Tag Archives: Silomais

Wirtschaft Handel Maschinenbau

SILOBREED EURALIS

SILOMAIS DER GUT BEKOMMT

SILOBREED EURALIS

SILOBREED – EURALIS

SILOBREED EURALIS – SILOMAIS, DER GUT BEKOMMT!
CREATING SEEDS AND TRUST – Saatgut züchten und Vertrauen schaffen
https://www.euralis.de/unternehmen/presse/

Für eine qualitativ hochwertige Silage ist der verdauliche Ertrag (ELOS/ha) sowie der Energieertrag (MJ-NEL/ha) entscheidend. Dort setzt auch unser SILOBREED-Zuchtprogramm für Silomais an. Das oberste Ziel: den Anteil an gut verdaulicher Struktur im Mais zu erhöhen und den Stärkegehalt auf einem moderaten Niveau zu halten.

Die Verdaulichkeit einer Maispflanze setzt sich aus der Verdaulichkeit der Zellwand und des Zellinhalts zusammen. Dabei ist der Zellinhalt leicht verdaulich und die Zellwand schwerer verdaulich.

Die Ziele der EURALIS Silomaiszüchtung sind der Ertrag, die Ertragsstabilität, die Qualität (Stärkegehalt, Restpflanzenverdaulichkeit) und Agronomische Aspekte (geringe Lager- und Krankheitsneigung).

MEHR FETT – BESSERE RESTPFLANZENVERDAULICHKEIT

EURALIS Silomais zeichnet sich durch einen einzigartig hohen Fettgehalt aus. Daraus ergibt sich für maisbetonte Rationen ein Vorteil, da negative Effekte hoher Stärkeanteile vermieden werden können. Dazu zählt z. B. die Übersäuerung des Pansens. So bleibt der Landwirt in seiner Rationsgestaltung mit Silagen von EURALIS flexibel. Weiterer Vorteil: Unsere Sorten weisen auch zum Vegetationsende noch eine hohe Restpflanzenverdaulichkeit auf und können so maximale Energiegehalte in der Silage erzielen, die gleichzeitig pansenverträglich sind.

Kontakt https://www.euralis.de/unternehmen/presse/
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Sophia Christiansen, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Zentraleuropa
Oststraße 122, 22844 Norderstedt
Tel.: +49 40 60 88 77-54, Fax: +49 40 60 88 77-34
Mobil: +49 151 27 65 17 84
E-Mail: gesa.christiansen@euralis.de
Bitte beachten: Sämtliches zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur mit der ausdrücklichen Quellenangabe „EURALIS Saaten GmbH“ abgedruckt werden.

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa.

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 608877 54
040 608877 11
gesa.christiansen@euralis.de
https://www.euralis.de/unternehmen/presse/

Wirtschaft Handel Maschinenbau

EURALIS Saaten in Wüsting und Karpfham dabei

Der Startschuss für die Mais-Feldtagsaison ist gefallen! Auf über 200 bundesweiten Veranstaltungen präsentieren die EURALIS-Mitarbeiter im Zeitraum August bis Oktober bewährte Silo-, Körner- und Biogassorten in der jeweiligen Region. Besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auch bei Biomasse-Sorghum. Mit Biomass 150 hat EURALIS Saaten einen tollen Markteinstieg gefunden und bietet Landwirten eine echte Alternativkultur für die Biogasproduktion an.

EURALIS Saaten in Wüsting und Karpfham dabei

ES Bombastic – eine Basissorte für jeden Betrieb.

EURALIS auf regionalen Messen

EURALIS Saaten nimmt in diesem Jahr auch wieder auf den Regionalmessen der LandTageNord und der Rottalschau teil. So öffnen sich bereits am kommenden Freitag, dem 24. August 2012 die Tore der erfolgreichen und mittlerweile fest etablierten Agrar- und Freizeitmesse LandTageNord in Wüsting bei Oldenburg. EURALIS Saaten ist mit einem eigenen Stand vertreten und informiert u.a. über die Neuzulassungen ES Albatros und ES Fireball. Zum 25 jährigen Firmenjubiläum erhält jeder Standbesucher als Gastgeschenk eine kleine Sektflasche.

Einen weiteren Höhepunkt bietet die Rottalschau auf dem Karpfhamer Fest in Niederbayern. Vom 31.8. bis 4.9. ist EURALIS mit seiner Außendienstmannschaft auf einer der bedeutendsten Landtechnik-Messen in Deutschland vertreten. „Die Rottalschau ist ein Magnet für die Landwirtschaft in der Region, aber auch Gäste aus ganz Süddeutschland und Österreich haben wir jedes Jahr bei uns am Stand“, bestätigt Robert Grimm vom EURALIS-Team Süd. „Für mich ist die Messe auf jeden Fall ein Highlight im Jahr.“

Die EURALIS Saaten GmbH mit Sitz in Norderstedt ist die deutsche Niederlassung der französischen EURALIS-Gruppe und entstand 2002 nach der Fusion der Firmen RUSTICA, PAU Saaten GmbH und EURALIS Saatzucht GmbH. Das Arbeitsgebiet umfasst neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Länder im Ostseeraum (Skandinavien und das Baltikum) sowie Polen, Tschechien, die Slowakei und Slowenien. In Polen tritt EURALIS Saaten mit einer eigenen Tochtergesellschaft im Markt auf.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die EURALIS-Gruppe im Saatgutbereich einen Umsatz von rund 116 Mio. Euro. Über 750 Mitarbeiter sind in den Bereichen Züchtung, Saatgutproduktion und -vertrieb aktiv. EURALIS ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft mit 12.000 Landwirten als Mitgliedern. Insgesamt beschäftigt die Gruppe über 5.100 Mitarbeiter.

Das Unternehmen spezialisiert sich in Züchtung und Vertrieb mit Mais, Sonnenblumen und Raps auf strategisch wichtige Nutzpflanzenarten für die europäische Landwirtschaft: Weitere Kulturen sind Sorghum und die Sojabohne. In 2012 feiert EURALIS Saaten sein 25 jähriges Bestehen auf dem deutschen Markt.

Kontakt:
EURALIS Saaten GmbH
Izabela Weber
Oststraße 122
22844 Norderstedt
040 608877-52
izabela.weber@euralis.de
http://www.euralis.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Drei neue EURALIS Maissorten auf dem Markt

Das Bundessortenamt (BSA) hat drei neue Maissorten von EURALIS zugelassen. Die Verhandlung fand am 08.02.2012 in Hannover statt. Die neu zugelassenen Sorten erweitern das Portfolio der Züchter in den Segmenten früh, mittelfrüh und mittelspät.
Drei neue EURALIS Maissorten auf dem Markt

„Ich freue mich sehr, dass unser Maissortiment um drei weitere leistungsstarke Sorten erweitert wurde. Bereits jetzt laden wir die Landwirte zu unseren zahlreichen Feldtagen im Sommer ein, sich die neu zugelassenen Sorten anzusehen“ so Herr Oliver Becker, Produktmanager EURALIS Saaten GmbH.

Mit der Reifezahl S 220 K 230 gehört ES Cluedo zu dem frühen Sortiment. Die Dreifachnutzungssorte überzeugt mit hoher Gesamttrockenmasse und hohem Energieertrag und ist damit bestens geeignet für Stall und Biogasanlage.

Die mittelfrühe und langwüchsige Sorte ES Albatros mit der Reifezahl S 250 K 240 zeigt sich mit einem sehr hohen Silo- und Kornertragspotenzial. Die Dreinutzungssorte ist gekennzeichnet urch eine hervorragende Gesundheit, einer guten Standfestigkeit und ist von der Jugend an sehr vital.

ES Fireball S 270 ist neu für den Anbau als Silo- und Biogasmais. ES Fireball ist die ertragsstärkste Sorte in ihrem Segment nach zwei Prüfjahren und wurde vom Bundessortenamt mit der Höchstnote neun in Gesamttrockenmasse eingestuft.

Mehr über die Sorten erfahren Sie unter: EURALIS Neuzulassungen

Die EURALIS Saaten GmbH mit Sitz in Norderstedt ist die deutsche Niederlassung der französischen EURALIS-Gruppe und entstand 2002 nach der Fusion der Firmen RUSTICA, PAU Saaten GmbH und EURALIS Saatzucht GmbH. Das Arbeitsgebiet umfasst neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Länder im Ostseeraum (Skandinavien und das Baltikum) sowie Polen, Tschechien, die Slowakei und Slowenien. In Polen tritt EURALIS Saaten mit einer eigenen Tochtergesellschaft im Markt auf.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die EURALIS-Gruppe im Saatgutbereich einen Umsatz von rund 116 Mio. Euro. Über 750 Mitarbeiter sind in den Bereichen Züchtung, Saatgutproduktion und -vertrieb aktiv. EURALIS ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft mit 12.000 Landwirten als Mitgliedern. Insgesamt beschäftigt die Gruppe über 5.100 Mitarbeiter.

Das Unternehmen spezialisiert sich in Züchtung und Vertrieb mit Mais, Sonnenblumen und Raps auf strategisch wichtige Nutzpflanzenarten für die europäische Landwirtschaft: Weitere Kulturen sind Sorghum und die Sojabohne. In 2012 feiert EURALIS Saaten sein 25 jähriges Bestehen auf dem deutschen Markt.

EURALIS Saaten GmbH
Izabela Weber
Oststraße 122
22844 Norderstedt
izabela.weber@euralis.de
040 608877-52
http://www.euralis.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Das „Mais and more!“-Bonusprogramm von EURALIS

Auch für die Maissaison 2012 gilt: Früh bestellt spart bares Geld!
Das "Mais and more!"-Bonusprogramm von EURALIS
Das „Mais and more!“-Bonusprogramm von EURALIS

Landwirtschaftliche Betriebe erhalten bei frühzeitiger Bestellung des Maissaatgutes bei ihrem EURALIS-Fachhändler einen sofortigen Preisnachlass:

– 10,00 Euro pro Einheit bei Bestellung bis zum 31. Dezember 2011
– 6,00 Euro pro Einheit bei Bestellung bis zum 29. Februar 2012

Die „Mais and more!“ – Frühbestellaktion gilt u.a. für folgende Sorten aus dem Hauptsortiment:
ES Bombastic – die meistverkaufte Maissorte im EURALIS-Sortiment
ES Cargo – die neue Silo- und Energiemaissorte
ES Cirrius – der mittelfrühe und ertragsstarke Körnermais
ES Fortran – kompakt mit Fokus auf Silomaisqualität

Mindestbestellmenge drei Einheiten; gilt nicht für BigBags. Weitere Informationen finden Sie auf unserem Internetauftritt unter www.euralis.de .

Die EURALIS Saaten GmbH mit Sitz in Norderstedt ist die deutsche Niederlassung der französischen EURALIS-Gruppe und entstand 2002 nach der Fusion der Firmen RUSTICA, PAU Saaten GmbH und EURALIS Saatzucht GmbH. Das Arbeitsgebiet umfasst neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Länder im Ostseeraum (Skandinavien und das Baltikum) sowie Polen, Tschechien, die Slowakei und Slowenien. In Polen tritt EURALIS Saaten mit einer eigenen Tochtergesellschaft im Markt auf.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die EURALIS-Gruppe im Saatgutbereich einen Umsatz von rund 116 Mio. Euro. Über 750 Mitarbeiter sind in den Bereichen Züchtung, Saatgutproduktion und -vertrieb aktiv. EURALIS ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft mit 12.000 Landwirten als Mitgliedern. Insgesamt beschäftigt die Gruppe über 5.100 Mitarbeiter.

Das Unternehmen spezialisiert sich in Züchtung und Vertrieb mit Mais, Sonnenblumen und Raps auf strategisch wichtige Nutzpflanzenarten für die europäische Landwirtschaft: Weitere Kulturen sind Sorghum und die Sojabohne. In 2012 feiert EURALIS Saaten sein 25 jähriges Bestehen auf dem deutschen Markt.

EURALIS Saaten GmbH
Izabela Weber
Oststraße 122
22844 Norderstedt
izabela.weber@euralis.de
040 608877-52
http://www.euralis.de