifizierung ausgewählt. CompTIA CSA+ ist eine internationale, anbieterunabhängige Zertifizierung. Sie bestätigt die notwendigen Fähigkeiten zur Bekämpfung von Malware und anderen Sicherheitsrisiken mittels Anwendung von Verhaltensanalysen („Behavioral Analytics“).

Skillsoft ist der erste eLearning Anbieter, der neben Kursen, Büchern, Videos sowie virtuellen und von Trainern durchgeführten Schulungen auch virtuelle Übungsplattformen, Mentoren und weitere Ressourcen zur Vorbereitung auf die Zertifizierungs-Tests für das CompTIA CSA+ Examen anbietet. Die Inhalte werden mittels Skillsofts neuer Lernplattform Percipio zur Verfügung gestellt.

„IT-Zertifizierungen sind ein zunehmend wichtiger Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden – sowohl für ihre Unternehmen als auch für das Anwerben und Binden fähiger Mitarbeiter. Zertifizierungen ermöglichen es Mitarbeitern, ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Expertise in einem bestimmten Themenbereich unter Beweis zu stellen und bestätigen zu lassen“, erklärt Bill Donoghue, Chairman und CEO von Skillsoft. „Wir investieren seit 20 Jahren fortlaufend in unser Inhaltsangebot im Bereich IT. Unsere Partnerschaft mit CompTIA hilft IT-Fachkräften dabei, ihre Fähigkeiten ständig auf den neuesten Stand zu bringen. Denn nur so können sie die schnell wechselnden Anforderungen von Unternehmen – von der Fehlerbehebung im Arbeitsalltag bis zu den dringlichsten Sicherheitsbedenken – erfüllen.

Anlass für die Schaffung der CompTIA CSA+ Zertifizierung war die starke und weitverbreitete Nachfrage aus dem privaten sowie öffentlichen Sektor nach einem Zertifizierungsstandard, der die Lücke zwischen einzelnen Cybersecurity-Referenzen schließt und der besonderen Funktion von Cybersecurity-Analysten entspricht.

„Die Arbeit von Sicherheitsanalysten ist heute absolut entscheidend, um den neuen datenzentrierten und analytischen Ansatz umzusetzen, den viele Organisationen in Bezug auf die Cybersicherheit wählen“, betont James Stanger, Senior Director Products bei CompTIA. „Wir sind sehr erfreut, dass Skillsoft uns bei unserem Einsatz für das Training und die Zertifizierung von Fachkräften im Bereich Cybersecurity unterstützt.“

Mehr zu Skillsofts Angebot zu diesem Thema gibt es unter: http://www.skillsoft.com/business-solutions/it-training.asp

Weitere Informationen zu CompTIA CSA+ finden Sie unter: https://certification.comptia.org/certifications/cybersecurity

Skillsoft
Skillsoft ist der global führende eLearning-Anbieter. Wir schulen mehr Fachkräfte als jedes andere Unternehmen. Führende Organisationen weltweit vertrauen auf uns, darunter rund 65 Prozent der Fortune 500. Denn Wissen ist der Antrieb für Innovation – und Innovation ist der Antrieb für wirtschaftliches Wachstum. Das Ziel von Skillsoft ist es, innovative Technologie in Kombination mit lebendigen, ansprechenden Inhalten bereitzustellen. Auf unsere 165.000+ Kurse, Videos und Bücher wird jeden Monat mehr als 130 Millionen Mal zugegriffen, in 160 Ländern und 29 Sprachen, mit 100% Cloud-Zugang, jederzeit und überall. Erfahren Sie mehr auf www.skillsoft.de

Fosway Group
Bei der Fosway Group wissen wir, dass vielschichtige globale Unternehmen die Leistung und den Erfolg ihrer Mitarbeiter durch deren Entwicklung und Einbeziehung fördern. Die Talententwicklung jedes Mitarbeiters ist einzigartig, ebenso wie die Personalstrategie jedes Unternehmens. Mit den Analysten- und Beratungsdiensten der Fosway Group erhalten Sie die Erkenntnisse, die Ihr Unternehmen benötigt, um Ergebnisse zu erzielen und Risiken auszuschalten. Als führender unabhängiger HR-Analyst in Europa gehen wir einen ungewöhnlich direkten Weg, genau wie die römische Heerstraße, von der unser Name abgeleitet ist. Wir haben kein persönliches Interesse an den Technologien oder Beratungsdiensten, für die Sie sich entscheiden, sondern beraten Sie immer im Sinne Ihres Erfolges. Darauf können Sie sich verlassen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.fosway.com

Firmenkontakt
Pressoffice Skillsoft
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 40
wibke@gcpr.net
http://www.skillsoft.de/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Computer IT Software

Skillsoft stellt Whitepaper zu Lerngewohnheiten und -präferenzen der heutigen Generation vor

Skillsoft stellt Whitepaper zu Lerngewohnheiten und -präferenzen der heutigen Generation vor

(Bildquelle: © Skillsoft)

80 Prozent der Befragten sehen Bücher als wichtigen Teil im Mix der Lehrmittel

München/Düsseldorf, 07. März 2017 – Der führende eLearning-Spezialist Skillsoft hat ein neues Whitepaper zum Thema „Moderne Mittel für moderne Lerner“ (A Modern Modality for Modern Learners) veröffentlicht. Darin wird untersucht, welche Mittel – von Büchern bis zu Videomaterial – die heutige Generation von Mitarbeitern beim Lernen zur Aus- und Weiterbildung nutzt. Die Studienergebnisse zeigen, dass sich die meisten Lernenden einen Mix aus eLearning Videokursen, Büchern sowie der Option für Trainings und Übungen wünschen.

„Neben modernen Lernmethoden setzt die große Mehrheit der Anwender nach wie vor auf zuverlässiges Referenzmaterial. Nichts kann dies besser bereitstellen als Bücher“, erklärt Bill Donoghue, Chairman und CEO von Skillsoft. „Mit fünf Mitarbeitergenerationen entstehen in jeder Organisation natürlicherweise Unterschiede bei den bevorzugten Lernmethoden. Allerdings haben wir herausgefunden, dass sich alle modernen Lernenden nach relevanten, substanziellen Inhalten sehnen – also genau nach dem, was Bücher bieten.“

Die Studie ist Skillsofts bisher umfangreichste Analyse von Anwenderverhalten, -präferenzen und Lerngewohnheiten. Dazu wurden über 2.000 Endanwender, Kunden und Experteninterviews durchgeführt und Millionen von Nutzungsmustern berücksichtigt.
Hier eine Zusammenfassung zu einigen der wichtigsten Erkenntnissen:

Die wahren Lernpräferenzen von Millennials sind nicht das, was allgemein erwartet wird

– Ungeachtet der Arbeitsposition, -funktion, des Karrierewegs oder der Generationengruppe: 80 Prozent der Befragten stufen Bücher als einen wichtigen Teil ihrer Lernerfahrung ein.
– Millennials sahen Bücher vor allem für die Entwicklung neuer IT-Fähigkeiten als wichtig (85 Prozent). Bei der Generation der Baby Boomer waren es 79 Prozent und bei der Generation X 72 Prozent.
– Bei der Nutzung von Büchern im Bereich von Business-Themen liegen Millenials, Baby Boomer und die Generation X nur zwei Prozentpunkte auseinander, wobei 80 Prozent der Millennials Bücher als wichtig einstuften.
– Insgesamt nutzen 85 Prozent der Lernenden zur Fortbildung im Bereich IT und 74 Prozent im Bereich Business Bücher für die Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten.
Diskrepanz zwischen L&D Organisationen und den Erwartungen der Endnutzer
– Sowohl Endnutzer als auch die verantwortlichen Einkäufer in Unternehmen stufen Bücher als einen wichtigen Teil des Lernens ein – die Endnutzer sehen Bücher aber als noch wichtiger.
– Die Diskrepanz zwischen den Präferenzen der Endnutzer und der Einschätzung der Verantwortlichen wächst in den technischeren Bereichen. Für IT und ingenieurwissenschaftliche Themen stufen die Endnutzer Bücher zu 79 Prozent als wichtig ein, die Einkäufer kommen dagegen auf 69 Prozent.
– Die Verantwortlichen suchen ihre Lösungen eventuell aufgrund einfacher Umsetzungsmöglichkeiten aus oder sie richten sich stärker nach dem Marketingwert statt auf Inhalt und Tiefe des Angebots zu achten.
Die Kombination von Büchern mit anderen Lernangeboten verstärkt den Wirkungsgrad
– Nicht weniger als 82 Prozent der Nutzer von Fortbildungsangeboten in den Bereichen IT und Business haben ein starkes Interesse an Programmen, die Hybrid-Lernmethoden anbieten – eine Kombination von Büchern und Kursunterlagen oder Lernsoftware zum Selbststudium.
– Bücher sind die bevorzugte Modalität, wenn die Inhaltsquellen glaubwürdig sein müssen, wenn das Material besonders komplex oder differenziert ist oder wenn der Lernstoff eine gründliche Untersuchung oder Recherche erfordert.
– Wenn das Lernresultat wichtige Konsequenzen mit sich bringt (z.B. den Erwerb einer Branchenzertifizierung), werden Bücher als doppelt so vertrauenswürdig eingestuft wie eine Internetsuche oder andere frei verfügbare Informationsquellen.
– Für Softskills und Führungsthemen bewerten Lernende und Einkäufer Buchzusammenfassungen und Audiobücher als wünschenswerte ergänzende Hilfsmittel.

Das Whitepaper steht zum Download zur Verfügung: http://learn.skillsoft.com/Website-WP-DigitalbooksAmodernmodalityformodernlearners_RegistrationPage.html

Skillsoft
Skillsoft ist der global führende eLearning-Anbieter. Wir schulen mehr Fachkräfte als jedes andere Unternehmen. Führende Organisationen weltweit vertrauen auf uns, darunter rund 65 Prozent der Fortune 500. Denn Wissen ist der Antrieb für Innovation – und Innovation ist der Antrieb für wirtschaftliches Wachstum. Das Ziel von Skillsoft ist es, innovative Technologie in Kombination mit lebendigen, ansprechenden Inhalten bereitzustellen. Auf unsere 165.000+ Kurse, Videos und Bücher wird jeden Monat mehr als 130 Millionen Mal zugegriffen, in 160 Ländern und 29 Sprachen, mit 100% Cloud-Zugang, jederzeit und überall. Erfahren Sie mehr auf www.skillsoft.de

Fosway Group
Bei der Fosway Group wissen wir, dass vielschichtige globale Unternehmen die Leistung und den Erfolg ihrer Mitarbeiter durch deren Entwicklung und Einbeziehung fördern. Die Talententwicklung jedes Mitarbeiters ist einzigartig, ebenso wie die Personalstrategie jedes Unternehmens. Mit den Analysten- und Beratungsdiensten der Fosway Group erhalten Sie die Erkenntnisse, die Ihr Unternehmen benötigt, um Ergebnisse zu erzielen und Risiken auszuschalten. Als führender unabhängiger HR-Analyst in Europa gehen wir einen ungewöhnlich direkten Weg, genau wie die römische Heerstraße, von der unser Name abgeleitet ist. Wir haben kein persönliches Interesse an den Technologien oder Beratungsdiensten, für die Sie sich entscheiden, sondern beraten Sie immer im Sinne Ihres Erfolges. Darauf können Sie sich verlassen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.fosway.com

Firmenkontakt
Pressoffice Skillsoft
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 40
wibke@gcpr.net
http://www.skillsoft.de/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Computer IT Software

Skillsoft in 2017 Fosway 9-GridTM for Digital Learning als „Core Leader“ ausgezeichnet

Skillsoft in 2017 Fosway 9-GridTM for Digital Learning als "Core Leader" ausgezeichnet

(Bildquelle: © Skillsoft)

Analystenhaus würdigt Skillsoft für die Bandbreite und Qualität seines Angebotsportfolios sowie für seine nachweisliche Erfolgsbilanz

London/Düsseldorf, 01. Februar 2017 – Der führende eLearning-Spezialist Skillsoft wurde von der Fosway Group in deren erstmalig durchgeführten Fosway 9-GridTM for Digital Learning sehr positiv bewertet. Europas führendes unabhängiges Analystenhaus für HR und Weiterbildung zeichnet Skillsoft als „Core Leader“ aus und hebt damit das hochwertige Angebot für Digitales Lernen und die starke Marktpräsenz des Unternehmens hervor.

Skillsoft genießt das Vertrauen von weltweit führenden Unternehmen. Der Anbieter fokussiert sich auf ein intelligentes, anwenderfreundliches Technologieangebot sowie lebendige Lerninhalte und hat erhebliche Investitionen getätigt, um seinen Kunden und deren zu schulenden Mitarbeitern nachhaltige und anwenderbezogene Lerninhalte zu bieten.

„Diese Anerkennung durch die Fosway Group würdigt unsere Investitionen und Innovationen im Bereich neuer Lerninhalte, mit denen wir die sich ständig ändernden Anforderungen von Mitarbeitern unterschiedlicher Altersstufen abdecken“, erklärte Bill Donoghue, Chairman und CEO von Skillsoft. „Unser umfassendes Angebot an Inhalten sowie an zahlreichen Lernmethoden, einschließlich Kursunterlagen, Büchern, Bewertungsmethoden und Videos, ist auf dem Markt einzigartig.“

„Mithilfe des 2017 neu eingeführten Fosway 9-Grid™ for Digital Learning haben wir unsere Marktanalyse über das traditionelle eLearning hinaus erweitert“, erklärt David Wilson, CEO der Fosway Group. „Für seine Marktpräsenz und die beeindruckende Bandbreite seines Lösungsportfolios wurde Skillsoft daher als „Core Leader“ 2017 im Bereich Digitales Lernen gewürdigt.“

Der Fosway 9-Grid™ Report kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://www.fosway.com/9-grid/

Skillsoft
Skillsoft ist der global führende eLearning-Anbieter. Wir schulen mehr Fachkräfte als jedes andere Unternehmen. Führende Organisationen weltweit vertrauen auf uns, darunter rund 65 Prozent der Fortune 500. Denn Wissen ist der Antrieb für Innovation – und Innovation ist der Antrieb für wirtschaftliches Wachstum. Das Ziel von Skillsoft ist es, innovative Technologie in Kombination mit lebendigen, ansprechenden Inhalten bereitzustellen. Auf unsere 165.000+ Kurse, Videos und Bücher wird jeden Monat mehr als 130 Millionen Mal zugegriffen, in 160 Ländern und 29 Sprachen, mit 100% Cloud-Zugang, jederzeit und überall. Erfahren Sie mehr auf www.skillsoft.de

Fosway Group
Bei der Fosway Group wissen wir, dass vielschichtige globale Unternehmen die Leistung und den Erfolg ihrer Mitarbeiter durch deren Entwicklung und Einbeziehung fördern. Die Talententwicklung jedes Mitarbeiters ist einzigartig, ebenso wie die Personalstrategie jedes Unternehmens. Mit den Analysten- und Beratungsdiensten der Fosway Group erhalten Sie die Erkenntnisse, die Ihr Unternehmen benötigt, um Ergebnisse zu erzielen und Risiken auszuschalten. Als führender unabhängiger HR-Analyst in Europa gehen wir einen ungewöhnlich direkten Weg, genau wie die römische Heerstraße, von der unser Name abgeleitet ist. Wir haben kein persönliches Interesse an den Technologien oder Beratungsdiensten, für die Sie sich entscheiden, sondern beraten Sie immer im Sinne Ihres Erfolges. Darauf können Sie sich verlassen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.fosway.com

Firmenkontakt
Pressoffice Skillsoft
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 40
wibke@gcpr.net
http://www.skillsoft.de/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/